Podcasts about fahrzeuge

  • 522PODCASTS
  • 1,287EPISODES
  • 32mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Oct 24, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about fahrzeuge

Show all podcasts related to fahrzeuge

Latest podcast episodes about fahrzeuge

hr2 Der Tag
Wir haben da noch was in der Pipeline - Grünes Wunder Wasserstoff

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Oct 24, 2022 54:22


Wasserstoff hat großes Potenzial: Als Gas kann es Gebäude heizen, Fahrzeuge antreiben oder in der Industrie genutzt werden. Es kann fossile Brennstoffe ersetzen. Wasserstoff geht sogar “grün”, wenn er mit Strom aus Windkraft oder Photovoltaik erzeugt wird. Aber das ist nicht so einfach, wie es klingt. Kann Wasserstoff ein grünes Wunder bewirken? Im Gespräch: Martin Giehl, Birgit Scheppat.

Energyload Daily | Energiewende und Elektromobilität News
Mosolf baut in Sachsen den größten Solarparkplatz Deutschlands

Energyload Daily | Energiewende und Elektromobilität News

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 2:36


Die Mosolf-Gruppe aus Kirchheim/Teck errichtet in Sachsen einen großen Solarparkplatz, der künftig 16 Megawattpeak Strom erzeugen kann. Er entsteht am Logistikzentrum von Mosolf in Rackwitz und bietet eine Überdachung für bis zu 6.000 Fahrzeuge. Die Anlage soll nächstes Jahr fertig werden. Mehr auf energyload.eu >>> https://energyload.eu/elektromobilitaet/solarparkplatz/mosolf-solarparkplatz/

Info 3
Nichts geht mehr im Genfer öV

Info 3

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 13:42


In der Stadt Genf hat das Personal des öffentlichen Verkehrs seinen Streik ausgeweitet. Die Busse können die Depots nicht verlassen, einzig auf zwei Tramlinien sind acht Fahrzeuge unterwegs. Die Situation ist angespannt.  Weitere Themen: Wird Ex-US-Präsident Donald Trump für seine Rolle beim Sturm auf das Kapitol vom 6. Januar 2021 angeklagt? Darüber wird Justizminister Merrick Garland entscheiden müssen. Am Donnerstagabend CH-Zeit findet die möglicherweise letzte öffentliche Anhörung des parlamentarischen Untersuchungsausschusses statt. Spätestens seit der Corona-Pandemie ist der Begriff «Fake News» ein gängiger. Es geht um falsche Informationen und Behauptungen, die in Medienberichten landen könnten. Darum ist für die Redaktionen der Fakten-Check wichtig. Wie läuft der ab?

ntv mobil Podcast
Kultmoped Simson umrüsten mit E-Umbausatz

ntv mobil Podcast

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 9:27


Die meisten Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen sind mit einem Verbrennungsmotor unterwegs: insgesamt 96 Prozent. Damit der Straßenverkehr klimaneutral wird, müssen diese knapp 50 Millionen Fahrzeuge durch Elektro- oder Wasserstofffahrzeuge ersetzt werden. Doch die müssen erst noch produziert werden. Die überschüssigen Verbrennungsfahrzeuge müsste man dann entsorgen, auch wenn sie noch länger funktionieren würden. Das Ergebnis wären enorme Emissionen, Ressourcenverschwendung und ein großes Müllaufkommen.Warum also nicht die vorhandenen Fahrzeuge umbauen? Second Ride ist ein junges Start-up, das den Klassiker Simson elektrifiziert. "Damit ist eine Reduktion der Treibhausgasemissionen in der Produktion um rund 50 Prozent möglich. Außerdem könnten umgebaute Fahrzeuge sehr viel günstiger sein, weil weniger Teile neu produziert werden müssen", sagt Carlo Schmid, Gründer von Second Ride. Mit uns hat er über Idee, Umsetzung und Erwartungen gesprochen. Denn noch rollen gut 500.000 der Zweitakter über unsere Straßen.ntv mobil Podcast, der Podcast für die Mobilität von heute, morgen und übermorgen mit Norman Adelhütte.Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html

SWR1 Radioreport Recht
Autonomes Fahren - Wer haftet bei Unfällen?

SWR1 Radioreport Recht

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 14:27


Noch ist es Zukunftsmusik, aber wir bewegen uns jedes Jahr einen Schritt weiter in Richtung autonomes Fahren. Arbeiten, lesen, schlafen – all das können wir dann während der Fahrt erledigen. Das Fahren übernimmt das Auto selbst. Ab dem Jahr 2040 sollen vollautonome Fahrzeuge auch auf Deutschlands Straßen Realität sein. Doch zuvor müssen viele rechtliche Fragestellungen zu der Thematik geklärt werden: Wer übernimmt bei Unfällen die Haftung? Muss der Hersteller allein für sämtliche Schäden aufkommen?

Regionaljournal Aargau Solothurn
Aargau: Die Ernte bei den Haselnüssen fällt praktisch aus

Regionaljournal Aargau Solothurn

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 21:14


Ja, auch das gibt es, Haselnuss-Plantagen in der Schweiz. Eine davon steht in Niederwil (AG). Doch mit der Ernte ist dieses Jahr nichts. Ein Pilz hat die Nüsse zerstört. Laut Fachleuten muss der Pilz schon Anfang Jahr, in der Blütephase, in die Pflanze gekommen sein, als es noch kalt und feucht war. Weiter in der Sendung: * Olten: Zwei Einbrecher dringen in eine Bijouterie ein und entwenden Gegenstände.  * Aargau/Solothurn: Es gibt zu wenig Blutspender:innen. Viele Leute sind in den Ferien. Wenn sie zurückkommen, dürfen sie nicht gleich wieder spenden. Deshalb schwinden die Reserven. * Welschenrohr (SO): Hier schlägt das Herz für landwirtschaftliche Fahrzeuge der (ehemaligen) Schweizer Marke Motrac. Es gibt nämlich ein Museum, das ausschliesslich Motrac-Produkte zeigt.

Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…
[OTP196] Im Campervan von Alaska nach Rio mit Svenja

Off The Path - Reisepodcast über Reisen, Abenteuer, Backpacking und mehr…

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 82:41


"Kein Ziel ist das Ziel", das war das Motto von Svenjas und Peters Reise durch Nord- und Südamerika! Die beiden kündigten in Deutschland ihre Jobs und die Wohnung und begaben sich auf die große Reise, eine Entdeckungstour durch die beiden Amerikas ohne konkretes Ziel, nach Lust und Laune mal hier mal dort! Grizzly-Bären, traumhafte Nationalparks, Camping am Strand, Schildkröten, Maya-Ruinen, aktive Vulkane, Wasserfälle, Dschungel, Bergseen, Salzwüsten...das sind nur einige der Highlights, die Svenja und Peter auf ihrem Roadtrip entlang der Panamericana besucht und erlebt haben. Roadtrip Alaska Brasilien: Mit dem selbstausgebauten T4 auf große Reise! 14 Monate, 2 Fahrzeuge, 47.500 Km, unzählige Werkstattbesuche, und noch viel mehr unvergessliche Erlebnisse! In dieser Podcastfolge wirst du von einigen coolen Sehenswürdigkeiten in Nord-,  Zentral- und Südamerika zu hören bekommen, erfahren wie es ist mit dem Campervan dort unterwegs zu sein und welche Herausforderungen die beiden unterwegs zu meistern hatten. Angefangen hat alles in Alaska, wo sich Svenja und Peter einen gebrauchten T4 "Bulli" gekauft und diesen dort selbst zu einem passablen Campervan ausgebaut haben. Danach ging es direkt los, auf einen Roadtrip, der die beiden zuerst durch Kanada und die USA und schließlich bis nach Südamerika führte...doch hör am besten selbst, was die beiden erlebt haben! Hier erfährst du alles über den Roadtrip von Alaska nach Brasilien: [05:50] Wie es zur reise kam und die Vorgeschichte [10:30] Der Kauf und Ausbau des VW Bullis [18:25] Alaska, Kanada und die USA [31:30] Mexico Grenzübertritt und Drohnen [45:30] Panne in Guatemala [49:00] Honduras [53:00] Hawaii mit Fahrrad und Zelt [57:10] Panamericana was es ist und wie du sie findest [62:05] Über das Auto und die Anmeldung in Ecuador [68:35] Die Highlights im Süden Amerikas [01:11:10] Das Ende der Reise mit Corona [01:17:00] Was man hätte anders machen können Werbung: StayBetter: Sichert euch euren Platz in der Community unter https://staybetter.farm/    Shownotes: Hier findest du noch mehr Anregungen und Infos zu Svenjas und Peters Reise: Buch „Kein Ziel ist das Ziel“ https://www.work-travel-balance.de/shop/reisebuch-kein-ziel-ist-das-ziel/ Bei amazon: https://amzn.to/3SRLwSa Als Hörbuch: https://www.feiyr.com/x/keinzielistdasziel Ratgeber-Buch: „Vanlife in Amerika“ https://www.work-travel-balance.de/shop/vanlife-in-amerika/ Blog https://www.work-travel-balance.de Svenjas Instagram: https://www.instagram.com/worktravelbalance/   Werde außerdem Mitglied in unserem Reiseclub bei Patreon! Unterstütze uns monatlich mit einem kleinen Beitrag und erhalte so exklusive Inhalte zu jeder Folge und höre zudem ohne Werbung. Bitte hinterlasse eine Rezension des Off The Path Podcasts auf Spotify oder iTunes. Bewertungen auf iTunes oder Spotify sind super hilfreich für das Ranking der Show und sind für uns die beste Bezahlung für die ganze Arbeit, die in die Show investiert wird.

hr4 Mittelhessen
Fahrplanwechsel der Bahn trifft auch Mittelhessen (12:30)

hr4 Mittelhessen

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 2:35


Weitere Themen: Nach Autorennen auf A3: Polizei stellt hochwertige Fahrzeuge sicher, Lesereise im Lahn-Dill-Kreis hat begonnen

Die Justizreporter*innen
Autonomes Fahren - Wer haftet bei Unfällen?

Die Justizreporter*innen

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 34:39


Noch ist es Zukunftsmusik, aber wir bewegen uns jedes Jahr einen Schritt weiter in Richtung autonomes Fahren. Arbeiten, lesen, schlafen – all das können wir dann während der Fahrt erledigen. Das Fahren übernimmt das Auto selbst. Ab dem Jahr 2040 sollen vollautonome Fahrzeuge auch auf Deutschlands Straßen Realität sein. Doch zuvor müssen viele rechtliche Fragestellungen zu der Thematik geklärt werden: Wer übernimmt bei Unfällen die Haftung? Muss der Hersteller allein für sämtliche Schäden aufkommen? Die Justizreporter*innen Kolja Schwartz und Sofie Rupp sprechen darüber mit Prof. Gerhard Wagner von der Humboldt-Universität zu Berlin.

Die Maus - 30
Fahrzeuge mit Motor

Die Maus - 30

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 61:20


Die Maus zum Hören - Lach- und Sachgeschichten. Heute: mit röhrenden Motoren, Parabelflug, Teckern, mit André und natürlich mit der Maus und dem Elefanten. Von Andrè Gatzke.

Regionaljournal Zentralschweiz
Pilatus-Bahnen präsentieren ihre neuen Triebwagen

Regionaljournal Zentralschweiz

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 24:10


Auf die Sommersaison 2023 hin sind sie in Betrieb: die acht neuen Triebwagen der Pilatus-Bahnen. Heute hat das Unternehmen die Fahrzeuge anlässlich einer Premierenfahrt ab Alpnachstad vorgestellt. Insgesamt investieren die Pilatus-Bahnen 55 Millionen Franken in die Erneuerung ihrer Infrastruktur. Weiter in der Sendung:  * Die Stadt Zug rechnet für 2023 mit einem Plus von 3.6 Millionen Franken * Die Zuger Werner-Siemens-Stiftung will 100 Millionen Franken in ein neues Forschungszentrum stecken

Mobility Pioneers
Sascha Meyer (CEO, MOIA): «Wir brauchen 5000 Fahrzeuge in einer Flotte»

Mobility Pioneers

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 36:54


Sascha Meyer arbeitet seit 2017 bei MOIA und wurde im August 2022 zu MOIAs CEO ernannt. Im Mobility Pioneers Podcast spricht er über MOIAs Rolle in der Verkehrswende sowie> Die MOIA Persona> Vision für 2025 und 2030> Psychologische Barrieren beim autonomen FahrenSascha Meyer: linkedin.com/in/sasmeyerJürgen Stackmann: linkedin.com/in/juergenstackmannBjörn Bender: linkedin.com/in/benderbjoernIMO-HSG: imo.unisg.ch00:00 Willkommen & Vorstellung02:40 Elevator Pitch: MOIA05:12 Wie kann MOIA mehr als ein first- / last-mile Dienst werden?07:57 Wieso MOIA keinen direkten Wettbewerber hat09:18 Expansionspläne12:10 MOIAs Rolle in Hamburgs Verkehrswende14:15 Die MOIA Persona15:35 MOIA als multimodales Verkehrsmittel?19:20 Psychologische Barrieren bei autonomen Fahrzeugen22:58 Integration in ein städtisches Tarifsystem26:14 Ziele für 2025 und 203030:50 Quick Fire Round33:20 Was Kommunen und Städte beisteuern können36:05 Outro

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität
Einfach E-Auto will Hürden in die E-Mobilität abbauen

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 12:58


Vor etwas mehr als einem Jahr haben wir auf Elektroauto-News.net erstmals über Einfach E-Auto berichtet. Damals hieß es: "Gerade einmal elf Fragen benötigt der KI-basierte Assistent von Einfach E-Auto, um den Einstieg in die E-Mobilität so einfach wie möglich zu gestalten." Die Hürden zum Einstieg in die Elektromobilität wolle man weiterhin abbauen. Wählt aber nun einen anderen Ansatz, wie Julian Feser, einer der Gründer des Start-Ups, zu verstehen gibt. Den Nutzer:innen sei es möglich beim eigenen E-Auto-Vergleich die Fahrzeuge nach Elektroauto spezifischen Merkmalen zu filtern, wie beispielsweise nach Wärmepumpe, Möglichkeit zum Bidirektionalen Laden, AC- und DC-Ladegeschwindigkeit, usw... Hierdurch soll es den Fahrer:innen erleichtert werden das richtige Fahrzeug zu finden. In einer Ausbaustufe wird man dazu übergehen die Möglichkeit zum Vergleich der Fahrzeuge anzubieten. Des Weiteren habe Einfach E-Auto sein Angebot um einen Wallbox-Vergleich mit angeschlossenem Online-Shop sowie einem Ladekartenvergleich erweitert. Künftig soll dann noch ein Vergleich für die THG-Quote sowie für verschiedene Förderangebote folgen. Doch das lässt du dir am besten selbst von Julian in der aktuellen Podast-Folge erläutern.

Nächster Halt
Autonome Mobilität

Nächster Halt

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 20:31


Um Technologien und Fortschritt voranzutreiben, ist es manchmal hilfreich über den eigenen Branchentellerrand zu schauen. Nicht nur im öffentlichen Verkehr sind autonom fahrende Fahrzeuge ein Thema, sondern auch im Luftverkehr. Gemeinsam mit Sabrina Reuther (Projekt AMEISE, VDV-Akademie) und Prof. Christian Janke (Embry- Riddle Aeronautical University) sehen wir uns den technologischen Stand der autonomen Mobilität beider Branchen an, welche Auswirkungen dieser auf die Mitarbeitenden haben kann und was die beiden Branchen voneinander lernen können. Jetzt reinhören! Der Kontakt zu diesem Podcast ist durch das HOLM (House of Logistics and Mobility) in Frankfurt zustande gekommen. Die VDV-Akademie und die Embry-Riddle University sind dort Partner. Shownotes: Autonomer Shuttlebetrieb in Deutschland als Liste: https://www.vdv.de/liste-autonome-shuttle-bus-projekte.aspx als interaktive Karte: https://www.vdv.de/innovationslandkarte.aspx Offizielle Aufteilung (AF-Level) der Society of Automotive Engineers https://www.sae.org/standards/content/j3016_202104/ Der Notfallassistent https://www.garmin.com/en-US/newsroom/press-release/aviation/garmin-autoland-autonomous-flight-technology-continues-to-capture-international-media-and-customer-attention/ Folge direkt herunterladen

BYTES 'N' BATTERIES - Dein e-Mobility Podcast
#61 - Batteriewechselstationen: Voller Akku in 1,5 Minuten, bis zu 1.000 Wechsel am Tag (Hersteller-offen)

BYTES 'N' BATTERIES - Dein e-Mobility Podcast

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 42:33


Schnell und automatisiert Wechseln statt Warten heißt es in China. Gerade für Flottenfahrzeuge oder das Taxigewerbe, welches sich keine langen Standzeiten im Depot erlauben kann, klingt das verlockend. Und die ersten Pilot-Stationen wurden bereits in Deutschland in Betrieb genommen bzw. geplant. Die technische Wechselzeit beträgt dabei nur 20 Sekunden, der voll automatisierte Vorgang zwischen 1 und 1,5 Minuten. Wir sprechen mit Dr. Katharina Flämig und Alexander Yu Li von INFRADianba aus Berlin und finden für euch heraus, welche Vorteile diese für uns neue Form des „Aufladens" mit sich bringt. INFRAMobility-Dianba ist ein 2019 gegründetes 50:50-Joint Venture zwischen deutschen Infrastrukturexperten und Aulton Dianba, dem chinesischen Weltmarktführer für schnelle Batteriewechsellösungen. Wir haben bereits 30 Mio. Batteriewechsel durchgeführtDas Besondere: Das System ist Hersteller-offen. Was dies konkret bedeutet und wie die Chancen stehen, dass sich die etablierte Technik auch in Deutschland/Europa durchsetzt, hört ihr in dieser spannenden Podcast-Folge. Viel Spaß beim Reinhören und gute Unterhaltung! ---WERBUNG: Der BYTES ,N' BATTERIES Podcast wird unterstützt von Hankook und iON, der globalen Reifen-Familie speziell für Elektroautos ---Special thanks to / Unser besonderer Dank gilt:Dr. Katharina Flämig, Alexander Yu LiWebsite INFRAMobility-DianbaVideo Batteriewechsel mehrerer Fahrzeuge:https://www.youtube.com/watch?v=rd2brzQsb_g----Unterstützer:Hankook Tirehttps://www.hankooktire.com/de/de/home.htmlPressemitteilung iON Reifen-Familie----Feedback und Anfragen:york@bytesnbatteries.dehttps://bytesnbatteries.de/Instagram: @bytesnbatteries_podcast

hr4 Mittelhessen
Familie in Notunterkunft nach Hausbrand in Schadeck (16:30)

hr4 Mittelhessen

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 2:34


Weitere Themen: Bürgermeisterwahl in Schöffengrund am Sonntag, Blaulicht-Tag Marburg: Einsatzübung, Rettungshunde und Fahrzeuge in Aktion

SWR Aktuell im Gespräch
Mobilität der Zukunft: Wie Pakete autonom zugestellt werden sollen

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Sep 21, 2022 3:27


Die Zukunft der Mobilität soll autonom sein. Die Wirtschaft hat große Erwartungen an Fahrzeuge, die automatisch per Software und Datenübertragung gelenkt werden - die Wissenschaft erforscht die praktische Anwendung. Lukas Müller, Abteilungsleiter des Fachbereichs Robotik und interaktive Systeme am KIT in Karlsruhe, arbeitet zurzeit an einem Projekt, das die autonome Lieferung von Paketen auf der "letzten Meile" an den Empfänger ermöglichen soll. Dadurch soll der Transportverkehr in den Innenstädten verringert werden. Die größte Herausforderung sei es, dass die Zustellung durch die Fahrzeuge auf dem Bürgersteig erfolgen werde, sagt der Wissenschaftler: "Wir bewegen uns mit geringer Geschwindigkeit auf dem Gehweg und haben die Problematik, die jeder kennt: es stehen Mülltonnen im Weg, es steht vielleicht mal ein Fahrrad im Weg oder ein Auto ist falsch geparkt." Auf solche Situationen müsse das Fahrzeug, das autonom unterwegs ist, reagieren können. Wie die Lieferungen durch autonom fahrende Fahrzeuge koordiniert werden sollen, damit es für die Fußgänger zu keinen Behinderungen auf den Bürgersteigen kommt, erläutert der Forscher vom KIT im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Christian Rönspies.

Scriptoris VI
Die Flug- und Fahrzeuge des Astra Militarum | Gepanzerte Reittiere des 41sten Millenniums

Scriptoris VI

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 80:01


Games Workshop, Forge World, Warhammer 40,000, Warhammer, Space Marine usw. sind eingetragene Warenzeichen der Games Workshop Ltd. Games Workshop unterstützt in keiner Weise Fanvideos die "lore" oder „Hintergrundgeschichten“ betreffen. Alle Aussagen und Meinungen in diesem Video entspringen Scriptoris VI und repräsentieren in keiner Weise die Meinungen von Games Workshop Ltd oder deren Mitarbeiter.

5 Minuten Mallorca I der Insel-Podcast
5 Minuten Mallorca Nachrichten am 20. September 2022

5 Minuten Mallorca I der Insel-Podcast

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 5:47


Die Zufahrt zum Cap Formentor ist jetzt auch tagsüber wieder für private Fahrzeuge möglich. Das Restaurant El Bungalow kennen viele Einheimische und auch Mallorca - Urlauber. Die Inhaberinnen haben jetzt Ärger mit der Küstenbehörde in Madrid. Und: Die Nachrichten zum Thema Maskenpflicht im Flugzeug klingen in Deutschland anders als in Spanien. Wir versuchen heute im Insel-Podcast zu sortieren. www.5minutenmallorca.com

Versicherungsfunk
Nachgefragt bei Nina Schmal & Andras Vietor OCC Assekuradeur

Versicherungsfunk

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 4:47


„Inflation lässt Menschen in Sachwerte flüchten“ Die Inflation treibt nicht allen Branchenteilnehmern tiefe Sorgenfalten auf die Stirn. Der auf die Absicherung von Oldtimern spezialisierte Assekuradeur OCC geht von weiterem Wachstum aus. Denn schließlich „lässt die Inflation Menschen in Sachwerte flüchten“, so OCC-Geschäftsführerin Nina Schmal im ‚Nachgefragt'-Format von Versicherungsbote. Wie wertstabil die Fahrzeuge sind, welche Kosten mit einer Umrüstung auf Elektromotoren verbunden sind und warum Oldtimer eher als Kultur- und nicht als Gebrauchsgüter zu sehen sind, hören Sie in der kompletten ‚Nachgefragt‘-Folge.

FAZ Frühdenker
Gepanzerte Fahrzeuge statt Panzer • Bundesrat entscheidet über Corona-Regeln • Schlägt Deutschland den Weltmeister?

FAZ Frühdenker

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 11:03


Das Wichtigste für Sie an diesem Freitag: Der Bundesrat stimmt über das Infektionsschutzgesetz ab, Berlin prescht bei der Nachfolge zum Neun-Euro-Ticket vor, die deutschen Basketballer stehen kurz vor dem Finale der Heim-EM und das Oktoberfest ist zurück.

Aktuelle Wirtschaftsnews aus dem Radio mit Michael Weyland

Thema heute:   Fleetpool ordert Tesla-Fahrzeuge für über 50 Mio. Euro Der Auto-Abo-Anbieter Fleetpool ist einer der größten Tesla-Kunden in Deutschland. Das Kölner Unternehmen teilte mit, dass die Bestellsumme für Fahrzeuge des Elektroauto-Herstellers im laufenden Jahr die Marke von 50 Mio. Euro überschritten habe. Mit diesem Rekordvolumen beweist Fleetpool als Pionier im boomenden Segment der Auto-Abos erneut, wie sehr diese moderne Mobilitätsform am Durchbruch der Elektromobilität beteiligt ist.So wuchs der E-Auto-Anteil bei Fleetpool bereits auf über 30 Prozent und liegt damit rund doppelt so hoch wie im Gesamtmarkt.  Mit seinen Eigenmarken like2drive, eazycars und dbb autoabo bietet Fleetpool die vollelektrischen Tesla-Modelle sowohl im B2C- als auch im B2B-Markt an. Außerdem können Kunden des Shell Recharge Auto Abos, das von Fleetpool gemanagt wird, sich für einen Tesla entscheiden. Zur Wahl stehen das Model 3, auf das vormals rund drei Viertel der Bestellungen entfielen, sowie das in Deutschland gefertigte Model Y, das künftig zum absatzstärksten Modell avancieren wird.Fleetpool sagt dazu: „Die Summe von 50 Millionen Euro, die wir allein in den ersten acht Monaten des Jahres 2022 in neue Tesla-Fahrzeuge investiert haben, zeigt, wie erfolgreich Auto-Abos die Elektromobilität voranbringen können. Sie ist auch Beleg dafür, wie sich das Auto-Business im Wandel befindet. Neue Antriebe und neue Marktteilnehmer erobern mit Fleetpool einfacher den Markt, da unsere digitalen Vertriebswege mit flexiblen Nutzungsformen dem heutigen Kundenanspruch gerecht werden. Weil die Reduzierung von Umweltbelastungen durch Mobilität auch für uns höchsten Stellenwert hat, planen wir für 2023 die Beschaffung von Elektrofahrzeugen im Gesamtwert von rund 400 Millionen Euro.“Boom-Segment Auto-AboAuto-Abos sind ein wichtiger Schritt in die Mobilität von morgen und Wegbereiter der Elektromobilität. Die einfache Nutzung eines Fahrzeugs bereits ab 6 Monaten Laufzeit mit einer attraktiven monatlichen All-inclusive-Rate wird bei Geschäfts- und Privatkunden zunehmend beliebter. Transparente Kosten und maximale Flexibilität bieten ein unbeschwertes Mobilitätserlebnis. Die Unternehmensberatung Roland Berger erwartet bis zum Jahr 2025 knapp 400.000 Auto-Abo-Kunden für den deutschen Markt. Bei jüngeren Menschen mit höherem Bildungsabschluss sowie bei langjährigen Fahrern mit dem Wunsch nach Flexibilität steht diese Form der Fahrzeugnutzung besonders hoch im Kurs. Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
Deutschland kündigt weitere Waffenlieferungen an die Ukraine an

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 5:02


Bundesverteidigungsministerin Lambrecht hat weitere Waffenlieferungen an die Ukraine angekündigt. Deutschland werde zwei weitere Mehrfachraketenwerfer vom Typ Mars II, sowie 50 gepanzerte Fahrzeuge vom Typ Dingo an die Ukraine liefern. Dazu würden auch 200 Raketen für die Mehrfachraketenwerfer überlassen, sagte die SPD-Politikerin zum Auftakt der Bundeswehrtagung in Berlin. Die Regierung in der Ukraine und auch Politiker der Ampel-Koalition hatten zuletzt den Druck erhöht und auch eine Lieferung von deutschen Kampfpanzern gefordert, um die Ukraine bei der Verteidigung gegen Russland zu unterstützen.

NDR Info - Streitkräfte und Strategien
Panzerfrage weiter offen (Tag 204)

NDR Info - Streitkräfte und Strategien

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 26:31


Deutschland will der Ukraine weitere Mehrfachraketenwerfer und gepanzerte Fahrzeuge liefern. Damit ist allerdings die Frage nach Panzern für die Ukraine weiterhin offen: Wird Kanzler Scholz doch noch grünes Licht geben für die Lieferung von Marder- oder Leopard-Panzern? Darüber reden der langjährige ARD-Korrespondent Carsten Schmiester und der NDR-Militärexperte Andreas Flocken. Und es geht im Gespräch mit der Korrespondentin vor Ort Silke Diettrich darum, wie Menschen in der Ukraine gerade leben und überleben, wie Reporterinnen und Reporter arbeiten und was die Leute zur bisherigen deutschen Hilfe sagen. Putin dankt Xi für "ausgeglichene Position": https://www.tagesschau.de/ausland/asien/putin-xi-127.html Podcast Empfehlung: Mission Klima - Lösungen für die Krise https://www.ardaudiothek.de/sendung/mission-klima-loesungen-fuer-die-krise/73406960/

IIoT Use Case Podcast | Industrie
#076 | Routenoptimierung & Flottenmanagement: Telekom und DeDeNet bewegen die Zukunft | #DIGITAL X Special

IIoT Use Case Podcast | Industrie

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 42:15


LOGISTIK | FLOTTENMANAGEMENT | TOURENPLANUNG | www.iotusecase.com„Digitalisierungsprojekte entstehen nur durch Dialog. Man muss mit den Mitarbeitenden reden. Es geht um Spaß und Freude an der Umsetzung. Wir können nur gut sein, wenn wir den Kunden verstehen!“ (Martin Craul, Vertriebsleiter DeDeNet) Folge 76 auf einen Blick (und Klick):[06:45] Herausforderungen, Potenziale und Status quo – So sieht der Use Case in der Praxis aus[10:50] Lösungen, Angebote und Services – Ein Blick auf die eingesetzten Technologien[25:48] Ergebnisse, Geschäftsmodelle und Best Practices – So wird der Erfolg gemessenZusammenfassung der PodcastfolgeDreckige Wäsche und Textilien abholen, saubere wieder hinbringen – Reinigung ist das Kerngeschäft der Traditionsfirma Bardusch. Bereits seit über hundertfünfzig Jahren hantiert das Unternehmen mit Schutz-, Berufs- und Spezialkleidung oder mit Textilien für Krankenhäuser oder Labore. Mit dem Reinigen allein ist es jedoch nicht getan: Die Wäsche muss anschließend am richtigen Ort wieder ankommen, und zwar genau dann, wenn sie gebraucht wird. Das ist eine ständige Herausforderung für das Textilunternehmen, die den Mitarbeitenden viel abverlangt. Um dieser zu begegnen, hat sich Bardusch mit der Firma DeDeNet Unterstützung auf den Weg geholt. DeDeNet ist langjähriger Partner der Deutschen Telekom und unterstützt Unternehmen bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Speziell geht es um papierloses, digitales Arbeiten zur Optimierung betrieblicher Workflows, wobei DeDeNet branchenunabhängige, mobile Softwarelösungen für Kunden mit mobilen Mitarbeitenden anbietet. Gemeinsam mit der Deutschen Telekom IoT haben sie für Bardusch eine Lösung entwickelt, mit der die Touren smart geplant und umgesetzt werden können. Die Prozesse, die es zu optimieren gilt, sind äußerst kleinteilig, es muss viel beachtet werden. Martin Craul und Andreas Tanzer (Expert Sales IoT, Deutsche Telekom IoT) sprechen in dieser Folge über die Herausforderungen dieser „Mikromobilität“ und mit welchen Technologien sie diese gelöst haben. Einige Ergebnisse, die im Podcast genannt werden: Die Zahl der Leerfahrten ist drastisch gesunken, Fahrzeuge sind besser verfügbar, Spritverbräuche wurden reduziert, Aufträge werden schneller und fehlerfreier abgearbeitet, und das Wichtigste: der Bardusch-Mitarbeitende kann kompetent vor seinem Kunden auftreten und ihn mit digitalen Services bestmöglich beraten. Fabian Mattheis (https://www.linkedin.com/in/fabian-mattheis/) Martin Craul (https://www.linkedin.com/in/martincraul/) Andreas Tanzer (https://iotusecase.com/unternehmen/deutsche-telekom-iot-gmbh/andreas_tanzer/)

Podcasts – detektor.fm
AutoMobil | Wie abhängig ist die deutsche Autoindustrie von China?

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 14:40


China ist der wichtigste Absatzmarkt für deutsche Fahrzeughersteller. In den letzten Monaten haben sie dort allerdings immer weniger Fahrzeuge verkauft. Welche Folgen hat diese Abhängigkeit? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/automobil-china

AutoMobil – detektor.fm
Wie abhängig ist die deutsche Autoindustrie von China?

AutoMobil – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 14:40


China ist der wichtigste Absatzmarkt für deutsche Fahrzeughersteller. In den letzten Monaten haben sie dort allerdings immer weniger Fahrzeuge verkauft. Welche Folgen hat diese Abhängigkeit? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/automobil-china

Wirtschaft – detektor.fm
Wie abhängig ist die deutsche Autoindustrie von China?

Wirtschaft – detektor.fm

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 14:40


China ist der wichtigste Absatzmarkt für deutsche Fahrzeughersteller. In den letzten Monaten haben sie dort allerdings immer weniger Fahrzeuge verkauft. Welche Folgen hat diese Abhängigkeit? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/automobil-china

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine
Waffenlieferungen: Scholz und Lambrecht warnen vor Alleingängen

Krieg in Europa – das Update zur Lage in der Ukraine

Play Episode Listen Later Sep 12, 2022 4:22


Die Bundesregierung bleibt ungeachtet eindringlicher ukrainischer Bitten um die Lieferung gepanzerter Fahrzeuge bei ihrer zurückhaltenden Linie. Bundeskanzler Scholz und Verteidigungsministerin Lambrecht warnten beide erneut vor deutschen Alleingängen. Bisher habe noch kein anderes Land Schützen- oder Kampfpanzer westlicher Bauart an das Land geliefert, sagte Lambrecht. Scholz setzt auf die Lieferung von Artillerie und Flugabwehr. Grüne und FDP forderten dagegen ebenso wie die Union mehr Unterstützung für die Ukraine auch mit schweren Waffen.

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität
eSYSTEMS: Intelligentes Laden im Smart Home

Elektroauto News: Podcast über Elektromobilität

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 23:04


Alle wollen E-Autos. Doch das Laden kann auf Dauer die Stromrechnung ziemlich belasten. Immer mehr Menschen wollen diese Kosten zukünftig daher senken. Das ist auch möglich. Z.B. indem sie entweder ihren eigenen PV-Strom nutzen oder günstige Stromtarife des Energieversorgers. Die AC-Ladelösungen von eSYSTEMS machen genau das möglich. Was sie alles können, vermittelt Geschäftsführer Jochen Paukert, in dieser Folge des Elektroauto-News.net-Podcast. Ab kommendem Jahr wird auch das bidirektionale AC-Laden technisch möglich. Dann scheitert es nur noch an der Bürokratie. Als junges Start-Up beschäftigt man sich heutzutage mit dem Hochlauf der E-Mobilität, welcher gerade von der ersten in die zweite Phase übergehen zu scheint, wie Herr Paukert im Gespräch ausführt. Derzeit befinde man sich noch im Run auf Elektroautos. Die Entwicklung am Markt schreitet voran, Fahrzeuge halten immer was sie versprechen und auch die Reichweitenangst nimmt ab. Um das Thema Laden machten sich die E-Auto-Besitzer derzeit nur am Rande Gedanken. Doch das wird sich in der zweiten Phase ändern. Paukert zeigt sich überzeugt davon, dass die Zeit kommen wird, in der intelligente Ladesysteme benötigt werden, die das Laden günstiger machen. Schneller als gedacht, wie er in der Podcast-Folge ausführt. Wer also darüber mehr erfahren möchte, der hört nun zu.

Radio Salzburg Cafe Podcast
Histocup: Die Liebe zu alten Autos - Michael Steffny

Radio Salzburg Cafe Podcast

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 39:12


Ein Leben für die Leidenschaft! Oldtimerspezialist Michael Steffny ist zu Gast im Radio Salzburg Cafe. Der Erfinder des „Histocup“ für historische Fahrzeuge feiert nächstes Wochenende auf dem Salzburgring das 25 jährige Jubiläum seiner Rennserie und erzählt im Gespräch mit Christopher Pöhl wie alles begann. Damals in den 1980er Jahren als er einen alten Puch 500 entdeckt und um 500.- Schilling gekauft hat. Für den Unternehmer war das der Beginn eines Hobbys, das er dann später zum Beruf gemacht hat.

zwoaus11 - der Tiefgaragentalk
Folge 154 - Schöne Autos mit Frauennamen

zwoaus11 - der Tiefgaragentalk

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 73:03


In dieser Folge haben wir ein paar schöne Old- und Youngtimer über die wir sprechen. Inspiriert durch die Fahrzeuge in der Garage 11 und wunderbare Prospekte (Danke Andreas).

CLEANELECTRIC Podcast
CE156 Adaptive Balancing Power

CLEANELECTRIC Podcast

Play Episode Listen Later Sep 11, 2022 135:34


In dieser Episode unterhalten wir uns mit Hendrik Schaede-Bodenschatz und Kevin Bohla von Adaptive Balancing Power. Adaptive baut Schnellladesäulen mit integriertem Schwungmassenspeicher. Das heißt: Auch dort, wo das Stromnetz nicht die Voraussetzungen für DC-Lader mit 250 kW Leistung erfüllt, können dennoch Fahrzeuge diese Leistung an der Ladesäule bekommen. Wie das funktioniert, welche Szenarien sinnvoll sind und was man in Zukunft noch alles machen könnte, das besprechen wir in dieser Sendung Dieses Gespräch gibt es auch wieder mit Bewegtbild auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=YQJEyRdAR40 Außerdem nutzen wir die Gelegenheit über Frankreich zu sprechen, denn Julien ist an Bord: Die Franzosen haben sich in Sachen E-Auto-Förderung etwas ganz Besonderes ausgedacht. Darüber hinaus dreht sich diese Folge um allerlei Kooperationen: Die Deutsche Bahn kooperiert mit Kia, Auto-Abo-Anbieter FINN arbeitet mit Sono Motors zusammen, Mercedes und Rivian beginnen ein Joint Venture. Und während Scania als erstes Unternehmen ein Verfallsdatum auf den Diesel-LKW schreibt und ein 1980er Jahre Porsche 911 mit elektrischem Antrieb ein Beschleunigungsrennen gewinnt, macht die AXA-Versicherung dumme Sachen. Viel Spaß beim Hören! 🌏 **Holt euch den exklusiven NordVPN-Deal →** [https://nordvpn.com/CLEANELECTRIC](https://nordvpn.com/CLEANELECTRIC) Absolut ohne jedes Risiko mit der 30-Tage Geld-zurück-Garantie! ➡️  Alle unsere Sponsoren-Links findest du auf [cleanelectric.de/sponsoren](https://www.cleanelectric.de/sponsoren) **Links zur Sendung** - Diese Episode inklusive Pre- und Postshow und ohne Werbung auf [Patreon](https://patreon.com/cleanelectric) - [Member werden und diesen Podcast ohne Werbung hören](https://cleanelectric.de/join) - [THG-Quote bei geld-fuer-eauto.de](https://geld-fuer-eauto.de/ref/CLEANELECTRIC) (Affiliate-Link) - [CleanElectric-Shop](https://shop.cleanelectric.de) - [Maliks Bonnet-Referral-Link](https://joinbonnet.page.link/1zsomCnEpoaDuPXs6) - Phils VanMoof-Code: VRR#9KAR-BQ7N-GQJI - Marcels VanMoof-Code: VRR#HE0Q-N5MB-ND6G - Sono Sion Referral Code: cleanelectric856565 - Phils Zolar-Empfehlungscode: ZPP045117 --- - Preshow: [Energieprobleme in Kalifornien](https://www.greencarcongress.com/2022/09/20220905-caiso.html) - [Adaptive Balancing Power](https://www.adaptive-balancing.de) - [EV-Förderung in Frankreich](https://www.electrive.net/2022/08/30/frankreich-bereitet-leasingplan-fuer-e-autos-vor/) - [Kia, DB und 2nd-Life-Batterien](https://www.deutschebahn.com/de/presse/pressestart_zentrales_uebersicht/Deutsche-Bahn-und-Kia-machen-gebrauchte-Elektroauto-Batterien-zu-leistungsstarken-Energiespeichern-fuer-gruenen-Strom--8798586) - [Scania läutet Ende der Verbrenner-LKWs ein](https://www.electrive.net/2022/09/08/scania-will-bis-2040-verbrennungsmotor-aufgeben/) - [FINN und Sono Motors](https://sonomotors.com/de/press/press-releases/finn-intends-to-purchase-12-600-sion/) - [Mercedes-Benz und Rivian](https://group-media.mercedes-benz.com/marsMediaSite/de/instance/ko.xhtml?oid=54049753&ls=L3NlYXJjaHJlc3VsdC9zZWFyY2hyZXN1bHQueGh0bWw_c2VhcmNoVHlwZT1mbGV4JnNlYXJjaFN0cmluZz1OTVNfRmxleFNlYXJjaF9DdXJyZW50TmV3cyZyZXN1bHRJbmZvVHlwZUlkPTQwNjI2JmZsZXhJbmZvVHlwZXM9NDA2MjYlMkM0MDYzMA!!&rs=1) - [E-Porsche schneller als andere Porsche ¯_(ツ)_/¯](https://www.classic-ecars.de/e01-direct-edrive.html) - [AXA-Versicherung macht dumme Sachen](https://www.electrive.net/2022/08/31/versicherung-laesst-e-auto-mit-pyrotechnik-in-flammen-aufgehen/) - [… und bittet dann um Entschuldigung](https://www.axa.ch/de/ueber-axa/medien/medienmitteilungen/aktuelle-medienmitteilungen/20220829-crashtests-2022-statement-brand-tesla.html) - [AXA-”Crashtest” im Video](https://www.youtube.com/watch?v=IRc0Hw2S80A) - Postshow: [V2-G-Projekt in der Schweiz](https://www.electrive.net/2022/09/07/v2x-suisse-50-honda-e-dienen-als-speicher-fuer-v2g/)

Campertalk Podcast: Camping, Vanlife & Co. mit Hans und Tobi
Insta-Camper Talk mit @frankonian_camper

Campertalk Podcast: Camping, Vanlife & Co. mit Hans und Tobi

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 40:47


Wer ist eigentlich dieser frankonian_camper mit seinem CamperTalk-Zoomcall? Heute gehen wir dieser Frage auf den Grund. Haggi wird uns mit durch seine Camping-Geschichte nehmen und alle Fragen rund um seine Fahrzeuge, seine Erfahrungen und das Schloss am See klären. Also taucht mit uns ein in einen entspannten Talk über Reisen im Wohnmobil als Kleinkind, Dauercamping als Auszubildender und eine Wohnmobil-Gemeinschaft.

SWR Aktuell im Gespräch
Ex-Nato-General Domröse rechnet heute mit Entscheidung über Panzer-Lieferungen an Ukraine

SWR Aktuell im Gespräch

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 4:13


Der ehemalige Nato-General, Hans-Lothar Domröse, geht davon aus, dass sich die Länder der sogenannten Ukraine-Kontaktgruppe heute in Ramstein mehrheitlich für die Lieferung von schweren Waffen, auch von Panzern, an die Ukraine aussprechen werden. Domröse sagte in SWR Aktuell, die Frage wäre dann, ob auch Lieferungen aus Deutschland kommen würden. Er habe Verteidigungsministerin Christine Lambrecht (SPD) so verstanden, dass auch Deutschland bereit sei, schwere Waffen zu liefern. "Wenn die fünfzig Nationen (der Ukraine-Kontaktgruppe) sich mehrheitlich einigen, diese beweglichen, gepanzerten Fahrzeuge zu liefern, dann kommt Deutschland wohl nicht umhin, auch die aus der Industrie verfügbaren Panzer aufzumöbeln und dann zu liefern", so der General a.D. des Heeres der Bundeswehr. Dann werde es darauf ankommen, "ob man den berühmten Marder-Schützenpanzer liefert, oder den alten Leopard-2, der sehr tauglich ist, um die Bewegung der Ukrainer nach vorne zu unterstützen", sagte Hans-Lothar Domröse im Gespräch mit SWR Aktuell-Moderator Andreas Böhnisch.

Audiostretto 59/4/24
Nummernschild

Audiostretto 59/4/24

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 1:29


Fahrzeuge haben ein Nummernschild, so weit mir bekannt ist in jedem Land. Wozu eigentlich? Die Fahrzeuge könnten auch ohne ein Schild teilnehmen am Verkehr. Aber sie wären nicht mehr identifizierbar. Und wozu dies? Falls eine Übertretung des Verkehrsgesetzes geschieht, müssen sie zur Rechenschaft gezogen werden können. Und weshalb dies? Damit gegebenenfalls anderen, die durch deren Verhalten Unrecht erlitten haben, Gerechtigkeit geschieht. Das heisst also, dass das Nummernschild nicht für die Fahrzeughalter oder die Fahrzeuge da ist, sondern für den rechtlichen Schutz der anderen. Übertragen wir das auf uns Menschen: so sind wir als Individuen auch eindeutig identifizierbar und stehen damit auch in einer entsprechenden Verantwortung unserem Umfeld gegenüber. Unser Verhalten als Einzelne hat also eine direkte Auswirkung und umfasst Verantwortung gegenüber unserer unmittelbaren Umwelt. Bist Du Dir dessen bewusst und verhältst Dich entsprechend? Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

Handelsblatt Today
Streit um Dienstwagen: So teuer könnte das Firmenauto bald werden / Diese Anleihen bringen noch gute Renditen

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Aug 23, 2022 28:13


Über das sogenannte Dienstwagenprivileg erhalten viele Firmen Vorteile bei der Besteuerung ihrer Fahrzeuge. Mit einer Reform könnte sich das bald ändern. In Deutschland gibt es keine Obergrenze bei der steuerlichen Absetzbarkeit von Fahrzeugen. Doch nun diskutiert die Ampelkoalition über eine Reform, um die staatlichen Anreize für den Kauf von teuren und klimaschädlichen Autos zu reduzieren. Getragen wird diese unter anderem vom Präsident des Umweltbundesamtes Dirk Messner und Wirtschaftsweise Veronika Grimm. Öffentlich schließen sich außerdem die Grünen der Forderung an und halten die Reform laut Grünen-Chef Omid Nouripour für „überfällig“. Unternehmen können die Kosten für Firmenwagen zu einem großen Teil steuerlich absetzen. Mitarbeiter, die ihren Firmenwagen privat nutzen, haben durch die Steuerregelung einen geldwerten Vorteil, der versteuert werden muss. „Wenn kein Fahrtenbuch geführt wird, liegt die Besteuerung bei monatlich pauschal einem Prozent des Bruttolistenpreises des Fahrzeugs“, erklärt Handelsblatt Redakteur Jan Hildebrand in der heutigen Ausgabe von Handelsblatt Today. In einem ersten Änderungsentwurf schlugen die Grünen vor ein Nachfolgemodell für das 9 Euro-Ticket zu finanzieren und etablieren. Dem gegenüber steht Bundesfinanzminister und FDP-Chef Christian Lindner. Allein der Begriff Dienstwagenprivileg verberge sich „linkes Framing“ und eine ideologische Aufladung. Im Podcast spricht Hildebrand mit Host Lena Jesberg unter anderem über die Kosten, die bei einer Reform auf die Fahrer von Dienstwagen zukämen. Außerdem: Mit der Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) den Leitzins um 0,25 Prozent anzuheben läuteten die Währungshüter die Zinswende ein. Das ließ viele Anlegerinnen und Anleger hoffen, dass sich Anleihen bald wieder lohnen würden. Doch die fünfjährige deutsche Staatsanleihe sowie viele fünfjährige Unternehmensanleihen werfen gerade einmal rund ein Prozent Rendite ab. Die Inflation lässt sich damit nicht schlagen. Erst recht nicht, wenn es kommt wie die Bundesbank befürchtet: Nach deren Berechnung könnte die Teuerung im Herbst zehn Prozent erreichen. Es gibt allerdings eine bestimmte Art von Anleihen, die im Schnitt immerhin 4,3 Prozent Rendite abwirft: Hybrid-Anleihen. „Mit sogenannten Nachrang- oder Hybrid-Anleihen sind spezielle Zinspapiere gemeint, die bestimmte Eigenschaften von Aktien besitzen“, sagt Handelsblatt Finanzredakteurin Andrea Cünnen. Die höhere Rendite gibt es allerdings nicht ohne Risiken. Welche das sind und wie sie sich minimieren lassen, erklärt Cünnen im zweiten Teil des Podcast. Lesen Sie hier: [Bis zu sechseinhalb Prozent Rendite: Welche Unternehmensanleihen hohe Prämien bieten](https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/anleihen/zinspapiere-bis-zu-sechseinhalb-prozent-rendite-welche-unternehmensanleihen-hohe-praemien-bieten/28616212.html) *** [Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei unserer Umfrage und bewerten Sie unsere Handelsblatt-Podcasts.](https://www.handelsblatt.com/zufriedenheit) *** Exklusives Angebot für Handelsblatt-Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mit etwas Glück können Sie zudem einen Kindle eReader gewinnen. Mehr Informationen unter: www.handelsblatt.com/sommer-special *** Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblatt.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 - 80 99 427

Wirtschaft – detektor.fm
Stehen Plug-in-Hybride vor dem Aus?

Wirtschaft – detektor.fm

Play Episode Listen Later Aug 22, 2022 9:32


Plug-in-Hybride sind Fahrzeuge, die zwischen Verbrennermotor und Batterieantrieb wechseln können. Jetzt will das Wirtschaftsministerium deren staatliche Förderung streichen. Ist die Technologie überholt? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/automobil-plug-in-hybride

Podcasts – detektor.fm
AutoMobil | Stehen Plug-in-Hybride vor dem Aus?

Podcasts – detektor.fm

Play Episode Listen Later Aug 22, 2022 9:32


Plug-in-Hybride sind Fahrzeuge, die zwischen Verbrennermotor und Batterieantrieb wechseln können. Jetzt will das Wirtschaftsministerium deren staatliche Förderung streichen. Ist die Technologie überholt? >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/wirtschaft/automobil-plug-in-hybride

Regionaljournal Basel Baselland
Oldtimer im Walzwerk Münchenstein: 1000 Fahrzeuge zu bestaunen

Regionaljournal Basel Baselland

Play Episode Listen Later Aug 13, 2022 10:38


Das Walzwerk Münchenstein ist heute zum vorübergehenden Oldtimer-Museum geworden. Zum 11. Mal hat der Oldtimer Verein Walzwerk Münchenstein eingeladen. Rund 1000 Fahrzeuge konnten bestaunt werden, darunter nicht nur Autos, sondern auch Velos, Traktoren oder ein altes Basler Polizeifahrzeug. Weitere Themen: * diverse Unfälle in der Region * Wasserschlacht auf der Dreirosenbrücke

Zeit für Bayern
Pfeilgrad daneben - Irschenberg: Bayerische Sehenswürdigkeiten am Autobahnrand

Zeit für Bayern

Play Episode Listen Later Aug 13, 2022 23:46


Jeder kennt Irschenberg aus den Staumeldungen, aber die Gemeinde ist mehr als Tankstelle, Fastfoodrestaurant und täglich 85.000 vorbeirollende Fahrzeuge. Es ist eine alte Kulturlandschaft, die sich zu erkunden lohnt!

omnibus fm
Kesslers Garage: Die Tirpitz-Klasse

omnibus fm

Play Episode Listen Later Aug 5, 2022 33:56


Mit dieser Folge fangen wir damit an, gelegentlich mal in Andreas' Garage zu blicken und über die Fahrzeuge zu reden, die darin vor sich hin... äh... warten.Diesmal: der Mercedes W140 (diese S-Klasse mit den Peilstäben).Hörtipp: Alte Schule über "Ein H-Kennzeichen für die Millionen-S-Klasse" See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

Think-ING - Intralogistik Podcast
Hub unplugged #12 mit Monika Zedelmayer von ANGEL & Dr. Kai Kreisköther von Ducktrain

Think-ING - Intralogistik Podcast

Play Episode Listen Later Aug 4, 2022 35:39


Hub unplugged hat wieder zwei Unternehmen zusammengebracht, die sich sonst vielleicht nie begegnet wären. In der zwölften Folge Hub unplugged sind Monika Zedelmayer, Director Operations von ANGEL Last Mile GmbH und Dr. Kai Kreisköther, Chief Executive Officer von DroidDrive GmbH, zu Gast bei Johannes. Neue und alten Welten verbinden und mehr Effizienz in die Logistikbranche bringen. ANGEL stellt die Pakete zur individuellen Wunschzeit zu und nutzt statt neuer eigener Fahrzeuge, freie Kapazitäten bestehender Premium Logistiker. Monika von ANGEL ist schon mit auf Tour gewesen und berichtet, welche Herausforderungen es bei der Zustellung gibt. Müssen es jedoch immer sperrige, schmutzige Lieferwagen auf der letzten Meile sein? Gibt es keine emissionsfreie Lösung, für urbane Logistik? Genau hier kommt der Ducktrain ins Spiel. Ein schlaues, elektrisches und automatisches Leichtfahrzeug. Kai gibt Einblicke wie der Ducktrain auf der letzten Meile zum Einsatz kommt. Und dann noch die wichtigste Frage zum Schluss: MATCH MADE IN HEAVEN - Ja oder Nein? Dies erfahrt ihr in der neuen Folge HUB unplugged.

Radio Giga
Wegen Brandgefahr: BMW ruft E-Autos zurück – diese Modelle sind betroffen

Radio Giga

Play Episode Listen Later Aug 3, 2022


Das Schreckgespenst vieler E-Auto-Kritiker ist zurück: BMW muss bei zwei seiner E-Autos einzelne Fahrzeuge zurückrufen – wegen Brandgefahr. Im ungünstigsten Fall könne sich der Akku entleeren und so ein Feuer verursachen, heißt es von den Bayern. Elektroautos in den USA und Deutschland sind betroffen.

Radio Giga
Früher als gedacht: Erstes E-Auto von Xiaomi steht in den Startlöchern</