Podcasts about empfehlungen

  • 2,169PODCASTS
  • 6,371EPISODES
  • 38mAVG DURATION
  • 3DAILY NEW EPISODES
  • Sep 29, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about empfehlungen

Show all podcasts related to empfehlungen

Latest podcast episodes about empfehlungen

Performance Recruiting ⚡️Online-Marketing im Recruiting-Business
116. Mythos Werbeslogan und Anzeigenbearbeitung im Recruiting: Was bringt es wirklich?

Performance Recruiting ⚡️Online-Marketing im Recruiting-Business

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 6:12


Du möchtest deine offenen Positionen schneller besetzen? Vereinbare jetzt dein kostenloses Kennenlerngespräch: performance-recruiting.io Wann lohnt sich die Bearbeitung von Werbeanzeigen im Social Recruiting? Reicht es aus, wenn ich z.B. ausschließlich Teamfotos ohne Werbeslogans oder Bearbeitung nutze? In diesem Podcast erfährst du unsere Erkenntnisse und Tricks, was du bei der Werbeanzeigen-Gestaltung beachten solltest.

MDR KULTUR Unter Büchern mit Katrin Schumacher
Bücher für warme Lesestunden

MDR KULTUR Unter Büchern mit Katrin Schumacher

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 56:48


Dörte Hansen erzählt in "Zur See" vom Wandel einer Inselwelt, Monika Fagerholm schildert die Abgründe einer Vorstadtidylle und Juri Andruchowytschs neuer Roman führt auf einer abenteuerlichen Flucht durch ganz Europa.

Stube 127
Prada-Brille und Daunenweste

Stube 127

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 34:20


Es liegt mal wieder an Max die Hirnlücke in Moritz‘ Pferde-Lappenbereich zu stopfen und nachdem das erledigt ist, muss über Deutschlands größte Tradition gesprochen werden. Das international beliebte Piss-Kotz-Fest in München hat begonnen und Max lässt es sich trotz der ganzen Risiken und Nebenwirkungen ganz sicher nicht entgehen.  Nach der Nicht-Empfehlung gibt es aber einen klaren Guck-Tipp von Moritz. Dabei ganz wichtig: Der neue Lieblingsfilm muss unbedingt so laut geguckt werden, dass die fraulichen Augen nicht mehr aufhören zu rollen. Und anschließend, ein Geschenk Gottes, doch Moritz registriert es kaum. MAX FÄNGT AN den guten, alten Trash-TV-Content einzubringen und es wird überlegt, weshalb ausgerechnet mit dem Sommerhaus die Scheidungspapiere der Möchtegern-High-Society miteinfliegen.Es ist, wie es ist und wenn im Fernsehen nichts mehr läuft, gilt es das eigene Leben zu beleuchten. Moritz ist jetzt doppelter Weltmeister im Klobrillenbrechen und Max ist mehr als verwirrt. Also wird das heilige Stuhlgang-Zubehör für die perfekte Russenhocke auf dem Scheißhaus präsentiert und Max bleibt nicht mehr als die Fassungslosigkeit in Gelächter zu verwandeln.Die Folge ist voll, vor Allem voller Empfehlungen und diversen Abarten. Somit viel Spaß damit und guten Abend.

Der Podcast für junge Anleger jeden Alters
Wiener Börse Plausch S3/13: Holger Zschäpitz mein Backup, Superhelden-Name Wolfgang Matejka, Angst vor der Gewinn-Messe

Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 7:34


Wed, 28 Sep 2022 13:09:21 +0000 https://jungeanleger.podigee.io/381-wiener-borse-plausch-s313 836ddfc993be1514a4c836b947e4deb9 Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/13 geht es um ein sehr feines Angebot von Holger Zschäpitz von "Alles auf Aktien", der zu Verbund und EVN auch noch Empfehlungen nachlegte. Wieder einmal recht hat Angliszis-Man Wolfgang Matejka: "Hier trifft Analyse auf Emotion, Angst auf Vernunft oder Gier auf Risiko. Und da zählt unser Steuersystem genauso dazu. Beispiels weise unterliegt einer Vermögens-KESt die Annahme Gewinne zu besteuern und innerhalb eines Jahres mit eventuellen Verlusten gegenrechnen zu dürfen. Klingt nach Gerechtigkeit. In Wirklichkeit gibt es diese Gerechtigkeit aber gar nicht, denn wer spricht heuer schon vom Gewinn? Und, sollten nächstes Jahr Investments vielleicht besser laufen werden diese sofort besteuert, als ob nichts davor gewesen war. Den Verlust des Vorjahres aufzuholen, wird dadurch eine Hürde vorgesetzt. Verluste werden daher Verluste bleiben. Nur wer jetzt nicht verkauft macht steuerlich keinen Fehler, selbst wenn es ihm die Angst befiehlt. Also entweder still halten und warten bis es wieder ruhiger geworden ist, oder den Boden analysieren um das Timing für Neuinvestments so optimal wie möglich zu gestalten, oder gleich raus und nie wieder hinein. Das denken gerade sehr viele, insbesondere private Marktteilnehmer und natürlich -innen. Auch wenn man sagt der Markt wäre gerecht, die Emotionen und die Steuer sind es nicht." Angst haben manche auch vor der Gewinn-Messe. Positives gibt es aber auch und zwar von Heiko Thieme. "Bin Super-Optimistisch. Wir haben die Tiefstände nahezu erreicht". Weiters: News zu Andritz, UBM, Flughafen Wien und Wienerberger. Heiko Thieme: https://go.brn-ag.de/220/ Christoph Lerner., Aventa, im Podcast: http://www.boersenradio.at/people Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im September ist die Aventa AG https://www.aventa.at , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen. Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 . Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podcast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130. 381 full no Christian Drastil Comm.

DIGITAL JETZT mit Jil Langwost: Social Media Marketing | Online Marketing | Mindset | Business | Strategien
#51 Vertrauen ist das A und O - So gewinnst du das Vertrauen deiner Zielgruppe

DIGITAL JETZT mit Jil Langwost: Social Media Marketing | Online Marketing | Mindset | Business | Strategien

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 11:45


In der heutigen Folge von "Digital JETZT" erfährst du mehr darüber, welche Kniffe du benötigst um das Vertrauen deiner Zielgruppe zu gewinnen. Du willst auf Social Media durchstarten? Dann sollten wir uns kennenlernen! Vereinbare jetzt dein kostenloses Erstgespräch: www.jil-langwost.de ✓ Schluss mit Kaltakquise & Leads kaufen ✓ Kein betteln nach Empfehlungen ✓ Über 200 zufriedene Kunden Vereinbare jetzt dein kostenloses Erstgespräch: www.jil-langwost.de Lade dir hier unsere kostenfreien Reports runter: https://jil-langwost.de/auswahl-unserer-reports/ —-------- Jil Langwost und ihr Team unterstützen dich dabei, online für kaufwillige Kunden sichtbar zu werden. Dank der voranschreitenden Digitalisierung ist es heute weder notwendig noch effizient an der klassischen Kaltakquise festzuhalten oder bei Bestandskunden um Empfehlungen zu betteln. Mit der richtigen Strategie kommen deine Wunschkunden von selbst auf dich zu! https://www.facebook.com/j.langwost/ https://www.instagram.com/jil.langwost/

63 HRC Der Messermacher Podcast
Polizeikontrolle

63 HRC Der Messermacher Podcast

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 68:11


Empfehlungen:glennarehovincustoms (Insta)hamburg_ceramic (Insta)Instagram:63HRCderMessermacherpodcastDiscord: https://discord.gg/N7jZmsvXeKAlbknives (Ben)Spira_Knives (Tim)Discount Code:63HRC 10% auf alle G10 Produkte bei Knifematerial.at30HRC 30% auf alle Produkte bei bienenwichse.de

» LadysTalkPodcast
LadysTalk 62 Camping Kurz Trip 2022

» LadysTalkPodcast

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 22:25


Ein kurz Urlaub mit 3 Hunden im Wohnmobil. Ein ruhiger 20. Hochzeitstag. Endlich hab ich Zeit mich um die Folge zu kümmern. Familie geht vor. Hoffe es gefällt euch von unseren kurzen Urlaub zu hören. https://www.camping.info/magazin/de/5-hundefreundliche-campingplatze-in-deutschland-die-du-online-buchen-kannst da sind Empfehlungen. Wir waren hier https://www.wohnmobilstellplatz-friedrichstadt.de/stellplatz/ Da kann man sich wohlfühlen. Für Wohnwagen ist da ganz in der nähe ein Campingplatz.

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We
#228 KAUF KEIN GOOGLE PIXEL HANDY!!! LIEBER EIN IPHONE! Na ja, soweit will ich doch nicht gehen, aber hier meine lange Odyssee, mein nagelneues aber defekt geliefertes Google Pixel 6a trotz und wegen Googles "Kundenservice" gegen ein neues getauscht zu

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 18:24


KAUF KEIN GOOGLE PIXEL HANDY!!! LIEBER EIN IPHONE! Na ja, soweit will ich doch nicht gehen, aber hier meine lange Odyssee, mein nagelneues aber defekt geliefertes Google Pixel 6a trotz und wegen Googles "Kundenservice" gegen ein neues getauscht zu bekommen, mit kriminellen Lieferzeiten! Mein Tipp: Kauft NICHTS im Google Store - lieber bei MediaMarkt oder Saturn!!!Ihr kennt ja mein Händchen für Montagsgeräte. Auch mein Freundeskreis greift, im wahrsten Sinne des Wortes, bei wichtigen Anschaffungen im Techniksegment gerne auf mich und meine Anwesenheit zurück. Die Box, die ich aus dem Regal ziehe, wird eisern nicht gekauft, es ist definitiv ein defektes Gerät. Dass dieses Talent nicht nur vor physikalischen Artikel zurückschreckt, sondern auch bei Online-Shops funktioniert, zeigte mir mein Kauf eines Google Pixel 6a im Google Store. Aber glaubt nur nicht, dass Google einen von den Telefondamen selbst als Defekt erkannter Defekt nun zu einem problemlosen Umtausch geführt hätte! Daher, mein Tipp an euch: MAN KAUFT EINEN SCHEIß BEI GOOGLE, SOLLTE ICH DEM PIXELDRECK WEITER TREU BLEIBEN, DANN ÜBER DIE MEDIA-SATURN-ONLINESHOPS - ODER EBEN GLEICH EIN IPHONE! Ein lächerlich weiter Weg über vier Damen, die alle versuchten, mein Schrottgerät bei mir zu lassen - bis ich anfing, Paragrafen und Folgen deutlichst aufzulisten. Drecksladen, dieses Google Store Loch! Seid sicher, da kaufe ich nichts mehr ein! / Bild-/Quelle: privat Ich wollte an sich gar kein neues Handy. Mein altes, ein Google Pixel 4a 5G, welches auch schon einmal getauscht werden musste, war optimal eingerichtet und mit allen Apps, die ich benötigte, versehen. Und ich bekam die schrottige Version der Pixel Buds in neu. Für lau, statt 99 €, die ich umgehend verschenkt habe. Dann bekam ich von Google einen 40 € Gutschein und die Möglichkeit, mein altes Telefon einzusenden und dafür auch Geld zu bekommen. Einzig einschalten sollte es sich lassen und der Bildschirm ohne Schaden sein. Also startete ich zwei verhängnisvolle Fehler: Ich habe am 25.07.2022 ein Google Pixel 6a bestellt und mein Ersatzgerät meines ursprünglichen Kaufs des Pixel 4a 5G eingeschickt. Allein die lange Transportdauer aus den Niederladen in die jämmerlichste Hauptstadt der Länderfinanzausgleichabhängigkeiten hätte mich schon misstrauisch machen sollen. Auch dass Google und dessen jämmerlicher Service mich permanent mit E-Mails bombadierte, wie der Versandstatus des Neugeräts ist und ich parallel dauerhaft aufgefordert wurde, nun endlich mein Althandy einzuschicken, da ich nur noch knapp viereinhalb Wochen Zeit hätte, dies zu tun. Aber auch all dieser Pfusch und die Verzweiflung aus den E-Mails hatte mich damals noch nicht aus der Ruhe gebracht. Was für ein Fehler! Am 28.07. nach 19 Uhr erreichte mich also die DHL-Lieferung. Um die Zeit kümmere ich mich nicht mehr, um technische Geräte, und jeder, der schon mal Murphys Gesetz gelesen hat und die Raum-Zeit-Verzerrungen kennt, zum Thema "schnelle Einrichtung", weiß auch warum. Ich habe euch bereits wissen lassen, wie toll die Einrichtung geklappt hat, schließlich hat Google für nagelneue Geräte nach dem Auspacken bestenfalls Sicherheitsupdates und auch Systemupdates, die Zentimeter-dick mit Staub belegt sind. Und Android13 hat den Tiefschlaf der diversen Fehler des Telefons aufgezeigt - soviel zum unfassbaren Vorteil, beim Hersteller des Betriebssystems die passende Hardware dazuzukaufen: Nach Installation war die eSIM noch da, aber defekt. Ließ sich auch nicht löschen. Oder gegen eine neue ersetzen. Danke auch an den Support, der mir eine Nutzung einer physikalischen Karte empfohlen hat, um den Fehler zu vermeiden. Super! Ein ganz großartiges Genie mit einem Techniksachverstand, der aus einem nicht austherapierten Irrenanstaltenhirn kommen muss. Aber ich ließ nicht locker. Wenn der Typ am Telefon nicht bis drei zählen kann, weil er zwei Finger in der Nase hat, dann eben per E-Mail. Und so startete ich eine E-Mail-Kette mit in Summe vier Google-Mitarbeitern ohne jegliche Berechtigung für irgendwas, außer ans Telefon zu gehen. Ich sollte mein Handy zurücksetzen. Wie. SCHON WIEDER? Google ist auch der einzige, der aufgrund von keiner Nutzung seiner eigenen Produkte den Scheiß aus der Google-Werbung glaubt, dass sich ein Pixel-Telefon auf Basis des Vorgängermodells 1:1 über die Cloud wieder so einrichtet. HA! Dummer, fehlerhafter, amerikanischer Werbescheiß! Aber, der Klügere gibt nach - und am Ende bekomme ich den seit mindestens 10 Jahren nicht mehr gesehenen liegenden Droiden mit rotem Ausrufezeichen im eigenen Schild. Aha, das Gerät ist also Schrott. Gleich mal in die E-Mail-Kette gemeldet. Daraufhin kamen extrem hochtechnische Fragen und Empfehlungen. Das Gerät auszuschalten. Es nochmals auf Werkseinstellungen zu reseten. Es aufzuladen. Nur einen Zero-G-Zustand, den hat man mir nicht vorgeschlagen. Was für ein Glück. Ich kontere und verwies auf mein Verlangen nach Neugerät. Ja, die nächst höhere Instanz muss das entscheiden. Ja, aber bitte auch jemand mit Hirn und technischem Sachverstand. Ich kürze hier mal ab, bevor mein Ausfallen in strafrechtliche Dimensionen auswächst. Nach 24(!!!) E-Mails und drei Telefonaten mit wieder drei unterschiedlichen Ansprechpartnern war es mir endgültig zu blöd, Analphabeten Nachhilfe zum Thema Handy, Technik und Defekte zu geben. Also, aus dem BGB die notwendigen Paragrafen zu fehlerhafter Lieferung, meinem klaren Ausdruck nach Umtausch und die Folgen zwischen Schadenersatz und damit verbundener Rückgabe gemailt. Dann schnallte es auch die dümmste Instanz: ach, Sie wollen ein Eingerät? Nein, ich hätte gerne einen Analdübel mit Hochdruck bei all der Scheiße die ich von euch in den letzten Tagen zu lesen bekommen habe. Man, Dumpfkuh, HER MIT MEINEN SCHEIß ERSATZHANDY! Ich bin leider doch immer noch viel zu höflich - und ja, das Niveau der Antworten wurde nicht besser! / Bild-/Quelle: privat Ich muss sicherlich nicht erwähnen, dass auch die Einsendung des alten Pixels in einem Schneckentempo erfolgt ist, den normalerweise nur die Stadt Berlin mit dem angrenzenden und ebenso kompetenzlosen Brandenburg auf die Kette gebracht hätte... Aber was beide gemein haben, es lag dann nach Eintreffen erst mal gute zwei Wochen rum, bis der Praktikant sich wegen des einen verwaisten Paketes die Mühe gemacht hat, nachzusehen, was es damit auf sich hat. Oh, erste und einzige Rücksendung ever, was, Alter? Immerhin hatte man mein Ersatzhandy für die Auszeichnung der langsamsten Lieferung, seitdem es keine Esel mehr transportieren, angemeldet und wohl nebst Feierlichkeiten den goldenen Langsweiler erhalten - aber es kam dann doch nach einer Woche Versand auch endlich bei mir an. Um nicht schon wieder ein Risiko einzugehen, habe ich es erst mit allen Updates, vor allen, dem wohl doch eher fehlerhaften Beta-Status von Android13, versorgt. Und dann weiter mit einer physikalischen SIM-Karte in Betrieb genommen. Und dann erst die eSim wieder installiert. Somit hat es, vor allem dank der inkompetenten Unterstützung von Google und vier weiblichen Mitarbeiterinnen (DAS ist alltäglicher Genderwahn in Deutschland, btw!) bis zum 30.08.2022 gedauert, ein defektes Gerät trotz sofortiger Reklamation in ein neues, hoffentlich nicht auch mit ausreichend weiter fehlerhafter Hardware, zu ersetzen. Vier Servicemitarbeitende (ich bleibe im Genderwahn, meine Rechtschreibprüfung nimmt sich gleich ihr virtuelles Leben!), die vom 14. bis 30. August mit meinem Schrottgerät hingehalten haben, bis ich das wahre Leben, die Paragrafenwelt, über den Zaun geschmissen habe. Zum Kotzen! Was für ein megabeschissener Service - und meiner Meinung nach, auch mit dem dauernden "Ich muss die nächst höhere Stufe einschalten"-Drecksbullshitquatschscheiß -verarschen kann ich mich selbst noch am besten - pure Absicht und von Google genau so gewollt! Schaut doch, wo ihr mit meiner schlechten und beschissenen sowie von Fehlern und kalten Lötstellen sowie durch schlechte Software obendrauf gebotener Hardware bleibt, aber nervt mich als Google ja nicht mit Problemen! Davon hat der Laden ja eh genug, von DSGVO bis zum nicht fertig werdenden neuen Werbetracking gegen alle Gesetze! Ich habe es schon öfter angekündigt, aber nie war es so wirklich bei 101 Prozent wie diesmal: FINGER WEG VON GOOGLE HARDWARE! Die lächerliche Strategie, den ältesten mit Bildschirm ausgestattet Assistenten auf die neueste Gamma-Version von Fuchsia hochzuziehen, was bis heute nicht passiert ist. Android nun doch Android zu lassen. Fuchsia mehr oder weniger nur noch auf die Chromebooks zu bringen, dann aber unter anderem Namen und mit Linux-Unterbau. Hey, welcher Blindfisch hatte die Idee, ist Linux doch schon heute der Unterbau! Und um es auf den Punkt zu bringen: Strategie hatte der Laden in den letzten Jahren doch sowieso keine mehr. Ich verstehe nur nicht, warum die Aktionäre der Geldverbrennungsmaschinerie in und um Google weiter zusehen? Letzter bedeutender Zukauf für das Kerngeschäft? Machen nur die Konkurrenten, Google schraubt lieber am Quantencomputer. Und sollte der fertig werden und laufen, stellen sie am Folgetag das Projekt ein... soviel Geld lässt sich also mit unseren Daten verdienen, quasi immer noch unreguliert oder dank Sitz auf den (britisch-europäischen) Caymans. Und was ich mit absoluter Sicherheit sagen kann: nach dem Nicht-Service-Erlebnis, dieser Peinlichkeit an Unwissenheit und dummen Phrasen und immer der Verweis auf höhere Ebenen - ich werde, sollte ich doch wieder schwach werden und Hardware wollen, einen Scheiß mehr bei Google kaufen. Habe ich nicht nötig, abgesehen verkacken Dienstleister bei mir, die zu dumm sind, Gesetze zu kennen. Noch döffer ist Google, weil es so tut, als ob es keine Gesetze kennt. Also, scheiß auf den Google Store, auch wenn es mir in der Seele weh tut, dass amazon - was ich verstehen kann - keine Google Hardware im Angebot hat. Aber dafür gibt es die Media-Satur-Holding, meist auch aggressiver oder zumindest mit den identischen Angeboten, die mich auch diesmal haben zuschlagen lassen. Und wenn ich beim MediaMarkt eben nicht die Elektroschrott-Kopfhörer bekomme, so what! Scheiß auf die Teile, die taugen nicht und der Sound einer 30 Euro Version nicht von Google kann mehr und hat besseren Sound! Und Design können mittlerweile alle, da brauche ich diese Design-Schnörkel-Scheiße, die nur von einem "Made in China"-Plastikdreck ablenken soll nicht. Kurz gesagt: Ich bin an der Schwelle, wenn nicht schon mit dem halben Schuh darüber, um Google keine Hardware und vor allem keine Telefone mehr abzukaufen. Dann lebe ich eben wieder mit Android, dass der Hersteller vermurkst, um coole, aber lästige Oberflächen zu haben, die einen vom Wettbewerb differenzieren sollen. Und falls ich doch noch bei den Pixels bleibe, geht die Kohle ab sofort über Media und Saturn über Irland in den Schlund der Steueroasenoptimierer- und DSGVO-Ignoranten Datenkrake. Wir zwei sind fertig, Google - und du allein hast es einfach monsterarschgranatenmäßig verkackt! Und jetzt bin ich gespannt, wie lange es nach dem Blog und Pod dauert, bis mir Google den Account sperrt. Sie führen ja die irrwitzigsten Listen mit Gründen, um Journalisten, Blogger, Podcaster und auch Influencer auf Spur zu halten... also... Los Google, das schüchtern mich nicht ein, es gibt viele und bessere Konkurrenten als dich in ALLEN deinen Geschäftsfeldern - wenn auch nicht so komfortabel, aber problemlos machbar! So, ich habe fertig, wie Flasche leer! PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon | STOLZ PRODUZIERT UND AUFGENOMMEN MIT Ultraschall5 Folge direkt herunterladen

google man media service sound iphone blog influencers leben talent podcasters thema android software weg cloud deutschland apps geld ihr 5g wochen noch idee bloggers gesch meinung projekt finger emails account antworten alter nur gegen neues namen tagen basis machen fehler lange dass genie ruhe sicherheit meine technik lie punkt saturn kurz kein strategie hardware sinne seele trotz handy daher produkte daten angebot spur aha gehen problemen linux tipp teile pixel habe prozent telefon seid risiko laden allein davon niveau kauf aktion nase empfehlungen vorteil gleich lieber schaut journalisten ebenen typ regal ausdruck schei nutzung betrieb wettbewerb fehlern gesetze pixels schaden vorg brandenburg karte somit hauptstadt oberfl online shops immerhin wortes irland chromebooks verzweiflung hersteller kohle damen hirn angeboten google pixel sitz absicht summe stufe staub verlangen dimensionen einrichtung bildschirm dienstleister schuh freundeskreis konkurrenten dsgvo auszeichnung flasche letzter telefone daraufhin kette schild soweit esim lieferung odyssee instanz anwesenheit zaun berechtigung unwissenheit gutschein schrott schwelle feierlichkeiten einzig assistenten kundenservice media markt zentimeter praktikant ausrufezeichen fuchsia phrasen defekt verweis kerngesch pixel buds hochdruck bgb quantencomputer das ger tiefschlaf peinlichkeit google store ein treffen schadenersatz caymans defekte anschaffungen telefonaten sachverstand paragrafen lieferzeiten stadt berlin reklamation umtausch auspacken schneckentempo telefons folgetag pfusch kaufs schlund einsendung wochen zeit google hardware unterbau sim karte betriebssystems zukauf die box sicherheitsupdates murphys gesetz ansprechpartnern
Heiko Thieme Börsen Club
Heiko Thieme: "Bin Super-Optimistisch. Wir haben die Tiefstände nahezu erreicht"

Heiko Thieme Börsen Club

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 9:28


"Wenn Kurse etwa 65 % gefallen sind, hat man in den meisten Fällen die Tiefstände erreicht", sagt Heiko Thieme, "und bei Tiefständen muss man kaufen! Und wer kein Cash hat, belastet sein Haus oder leiht sich welches beim Nachbarn." Und wer trotzdem auf fallende Kurse setzen will, soll eine Leerposition eingehen auf den DAX. Besprochene Themen außerdem: Welche Bedrohung ist der Rechtsruck in Italien? Warum stehen Fresenius und Fresenius Medical Care so niedrig und sind das Kaufkurse? Wie umgehen mit Varta nach der kassierten Prognose? Und wie reagiert die Börse, falls es zu einem Blackout kommt? Erfreulich viele Fragen seitens der Clubmitglieder führen zu einer lebhaften und emotionalen Diskussion, an deren Ende ein "super optimistischer" Heiko Thieme mit seinen Empfehlungen steht. Gekürzte Clubausgabe! Gesamtlänge für Clubmitglieder: 55 Minuten. Zur aktuellen Ausgabe: https://go.brn-ag.de/220/ Werden Sie Clubmitglied: https://www.heiko-thieme.club/anmeldung-monatsabo/

Geocaching in 100 Sekunden
26.09.22 - Caches of the weekend

Geocaching in 100 Sekunden

Play Episode Listen Later Sep 26, 2022 1:41


Die heutigen Empfehlungen liegen in: • Düsseldorf mit "Die drei MMM und das unbekannte Flugobjekt" (GC9CGGF) • Duisburg mit ":D Parkleitsysteme" (GC4AZQX) Was wir sonst noch so tun: http://www.geheimpunkt.de https://www.cacher-reisen.com/de/ https://geo-concepts.de/ https://danielpflieger.de/ Folgt uns gerne auch auf Facebook https://m.facebook.com/geheimpunkt/?_rdr https://m.facebook.com/cacherreisen/?_rdr https://m.facebook.com/dan.pflieger/?_rdr Und Instagram https://instagram.com/geheimpunkt.de?igshid=1hvtki7fs4ghq https://instagram.com/cacherreisen?igshid=14biwyjf1edxt https://instagram.com/daniel_pflieger?igshid=i8g8d2dzx2cw Und YouTube https://www.youtube.com/channel/UCxgT61PRPfI3wc1B3t5msLw https://www.youtube.com/channel/UCeUo4Wo9mpgy6L8DLuzJu6g https://www.youtube.com/user/Geheimpunkt0de --- Send in a voice message: https://anchor.fm/cacher-reisen/message

Geldmeisterin
Metall-Sparpläne: Gold ist nicht das Einzige was glänzt.

Geldmeisterin

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 32:41


GELDMEISTERIN-Podcast-Gast ist in dieser Episode Helmut Horeth. Der ehemalige Vorstand der Nürnberger Versicherung betreibt heute die Goldakademie, eine Schulungsschmiede für Finanzdienstleister und unterstützt Golden Gate beim Vertrieb in Österreich, die Ansparpläne für bis zu acht Anlagemetalle anbietet. Helmuth Horeth hätte vor zwei Jahren mir noch zugestimmt, dass man die volatilen Rohstoffe höchstens bis zu 10 bis 15 Prozent im Portfolio gewichten sollte. Heute sieht er das nach der Pandemie und aufgrund des Krieges in Europa anders. Er würde je nach Risiko-Appetit auch bis zur Hälfte oder sogar 70 Prozent des gesamten verfügbaren Anlagevermögens in Metalle und Edelmetalle investieren und dabei die 60:20:20-Regel anwenden. Rund 60 Prozent des Rohstoffanteils im Portfolio würde er in das noch vergleichsweise sicherere Gold investieren, 20 Prozent in Silber und 20 Prozent in einen Korb aus liquiden, lagerbaren strategischen Metallen investieren. Den Industriemetall-Anteil würde Helmut Horeth zu 50 Prozent mit Germanium abdecken, zu je 20 Prozent in Indium und Gallium und zu zehn Prozent in Hafnium. Alles Metalle, die für die Energiewende, die Digitalisierung, Technologisierung und die Telekommunikation benötigt werden. Gerade bei Metallen empfiehlt sich mit Ansparplänen nicht alles auf einmal zu investieren, da sie im Wert stark schwanken Also wenn ihr mich nach meiner persönlichen Meinung fragen solltet: Ich finde Gold, Silber und strategische Industriemetalle als Beimischung auch spannend, aber nicht in diesem Ausmaß. Ich persönlich besitze zur geringfügigen Beimischung im Portfolio einen ETF auf strategische Metalle und einen weiteren ETF, der in einen Korb von Minenaktien investiert. Zusammen machen die Investments bei mir aber - weil zyklisch, stark schwankend und stark von der Geopolitik abhängig - knapp zehn Prozent meines veranlagten Vermögens aus, davon nur die Hälfte in physischer Form. Bei Gold darf man auch nicht vergessen, dass der Goldpreis fällt, wenn die Realzinsen steigen und da sind wir noch lange nicht am Ende der Fahnenstange, so meine ganz persönliche Meinung. Viel Hörvergnügen! Eine erfolgreiche Wochen wünscht Podcasthost der GELDMEISTERIN, Julia Kistner. Und wenn Euch dieseFolge der GELDMEISTERIN gefallen hat würde ich mich freuen, wenn ihr sie auf einer Podcastplattform Eurer Wahl, auf YouTube oder Spotify liken oder kommentieren, bzw. den Podcast gratis abonnieren würdet. Damit würdet ihr meine Reichweite unterstützen. Vielen herzlichen Dank! Rechtlicher Hinweis: Das sind keinesfalls Empfehlungen, sondern nur meine persönlichen Gedanken. Die Autorin übernimmt keinerlei Haftung die daraus erwächst, dass man entsprechend Ihrer Medienbeiträge Investments tätigt. Musik- & Soundrechte: https://www.geldmeisterin.com/index.php/musik-und-soundrechte/ #Edelmetalle #Metalle #HelmuthHoreth #Gold #Goldakademie #Sparplan #Silber #Aktien #Zinsen #Realzinsen #Währung #Anlagestrategie #physisch #Goldpreis #Krieg #Börse #Hafnium #Gallium #Indium #Germanium #Energiewende --- Send in a voice message: https://anchor.fm/geldmeisterin/message

Ben Spricht - Podcast
#288: Wiesn (solo)

Ben Spricht - Podcast

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 57:45


Folge 288: Wiesn (solo) Es ist Wiesnzeit!!! Ich spreche über Familienausflüge vs. Eskapaden auf der Wiesn, die Preise für eine Mass und die Diskussionen darüber sowie skandierte Wiesnhits. Viel Spaß! Ps: die Attraktion über die ich an einer Stelle spreche heißt Feldls Teufelsrad. Alle Inhalte und Empfehlungen auf http://www.bensprichtpodcast.de Spotify: https://spoti.fi/2QgN7R9 Exklusive Inhalte: https://www.patreon.com/bensprichtpodcast Schick mir ein Danke via Paypal an: https://www.paypal.me/bensprichtpodcast Geschenkliste: https://amzn.to/36Z7JpM

Schönsein.Talk - Dein Friseurpodcast mit Annemarie Graf
Folge 45 - Zeit sich zu positionieren - So wirst Du zum gefragten Spezialisten

Schönsein.Talk - Dein Friseurpodcast mit Annemarie Graf

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 10:49


Nein, es ist KEIN Luxus, Dich mit der Frage auseinanderzusetzen: Worauf will ich mich spezialisieren? Wofür will ich bekannt sein? Sie ist EXISTENZIELL! Gerade jetzt! Warum? Die Zeiten sind vorbei, wo Deine Kunden halt schnell zum Friseur um die Ecke gehen. Hol Dir in dieser Folge 3 Punkte, die Dir dabei helfen , Dich neu aufzustellen, neu zu positionieren, bekannt für etwas zu werden (und dadurch endlich die Empfehlungen zu bekommen, die Du verdient hast). Folge 3/5 Chancen statt "Winterkrise" Vielleicht brauchst Du gerade noch mehr Impulse, Ermutigung oder Erfahrungsberichte von anderen Friseur Unternehmerinnen? Dann komm in den Schönsein-Club. https://schoensein.blog/schoenseinclub/ ACHTUNG: Am 1.10. steigt der Preis! Nutz diese Chance jetzt und werde Teil des Clubs. Dein Glück: Wenn Du vor dem 01.10.2022 buchst, bleibt Dein Beitrag auch nach dem 01.10.2022 auf dem jetzigen Preisniveau. Du kannst also nur gewinnen! Du willst in die Schönsein Post hüpfen? Hier geht's lang: https://schoenseinblog.activehosted.com/f/1

Mindful Microbia - alles über einen gesunden Darm, einen stressfreien Kopf & wie du beides bekommst
Reizdarmsyndrom: Sind Probiotika wirksam? (wissenschaftlich basiert)

Mindful Microbia - alles über einen gesunden Darm, einen stressfreien Kopf & wie du beides bekommst

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 24:55


mit Dr. Sarah Schwitalla Ein täglicher wachsender gigantischer Probiotika-Markt, bis 2024 allein in USA prognostiziert auf 66 Milliarden USD, macht die richtige Wahl zu einer großen Challenge für jeden, der eines aus dem unendlichen Angebot auswählen möchte und für jeden Behandler und Therapeuten, der seinen Patienten eines empfehlen will – welches davon ist wirksam? Am Ende geben Menschen viel Geld aus und spüren dabei aber oft keine Verbesserung in dem Maße wie erhofft. Zusätzlich zu Bauchschmerzen, Verdauungsproblemen und anderen Symptomen schränken ggfs sogar Nebenwirkungen, wachsende Frustration und ein Loch im Geldbeutel die Lebensqualität weiter stark ein. In meiner heutigen Episode bespreche ich ob Probiotika bei Reizdarmsyndrom wirksam sind - was sagen Studien? Ich gebe außerdem wertvolle Empfehlungen und Hinweise welcher Behandlungsansatz beim Reizdarm (individuell nach Subtyp anpassbar) Erfolge zeigen kann: - Warum ist Reizdarmsyndrom eine ganzheitliche Erkrankung? - Welche Probiotika sind wirksam bei Reizdarm? - Warum zeigen die meisten Probiotika keine oder geringe Wirksamkeit? - Meine Empfehlungen - Welche Alternativen zu Probiotika gibt es Reizdarmsyndrom zu behandeln? HIER zur Warteliste für die wissenschaftlich basierte Fortbildung „Mikrobiom Akademie 2022 (im Herbst) anmelden: [https://drschwitalla.ac-page.com/darmzentrum-warteliste](https://drschwitalla.ac-page.com/darmzentrum-warteliste) HIER zum Gratis Email Kurs „Verdauung verbessern und Mikrobiom ganzheitlich aufbauen“ [https://bit.ly/3U80kNk](https://bit.ly/3U80kNk) Podcast Episode “Blähbauch und Dysbiose verbessern”: [https://youtu.be/RUahUi631V4](https://youtu.be/RUahUi631V4) Infos - McFarland L V, Karakan T, Karatas A. Strain-specific and outcome-specific efficacy of probiotics for the treatment of irritable bowel syndrome: A systematic review and meta-analysis. *EClinicalMedicine* . 2021;41:101154. doi:10.1016/j.eclinm.2021.101154 - Probiotika mit Effekt zur Verbesserung von Bauchschmerzen: B. coagulans MTCC5260, L. plantarum 299v, S. boulardii CNCMI- 745 and S. cerevisiae CNCM I-3856 - Probiotika mit Effekt zur Verbesserung der gesamten Symptome bei Reizdarm: Bif. infantis 35624, Bac. coagulans MTCC5260 --- WISSENSCHAFT - DARMGESUNDHEIT - PRÄVENTION [https://drschwitalla.com](https://drschwitalla.com/) Kontakt & Anfragen: [https://drschwitalla.com/kontakt/](https://drschwitalla.com/kontakt/)

Startup Insider
Plattform Cello erhält Millionen für usergesteuertes Wachstum von SaaS-Unternehmen (Software • byFounders)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 26:31


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Stefan Bader, Co-Founder und CEO von Cello, über die erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde in Höhe von 2,3 Millionen Euro. Cello hat eine Plattform für benutzergesteuertes Wachstum entwickelt, die es Unternehmen ermöglicht, dass jedes ihrer SaaS-Produkte mit nur wenigen Klicks geteilt und entdeckt werden kann. Dabei werden die User dazu motiviert, ihnen bekannte Produkte weiterzuempfehlen, indem sie dafür mit einem innovativen Punktesystem belohnt werden. Durch die Empfehlungen werden die Benutzerinnen und Benutzer mit einem Prozentsatz des gesamten vermittelten Nettoumsatzes privat incentiviert. Dieser Ansatz für wiederkehrende Provisionen führt zu einer sicheren Betrugsprävention und einer positiven Investitionsrendite. Das Startup wurde im Jahr 2022 von Stefan Bader und Robert Coletti in München gegründet. Bekannte SaaS-Anbieter wie Demodesk, Pliant und Butter vertrauen bereits auf die Plattformlösung des jungen Unternehmens, um die Mundpropaganda zufriedener Kundinnen und Kunden skalierbar zu machen. Cello hat nun in einer Finanzierungsrunde 2,3 Millionen Euro unter der Führung von byFounders eingesammelt. byFounders ist ein Frühphasen-Venture-Fonds mit einem verwalteten Kapital von 100 Millionen Euro. Der Risikokapitalgeber investiert weltweit und in allen Branchen von Pre-Seed-Runden bis zur Serie A. Häufig findet sich bei den Investitionen ein Bezug zu den nordischen und baltischen Ländern bezüglich der Nationalität der Founder oder dem Firmensitz des Startups. Der VC ist kein Impact Fund, aber er hat sich bei allen Aktivitäten einem Impact-Ansatz verschrieben, der die Grundwerte und -prinzipien des Wagniskapitalgebers nahtlos ergänzen. Des Weiteren haben auch die Venture Capital Gesellschaften TinyVC, Possible Ventures und Notion Capital die Runde von Cello unterstützt. Zudem haben auch die Operator Angels von u.a. Youtube, Personio und McMakler die Finanzierungsrunde begleitet. Infos der Werbepartner: ROQ: Gehe jetzt auf roq.tech/daily und erhalte die komplette Plattform 3 Monate lang for free. OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr
Duschen als Highlight der Woche – und andere obskure Hygiene-Empfehlungen des WDR

RT DEUTSCH – Erfahre Mehr

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 7:11


Öffentliche-Rechtliche Formate stimmen junge Menschen regelmäßig über ihre Veröffentlichungen auf entbehrungsreiche Zeiten ein. Das Motto lautet: Weniger ist mehr, gewöhnt euch schon einmal daran. Das WDR-Format "kugelzwei" schließt sich den Empfehlungen der Politik an – warum Duschen, wenn auch ein Waschlappen reicht. Von Bernhard Loyen https://de.rt.com/meinung/149409-duschen-als-highlight-woche-und/ 

Europa heute - Deutschlandfunk
Kriegsverbrechen aufklären, Beweise sammeln - Empfehlungen von Eurojust ICC

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 3:59


Ueberbach, Stephanwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Firlefanz & Zaubertrunken
116 - Auf ein Klönschnack mit Andrew & Marco

Firlefanz & Zaubertrunken

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 82:49


Moin Moin hier kommt die neue Folge unseres beliebten Klönschnacks mit den Jungs vom Radio AnMaCha. Es wartet ein spannendes Gespräch über Radiostreams, Arbeitsabläufe im Radio, Produktionstechniken und vieles mehr auf euch. Gemeinsam plaudern wir über persönliche Motivation etwas zu verändern und wie es ist für eine Abwechslung zum klassischen Radio zu sorgen. Bei unseren Empfehlungen geht es um das Kajak fahren und den Service von Zencastr. Bei der Aufgabe der Woche wartet ein Musikquiz auf Birk. Wie er sich hier geschlagen hat und vieles mehr hört ihr nur hier. Hört rein in die neue Folge! Wir wünschen Euch ganz viel Spaß dabei und freuen uns auf euer Feedback! Schaut gern mal rein bei unseren Partnern GP-Radio und den Jungs vom Radio AnMaCha! Hier gelangt ihr zur Homepage der Jungs: www.anmacha.de Tobi & Birk (ToBirk) Ihr möchtet euch mal mit uns unterhalten oder in den Austausch gehen? Schreibt uns eine Mail an: info@firlefanz-zaubertrunken.de oder ihr besucht unsere neue Homepage: https://www.firlefanz-zaubertrunken.de/ Weitere Links zur Show und zu unseren Profilen findet ihr hier: https://linktr.ee/tobirk Wenn es Euch gefallen hat, freuen wir uns über eine nette Bewertung bei Spotify oder Apple Podcasts. Damit verleiht Ihr euren Gefühlen Ausdruck und helft uns beim wachsen :) Folge direkt herunterladen

Europa heute - Deutschlandfunk
Kriegsverbrechen aufklären, Beweise sammeln - Empfehlungen von Eurojust ICC

Europa heute - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 3:59


Ueberbach, Stephanwww.deutschlandfunk.de, Europa heuteDirekter Link zur Audiodatei

Performance Recruiting ⚡️Online-Marketing im Recruiting-Business
115. Monthly Recruiting Review (Folge 1): "Burnout nach 5 Tagen arbeiten?"

Performance Recruiting ⚡️Online-Marketing im Recruiting-Business

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 10:42


Du möchtest deine offenen Positionen schneller besetzen? Vereinbare jetzt dein kostenloses Kennenlerngespräch: performance-recruiting.io Heute stellen wir dir unser neues Format Der Monthly Recruiting Review vor. In dem Review erfährst du alle Neuigkeiten, Trends und Skurriles aus der Welt des Recruitings, sodass du immer auf dem Laufenden bist und noch schneller geeignete Mitarbeiter finden kannst.

QUERANTRIEB I quereinsteigen I durchhalten I authentisch leben
#73 Im Endeffekt kann man nicht ANDERS, als mit der Musik zu SEIN - Interview mit Luke Pan

QUERANTRIEB I quereinsteigen I durchhalten I authentisch leben

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 54:00


Glaubst du an Zufälle? Ich schon eine ganze Weile nicht mehr. Dafür aber, dass Begegnungen mit Menschen immer einen Grund haben und sie deshalb genau in bestimmten Momenten passieren. So auch mit meinem heutigen Gast Luke Pan. Luke hat mich das letzte Jahr begleitet und ich durfte sehr viel von ihm lernen. Er ist nicht nur Künstler, Musiker, Lehrer und Student, sondern hat noch viele andere Talente. Wie er das alles unter einen Hut kriegt und welche Zweifel und Hürden ihn auf seinem Weg begleiten, dass alles und noch einiges mehr teilen wir in dieser Folge. Übrigens tausend Dank für eure Glückwünsche zum 3. Geburtstag von QUERANTRIEB!!! Als Dank kannst du mir noch bis zum 30. September 2022 von deiner Hürde, die dich abhält loszulegen, schreiben unter kontakt@querantrieb.de Ich freue mich dir mit einem kostenlosen Mini-Coaching etwas zurückzugeben. Ich bin dankbar nach einer längeren Pause wieder einen kreativen Gast im Podcast zu haben und wünsche viel Spaß mit Luke Pan. Bleibt mir nur noch zusagen - hinterlasse ein paar Sterne und eine Bewertung bei Apple Podcast und auf Spotify. Danke fürs Zuhören, Abonnieren, Teilen, Liken! Deine Katja von Eysmondt Mein Gast Luke Pan https://www.facebook.com/panluke https://instagram.com/luke.pan?r=nametag Empfehlungen zu dieser Folge: Episode #10 und #49 Link-Hinweise zu Stipendien: https://www.kas.de/de/web/begabtenfoerderung-und-kultur https://www.stipendiumplus.de/startseite.html https://www.bafög.de/bafoeg/de/home/home_node.html Bock auf News von QUERANTRIEB? Kostenlos unter https://www.querantrieb.de/newsletter-anmeldung/ und erhalte ein schönes Coaching-PDF mit 55 Affirmationen Folge mir auf: Instagram https://www.instagram.com/katja.von.eysmondt_querantrieb/ Facebook https://www.facebook.com/katja.voneysmondt.7 LinkedIn https://www.linkedin.com/in/katja-von-eysmondt-157b6111b/ Musik & Produktion https://www.instagram.com/nilsdonat/

WDR 5 Morgenecho
Corona-Impfung: "Sehr individuelle Entscheidung"

WDR 5 Morgenecho

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 5:45


Die Stiko empfiehlt über 60-Jährigen eine weitere Corona-Boosterimpfung mit den an die Omikron-Variante angepassten Vakzinen. "Das geht immer mehr in Richtung Einzelentscheidung", sagt Guido Pukies, Hausarzt und Facharzt für Innere Medizin. Von WDR 5.

DIGITAL JETZT mit Jil Langwost: Social Media Marketing | Online Marketing | Mindset | Business | Strategien
#50 In 10 Jahren wirst du noch das selbe Leben führen, wenn du nichts veränderst

DIGITAL JETZT mit Jil Langwost: Social Media Marketing | Online Marketing | Mindset | Business | Strategien

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 10:41


In der heutigen Folge von "Digital JETZT" erfährst du, wie du vorgehen solltest, sodass du keine Angst mehr vor Veränderung haben musst.  Du willst auf Social Media durchstarten? Dann sollten wir uns kennenlernen! Vereinbare jetzt dein kostenloses Erstgespräch: www.jil-langwost.de ✓ Schluss mit Kaltakquise & Leads kaufen ✓ Kein betteln nach Empfehlungen ✓ Über 200 zufriedene Kunden Vereinbare jetzt dein kostenloses Erstgespräch: www.jil-langwost.de Lade dir hier unsere kostenfreien Reports runter: https://jil-langwost.de/auswahl-unserer-reports/ —-------- Jil Langwost und ihr Team unterstützen dich dabei, online für kaufwillige Kunden sichtbar zu werden. Dank der voranschreitenden Digitalisierung ist es heute weder notwendig noch effizient an der klassischen Kaltakquise festzuhalten oder bei Bestandskunden um Empfehlungen zu betteln. Mit der richtigen Strategie kommen deine Wunschkunden von selbst auf dich zu! https://www.facebook.com/j.langwost/ https://www.instagram.com/jil.langwost/

MDR KULTUR Unter Büchern mit Katrin Schumacher

Katrin Schumacher schaut auf neue Bücher, die sich lohnen, darunter Jan Böttchers "Das Rosen-Experiment" sowie "Bewältigung" von Feridun Zaimoglu. Eine kleine Kostprobe gibt's aus Torsten Schulz' Roman "Öl und Bienen".