Podcasts about ezb

  • 352PODCASTS
  • 1,527EPISODES
  • 23mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Nov 10, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about ezb

Show all podcasts related to ezb

Latest podcast episodes about ezb

Erichsen Geld & Gold, der Podcast für die erfolgreiche Geldanlage
Was passiert, wenn die Zinsen auf 7% steigen? (Hörer-Frage)

Erichsen Geld & Gold, der Podcast für die erfolgreiche Geldanlage

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 22:45


Was passiert eigentlich, wenn die Zinsen auf über 6% steigen? Und was passiert, wenn wir nicht nur eine Nahrungsmittel-, sondern vielleicht sogar eine Weltwirtschaftskrise sehen? Heute möchte ich eine Hörer-Frage aufgreifen und sie auch ganz konkret beantworten. ► Schau Dir hier die neue Aktion der Rendite-Spezialisten an: https://www.rendite-spezialisten.de/aktion ► TIPP: Sichere Dir wöchentlich meine Tipps zu Gold, Aktien, ETFs & Co. – 100% gratis: https://erichsen-report.de/ Viel Freude beim Anhören. Über eine Bewertung und einen Kommentar freue ich mich sehr. Jede Bewertung ist wichtig. Denn sie hilft dabei den Podcast bekannter zu machen. Damit noch mehr Menschen verstehen, wie sie ihr Geld mit Rendite anlegen können. ► Mein YouTube-Kanal: http://youtube.com/ErichsenGeld ► Folge mir bei Facebook: https://www.facebook.com/ErichsenGeld/ ► Folge meinem Instagram-Account: https://www.instagram.com/erichsenlars Die verwendete Musik wurde unter www.soundtaxi.net lizensiert. Ein wichtiger abschließender Hinweis: Aus rechtlichen Gründen darf ich keine individuelle Einzelberatung geben. Meine geäußerte Meinung stellt keinerlei Aufforderung zum Handeln dar. Sie ist keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren.

Jung & Naiv
WIRTSCHAFTSBRIEFING #20 | Twitter-Takeover, Gaspreisbremse, Vermögensabgabe

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 103:28


Willkommen bei Wirtschaftspolitik für Desinteressierte: Maurice Höfgen bespricht im neuen "Wirtschaftsbriefing" die wichtigsten Themen der letzten Woche rund um Wirtschaft, Geld, Finanzen. In dieser Folge diskutieren wir die neuesten Inflationszahlen, den EZB-Zinsentscheid, den Abschlussbericht der Gaspreiskommission, den Getreidedeal, die Twitter-Übernahme und weitere Meldungen aus Wirtschaft und Politik. Bitte unterstützt das WIRTSCHAFTSBRIEFING finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv Youtube-Kanal von Maurice: @Geld für die Welt — Maurice Höfgen 00:00:00 Intro Maurice Höfgen 00:02:47 Gaspreis sinkt 00:04:47 Einfuhrpreise sinken 00:07:17 Gaspreisbremse früher? 00:10:12 Inflation bei 10,4 Prozent 00:13:37 Getreidedeal geplatzt 00:15:56 Rezessionsgefahren 00:25:17 Von den Grünen zum Cheflobbyisten bei RWE 00:27:30 BDI-Papier: mehr Staat? 00:29:32 Twitter-Takeover von Musk 00:34:37 EZB erhöht Leitzins 00:39:50 CDU blockiert Bürgergeld 00:51:56 Esken will Vermögensabgabe 01:08:07 Isabella bei Jung und Naiv 01:24:07 Naive Fragen #Gaspreisbremse #Twitter #Inflation

Im Gespräch
Ökonomin Isabel Schnabel - Die Inflationsbekämpferin

Im Gespräch

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 36:24


Von Beruf ist Isabel Schnabel Inflationsbekämpferin – als Direktorin der Europäischen Zentralbank. Da hat sie derzeit viel zu tun. Energisch wolle die EZB gegen die Preissteigerungen einschreiten, sagt Schnabel. Dabei geht es auch um Psychologie.Timm, Ulrikewww.deutschlandfunkkultur.de, Im GesprächDirekter Link zur Audiodatei

Presseschau - Deutschlandfunk
28. Oktober 2022 - Die internationale Presseschau

Presseschau - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 8:28


Heute unter anderem mit Stimmen zur Leitzins-Entscheidung der EZB und zur Lage im Iran. www.deutschlandfunk.de, Internationale PresseschauDirekter Link zur Audiodatei

Tagesschau (512x288)
27.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 15:02


Themen der Sendung: Deutschland kann trotz Krise mit steigenden Steuereinnahmen rechnen, EZB erhöht wegen hoher Inflation Leitzins um 0,75 Prozentpunkte, Bund plant Entlastung im Dezember für Gas und Fernwärme, Putin sieht westliche Länder in Verantwortung für Konflikt in der Ukraine, Bundeskanzler Scholz trifft zu seinem Antrittsbesuch Ministerpräsident Mitsotakis in Griechenland, Schuhbeck wegen Steuerhinterziehung zu Haftstrafe verurteilt, Maler Piet Mondrian bekommt zum 150. Geburtstag Ausstellung in Düsseldorf, Thomas Reis wird neuer Trainer bei Schalke 04, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
27.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 15:02


Themen der Sendung: Deutschland kann trotz Krise mit steigenden Steuereinnahmen rechnen, EZB erhöht wegen hoher Inflation Leitzins um 0,75 Prozentpunkte, Bund plant Entlastung im Dezember für Gas und Fernwärme, Putin sieht westliche Länder in Verantwortung für Konflikt in der Ukraine, Bundeskanzler Scholz trifft zu seinem Antrittsbesuch Ministerpräsident Mitsotakis in Griechenland, Schuhbeck wegen Steuerhinterziehung zu Haftstrafe verurteilt, Maler Piet Mondrian bekommt zum 150. Geburtstag Ausstellung in Düsseldorf, Thomas Reis wird neuer Trainer bei Schalke 04, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
27.10.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 15:02


Themen der Sendung: Deutschland kann trotz Krise mit steigenden Steuereinnahmen rechnen, EZB erhöht wegen hoher Inflation Leitzins um 0,75 Prozentpunkte, Bund plant Entlastung im Dezember für Gas und Fernwärme, Putin sieht westliche Länder in Verantwortung für Konflikt in der Ukraine, Bundeskanzler Scholz trifft zu seinem Antrittsbesuch Ministerpräsident Mitsotakis in Griechenland, Schuhbeck wegen Steuerhinterziehung zu Haftstrafe verurteilt, Maler Piet Mondrian bekommt zum 150. Geburtstag Ausstellung in Düsseldorf, Thomas Reis wird neuer Trainer bei Schalke 04, Das Wetter

KURIER daily
Düstere Aussichten für Häuslbauer

KURIER daily

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 18:45


Viele Jahre lang war es das Versprechen: Wenn man hart arbeitet und viel spart und dann einen Kredit nimmt kann man sich irgendwann ein Einfamilienhaus im Grünen mit Zaun drum rum leisten oder eine Eigentumswohnung in der Stadt. Doch diejenigen, die sich selbst ein Haus bauen wollen, sind mit stark gestiegenen Baukosten konfrontiert, dazu kommen neue Kreditrichtlinien. Ist der Traum vom Eigenheim also ausgeträumt? Was sind die Ursachen für die massive Teuerung am Bau? Und wie geht es weiter? Fragen die uns heute KURIER Immo-Expertin Ulla Grünbacher beantwortet. Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Investmentbabo
Babos sprechen Börse [FOLGE 32] Babo Jr. in der Türkei, Notenbanken im Fokus, & US-Arbeitsmarktdaten

Investmentbabo

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 33:34


Investmentbabo goes Istanbul. Der Juniorbabo sendet heute vom Bosporus und spricht natürlich als erstes die Inflation in der Türkei an, +80% Inflation sorgen dafür, dass Endrits Taxifahrt deutlich teurer war als bei seinem letzten Besuch. Auch das restliche Europa schaut gebannt auf die Zentralbanken, sowohl die Bank of England als auch die FED und die EZB standen im Fokus. Die BoE musste eine 180-Grad-Wende vollziehen und hat eingesehen das der Markt nicht jede Verschuldungsarie toleriert. Die FED steht heute indirekt im Fokus, die für die USA sehr wichtigen Arbeitsmarktdaten werden heute veröffentlicht - die Babos gehen davon aus das schlechtere Arbeitsmarktdaten schizophrener weise einen positiven Impuls an den Börsen auslösen werden. Wenn ihr die Zusammenhänge hinter dem ganzen hören wollt und euch fragt, warum Endrit extra nach Istanbul fährt um Michaels Dönerwette einzulösen, dann schaltet ein! Viel Spaß mit der heutigen Folge wünschen Endrit Cela und Michael Duarte! - Besuchen Sie uns auf unserer Website: https://www.investmentbabo.com - Liken Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/Investmentbabo - Folgen Sie uns auf Twitter: https://www.twitter.com/investmentbabo - Folgen Sie uns auf Instagram: https://www.instagram.com/investmentbabo DISCLAIMER: Der Inhalt dieses Podcasts dient ausschließlich der allgemeinen Information. Diese Informationen können und sollen eine individuelle Beratung durch hierfür qualifizierte Personen nicht ersetzen. Die Informationen in Bezug auf die von der Clartan Associés und Shareholder Value Management AG verwalteten Sondervermögen stellen keine Anlageberatung und keine Kaufempfehlung dar.

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky
Wie der US-Dollar die Opec getrieben hat (Express)

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 2:08


Was sind die Gründe und was werden die Folgen der Entscheidung der Ölstaaten sein, die Förderung zu kürzen - inmitten der Energiekrise?! Dazu im Gespräch ist Johannes Benigni, Spezialist für Öl und Gas beim Energie- und Rohstoff-Consultingunternehmen JBC Energy und Geschäftsführer in Wien.Anschließend einige neue Einblicke in die Gedankenwelt führender Entscheider bei der Europäischen Zentralbank. So haben der französische Notenbanker François Villeroy de Galhau und EZB-Chefvolkswirt Philipp Lane die derzeitigen Überlegungen zur weiteren Zinspolitik geteilt.Danach geht es an die Wall Street, von dort folgt ein Update zur Twitter-Saga, der Elon Musk ein weiteres Kapitel hinzugefügt hat. Und schließlich noch das “Investment des Tages”. Diesmal geht Tesco, der größte britische Einzelhändler, in die Schnellanalyse. Die Vielzahl der derzeitigen Probleme schlägt sich inzwischen auch in dessen Bilanzzahlen nieder. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

#businessclass: Wirtschaft einfach erklärt
Inflationsrate bei 10 Prozent – Warum steigen die Preise immer weiter?

#businessclass: Wirtschaft einfach erklärt

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 13:16


Alles wird teurer! Seit Beginn des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine sind vor allem die Preise für Energie und Lebensmittel stark angestiegen. Laut Berechnungen des Statistischen Bundesamtes treibt das die Inflationsrate für September auf 10 Prozent. Doch was ist Inflation überhaupt und wie wird sie gemessen? Darüber sprechen wir in dieser Podcast-Folge. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Begriffe und erklären dir, was das Statistische Bundesamt mit der Erhebung der Inflationsrate zu tun hat. Außerdem sprechen wir darüber, was man gegen die Inflation tun kann und wie lange das noch so weitergeht. Zu hören in dieser Folge: - Maurice Höfgen, Ökonom, Wissenschaftlicher Mitarbeiter für Finanzpolitik im Bundestag und YouTuber für Wirtschaftsthemen - Karsten Sandhop, verantwortlich für die der Stichprobe der Verbraucherpreisstatistik beim Statistischen Bundesamt *** Exklusives Angebot für „Wirtschaft einfach erklärt“-Hörer: Jetzt Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € testen und immer informiert bleiben über spannende Themen aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. www.handelsblatt.com/wirtschaftverstehen

Der herMoney Talk: Geld- und Karrierepodcast für Frauen
#136 Inflation: Warum gerade alles teurer wird

Der herMoney Talk: Geld- und Karrierepodcast für Frauen

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 31:09


In der neuen Folge des herMoney Talks geht es um ein ganz klassisches Geld-Thema, das gerade jede von uns beschäftigt: Die hohe Inflation. Wir erklären die Hintergründe, warum gegen die hohe Inflation eigentlich die Zinsen angehoben werden und geben euch zum Schluss noch einige Spartipps. Zu Gast im Podcast ist in dieser Woche Floriana Hofmann, Content Lead bei herMoney. herMoney-Haushaltsbuch: [hermoney.de/haushaltsbuch](https://www.hermoney.de/haushaltsbuch/) Das herMoney Buch: [hermoney.de/buch](https://www.hermoney.de/buch/) Viel Spaß beim Hören! Zu Gast im Podcast ist in dieser Woche Floriana Hofmann, Content Lead bei herMoney. Viel Spaß beim Hören!

Handelsblatt Today
Credit Suisse: Was wirklich hinter dem Rekordtief steckt / Für wen sich Bausparen jetzt wieder lohnt

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 33:30


Die Aktie der Credit Suisse stand am Montag auf Rekordtief, nachdem in Sozialen Medien Sorgen um die Zukunft der Bank laut wurden. Wir schauen auf die Fakten. Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat am Montag heftige Kurseinbrüche erfahren: Um bis zu zwölf Prozent fiel die Aktie zwischenzeitlich und erreichte damit einen Niedrigwert von 3,50 Franken. Hintergrund für die Sorgen an der Finanzkraft der Bank war unter anderem der anstehende Umbau des Geschäftsmodells, welches zusätzliche Mittel verschlingen wird. Dabei hat die Bank schon seit längerem Probleme: Seit Jahresbeginn ist die Aktie um fast 60 Prozent eingebrochen. Auch steht die Credit Suisse derzeit vor einem wichtigen Strategiewechsel, den Konzernchef Ulrich Körner und Verwaltungsratspräsident Axel Lehmann im Juli in Aussicht gestellt hatten, doch die Details dazu sollten erst Ende Oktober angekündigt werden. Hinzu kam in den vergangenen Tagen die Verteuerung der sogenannten Credit Default Swaps (CDS) mit denen sich Investoren gegen einen Ausfall von Anleihen absichern und eine heftige Diskussion, angestoßen unter anderem durch das r/wallstreetbets-Kollektivs von Reddit, die die Spekulationen über den Verfall der Großbank weiter schürten. Handelsblatt-Redakteur Jakob Blume ordnet mit Host Ina Karabasz die Fakten und die Situation der Bank ein. Außerdem: Die Niedrigzinsphase machte das Bausparen lange Jahre unattraktiv. Doch seitdem die Europäische Zentralbank (EZB) die Zinswende eingeleitet hat, sind Bauzinsen wieder attraktiv. Handelsblatt-Redakteur Harald Thomeczek erklärt, für wen sich nun der Bausparvertrag lohnen könnte und welche Chancen und Risiken der Vertrag bietet. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

El Dinero - Damit Dir Geldanlage nicht spanisch vorkommt!
Folge 19: Die Depots der Mächtigen

El Dinero - Damit Dir Geldanlage nicht spanisch vorkommt!

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 43:12


Wer heute schon weiß, welche Gesetze und Verordnungen er morgen erläßt, braucht viel Integrität, um nicht doch noch schnell einen kleinen Trade aufzusetzen. Wir haben uns mal umgeschaut, wie hoch die Brandmauern zwischen Politik und Parkett sind.

FAZ Digitec
Wie verändern Digitalwährungen und die Blockchain unser Leben?

FAZ Digitec

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 47:13


Der Bitcoin ist Ausgangspunkt einer Entwicklung, die nicht nur verändern wird, wie wir künftig bezahlen: Wenn wir über das Internet nicht nur Informationen, sondern wirklich Werte austauschen können, eröffnet das neue Möglichkeiten, verändert bestehende Machtstrukturen, entstehen womöglich ganz neue Erlebniswelten. Auf der ersten Blockchain-Konferenz von Eintracht Frankfurt ging es genau darum. Dort haben wir diese Episode unseres Digitec-Podcasts aufgenommen - eine Diskussion mit dem Fintech-Gründer Carlo Kölzer, der ehemaligen Bundestagsabgeordneten Fabio de Masi und dem BCG-Digitalmanager Tibor Mérey. Was hat der Bitcoin bislang gebracht? Muss sich die EZB mit dem digitalen Euro beeilen? Welche neuen Anlageformen könnte die Blockchain eröffnen, und welche davon machen wirklich Sinn? Und was folgt, wenn sich diese Technologie gemeinsam mit Künstlicher Intelligenz und Quantencomputing weiterentwickeln für unser Leben insgesamt? Über all das sprechen wir.

Investmentbabo
Krise, Crash oder Rezession? [FOLGE 62]

Investmentbabo

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 54:16


Die Investmentbabos haben heute den offiziellen Makro-Babo, Dr. Eduard Baitinger zu Gast und sprechen über die Krisenherde dieser Welt - und das sind aktuell Einige. Heute bleibt kein Auge trocken - was treibt da die Bank of England (BoE) gerade, wie reagieren die EZB und die Fed, wieso kann die Fed eher die Wirtschaft abkühlen als die EZB, wohin bewegen sich die Zinsen und was für ein Einfluss hat das auf die Immobilienmärkte, wie regiert China, wo steht der DAX im Januar, was bedeutet die Inflation für die Menschen und die Unternehmen? Diese Fragen und viele mehr werden heute beantwortet. Die Babos wären allerdings nicht die Babos, wenn nicht auch positive Lichtblicke Erwähnung finden würden!

Handelsblatt Today
Gaspreisbremse kommt statt Gasumlage / Inflation steigt auf zehn Prozent / Digitaler Euro: Aus für das Bargeld?

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 34:55


Die Bundesregierung hat am Donnerstag einen „Abwehrschirm“ gegen hohe Energiepreise vorgestellt, der unter anderem eine Gaspreisbremse beinhaltet. Das Paket hat ein Gesamtvolumen von bis zu 200 Milliarden Euro und soll über den Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) finanziert werden. Martin Greive, stellvertretender Leiter des Handelsblatt-Hauptstadtbüros, war bei der Vorstellung des Hilfsprogramms im Kanzleramt dabei und bezeichnet die Pressekonferenz in der neuen Folge von Handelsblatt Today als „historisch“. Er erklärt, welche vier Konzepte für die Gaspreisbremse aktuell diskutiert werden und warum die Gasumlage seit dem heutigen Tag Geschichte ist. Mehr dazu finden Sie hier: https://www.handelsblatt.com/politik/international/energiepreiskrise-regierung-einigt-sich-auf-abwehrschirm-gegen-hohe-energiepreise-umfang-von-bis-zu-200-milliarden-euro/28714482.html Die Inflationsrate in Deutschland ist im September deutlich stärker gestiegen als erwartet. Die Verbraucherpreise legten im Vergleich zum Vorjahr um 10,0 Prozent zu. Das gab das Statistische Bundesamt am Donnerstag auf Basis einer vorläufigen Schätzung bekannt. Dies ist der höchste Stand seit Dezember 1951, als die Jahresteuerung – bei weitgehend vergleichbaren Daten – bei 10,5 Prozent lag. Handelsblatt-Finanzkorrespondentin Andrea Cünnen spricht im Podcast über die Marktreaktionen. Außerdem im Fokus: Das Börsendebüt der Porsche AG. Mehr dazu finden Sie hier: https://www.handelsblatt.com/finanzen/geldpolitik/verbraucherpreise-inflation-in-deutschland-steigt-auf-den-hoechsten-stand-seit-1951/28714528.html Die Digitalisierung schreitet auch in der Finanzwelt voran. Überall auf der Welt arbeiten Notenbanken an digitalen Versionen ihrer Währungen – so auch die Europäische Zentralbank. EZB-Direktor Fabio Panetta wies am Donnerstag bei einer Anhörung im Wirtschafts- und Währungsausschuss des Europaparlaments darauf hin, dass die EZB im Oktober 2023 entscheiden will, ob sie in konkrete Planungen für einen digitalen Euro einsteigt. Ulrike Kastens, Europa-Volkswirtin bei der Fondsgesellschaft DWS, spricht in dieser Folge mit Host Anis Micijevic über das Megaprojekt der EZB. Sie geht zudem auf die Frage ein, ob die Einführung eines digitalen Euros das Aus für das Bargeld bedeuten würde. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky
Es ist so weit: Freie Fahrt für Porsche! (Express)

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 2:01


An der Frankfurter Börse steht heute das Debüt von Porsche an. Es ist der größte Börsengang seit dem IPO der Deutschen Telekom im November 1996. Sie hören, wie Experten das milliardenschwere Porsche-Listing einschätzen, denn das Marktumfeld könnte kaum schlechter sein.Danach hören Sie EZB-Präsidentin Christine Lagarde. Außerhalb der regulären Ratssitzungen hat sie sich auf einer Veranstaltung der Atlantik-Brücke zur Geldpolitik, zum Euro und zu den Kapitalmärkten geäußert.Im Anschluss geht es an die Wall Street. Dort ist unter anderem Apple in den Mittelpunkt gerückt. Der Technologiekonzern gehört zu den Verlierern in dieser Woche.Im “Investment des Tages” fällt der Scheinwerfer auf Stahlwerte. Deutsche Konzerne wie Thyssenkrupp und Salzgitter sind unter Druck. Auch dazu die wichtigsten Hintergründe. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick
#677 Inside Wirtschaft - Börse Berlin 4U: Auswirkungen von Zinsanhebungen auf Anleihen

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick

Play Episode Listen Later Sep 28, 2022 4:26


In dieser Folge schauen wir auf den Anleihemarkt. Und wir beschäftigen uns mit dem Zusammenhang zwischen Risiko und der Höhe des Zinssatzes bei Anleihen. Was bedeutet das genau? In Börse Berlin 4U erklärt euch Daniel Jach alle Details. Mehr Infos findet ihr auch auf der Webseite der Börse Berlin: www.boerse-berlin.de

Mission Money
Michael Hüther: Wie gefährdet die deutsche Industrie wirklich ist

Mission Money

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 34:37


Die hohe Inflation und die Energiekosten treffen die deutsche Wirtschaft ins Mark. "Wir sehen die Deiundustrialisierung als wirklich drohendes Risiko und nicht mehr nur als Drohkulisse", sagt Michael Hüther, Direktor des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln. Außerdem erklärt der bekannte und erfahrene Ökonom, was er vom Entlastungspaket der Bundesregierung hält, welchen Spielraum die EZB bei der Inflations-Bekämfpung hat und was es jetzt braucht, um die Indsutrie in Deutschland am Laufen zu halten.

Mikroökonomen a.k.a. Mikrooekonomen
Mikro254 Hungernde Falken kreisen über Texas

Mikroökonomen a.k.a. Mikrooekonomen

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 69:51


Hannah und Ulrich reden über die Welt(mangel)ernährung, die Falkisierung der EZB, Ulrike Herrmanns Schrumpfungsaufruf und das Eigentor Texas' gegen ESG-Banken

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick
#673 Inside Wirtschaft - Max Wienke (XTB): Die Fed ist bereit, eine Rezession im Kampf gegen Inflation in Kauf zu nehmen

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 9:07


Marktteilnehmer waren diese Woche von astronomischen Erzeugerpreisen geschockt. Diese stiegen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um fast 46 Prozent. So werden die Verbraucherpreise wohl auch bald weiter in die Höhe springen. 16 Notenbanken weltweit haben sich in dieser Woche getroffen, um u.a. auch über Maßnahmen gegen die Inflation zu beraten. Die wichtigste - die US-Notenbank Fed - hat die Leitzinsen erneut um 0,75 Prozentpunkte erhöht. “Die Fed hat zum dritten Mal in Folge die Zinsen angehoben. Und die Zeichen deuten auf weitere Erhöhungen 2022/ 2023 hin. Die Fed ist bereit, eine Rezession im Kampf gegen Inflation in Kauf zu nehmen”, sagt Marktanalyst Max Wienke. "In solch unsicheren Zeiten schadet Geld auf der Seite nicht, um dann wieder einsteigen zu können. Die 11.300 Punkte beim Dax könnten wir schnell sehen. Eine Rezession könnte das auslösen." Alle Details im XTB Market Talk mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch und auf https://www.xtb.com

Kommentar - Deutschlandfunk
Kommentar zu Fed-Zinserhöhung - Schmerzhafte, aber alternativlose Geldpolitik

Kommentar - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 3:01


Die US-Notenbank sei zur Taktgeberin im Kampf gegen die Inflation geworden, kommentiert Eva Bahner. In Europa sei die EZB nun unter Zugzwang und habe keine andere Wahl, als den Schritten der Fed zu folgen – auch um Glaubwürdigkeit zurückzugewinnen.Ein Kommentar von Eva Bahnerwww.deutschlandfunk.de, Kommentare und Themen der WocheDirekter Link zur Audiodatei

Handelsblatt Morning Briefing
USA erhöhen Zinsen: Die Zeit der Falken / Zoff um Gasumlage: Wie im Fußballstadion?

Handelsblatt Morning Briefing

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 8:26


Die Fed hat gestern erneut den Leitzins erhöht. Einer hat mal gesagt: „Inflation ist wie Zahnpasta. Ist sie einmal heraus aus der Tube, bekommt man sie kaum mehr rein.“ *** Hier gehts zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren

Handelsblatt Today
Staat übernimmt Uniper, Gasumlage kommt trotzdem / Lohnt sich die Lebensversicherung noch?

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 30:39


Lebensversicherer stecken in finanziellen Schwierigkeiten und wollen ihre Kunden loswerden. Wie attraktiv die Altersvorsorge noch ist. Die beliebteste private Altersversorge der Deutschen kommt zunehmend in Bedrängnis: die Lebensversicherung. Seit 2008 hat die EZB, bis zuletzt, den Leitzins stets niedrig gehalten. Zuvor hatten die Lebensversicherungen noch lang laufende Verträge abgeschlossen, die ihren Kundinnen und Kunden drei Prozent und mehr Verzinsung auf das eingezahlte Kapital versprachen. Drei Prozent garantierte Zinsen in einem Niedrigzinsumfeld zeigte sich auf Dauer als schlechtes Geschäft. Seit einigen Jahren verkaufen Anbieter für Lebensversicherungen deshalb alte Verträge an Abwicklungsgesellschaften weiter. Eine Praxis, die in Zukunft zunehmen dürfte – zum Leidwesen der Kunden. Von knapp 83 Millionen Versicherungsscheinen, den sogenannten Policen, im Land haben die Versicherer bisher gut sechs Millionen an Abwicklungsgesellschaften übergeben. Doch oftmals wissen die Kunden nicht Bescheid, dass sie plötzlich bei einem anderen Unternehmen versichert sind. Das alarmiert Verbraucherschützer. Sie befürchten durch die Umstellungen zum einen eine Schlechterstellung der Kundschaft und zum anderen das Eintreten von Auszahlungsproblemen. Host Lena Jesberg spricht in dieser Folge Handelsblatt Today mit Redakteurin Susanne Schier über das kriselnde Geschäft der Lebensversicherer und ob sich Lebensversicherung vielleicht doch lohnen könnten. Außerdem: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hält trotz der Verstaatlichung des Gaskonzerns Uniper an der umstrittenen Gasumlage fest. Aus Sicht vieler Wirtschaftsvertreter ein Fehler. Sie vermuten für Unternehmen nun immense Kosten. Habeck selbst rechtfertigt die Umlage als notwendige Brücke um die Finanzsolidität von Uniper sicherzustellen. Jürgen Flauger, Ressortleiter für Unternehmen und Märkte beim Handelsblatt, ordnet die Lage ein. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen

extraETF Podcast – Erfolgreiche Geldanlage mit ETFs
#116 Das 1x1 der Zinsen – Anleihen verstehen | extraETF Wissen

extraETF Podcast – Erfolgreiche Geldanlage mit ETFs

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 17:08


Die Zinsen steigen immer weiter. Diese Entwicklung ist schlecht für Schuldner, aber gut für Investorinnen und Investoren. Die hohen Zinsen machen Anleihen als Anlageklasse endlich wieder interessant. In der heutigen Episode erkläre ich dir, welche Schuldner Anleihen herausgeben und welche Arten von Anleihen für dich relevant sind. Ich sage dir zudem, wie du Anleihen-ETFs für dein Portfolio findest kannst. Viel Spaß beim Anhören! Informationen zu den im Podcast besprochenen Themen: Hier findest du allen Anleihen-ETFs https://de.extraetf.com/etf-search?asset_class=3 Unsere ETF-Empfehlungen für Anleihen-ETFs https://de.extraetf.com/selection Für ETF-Einsteiger: Der perfekte Guide für deine Geldanlage mit ETFs https://de.extraetf.com/service/etf-guide ++++++++ Link zur neuesten Ausgabe des Extra-Magazins: https://shop.extraetf.com/collections/einzelausgaben?utm_source=podcast Hier kannst du ein Extra-Magazin abonnieren https://shop.extraetf.com/ Anmeldung für den extraETF Newsletter https://de.extraetf.com/service/etf-newsletter extraETF Finanzmanager: Überwache deine Portfolios https://de.extraetf.com/offer/overview extraETF App: Die beste App für ETF-Anleger https://de.extraetf.com/service/extraetf-app ++++++++ Wenn du dich noch intensiver über ETFs informieren möchtest, dann kann ich dir unsere Social-Media-Kanäle empfehlen. In unserer Facebook-Gruppe „ETF-Strategie by extraETF“ kannst du dich mit über 50.000 Anlegern über ETFs austauschen. Hier geht es zu Facebook-Gruppe. https://www.facebook.com/groups/173765373152193 Spannende Infos, News und Aktuelles rund um extraETF.com findest du auf unserem Instagram-Kanal. Wir freuen uns auf deinen Besuch! https://www.instagram.com/extraetf_de/ ++++++++ Es handelt sich dabei um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du diesen Link klickst und etwas kaufst oder abschließt, erhalten wir eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten. Vielen Dank für deine Unterstützung.

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky
Die Woche steht im Zeichen der Notenbanken (Express)

Wall Street Weekly – Podcast mit Sophie Schimansky

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 2:04


Weltweit werden die Finanzmärkte in den nächsten Tagen von den Zentralbanken entscheidende Impulse bekommen. Eine ganze Reihe von Notenbanken werden ihre Zinsentscheide bekannt geben, allen voran die Fed in den USA.Außerdem hat sich am Wochenende Bundesbank-Präsident Joachim Nagel zur Zinspolitik der EZB geäußert. Am Hauptsitz von Deutschlands Zentralbank in Frankfurt war zum “Tag der offenen Tür” geladen worden.Ein weiteres Thema ist der Sinkflug von FedEx nach der  Gewinnwarnung. Der Logistik-Konzern hatte wegen der Konjunkturabkühlung seinen Ausblick für das Gesamtjahr zurückgezogen. Weitere Entwicklungen folgen in dieser Woche.Vor diesem Hintergrund geht mit dem "Investment des Tages” die Deutsche Post in die Schnellanalyse. Der pessimistische Ausblick von FedEx hat auch den deutschen Konkurrenten mit nach unten gezogen. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Deka-Podcast
Folge 51 - Krise auf Kredit

Deka-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 35:55


Da ist es also - das große Entlastungspaket. Es soll die Bürgerinnen und Bürger entlasten und die Wirtschaft stützen. Gleichzeitig erhöht die EZB die Zinsen so stark wie noch nie und die Gaspipeline Nord Stream 1 bleibt bis auf weiteres trocken. Vielfältige Themen, die auf die Finanzmärkte einwirken. Dr. Ulrich Kater wertet die aktuellen Entwicklungen ein und wagt einen Ausblick auf den drohenden Konjunkturwinter.

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick
#666 Inside Wirtschaft - Börse Berlin 4U: Rekordanhebung bei den Leitzinsen - warum?

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 3:17


In dieser Folge schauen wir auf die steigenden Leitzinsen. Gerade in der vergangenen Woche hat die EZB den Leitzins so stark wie noch nie in ihrer Geschichte um 0,75 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent angehoben. Was bedeutet das genau? In Börse Berlin 4U erklärt euch Daniel Jach alle Details. Mehr Infos findet ihr auch auf der Webseite der Börse Berlin: www.boerse-berlin.de

AKTIONÄR TV Börse Frankfurt
Das Depot absichern: So gehts

AKTIONÄR TV Börse Frankfurt

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 3:38


Die Stimmung am Kapitalmarkt hat sich eingetrübt. Die Anleger reagierten auf die Herausforderungen der letzten Wochen und Monate mit Zurückhaltung. Unter anderem belastete die hohe Inflation. Diese will die EZB mit einem Rekord-Zinsschritt bekämpfen.

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick
#665 Inside Wirtschaft - Christian Henke (IG): "Bankaktien im Aufwärtstrend? Rezession könnte in die Parade fahren"

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 10:55


Bankaktien konnten nach dem EZB-Zinsentscheid zulegen. Sind diese Titel jetzt ein Kauf? “Jetzt steigen die Zinsen. Davon müssten die Bankaktien in der Regel profitieren. Allerdings fährt die Angst vor einer Rezession in die Parade, die kaum noch zu vermeiden ist. Und das bekommen die Banken zu spüren”, sagt Christian Henke. Im IG Trading Talk analysiert der Senior Marktanalyst, welche Aktien und Strategien für Anleger jetzt interessant sind. "Wir haben einige Belastungsfaktoren. Deswegen würde ich mir defensive Werte aussuchen wie Versorger-, Pharma- oder Lebensmittelaktien." Alle Details im Interview und auf https://www.ig.com

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Wuchtiges Volumen, aber nicht zielgenau

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 6:55


In dieser Ausgabe steht das dritte Entlastungspaket der Bundesregierung im Mittelpunkt. Die Pioneer-Chefökonomen Lars Feld und Justus Haucap kritisieren vor allem die schwache Zielgenauigkeit und benennen zugleich zwei entscheidende Gründe dafür. Ein weiteres Thema ist das Abschöpfen von Zufallsgewinnen, wie es die Ampel-Koalition nennt. Sie hören, warum es eben nicht als “Übergewinnsteuer” formuliert werden sollte. Die Wortwahl ist hinsichtlich der finanziellen Belastung von Bedeutung. Anschließend ein schneller Blick auf den jüngsten Zinsentscheid der EZB. Da die Geldpolitik trotz der zweiten Zinserhöhung immer noch nicht restriktiv ist, wird die Inflationsdynamik nach wie vor nicht in den Griff zu bekommen sein. Und zu guter Letzt noch die Nachspielzeit. Ein dreiminütiger Seitenwechsel vom ökonomischen Terrain auf den Fußballrasen.

Wirtschaft und Soziales
Historischer Zinsschritt

Wirtschaft und Soziales

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 24:15


EZB erhöht Leitzinsen / Statement VBEW-Vorstand Detlef Fischer zum Stresstest / Streit um AKW-Reservebetrieb / Bundesfinanzminister Christian Lindner stellt Budgetpläne vor / KOMMENTAR zur Tarifeinigung bei der Deutschen Lufthansa / Fachkräftegipfel in Berlin / Grundsteuererklärung kostet Zeit und Nerven / IFA - Technik für Hund und Katz

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Eine Zeitenwende für die Kapitalmärkte

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 10, 2022 8:45


Mit dieser Spezialausgabe werden Sie Teil einer besonderen Runde auf der Pioneer One. Unser Medienschiff hat sich auf eine weitere Deutschland-Tour begeben und dabei unter anderem Halt in Düsseldorf gemacht. Dort hat Annette Weisbach mit Klaus Kaldemorgen einen der erfahrensten Fondsmanager Deutschlands begrüßt. Klaus Kaldemorgen ist seit mehr als 40 Jahren an Bord der DWS und hat in dieser Zeit seine Fonds immer wieder erfolgreich auch aus schwierigen Phasen gesteuert. Zusammen mit unseren Gästen hat er die Lage der Märkte beleuchtet und einen weitreichenden Ausblick geliefert. Eröffnet wurde die Gesprächsrunde von Gordon Repinski, dem stellvertretenden Chefredakteur von The Pioneer. Im Mittelpunkt des Gesprächs stehen die Aktienmärkte. In diesem Kontext thematisiert werden die hohe Inflation, der schwache Euro, die Zinserhöhungen und Kritik an der EZB, die schwierige Wirtschaftsentwicklung in China, die Globalisierung, Rezession, Anleihen und Renditen, der Immobilienmarkt, Investitionen in erneuerbare Energien und die Geschäftsmodelle der deutschen Wirtschaft. Das Fazit: Der Begriff Zeitenwende gilt auch für die Kapitalmärkte und die Zeit der Friedensdividende ist vorbei.

Wohlstand für Alle
Spezial #29: Was tun gegen die Inflation? Friederike Spiecker im Interview

Wohlstand für Alle

Play Episode Listen Later Sep 10, 2022 52:08


Die Inflation wird uns noch eine Weile erhalten bleiben und die Leitzinserhöhung der EZB kann uns zudem in eine tiefe Rezession schlittern lassen. Trotzdem hält die Ampel-Regierung an ihrem Sparkurs fest und bietet nicht genügend finanziellen Ausgleich für jene, die am stärksten unter den Preissteigerungen zu leiden haben. Was also tun? Die Volkswirtin Friederike Spiecker warnt nicht nur vor einer Lohn-Preis-Spirale, die sich hier bislang noch nicht in Gang gesetzt hat, sondern zeigt auch auf, inwiefern unser falsches Verständnis von Geldpolitik katastrophale Folgen haben kann. Im „Wohlstand für Alle“-Spezial spricht Wolfgang M. Schmitt mit Friederike Spiecker über das, was jetzt zu tun wäre. Literatur: Heiner Flassbeck, Friederike Spiecker: Das Ende der Massenarbeitslosigkeit. Mit richtiger Wirtschaftspolitik die Zukunft gewinnen, Westend. Die Homepage von Friederike Spiecker: https://www.fspiecker.de/ Ihr könnt uns unterstützen - herzlichen Dank! Paypal: https://www.paypal.me/oleundwolfgang Konto: Wolfgang M. Schmitt, Ole Nymoen Betreff: Wohlstand fuer Alle IBAN: DE67 5745 0120 0130 7996 12 BIC: MALADE51NWD Patreon: https://www.patreon.com/oleundwolfgang Steady: https://steadyhq.com/de/oleundwolfgang/about Twitter: Ole: twitter.com/nymoen_ole Wolfgang: twitter.com/SchmittJunior Die gesamte WfA-Literaturliste: https://wohlstand-fuer-alle.netlify.app

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
„Intendanten-Macht begrenzen“

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 35:37


Im Interview: Gabor Steingart spricht mit Rainer Robra, Chef der Staatskanzlei und Minister für Kultur in Sachsen-Anhalt, über die Probleme des öffentlich-rechtlichen Rundfunks und akute Reformvorschläge. Der Abgasreduktor AdBlue wird knapp, kommt es bald zu Versorgungsengpässe? Aus Hannover berichtet Pioneer Chefredakteur Michael Bröcker vom Bundesparteitag der CDU und den neuen programmatischen Vorschlägen von Friedrich Merz. Unsere Börsenexpertinnen Anne Schwedt und Annette Weisbach berichten von neuen Aussagen von FED-Chef Jerome Powell und sprechen über den nächsten Zinsschritt der EZB. Die Eventbranche leidet an Long-Covid und kleine Künstler müssen Tourneen absagen. Ungewöhnliche Maßnahme: Pariser Schulen wollen Schüler durch Flip-Flop-Verbot schützen.

OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News
“Apple wird zu Google” - EZB schreibt Geschichte, PNC hat 4% Dividende

OHNE AKTIEN WIRD SCHWER - Tägliche Börsen-News

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 11:54


Gestern war historisch: Für Botox dank Daxxify und für den Euro dank EZB. Außerdem will United Airlines endlich Flugtaxis kaufen und Mercedes-Benz lernt von Rivian, wie man Investoren überzeugt. Apple (WKN: 865985) gehen die Ideen aus. Also erstmal Werbepause. Größte Regionalbank Amerikas, 4% Dividende, gefälschte Bilanzen und ein boomendes Kreditgeschäft. PNC Financial Services (WKN: 867679) sollte man kennen, auch wenn's keiner kennt. Diesen Podcast der Podstars GmbH (Noah Leidinger) vom 09.09.2022, 3:00 Uhr stellt Dir die Trade Republic Bank GmbH zur Verfügung. Die Trade Republic Bank GmbH wird von der Bundesanstalt für Finanzaufsicht beaufsichtigt.

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick
#664 Inside Wirtschaft - Robert Halver (Baader Bank): "Anleger sitzen auf Geld wie Onkel Dagobert"

Inside Wirtschaft - Der Podcast mit Manuel Koch | Börse und Wirtschaft im Blick

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 12:12


Die EZB hat die größte Zinsanhebung in ihrer Geschichte verkündet. Der Leitzins steigt um 0,75 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent. Was bedeutet das? “Das soll signalisieren, dass die EZB noch da ist und die Inflationsbekämpfung ernst nimmt. Aber sie hat sich viel zu lange Zeit gelassen und die Inflation in der Breite zugelassen. Wichtig ist, dass sie auch in der Zukunft weitere Zinserhöhungen macht. Da habe ich aber meine Zweifel”, sagt Robert Halver von der Baader Bank. "Wir haben sehr viele Anleger, die quasi auf Geld sitzen wie Onkel Dagobert. Man sollte jeden Monat investieren und die Gunst der Stunde nutzen." Alle Details - auch zum Porsche-Börsengang - im Interview von Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.