Podcasts about charaktere

  • 902PODCASTS
  • 1,919EPISODES
  • 59mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 21, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about charaktere

Show all podcasts related to charaktere

Latest podcast episodes about charaktere

Hagrids Hütte - Der Harry Potter Podcast
6.27 - Schöne Magie, tolle Musik und eine Szene die wütend macht (HP 6 und der Film)

Hagrids Hütte - Der Harry Potter Podcast

Play Episode Listen Later Jan 21, 2023 140:25


Da ist sie auch schon. Die Filmfolge zu Harry Potter und der Halbblutprinz. Normalerweise wollen die zwei Kinogänger aus Kiel den Film ja eher kurz besprechen. Na das hat aber gut geklappt! Es hat aber einfach sehr viel Spaß gemacht über die unterschiedlichen Szenen, Charaktere und FIIILMFEEEHLER!!!1!!111!!!! zu sprechen. Wir hoffen sehr ihr habt genauso viel Spaß beim zuhören :) Vielen Dank fürs fleißige Zuhören und die vielen lieben Nachrichten die wir immer bekommen. Wir freuen uns mit euch nächste Woche in das 7te Buch reinzustarten! PS: Wir wollen jetzt auch ab und zu mal Streamen, also falls ihr Lust habt uns auch visuell zuzugucken, schaut bei twitch.tv/huettitv vorbei :) Werbung: korodrogerie.de Code für 5% Rabatt: HÜTTE

Am Tavernentresen | Der Pen and Paper Podcast | Actual Play
Shadowrun - Folge 48 | Wir rekapitulieren die Kampagne | Am Tavernentresen

Am Tavernentresen | Der Pen and Paper Podcast | Actual Play

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 156:30


Herzlich willkommen bei "Am Tavernentresen"!  Wir rekapitulieren unsere große Shadowrun Kampagne und beantworten alle offenen Fragen. Dominik als Scrat, der Troll Straßensamurai André als Nachtigall, der elfische Face Marcus als Doe, den menschlichen Magier Julien als Broklom, der zwergische Decker Link zu unserem Wiki: https://www.worldanvil.com/w/shadowrun-hamburg-grziwatzki Link zur Karte von Hamburg: https://www.worldanvil.com/w/shadowrun-hamburg-grziwatzki/map/020a333c-57d1-4ac2-af55-f67378325e23 Zum Kanal "Würfelbande" mit dem neuen RBTV-Projekt "Telemar": https://www.youtube.com/@wuerfelbande Bei "Am Tavernentresen" präsentieren euch Steffen Grziwa, Dominik Bauer, André Lerch, Marcus Hiller und Julien Meckel jede Woche eine frische Episode eines Pen and Paper Abenteuers. Dabei schlüpfen die Spieler in die Rolle fiktiver Charaktere und spielen durch ein vom Spielleiter geleitetes Abenteuer. Ein bisschen wie ein interaktives Hörbuch. Jede Session gibt es zunächst LIVE immer Donnerstags ab 19:30 auf live.amtavernentresen.de und dann am folgenden Samstag auf allen Podcastplattformen. Discord: https://discord.amtavernentresen.de Livestream: http://live.amtavernentresen.de Donations: https://ko-fi.com/amtavernentresen Twitter: https://twitter.com/Grziwatzki Instagram: https://www.instagram.com/grziwatzki/ Musikhinweise: Titelmusik: Nostalgic_Jig by PeriTune https://soundcloud.com/sei_peridot/nostalgic_jig Hardbass: Gopnik Ahoi by Rekrut Kurbel https://rekrutkurbel.bandcamp.com/album/gopnik-ahoi Weitere Musik und Soundeffekte: EpidemicSound

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur
Neu im Kino: "The Banshees of Inisherin" - Plötzliches Ende einer Männerfreundschaft

Studio 9 - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 5:26


In "The Banshees of Inisherin" treffen zwei schrullige Charaktere auf einer kleinen Insel aufeinander. Wo eben noch Freundschaft war, ist plötzlich nur noch blanker Hass. Fast überzeugende Verfilmung einer Geschichte aus dem irischen Bürgerkrieg.Von Patrick Wellinskiwww.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9Direkter Link zur Audiodatei

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Dir auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android. Ein sehr weiser Vater hatte zwei Söhne, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Äußerlich waren sie sich sehr ähnlich, vom Charakter waren sie komplett gegensätzlich. Der eine Sohn war ein Optimist, sein Bruder war grundsätzlich skeptisch. Der eine war immer fröhlich, der andere schweigsam und ständig in seinen Gedanken vertieft. Der eine Bruder las gerne und viel, der andere schaute Bücher nicht einmal an, während ein Bruder tanzte, hielt sich der andere die Ohren zu. Dem einen war kalt, der andere hatte immer Hitze, einer war gut in der Schule, der andere hatte keinerlei Interesse an seiner Bildung. Zwei ungleiche Brüder! Der Vater beschloss, die Charaktere seiner Söhne zu analysieren. Als ein große Fest bevor stand startete der Vater einen Versuch. In der Nacht ging er in die Räume seiner Söhne. Im Zimmer des Optimisten legte er anstatt Geschenken alte Pferdeäpfel aus, im Zimmer des Pessimisten verteilte er Geschenke am Boden. Am Morgen hörte er Geschrei im Haus, er schaute dann nach seinen Söhnen. Der Pessimist war aufgelöst und unglücklich, der Vater fragte: „was ist los, warum bist du unglücklich, gefallen dir die Geschenke nicht“? Der Sohn antwortete ihm: „nun habe ich all diese Spielsachen, aber diese werden im Laufe der Zeit kaputt gehen, ich werde sie verlieren. Daher bin ich unglücklich“! Der Optimist saß in seinem Zimmer und betrachtete selig den Pferdekot. Der Vater fragte: „was ist los, warum bist du glücklich, du hast doch kein Geschenk erhalten“? Der Sohn erwiderte ihm. „wenn du mir Pferdeäpfel in mein Zimmer legst, dann heißt das doch, dass du mir ein Pferd schenkst, oder“? Ein Pessimist ist ein Optimist, der zu viel nachgedacht hat. Pessimisten erleben entweder angenehme Überraschungen, oder haben eben immer recht. Optimisten haben auch nicht immer recht, leben aber froher. Ein Buddhist aber ist ein Realist, der weit über Pessimismus und Optimismus hinausgekommen ist. Der Utopist sieht das Paradies, der Realist das Paradies plus Schlange - Friedrich Hebbel - Deutscher Dramatiker - 1813 bis 1863

Zeichenstammtisch
#54 Drawinglikeasir: Manga, Charakterdesign & Messen für Künstler:innen

Zeichenstammtisch

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 57:53


Sein Gesicht kennen die wenigsten, seine Hände dafür umso mehr: Marcel Kühn, alias Drawing like a Sir, begeistert über 900.000 Abonnenten mit seinen Zeichnungen auf Youtube. In der heutigen Folge sprechen wir darüber, wie Marcel Charaktere entwirft und was er beim illustrieren seiner eigenen 6-teiligen Mangaserie MYTH gelernt hat. Außerdem gibt es spannende Insights zu Twitch, Messen und warum Marcel nicht selbstständig sein möchte. Ehrlich, mit Humor und geradeheraus: Was ist Anime? Was ist Manga? Was treibt dich an? Wie entwickelst du Charaktere? Con-Hon & Co - Was passiert auf Messen? Liebesbriefe, Themenvorschläge, Geheimtipps für die Illustratoren-Vorstellung oder Fragen bitte an: kontakt@zeichenstammtisch.de Instagram: https://www.instagram.com/zeichenstammtisch/ Gast: Drawing like a Sir Marcel (DlaS) Guy that draws stuff | Freetime #Manga #Artist | Traditional #Artwork | #Original and #Fanart Linktree: https://linktr.ee/Drawinglikeasir Instagram: https://www.instagram.com/drawinglikeasir/ Shop: https://drawinglikeasir.de/shop/ Deine Hosts: Tanja Website: https://tanjakammler.com Etsy: https://www.etsy.com/shop/tanjakammler Instagram: https://www.instagram.com/tanja.kammler/ Richy Website: https://www.richydrawings.de Zu meinen Zeichenkursen: https://linktr.ee/richydrawings Youtube: https://www.youtube.com/c/richydrawings Instagram: https://www.instagram.com/richydrawings Musik (Intro & Outro): Sunday Rain - Cheel

GameFeature
Marvels Midnight Suns Test

GameFeature

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 15:12


Als das neue Spiel von Firaxis, den Entwicklern von XCOM angekündigt wurde war ich doch sehr überrascht über das Setting. Wie der Name schon sagt beschäftigt sich das Spiel mit Marvels Midnight Suns, die sind vergleichbar mit den Avengers, die allerdings selber auch teilweise im Spiel vertreten sind. Dabei spielen wir selber einen eigens erfundenen Helden, welcher zu Beginn des Spiels wieder erweckt wird, um den Kampf gegen unsere Mutter, die Hexe Lilith und Hydra aufzunehmen, welche die Erde bedroht. Begleitet werden wir von alten Bekannten wie Doctor Strange oder Iron-Man. Das Spiel teilt sich in zwei Teile, zum einen können wir im Hauptquartier sehr viel erledigen, mit allen Begleitern sprechen um unser Freundschaftslevel auszubauen, neue Fähigkeiten erforschen, die Schmiede ausbauen oder auch die Umgebung nach Reagenzien und versteckten Geheimnissen absuchen. Außerdem können wir jeden Tag eine Mission starten, was den anderen Teil darstellt. Das Kampfsystem wurde diesmal mit einem Deckbuilder gemixt. Jeder Held hat ein eigenes Kartendeck mit Fähigkeiten ,welches wir im Laufe des Spiels auch anpassen und aufwerten können. Im Kampf gilt es dann ganz viel Mikromanagement zu beachten, wie Umgebung zu nutzen, die begrenzten Aktionen gut aufzuteilen, nachzuziehen, zu heilen und so weiter. Das ist echt richtig gut gelungen und jeder Kampf war für mich wie ein neues Puzzle. Insgesamt bin ich auch sehr zufrieden mit der Erzählung der Story und der Vertonung der Charaktere.

Auf ein Bier von Gamespodcast.de
Wunschwertschätzung: Sebastian-Edition

Auf ein Bier von Gamespodcast.de

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 50:01


Liebe Freunde, drei Spiele wurden im Dezember für Sebastian nominiert: DmC, Dungeon Siege und Spider-Man: Miles Morales. Eines davon würde er spielen und wertschätzen. Und ihr habt es am Ende entschieden. Auf welches Spiel ihr euch geeinigt habt und worüber Sebastian heute spricht? Das wollen wir nicht in der Beschreibung spoilern. Drum klickt rasch auf „Play“ und hört euch an, was ihr angerichtet habt. Viel Spaß damit! Timecodes: 00:00 - Einstieg 04:24 - Rein ins Spiel 21:08 - Kämpfe & Charaktere 34:50 - Fazit

Epochentrotter - erzählte Geschichte
Das Piratenschiff Whydah und sein Schatz

Epochentrotter - erzählte Geschichte

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 62:59


Arrgh! An die Segel, ihr Landratten, Steuerbord voraus! – So oder so ähnlich dürfte es 1717 auf der Whydah Gally geklungen haben. Der Newcomer unter den Piraten und überaus erfolgreiche Captain Black Sam Bellamy verdingte sich erst wenige Monate als sogenannter Bukaniere auf See, nachdem er bereits mit Piratengrößen wie Benjamin Hornigold und Edward Blackbeard Teach gesegelt war. Da erspähte er auf einer seiner Streiffahrten durch die Karibik das Sklavenhandelsschiff Whydah und witterte fette Beute. Zwar gelang es ihm und seiner Crew das Schiff zu kapern und mit ihm die wertvolle Fracht, sodass sich schließlich einer der größten bekannten Piratenschätze in seinem Besitz befand, doch das Schicksal meinte es nicht gut mit ihm. Wie die Geschichte um Bellamy, seine Crew und die Whydah ausgeht, erfahrt ihr in der Folge. Wir besprechen die Hintergründe des Schiffes, der Piraterie und des Sklavenhandels im 18. Jahrhundert sowie die spektakuläre Entdeckung des bislang einzigen entdecken, authentischen Piratenwrack aus dem goldenen Zeitalter der Seeräuberei. Euch hat der Podcast gefallen? Dann folgt uns gerne auf Instagram und Facebook für weiteren historischen Content! Schaut auch gerne auf unserer Webseite epochentrotter. de vorbei und schickt uns eine Mail an kontakt@epochentrotter.de, wenn ihr Themenideen oder Feedback habt. Shownotes: Eine Piratin des Mittelalters lernt ihr in unserer Folge zum 100-jährigen Krieg kennen: Der Hundertjährige Krieg. Eine Geschichte starker Charaktere #europa #afrika #amerika #england #westafrika #atlantik #karibik #nordamerika #NeuereUndNeuesteGeschichte #Sklaverei #Piraten Bild: Wikicommons

GameFeature
The Oregon Trail Test

GameFeature

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 8:47


In The Oregon Trail begleitet der Spieler seine Gruppe von Siedlern Mitte der 90er Jahre auf dem Weg in den Westen nach Oregon. Der 3500 km lange Oregon Trail hat historische Bedeutung und die Entwickler versuchen diese wird auch so realistisch wie möglich wiederzugeben. Dabei wurde sehr viel Wert auf die Perspektive der Native Americans gelegt und mit ihnen zusammengearbeitet, da die Sichtweise der Expansion nach Westen auch als Invasion gesehen werden kann. Der Ursprung dieses Spiels liegt in den 70ern, da wurde es in Schulen als Lernspiel genutzt. Mittlerweile gibt es sehr viele Versionen. Die aktuelle sieht optisch richtig schick aus und spielt sich auch super. Der Hauptteil des Spiels ist das Ressourcenmanagement der Gruppe. Man muss sowohl auf ausreichen Nahrung, warme Kleidung, die Gesundheit und den Zustand des Wagens achten. All dies ist gar nicht so einfach zu managen. Neben dem „Hauptweg“ gibt es noch weitere Szenarien, die gespielt werden können. Außerdem kann man noch einige Dinge freischalten, wie neue Items oder Charaktere. Auch ein höherer Schwierigkeitsgrad ist enthalten. Man hat also einen ziemlich guten Wiederspielwert und keine Reise ist genau gleich. Beim neuesten The Oregon Trail Spiel kann man wirklich nur sagen, dass es sich hier um ein kleines aber sehr unterhaltsames Spiel handelt, bei dem jeder noch etwas über die Geschichte Amerikas lernen kann.

Das Filmmagazin
Das sind die schlimmsten Cringe-Serien aus unserer Kindheit

Das Filmmagazin

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 35:39


Schon in der vergangenen Folge haben wir uns gekringelt vor Fremdscham. Diese Woche wollen wir uns noch einmal mit Cringe beschäftigen und dem unangenehmen Gefühl, etwas wirklich Schlechtes gesehen zu haben. Statt Filmen, dreht sich dieses Mal aber alles um zwei Serien, die wir in unserer Kindheit (leider etwas zu gern) gesehen haben. Lucas hat "AIKa" mitgebracht, einen sogenannten Ecchi-Anime aus den späten 90ern, der bei uns vor allem auf VOX und später auf VIVA lief. Hier stehen vor allem sexuelle Anspielungen und, naja, eine pubertär-frivole Präsentation im Vordergrund. Die Story und Charaktere sind dagegen kaum der Rede wert. Nach mehreren Naturkatastrophen ist der Meeresspiegel enorm gestiegen und die namensgebende Schatztaucherin Aika sucht nach einer mysteriösen Energiequelle. Das ist aber alles nur eine grobe Rahmenhandlung, um die zahlreichen unter-den-Rock-Aufnahmen und "Catfights" zu rechtfertigen. Martin bringt einen Klassiker aus dem Nachmittagsprogramm vom KIKA mit. In der neuseeländischen Serie "The Tribe" sind aufgrund eines Virus alle Erwachsenen gestorben. Die überlebenden Kinder und Teenager haben sich in verschiedene Stämme aufgeteilt, die um die Vorherrschaft buhlen. Dialoge und Inszenierung bewegen wenig überraschend am unteren Ende der Qualitätsskala. Wirklich furchtbar sind aber die Kostüme der Charaktere, die alle so aussehen, als hätte der Faschingsladen um die Ecke Sommerschlussverkauf gehabt.

Studio B - Lobpreisung und Verriss (Ein Literaturmagazin)

Storytelling ist alles. Da hat sich seit Homer nicht viel geändert. Ein paar Jahre nach dem alten Griechen brachte Shakespeare uns bei, dass Sprachwitz einer guten Erzählung nicht entgegenstehen muss und noch ein paar Jahrzehnte später John Le Carré, dass ein Held auch unauffällig sein kann. Viel mehr ist in dreitausend Jahren Literaturgeschichte nicht passiert, wenn wir uns mal ehrlich machen. Wenn im spätkapitalistischen Verlagswesen also kurz nach dem Ableben von John Le Carré ein Nachfolger durch die Feuilletons geschrieben wird, kann der Literaturkritiker von FAZ bis TAZ nicht viel mehr machen als der Ansage hinterher zu hecheln, zumal der TV-Kritiker aus dem "Homeoffice" berichtet, dass Apple des gebenedeiten Nachfolgers Romane zu einer erfolgreichen TV-Serie verwertet hat. Wir hier, im Nischensegment, könnten das ignorieren, aber da wir gesellschafts- wie popkulturell dennoch fester verankert sind, als wir das manchmal zugeben, haben auch wir von "Slow Horses" gehört, einem Roman aus dem Jahr 2010, als, John Le Carré noch 10 Jahre und vier Romane vor sich hatte, womit wir den Marketingkapitalisten mal wieder auf die Spur gekommen wären, "Le Carré-Nachfolger" my ass. Aber es wurde genug Wind und Amazon Prime - Sonderangebot gemacht, als dass man in die Romane von Mick Herron, Brite, Jahrgang ‘63, nicht mal hineinlesen könnte, es ist Weihnachten und kalt, und niemand sollte woanders sein als im Ohrensessel.Wir sind im London der späten Nuller und die Anschläge auf U-Bahn und Busse am 7.7.2005 sind noch gewärtig. Das lernen wir weniger, als dass wir einem MI5 Agenten atemlos zu schauen, wie er ebenso atemlos einem Nachahmer dieser Anschläge durch die Etagen eines Londoner Eisenbahnknotenpunktes hinterherhetzt. Zehn Seiten grandioser Verfolgungsjagd später kommt er den Bruchteil einer Sekunde zu spät. Der Terrorist mit blauem Hemd und weißem Pullover zieht unter dieser scheußlichen Farbkombination den Strick und der Prolog endet. Wir reminiszieren kurz und sind ein wenig verwundert, denn ein paar Sachen passten auf diesen zehn Seiten nicht zusammen. Lady Di, 1997 in einem Pariser Autotunnel totgehetzt, kam im inneren Monolog des Agenten vor und wir haben diesem Monolog so intensiv zugehört und all unsere Jason Bourne und Mission Impossible Erfahrungen sagen uns, dass es das nicht gewesen sein kann, wer baut schon einen potentiellen Helden in seiner ganzen Pracht auf zehn Seiten auf, um ihn dann ein paar Sekunden zu spät kommen zu lassen. Und wieso Lady Di?Aber, no spoilers, ein paar Seiten weiter im Buch versteht man, warum Mick Herron ausgewählt wurde, die breite und tiefe Lücke zu füllen, die das Ableben des unbestrittenen Meisters der Geheimdienstliteratur gerissen hat. Da wäre zunächst der auffällig unauffällige Hauptheld. Mick Herrons George Smiley wird zwar genauso unterschätzt, ihn als "unauffällig" zu beschreiben, wäre jedoch schmeichelhaft. Jackson Lamb, so sein Name , Chef einer Abteilung des MI5, sitzt vor allem im Sessel zurückgelehnt in seinem Arbeitszimmer mit abgedunkelten Gardinen, egal zu welcher Tages- und Nachtzeit, mit geschlossenen Augen, die Beine auf dem Tisch. Dabei hat er die Schuhe aus, eine Palette chinesischen Take-Out Foods auf dem großen Bauch, eine Zigarette im Mund und um den olfaktorischen Orkan perfekt zu machen furzt er, während er seine Angestellten beleidigt. Das macht er in brillantem Zynismus, mit immer einer neuen, unerwarteten Volte dreht er den Armen Unterspionen die Worte im Mund um und haut sie ihnen um die Ohren, dass es mir eine Freude sei. Arbeitsrechtlich ist das selbst im MI5 mit seinen halboffiziellen und nicht wirklich verfassungstreuen Regeln kompliziert, und ja, Großbritannien hat keine Verfassung. Trotzdem. Von Beleidigungen hart am Rassismus dem Hackerkid in der Abteilung mit dem chinesischen Namen gegenüber bis zur Unart seiner Sekretärin, einer trockenen Alkoholikerin seit Jahren, Whiskey anzubieten, lässt Lamb keine Provokation und keine Erniedrigung aus und wir sind mindestens bis fast zum Ende des ersten Bandes nicht sicher, warum er das macht. Ok, seine Angestellten sitzen mit ihm zusammen in "Slough House", der Abstellkammer des Inlandsgeheimdienstes, dort wohin du abgeschoben wirst, wenn Du Scheiße gebaut hast, oder spielsüchtig bist oder die unglückliche Person gewesen bist, die nach dem Selbstmord Deines Chefs per Kopfschuss diesen in der Badewanne gefunden hat. Jeder der hervorragend gebauten und geschriebenen Charaktere hat einen Karriereknick, besser, einen Karriereverkehrsunfall  mit 100 in die Mauer hinter sich, ist aber nicht kündbar und muss nun in "Slough House" solange sinnlose Bürojobs erledigen, bis er, so die Hoffnung des MI5, von selbst kündigt.Jeder Charakter hat entsprechend eine tiefe innere Verletzung, oft resultierend in einer Sucht: Alkohol, Kokain, Adrenalin und auch der Chef, Jackson Lamb, ist davon nicht frei. Er ist ein alter Kalter Krieger, eine weitere Reminiszenz an Le Carré, und hat hinter dem eisernen Vorhang seine Wunden erhalten. Wir erfahren, zumindest bis zum dritten Teil, in dem ich mich aktuell befinde, nicht wirklich, was passiert ist, aber, dass er dort und damals nicht nur sein Handwerk gelernt hat, sondern auch, was Leid und Verletzung ist, scheint klar. Das schweißt die "Slough House" F**k-Ups zusammen obwohl sich alle hassen, denn wer will schon jeden Tag daran erinnert werden, was für ein Loser er ist, indem er in einem abgefuckten Büro mit einem halben dutzend anderer Loser sitzt.Aber wir lesen gute Romane lange genug, um zu wissen, dass das alles worldbuilding ist und dass wir uns auf dem Weg in eine Story befinden, in der die Helden erwartbar aus einer unerwarteten Ecke kommen, hier: "Slough House". Der erste Band heißt im Original (wie überraschend in der deutschen Übersetzung auch) "Slow Horses", also ein phonetisches Wortspiel und damit kommen wir zum Shakespeare im Autor: Ja, Mick Herron schreibt köstlichste Dialoge, er liebt die nicht offensichtliche Formulierung um eine Szene zu setzen, er ist ein Meister der sparsam eingesetzten Metapher aber, und hier scheidet sich der Herrons Schreibe liebende Weizen von sehr unsicherer Spreu: er neigt zum Kalauer, zum pun. Der titelgebende Begriff Slow Horses, für abgeschobene weil defekte Mitarbeiter im "Slough House", geschrieben S-L-O-U-G-H, weil benannt nach einer abgefuckte Kleinstadt gleich außerhalb der Londoner Stadtgrenzen, ist schon irgendwie ein schlimmes Wortspiel, aber erst die Namen: der gewiefte und unterschätze Chef heißt Lamb, Lamm, der zweite Hauptheld mit Vornamen River, der Hacker heisst Ho, ein korrupter Politiker von Rechtsaußen mit Initialen PJ, Boris Johnson wir hören dir trapsen. Alles klingt irgendwie grenzwertig und gewollt und ist nur mit der festen Gewissheit zu ertragen, dass Mick Herron als Engländer das alles natürlich ironisch meint. Storytelling ist alles. Mick Herrons "Slough House" Serie nun auf Krampf mit Homer's "Iliad" zu vergleichen würde den von geneigten Lesern selbstverständlich sofort als Ironie verstandenen ersten Absatz der Rezension Ernsthaftigkeit zuerkennen, dennoch, Mick Herron ist ein guter Geschichtenerzähler und die einzelnen Bände der Serie halten bei der Stange. Der moderne Spionagethrillerautor hat das Problem, dass er Gefahr läuft, zu nahe am Wind der sich ständig ändernden politischen Verhältnisse zu Segeln und die Romane damit zu vorschneller Unlesbarkeit zu verdammen. Die Londoner U-Bahnanschläge vom 7. Juli 2005 sind in 2022 nur noch wenigen Lesern gewärtig, so dass der 2010 geschriebene erste Roman der Serie altbacken wirkte, würde sich das Thema der ersten Seiten, wir erinnern uns, ein Anschlag auf die Londoner U-Bahn wird scheinbar nicht vereitelt, durch das ganze Buch ziehen. Da hatte es John Le Carré einfacher, bei allen politischen Ereignissen zwischen 1950 und 1990 war es doch für den Leser eines Buches ob aus 1965 oder 1980 klar, worum es ging: um den Kalten Krieg. Und wenn er ein generelles Faible fürs Genre hatte, fand er sich zurecht und das interessant. Mick Herron hat diesen Luxus nicht und verwendet deshalb aktuelle Ereignisse oft nur als Background und widmet sich einem Dauerbrenner der internationalen Spionage: Der internen Intrige. Was Sinn hat, hat er doch im Set-Up der Reihe ein halbes Dutzend Charaktere genau diesen zum Opfer fallen lassen. Mick Herron beherrscht jeden Trick der Thrillerliteratur und so sind wir oft genug überrascht, obwohl wir meinten, alles kommen gesehen zu haben, ob es ein Twist in der Handlung ist oder ein plötzlicher Todesfall eines Helden nach zehn Seiten. Das der Autor der neue John Le Carré sein soll, können wir seinem Verlag und dessen PR-Maschinerie jedoch nicht abnehmen. Er wandelt, wie jeder Autor, in den Fußstapfen von Shakespeare stehend auf den Schultern von Homer, aber an Le Carré kommt objektiv niemand so schnell ran.Und doch belehre ich mich und andere gerne eines Besseren zur Diskussion in drei Wochen, wenn ich mich ziemlich sicher durch den Rest seines Oeuvres gepageturned habe. This is a public episode. If you would like to discuss this with other subscribers or get access to bonus episodes, visit lobundverriss.substack.com

Phantastikon
Folge 164 Harry Potter (Der Zauberlehrling)

Phantastikon

Play Episode Listen Later Dec 31, 2022 10:44


Auch wenn bei einer Abstimmung über die beliebtesten Charaktere in J. K. Rowlings berühmter Serie, die von dem Verlag Bloomsbury durchgeführt wurde, Serverus Snape vor Hermine Granger als eindeutiger Gewinner hervorging, darf das nicht darüber hinweg täuschen, dass Herry Potter selbst zu einer der größten fiktionalen Popikonen aller Zeiten gezählt werden kann. Die Abstimmung – bei der er nur den vierten Platz belegte – zeigt aber eines: Wenn man von dieser unglaublichen Erfolgsgeschichte in Buch und Film spricht, dann ist das bei Weitem nicht Harry allein zu verdanken. Dumbledore, Ron Weasley, Sirius Black, Dobby – all diese Figuren bilden den Brunnen, aus dem eine jener Figuren erwuchs, die wie wenige andere die Popkultur veränderte. Musik: Kevin MacLeod. Folge direkt herunterladen

JediCast
Ratssitzung #27 – Dieses Jahr war andors!

JediCast

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 106:20


In dieser Ausgabe des JediCast blicken wir zurück auf das Jahr 2022 und werfen auch einen ersten hoffnungsvollen Blick auf das kommende Jahr. Welche Perlen haben uns dieses Jahr begeistern können und wo bleiben wir enttäuscht oder einfach nur negativ gestimmt zurück? Welcher Roman konnte uns so richtig überzeugen? Welche der Disney Plus-Serien hatte die beste Qualität und welche Figur hat dieses Jahr mehr Charakterarbeit bekommen und ist dadurch besser geworden? Zudem darf natürlich auch nicht der Rückblick auf unsere Erlebnisse in diesem Jahr fehlen, weshalb unter anderem der beste JediCast gekürt wird und auch auf die FedCon und NFC6 zurückgeblickt werden soll. Schnappt euch also etwas Warmes zu trinken und lasst den vorletzten Abend im Jahr mit unserem Rückblick auf ein Star Wars-Jahr abschließen, welches vielleicht nicht das Beste, doch aber "andors" war! Zeitmarken 00:00:00 - Begrüßung 00:01:51 - Der JediCast 2022 00:08:55 - Die Noris Force Con 6 (jetzt Applaus!) 00:22:28 - Die FedCon 00:24:51 - Kategorie 1: Die Enttäuschung des Jahres 00:28:42 - Die Star Wars-Serien auf Disney+ 00:56:10 - Bisheriger Eindruck zur zweiten Phase der Hohen Republik 01:04:10 - Kategorie 2: Die größte Überraschung des Jahres 01:10:50 - Kategorie 3: Der Charakter des Jahres 01:16:47 - Kategorie 4: Highlight des Jahres 01:21:44 - Ausblick auf 2023 und darüber hinaus Den JediCast abonnieren Wir sind auf allen gängigen Podcast-Plattformen vertreten! Abonniert uns also gerne auf Spotify, Apple Podcasts, Google Podcasts (etc.), oder fügt bequem unsere Feeds in euren präferierten Podcast-Player ein. Alle Links dazu findet ihr oben unter dem Player verlinkt sowie auch jederzeit unter dem Audioplayer in der rechten Sidebar. Sollte eurer Meinung nach noch ein wichtiger Anbieter fehlen, teilt uns das gerne in den Kommentaren oder per Mail an podcast@jedi-bibliothek.de mit! Nun seid ihr dran! Schreibt uns gerne eure Enttäuschungen, Überraschungen, Charaktere und Highlights des Jahres in die Kommentare. Nennt uns auch gerne den JediCast, den ihr am liebsten gehört habt, und wieso. Wie immer sind wir auch für Feedback dankbar, wenn ihr an manchen Ausgaben Kritik üben wollt. Ansonsten bleibt uns nur, euch einen guten Rutsch zu wünschen und uns auf viele weitere Ausgaben im nächsten Jahr zu freuen!

Auf ein Bier von Gamespodcast.de
Weihnachts-Wunschschätzung: Jochen Edition

Auf ein Bier von Gamespodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 60:57


Es ist so weit: Eure erste Weihnachts-Wunschschätzung ist da! Rund 5.000 Menschen haben mitgemacht und fleißig abgestimmt. Wird es Yakuza: Like a Dragon, wie von Sebastian vorgeschlagen? Oder das von Dom nominierte Gris? Oder etwa doch Assassin‘s Creed: Rogue, wie von André gewünscht? Hört rein und ihr werdet es erfahren. Viel Spaß und einen guten Rutsch wünscht: Jochen Timecodes: 00:00 - Einstieg 07:17 - Geschichte 31:56 - Mini-Spiele, Charaktere, Assets 53:18 - Fazit

Sonntag 20:15 Uhr - Der Podcast zu Tatort und Polizeiruf
"Privat verstehen wir uns viel zu gut für das, was wir spielen!" - Carol Schuler und Anna Pieri Zuercher vom Team Zürich im Special

Sonntag 20:15 Uhr - Der Podcast zu Tatort und Polizeiruf

Play Episode Listen Later Dec 26, 2022 30:10


Seit 2020 ermitteln Profilerin Tessa Ott und Kommissarin Isabelle Grandjean - gespielt von Carol Schuler und Anna Pieri Zuercher - gemeinsam in Zürich. Carol Schuler wurde mit 14 Jahren schon mit dem Schweizer Filmpreis als beste Darstellerin ausgezeichnet, Anna Pieri Zuercher ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch studierte Pianistin. Im Special mit Florian Gregorzyk erzählen die beiden, warum ihre Charaktere so unterschiedlich sind, offenbaren ihre Jugendsünden und verraten, wie viel Einfluss sie auf die Tatort-Drehbücher haben. Alles zum Tatort Team aus Zürich: https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/kommissare/team-zuerich-grandjean-ott100.html Und hier gehts zum Tatort: https://www.ardmediathek.de/tatort

Harry Potter Potterhead Podcast
#101 Weihnachts-Special!

Harry Potter Potterhead Podcast

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 44:04


Heute gibt es eine weihnachtliche Folge, denn morgen ist Weihnachten!

Aus der Sofaritze
Folge 34 - Disney Classics - Renaissance - Teil 1

Aus der Sofaritze

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022 67:08


Langsam nähern sich Konstantin und Nicolai ihren Lieblings Animationsfilmen aus dem Hause Disney. Denn im vierten Teil des Micky Maus Marathons geht es um die Renaissance der Disneyfilme und die Gründe warum Disney heute das Powerhouse unter den Filmstudios ist. Mit Ariel, Belle, Aladdin und Simba erwarten euch in dieser Folge aus der Sofaritze nicht nur starke Charaktere welche Vorbilder für Kinder sein sollen, sondern auch meisterhafte Musicaleinlagen mit Choreografien aus dem Animationshimmel. Welcher der vier genannten Filme nun wirklich in den Animationsolymp gehört und welcher den Styx hinabschiffen muss, erfahrt ihr in dieser Ausgabe aus der Sofaritze.

Just bring it!
#328: Police Academy - Retro Film des Monats

Just bring it!

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 24:32


Police Academy - Retro Film des Monats #Podcast #Filme #Twister #retromovie #justbringit Unser Retro-Film des Monats gehört zu den besten Komödien der 80er Jahre. In der "Police Academy" ulken sich die Charaktere durch ihren Job und entwickeln sich dabei weiter. Volker stellt ihn euch vor. Findet uns auf: Podcasts

Shortleg – meinsportpodcast.de
Shortleg - PDC Dart-WM 2023 - Tag 5 mit Adrian Geiler

Shortleg – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 67:04


Viele verpasste Doppel am Nachmittag und einige interessante Charaktere hatte Tag 5 der PDC-WM 2023 zu bieten. Während Leonard Gates die große Bühne für sich nutzte, wusste Danny Jansen eher mit seiner Frisur zu überzeugen. Altmeister Steve Beaton musste sich ohne Satzgewinn verabschieden und Gerwyn Price ordentlich kämpfen. Marvin van den Boom analysiert mit Gast Adrian Geiler bei Shortleg das Geschehen und blickt mit Vorfreude auf den Dienstag. Alle Infos zum Podcast: https://www.dartn.de/Shortleg Alle Infos zur PDC-WM: https://www.dartn.de/Dart-WM Während der WM gibt es Shortleg jeden Tag nach Ende der Abend-Session live auf Twitch! https://www.twitch.tv/dartnde 0:00 Intro + Begrüßung 02:10 Adrian Geiler über seinen ersten WM-Einsatz 06:19 Analyse ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Shortleg
Shortleg - PDC Dart-WM 2023 - Tag 5 mit Adrian Geiler

Shortleg

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 67:04


Viele verpasste Doppel am Nachmittag und einige interessante Charaktere hatte Tag 5 der PDC-WM 2023 zu bieten. Während Leonard Gates die große Bühne für sich nutzte, wusste Danny Jansen eher mit seiner Frisur zu überzeugen. Altmeister Steve Beaton musste sich ohne Satzgewinn verabschieden und Gerwyn Price ordentlich kämpfen. Marvin van den Boom analysiert mit Gast Adrian Geiler bei Shortleg das Geschehen und blickt mit Vorfreude auf den Dienstag. Alle Infos zum Podcast: https://www.dartn.de/Shortleg Alle Infos zur PDC-WM: https://www.dartn.de/Dart-WM Während der WM gibt es Shortleg jeden Tag nach Ende der Abend-Session live auf Twitch! https://www.twitch.tv/dartnde 0:00 Intro + Begrüßung 02:10 Adrian Geiler über seinen ersten WM-Einsatz 06:19 Analyse Matches Tag 5 49:05 Useful stats - presented by Dartsorakel 51:58 Match/player of the day 55:33 Vorschau Turniertag 6 01:04:12 Umfragen 01:06:01 Abschluss

Darts – meinsportpodcast.de
Shortleg - PDC Dart-WM 2023 - Tag 5 mit Adrian Geiler

Darts – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 67:04


Viele verpasste Doppel am Nachmittag und einige interessante Charaktere hatte Tag 5 der PDC-WM 2023 zu bieten. Während Leonard Gates die große Bühne für sich nutzte, wusste Danny Jansen eher mit seiner Frisur zu überzeugen. Altmeister Steve Beaton musste sich ohne Satzgewinn verabschieden und Gerwyn Price ordentlich kämpfen. Marvin van den Boom analysiert mit Gast Adrian Geiler bei Shortleg das Geschehen und blickt mit Vorfreude auf den Dienstag. Alle Infos zum Podcast: https://www.dartn.de/Shortleg Alle Infos zur PDC-WM: https://www.dartn.de/Dart-WM Während der WM gibt es Shortleg jeden Tag nach Ende der Abend-Session live auf Twitch! https://www.twitch.tv/dartnde 0:00 Intro + Begrüßung 02:10 Adrian Geiler über seinen ersten WM-Einsatz 06:19 Analyse ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

CityChurch Würzburg
DABEISEIN 10) Leben teilen 3

CityChurch Würzburg

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 33:08


Zum Thema: In der letzten Predigt unserer aktuellen Themenreihe DABEISEIN am 4.Advent spricht Christoph Schmitter von der Freude. Schönes Thema eigentlich - doch irgendwie fiel ihm die Vorbereitung nicht leicht. Warum das so war, welche Rolle fünf knuffige Charaktere eines Disney-Pixar-Filmes dabei spielen und was die "Pavlovsche" Bedürfnispyramide dazu beträgt, erfährst du im Podcast. Und vielleicht wirst du ja ein bisschen froh beim Zuhören.Anregungen und Fragen zur Predigt für dich oder deine Kleingruppe:2022-12-18 Leben teilen 3.pdf Hilfe! Wenn du gut findest, was wir machen, kannst du uns gern unterstützen. Wir freuen uns über Spenden und brauchen sie auch! Infos, wie wir uns finanzieren und wie du helfen kannst, findest du auf unserer Webseite unter 'Spenden'. Am schnellsten und einfachsten geht eine Spende per paypal.me/citychurch. Konto: CityChurch Würzburg IBAN: DE37452604750010857200 BIC: GENODEM1BFG Vielen Dank! Episoden-Details: Thema: DABEISEIN 10) Leben teilen 3 PredigerIn: Christoph Schmitter Zeit & Ort: 18. Dezember 2022, MannyGreen Dauer: 33:08 min

Steinwurf im Glashaus
James Bond #? - Sag Niemals Nie (1983)

Steinwurf im Glashaus

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 93:49


Der hier ist merkwürdig. Wir kennen Sean Connery als Bond und wir kennen Feuerball. Und das hier ist Sean Connery in Feuerball. Aber alles ist anders. Nachdem der OG-Bond zurückgekehrt war aus dem Ruhestand und dann wieder in den Ruhestand ging, ist er nun zum letzten Mal zurückgekehrt. Allerdings nicht im offiziellen Kanon, wenn sich dieser so schimpfen darf. Die gleichen Charaktere und die gleiche Rahmenhandlung, aber andere Produzenten und andere Aufmachung: Willkommen im weirdesten Bond-Film der Bond-Reihe! Das James-Bond-Theme haben Monty Norman respektive John Barry geschrieben, einige Leitmotive werden amateurhaft aufgegriffen und in der Folge verwendet. Die Rechte am Original liegen natürlich bei der jeweiligen Verwertungsgesellschaft. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/steinwurf/message

Am Tavernentresen | Der Pen and Paper Podcast | Actual Play
Shadowrun - Folge 47 | Das große Finale | Am Tavernentresen

Am Tavernentresen | Der Pen and Paper Podcast | Actual Play

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 163:35


Herzlich willkommen bei "Am Tavernentresen"!  Wir sind in unserer neuen Shadowrun Kampagne und erkunden ein letztes Mal Hamburg in den Schatten. Unsere Spieler kommen den Plänen von Oberstaatsanwalt Petersen immer näher doch werden sie es alle heil aus der Sache hinaus schaffen? Dominik als Scrat, der Troll Straßensamurai André als Nachtigall, der elfische Face Marcus als Doe, den menschlichen Magier Julien als Broklom, der zwergische Decker Link zu unserem Wiki: https://www.worldanvil.com/w/shadowrun-hamburg-grziwatzki Link zur Karte von Hamburg: https://www.worldanvil.com/w/shadowrun-hamburg-grziwatzki/map/020a333c-57d1-4ac2-af55-f67378325e23 Zum Kanal "Würfelbande" mit dem neuen RBTV-Projekt "Telemar": https://www.youtube.com/@wuerfelbande Bei "Am Tavernentresen" präsentieren euch Steffen Grziwa, Dominik Bauer, André Lerch, Marcus Hiller und Julien Meckel jede Woche eine frische Episode eines Pen and Paper Abenteuers. Dabei schlüpfen die Spieler in die Rolle fiktiver Charaktere und spielen durch ein vom Spielleiter geleitetes Abenteuer. Ein bisschen wie ein interaktives Hörbuch. Jede Session gibt es zunächst LIVE immer Donnerstags ab 19:30 auf live.amtavernentresen.de und dann am folgenden Samstag auf allen Podcastplattformen. Discord: https://discord.amtavernentresen.de Livestream: http://live.amtavernentresen.de Donations: https://ko-fi.com/amtavernentresen Twitter: https://twitter.com/Grziwatzki Instagram: https://www.instagram.com/grziwatzki/ Musikhinweise: Titelmusik: Nostalgic_Jig by PeriTune https://soundcloud.com/sei_peridot/nostalgic_jig Hardbass: Gopnik Ahoi by Rekrut Kurbel https://rekrutkurbel.bandcamp.com/album/gopnik-ahoi Weitere Musik und Soundeffekte: EpidemicSound

SmallTolk
Charaktere aus der zweiten Reihe: Eowyn & Eomer

SmallTolk

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 73:21


In dieser Folge widmen wir uns einem ganz besonderen Geschwisterpaar: Éowyn und Éomer. Eigentlich haben sie ja alles - Mitglied der Königsfamilie, gutaussehend, hoch angesehen -, aber etwas ist faul im Staate Rohan, als Gandalf mit seiner Truppe dort auftaucht! Ihre Geschichten gehören zu den packendsten Elementen im "Herr der Ringe", und ja, wir werden auch erwähnen, dass Pferde toll sind.

SmallTolk
Charaktere aus der zweiten Reihe: Eowyn & Eomer

SmallTolk

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 73:21


In dieser Folge widmen wir uns einem ganz besonderen Geschwisterpaar: Éowyn und Éomer. Eigentlich haben sie ja alles - Mitglied der Königsfamilie, gutaussehend, hoch angesehen -, aber etwas ist faul im Staate Rohan, als Gandalf mit seiner Truppe dort auftaucht! Ihre Geschichten gehören zu den packendsten Elementen im "Herr der Ringe", und ja, wir werden auch erwähnen, dass Pferde toll sind.

Krimikiste - Bücher im Visier
2190: Hubertus Borck – Das Profil

Krimikiste - Bücher im Visier

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 2:59


Franke Erdmann, erfahrene Ermittlerin, und „der Neue“ Alpay Eloğlu sollen als Team zwei grausame Verbrechen untersuchen, die auf den efrsten Blick nichts miteinander zu tun haben. Ein Mann wird ermordet in einem Sandkasten stehend verbuddelt und eine Instagram-Influencerin wird ermordet. Doch es gibt Anzeichen, dass die Verbrechen zusammenhängen könnten – und die unterschiedlichen Charaktere von … „2190: Hubertus Borck – Das Profil“ weiterlesen

Der Kopfkinocast
[Broken Compass] Der Schatz aus dem Skagerrak - Session Zero

Der Kopfkinocast

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 35:40


Bevor unsere Abenteuer*innen sich auf der Suche nach dem Schatz von Skaggerak machen, müssen sie sich einer Session Zero unterziehen, in dem Fabian die Regeln erklärt und wir zusammen die Charaktere bauen. Spielleiter: Fabian John Blaine: David Steffi Grab-Räuberin: Theresa Hugo de Wael: André Musik: www.fesliyanstudios.com Broken Compass: https://twolittlemice.net/brokencompass/ Mit einem KoFi unterstüzen: https://ko-fi.com/kopfkinocast Unser Discord-Server: https://discord.gg/SwDpcNHq

Fernsehsessel - Der Podcast
Halloween und Weihnachten im Multiversum | MULTIVERSE-TALK

Fernsehsessel - Der Podcast

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 76:30


Ist es ein Film? Ist es eine Serie? Nein! Es ist ein TV-Special! Beziehungsweise gleich 2!Mit Werewolf by Night und The Guardians of the Galaxy Holiday Special hat das MCU in den vergangenen Wochen still und heimlich 2 neue Einträge bekommen, die sich in neue Gefilde wagen. Ca. einstündige TV Specials, deren Zugehörigkeit zum Kanon des MCUs wohl noch nicht zu 100% geklärt ist.Halloween ist zwar schon ein paar Tage rum, aber für viele (Fabian eingeschlossen) hat das Guardians Sepcial dieses Jahr die Weihnachtsfilmsaison eingeläutet.Deshalb haben Marco und Fabian sich die beiden Specials vorgenommen und quatschen über das neue Format, die Chancen der neuen Charaktere, die Möglichkeit von weiteren Specials und auch kurz über Batman. Weil Batman einfach der coolste ist!

Am Tavernentresen | Der Pen and Paper Podcast | Actual Play
Shadowrun - Folge 46 | Duell mit der Vory | Am Tavernentresen

Am Tavernentresen | Der Pen and Paper Podcast | Actual Play

Play Episode Listen Later Dec 10, 2022 162:47


Herzlich willkommen bei "Am Tavernentresen"!  Wir sind in unserer neuen Shadowrun Kampagne und erkunden Hamburg in den Schatten. Unsere Spieler schaffen es endlich bis zu Schmidts Tivoli. Drinnen müssen sie sich allerdings mit den Vory beschäftigen. Dominik als Scrat, der Troll Straßensamurai André als Nachtigall, der elfische Face Marcus als Doe, den menschlichen Magier Julien als Broklom, der zwergische Decker Link zu unserem Wiki: https://www.worldanvil.com/w/shadowrun-hamburg-grziwatzki Link zur Karte von Hamburg: https://www.worldanvil.com/w/shadowrun-hamburg-grziwatzki/map/020a333c-57d1-4ac2-af55-f67378325e23 Zum Kanal "Würfelbande" mit dem neuen RBTV-Projekt "Telemar": https://www.youtube.com/@wuerfelbande Bei "Am Tavernentresen" präsentieren euch Steffen Grziwa, Dominik Bauer, André Lerch, Marcus Hiller und Julien Meckel jede Woche eine frische Episode eines Pen and Paper Abenteuers. Dabei schlüpfen die Spieler in die Rolle fiktiver Charaktere und spielen durch ein vom Spielleiter geleitetes Abenteuer. Ein bisschen wie ein interaktives Hörbuch. Jede Session gibt es zunächst LIVE immer Donnerstags ab 19:30 auf live.amtavernentresen.de und dann am folgenden Samstag auf allen Podcastplattformen. Discord: https://discord.amtavernentresen.de Livestream: http://live.amtavernentresen.de Donations: https://ko-fi.com/amtavernentresen Twitter: https://twitter.com/Grziwatzki Instagram: https://www.instagram.com/grziwatzki/ Musikhinweise: Titelmusik: Nostalgic_Jig by PeriTune https://soundcloud.com/sei_peridot/nostalgic_jig Hardbass: Gopnik Ahoi by Rekrut Kurbel https://rekrutkurbel.bandcamp.com/album/gopnik-ahoi Weitere Musik und Soundeffekte: EpidemicSound

OK COOL
OK COOL trifft: Hauke Gerdes

OK COOL

Play Episode Listen Later Dec 10, 2022 69:50


Hauke Gerdes ist den meisten Menschen wohl als Spielleiter des Pen-and-Paper-Formats "Spitze Stifte" bekannt, das er gemeinsam mit der Rocketbeans-Truppe nun schon seit Jahren produziert. Hierfür schreibt er eigene Abenteuer, denkt sich Charaktere aus, entwirft Schauplätze und improvisiert nach besten Kräften, um seine zunehmend erfahrenen MitspielerInnen unterhaltsam von Sendung zu Sendung zu führen. Doch Haukes Geschichte kennt noch viele andere, spannende Stationen: Ein prägendes Jahr Zivildienst, das Praktikum bei GameOne, die Auswanderung nach Japan, Finanzstress in der Pandemie und schließlich die Arbeit am eigenen Videospiel. Über all diese Stationen und noch einige mehr spricht Hauke Gerdes mit Gastgeber Dom Schott in diesem Themenblumenstrauß, der sich als Podcast verkleidet hat.

Discovery Panel
Episodenbesprechung: Star Trek: Strange New Worlds – “Strange New Worlds” (S01E01)

Discovery Panel

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 191:28


Wir besprechen die erste Folge der neuen Star-Trek-Serie "Strange New Worlds", blicken auf neue/alte Charaktere und versuchen uns an einer Einordnung in den Star-Trek-Kanon. Wir hat euch der Serienauftakt gefallen? #StarTrek #Podcast #StarTrekPodcast #StrangeNewWorlds

Chatterbug Intermediate German
Harry Potter SPECIAL ✨

Chatterbug Intermediate German

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 53:04 Transcription Available


Heute machen wir einen Stream über Harry Potter✨, die Charaktere und lernen Zauber-Vokabel.

The Boardgame Theory
BGT062 - Interview mit Baroque Games

The Boardgame Theory

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 105:31


Es gibt Themen bei Brettspielen, die immer wieder verarbeitet werden. Cyberpunk gehört sicher nicht dazu. Ein Genre, dass stark mit den Neuromancer Romanen von Willian Gibson aus den frühen 80er Jahren verbunden ist und seitdem in zahlreichen Medien immer wieder aufgegriffen wurde. Neben der Verbindung von Mensch und Maschine ist vor allem eine dystopische Zukunft prägend für das Cyberpunk Genre. Trotz düsterer Welten erfreut sich das Genre großer Beliebtheit und so ist es nicht weiter verwunderlich, dass auch Brettspiele mit dieser Thematik erscheinen. Mit Axon Protocol ist nun ein Titel mit Cyberpunk Thema in der Mache, der den Fokus nicht auf einzelne Charaktere legt, sondern die Spielenden in die Rolle von Mega Cooperations versetzt, die versuchen, die Menschen und Ressourcen einer Stadt bis zum äußersten auszubeuten. Dreh- und Angelpunkt ist dabei ein unverbrauchter Mechanismus und eine tiefe thematische Umsetzung. Über die Entstehung zum Spiel und wie viel Aufwand eine Kickstarter Kampagne ist, sprechen Patrick und Dirk heute mit Jan, Konny und Pit von Baroque Games. Dirk führt uns durch die Folge. Viel Spaß und gut Brett!

Ein Beutel Bücher - Der Buchclub-Podcast
#26 „Weihnachten auf der Lindwurmfeste oder: Warum ich Hamoulimepp hasse“ von Walter Moers

Ein Beutel Bücher - Der Buchclub-Podcast

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 64:37


Weihnachten: Die einen lieben es – die anderen sind froh, wenn es endlich vorbei ist. Zu letzteren gehört auch einer der bekanntesten Charaktere des Schriftstellers Walter Moers: Hildgunst von Mythenmetz. Der literaturliebende Lindwurm, der vielen vor allem aus dem Roman „Die Stadt der träumenden Bücher“ bekannt ist, erzählt in Moers „Weihnachten auf der Lindwurmfeste oder: Warum ich Hamoulimepp hasse“ ausführlich, warum ihm das Weihnachtsfest der Lindwürmer so richtig auf die Nerven geht. Peter, Doreen und Patrick sprechen darüber, ob es Spaß macht, die Gedanken eines meckernden Dinosauriers zu lesen und ob Weihnachtsbashing nicht irgendwie auch einfallslos ist. Hört unbedingt rein und erfahrt, ob das Buch 7,99 Euro wert ist und warum Doreens Vater Angst vor dem Weihnachtsmann hat. In der nächsten Episode sprechen wir über „A Psalm for the Wild-Built“ und „A Prayer for the Crown-Shy“ von Becky Chambers. Schreibt uns euer Feedback an hallo@einbeutelbuecher.de Erwähnte Bücher: „Schweinsgalopp“ von Terry Pratchett „Flatland. A Romance of Many Dimensions“ von Edwin Abbott Abbott „Die Stadt der träumenden Bücher“ von Walter Moers „Rumo & Die Wunder im Dunkeln“ von Walter Moers „Das Labyrinth der träumenden Bücher“ von Walter Moers „Die 13½ Leben des Käpt'n Blaubär“ von Walter Moers Musik: „Little Lily Swing“ von Tri-Tachyon (CC BY 4.0)

Trek am Dienstag - Der wöchentliche Star-Trek-Podcast
#293: Necessary Evil (DS9 2.08)

Trek am Dienstag - Der wöchentliche Star-Trek-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 29, 2022 109:21


14. November 1993: Kira, Quark und Odo – drei Charaktere, die schon einige Jahre vor "Emissary" auf DS9 lebten, arbeiteten, sabotierten. Wobei die Station damals noch Terok Nor hieß, in kühles, blaues Licht getaucht war und das Grollen der Erzkanister über die abgezäunte Promenade hallte. In diese Zeit blenden wir zurück für einen veritablen Film Noir mit allem Drum und Dran von Voiceover bis Femme Fatale. In Deutschland: Die Ermittlung, ausgestrahlt am 7. September 1994.

digital kompakt | Business & Digitalisierung von Startup bis Corporate

C-LEVEL INTERVIEW | Payback und PayPal kennt man – doch wer ist die Person dahinter? Dominik Dommick war erst an der einen Front, dann an der anderen und hat interessante Must-Knows mitgebracht, wenn es um Erfolg und Mitarbeiterführung geht. Wie wirbt man einen erfolgreichen Geschäftsführer eines führenden amerikanischen Unternehmens ab? Können Chef und Mitarbeiter befreundet sein oder braucht es eine gesunde Distanz? Sei gespannt! Du erfährst... …wieso Dominik zwischen großen Unternehmen gewechselt hat …welche Charaktere in den oberen Etagen vorherrschen …wie Dominik für sich Erfolg definiert …ob Geld für Dominik jemals ausschlaggebend für einen Job war …was Dominik auf seinem Erfolgsweg glücklich macht …wie wichtig die Erfüllung aller Lebensziele für Dominik ist …zu wem Dominik im Laufe seiner Karriere aufschauen konnte …wieviel Freundschaft zwischen Chef & Mitarbeitern wirklich geht Diese Episode dreht sich schwerpunktmäßig um Selbstoptimierung: Wie ihr Schatten verfolgt digital kompakt-Macher Joel Kaczmarek regelmäßig erfolgreiche Personen und versucht die Säulen ihres Erfolgs nachzuzeichnen. In Bereichen wie Lebensführung, Gesundheit oder Finanzen erhascht er ungewohnt tiefe und ehrliche Einblicke. __________________________ ||||| PERSONEN |||||

Kack & Sachgeschichten
#212: Gaming Charaktere auf der Couch | Live in Nürnberg

Kack & Sachgeschichten

Play Episode Listen Later Nov 7, 2022 136:07


Welchen Dachschaden haben Mario, Link und Co? Wir schauen uns verschiedene beliebte Gaming Charaktere an und prüfen, ob die sich mal auf die Couch legen sollten. Die Show ist ein Live-Mitschnitt unseres Auftritts beim "Games&Festival" am 1. Juli 2022 in Nürnberg. – – – – – – – – – – – KAPITEL 00:05:53 - Mario Kart Persönlichkeitstest 00:19:28 - Duke Nukem 00:20:22 - Wario 00:22:02 - Super Mario 00:23:53 - Sonic 00:26:48 - Monkey Island, Guybrush 00:30:15 - The Last of Us, Joel 00:38:11 - God of War, Kratos 00:47:52 - Hellblade: Senua's Sacrifice 01:03:30 - Spielegenres-Psychotest 01:13:13 - Pokémon, Ash Ketchum 01:17:01 - Animal Crossing, Toom Nook 01:19:29 - Oddworld, Abe 01:24:14 - Kirby 01:29:52 - Portal, GLaDOS 01:34:46 - Zelda, Link 01:45:17 - Jak and Daxter 01:57:14 - GTA 5; Trevor, Michael, Franklin – – – – – – – – – – – Link zum Digital Streetworking Mittelfranken: https://linktr.ee/DigitalStreetworkMittelfranken – – – – – – – – – – – WERBUNG Die Links zu unseren Werbepartnern findet ihr hier: https://bit.ly/kussponsored – – – – – – – – – – – Die Kackis auf Tour: https://bit.ly/kuslive – – – – – – – – – – – Kack & Sach Premium-Kanal hören: http://steady.fm/kackundsach – – – – – – – – – – – Kack & Sachverständige: Fred Hilke, Richard Hansen, Tobi Aengenheyster – – – – – – – – – – – Website: http://www.kackundsach.de Social Media: @kackundsach Kack & Sachgeschichten Der Podcast mit Klugschiss