Podcasts about Demokraten

  • 362PODCASTS
  • 1,088EPISODES
  • 26mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Jan 17, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Demokraten

Show all podcasts related to demokraten

Latest podcast episodes about Demokraten

Amerika Übersetzt
Geheimakte: Doppelmoral

Amerika Übersetzt

Play Episode Listen Later Jan 17, 2023 25:29


Gerade als es für Joe Biden bergauf ging – erfolgreiche Midterms, steigende Umfragewerte, auf den Weg gebrachte Infrastrukturprojekte  – wurden letzte Woche zahlreiche geheime Dokumente in seinem ehemaligen Büro und Zuhause gefunden. Und das nur wenige Monate, nachdem Biden Trump scharf kritisiert hatte, weil der geheime Dokumente in seinem Haus in Mar-a-Lago aufbewahrt hatte. Die Demokraten sagen, es sei nicht dasselbe und nicht vergleichbar. Zudem kooperiere der Präsident voll und ganz bei der Aufklärung. Aber die Republikaner weisen auf die offensichtliche Doppelmoral hin. Welche Rückwirkungen und Folgen wird all dies auf die Biden-Präsidentschaft haben?Credits:Theme Music:  Reha Omayer, HamburgFind us on:Facebook: AmerikaUebersetztTwitter: @AUbersetztContact us:amerikauebersetzt@gmail.com

ETDPODCAST
Nr. 4086 Twitter Files: Demokraten verbreiteten Unwahrheit über kritisches Memo zu „Russiagate“

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Jan 17, 2023 7:45


Führende Demokraten haben wider besseres Wissen erklärt, „russische Bots“ pushten ein kritisches „Russiagate“-Memo. Twitter hatte den Vorwurf untersucht. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

apolut: Standpunkte
Kommt Michael Ballweg heute frei? | Von Anselm Lenz

apolut: Standpunkte

Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 14:50


Ein Standpunkt von Anselm Lenz.Der Kern der Corona-Lüge sind Kinderfeindlichkeit, Neid und der Hass auf die Arbeiterklasse. Das sitzt tiefer, als die Demokratiebewegung derzeit reichen kann. Am 25. März 2023 wird die Demokratiebewegung ihren Aufbruch mit Michael Ballweg auf dem Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin feiern. Von Anselm LenzAm 29. Juni 2022 drang das BRD-Terrorregime in die Wohnung des Bürgerrechtlers Michael Ballweg ein. Zutritt verschafft hatte sich das Regime mit einem Durchsuchungsbeschluss. Die Entscheidung, den Demokraten und Volkshelden der Berliner Großdemonstrationen mit Millionen Teilnehmern in den Jahren 2020 und 2021 festzunehmen, soll erst an Ort und Stelle gefallen sein, als die Inlandstruppen festgestellt hatten, dass Michael Ballweg bereits gepackt hatte, um das Land zu verlassen.Das Land verlassen? Ein nachvollziehbarer Schritt unter einem Regime, das gezielt Lüge, Terror und Todesängste verbreitet hat, das unter Angela Merkel (CDU) Schwangere bei Demonstrationen zu Boden schlagen ließ, das mindestens zwei Demokraten bei Demonstrationen in sogenannten »Polizeimaßnahmen« tötete, das mit einer wahnhaften industriell organisierten Injektionskampagne uns Menschen in großer Zahl schädigt und tötet.... hier weiterlesen: https://apolut.net/kommt-michael-ballweg-heute-frei-von-anselm-lenz+++Apolut ist auch als kostenlose App für Android- und iOS-Geräte verfügbar! Über unsere Homepage kommen Sie zu den Stores von Apple und Huawei. Hier der Link: https://apolut.net/app/Die apolut-App steht auch zum Download (als sogenannte Standalone- oder APK-App) auf unserer Homepage zur Verfügung. Mit diesem Link können Sie die App auf Ihr Smartphone herunterladen: https://apolut.net/apolut_app.apk+++Abonnieren Sie jetzt den apolut-Newsletter: https://apolut.net/newsletter/+++Ihnen gefällt unser Programm? Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten finden Sie hier: https://apolut.net/unterstuetzen/+++Unterstützung für apolut kann auch als Kleidung getragen werden! Hier der Link zu unserem Fan-Shop: https://harlekinshop.com/pages/apolut+++Website und Social Media:Website: https://apolut.net/Odysee: https://odysee.com/@apolut:aRumble: https://rumble.com/ApolutInstagram: https://www.instagram.com/apolut_net/Gettr: https://gettr.com/user/apolut_netTelegram: https://t.me/s/apolutFacebook: https://www.facebook.com/apolut/Soundcloud: https://soundcloud.com/apolut Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Der Junge Politische Podcast
#E233: Israel und Kevin McCarthy

Der Junge Politische Podcast

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 61:36


In Israel hat sich um Benjamin Netanjahu die politisch rechteste Koalition in der Gesichte des Landes geformt. Welche Auswirkungen hat dies auf die Standfestigkeit der israelischen Demokraten, den Rechtsstaat, den Nahostkonflikt, die israelische Wirtschaft und die russische Aggression gegen die Ukraine? Im zweiten Teil sprechen wir über Kevin McCarthys (zum Stand der Aufnahme) elfte Schlappe bei der Wahl zum Sprecher des Repräsentantenhauses. Wer sind die Abweichler? Was sind ihre Motive? Gibt es eine Lösung? Kam Derartiges in der Geschichte schon einmal vor? Können Progressive in den USA und Deutschland etwas davon lernen, exzessiv von einem etwaigen Veto-Recht oder einer Sperrminorität nutzen zu machen? Hier kannst du die Episode kommentieren. Hier findest du die Beiträge samt Quellen zu den Themen Israel und Kevin McCarthy.

Echo der Zeit
US-Republikaner sorgen für Chaos im Repräsentantenhaus

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 41:32


Dem US-Repräsentantenhaus ist es in bisher 11 Wahlgängen nicht gelungen, einen Speaker zu wählen. Der Republikaner Kevin McCarthy, der für das höchste Amt im US-Parlament vorgesehen war, wird parteiintern bekämpft. Das Repräsentantenhaus bleibt damit weiterhin handlungsunfähig. Ist es nun an den Demokraten, das republikanische Trauerspiel zu beenden? Weitere Themen: (05:40) US-Republikaner sorgen für Chaos im Repräsentantenhaus (13:04) Wirtschaftsverbände und Bauernverband signalisieren Einigkeit (17:45) Schweiz ringt um Lösungen in der städtischen Verkehrspolitik (22:31) Weiterhin fehlen Ressourcen für die Spitalpflege (29:47) SPD-Abgeordneter Hakan Demir: Rückblick auf ein turbulentes Jahr

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar: Repräsentantenhaus - Ein Unregierbarkeitsspektakel ohne Gewinner

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 3:13


Egal ob Kevin McCarthy Sprecher des US-Repräsentantenhauses werde oder nicht: Der Chaostag habe nicht nur den Republikanern geschadet, meint Doris Simon. Das Ganze könnte am Ende auch auf die Demokraten abfärben. Simon, Doriswww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

USA: Entscheidung 2020
Was ist nur mit den Republikanern los?

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 24:14


Es war eine historische Schlappe: Erstmals seit hundert Jahren ist ein Speaker des Repräsentantenhauses, der Vorsitzende der grossen Kammer des US-Kongresses, nicht im ersten Wahlgang gewählt worden. Die Fraktion der Republikaner liess ihren Kandidaten Kevin McCarthy auflaufen.Die Republikaner hatten bei den Zwischenwahlen im November die Mehrheit im Repräsentantenhaus gewonnen. Knapp zwar, aber sie haben jetzt 222 Sitze, die Demokraten 213. Deshalb endete die Karriere der bisherigen Speakerin, der Demokratin Nancy Pelosi. Kevin McCarthy wollte ihr Nachfolger werden als Nummer drei in der politischen Hierarchie hinter Präsident und Vizepräsidentin.Egal, wie die Speaker-Wahl ausgeht: McCarthy trägt schweren Schaden davon. Schon die öffentliche Rebellion in den Wochen vor der Wahl war eine Blossstellung. Und die Stunden im Kongress, in denen er vor den Augen eines nationalen Fernsehpublikums eine Wahlschlappe nach der anderen kassierte, sind eine Demütigung.Dabei gehörte McCarthy zu den frühen Unterstützern des ehemaligen Präsidenten Donald Trump. Erst nach der Attacke aufs US-Capitol am 6. Januar 2021 soll er gemäss Berichten Trump abgeschworen haben – allerdings nur ganz kurz. Schnell wurde damals klar, dass ein beachtlicher Teil der Basis weiter zu Trump steht. Doch diese politische Slalomfahrt haben die besonders radikalisierten Trump-Anhänger im Kongress nicht verziehen.Aber weshalb sind die republikanischen Abgeordneten so zerstritten? Wann hat sich die Grand Old Party radikalisiert, erst als Trump auftauchte? Oder schon früher? Und was heisst das für Präsident Biden und die Demokraten? Auch mit Blick auf 2024?Darüber unterhalten sich Martin Kilian, langjähriger USA-Korrespondent, und Christof Münger, Leiter des Ressorts International der Tamedia-Redaktion in Zürich.

OK, America?
Benzinpreise, Frauenrechte, "Florida man" – der Jahresrückblick

OK, America?

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 73:26


Vier Dollar, fünf Dollar, in Teilen der USA irgendwann gar mehr als sechs Dollar: auf wenig wurde in den Vereinigten Staaten im Jahr 2022 so gebannt geblickt wie auf die Benzinpreise. Es war das Symbol der Inflation im Land, es wurde zu einem der zentralen Wahlkampfthemen der Midterms im November. Und dort wurde dann wieder gebannt auf Monitore geblickt, nur nicht mehr an den Zapfsäulen, sondern an den Bildschirmen. Auf die Ergebnisse, die einige Überraschungen brachten. Für die Demokraten und ihren Präsidenten Joe Biden waren es positive, für die Republikaner und Donald Trump, der nur wenige Tage nach den Wahlen seine erneute Präsidentschaftskandidatur verkündete, eher negative. Denn neben der Inflation bewegte die Wählerinnen und Wähler auch eine Entscheidung des Supreme Court aus dem Sommer. Die Richterinnen und Richter hatten entschieden, das Grundsatzurteil Roe v. Wade zu kippen, das Frauen das Recht auf einen Schwangerschaftsabbruch garantiert. In der letzten Folge des Jahres blicken wir im US-Podcast zurück auf die prägenden Momente in den Vereinigten Staaten 2022 und vergeben Preise: Von der Lüge des Jahres, den Männern und Frauen des Jahres, dem Tweet des Jahres, bis hin zum Hoffnungsmoment des Jahres. Und im "get-out": der Fotograf Elliott Erwitt mit seinen Bildern aus New York und die Rekonstruktion der "New York Times" von der russischen Invasion in die Ukraine, "Putin's War". Der Podcast erscheint alle zwei Wochen donnerstags, die nächste Folge am 12. Januar. In einer der kommenden Folgen beantworten wir wieder Hörerfragen, schreiben Sie uns gern Ihre Fragen zu den USA. Sie erreichen uns per Mail an okamerica@zeit.de.

ETDPODCAST
Nr. 3939 USA – „So schlimm war es noch nie“: Texas-Abgeordneter über das Grenzchaos

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Dec 23, 2022


Hustende, frierende Menschen warten tagelang in überfüllten Räumen der Migrantenzentren zwischen Mexiko und den USA, draußen sinken die Temperaturen unter null. Nun will die Biden-Regierung noch die Abschiebeverordnung Artikel 42 aussetzen. Republikaner wie Demokraten fürchten einen Ansturm von Migranten, den sie nicht mehr bewältigen können. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur
Rechtsruck in der US-Arbeiterschaft - Da hilft nur echte Empathie!

Politisches Feuilleton - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 4:44


Die Basis in der Arbeiterklasse von Mitte-Links-Parteien erodiert. Die wählt inzwischen häufig rechts, auch in den USA. Historiker Max Paul Friedman rät den Demokraten, zu einer an wirtschaftlicher Solidarität ausgerichteten Politik zurückzukehren.Ein Kommentar von Max Paul Friedmanwww.deutschlandfunkkultur.de, Politisches FeuilletonDirekter Link zur Audiodatei

OK, America?
Ein Prediger, ein Tweet, ein Ausstieg

OK, America?

Play Episode Listen Later Dec 15, 2022 65:10


"Mein Versprechen ist: Ich werde an eurer Seite gehen, während ich für euch arbeite. Denn was ich als Pastor gelernt habe: Du kannst Menschen nicht anführen, wenn du sie nicht liebst. Du kannst sie nicht lieben, wenn du sie nicht kennst, du kannst sie nicht kennen, wenn du dich nicht mit ihnen umgibst." Das sagte Raphael Warnock, nachdem er die Stichwahl im US-Bundesstaat Georgia gegen den Republikaner Herschel Walker gewonnen hatte. Warnock, der Prediger, der auch Senator ist, gewann den wichtigen 51. Senatssitz für die Demokraten.  Doch die Freude über diesen Erfolg währte in der Partei nur kurz, denn dann hatte Kyrsten Sinema ihren Auftritt. Bei CNN verkündete die Senatorin aus Arizona, dass sie die demokratische Partei verlassen und künftig als Unabhängige im Senat sitzen werde. Damit haben die Demokraten ihre Mehrheit nicht verloren, aber es wird wieder komplizierter für die Partei von US-Präsident Joe Biden.   Zwei von sechs aktuellen Erzählungen aus den USA, die wir in unserem US-Podcast diskutieren. Außerdem: Warum will Biden die Reihenfolge der Primaries verändern – und ist das schlau? Elon Musk verändert Twitter, in Los Angeles ist mit Karen Bass erstmals eine Frau Bürgermeisterin und die US-Basketballerin Brittney Griner ist wieder zu Hause, doch nicht alle feiern dieses Happy End. Und im "Get-out": der Thriller "Razorblade Tears" des US-Autors S. A. Cosby (deutscher Titel: "Die Rache der Väter") und der Podcast "All There Is" von CNN-Moderator Anderson Cooper. Der Podcast erscheint alle zwei Wochen donnerstags, die Jahresendfolge mit einem Rückblick auf 2022 am 29. Dezember. Sie erreichen uns per Mail an okamerica@zeit.de.

Wohlstand für Alle
Ep. 175: Droht ein kalter Wirtschaftskrieg?

Wohlstand für Alle

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 31:14


Die Zeitenwende in der gegenwärtigen Wirtschaftspolitik wird gerade eiligst vollzogen: Ob USA, Europa oder Australien – ein neues altes Paradigma dominiert plötzlich das Handeln der Regierungen. Die Industriepolitik ist zurück. Joe Bidens „Inflation Reduction Act“ sowie sein „Chips and Science Act“ stellen die industriepolitischen Weichen neu, das bekommt auch Deutschland zu spüren. Lange Zeit war die Ideologie des freien Marktes vorherrschend, man setzte auf einen schlanken Staat und auf Austeritätspolitik. Jetzt aber investieren und subventionieren die Amerikaner in ihre Industrie – und ihnen gelingt es, Kapital und vor allem Unternehmen aus dem Ausland anzulocken. War unter Donald Trump der Protektionismus noch etwas, was Demokraten nur naserümpfend in Kauf nahmen, haben die Demokraten jetzt Trumps „America first“-Strategie übernommen, ja, erst wirklich in die Tat umgesetzt, allerdings ohne eine allzu nationalistische Rhetorik zu bedienen. Für die Bekämpfung des Klimawandels können hier möglicherweise entscheidende Fortschritte gelingen, doch die Gefahr einer Eskalation zwischen China und dem Westen wächst. Adam Tooze sagt, Amerika führe nun einen Wirtschaftskrieg. Mehr dazu in der neuen Folge von „Wohlstand für Alle“. WERBUNG: Zum neuen Buch von Maurice Höfgen geht es hier entlang: https://jacobin.de/wohlstand Literatur: Don Farrell: „Was für ein Handelsabkommen mit Australien spricht“, in: https://www.wiwo.de/politik/deutschland/energiewende-was-fuer-ein-handelsabkommen-mit-australien-spricht/28855168.html. Martin Kölling: „Chipriese TSMC investiert Milliarden in neue US-Werke“, in: https://www.handelsblatt.com/technik/it-internet/halbleiterindustrie-tsmc-erhoeht-investitionen-40-milliarden-fuer-us-chips/28853030.html. Jörg Kronauer: „Kurswechsel in Neu-Delhi“, in: https://www.jungewelt.de/artikel/440256.asiatisches-jahrhundert-kurswechsel-in-neu-delhi.html. Mariana Mazzucato in der „FT“ zitiert: https://www.ft.com/content/1bde1624-df28-48ac-bc35-0199d80bfe63. Gideon Rachman: „Der Beginn des asiatischen Zeitalters“, in: https://internationalepolitik.de/system/files/article_pdfs/ip_02-2018_rachman_08-13_o.pdf. Nouriel Roubini im Interview: https://www.wiwo.de/my/politik/konjunktur/nouriel-roubini-china-wird-sibirien-annektieren-deshalb-ist-putin-ein-idiot/28841976.html?ticket=ST-7403-RXJa24vze6UBfOfhZMQn-cas01.example.org. Adam Tooze: „American hubris“, in: https://www.newstatesman.com/ideas/2022/12/addicted-greatness-donald-trump-america-new-labour. „WirtschaftsWoche“: „Die Ego-Supermacht“, in: Ausgabe 49/2022. Ihr könnt uns unterstützen - herzlichen Dank! Paypal: https://www.paypal.me/oleundwolfgang Konto: Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen Betreff: Wohlstand fuer Alle IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgang Steady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/about Twitter: Ole: twitter.com/nymoen_ole Wolfgang: twitter.com/SchmittJunior Die gesamte WfA-Literaturliste: https://wohlstand-fuer-alle.netlify.app

Literatur - SWR2 lesenswert
Ian Kershaw – Der Mensch und die Macht. Über Erbauer und Zerstörer Europas im 20. Jahrhundert

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 4:34


Der große britische Historiker Ian Kershaw porträtiert in seinem neuen Buch zwölf politische Führungsfiguren, die Europa im 20. Jahrhundert maßgeblich geprägt haben: Diktatoren und Demokraten. Rezension von Holger Heimann. Aus dem Englischen von Klaus-Dieter Schmidt Deutsche Verlags-Anstalt, 588 Seiten, 36 Euro ISBN 978-3-421-04893-6

Kreuz und Flagge
Ep. 34: The Red Ripple - Midterms Teil 1

Kreuz und Flagge

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022


Die neue Episode von "Kreuz und Flagge" ist da - diesmal konnten wir tatsächlich beide im selben Land, sogar im selben Haus aufnehmen - Premiere! Es geht, natürlich, um die Midterms. Statt der angekündigten Red Wave war es eher eine red ripple, zum Entsetzen der Republikaner - Thomas und ich besprechen die Midterm-Ergebnisse. Diesmal geht's um eine Übersicht, erste Schlussfolgerungen, Erkenntnisse und Lehren, die wir angesichts dessen, was wir bisher wissen, ziehen können. Neben unseren Eindrücken der Wahlnacht liefern wir euch unsere "Big-Picture"-Schlussfolgerungen, was das für die Demokratie und ihre Zukunft bedeutet. In der nächsten Episode, die morgen folgt, geht es dann darum, was bei den Republikanern eigentlich gerade passiert und eine Rückschau auf die Medienberichterstattung. Stay tuned!P.s.: Diese Episode wurde gestern, am 12.11.22, spätabends aufgenommen - da war noch nicht bekannt, dass die Demokraten das Senatsrennen in Nevada gewinnen würden. Die Reaktion darauf hört ihr dann "live" in der zweiten Folge morgen - nur, dass ihr euch nicht wundert.

Amerika Übersetzt
Ein Kessel Buntes oder ein Gemischter Satz

Amerika Übersetzt

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 29:24


Bei so einem Schlagzeilen-Gewitter, weiß man gar nicht, wo man anfangen soll. Nach einem russisch-amerikanischen Gefangenen-Austausch ist US-Basketball-Star Brittney Grainer endlich wieder zu Hause, nach monatelanger Haft in Russland (aus äußerst zweifelhaften Gründen). Aber nicht alle sind glücklich darüber, was der Deal beinhaltet. Außerdem: der Demokrat Raphael Warnock gewinnt die Stichwahl um den Senats-Posten in Georgia und verschafft damit seiner Partei eine sicherere Mehrheit im amerikanischen Oberhaus. Welche Auswirkungen hat dieser Stichwahl-Sieg gegen den Trump-Kandidaten Herschel Walker? Und beginnen die Republikaner langsam tatsächlich, an ihrer Kampagne gegen die Briefwahl zu zweifeln? Und nicht zuletzt: ist die Ehe für alle nun wirklich sicher, nachdem der Kongress den Marriage Equality Act verabschiedet hat? Ein „Kessel Buntes“ würde man zu all diesen Themen sagen - oder in Wendys Worten: eher wie ein österreichischer Wein namens „Gemischter Satz“.Credits:Theme Music:  Reha Omayer, HamburgFind us on:Facebook: AmerikaUebersetztTwitter: @AUbersetztContact us:amerikauebersetzt@gmail.com

ETDPODCAST
Nr. 3875 Analyse – Musk enthüllt Details: Wie Twitter die Hunter Biden Laptop-Story zensierte

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022


Mit seiner Zensurpolitik habe laut Elon Musk Twitter das Lager der Demokraten begünstigt und die Republikaner benachteiligt. Das erste von ihm veröffentlichte Paket Twitter-interner Kommunikation zeigt, wie Twitter verhindert habe, dass brisante Inhalte des Hunter Biden-Laptops ans Licht kommen würden und habe damit Joe Biden Vorteile bei der Präsidentenwahl 2020 verschafft. Eine Analyse. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Die Korrespondenten in Washington
Eine Woche voller wichtiger Entscheidungen

Die Korrespondenten in Washington

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 23:08


Im kanadischen Montreal trifft sich die Welt, um darüber zu beraten, was gegen das Artensterben auf der Erde unternommen werden kann. Vieles deutet darauf hin, dass der Gipfel das Schicksal der diversen Klimagipfel teilen wird – viel reden, viel wollen, wenig konkret vereinbaren. Im US-Bundesstaat Georgia ist außerdem der letzte Senatssitz gewählt worden – die Demokraten konnten den Sieg für sich verbuchen und die US-amerikanische Basketballspielerin Brittney Griner, die in Russland inhaftiert war, ist nach langen Verhandlungen zwischen den USA und Russland wieder in ihrer Heimat. Wie „hoch“ der Preis dafür war, was die Stichwahl in Georgia bedeutet und was vom Gipfel in Kanada zu erwarten ist, besprechen Antje Passenheim, Jan Koch und Florian Mayer im Podcast aus Washington.

Echo der Zeit
Grossbritannien, Italien und Japan planen «Kampfjet der Zukunft»

Echo der Zeit

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 40:12


Grossbritannien, Italien und Japan wollen einen gemeinsamen Kampfjet entwickeln. Die drei Staaten wollen sich die Entwicklungskosten teilen, die in zweistelliger Milliardenhöhe liegen dürften. Bis 2035 soll das Flugzeug einsatzbereit sein. Die britische Regierung sprach in diesem Zusammenhang von einer «beispiellosen internationalen Luft- und Raumfahrtkoalition». Gespräch mit dem Sicherheitsexperten Niklas Masuhr von der ETH Zürich. Weitere Themen: (05:19) Grossbritannien, Italien und Japan planen «Kampfjet der Zukunft» (11:42) Russischer Oppositioneller Jaschin verurteilt (16:07) Politische Einigkeit in der ukrainischen Gesellschaft (21:57) US-Senatorin verlässt Demokraten (25:31) Phänomen Reichsbürger und Staatsverweigerer (30:33) Limmattalbahn: Neues Tram für den Grossraum Zürich (34:07) SPD-Abgeordneter Hakan Demir: Einsatz für Sprach-Kitas

Amerika, wir müssen reden!
Vorgezogene Bescherung

Amerika, wir müssen reden!

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 40:43


Nikolaustag hieß in Georgia auch Tag der Stichwahl zwischen Demokraten und Republikanern. Hauchdünn war der Vorsprung der Demokraten, damit haben sie den letzten offenen Sitz im US-Senat gewonnen. Für US-Präsident Biden werden künftige Gesetzesvorhaben damit erleichtert. Für Trump ist das ein weiterer Kratzer im Lack, sagt Ingo. Im Gespräch mit Jiffer geht es außerdem um den drohenden Handelskrieg zwischen der EU und den USA. Dafür holen die beiden ihren alten Freund und Wirtschaftsexperten Simon Schropp in den Podcast, der in Washington einen Lehrauftrag für Handelspolitik an der George Washington Universität hat. Sieg für Biden - Pleite für Trump https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/us-kongresswahl-georgia-101.html US-Subventionspaket – „Jobkiller" oder Weckruf? https://www.tagesschau.de/wirtschaft/weltwirtschaft/usa-subventionen-streit-europa-konzerne-101.html Podcast Empfehlung: Mission Klima - Lösungen für die Krise Wie Erdwärme das Heizen revolutioniert https://www.ardaudiothek.de/episode/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/wie-erdwaerme-das-heizen-revolutioniert/ndr-info/12169027/

Der Tag - Deutschlandfunk
Der Tag - Der Putschplan

Der Tag - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 24:28


Ein rechtes Netzwerk soll den gewaltsamen Umsturz des Staates geplant haben. 25 Männer und Frauen sitzen jetzt in Haft. Außerdem: In den USA geht auch der letzte offene Sitz im Senat an die Demokraten.Barenberg, JasperDirekter Link zur Audiodatei

Wohlstand für Alle
Ep. 174: Die US-Wahl 1896 und der Goldstandard

Wohlstand für Alle

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 32:03


Obwohl sich seit Jahrzehnten die Fiat-Währungen als funktionsfähig erwiesen haben, werden manchmal sogar heute noch Rufe laut, die ein Zurück zum Goldstandard einfordern. 2017 wollte Donald Trump den US-Dollar wieder auf diese Basis zurückführen, wenngleich er wenig später stolz verkündete: „We print the money!“. Wie aber ist der Goldstandard historisch zu betrachten? Ende des 19. Jahrhunderts stritten Republikaner, Demokraten und Populisten darüber, ob man das Papiergeld allein an Gold, oder sowohl an Gold als auch gleichzeitig an Silber knüpfen sollte. Die Mono-Metallisten standen den Bi-Metallisten feindlich gegenüber. Insbeondere die sogenannten Goldbugs setzten dabei weniger auf eine ökonomische Logik und mehr auf eine religiöse Ideologie: So glaubte man, Gott selbst habe den Menschen das Gold geschenkt, damit sie wohlanständig wirtschaften können. In der neuen Folge von „Wohlstand für Alle“ sprechen Ole Nymoen und Wolfgang M. Schmitt über die Geschichte des Goldstandards. Literatur: Milton Friedman: "Bimetallism Revisited", online verfügbar unter:https://www.jstor.org/stable/1942723. Jonathan Levy: Ages of American Capitalism. A History of the United States, Random House Trade Paperbacks. Kathryn Morse: The Nature of Gold. An Environmental History of the Klondike Gold Rush, University of Washington Press. Robert J. Shiller: Narrative Wirtschaft. Wie Geschichten die Wirtschaft beeinflussen – ein revolutionärer Erklärungsansatz, Plassen. Mehr Informationen zur Veranstaltung in Mainz: https://www.instagram.com/p/ClI0zYMs74I/?hl=de Ihr könnt uns unterstützen - herzlichen Dank! Paypal: https://www.paypal.me/oleundwolfgang Konto: Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen Betreff: Wohlstand fuer Alle IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgang Steady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/about Twitter: Ole: twitter.com/nymoen_ole Wolfgang: twitter.com/SchmittJunior Die gesamte WfA-Literaturliste: https://wohlstand-fuer-alle.netlify.app

USA: Entscheidung 2020
In Georgia siegt Bidens Mann – und Konkurrent

USA: Entscheidung 2020

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 19:12


Mit dem Sieg von Raphael Warnock im US-Bundesstaat Georgia können die Demokraten ihre Mehrheit im Senat ausbauen. Das ist ungewöhnlich bei Zwischenwahlen, wo traditionsgemäss die Partei des Präsidenten abgestraft wird. Die Regierung Biden gewinnt damit etwas politischen Spielraum, nachdem sie das Repräsentantenhaus an die Republikaner verloren hat. Raphael Warnock ist derweil der Politstar der Stunde. Bereits wird er mit Barack Obama verglichen und als möglicher Präsidentschaftskandidat gehandelt.Die grossen Verlierer von Georgia sind Warnocks republikanischer Herausforderer Hershel Walker und sein Förderer Donald Trump. Walker war als erklärter Abtreibungsgegner in verschiedene Abtreibungsskandale verwickelt. Das warf auch ein schlechtes Licht auf Ex-Präsident Trump, der den früheren Football-Star grosszügig unterstützt hatte.Trump hatte vor drei Wochen verkündet, dass er erneut für die Republikaner das Weisse Haus erobern will. Der 76-Jährige verkündete seinen Plan, kurz nachdem seine Partei bei den Midterms schlecht abgeschnitten hatte – und dabei ganz besonders von Trump geförderte Kandidatinnen und Kandidaten gescheitert waren. Walker gehört damit zu einer ganzen Reihe von Trump-Kandidaten, die die Wahl in den Kongress verpasst haben. Für Trump ist das besonders unangenehm, denn es läuft für ihn gerade gar nicht rund.Was bedeutet Warnocks Sieg für Präsident Biden? Und was für Donald Trump? Und ist Raphael Warnock tatsächlich ein neuer Obama? Darüber unterhalten sich Martin Kilian, langjähriger USA-Korrespondent, und Christof Münger, der das Ressort International in Zürich leitet.

Was jetzt?
Update: Eine "Revolution" für Krankenhäuser

Was jetzt?

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 9:59


Die Regierungskommission hat heute Vorschläge für eine Krankenhausreform präsentiert. Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) spricht von einer "Revolution im Krankenhaussektor". Ob die geplanten Maßnahmen tatsächlich Entlastung bringen, schätzt im "Was jetzt?"-Update Ingo Arzt, Gesundheitsredakteur von ZEIT ONLINE, ein. Außerdem im Podcast: - Bayern und Sachsen-Anhalt schaffen die Maskenpflicht in Bahn und Bus ab. - Die Stichwahl im US-Bundesstaat Georgia entscheidet heute, ob die Demokraten eine Mehrheit von 51 Sitzen im US-Senat gewinnen. Was noch? Erzählen Sie uns, was Sie diesen Winter umtreibt. Moderation und Produktion: Ole Pflüger Redaktion: Pia Rauschenberger Mitarbeit: Alma Dewerny Fragen, Kritik, Anregungen? Sie erreichen uns unter wasjetzt@zeit.de. Weitere Links zur Folge: Krankenhausreform: Karl Lauterbach kündigt "Revolution im Krankenhaussektor" an (https://www.zeit.de/gesundheit/2022-12/krankenhaeuser-finanzierung-reform-bundesgesundheitsminister-karl-lauterbach) Coronavirus: Bayern und Sachsen-Anhalt schaffen Maskenpflicht im Nahverkehr ab (https://www.zeit.de/politik/deutschland/2022-12/corona-virus-maskenpflicht-bayern-oepnv-abschaffung) Fünf vor acht / Stichwahl in Georgia: Wenn die Wähler lieber zu Hause bleiben (https://www.zeit.de/politik/ausland/2022-12/georgia-stichwahl-usa-raphael-warnock-5vor8) Das Rote Telefon: Rufen Sie uns doch mal an (https://www.zeit.de/gesellschaft/2022-11/das-rote-telefon-winter)

ETDPODCAST
Nr. 3829 Musk veröffentlicht interne Mails: Steuerten Demokraten den US-Wahlkampf auf Twitter?

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 5:50


US-Milliardär Elon Musk kündigte an, die Moderation von Inhalten auf Twitter drastisch zurückzufahren und gegen sogenannte Falschbehauptungen über Corona nicht mehr vorzugehen. Die EU-Kommission scheint das zunehmend zu beunruhigen. Musks erster Schritt war die Veröffentlichung einiger Unterlagen vor der US-Präsidentenwahl 2020. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Die Korrespondenten in Washington
Gesetze, Urteile und Personalwechsel

Die Korrespondenten in Washington

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 27:23


Nancy Pelosi ist nicht mehr die Sprecherin und Mehrheitsführerin des Repräsentantenhauses, der Kongress hat kurz vor knapp noch ein für die Demokraten wichtiges Bundesgesetz verabschiedet. Katrin, Sebastian und Florian sprechen darüber.

HeuteMorgen
Der Austausch von Polizeidaten soll besser werden

HeuteMorgen

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 10:17


In Europa ist es für die Polizei heute gang und gäbe, Informationen aus ganz Europa abzufragen. In der Schweiz hapert es aber. Derzeit hat jeder Kanton seine eigenen Polizeidaten und tauscht diese nicht automatisch mit anderen Kantonen aus. Das soll sich jetzt ändern. * In den USA haben die Demokraten den Nachfolger von Nancy Pelosi bestimmt: Hakeem Jeffries ist der neue Fraktionschef im Repräsentatenhaus. * Während der Pandemie wollten sich viele ein Velo zutun, konnten aber nicht. Die Lieferengpässe waren ein grosses Problem. Jetzt hat sich das Problem ins Gegenteil verkehrt: In Lagern stapeln sich die Veloteile.

4x4 Podcast
Von wegen «lahme Ente»: US-Demokraten legen jetzt den Turbo ein

4x4 Podcast

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 25:45


In den USA hat die demokratische Partei nur noch wenige Wochen die Mehrheit in beiden Kammern des Parlaments. Und nun hat die letzte Sitzungsperiode in diesem Jahr begonnen. Das heisst: Letzte Chance also für die Demokratinnen und Demokraten ihre Anliegen durchzubringen.  Weitere Themen: * In Belarus liegt die inhaftierte Aktivistin Maria Kolesnikowa offenbar auf der Intensivstation. Sie ist eines der Gesichter der belarussischen Opposition, die gegen die höchst umstrittene Präsidentschaftswahl 2020 protestierte. * Die älteste Zeitung der Welt, die «Wiener Zeitung», steht womöglich vor dem Aus. Grund ist eine Gesetzesänderung in Österreich. * Wie geht es den Gastarbeitern und Gastarbeiterinnen in Katar? Im Vorfeld der Fussball-WM war vor allem die Situation der Bauarbeiter im Fokus. Unmenschliche Arbeitsbedingungen herrschen aber zum Beispiel auch bei den Hausangestellten. Sie hoffen jetzt auch wegen der WM auf Besserung.

Apokalypse & Filterkaffee
Abpfifa (mit Markus Feldenkirchen und Yasmine M'Barek)

Apokalypse & Filterkaffee

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 41:11


Heute mit Markus Feldenkirchen (Der Spiegel) und Yasmine M'Barek (Zeit Online). Die Themen: FIFA verbietet "One Love"-Armbinde; Autoritäres Regime in Tunesien dreht Frauenrechte zurück; Kritik an Ergebnissen der Klimakonferenz in Ägypten; Demokraten, die 2024 statt Joe Biden ins Rennen gehen könnten; Studie zeigt Auswirkungen der Krisen auf junge Menschen auf; Jeremy Fragrance sorgt jetzt schon für Stress bei "Promi Big Brother" und Markus Söder isst Matjes und Labskaus Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/ApokalypseundFilterkaffee

Amerika Übersetzt
Trump, Truthahn und Touchdowns

Amerika Übersetzt

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 30:13


Wie erwartet hat Trump angekündigt, dass er 2024 für das Amt des Präsidenten kandidieren wird, die Republikaner haben die Kontrolle über das Repräsentantenhaus knapp gewonnen und Nancy Pelosi übergibt die Fackel an die nächste Generation - all das ist ein hervorragender Gesprächsstoff rund um den Esstisch - aber vielleicht ein bisschen viel, wenn man mit der Familie zu Thanksgiving zusammenkommt. Wir sprechen über die Entwicklungen dieser Woche, darüber, wie man den besten Truthahn zubereitet, und über den Aberglauben von NFL-Trainerlegende Vince Lombardi.Links:Die Grundregeln des American Footballs/NFL, 1:18Football Regeln schnell in Deutsch erklärt (NFL), 14:45Credits:Theme Music:  Reha Omayer, HamburgFind us on:Facebook: AmerikaUebersetztTwitter: @AUbersetztContact us:amerikauebersetzt@gmail.com

Die Korrespondenten in Washington
Kommt Trump zurück?

Die Korrespondenten in Washington

Play Episode Listen Later Nov 18, 2022 25:15


Die Zwischenwahlen in den USA sind vorbei. Die Machtverhältnisse stehen mittlerweile fest. Die Republikaner konnten das Repräsentantenhaus gewinnen und die Demokraten ihre knappe Mehrheit im Senat verteidigen. Damit blieben die Ergebnisse vor allem für die Republikaner weit hinter den Erwartungen zurück – Trumps Spitzenkandidaten konnten nicht wirklich punkten. Kein Wunder also, dass die Kritik aus den eigenen Reihen am Ex-Präsidenten spürbarer wird. Der ging diese Woche allerdings direkt in den Angriffsmodus über und kündigte an, erneut als Präsidentschaftskandidat 2024 antreten zu wollen. Jede Menge Diskussionsmaterial für Nina, Ralf und Florian im ARD-Studio in Washington.

ETDPODCAST
Nr. 3728 Neuauszählung möglich: Doch noch kein Sieg für die Demokraten – Knappes Gouverneursrennen in Arizona

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022


Bei den Gouverneurswahlen in Arizona zeigt sich eine unerwartete Wendung. Hieß es am Sonntag noch, dass die Demokraten die Wahl für sich verbuchen konnten, zeichnet sich jetzt eine mögliche Neuauszählung der Stimmen ab. Grund dafür ist eine Gesetzesänderung. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Amerika, wir müssen reden!
Oops! … He did it again

Amerika, wir müssen reden!

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 33:58


Die rote Welle ist ausgeblieben, die Republikaner haben bei den Midterms die Demokraten nicht abgehängt. Im Senat kann Präsident Biden sogar weiter auf eine Mehrheit zählen, im Repräsentantenhaus nicht. Am Ende hat die Demokratie gewonnen, findet Jiffer Bourguignon. Gewonnen haben nämlich den den Demokraten überwiegend die Republikaner, die die Wahlniederlage 2020 akzeptiert haben. Donald Trump ist das egal, er will 2024 wieder als Kandidat antreten. Ingo Zamperoni hat Zweifel, ob er sich in den Vorwahlen durchsetzen kann und fragt sich auch, wen die Demokraten ins Rennen schicken. Analyse: Warum immer mehr Republikaner bei Trump ins Zweifeln geraten https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/trump-kandidatur-109.html TV-Doku mit Ingo Zamperoni: Trump, Biden, meine US-Familie und ich https://www.ardmediathek.de/video/dokus-im-ersten/trump-biden-meine-us-familie-und-ich/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3JlcG9ydGFnZSBfIGRva3VtZW50YXRpb24gaW0gZXJzdGVuLzMxNzZmZjY4LTE3YjQtNGFiNS1hMTU5LTcxYjBjNGUxYTU5MA TV-Doku: Trump, Biden, meine US-Familie und ich (englische Version) https://www.ardmediathek.de/video/dokus-im-ersten/trump-biden-meine-us-familie-und-ich-engl-version-2022/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3JlcG9ydGFnZSBfIGRva3VtZW50YXRpb24gaW0gZXJzdGVuL2NkNzIxMmNhLWZiMjMtNDU5YS1iNTJjLTliYzM5YzJmMGZmOQ Podcast-Tipp: Mission Klima. Wie wir guten Gewissens fliegen könnten https://www.ardaudiothek.de/episode/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/wie-wir-guten-gewissens-fliegen-koennten/ndr-info/12085959/

Amerika Übersetzt
Demokraten halten den Senat...und nun?

Amerika Übersetzt

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 30:20


Die erwartete „rote Welle“ stellte sich letztlich als „rote Pfütze“ heraus. Und so endete eine der vielleicht überraschendsten Midterm-Wahlen gegen den erwarteten historischen Trend. Trotz Rekord-Inflation und einem wenig beliebten Präsidenten. Offenbar gingen viele junge Wählerinnen und Wähler, sowie viele Frauen an die Wahlurnen, um Kandidaten zu unterstützen, die für Abtreibungsrechte, Waffenkontrolle und Klimaschutz standen. Der größte Gewinner und der größte Verlierer dieser Zwischenwahl sind demnach zwei Männer, die nicht mal auf den Stimmzetteln standen: Joe Biden beziehungsweise Donald Trump. Was bedeutet nun dieser Ausgang für die Präsidentschaftswahlen 2024?Credits:Theme Music:  Reha Omayer, HamburgFind us on:Facebook: AmerikaUebersetztTwitter: @AUbersetztContact us:amerikauebersetzt@gmail.com

ETDPODCAST
Nr. 3724 US-Zwischenwahlen 2022: Republikaner nur einen Sitz von der Mehrheit im Repräsentantenhaus entfernt

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 3:45


Obwohl die Prognosen für die Republikaner viel besser ausgefallen waren, als sie tatsächlich eingetroffen sind, scheinen sie kurz davor zu stehen, das Repräsentantenhaus zurückzuerobern. Nur noch ein Wunder könne den Demokraten helfen, meinen Analysten. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

ETDPODCAST
Nr. 3719 US-Zwischenwahl – Demokraten behalten die Kontrolle über den Senat

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 5:38


Die Demokraten werden voraussichtlich die Kontrolle über den Senat behalten, nachdem sie in den entscheidenden Wahlen in den umkämpften Bundesstaaten siegreich waren und damit die Hoffnungen der Republikaner auf einen Wechsel in beiden Kongresskammern zunichtegemacht haben. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Presseschau - Deutschlandfunk
14. November 2022 - Die Presseschau aus deutschen Zeitungen

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 9:05


Themen sind der morgen beginnende G-20-Gipfel und der Streit um das geplante Bürgergeld. Zunächst aber in die USA. Dort steht mehrere Tage nach den Zwischenwahlen fest, dass die Demokraten um Präsident Biden die Mehrheit im Senat verteidigt haben.www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau (320x240)
13.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 15:59


Themen der Sendung: Tote und Verletzte nach schwerer Explosion im Zentrum von Istanbul, Vor Abstimmung im Bundesrat weiter Diskussion um das Bürgergeld, Bundeskanzler Scholz besucht zum Auftakt seiner Asien-Reise Vietnam, Schulze will auf Weltklimakonferenz globalen Schutzschirm starten, Demokraten halten Mehrheit im US-Senat nach Zwischenwahlen, Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Bundestag, Stimmung vor der Fußball-WM in Katar, Bundesliga, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
13.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 15:59


Themen der Sendung: Tote und Verletzte nach schwerer Explosion im Zentrum von Istanbul, Vor Abstimmung im Bundesrat weiter Diskussion um das Bürgergeld, Bundeskanzler Scholz besucht zum Auftakt seiner Asien-Reise Vietnam, Schulze will auf Weltklimakonferenz globalen Schutzschirm starten, Demokraten halten Mehrheit im US-Senat nach Zwischenwahlen, Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Bundestag, Stimmung vor der Fußball-WM in Katar, Bundesliga, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
13.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 15:59


Themen der Sendung: Tote und Verletzte nach schwerer Explosion im Zentrum von Istanbul, Vor Abstimmung im Bundesrat weiter Diskussion um das Bürgergeld, Bundeskanzler Scholz besucht zum Auftakt seiner Asien-Reise Vietnam, Schulze will auf Weltklimakonferenz globalen Schutzschirm starten, Demokraten halten Mehrheit im US-Senat nach Zwischenwahlen, Gedenkstunde zum Volkstrauertag im Bundestag, Stimmung vor der Fußball-WM in Katar, Bundesliga, Das Wetter

Presseschau - Deutschlandfunk
13. November 2022 - Blick in die Zeitungen von morgen

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 2:29


Zahlreiche Tageszeitungen blicken auf die Zwischenwahlen in den USA. Nach mehreren Tagen steht fest, dass die Demokraten um US-Präsident Biden die Mehrheit im Senat verteidigt haben.www.deutschlandfunk.de, PresseschauDirekter Link zur Audiodatei