Podcasts about Dasein

Existence, concept from Heidegger's philosophy

  • 827PODCASTS
  • 1,372EPISODES
  • 33mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 11, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Dasein

Latest podcast episodes about Dasein

Zukunft macht Schule - Der Podcast
69 – Für das Fehlende da sein

Zukunft macht Schule - Der Podcast

Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 13:14


Mit dieser Folge begrüßen wir euch im neuen Jahr! Katharina denkt über ein Zitat des Heilpädagogen Paul Moor nach und bezieht es auf unsere Arbeit als Lernbegleiter*innen: „Nicht den Fehler… Read more 69 – Für das Fehlende da sein →

Hockey O'Clock
Unibet Hockey O'Clock - Episode 110 - Die Karriere von Markus Peintner - Teil 5/6

Hockey O'Clock

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 74:56


Im fünften Teil der großen Karriererückschau von und mit Markus Peintner geht es um sein Dasein als Trainer. Im Gespräch mit Martin Pfanner plaudert Peintner über die Anfänge als Assistant Coach, sein Intermezzo als Head Coach und über Philosophien im Nachwuchs und Erwachsenencoaching. 25.12.22 Teil 1 - Der Vorarlberger & Teil 2 - Der Wandlungsfähige 01.01.23 Teil 3 - Der Villacher & Teil 4 - Der Grazer 08.01.23 Teil 5 - Der Trainer & Teil 6 - Der Österreicher Unibet bietet einen 400% Willkommensbonus für Neukunden an. Mit dem Promocode "hockey-bonus" erhalten Kunden bei der ersten Einzahlung von 10€ einen 40€ Bonus geschenkt. Unibet – By players, for players 400% Willkommensbonus für Neukunden: https://unibet.me/bonus

LS Philosophy | Философия и культура
Аналитика Dasein в философии Мартина Хайдеггера (Часть 3|4) | Сергей Левшин

LS Philosophy | Философия и культура

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 153:28


В этом цикле лекций философ Сергей Левшин поговорит о философии Мартина Хайдеггера до "Бытия и Времени" и времён "Бытия и Времени". План этой встречи включает разбор аналитики Dasein. На вопросы с донатом ответим сразу![Поддержать проект]:1. https://www.donationalerts.com/r/ls1182. https://new.donatepay.ru/@LSphilosophy 3. [Спонсорство Boosty] - https://bit.ly/3q41BHQ 4. [Запись на консультацию по философии] - https://bit.ly/3nVwWvg5. [Очередь] - https://bit.ly/3tU3jMn6. [Поддержать криптой]:BTC: bc1q7p27xwmcxq4rw69grp2xjhqftw9kq9an5p66t5ETH: 0xDc4EE2Bb1a83a563cAdFfc4a1a86EDd7D273e28fSHIB (BSC): 0xDc4EE2Bb1a83a563cAdFfc4a1a86EDd7D273e28fУчастники:Андрей Леман (https://vk.com/greatleman)Сергей Левшин (https://vk.com/cyclopz)

Let Your Heart Sing!- Gesangscoaching  mit Herz für deine Stimme
#30: Wichtige Erkenntnisse aus meinem Sängerin-Dasein

Let Your Heart Sing!- Gesangscoaching mit Herz für deine Stimme

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 14:12


In dieser sehr persönlichen Episode erfährst du meine wichtigsten Erkenntnisse meines Sängerin-Daseins und warum ich letztes Jahr zwei Wochen vor dem wichtigsten Konzert meiner Karriere beim Hinaufsteigen in den 4. Stock zu meiner Wohnung laut vor mich hindachte "Warum tue ich mir das an?".  Ich freue mich, wenn du mir lauschst und vielleicht das ein oder andere für dich mitnehmen kannst.   Shownotes: Hier die Playlist "Gehen in die Zukunft".   Weitere Tipps für deine Stimme und deinen Gesang:  →  Lade Dir mein kostenloses PDF herunter mit Zehn einfachen Tipps mit denen Du sofort deinen Gesang verbesserst  Kostenloses Webinar: "Welche 3 Fehler verhindern, dein volles gesangliches Potenzial zu entfalten"      

Infinality
F141: Lebensgeschichte – Wie du dir deine eigene Geschichte des Lebens erzählst und sie jederzeit umschreiben kannst

Infinality

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 21:02


Wir alle schreiben unsere persönliche Lebensgeschichte – jeden Tag. Mit verschiedenen Kapiteln und verschiedenen Phasen, mit Höhe- und Tiefpunkten, mit Schauplätzen und Nebendarstellern … Dies alles passiert meist unbewusst. Und dann läuft die Geschichte auch mal in eine Richtung, die gar nicht unseren Wünschen entspricht. Doch wir haben die Macht, unsere Geschichte jederzeit umzuschreiben. In die schönste unseres Lebens.In dieser Podcast-Folge erfährst du, wie wir uns stetig unsere eigene Geschichte um unser Dasein erzählen, warum wir das Ganze tun und wie du bewusst dieses Phänomen nutzten kannst, um dein Traumleben zu kreieren – also deine schönste Geschichte zu schreiben.✭Let's explore the universe! Dive deep with me:Magic Identity Shift Gruppenprogramm: https://www.infinality.de/magic-identity-shift/Essence Digging: https://www.infinality.de/essence-digging/Identity Shifting: https://www.infinality.de/identity-shifting/Truth Embodiment: https://www.infinality.de/truth-embodiment/Instagram: https://www.instagram.com/yoga.with.the.universe/Telegram-Kanal: https://t.me/s/soraya_yogawiththeuniverseInsight Timer: http://insig.ht/sorayaSpürst du in dir bereits eine neue Identität und möchtest sie endlich befreien? Dann trage dich in die Magic List zu meinem Gruppenprogram „Magic Identity Shift“ ein. Das Programm wird Ende Januar starten. Zwei Monate für deine Transformation.Ich freue mich, wenn dir diese Folge gefallen hat und du dich von weiteren Folgen inspirieren lässt. Teile den Podcast gerne mit deinen Liebsten oder auf Social Media und lass mir eine Bewertung hier, damit noch mehr Seelen sich an ihre eigene Essenz und die Tiefe des Universums erinnern.Wenn du mir einen Energieausgleich für mein Sein und Wirken zukommen lassen möchtest, kannst du das gerne hier tun: https://paypal.me/sorayauniverse. Danke von Herzen.

Daily of the Month
Wenn das Dasein zählt. (Gäste: Seelsorger Beatrix Hillermann & Hans Russmann)

Daily of the Month

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 65:30


Eine Folge mit ganz besonderem Tiefgang, die uns in einen Arbeitskontext führt, den man nicht direkt mit "Agile Collaboration" in Verbidung bringt.

Erkenne den Weg deiner Seele
Erwachtes Manifestieren – Tu das und du bekommst alles, was du willst

Erkenne den Weg deiner Seele

Play Episode Listen Later Dec 28, 2022 18:29


Um auf erwachter Ebene Manifestieren zu können, ist es erforderlich, über dein Ego hinauszuwachsen und zu erkennen, worum es wirklich geht. Sobald du dich in den gegenwärtigen Moment verliebst und das menschliche Dasein mit all den menschlichen Bedürfnissen die zu hohe Wichtigkeit verliert, erlangst du paradoxerweise die volle Schöpferkraft und du kannst alles kreieren, was dir in den Sinn kommt, weil du so hoch schwingst und das Gesetz der Anziehung unausweichlich darauf reagiert. ▶▶ Aktuelle Workshop-Termine: https://robert-weber.de ▶▶ Sichere dir jetzt 30 Tage kostenfreien Zugang zum Manifestations-Club: https://start.robert-weber.de/manifestations-club  ▶▶ Hier kannst du dir die kostenfreie Bewusstseins-Box herunterladen: https://start.robert-weber.de/toolbox-x ▶▶ Mein Instagram: https://www.instagram.com/robertweber_official  ▶▶ Erfahre hier mehr über meine Ausbildung zum Bewusstseins-Coach: https://calendly.com/robert-weber-team/klarheitsgesprach-ausbildung-bewusstseinscoach-y ▶▶ Meine geführte Meditationen: https://youtube.com/playlist?list=PLEtR2TlJD7HqTVrDpedkHozZVrXm1pots

Frühstück bei mir
Maria Katharina Moser (25.12.2022)

Frühstück bei mir

Play Episode Listen Later Dec 25, 2022 58:25


Sie ist Direktorin der "Diakonie", einer der größten Hilfsorganisationen Österreichs, und evangelische Pfarrerin: Maria Katharina Moser war am Christtag zu Gast in Ö3-"Frühstück bei mir". Die 48jährige Oberösterreicherin erzählt über das Licht von Weihnachten und wie ihrer Meinung nach Trauer gelindert und Konflikte in diesen hochemotionalen Tagen gelöst werden können. Sie spricht über ihre Armutserfahrungen in den Slums von Manila, wo sie als Studentin gelebt hat und warum das Dasein als Single ihrer Meinung nach oft die falsche Bewertung der Gesellschaft erfährt. (Sendungshinweis: Frühstück bei mir vom 25. Dezember 2022, 09:00 - 11:00 Uhr)

NDR Kultur - Die Morgenandacht
Morgen werde ich da sein

NDR Kultur - Die Morgenandacht

Play Episode Listen Later Dec 24, 2022 3:14


Im Kind in der Krippe ist Gott mitten unter uns, ist berührbar, teilt unser Schicksal. Die Morgenandacht von Inga Schmitt.

Studio B - Lobpreisung und Verriss (Ein Literaturmagazin)
Studio B Klassiker: Philip K. Dick - Flow My Tears, the Policeman Said

Studio B - Lobpreisung und Verriss (Ein Literaturmagazin)

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 10:43


(1)Fließt, meine Tränen, euren Quellen entspringt!Für immer verbannt lasst mich klagen.Wo der schwarze Vogel der Nacht seine Schande besingt,Dort lasst mich mein Unglück tragen.(2)Aus, eitle Lichter, nicht mehr strahlt!Die Nacht ist nicht schwarz genug für einen,Der sich das verlorne Glück ausmalt,Wenn Licht will nur der Schande scheinen.(3)Nimmer mehr find ich Erleichterung vom Leid,Seit das Mitgefühl entronnen.Und Tränen, Seufzer, Klagen in schwerer ZeitHaben mir all meine Freuden genommen.(4)Lauscht! Ihr Schatten, die ihr im Dunkeln lauert,Lernt, das Licht zu verdammen.Seid glücklich, die ihr in der Hölle kauert,Ihr könnt nicht die Tücke der Welt empfangen.John Dowland, 1600“Flow My Tears, the Policeman Said” ist der schönste Buchtitel, den ich kenne. Am Ende des letzten Jahrhunderts, als es noch schwieriger war, an amerikanische Bücher im Original zu gelangen, erwarb ich eine Kopie in einem vollgestopften Buchladen auf dem Campus der Cornell University, zusammen mit 4 weiteren des Autoren Philip K. Dick. Philip K. Dick stellt die 1., 2., 3. und 5. Strophe des Gedichtes “Fließt meine Tränen”, die er im Titel um den Zusatz “,the Policeman Said” ergänzt hat, den 4 Teilen seines Werkes voran. In der deutschen Übersetzung trägt der Roman den eher schnöden Titel “Eine andere Welt”, der die Assoziation zu einem anderen dystopischen Werk hervorruft, Aldous Huxleys “Schöne neue Welt”. Ein Vergleich der ersten Seiten des Originals mit der deutschen Übersetzung von Michael Nagula ergab eine sehr hohe Übereinstimmung, so dass ich im Folgenden die deutsche Ausgabe bespreche.1974 veröffentlicht, dem Jahr, in dem Richard Nixon nach der Watergate-Affäre zurücktrat, hat Philip K. Dick die Handlung seines Romans “Flow My Tears, the Policeman Said” in der nicht weit entfernten Zukunft 1988 angelegt. Utopische Romane, deren einst futuristische Handlung beim Zeitpunkt des Lesens mittlerweile in der Vergangenheit liegt, laden zum Vergleich mit der als “wahr” oder “tatsächlich” stattgefundenen Geschichte ein. Dagegen spricht, dass Science Fiction Romane, sofern sie nicht nur um imaginierte technische Entwicklungen kreisen, gesellschaftliche Fragen und ihre inhärente Moral behandeln, die unabhängig von der Zeit existieren.Philip K. Dicks “Flow My Tears, the Policeman Said” erzählt in 3 Teilen die Geschichte einiger weniger Protagonisten über den Zeitraum weniger Tage. Der galaktisch erfolgreiche Jason Taverner, Sänger und Moderator einer wöchentlichen Variety-Show mit 30 Millionen Zuschauern wacht nach einer Attacke einer frustrierten Ex-Geliebten in einem heruntergekommenen Hotelzimmer auf und muss feststellen, dass er nicht mehr existiert. Nicht nur sind ihm seine ganzen Ausweisdokumente gestohlen wurden, es kann sich auch niemand an ihn erinnern, niemand kennt ihn.Die wenigen Protagonisten des Buches und ihre Begegnungen, manipulativen Gespräche und Verwicklungen bilden die Hauptteile der Handlung. Aus Gesprächsfetzen und wenigen dürren Absätzen, die über das Buch verteilt sind, wird die dystopische Gesellschaftsvision sichtbar, die Philip K. Dick unter dem Eindruck der Nixon-Administration schuf.Nach dem Ende des 2. us-amerikanischen Bürgerkrieges hat sich ein faschistisches Regime etabliert, in dem die Nationale Garde, kurz “Nats” und die Polizei, hier “Pols”, eine grenzenlose Überwachungsmaschinerie erschaffen haben, in der für geringste “Vergehen” das Leben im Zwangsarbeitslager droht. Die Universitäten wurden geschlossen, hier fristen radikal-oppositionelle Studenten in unterirdischen Kibuzzim ein klägliches Dasein. Der Gebrauch von rekreationalen Drogen ist üblich. Durch ein rassistisches Sterilisationsgesetz verschwindet die schwarze Bevölkerung. Ein gesellschaftliches Leben mit offenen Treffpunkten oder Parks gibt es nicht, Altruismus existiert nicht. Wenn Menschen etwas austauschen, sind es nur Kontrolle, Gewalt, Geld oder Sex. Die Beziehungen, die Philip K. Dick in “Flow My Tears, the Policeman Said” zeichnet sind missgünstig, voller Streit oder Manipulation. Eine Gesellschaft, die sich also im permanenten Zustand des menschlichen Zusammenbruchs befindet, wie sie in John Dowlands Lied “Fließt meine Tränen” beschrieben wird.Dabei waren Philip K. Dick Ängste gegenüber Richard Nixon und der von ihm geführten Institutionen nicht unbegründet. Er verschleppte nicht nur die Friedensverhandlungen zum Vietnamkrieg und trug somit für diesen sinnlosen Krieg die Verantwortung, er unterdrückte brutal revolutionäre Bewegungen und kreierte den sogenannten War on Drugs. Ein Vertrauter Richard Nixons gab 1994 zu Protokoll: Zitat - "Die Nixon Kampagne 1968 und die folgende Regierung hatte zwei Feinde: Die linken Kriegsgegner und die Schwarzen. [...] Wir wussten, dass wir es nicht verbieten konnten, gegen den Krieg oder schwarz zu sein, aber dadurch, dass wir die Öffentlichkeit dazu brachten, die Hippies mit Marihuana und die Schwarzen mit Heroin zu assoziieren und beides heftig bestraften, konnten wir diese Gruppen diskreditieren. Wir konnten ihre Anführer verhaften, ihre Wohnungen durchsuchen, ihre Versammlungen beenden und sie so Abend für Abend in den Nachrichten verunglimpfen. Wussten wir, dass wir über die Drogen gelogen haben? Natürlich wussten wir das!" - Zitatende.Zurück zum Roman: Philip K. Dick setzt Fragen der Identität und Realität als Hauptthemen seines Romans.Psychotische Erkrankungen und Drogen, viele Drogen, schaffen hier eine Vielzahl von Realitäten, die äußerst subjektiv und nicht allgemeinverbindlich sind. Von der für viele Menschen erlebten Wirklichkeit in den Zwangsarbeitslagern erfahren wir in “Flow My Tears, the Policeman Said” nichts außer ihrer Existenz, damit wird ihr Schrecken verstärkt.Jason Taverner, der zu einer kleinen Gruppe von Menschen - den sogenannten “Sechsern” gehört, die durch genetische Modifizierungen, an einer anderen Stelle wird der Ausdruck “eugenische Experimente” gebraucht, entstanden sind, und die deshalb besonders charmant wirken und große Überzeugungskräfte haben, ist als erfolgreicher Entertainer sehr reich. Damit wird es ihm ermöglicht, außerhalb des Systems nach Lösungen für sein Problem zu suchen.Jason Taverner findet eine Fälscherin, Kathy Nelson, die ihm zunächst hilft, aber auch als Polizeispitzel arbeitet, weil sie ihren Mann aus einem Lager herausbekommen will. Diese bezeichnet ihn als Psychotiker, allerdings wird ihr im Gegenzug selbst eine Psychose zugeschrieben. Alle Menschen, die Jason Taverner bei seinen Versuchen trifft, seine Identität zurückzuerhalten, sind von Drogenmissbrauch oder Unglück gezeichnet. Wenn sie reich sind, versuchen sie sich Auswege aus ihrer alptraumhaften Wirklichkeit zu kaufen. Diese Versuche sind nie dauerhaft erfolgreich.Zu einem Gegenspieler Jason Taverners entwickelt sich Polizeigeneral Felix Buckman, der nicht an einen Fehler des Systems glauben will, als dieser sich nicht im System finden lässt.Er wird als ein Mann porträtiert, der sich für Geschichte interessiert. Es gibt längere Ausflüge in die Musikgeschichte, beim Nachdenken über sein Leben wird sein Selbstbild so gezeigt: - Zitat - “Ich bin wie Byron, der um seine Freiheit kämpft, sein Leben für den Kampf um Griechenland gibt. Nur dass es mir nicht um die Freiheit geht - sondern ich kämpfe für eine harmonische Gesellschaft.” Zitatende.Wenig später führt sein Denken ihn dazu sich einzugestehen, dass er Ordnung will, Strukturen, Regelungen. Je nach Lesart eine außerordentliche Denkleistung, Verdrängung oder psychische Störung: sich selbst in der Rolle eines Freiheitskämpfers zu romantisieren, dabei aber diametral für ein faschistisches Regime an leitender Stelle zu arbeiten.Dabei gibt Philip K. Dick Parallelen zwischen dem Protagonisten Felix Buckman und Lord Byron, dem englischen Romantiker. Wie dieser unterhält er ein inzestuöses Verhältnis mit seiner Schwester. Im Falle Byrons war es eine Halbschwester, bei Felix Buckman ist es seine Zwillingsschwester Alys, die er gleichzeitig ob ihres Lebensstils verabscheut, der als unkontrollierbar, frei, selbstbestimmt und außerhalb der vom Regime vorgegebenen Normen gesehen werden muss. Natürlich wird ihr diese Freiheit nur möglich, weil sie die Schwester eines hochrangigen Polizeibeamten ist.Philip K. Dick zieht jedoch nicht nur eine biographische Parallele, sondern gestaltet Felix Buckman als “Byronic Hero”, einen literarischen Archetypen, der - hier sei mir ein Wikipedia-Zitat gestattet - “sich die Leidenschaft der romantischen Künstlerpersönlichkeit mit dem Egoismus eines auf sich selbst fixierten Einzelgängers verbindet.” Zitatende.Die ausführlichen Beschreibungen des Kunstverständnisses von Felix Buckman können als Bearbeitung der Stilisierung des Naziregimes gelesen werden, die ihre eigenen Gräueltaten mit dem Verweis auf Goethe und Schiller abwehrten, diese “Entschuldigungen” wohnt sicher auch anderen Diktaturen und ihren Erinnerungskulturen inne. Felix Buckmans traumatisches Erlebnis, dass seine Tränen fließen lässt und seine Welt zerstört ist der Tod seiner Schwester, den Jason Taverner beobachtet, weil sie ihn nach seiner Entlassung nach der Befragung mit nach Hause genommen hat.Davor haben sie gemeinsam Drogen genommen. Und als er später mit einer gewissen Mary Ann Dominic Zeit verbringt, die er vor dem Haus der Buckmans getroffen und gezwungen hatte ihn zu einem Krankenhaus zu fahren, stellt er folgende Frage: “Vielleicht existiere ich nur, solange ich die Droge nehme.” Drogen und Paranoia sind wiederkehrende Motive, die Philip K. Dick auch im realen Leben stark beeinflussten. So war er eine Zeit lang überzeugt, eine Passage im Buch aus der Bibel nacherzählt zu haben, ohne diese je vorher gelesen zu haben. Einen Einbruch in seiner Wohnung interpretierte er als Versuch des FBI, sein Manuskript zu stehlen, dass er aber bei einem Anwalt sicher hinterlegt hatte. Doch zurück zum Roman:Felix Buckman, byronischer Held der er ist, versucht nach dem Tod seiner Schwester politisches Kapital zu schlagen, in dem er diesen seinen Feinden anhängt, von denen er befürchtet, sie könnten wiederum ihm schaden, wenn sie sein mit den öffentlichen Normen nicht konformes inzestuöses Verhältnis mit seiner Schwester öffentlich machen. Zynisch und blind für sein eigenes Tun sagt er: “Es gibt Schönheit, die nie verloren gehen wird. Ich werde sie bewahren, ich gehöre zu denen, die sie ehren. Und daran festhalten. Letztlich zählt nichts anderes.”Im 4. Teil beschreibt Philip K. Dick in einem Epilog, was mit den Protagonisten in ihrem weiteren Leben geschah. “Flow My Tears, the Policeman Said” hätte dieses abschließenden Epilogs nicht bedurft. This is a public episode. If you would like to discuss this with other subscribers or get access to bonus episodes, visit lobundverriss.substack.com

sex system er romans fbi original leben welt zukunft geschichte tears dabei moral rolle geld ihr durch parks wo diese buch gesellschaft damit campus haus nur licht vergangenheit tod stelle fehler freiheit dort hause nacht titel leidenschaft realit manipulation verantwortung ausgabe kampf cornell university seiten verh denken krieg anf passage am ende identit nachrichten abend zeitpunkt war on drugs werk vergleich gewalt gruppe kontrolle entwicklungen moderators zur motive ordnung streit eindruck zustand wohnung teilen entertainer seid polizei lager vogel heroin versuch leid regime richard nixon gruppen strukturen paranoia erlebnis wirklichkeit klassiker regierung begegnungen existenz drogen jahrhunderts abs nachdenken originals krankenhaus tun ausdruck bibel wenig studenten goethe quellen ungl philip k dick vielzahl schwester nats buches hippies griechenland zeitraum experimente protagonisten dagegen handlung wohnungen schiller institutionen mitgef kapital anwalt schrecken davor bewegungen dasein marihuana ausfl dunkeln lernt flie egoismus regelungen policeman lord byron normen klagen versuchen lichter selbstbild erleichterung variety shows freuden schande verdr die nacht letztlich lesens hotelzimmer entlassung droge bearbeitung kopie attacke schwarzen befragung gegenzug beschreibungen wenn menschen alle menschen epilog musikgeschichte auswege studio b psychose vergehen feinden verweis manuskript lauscht archetypen parallele pols werkes entschuldigungen zusatz buchladen einzelg hauptthemen assoziation folgenden romantiker diktaturen altruismus buchtitel freiheitsk lebensstils vietnamkrieg die universit versammlungen eine gesellschaft strophe die beziehungen john dowland polizeibeamten ein vergleich nixon administration verwicklungen lesart wussten drogenmissbrauch nimmer kathy nelson zusammenbruchs halbschwester millionen zuschauern zynisch zitat ich kriegsgegner science fiction romane kunstverst
What Is X?
What Is Being? | Kris McDaniel

What Is X?

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 55:26


This month's episode of “What Is X?” asks a suitably grand question for the end of the year and for the end of Season 2: What is being? To help him figure it out once and for all (or to at least lessen our state of aporia), Justin brings on as his guest Kris McDaniel, a professor of philosophy at Notre Dame and the author of “The Fragmentation of Being.” Though we might find this question intimidating, Kris notes that this is no longer the case today: though fundamental throughout the history of philosophy, it's now popular to think the nature of being is too simple to spend much time on. To restore the concept to its proper place, Kris and Justin delve into Heidegger, examined here as part of the Aristotelian tradition. (Heideggerians, take note: this is the episode for you.) What is Dasein, anyway? What distinguishes it from the human? And the hardest metaphysical question of all: Why is the man-on-the-street gut-level notion of what being is still so distant from all this Dasein talk? These questions have ethical implications, too: Kris and Justin discuss what kind of effect ontological status might have on our relationships, and what happens if it turns out our own kids are just random aggregates of particles. Also discussed: whether biology alone can disclose the essence of the siphonophore, why God doesn't care about wheelbarrows, and the risks of spending too much time with Leibniz.

Eulen vor die Säue
#106 - FOLGE 100 Teil 7

Eulen vor die Säue

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 47:57


Eine alte Legende besagt: Wenn man vor einem Panoramafenster auf der Herrentoilette sieben Mal hintereinander “Jubiläum” sagt, dann kann man 60 Minuten lang Gold ausscheiden. So ähnlich könnte es auch allen Menschen nach dem Genuss der neuen Folge Eulensau ergehen. Nicht nur werden wieder einige Podcast-Rekorde pulverisiert, nein, ein Transmitte verweilt zudem auch noch in den heiligsten Hallen dieses Erdenrunds, nämlich im Stadion von Fußballüberverein Real Madrid. Was er dort genau treibt, welche Pläne er heimlich verfolgt und was ihm alles wiederfährt, erzählt Frank Tonmann wie immer mit viel Gekicher und Gekeif. Basti und Thomas hingegen sind noch damit beschäftigt, die nicht stattgefunden habende Wiedervereinigung zu betrauern, neue Zukunftsideen für den Podcast zu erforschen und ihr Dasein als potentielle Telefonjoker-Kandidaten zu analysieren. Und selbstverständlich werden auch ganz finaltypisch wieder jede Menge Fragen beantwortet. Gern geschehen. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/EulenvordieSaeue

Watt is los?
Julia Skala: Warum struggelst du (noch) mit dem Profi-Begriff?

Watt is los?

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 74:17


Julia Skala hat 2022 zum ersten Mal die Pro-Lizenz gelöst und plaudert im Interview über das Van Life, das sie zusammen mit Ihrem Freund Michael – der übrigens auch Profitriathlet ist – lebt oder gelebt hat. Ich wollte von Julia wissen, warum sie das machst, was sie macht, weshalb sie ihren sicher Laufbahn bei der Polizei für das doch eher risikobehaftete Sportler:innen-Dasein aufgeben hat, und was sie sonst so bewegt, umtreibt, welche Vision sie verfolgt und wie Julia so tickt. PS: Wir gehen straight in Richtung letzte Podcastfolge für 2022! Sie kommt am 28. Dezember raus. Wenn du übrigens noch ein Geschenk für deinen Trainingsbuddy suchst, kannst du eine Steady Mitgliedschaft vom Watt is los Podcast verschenken und somit symbolisch Danke sagen und diejenige / denjenigen auf einen deiner Lieblingspodcasts, wenn es so sein sollte, aufmerksam machen.Viel Spaß beim Hören!Worum geht's hier?Hi✌ - mein Name ist Sören und ich treffe mich im Watt is los?-Podcast mit Profisportler:innen und Insidern aus der deutschen Triathlon- und Ausdauer-Szene, um mal so richtig in deren Alltagsmomente, Kopfkino und Ziele reinzuzoomen. *********Du feierst den Content? Hier kannst du mich unterstützen - und Danke sagen! :)❤ Via Steady-Monatsabo unterstützen❤ Paypal-Spende in die Kaffeekasse**********Du hast Fragen zum Projekt, Meinungen, Nachfragen oder willst einfach nur mal Hallo sagen? Dann schreibe mir gerne eine Nachricht ansoeren@wattislos-podcast.de *********Musikim Video von Epidemic Sound.

Eins zu Eins. Der Talk
Stefan Schwarz, Autor

Eins zu Eins. Der Talk

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 47:23


Mit Mitte 50 bekommt der Journalist Stefan Schwarz Krebs - besser gesagt, die Krankheit bekommt ihn. Er beginnt, sein Leben aufzuräumen und macht dabei überraschende Entdeckungen. In seinem Buch "Bis ins Mark" blickt er mit großer Klarheit und seinem einzigartigen Humor auf sein Dasein.

Katholische Morgenfeier
Mit dem Herzen sehen lernen - Jesus nachfolgen heißt für Menschen da sein

Katholische Morgenfeier

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 27:32


Was haben die kleinen Schwestern Jesu, Olympias von Konstantinopel und der internationale Tag für Menschen mit Behinderung gemeinsam? Sie richten den Blick auf Menschen am Rande der Gesellschaft.

I WIN - a true life podcast by André Meisner
#93 Der Focus muss von Anfang an da sein

I WIN - a true life podcast by André Meisner

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 7:23


Fri, 09 Dec 2022 05:05:00 +0000 https://iwin.podigee.io/93-new-episode 2b4d175953e09fe5deafb78fe9943302 Homepage Project111 Instagram Project111 Instagram IWIN_Club full no Persönlichkeitsentwicklung,Mindset,coach,Motivation,Focus,André Meisner André Meisner

Endurance Nerd Talk – Über Ausdauersport und Triathlon: Training, Equipment, Ernährung, Szene

Schon mal vorab: Ihr müsst bis zum Ende hören, damit ihr nachvollziehen könnt, was Nick und Nils in dieser Episode... Der Beitrag #7 Triathlon-Chat: Der Spaß muss da sein! erschien zuerst auf Pushing Limits.

Mixed-Sport – meinsportpodcast.de
#7 Triathlon-Chat: Der Spaß muss da sein!

Mixed-Sport – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 71:48


Schon mal vorab: Ihr müsst bis zum Ende hören, damit ihr nachvollziehen könnt, was Nick und Nils in dieser Episode mit dem Titel genau meinen. Es hat zwar nichts mit den sogenannten Super-Shoes, der DTU-Trainer-Ausbildung und Tabeas Wahnsinns-Marathonzeit zu tun, aber auch diese Themen kommen zur Sprache Anzeige: Dieser Podcast wird präsentiert von AG1! Unter athleticgreens.com/pushinglimits kannst du dir kostenlos bei deiner AG1 Erstbestellung 5 praktische Travel Packs und Vitamin D-Tropfen sichern! AG1 (R), das sind 75 Vitamine, Mineralstoffe, Botanicals, lebende Kulturen und weitere Inhaltsstoffe aus echten Nahrungsmitteln. Die Pulverform von AG1 unterstützt eine effiziente Aufnahme im Körper. Zur Unterstützung der täglichen ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Das Interview von MDR AKTUELL
Biografin: Ich bin überrascht, dass Merkel wieder da sein will

Das Interview von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 6:12


Angela Merkel tritt wieder in der Öffentlichkeit auf. Was ist der Grund dafür? Würde die Altkanzlerin als Vermittlerin im Ukraine-Krieg in Frage kommen? Darüber sprechen wir mit Merkel-Biografin Ursula Weidenfeld.

HochX
Kopfkino - Stadtspaziergänge #25 // Irrfahrten von Markus Ostermair

HochX

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 26:48


Die schwarze, namenlose, aufdruckslose Plastiktüte kommt als diskrete Verpackung bei ihren ersten Besitzern an. Dies ist der Beginn einer Reise, die lange dauern wird. Reissfest wie sie ist, dient sie nicht nur als Transport- und Aufbewahrungsmittel. Sie ist ebenso aufmerksame Beobachterin ihrer Besitzer:innen, Inhalte und Umgebungen. Nach langen tristen Jahren gelingt ihr dank einer Windböe über dem Ozean der Befreiungsflug - um dann von jemandem gefunden zu werden, der sie auch ein wenig mürbe und löchrig noch schätzt und dessen Leben sie besser machen, ja sogar retten kann. Markus Ostermair erzählt im letzten Kopfkino des Jahres 2022 von einer weiten, langen Reise, vom Dasein einer Dienenden, die eine zufällige Chance ergreift. Und auch wenn es so aussieht, als wäre das Ende gekommen - irgendjemand oder irgendetwas greift zu und findet Zweck im scheinbar Nutzlosen. TEAMKonzept & Umsetzung: Henriette Fridoline SchmidtMusik, Sound und Audioproduktion: Benno HeiselDramaturgie: Stefanie RambProduktionsleitung: Lisa Risch, Rat&Tat KulturbüroÖffentlichkeitsarbeit: Simone LutzSocial Media: Rosa von HausenTechnische Einrichtung und Soundberatung: Willy LösterKöpfe, Texte & Wege 2020/21/22: Katrin Diehl, Benno Heisel, Sophia Klimanek, Jan Geiger, Gerlinde Geller, Lisa Samia Högg, Emre Akal, Franz Furtner, Theresa Seraphin, Nora Zapf, Mira Mann, Mehdi Moradpour, Dominique Lea Kappl, Jule Ronstedt, Raphaela Bardutzky, Christine Umpfenbach und Denijen Pauljević, Stefanie Ramb, Neutro, Rinus Silzle, Markus Ostermaier.In Koproduktion mit HochX - Theater und Live ArtGefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt MünchenKopfkino – Stadtspaziergänge nimmt die Zuhörer*innen mit auf literarische Hörgänge durch München. Jede Folge eine Wanderung durch die Stadt: Hörspiele geschrieben von wechselnden Autor*innen, gesammelt und gelesen von der Schauspielerin Henriette Fridoline Schmidt, vertont und produziert von Benno Heisel. Bei der Wahl der Wege und Genres sind die Schreibenden völlig frei. So entsteht ein vielfältiger literarischer Stadtplan, der immer weiter wächst. Kopfkino ist ein Podcast zum Stadtwandern, Streunen, Entdecken. Einfach Kopfhörer aufsetzen und los spazieren! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Lesestoff | rbbKultur
Nicolas Mathieu: "Connemara"

Lesestoff | rbbKultur

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 5:07


Zwei Menschen Mitte vierzig, zwei soziale Klassen, eine fast vergessene Jugendliebe: Hélène und Christophe wachsen in einer kleinen Stadt im Osten Frankreichs auf und führen im Erwachsenenalter zunächst äußerst unterschiedliche Leben: Sie hat Karriere gemacht und hat der Provinz den Rücken gekehrt, er führt ein unentschlossenes Dasein als Hundefutterverkäufer. Bis sich eine Affäre anbahnt. "Connemara" ist eine Geschichte über den Klassenaufstieg, Träume und Sehnsüchte sowie Verletzungen, Scheitern und Resignation. Eine Rezension von Gerrit Bartels.

Kopfkino - Stadtspaziergänge
Kopfkino - Stadtspaziergänge #25 // Irrfahrten von Markus Ostermair

Kopfkino - Stadtspaziergänge

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 26:48


Die schwarze, namenlose, aufdruckslose Plastiktüte kommt als diskrete Verpackung bei ihren ersten Besitzern an. Dies ist der Beginn einer Reise, die lange dauern wird. Reissfest wie sie ist, dient sie nicht nur als Transport- und Aufbewahrungsmittel. Sie ist ebenso aufmerksame Beobachterin ihrer Besitzer:innen, Inhalte und Umgebungen. Nach langen tristen Jahren gelingt ihr dank einer Windböe über dem Ozean der Befreiungsflug - um dann von jemandem gefunden zu werden, der sie auch ein wenig mürbe und löchrig noch schätzt und dessen Leben sie besser machen, ja sogar retten kann. Markus Ostermair erzählt im letzten Kopfkino des Jahres 2022 von einer weiten, langen Reise, vom Dasein einer Dienenden, die eine zufällige Chance ergreift. Und auch wenn es so aussieht, als wäre das Ende gekommen - irgendjemand oder irgendetwas greift zu und findet Zweck im scheinbar Nutzlosen. TEAMKonzept & Umsetzung: Henriette Fridoline SchmidtMusik, Sound und Audioproduktion: Benno HeiselDramaturgie: Stefanie RambProduktionsleitung: Lisa Risch, Rat&Tat KulturbüroÖffentlichkeitsarbeit: Simone LutzSocial Media: Rosa von HausenTechnische Einrichtung und Soundberatung: Willy LösterKöpfe, Texte & Wege 2020/21/22: Katrin Diehl, Benno Heisel, Sophia Klimanek, Jan Geiger, Gerlinde Geller, Lisa Samia Högg, Emre Akal, Franz Furtner, Theresa Seraphin, Nora Zapf, Mira Mann, Mehdi Moradpour, Dominique Lea Kappl, Jule Ronstedt, Raphaela Bardutzky, Christine Umpfenbach und Denijen Pauljević, Stefanie Ramb, Neutro, Rinus Silzle, Markus Ostermair.In Koproduktion mit HochX - Theater und Live ArtGefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt MünchenKopfkino – Stadtspaziergänge nimmt die Zuhörer*innen mit auf literarische Hörgänge durch München. Jede Folge eine Wanderung durch die Stadt: Hörspiele geschrieben von wechselnden Autor*innen, gesammelt und gelesen von der Schauspielerin Henriette Fridoline Schmidt, vertont und produziert von Benno Heisel. Bei der Wahl der Wege und Genres sind die Schreibenden völlig frei. So entsteht ein vielfältiger literarischer Stadtplan, der immer weiter wächst. Kopfkino ist ein Podcast zum Stadtwandern, Streunen, Entdecken. Einfach Kopfhörer aufsetzen und los spazieren! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

BACKSPIN
#415 - DXVE und Mariybu zu Gast: Wie geht man seinen eigenen Weg im Deutschrap? | BACKSPIN Stammtisch powered by o2

BACKSPIN

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 71:22


Durch die Digitalisierung gibt es mittlerweile unendlich Möglichkeiten, sich selbstständig zu vermarkten. Das kann manchmal ganz schön überfordernd sein. In der aktuellen Folge des BACKSPIN Stammtisch powered by o2 wird darüber gesprochen, wie man seinen Weg im Deutschrap geht. Die Gäste DXVE und Mariybu haben durch ihren DIY-Hustle einiges zu erzählen. Es geht um eigene Produktionen, Kunst, Steuern, Unternehmer:innen-Dasein, aber vor allem um Selbstverwirklichung. Was Shirin Davids McDonald Kampagne mit dem Ganzen zu tun hat und welche Releases sich Niko für diese Woche ausgesucht hat, erfahrt ihr in der aktuellen Folge des BACKSPIN Stammtisch powered by o2.

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova
Neufundland - Das dritte und letzte Album der Band erscheint

Hielscher oder Haase - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 6:31


Die Indieband Neufundland veröffentlicht ihr neues Album. Es ist die dritte und letzte Platte. Ein Grund für das Ende ist, dass das Dasein als Band immer anstrengender geworden sei, erklärt Gitarrist und Sänger Fabian Langer. **********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und Instagram.

OMR Podcast
OMR Classic mit Leonie Hanne & Alex Galievksy

OMR Podcast

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 50:57


2016 war Leonie Hanne gerade angekommen: Den Konzernjob hatte sie hingeschmissen, ihr Fashionblog oohcouture lief nach zwei Jahren sehr erfolgreich, auf Instagram hatte sie 200.000 Follower und genoss ein Dasein als eine der größte Modeinfluencerinnen Deutschlands. Im OMR Podcast von damals geben Leonie und ihr Partner Alex Galievsky einen Einblick in die goldenen Anfänge ihrer Influencer-Jahre, erklären, wie sie Kampagnen mit Marken umsetzen und was sie von Snapchat halten.

Nationalpark Gesäuse Podcast
Podcast #127 - Forschung hautnah: Wenigfüßer

Nationalpark Gesäuse Podcast

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 42:58


„Forschung hautnah“ Im Nationalpark wird an vielen Ecken und Enden geforscht, nachgeschaut und beobachtet. Eine nicht nur im Nationalpark Gesäuse sehr wenig untersuchte Gruppe sind die „Wenigfüßer“. Sie schließen den Boden auf und führen im Verborgenen ein recht ungewöhnliches Dasein. Zu Gast im Studio: Dr. Klaus Hasenhütl (Biologe/Zoologe aus Graz) Moderation und Gestaltung: Andi Hollinger Mit Unterstützung von Bund und Europäischer Union

Morgenimpuls
Andreas änderte radikal sein Leben!

Morgenimpuls

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 2:41


Wenn man wartend an der Bahnschranke steht und das Andreaskreuz warnt, auf den Zugverkehr zu achten, denken sicher die Wenigsten dabei daran, warum dieses Kreuz so heißt. Es hat den Namen vom Heiligen Apostel Andreas, der nach der Überlieferung an so einem Kreuz zu Tode gebracht worden ist. Andreas war zunächst ein Jünger Johannes des Täufers und war der erste, der sich entschieden hat, Jesus nach zu folgen. Er hat dann auch seinen Bruder mitgenommen und Jesus nannte diesen Bruder dann Petrus, der Fels. Andreas hat weite Missionsreisen unternommen und muss sehr erfolgreich den Glauben an den Auferstandenen verkündet haben. So erfolgreich, dass es einem Statthalter zu bunt wurde, er ihn gefangen nahm und töten ließ. Im Leben vorher war er ein einfacher Fischer und gehörte zu denen, die offen und bereit waren, ihr Leben für eine bessere Botschaft grundlegend zu ändern und, statt still und stetig auf den See Genezareth zum Fischen aus zu fahren, drei Jahre mit Jesus durchs Land zu ziehen, ihn zu erleben, und so beeindruckt zu sein, dass er sogar Tod und Auferstehung glauben konnte. Und dann hätte er ja zurück gehen können zum See und zu seinem Alltagsgeschäft. Aber als sein Bruder Petrus begriffen hatte, dass es Jesus ist, der sie am See überrascht und ihnen zeigt, dass sie jetzt doch anfangen könnten, wie er, Menschenfischer zu werden, fängt auch Andreas noch mal ganz neu an. Diesmal als Verkünder des Auferstandenen. Manchmal sind es die eigenen Verwandten, die so überzeugend leben, dass es Menschen begeistert und sie auch nach dieser Begeisterung fragen. Und dann kann ein Mensch auch mitten in seinem bisherigen Dasein ganz neu anfangen und sein Leben radikal ändern.  

Drübergehalten – Der Ostfußball­podcast – meinsportpodcast.de

Hockey ist eine der populärsten Sportarten olympischen Programm, doch außerhalb der olympischen Spiele fristet Hockey ein Dasein als Randsportart. Das obwohl Deutschland eine der erfolgreichsten Mannschaften in Europa ist. Wie so des so ist, was Hockey überhaupt ist und wie es um Hockeys Zukunft bestellt ist, darüber reden wir im Podcast. Deutscher Hockey Bund Hockey.de- Das Hockey Magazin Hockey Europameisterschaft Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Mixed-Sport – meinsportpodcast.de

Hockey ist eine der populärsten Sportarten olympischen Programm, doch außerhalb der olympischen Spiele fristet Hockey ein Dasein als Randsportart. Das obwohl Deutschland eine der erfolgreichsten Mannschaften in Europa ist. Wie so des so ist, was Hockey überhaupt ist und wie es um Hockeys Zukunft bestellt ist, darüber reden wir im Podcast. Deutscher Hockey Bund Hockey.de- Das Hockey Magazin Hockey Europameisterschaft Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

BIGinSports Podcast

Hockey ist eine der populärsten Sportarten olympischen Programm, doch außerhalb der olympischen Spiele fristet Hockey ein Dasein als Randsportart. Das obwohl Deutschland eine der erfolgreichsten Mannschaften in Europa ist. Wie so des so ist, was Hockey überhaupt ist und wie es um Hockeys Zukunft bestellt ist, darüber reden wir im Podcast. Deutscher Hockey Bund Hockey.de- Das Hockey Magazin Hockey Europameisterschaft Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Radio München
AUFRUF: Wir suchen deine Wandlungsgeschichte

Radio München

Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 0:34


Wenn das Stachelige zu blühen beginnt, dann muss es gute Geschichten über Wandlung geben. Wir leben in Zeiten des Wandels. Das Phänomen Corona hat unser aller Leben beeinflusst. Hast du deinen Lebensmittelpunkt verändert? Hast du deine Arbeit gekündigt und deine Berufung gefunden? Hast du Menschen kennengelernt, die dein Dasein verändert haben? Wir wollen unseren Hörern Hoffnung, Mut und Inspiration geben. Wir suchen deine Geschichte. Melde dich gerne bei uns unter redaktion@radiomuenchen.net.

The Naked Leadership Podcast
Cliff Notes: E133 There Is Just Not Enough Time In The Day

The Naked Leadership Podcast

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 4:53


Download your FREE copy of the Change Imperative e-book now! https://change.takenewground.com/   This week, Adrian, Dan, and Chad discuss the idea that there are only 24 hours in a day, and how people often complain about having too little time. They also explore the idea that time is unlimited and that by paying attention to how we spend our time, we can avoid wasting it. They also unravel the concept of Dasein, which refers to humans being there or being in the moment.   In this episode, we will learn: The distinction of ‘Am I using time or Am I utilizing time?  Is important and urgent the same? The Idea of Limited Resources and How to Correct It How to utilize your time effectively The Concept of Dasein The different relationships with time What competes with potency? What is quiet quitting?   Books mentioned:  Being and Time by Martin Heidegger   Connect with Dan: https://www.instagram.com/dan_tocchini/?hl=en https://www.linkedin.com/in/dantocchini   Connect with Adrian: https://www.youtube.com/channel/UC3c7kMcC7nah-QdxffV2NXA   https://www.instagram.com/adrian.k/?hl=en https://www.linkedin.com/in/adriankoehler   Connect with Chad: https://www.instagram.com/chad.leslie.brown/?hl=en https://www.linkedin.com/in/chad-brown-477a7015

The Naked Leadership Podcast
E133 There is Just Not Enough Time In The Day

The Naked Leadership Podcast

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 24:29


Download your FREE copy of the Change Imperative e-book: https://change.takenewground.com/   This week, Adrian, Dan, and Chad discuss the idea that there are only 24 hours in a day, and how people often complain about having too little time. They also explore the idea that time is unlimited and that by paying attention to how we spend our time, we can avoid wasting it. They also unravel the concept of Dasein, which refers to humans being there or being in the moment.   In this episode, we will learn:   The distinction of ‘Am I using time or Am I utilizing time?  Is important and urgent the same? The Idea of Limited Resources and How to Correct It How to utilize your time effectively The Concept of Dasein The different relationships with time What competes with potency? What is quiet quitting?   Books mentioned:  Being and Time by Martin Heidegger   Connect with Dan: https://www.instagram.com/dan_tocchini/?hl=en https://www.linkedin.com/in/dantocchini   Connect with Adrian: https://www.youtube.com/channel/UC3c7kMcC7nah-QdxffV2NXA  https://www.instagram.com/adrian.k/?hl=en https://www.linkedin.com/in/adriankoehler   Connect with Chad: https://www.instagram.com/chad.leslie.brown/?hl=en https://www.linkedin.com/in/chad-brown-477a7015

Fitness mit M.A.R.K. — Dein Nackt Gut Aussehen Podcast übers Abnehmen, Muskelaufbau und Motivation
FMM 403 : Kira Walkenhorst – Die mentalen Erfolgsprogramme der WM-, EM- und Olympiasiegerin

Fitness mit M.A.R.K. — Dein Nackt Gut Aussehen Podcast übers Abnehmen, Muskelaufbau und Motivation

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 58:05


Kira Walkenhorst gehört zu den erfolgreichsten Beachvolleyballerinnen überhaupt: Olympia-Gold, WM- und EM-Sieg, deutsche Meisterin – sie hat so gut wie alles gewonnen. Doch vor dem Triumph schien es mehrmals, als sei ihre Karriere für immer vorbei. ____________ Werbepartner ist Whoop. Das Whoop-Band hilft Dir, effizienter zu trainieren, besser zu schlafen und Dich schneller zu erholen. Als Fitness mit M.A.R.K.-Hörer:in kannst Du Whoop einen Monat kostenlos testen: join.whoop.com/mark. _______________ Kira Walkenhorst (IG: kirawalkenhorst, FB: WalkenhorstKira) ist Olympiasiegerin, Weltmeisterin, zweifache Europameisterin und mehrfache deutsche Meisterin im Beachvolleyball. Neben ihrer Karriere als Beachvolleyball-Profi steht sie regelmäßig als Expertin im TV vor der Kamera und hält auch Vorträge und Workshops zum Thema Motivation und Gesundheit in Unternehmen. Ihr unglaublicher Weg zur Olympia-Goldmedaille gemeinsam mit Laura Ludwig wurde 2016 in dem Kinofilm „Der Weg zu Gold“ dokumentiert. Dabei hatte Kira immer wieder mit Rückschlägen zu kämpfen, die das Ziel in weite Ferne rücken – oder gar unerreichbar scheinen ließen. Bis heute hat sie all das überwunden und vereint den Leistungssport seit vier Jahren auch mit dem Dasein als dreifache Mutter. Wie sie dranbleibt, was sie motiviert und welche mentalen Programme sie nutzt, die auch Dir helfen können, verrät sie Dir in diesem Gespräch.

SNOCKAST - Unternehmer Podcast über Amazon FBA
Unternehmer Dasein in der DNA: Wie man zum Serial Entrepreneur wird - Björn Kolbmüller von Jacasa

SNOCKAST - Unternehmer Podcast über Amazon FBA

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 49:31


Björn Kolbmüller ist Serial Entrepreneur, sein Lebenslauf ist gezeichnet von einer erfolgreichen Gründung nach der anderen: Flaconi, Zenloop und jetzt Jacasa! Mit Flaconi hat Björn gezeigt, wie eine Online-Parfümerie funktioniert. Der Durchbruch gelang Flaconi mit zahlreichen TV-Werbespots, die durch einen Media for Equity-Deal mit der ProSieben-Gruppe in diesem Rahmen möglich waren. Bei Flaconi entstand dann die Idee für Zenloop: eine CX-Plattform, die großen Unternehmen dabei hilft, die Kund:innen besser zu verstehen und diese zu loyalen Fans zu machen. Mit seinem neuesten Business Jacasa widmet sich Björn nun einem ganz neuen Thema, der Immobilienbranche. Wie schafft man es, als junges Unternehmen einen Strategiewechsel umzusetzen? Was sind die größten Unterschiede zwischen B2C und B2B-Branche? Und woher kommen seine Ideen für neue und erfolgreiche Geschäftsmodelle? Die Antworten gibt es in dieser Folge mit Björn, Romy und Johannes. Fragen und Feedback zum Podcast? Schreibt uns

Erwachte Götter
Kaiserschnitt-Diktatur oder ursprüngliche Rhythmen?

Erwachte Götter

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 32:21


Diesmal lenkt uns der gemeinsame Geist zum Beginn des menschlichen Lebens. Zum Geburtsprozess und zum Moment der Geburt. Inzwischen hat sich hier eine Kaiserschnitt-Diktatur entwickelt. Neue Menschen kommen mit einem massiven Übergriff in die Welt. Der Weg einer natürlichen Geburt, wo der kleine Mensch auf seine Art und Weise ins irdische Leben gelangt, wird ihm damit verwehrt. Stattdessen wird kurzer Prozess gemacht, wobei ebenso die Bauchdecke und die Gebärmutter der Frau zerstört werden. Anhand dieses alles entscheidenden Moments für jedes menschliche Leben zeigt sich, dass wir den Kontakt zu natürlichen Zyklen und Rhythmen verlieren. Wir meinen, dass wir das Leben kontrollieren müssen und damit entscheiden könnten, wie es aus unserer Sicht am besten ist. Bereits die Geburt zeigt, dass es so nicht funktioniert. Auf den ersten Blick scheint es effektiv. Doch mit einer derartigen "Geburtskontrolle" beginnt der individuelle Lebensweg gleich mit weit reichenden Traumatisierungen. Und wofür … ? All das in diesem Moment aktivierte Leiden nur damit es effektiv ist ? ? ? Momentan zahlen Krankenkassen mehr für einen Kaiserschnitt, als für eine normale Geburt (insoweit eine Geburt in einer Krankenhausatmosphäre überhaupt normal sein kann). Bewusst betrachtet wird auch hier deutlich: Verkehrte (Menschen)Welt. Bereits bei unserer Geburt geht es darum, dass es möglichst effektiv und möglichst profitabel ist. Wenn ein menschliches Leben bereits so beginnt, wie soll es weitergehen … ? Alles liegt im Anfang. So beginnt das menschliche Dasein mit einer fatalen Ohnmachtserfahrung, die dem natürlichen Wesen einer Geburt komplett widerspricht. Unser Leben beginnt bereits mit der Trennung vom Ursprung. Ebenso wäre die Geburt die entscheidende Initiation, wo Frau und Mann neu zusammen wachsen können: Die Frau gibt sich der Geburt und den elementaren Kräften hin, die in diesem Moment durch sie wirken. Der Mann gibt ihr den Rückhalt, um sie gut durch diesen Prozess zu leiten. Doch wenn dieser Prozess fremdbestimmt und übergriffig abgekürzt wird, sind diese einmaligen Möglichkeiten verloren. Sie wären jedoch so wichtig, damit die man aufgrund des gemeinsamen Geburtsweges wirklich zusammen wachsen kann. In diesem Augenblick wird eine Familie geboren, die durch den profitablen Kaiserschnitt für sie wesentliche Erfahrungen einbüßt. Derart abstruse Entwicklungen finden sich in allen Bereichen unserer momentanen Gesellschaft. Übergriffigkeit, Ohnmacht und der Verlust natürlicher Rhythmen entfernen uns immer mehr vom eigenen Ursprung. Vermeintlich leben wir im Wohlstand einer modernen Gesellschaft. Selbst sehen wir uns gern als die bislang höchst entwickelte, menschliche Zivilisation auf diesem Planeten. Doch wie gut geht es den Menschen tatsächlich? Wie geht es dir selbst? Was nimmst du in deinem Umfeld und in deiner Umwelt wahr? Wir stehen unter Dauerstrom und Dauerbeschleunigung. Alles, was wir tun, muss effektiv sein. Jegliches Warten wird schnell zur Geduldsprobe. Bloß keine Langeweile. Doch Warten ist ein wesentliches Element des Lebens. Jeder natürliche Rhythmus nimmt sich die Zeit, die er braucht. Der Mensch will es beschleunigen und abkürzen und versucht es permanent. Allerdings haben diese Eingriffe immer ihren Preis. Nur weil er sich nicht sofort zeigt, wird dieser Preis nach und nach immer deutlicher. Jeder übergriffige Eingriff bedeutet diverse Kollateralschäden, die wir auf allen Ebenen unserer Gesellschaft (notdürftig) flicken. Wie lange wollen wir so weitermachen? Wie lange machst du noch mit? Somit dürfen wir neues Bewusstsein in unsere Welt zu bringen. Ein Bewusstsein, mit dem wir dem Leben gestatten, sich von Beginn an auf natürlichem Wege zu entfalten. So entwickeln sich natürliche Menschen, die ein natürliches MitEinAnder leben können. Erstaunlicherweise, ohne dass wir etwas dafür tun müssen. Also, was ist der bessere Geburtsweg für das Neue? Der beste Geburtsweg für dich, dein Leben, deine Familie?

Die Stimme des Himmels
Mit IHM Beleuchten 12: Wahre Gewinner zu sein

Die Stimme des Himmels

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 53:58


In dieser Episode dieser "Mit IHM Beleuchten"-Serie sehen wir uns genauer an, was uns zu "Jackpot-Gewinnern" im wahrsten Sinn des Wortes macht, und wie wir zu dieser Erfahrung kommen. Alles beruht auf der Wahl für eine neue Wahrnehmung, damit die Schau eine neue Welt errstehen läßt. Wir teilen dazu ein Beispiel, das aufzeigt, wie die Traurugkeit im menschlichen Bewußtsein und Dasein in diesem neuen Denken gehandhabt wird und sich zur Freude, Liebe und Frieden wandelt. ◊ "#MitIHMBeleuchten" mit #Devavan und EKIW – #einkursinwundern * — diesmal mit Inhalten aus der Lektion 313 von Ein Kurs in Wundern - EKIWArchiviert auf YouTube:

ZUGEHÖRT! Der Podcast des ZMSBw
Im Westen nichts Neues

ZUGEHÖRT! Der Podcast des ZMSBw

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 45:35


Vom Schützengraben zum AntikriegsromanJunge Soldaten im Schützengraben des Ersten Weltkriegs – zwischen Maschinengewehren und Artilleriefeuer. Zwischen Gewalt, Verwundung und Tod. Mit diesem Kriegserlebnis konfrontiert die Netflix-Neuverfilmung des Klassikers „Im Westen nichts Neues“ die Zuschauer. Vor fast 100 Jahren bewegte bereits Erich Maria Remarque mit seinem Antikriegsroman die Welt. Über einen Autor, dessen Werke von den Nationalsozialisten verbrannt wurden und über eine Geschichte, deren Schrecken mit Blick auf den gegenwärtigen Krieg in der Ukraine nichts von seiner Aktualität eingebüßt hat. Ein Klassiker der Literatur über den KriegAufgrund seiner schonungslos offenen Darstellung des Stellungskrieges zählt der Roman noch heute zu den Klassikern der Weltliteratur: Erich Maria Remarques „Im Westen nichts Neues“ erschien erstmals 1929 und erzählt die Geschichte einer Gruppe von Soldaten an der Westfront. Angesichts der Gefahren des Schlachtfeldes lernt die Kampfgemeinschaft um den jungen Protagonisten Paul Bäumer das Überleben im Schützengraben. Dennoch verlor einer nach dem anderen sein Leben. Der Leser erlebt den Krieg dabei durch die verzweifelten Gedanken von Paul Bäumer: Kriegsbegeisterung weicht einem nüchternen Nihilismus. Eine literarische Verarbeitung des eigenen WirkensAls einer von vielen Wehrpflichtigen im deutschen Kaiserreich wurde Erich Maria Remarque im November 1916 achtzehnjährig zum Militärdienst eingezogen. Nach der üblichen Grundausbildung in der Heimat war Remarque für zwei Monate im Kriegseinsatz an der Westfront und wurde verwundet. Vor allem die Erlebnisse der Kameraden aus dem Lazarett begann er zu einem Erfolgsroman zu verarbeiten. Sein zunächst sehr politischer Antikriegsroman sorgte aber für Diskussionen beim Verlag. Remarque musste alle Passagen streichen oder relativieren, die den Krieg explizit kritisierten. Dennoch galt Remarques Roman „Im Westen nichts Neues“ weltweit als das Kriegsbuch des 20. Jahrhunderts und zugleich von Anfang an als zeitloses Symbol für die Sinnlosigkeit des Krieges. Der (erste) FilmAls am 21. November 1930 „Im Westen nichts Neues“ zum ersten Mal in die Kinos kam, sprach dieser wohl vielen ehemaligen Frontsoldaten aus dem Herzen. Sie identifizierten sich mit dem zentralen Motiv des Filmes: Der verlorenen Generation. Im Buch heißt es: „Wir waren achtzehn Jahre und begannen die Welt und das Dasein zu lieben; wir mussten darauf schießen.“ Der Erste Weltkrieg prägte eine ganze Generation – nicht nur Deutscher, sondern aller Kriegsteilnehmer – für ihr Leben. Das GesprächIn Folge 47 von „ZUGEHÖRT!“ Der Podcast des ZMSBw gewährt Claudia Junk M.A. Literaturwissenschaftlerin und Mitarbeiterin des Erich Maria Remarque-Friedenszentrums in Osnabrück, Einblicke in die Hintergründe, Rezeption und Intention von Remarques „Im Westen nichts Neues“. Dr. Christian Stachelbeck ordnet das Romangeschehen in den militärhistorischen Kontext des Stellungskrieges von 1914-1918 ein. Das Gespräch führt Dr. Friederike Hartung. LiteraturhinweiseThomas Schneider, Erich Maria Remarque. Im Westen nichts Neues. Text, Edition, Entstehung, Distribution und Rezeption (1928–1930), Tübingen 2004 Christoph Nübel, Durchhalten und Überleben an der Westfront. Raum und Körper im Ersten Weltkrieg, Paderborn u.a.: Schöningh 2014 (= Zeitalter der Weltkriege, Bd. 10) Christian Stachelbeck, Deutschlands Heer und Marine im Ersten Weltkrieg, München 2013 (Militärgeschichte kompakt, Bd. 5)