Der Achte Tag - Deutschland neu denken

Follow Der Achte Tag - Deutschland neu denken
Share on
Copy link to clipboard

Die Idee: Es sprechen Menschen, die auf verschiedenen Gebieten Denkanstöße geben: Pädagogen und Philosophen, Ärzte, Maler, Ingenieure, Erfinder, Wissenschaftler, Wirtschaftsführer, Betriebsräte und Schriftsteller beiderlei Geschlechts.

Alev Dogan


    • Oct 15, 2022 LATEST EPISODE
    • weekdays NEW EPISODES
    • 10m AVG DURATION
    • 486 EPISODES


    Search for episodes from Der Achte Tag - Deutschland neu denken with a specific topic:

    Latest episodes from Der Achte Tag - Deutschland neu denken

    “Man soll ruhig sein und sich nicht äußern, weil man angeblich privilegiert ist” (Express)

    Play Episode Listen Later Oct 15, 2022 11:34


    Reich sein, weiß sein, Mann sein: All das gilt heute als Privileg. Doch was sind Privilegien wirklich? Fassen wir den Begriff in identitätspolitischen Debatten zu breit?  Es werde mittlerweile erwartet, dass jeder, der etwas zu einem Thema sagt, zunächst die eigenen Privilegien prüft, meint Autor und Kunsthistoriker Jörg Scheller und kritisiert, dass dadurch offene Gespräche verhindert würden. Mit ihm spricht Alev Doğan im Achten Tag über Gerechtigkeit, Verantwortung und de facto Ungleichbehandlung trotz rechtlicher Gleichstellung. Die Stilfrage widmet sich einer bemerkenswerten Zensur im ZDF, Alev Approved empfiehlt ein neues, tiefgründiges Buch über den Sturm aufs Kapitol und die Zukunft gehört… der ehrlichen schlechten Laune. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    „Selbstverliebtheit ist keine gute Geste“ (Express)

    Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 10:14


    Welche Rolle spielt das Feuilleton noch? Welche Zukunft hat das klassische Feuilleton in einer Welt, in der die großen Debatten auf Social Media beginnen und Diskursverschiebungen ihren Anfang mit YouTube-Videos und Twitter Hashtags nehmen. Alev Doğan spricht im Achten Tag mit dem Herausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und Feuilleton-Verantwortlichen Jürgen Kaube. Ein Gespräch über abgehobene Redakteure und die Grenzen der Inklusivität. Die Stilfrage beschäftigt sich mit dem Mangel an Selbstreflexion der Deutschen Bahn, Alev Approved geht den Ursprüngen der Selfies auf den Grund und die Zukunft gehört der Astrologie.  Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    “Das serielle Erzählen ist irgendwann abgehakt” (Express)

    Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 10:05


    Ist Filmen politischer geworden? Oder demokratischer? Und stimmt es, dass wir anstelle von Hollywood-Schönheiten, Helden und Bösewichten, heutzutage mehr von uns selbst auf dem Bildschirm oder der Leinwand sehen wollen? Alev Doğan spricht im Achten Tag mit dem Geschäftsführer der Produktionsfirma UFA Nico Hofmann über Neorealismus, den Einfluss der sozialen Medien auf seine Branche, über den Film als Spiegel der Gesellschaft und als Plattform für soziale Debatten.   Die Stilfrage widmet sich der Frage, welche Haltung dahinter steckt, aufgrund des Rechtsrucks in Italien Urlaube in dem Land abzusagen; Alev Approved geht an die neue Marilyn Monroe-Verfilmung “Blonde” und die Zukunft gehört einer Politikerin aus Malta, von der noch viel zu hören sein wird. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    “Die vielleicht traurigste Liebeserklärung an das Leben” (Express)

    Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 9:10


    Was bedeutet es, als fremd wahrgenommen zu werden? Ausschluss, Ausgrenzung – auch immer Diskriminierung? Wie lange bleibt das Fremdsein interessant und ab wann erscheint es gefährlich? Und ist nicht jeder fremd, der sich von einem Gegenüber unterscheidet?  Über die sehr intimen und oft politischen Dimensionen dieser Fragen spricht Alev Doğan in diesem Achten Tag mit Jurist, Philosoph und Publizist Michel Friedman. Ein Gespräch über den schmerzhaften Schreibprozess seines neuen Buchs “Fremd”, über Identitätskrisen und Einsamkeit – und über ein Leben, das in Bewegung bleiben muss, um nicht zu erstarren.  Die Stilfrage widmet sich dem beunruhigenden Auftritt des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump in Ohio. Alev Approved geht in dieser Woche an einen erfrischend-anderen, weil der Authentizität verpflichteten Roman über die Kaiserin Elisabeth von Österreich – Sisi – und die Zukunft gehört den Iranerinnen, vor deren Mut wir uns verneigen. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    Eine Reise in die Antarktis (Express)

    Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 8:58


    Wie fühlen sich Minus 60 Grad Celsius an? Was strukturiert einen Alltag auf dem Forschungsschiff Polarstern während einer Antarktis-Expedition? Wie viel Raum für Privatsphäre bleibt auf einer solchen Forschungsreise? Was verraten Eis und Schnee aus der Arktis und Antarktis über die Veränderungen unseres globalen Klimas und wie sieht eine Welt aus, in der das vermeintlich ewige Eis der Polkappen abgeschmolzen ist?  Alev Doğan spricht im Achten Tag mit der Meereis-Physikerin Stefanie Arndt über die konkrete Forschung zu den Auswirkungen der Klimaerwärmung, über die Unterschiede zwischen Süd-und Nordpol und die Neumayer-Überwinterungsstation in der Antarktis.  Die Stilfrage richtet sich an Politiker wie Winfried Kretschmann, die in unsere Badezimmer eindringen. Alev Approved blickt auf die teuerste TV-Produktion aller Zeiten und die Zukunft gehört nicht erst, aber vor allem seit dem britischen Thronwechsel den Republiken. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

    “Ich muss mit meinem Gewissen vereinbaren, dass ich gegen Waffenlieferungen bin” (Express)

    Play Episode Listen Later Sep 10, 2022 8:46


    Wie rechtfertigt man Pazifismus in Zeiten des Krieges? Kommt die Forderung nach einem Stopp der Waffenlieferungen an die Ukraine unterlassener Hilfeleistung gleich? Und wie vereinbart man das mit seinem Glauben? Alev Doğan spricht im Achten Tag mit der Theologin und ehemaligen  Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland Margot Käßmann über ihre pazifistische Einstellung. Käßmann fordert einen Stopp der Waffenlieferungen an die Ukraine.  Ein Gespräch über Selbstverteidigung, die evangelische Kirche und sogenannte Lumpen-Pazifisten.  Die Stilfrage richtet sich an die ehemalige Intendantin des RBB Patricia Schlesinger und ein Foto, das im Rahmen eines Interviews entstand, das sie in dieser Woche gab. Das Alev Approved-Siegel geht an den neuen Hollywoodfilm Don't Worry Darling und die Zukunft gehört… den Ingenieuren. Our GDPR privacy policy was updated on August 8, 2022. Visit acast.com/privacy for more information.

    “Freie Meinung ist der Fetisch unserer Tage”

    Play Episode Listen Later Sep 3, 2022 38:24


    Haben wir das Gefühl dafür verloren, was es bedeutet, wenn das Recht auf Meinungsfreiheit wirklich bedroht ist? Wo liegt der Unterschied zwischen sachlicher Kritik, Empörung und der Forderung nach administrativen Maßnahmen? Alev Doğan spricht im Achten Tag mit dem Journalisten Deniz Yücel über Polemik und Pressefreiheit, über die Taz und die Welt, über existenzielle Bedrohung und das wohlige Gefühl meinungsverfolgt zu sein. Ein Gespräch über das freie Wort, Vaterlandsliebe und Vaterlandshass. In der Stilfrage blickt Alev auf den Trend Quiet Quitting, Alev Approved geht in dieser Folge an das Eröffnungsfest der Staatsoper Unter den Linden zur neuen Saison und die Zukunft gehört der Gamerszene – was das mit Gottfried Keller und Gucci zu tun hat, hören Sie im Achten Tag. Our GDPR privacy policy was updated on August 8, 2022. Visit acast.com/privacy for more information.

    „Wir müssen mehr Kennedy sein“ (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 22, 2022 6:42


    Die NASA und das Deutsche Zentrums für Luft- und Raumfahrt testen, wie es wäre, wenn wir auf dem Mond oder dem Mars Gemüse anbauen. Dunkelheit, eine Kälte von bis minus 50 Grad Celsius. Es klingt wie Zukunftsmusik, tatsächlich wie Science Fiction, denn der erste bemannte Mars-Flug ist in vielleicht 15 Jahren vorgesehen. Harald Neidhardt, CEO und Kurator von dem Zukunftsinstitut futur.io aus Hamburg, ist jedoch genau dieser Meinung: Think big. Wenn der Mond längst vorstellbar ist, eignet er sich mehr als Verführung in die Zukunft, dann braucht es T-Shirts, auf denen prangt: Occupy Mars.Immer Freitags kuratiert die Unternehmerin und Publizistin Diana Kinnert diese Podcast Reihe. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Wie wahrscheinlich ist eine nukleare Eskalation in der Ukraine? (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 21, 2022 7:46


    Verschwunden war die nukleare Abschreckung nie, doch im öffentlichen Bewusstsein spielte sie seit dem Ende des Kalten Krieges kaum mehr eine Rolle. Spätestens mit Beginn des Kriegs Russlands gegen die Ukraine und das offene Thematisieren atomare Waffen durch den russischen Präsidenten Wladimir Putin ist die Möglichkeit eines nuklearen Eskalation zumindest theoretisch wieder auf dem Tisch. Doch ist eine Gesellschaft, die weitestgehend ohne den Schatten nuklearer Abschreckung aufgewachsen ist, überhaupt vorbereitet auf diese Debatte? Im Gespräch mit Alev Doğan analysiert Politikwissenschaftler Peter Rudolf die politischen und strategischen Ideen der Beteiligten, blickt mit den Lehren aus der Vergangenheit in die Gegenwart und erläutert, worauf paradoxe Abschreckungslogik fußt. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Was wir von China lernen könnten (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 20, 2022 8:22


    China wird unsere Zukunft bestimmen – ökonomisch, politisch, ökologisch. Doch wie umgehen mit diesem Staat der konträren Superlative? Verheerende Armut und Hochtechnologie, boomende Metropolen aus Stahl und eine geradezu mittelalterlich geprägte Ländliche Region, Sozialismus und Marktwirtschaft – wie kann da überhaupt eine halbwegs konsistente politische Strategie aussehen?  Gibt es eine autoritäre Achse zwischen Russland und China? Und welche historischen Zusammenhänge gilt es zu verstehen, um die Gegenwart Chinas zu verstehen?  Mit dem Ökonomen und China-Experten Gerhard Stahl spricht Alev Doğan über das Trauma des Opium-Kriegs, über Kapitalismus im Kommunismus und die Frage, ob angesichts der Verbrechen gegen die uigurische Minderheit eine normale Beziehung zu Peking überhaupt möglich ist. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Schönheit ist Frieden” (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 19, 2022 7:26


    Kann Schönheit Frieden bringen? Oder wenigstens zur (inneren) Befriedung beitragen?  Grafikdesignerin Jana Schlosser hat sich dem Thema Schönheit aus ästhetischer, philosophischer, psychologischer und gesellschaftspolitischer Perspektive genähert. Sie ist überzeugt, dass Gesellschaft und Politik das Konzept Schönheit und seine Auswirkungen auf den Menschen unterschätzen.  Warum Schönheit in der Stadtplanung, in Architektur, bei der Gestaltung öffentlicher Räume und in Schulen in direkter Beziehung zu gesellschaftlichem Zusammenhalt steht und zur Identifikation der Bürger mit ihrer Umgebung führt, erläutert sie im Gespräch mit Alev Doğan. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Zu viele Akademiker, zu wenig Handwerker” (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 18, 2022 8:13


    In unserer Gesellschaft werden kognitive, analytische Fähigkeiten am höchsten bewertet, immer mehr Menschen erreichen höhere Bildungsabschlüsse. An den Schalthebeln der Macht sitzen überwiegend akademisch Ausgebildete, die den Kurs nach ihren Interessen bestimmen. Doch das hat seinen Preis: Der Kopf hat zu viel Einfluss erlangt, meint David Goodhart. Im Gespräch mit Alev Doğan erläutert der Autor, warum es problematisch ist, dass viele Gesellschaften, “Berufe der Hand und des Herzens” – Handwerk und soziale Berufe – geringschätzen und schlecht bezahlen und wo wir ansetzen müssen, um die Gesellschaft wieder ins Gleichgewicht zu bringen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Europas Kampf um das Weltall (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 15, 2022 6:58


    Wie sieht die Raumfahrttechnologie der Zukunft aus? Wie gelangen Essen und Trinken zu bemannten Raumstationen? Welche Roboter erkunden und erschließen den Weltall? Science Fiction ist jetzt, glaubt Investorin Maru Winnacker. So ist etwa Weltraumschrott auf den Umlaufbahn der Erde kein Hirngespinst, sondern eine reale Herausforderung, die nach Lösungen verlangt.  Der Wettlauf um das Weltall ist eröffnet, aber ob die Vereinigten Staaten, China oder doch noch Europa am Ende die Nase vorn haben, wird sich wohl erst in Jahrzehnten zeigen – doch auf welche Zukunftstechnologien es dabei ankommen wird, deute sich bereits an. Immer Freitags kuratiert die Unternehmerin und Publizistin Diana Kinnert diese Podcast-Reihe. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Warum fällt es uns so schwer, gute Menschen zu sein? (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 14, 2022 6:01


    Wieso fällt es uns so schwer, gute Menschen zu sein? Was hindert uns daran, uns anständig und moralisch zu verhalten? Im zwischenmenschlichen, im beruflichen und auch im politischen Sinne? Und was können wir tun, um unserem meist recht positiven Selbstbild zu entsprechen?Diese Fragen bespricht Alev Doğan mit Prof. Armin Falk. Er ist Verhaltensökonom und forscht an der Schnittstelle zwischen Ökonomie und Psychologie zu der Frage, was unsere Taten antreibt. Der Leibniz-Preisträger erläutert an konkreten Beispielen wovon unser Verhalten abhängt, wie wir Menschen ticken und welche politischen und ökonomischen Implikationen in der Frage nach Moral und Ethik stecken.Ein Achter Tag über Gut und Böse, Konkurrenz und Kooperation, liberale Werte und Tankrabatt. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Was, wenn der Chef irre ist? (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 13, 2022 6:33


    Eine Studie des Deutschen Gewerkschaftsbundes hat ermittelt, dass 44 Prozent der Arbeitnehmer Angst davor haben, problematische oder gar kritische Dinge mit ihrem Chef zu besprechen. Wo liegen die Ursachen dafür? Werden problematische Charaktere Chefs? Oder lassen diese Führungspositionen Personen problematisch werden?  In diesem Achten Tag spricht Alev Doğan mit dem Psychologen Jürgen Hesse über die Erkenntnisse aus seinem Buch Mein Chef ist irre, ihrer auch?. Darin beschäftigt sich Hesse mit Persönlichkeitsstrukturen, mit Veranlagungen zur Tyrannei und mit Selbstschutz in gehobenen Positionen.   Ein Gespräch über problematische Persönlichkeiten, über Zitronen, Claqueure und glückliche Kühe. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Klassische Musik: Eine Frage der Bildung? (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 12, 2022 6:59


    Wie priorisiert eine Gesellschaft die musikalische Bildung von Kindern? Erleben wir, wie ein durch Digitalisierung geprägter Zeitgeist den Fokus auf Technik und Naturwissenschaften legt und dabei die musische Bildung von Schülerinnen und Schülern vernachlässigt? Welchen Wert haben Brahms, Beethoven, Mozart und Gustav Mahler für das kulturelle Selbstempfinden des Westens?  In diesem Achten Tag spricht Alev Doğan mit dem Musiker, Pianisten, Kapellmeister und zuletzt Chefdirigenten der Neubrandenburger Philharmonie, Stefan Malzew, über den Unterschied zwischen Musikaufnahmen und Live-Konzerten, zwischen Klavier und Keyboard und zwischen Musik und bildender Kunst. Ein Gespräch über die Welt der Oktaven und Tremoli, der musikalischen Poetik und Klavierklänge, über Helene Fischer und Justin Bieber. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Gruppentherapie mit Mensch und Gorilla (Kompakt)

    Play Episode Listen Later Jul 11, 2022 6:53


    Fritz ist 1963 in Kamerun geboren, kam als Dreijähriger nach Deutschland, wurde sechsfacher Vater und spielte bis zu seinem Tod im Leben vieler Menschen eine große Rolle. Als die Wissenschaftsjournalistin Jenny von Sperber Fritz zum ersten Mal begegnet, ist er schon über 50 Jahre alt und der älteste männliche Gorilla in Europa. Im Gespräch mit Alev Doğan erzählt von Sperber eine Gorilla-Biografie, die zeigt, wie sich der Umgang mit Wildtieren in Zoos historisch entwickelt hat. Obwohl heute vieles besser ist, stellt sich die Frage, ob es überhaupt noch zeitgemäß ist, Menschenaffen und andere Tiere einzusperren. Ein Achter Tag über den Umgang des Menschen mit dem Exotischen, seinen Drang, zu lernen, zu erforschen und zu unterwerfen und ein Gespräch über Würde und Primaten, die Lätzchen tragen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Fußball als Vorlage für moderne Unternehmensführung (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 8, 2022 7:35


    Sind Unternehmen wirklich so modern wie sie sich derzeit präsentieren? Was bringen uns Modewörter und werden sie überhaupt noch hinterfragt? Ist Denglish eine neue Unternehmenssprache? In diesem Achten Tag spricht die ehemalige Profi-Sportlerin Kerstin Kahrens  über Fußball als Vorlage für moderne Unternehmensführung, über Fachpersonal, Führungstrends und Führungskultur.  Immer Freitags kuratiert die Unternehmerin und Publizistin Diana Kinnert diese Podcast Reihe. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Sind Sie ein Heiliger, Neven Subotić? (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 7, 2022 7:07


    Wir leben in einer Welt, in der Fußballer Millionen verdienen, während eine Krankenschwester von ihrem Gehalt eher schlecht denn recht leben kann, während woanders auf der Welt Menschen keinen Zugang zu Trinkwasser haben.  Das kann man so hinnehmen, darüber diskutieren – oder man kann eine Stiftung gründen und sich der Wasserversorgung von Menschen in Ostafrika widmen.  Für letzteres hat sich der ehemalige Fußballprofi Neven Subotić entschieden. Mit ihm spricht Alev Doğan in diesem Achten Tag. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere entschied Subotić eine Stiftung zu gründen, in die er seine Zeit und sein Geld investiert und die heute Menschen in Äthiopien, Tansania und in Kenia Zugang zu sauberem Wasser ermöglicht.  Ein Gespräch über Jürgen Klopp, Prioritäten und das vermeintlich unmögliche Unterfangen, Gerechtigkeit herzustellen. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Wir machen Politik auf Kosten von morgen” (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 6, 2022 8:35


    Wer lebt über seine Verhältnisse und für wen sind die fetten Jahre vorbei? Wird es auch in 30 und 50 Jahren noch sichere Renten in Deutschland geben? Und müssten jüngere Menschen nicht ein zentralerer Teil des politischen Diskurses sein, da sie es sind, die von heutigen Entscheidungen besonders betroffen sein werden? Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit der Gründerin der Generationen Stiftung Claudia Langer über die Bedrohungen durch den Klimawandel für jüngere Menschen, über Aktivismus und das Verantwortungsgefälle zwischen den Generationen. Ein Gespräch über Hoffnung, Kinder und Enkel. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Wir müssen die Verunsicherung der Männer ernst nehmen” (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 5, 2022 9:35


    Sind Männer die Geisterfahrer unserer Zeit? Führen Kampfbegriffe wie “toxische Männlichkeit” und “alte weiße Männer” zur gesellschaftlichen Ächtung des Mannes als reines Mängelwesen? In diesem Achten Tag spricht Alev Doğan mit Autor Tobias Haberl über einen Kulturwandel, durch den vieles, was Männern in ihrer Jugend und Kindheit noch erstrebenswert und cool erschien, heute als fragwürdig, unangemessen und unmoralisch gilt.  Ein Gespräch über Feminismus und Emanzipation, Wladimir Putin und Margarete Stokowski und die Feststellung, dass Millionen gekränkter Männer auch ein (sicherheits-)politisches Problem sind. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Der Achte Tag der Sinne: Wie wir tasten (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 4, 2022 8:24


    Durch das Tasten spüren wir uns und andere. Das Fühlen durch Hautkontakt spielt schon in frühesten Entwicklungsstufen eine unschätzbar wichtige Rolle für Selbstwahrnehmung, Persönlichkeitsentwicklung und emotionale Stabilität.   In dieser letzten Folge der Spezial-Reihe des Achten Tags spricht Alev Doğan mit dem Medizinerpaar Ragnhild und Jan Schweitzer über das Berühren und Berührt-Werden, über die Haut als oft unterschätztes Organ, über Wikinger-Nasen und über das Verkümmern unserer Sinne.   Der Achte Tag der Sinne: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten – immer montags, 20.15 Uhr auf The Pioneer. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Transatlantische Freundschaft braucht Offenheit” (Express)

    Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 7:48


    Was sind die multilateralen Verpflichtungen unserer Zeit? Was bedeutet der Krieg in der Ukraine für die Beziehungen zwischen den USA und Europa? Und wie kann die transatlantische Freundschaft modernisiert werden? Der Präsident der Initiative junger Transatlantiker Tobias Bauer spricht in diesem Achten Tag über die Historie und die Zukunft, über die Bereitschaft Kritik zu äußern und anzunehmen und über die Zeitenwende mit der Präsidentschaft Joe Bidens.  Immer Freitags kuratiert die Unternehmerin und Publizistin Diana Kinnert diese Podcast Reihe. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Es hat meinen Glauben verändert” (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 9:48


    Wie betreibt man Seelsorge im Angesicht einer verheerenden Katastrophe? Wie hält man an seinem Glauben fest? Und wie organisiert man ehrenamtliche Logistik und freiwillige Helfer?  Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit Pfarrer Jörg Meyrer über die Flutkatastrophe im Ahrtal vor einem Jahr, über erste Fassungslosigkeit, Realisation der Lage und über den Verlust am Glauben.  Ein Gespräch über Nachbarschaft, Menschlichkeit und Solidarität – und die Frage, wie man aus Krisen für die Zukunft lernt. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Wie retten wir die Welt, Sibylle Berg?

    Play Episode Listen Later Jun 29, 2022 35:20


    War nicht jede Zeit den Menschen als die schrecklichste erschienen und war es nicht immer weitergegangen? Ist es im Moment wirklich bedrohlicher um unsere Welt gestellt als jemals zuvor? Und liegt unser Schicksal in der Hand von Hackern und Nerds? Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit der Schriftstellerin Sibylle Berg über ihr neues Buch RCE: Remote Code Execution, über die Manipulation der Menschen durch das Internet, die Aneignung persönlicher Daten und über absurde Dimensionen von Armut und Reichtum.   Ein Gespräch über den Wettstreit der Systeme, Eigenverantwortung, über Marc Zuckerberg, Elon Musk und Peter Thiel. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Der Achte Tag der Sinne: Wie wir schmecken (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 27, 2022 8:22


    Was wir als Schmecken beschreiben, ist meist ein Zusammenspiel mehrerer Sinne: Riechen, Fühlen und auch Sehen spielen mit, um die Sinneserfahrung des Schmeckens zu vermitteln.     In dieser Spezial-Reihe des Achten Tags spricht Alev Doğan mit dem Medizinerpaar Ragnhild und Jan Schweitzer über Ernährung und Emotionen, Umami und über Embryos, die bereits im Mutterleib schmecken können.   Der Achte Tag der Sinne: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten – immer montags, 20.15 Uhr auf The Pioneer. See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Wem vertrauen wir? (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 14, 2022 10:00


    Wie verankert man langfristig eine Marke? Wie baut man Vertrauen auf – als Marke und als Person? Wie wichtig ist dabei der Faktor Zeit?  In diesem Achten Tag spricht Alev Doğan mit dem Professor für Marketing Arnd Zschiesche über die vertrauensbildende Markenführung, über Politiker wie Angela Merkel und Olaf Scholz, über Gesellschaft und Gemeinschaft als Keimzelle des Vertrauens.   Ein Gespräch über Verlässlichkeit und Vertrauen als politisches Kapital, über Zynismus und die wichtigste Währung der Welt.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Der Achte Tag der Sinne: Wie wir riechen (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 13, 2022 8:07


    Riechen ist ein Erinnerungs-Sinn: Er vermittelt Emotionen, Gefahren, beeinflusst Entscheidungen und Stimmung.   In dieser Spezial-Reihe des Achten Tags spricht Alev Doğan mit dem Medizinerpaar Ragnhild und Jan Schweitzer über eine Welt des Genusses, Parfum und Hundehaufen, den evolutionären Sinn unangenehmer Gerüche und die Fähigkeit, Krankheiten am Geruch erkennen zu können.   Der Achte Tag der Sinne: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten – immer montags, 20.15 Uhr auf The Pioneer.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Wir in Westeuropa haben kein Problem mit dem Patriarchat” (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 10, 2022 7:52


    Ab wann ist ein Kompliment eine sexistische Herabwürdigung? Kann ein Vorgesetzter eine Beziehung mit einer Mitarbeiterin führen, ohne dass die Machthierarchie zu einem Problem wird? Und wer darf überhaupt mit wem noch flirten? In ihrem neuen Buch “Erotischer Humanismus – Zur Philosophie der Geschlechterbeziehungen” plädieren Nathalie Weidenfeld und ihr Mann, Philosoph Julian Nida-Rümelin, für ein humanes und kooperatives Verhältnis der Geschlechter, für eine entspannte Erotik, Respekt und das Recht auf Privatheit und Differenz.Im Gespräch mit Alev Doğan erläutert Kulturwissenschaftlerin Weidenfeld, weshalb sie glaubt, dass es in Westeuropa kein Problem mit dem Patriarchat gebe und weshalb es auch in den Geschlechterbeziehungen mehr Wohlwollen brauche.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Ist Atomkraft die Totgeglaubte, die länger lebt? (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 9, 2022 8:40


    Wenn in diesem Jahr das letzte Kernkraftwerk abgeschaltet wird, besiegelt das nicht nur den Atomausstieg Deutschlands, sondern auch ein historisches Kapitel dieses Landes, von dem man viel lernen kann: über zivilen Protest, über öffentliche Meinungsbildung, politische Steuerung und Umsteuerung und über den weitestgehend ungebrochenen Anspruch des Konsumbürgers auf billige Energie. Der Historiker Frank Uekötter erklärt in diesem Achten Tag, wie der Konflikt um Atomenergie gesellschaftliche und politische Lernprozesse auslöste, die die demokratischen Meinungsbildung und die zivilbürgerliche Protestkultur in Deutschland bis heute prägen. Im Gespräch mit Alev Doğan bewertet Uekötter, weshalb die Diskussion um die vermeintliche Zukunftsfähigkeit von Atomenergie immer noch und insbesondere aktuell wieder aufflackert – und was dabei oft übersehen wird.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Auf Sternen kann man nicht stehen” (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 8, 2022 7:50


    Was genau ist eigentlich ein Stern und inwiefern unterscheidet er sich von einem Planeten? Was verrät die Sternenforschung über die kosmische Geschichte des Planeten Erde und seiner Bewohner?  Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit der Astrophysikerin Sibylle Anderl über den Ursprung des Universums, über die Entstehung der Milchstraße und die mögliche Existenz außerirdischen Lebens. Ein Gespräch über Physiker die an Gott glauben, über die Bausteine des Lebens, die Besiedelung des Mars – und den Urknall, der keiner war.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Sind Frauen genauso korrupt wie Männer, Adam Price? (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 7, 2022 8:28


    Adam Price ist etwas gelungen, was nur die wenigsten erreichen: Er hat mit einer europäischen, einer für das skandinavische Publikum geschriebenen Serie einen internationalen Erfolg gelandet. Die Serie heißt Borgen, läuft in mittlerweile 85 Ländern und geht nun auf Netflix in ihre vierte Staffel. Mit dem Schöpfer und Drehbuchautor der Politserie spricht Alev Doğan in diesem Achten Tag über das dänische Demokratie-Empfinden, über Macht, Donald Trump, Grönland und die Frage, ob Frauen genauso korrumpierbar sind wie Männer.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Zeit für neue Salonkultur (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 3, 2022 8:20


    Ist das größer, schneller, weiter der Sozialen Medien der richtige Weg in die gesellschaftliche Zukunft? Was bedeutet Miteinander im öffentlichen Raum in unserer Zeit wirklich? Die Gründerin und Initiatorin des Salonfestivals Claudia Boussett spricht in diesem Achten Tag über eine Renaissance und zugleich eine Revolution: demokratisches Miteinander, Toleranz, Respekt, Achtsamkeit — der moderne Salon könne ein Ort der Beteiligung, Erkenntnis und Meinungsbildung sein. Inspirierend und persönlich. Immer Freitags kuratiert die Unternehmerin und Publizistin Diana Kinnert diese Podcast Reihe.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Wie komponiert man Musik für Top Gun, Harold Faltermeyer? (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 2, 2022 8:25


    Wie komponiert man den Nachfolger eines Soundtracks, der Filmgeschichte geschrieben hat?  Der Grammy-Preisträger, Musikproduzent und Filmkomponist Harold Faltermeyer spricht mit Alev Doğan in diesem Achten Tag über seine Arbeit an dem neuen Top Gun Film, seine Kollaboration mit Oscarpreisträger Hans Zimmer und das Leben und Arbeiten in Hollywood.  Ein Achter Tag über Wagner, musikalische Rohrverstopfung und Kriegsfilme in Zeiten des Krieges.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Die Fehlinterpretation im Umgang mit Wladimir Putin (Express)

    Play Episode Listen Later Jun 1, 2022 9:15


    Welche langfristigen Folgen wird der Krieg Russlands gegen die Ukraine auf die globale Sicherheits- und Friedensarchitektur haben? Was muss sich am Selbstverständnis westlicher Demokratien ändern, sodass sie weniger blind sind für die System-immanenten Logiken anderer Regime? Und sind sie eigentlich vorbereitet auf die Aufgaben, die sich ihnen stellen angesichts eines Systemkonflikts zwischen marktwirtschaftlich orientierten liberalen Demokratien auf der einen, autoritären Regimen mit staatlich gelenkter Wirtschaft auf der anderen Seite? Antworten auf diese komplexen Fragen liefert die Politikwissenschaftlerin Daniela Schwarzer, Executive Director Europe & Eurasia der Open Society Foundations. Im Gespräch mit Alev Doğan analysiert sie die Ursachen der Fehlinterpretationen des Westens im Umgang mit Russland und erläutert, wie Deutschland das Vertrauen seiner europäischen Verbündeten wieder zurückerlangen kann.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Wie konnten die Alliierten die Enigma knacken? (Express)

    Play Episode Listen Later May 31, 2022 9:21


    Vom Klartext zum Geheimtext und wieder zurück: Chiffriermaschinen sind seit dem 19. Jahrhundert nicht mehr wegzudenken aus Spionage und Kriegsführung.   Wie funktionieren diese Geräte, welche Mechanik steckt dahinter und wie stehen sie im Zusammenhang mit den heutigen Kryptowährungen?  Alev Doğan spricht in diesem Achten Tag mit der Kuratorin der Chiffrier-Abteilung des Deutschen Museums Carola Dahlke über echtes Chaos, Quantenphysik und die Entschlüsselung der berühmten Enigma.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Der Achte Tag der Sinne: Wie wir hören

    Play Episode Listen Later May 30, 2022 21:26


    Der menschliche Hörsinn vermittelt Sicherheit, Orientierung und Emotionen. Allein an Stimmlage und Tonalität unseres Gegenübers können wir erkennen, ob jemand fröhlich, traurig oder wütend ist – selbst wenn die sprechende Person versucht, die Gefühle zu unterdrücken.    In der zweiten Folge der Spezial-Reihe des Achten Tags spricht Alev Doğan mit dem Medizinerpaar Ragnhild und Jan Schweitzer über das sogenannte absolute Gehör, den Zusammenhang zwischen Schwerhörigkeit und Demenz, über transzendentale Momente beim gemeinsamen Musizieren und Methoden gegen Ohrwürmer.   In dieser Spezial-Reihe des Achten Tags spricht Alev Doğan mit dem Medizinerpaar Schweitzer über neueste Erkenntnisse aus der Medizin, unterschätzte Fähigkeiten des menschlichen Körpers und hartnäckige Überbleibsel aus der Evolution.  Der Achte Tag der Sinne: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten – immer montags, 20.15 Uhr auf The Pioneer.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    „Sex sollte unpolitisch sein“

    Play Episode Listen Later May 27, 2022 12:28


    Sexspielzeug, Hygieneartikel, Verhütungsmittel – unsere Gesellschaft ist offener und experimentierfreudiger geworden. Die Marketingexpertin und Gründerin Katharina Trebitsch glaubt allerdings, dass die Menschen im Privaten deutlich weniger Berührungsängste mit diesen Themen hätten als die deutsche Spitzenwirtschaft. Trebitsch spricht in diesem Achten Tag über den Sexual Awareness-Markt, über erotische Adventskalender, echte Diversität und über die Bigotterie in Social Media und Politik.   Immer Freitags kuratiert die Unternehmerin und Publizistin Diana Kinnert diese Podcast Reihe.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    “Wir brauchen ein neues Verständnis von Zeit”

    Play Episode Listen Later May 25, 2022 28:12


    Jede Wissenschaft hat ihre eigene Idee davon, was sie ist: eine gerichtete Messgröße, sagen Physiker; Geld, sagen die Ökonomen; der Anlauf zur Ewigkeit, sagen Theologen; ein einsilbiges Wort, sagen Germanisten.  Dem normalen Menschen fällt sie meist dann auf, wenn sie fehlt: die Zeit. Doch was genau ist eigentlich Zeit? Worin liegt der Unterschied zwischen Zeit und Uhrzeit?  Über den Umgang der Menschen mit Zeit in der Postmoderne und den verzweifelten Versuch, sie zu kontrollieren, spricht Alev Doğan mit dem Soziologen und Zeitexperten Jonas Geissler. Ein Achter Tag über paradoxe Zeitwahrnehmung und das Leben im Jetzt.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Wie sieht ein Atom aus, Wolfgang Heckl?

    Play Episode Listen Later May 24, 2022 21:20


    Der Laser, das Rastertunnelmikroskop und die Messenger RNA – nur drei von 100 Erfindungen, deren Auswirkungen auf die Gesellschaft kaum zu ermessen sind. Alev Doğan spricht mit den Generaldirektor des Deutsches Museums Prof. Dr. Wolfgang M. Heckl über technische Objekte und Erfindungen, die die Welt verändert haben. Ein Achter Tag über die faszinierenden und gesellschaftsrelevanten Aspekte von Forschung und Wissenschaft, abgeschaute Tricks aus der Natur und das kleinste Fußballspiel der Welt.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Der Achte Tag der Sinne: Wie wir sehen

    Play Episode Listen Later May 23, 2022 21:48


    Die Mutter aller Sinne? Mit rund 70 Prozent ist das menschliche Gehirn allein mit der Verarbeitung jener Eindrücke beschäftigt, die über den Sehsinn kommen. Doch wie genau funktioniert das Sehen? Wie entstehen Farben? Und was passiert, wenn wir unser Gegenüber öfter per Videokonferenz sehen statt persönlich? In dieser Spezial-Reihe des Achten Tags spricht Alev Doğan mit dem Medizinerpaar Ragnhild und Jan Schweitzer über neueste Erkenntnisse aus der Medizin, unterschätzte Fähigkeiten des menschlichen Körpers und hartnäckige Überbleibsel aus der Evolution. Der Achte Tag der Sinne: Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten – immer montags, 20.15 Uhr auf The Pioneer.  See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.