Podcasts about ebenso

  • 1,310PODCASTS
  • 2,998EPISODES
  • 40mAVG DURATION
  • 1DAILY NEW EPISODE
  • Nov 12, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about ebenso

Show all podcasts related to ebenso

Latest podcast episodes about ebenso

DIE TENNISPROLETEN
Alles neu bei Krawietz und Mies (feat. Yannick Born und Henrike Maas)

DIE TENNISPROLETEN

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 30:24


+++WERBUNG+++ Die neue Highperformance-Tennissocke T2L von Splends!15 Prozent Rabatt mit dem Code "tennisproleten15" auf Eure Bestellung bei splends.de! +++WERBUNG+++ In dieser Woche ist Daniel mal wieder alleine vor dem Mikro. Aber keineswegs einsam mit seinen Einschätzungen! Henrike Maas (myTennis) gibt ihre Sicht der Dinge auf die Finals von WTA und ATP als Einspieler ab. Ebenso eine kleine Einschätzung hat Yannick Born eingereicht, der die Trennung von Kevin Krawietz und Andreas Mies beleuchtet und die neuen Paarungen der beiden analysiert. Folgt Henrike bei Instagram und Twitter. Folgt Yannick bei Instagram.

Realtalk für deine Seele
Situationship und Loslassen: Wie du es erkennst und Menschen in Liebe loslässt

Realtalk für deine Seele

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 20:01


In der neuen Folge teile ich mit Dir, wie Du herausfinden kannst, ob Du in einer sogenannten Situationship bist. Ebenso erfährst Du, warum Loslassen von geliebten Menschen so wertvoll ist. Ich wünsche Dir viel Freude beim Zuhören!

GEOlino Spezial – Der Wissenspodcast für junge Entdeckerinnen und Entdecker

Wusstet ihr, dass ihr ein festgeschriebenes Recht auf Freiheit habt? Ganz egal, ob ihr tobt, schwimmt, bastelt, tanzt oder faulenzt. Ebenso auf Bildung, auf Privatsphäre, auf den Zugang zu Medien. Diese und Dutzende andere Kinderrechte garantiert die UN-Kinderrechts-Konvention. Warum es wichtig ist, dass ihr darüber Bescheid wisst, darum gehts in dieser Folge GEOlino Spezial. Es geht es um euch. Um euch und eure Rechte! +++Ihr habt einen guten Witz auf Lager? Schickt ihn uns per Sprachnachricht an 0160-3519068 und lasst uns gemeinsam lachen!+++GEOlino Spezial - Der Wissenspodcast für junge Entdeckerinnen und EntdeckerModeration: Ivy HaaseSprecher: Tim PommerenkeRedaktion & Skript: Bernadette SchmidtProduktion: Aleksandra Zebisch+++Noch mehr GEOlino für zu Hause? Schaut einfach unter www.geolino.de/spezial+++Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.htmlUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Tagesgespräch
Kapitalismus: totgesagt oder unsterblich?

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Oct 19, 2022 27:29


Der Kapitalismus überlebt, wenn er wächst. Diesen Wachstumszwang beschreibt der einflussreiche Ökonom Mathias Binswanger. Stimmt, sagt die Deutsche Bestseller-Autorin Ulrike Herrmann. Deshalb ist der Kapitalismus am Ende. Wirklich? Beide suchen nach Wegen in die Zukunft. Wie sehen sie aus? In diesen Tagen verfolgen wir die verschiedenen Quartalszahlen der Unternehmen. Ebenso die Konjunkturprognosen. Immer mit der Frage: Wächst die Wirtschaft, machen die Unternehmen Gewinn? Und wie viel? Denn: die Angst vor einer Krise ist gross. Fehlen die Gewinne, dann bahnt sich eine Rezession an. Die Arbeitslosigkeit steigt, ebenso die Konkurse, die Schulden. So funktioniert das System des Kapitalismus seit der Industrialisierung. So wichtig dieses Wachstum ist: Es hat einen Preis, einen immer höheren. Ressourcen werden übermässig verbraucht, die Klimaveränderung zerstört immer mehr Lebensräume, richtet immer grössere Schäden an, die hohe Summen kosten, sie wieder zu beheben. Das Phänomen des Kapitalismus erforscht seit Jahren Mathias Binswanger, er ist Professor für Volkswirtschaft an der Fachhochschule Nordostschweiz und Privatdozent an der Universität St. Gallen. Er gilt als einer der einflussreichsten Ökonomen der Schweiz. Ulrike Herrmann ist Historikerin, Philosophin, Journalistin bei der Berliner Taz und Bestseller-Autorin. Sie fordert in ihrem neuen Buch das Ende des Kapitalismus. Denn: braucht es Wachstum? Gibt es grünes Wachstum? Und ist ein anderes System als das kapitalistische überhaupt denkbar? Über das Phänomen unserer Wirtschaftsordnung, über Fluch und Segen und über die Perspektiven mit Blick auf die Klimaveränderung diskutieren Ulrike Herrmann und Mathias Binswanger im Tagesgespräch bei Karoline Arn. Ulrike Herrmann: Das Ende des Kapitalismus. Kiepenheuer & Witsch Mathias Binswanger: Der Wachstumszwang. Wiley-Verlag

Basilisk Penalty-Podcast
Mit Moral zu einem wertvollen Punkt

Basilisk Penalty-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 30:21


Es war ein emotionales Spiel. Dank einer kämpferischen Willensleistung schafft der FC Basel in der Conference League auswärts bei Slovan Bratislava ein 3:3-Unentschieden. Nach einer Schwächephase und einem zwischenzeitlichen Rückstand hat das Team noch ausgleichen können. Die Aufholjagd zeugt von einer intakten Moral und der richtigen Mentalität, findet Basilisk FCB-Reporter Stephan Gutknecht. Er streicht heraus, dass die Tore schön herausgespielt wurden. Dank diesem Punkt verteidigt der FCB die Tabellenführung und kann sich bereits in der nächsten Partie gegen Vilnius Zalgiris für die K.o.-Phase qualifizieren. Basilisk FCB-Reporter Stefan Plattner lobt Trainer Alex Frei. Mit der Nomination der erfahrenen Michael Lang, Taulant Xhaka und Fabian Frei wurde alles richtig gemacht. Insbesondere Lang hat mit seinem Assist seine Wichtigkeit wieder unter Beweis gestellt. Stefan Plattner kritisiert die (zu) hohe Anspruchshaltung einiger Fans. Die Conference League sei kein Jekami. Daher müsse man auch einmal mit einem Punkt zufrieden sein. Kritik richtet sich an Liam Millar, der weiter im Formtief steckt. Ebenso sind die Standards eine Schwachstelle. Der FCB verteidigt bei gegnerischen Eckbällen in Raumdeckung. Wiederholt haben die Basler so Gegentore kassiert. Unser regelmässiger Gast Timm Klose würde mutiger agieren. Man solle nicht so viele eigene Spieler in den Strafraum zurückholen, sagt der Verteidiger. Er absolviert derzeit eine Trainerausbildung, wo er sich auch mit diesem Thema auseinandersetzt. Standards seien immer auch Mentalitätssache, so Klose. Den «Penalty-Podcast» gibt es jeden Freitagabend. Gerne nehmen wir Feedback entgegen. Idealerweise über www.basilisk.ch

Mein nächster Job - Impulse für erfüllte und zukunftsfähige Karrieren
#154 Wie du die Angst vor Ablehnung überwindest und mit Absagen umgehst

Mein nächster Job - Impulse für erfüllte und zukunftsfähige Karrieren

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 23:09


Nach meiner Schulzeit wollte ich unbedingt auf eine Journalisten-Schule gehen. Beworben habe ich mich nicht: Aus Angst, abgelehnt zu werden. Ebenso erscheinen für viele Menschen Wünsche nicht real, zu weit weg, nicht erreichbar oder für andere vorbehalten zu sein. Daher versuchen sie erst gar nicht diese zu verfolgen und ergeben sich ihrer Angst. In dieser Podcast-Folge verrate ich dir, ob ich mich doch noch bewarb und warum wir aus einer Ablehnung besonders viel lernen können. In dieser Podcast-Folge erfährst du

carls zukunft der woche
#124 Ingemar Bühler – Die Industrie von ihrer Sucht nach Öl und Gas heilen

carls zukunft der woche

Play Episode Listen Later Oct 13, 2022 38:34


Diese Woche in der Zukunft: Reden wir über Plastik. In dieser Folge wird der Abschied von Öl und Gas in der Industrie ganz praktisch. Wo immer wir um uns schauen, wir sehen Plastik. Wir sitzen oder stehen drauf, halten es in der Hand, kleiden uns damit, kaum ein Gerät kommt ohne aus. Ebenso finden wir es im Wald, im Straßengraben, im Meer – und darüber schließlich auch auf unserem Teller. Das mit dem Plastik in der Umwelt sollten wir als allererstes lassen, sagt Ingemar Bühler. Er leitet den Herstellerverband „Plastics Europe“ in Deutschland und schildert im Podcast seine Vision einer Kreislaufwirtschaft für Kohlenstoff. Ein Gespräch über alternative Rohstoffquellen, Etikettenschwindel und die Mühlen der Genehmigungsverfahren.  Der Reihe nach: Wenn wir eine Chance haben wollen, die Erhitzung des Klimas einzudämmen, müssen Öl und Gas künftig dort bleiben, wo sie heute sind: Unter der Erde. Das hat Folgen für die Energieversorgung, so weit so lautstark diskutiert. Oft übersehen, obwohl im Grunde genauso entscheidend: Das hat ebenso Folgen für die Industrie, die Öl und Gas als Rohstoff nutzt. Die Quelle von Kunststoffen aller Arten. Ohne Kohlenstoff kein Kunststoff.  Hier wird es spannend: Wir alle – Industrie, Produzenten, Kunden – haben uns daran gewöhnt, dass der Kohlenstoff für die Industrie aus fossilen Rohstoffen stammt. Ging auch immer, war verfügbar und günstig. Als wären wir süchtig danach. Einen sachlichen Grund dafür gibt es allerdings kaum. CO2 in der Luft, Kohlenstoff in Pflanzen, Kohlenstoff in vorhandenen Produkten sind ebenso sinnvolle Quellen. Und damit können wir den Schritt zu einer Kreislaufwirtschaft gehen. Kohlenstoff, der immer wieder stofflich genutzt wird, verbleibt im Kreislauf, entlastet die Atmosphäre und hilft uns, die anderen Kohlenstoffe in der Erde zu lassen. Kohlenstoff aus zum Beispiel Stroh ist massenhaft vorhanden und steht nicht einmal in Konkurrenz zur Produktion von Nahrungsmitteln.  Ingemar schildert im Gespräch, wie er die Entwicklung hin zu einer solchen Kreislaufwirtschaft treibt. Sein Ziel: In 20 Jahren sind wir bei 80% plus x kreislaufgeführtem Kohlenstoff. Wie viel davon haben wir schon in zehn Jahren? Da kommt dann die Bürokratie von Genehmigungsprozessen für chemische Anlagen ins Spiel.  Was treibt den Wandel der Industrie? Oder wie Michael fragt: Was unterscheidet diese Vision von den Greenwashing, dem wir allerorten begegnen? Ingemar benennt die Alternative: Schaffen wir diesen Turnaround nicht, wird es keine Kunststoffindustrie mehr geben. Das treibt. Zu Gast: https://www.linkedin.com/in/ingemar-buehler-6a731a41/?originalSubdomain=de (Ingemar Bühler,) Hauptgeschäftsführer der https://plasticseurope.org/de/ (PlasticsEurope Deutschland e.V.) (VKE).  

Race to the White House - Der Podcast aus dem Inneren des Präsidentschaftswahlkampfs

Sie stehen auf keinem Wahlzettel und doch spielen sie vor den US-Kongresswahlen am 8. November eine entscheidende, möglicherweise sogar die entscheidende Rolle: US-Präsident Joe Biden und sein Vorgänger Donald Trump. Ihre Statements, Auftritte und Reden prägen landesweit das Bild der Demokraten und Republikaner. Darüber sprechen der Kampagnen-Experte Julius van der Laar und der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski ausführlich.Wie groß ist der Druck auf Donald Trump durch die Ereignisse vom 6. Januar 2021, dem Sturm auf das Kapitol, wirklich, wie gut verfängt seine Strategie gegen die Ermittlungen rund um Regierungsakten, die in seinem Anwesen in Mar-a-Lago gefunden wurden und wie sehr dominiert Donald Trump die Republikaner? Die Antworten darauf gibt es in dieser Folge. Ebenso, wie auf die Frage, mit welchen Erfolgen der amtierende Präsident bei den Wählern punkten kann, ob er sich mit seiner Erzählung von den “MAGA Republicans”, den extremen Republikanern, wirklich einen Gefallen tut und wie sehr seine scheinbare Gebrechlichkeit zum Problem werden könnte.Zudem analysieren Julius van de Laar und Gordon Repinski die möglichen politischen Folgen durch neue Mehrheiten nach diesen Midterms und die Bedeutung von Twitter in diesem Wahlkampf.Fragen, Anregungen und Kritik gerne an: usa@mediapioneer.com! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We
#230 Das wirklich schlimmste an der neuen Grundsteuer sind die Software-Anbieter! Selten so viel Unsinn und Quatsch in den Web-Anwendungen gesehen!

Der ichbindochnichthierumbeliebtzusein.com PodCast - Technik, Gadgets, Meinungen und aktuelle Themen, die das Netz und die We

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 20:40


Das wirklich schlimmste an der neuen Grundsteuer sind die Software-Anbieter! Selten so viel Unsinn und Quatsch in den Web-Anwendungen gesehen!Die Zeit rennt. Auch wenn die Politik aktuell lautstark überlegt, was sie schön längst hätten machen sollen: die Frist verlängern. Worum es geht? Um die neueste Auslagerung von hoheitlichen Aufgaben auf das arme Opfer in dieser Kette: den Bürger. Oder wie will man mir das Chaos der "neuen Grundsteuer" sonst erklären? Wieso kann ich meine Erklärung in Bayern binnen 15 Minuten fertigstellen und auf Papier per Post schicken? Und wieso ist gerade wieder das jämmerliche Berlin "all in" gegangen? Ja, warum wohl? Weil in Berlin einfach niemand mehr einen Überblick hat und sich so vom Bürger die Arbeit machen lässt, die wir an sich durch unsere Steuern bezahlen. Und was diese Arbeit nun noch lustiger macht, sind die beiden Anbieter, die ich näher betrachtet habe. Kurz gesagt, schön im Internet gelöst, aber wer dumme und sinnlose Fehlermeldungen und keinerlei Erreichbarkeit des Supports bezahlen möchte, ist hier richtig! "Es ist ein Fehler aufgetreten. Wahrscheinlich." Mehr verraten wir nicht, weitermachen geht auch nicht. Super hilfreich! / Bild-/Quelle: WISO Grundsteuer Grundsteuer. 31.10. ist - aktuell noch - Einsendeschluss. Oder, wie ich es während meiner Kindheit ständig im Fernsehen gehört habe: Stichtag für den großen Preis: Sonnabend in acht Tagen - TSCHÜÜÜÜÜÜÜSS! Unabhängig davon, ob das bittere Ende der Neuberechnung und weiterer Belastungen für den Bürger nun Ende Oktober oder doch mit Silvester durch die Böllerparade durch den Schornstein gefegt werden, der Weg dahin ist eine Qual. Wobei - nicht ganz: je nach Bundesland ist es mal mehr, mal weniger anstrengend. Ich bin in der un- und glücklichen Position, für zwei Objekte zwei dieser "Erklärungen zur Feststellung des Grundsteuerwertes" abgeben zu müssen. Und da mein BWL-Herz nach kurzer Rücksprache mit meinem Steuerberater beschlossen hat, dass ich beide selbst erstellen und an die Finanzämter als Nachhilfe der jahrzehntelangen Blindbebauung übersenden werde, kann ich ein Liedchen singen. Ein Klagelied. Mit vielen Strophen. Kostenbeispiel Grundsteuer online selbst erledigen / Bild-/Quelle: smartsteuer.de Zum einen, und da wiederhole ich meinen Teaser-Text, sehe ich es echt nicht ein, für Behörden, die von meiner Steuer leben, den Job zu machen - erst recht, wenn sie durch ein oberstes Urteil zum endlich-agieren gezwungen werden. Vor allem, weil ich seit Jahren und auch schon mal länger immer das gleiche Lied höre. Zu wenig Personal, zu viel Bürokratie und dann noch die unfähige Politik obendrauf. Keine gute Gemengelage. Aber immerhin eine Einschätzung aus Mündern, die sich auskennen. Zum anderen, weil unsere Bundesländer hier ein Chaos gestrickt haben, an dem man deutlich sieht, wer seinen Laden, zumindest dem vorstehend zitierten Gejammer folgend, noch halbwegs im Griff hat. Beispiel gefällig? Ich habe ein Objekt in Bayern. Dafür benötige ich Grundbuch, meinen Anteil am Gesamt und noch ein paar Angaben, die ich problemlos aus dem Kaufvertrag und Grundbucheintrag entnehmen kann. Es hat mehr Zeit gebraucht, es mithilfe einer Software unterstützend einzugeben, als das zusammenzustellen. Ich will nicht zu viel verraten, aber für die Abgabe in Bayern habe ich letztlich über den amtlichen PDF-Vordruck zum Am-PC-Ausfüllen und einem Ausdruck per Kuvert in die Post mit allem in unter einer Stunde erledigt. Und dann kommt das Berliner Objekt. Und wem es noch so ergeht, wie mir, mit Baustelle zwei für die jämmerlichste Hauptstadt der Welt, der ist nur um Brechreizverdrängen. Volles Programm. Dafür, dass alle Ämter hier ständig das gleiche Klagelied anstimmen: zu wenig Personal, zu viel Arbeit. Ja, danke! Selbst schuld, man hätte auch den einfachen Weg gehen können. Allerdings beschleicht mich in der Berlin-Brandenburg-Vetternwirtschaft immer mehr der Gedanke, dass es niemanden gibt, der ahnungsloser sein könnte, als die jeweiligen Behörden. Und das klärt auch, warum ich in Berlin bis zum Kaufvertrag, der als vierstelliges Datum noch die 19-Hundert trägt, wirklich alles an Unterlagen benötigte, was sich rund um eine Immobilie so ansammelt. Was liegt also, gerade für das Länderfinanzausgleichaufsaugeloch, näher, als sich durch eine Software Unterstützung zu holen. Im Funktionsumfang sind die beiden, die ich bemüht habe, identisch: knapp unter 30 Euro für drei Objekte. Durch Abfragen wird der Nutzer langsam an das Thema und den Ernst der fehlenden Daten bei Berliner Behörden rangeführt, um dann, nach Kauf, über die Elster-Schnittstelle die finale Version verschicken zu können. Aber auf dem Weg dahin finden sich ebenso lächerliche wie dumme Fehlermeldungen, die für mich vorrangig eines bedeuten: Finger weg von den beiden Anbietern dieser Lösung! Wobei man an sich nicht viele Fehler machen kann: Man benötigt die Steuernummer und die persönliche Identifikationsnummer. Beides sollte man problemlos griffbereit haben, falls nein, hilft die letzte Steuererklärung, beides zu entdecken. Dann die Angaben zu dem Grundstück, sowohl die Wiso als auch die smartsteuer finden dies wahlweise über die Anschrift des Grundstücks oder per Zugriff auf staatliche Informationen. Die Zahlen werden, mal mehr mal weniger zuverlässig und korrekt übernommen und automatisiert in die Eingabemaske übernommen. Wer übrigens für ein Grundstück in Berlin verzweifelt ein Aktenzeichen sucht: Es ist die Steuernummer eines vormals jährlichen Grundsteuererlasses. In der Theorie berücksichtigen beide von mir getestete Produkte auch "Sonderfälle", etwa die Angabe von Erbengemeinschaften. Ebenso können Grundstücke, die mehr als einer Gemeinde und Gemarkung zugeordnet sind, problemlos hinterlegt werden - in smartsteuer werden diese Daten automatisch durch die automatisierte Lage per Adresse oder manuell über die Grundbuchdaten übernommen. Bei WISO wird ebenfalls über die Adresse im Grundbuch nach den benötigten Informationen gesucht. smartsteuer hat mich, ehrlich gesagt, von Anfang an mehr angesprochen. Allerdings stellte sich während der Eingabe heraus, dass das Produkt noch nicht fertig und in Teilen mit zu heißer Nadel auf schnell-schnell gestrickt wurde. Als ich zum Grundstück noch ein weiteres hinzufügen musste, da sich dort eine Garage befindet, führte dies zu Fehlern. Auch konnte ich bei meiner Adresse einen Buchstaben zur Hausnummer hinzufügen, dies aber nicht bei allen weiteren Feldern, die später abgefragt wurden. In Summe hatte ich per E-Mail diverse Fehler und Kleinigkeiten reklamiert, die ohne Antwort nun auch größtenteils korrigiert oder durch Schieberegler implementiert wurden. Ein Fehler, der mir seit meinem Test der Online-Lösung von der ersten bis zur jetzigen Version aufgefallen ist, dass bei Erbengemeinschaften immer von einer fehlenden Empfangsvollmacht die Rede ist, auch wenn die Angaben hinterlegt sind. Aber solche Systemfehler verhindern, dass man über ELSTER nach Fertigstellung kein Absenden auslösen kann. smartsteuer wirkt modern, übersichtlich und einfach. Schade, dass Programmfehler und wirre Fehlermeldungen das kaputt machen / Bild-/Quelle: smartsteuer.de Kurz gesagt: Meine Eingaben bei smartsteuer geben bei der Prüfung für die Freigabe an das ELSTER-Modul bis heute eine fehlerhafte Steuernummer aus. Da diese von einem entsprechenden früheren Bescheid stammt und nun mehrfach auf Tippfehler und Zahlendreher geprüft wurde, ein sehr lästiger Fehler. Auch die Texte zu den vom Programm gezogenen Flächen und Grundbuchinformationen, die jetzt in Summe nicht passen sollen und in Berlin für dieses Testgrundstück keinen Zähler und Nenner haben, sondern eben einen Zähler, verbieten eine ELSTER-Übergabe. Schön auch, dass zwei Grundstücke gewählt und angegeben wurden und die Auswertung jedoch einen Fehler auswirft, dass "zwei" als Angabe hinterlegt wurde, aber eben nicht als Grundstücke ausgewählt wurden. Aber: einen Vorteil hat smartsteuer, wenn auch mit gebührender Bearbeitungszeit von Service-Anfragen: hier kommen tatsächlich Antworten. Hier wird einem geholfen. Und seltsamerweise wurde eine meiner Anfragen tatsächlich "hochpriorisiert". Und: Fehlermeldungen führen zu Anpassungen. Aber: man sollte nicht auf den letzten Drücker mit der Erstellung loslegen! Und das gilt neben smartsteuer erst recht für WISO. Wesentlich katastrophaler wirkt die WISO Grundsteuer auf mich: Undurchdringliche Fehlermeldungen ohne handfeste Hinweise - und keine Erreichbarkeit des Kundenservices! / Bild-/Quelle: buhl.de Zwar wird, gleich vor Beginn, mit einem fiktiven "Beispiel" aus Rheinland-Pfalz auf die Datenquelle der Informationsschreiben der Finanzbehörden hingewiesen - allerdings scheint auch nur das Rheinland einen solchen Service zu bieten. Für meine beiden Testgrundstücke in Bayern und Berlin - identisch mit den Daten, die ich in smartsteuer benutzt habe - musste ich erst wieder die Daten aus diversen Quellen recherchieren, bevor ich überhaupt anfangen konnte. Aber: es hatte vom Start weg weniger Fehler. Hausnummern durften ohne Fehlermeldung in dem jeweiligen Feld einen Buchstaben am Ende haben, als "1a". Auch die Bestimmung, um welche Art von Grundstück es sich handelt, ist umfangreicher, deshalb aber nicht unbedingt einfacher zu verstehen. Nun gut, man hat es mit einer Steuererklärung zu tun, was habe ich auch erwartet. Die Daten des Grundstücks in der Software zu ermitteln und automatisiert zu übernehmen, ist mir in smartsteuer leichter gefallen. Auch, da ich mich nicht entscheiden musste zwischen "Ich habe sie griffbereit" oder "Ich muss sie online ermitteln". Ich konnte auch einfach verproben, ob die vorliegenden korrekt sind. Bei WISO muss ich wählen, danach ist der andere Weg verbaut. Auch wenn mich WISO mit sinnlosen und ebenso nutzlosen Fehlermeldungen bis Ende September geärgert hat und ich nicht weiterkam, mit meiner Testgrundstücksteuer in Berlin - das System ist ausgereifter. Es hat seine Macken, ist aber in Summe günstiger. Und, auch wenn ich davon keinen Gebrauch mache, es bietet für 99 € eine 45-minütige Sitzung mit einem steuerlichen Fachmann. Er sichtet den bisherigen Fortschritt und hilft mit Tipps bei der Erstellung und Übernahme der Daten aus den schriftlichen Unterlagen, die allerdings, logischerweise, vorliegen müssen. In beiden Programmen konnte ich, wahlweise in Abhängigkeit meiner Servicetickets oder auch der voranschreitenden Zeit, die Evolution erkennen. Ich gebe zu: Ich habe mich am Ende für die WISO-Lösung entschieden. Und am 30.09., als ich noch ein paar Screenshots zu den belanglosen und überflüssigen Fehlermeldungen machen wollte, gab es da plötzlich einen Link. Der brachte einen nicht mehr zum Start des jeweiligen Kapitels, sondern auf die passende Unterseite. Und schon tauchte unter dem Link auf der rechten Seite eine oder mehrere neue Boxen auf, mit konkreten Hinweisen, den Fehler zu finden und auszubessern. Und ja, auch wenn ich es nicht weiter genutzt habe, auch smartsteuer bessert nach. In Summe erleben wir also auf beiden Seiten eine Beta-Version. Mit heißer Nadel gestrickt. Und durch Hinweise und Anmerkungen als auch Fehlerberichten durch die zahlende Kundschaft verbessert. Bleibt zu hoffen, dass bis zum 31.10.2022 alle Fehler raus sind. Wenn ich nun auf die aktuelle Version von meiner Wahl, also WISO, blicke, endlich mit sinnvollen, nennen wir es Anmerkungen statt Fehlermeldungen, was denke ich dann. Ich ärgere mich immer noch, dass seitens des technischen Supports keinerlei Rückmeldung zu meinen Anmerkungen kann, auch wenn meine Kritik der "sinnlosen und dummen" Fehlermeldungen mittlerweile brauchbar und verständlich als auch wirklich hilfreich umgesetzt wurden. Ich finde es im Vergleich zu smartsteuer immer noch altbacken - aber es war weit hilfreicher in der Nutzung, zumindest für mich armen alten Mann, der sonst einen Steuerberater für seine jährlichen Abgaben einsetzt. Einzig offen ist für mich die Frage, wie ich den beiden Finanzämtern klarmache, dass die Grundstücke nur ein Test für einen Blogartikel und einen Podcast sind. Und ich eben nicht doppelte Grundsteuer in zwei Bundesländern abdrücken möchte... aber jeder Test hat auch immer seine wahren Seiten, ich bin gespannt, was vom Finanzamt kommt - und ob ich gewissenhaft gearbeitet habe. Wenn ihr das Thema noch vor euch herschiebt, mein Test ergibt, dass die beiden Tools nun eine Reife haben, um an einem Wochenende die Grundsteuer fertig zu bekommen und mit Mausklick direkt ans zuständige Finanzamt zu übermitteln. Und über all das, was mich beim Testen so richtig aufgeregt hat, spare ich mir weitere Aussagen, schließlich sind die Macken auch dank meiner sehr direkten E-Mails nun raus. Aber, ich sage es abermals: Ihr müsst bei den Anbietern erst eure Identität bestätigen lassen, also wartet nicht bis zur letzten Sekunde mit der Erstellung! All die Aufregung, die Beschwerden und das Rumgenerve: es ist vollbracht! / Bild-/Quelle: buhl.de Viel Erfolg, und sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt! PodCast abonnieren: | direkt | iTunes | Spotify | Google | amazon | STOLZ PRODUZIERT UND AUFGENOMMEN MIT Ultraschall5 Folge direkt herunterladen

art internet man pr service personal chaos system er mit evolution tools berlin welt thema software weg position euro als arbeit mehr tipps ihr qual seite anfang beispiel politik finger emails antworten nun antwort kritik lage fehler selbst garage wahl viel beginn weil keine wirklich seiten rede kurz wieso stunde bayern aufgaben ernst kindheit zum wochenende programm lied erkl identit griff produkte daten vergleich bleibt opfer neuen allerdings produkt fernsehen teilen beh laden texte papier kauf aussagen feld einsch theorie die zeit silvester vorteil hinweise screenshots unabh abh ausdruck nutzung anteil urteil worum quellen fehlern fortschritt steuern gemeinde gedanke unsinn ebenso hauptstadt aufregung anbieter quatsch steuer beschwerden nutzer wahrscheinlich beides sekunde anfragen selten bestimmung wobei adresse bundesl boxen summe testen kleinigkeiten buchstaben baustelle anwendungen angaben schade bescheid belastungen erstellung anmerkungen zugriff auswertung sitzung objekt blogartikel rheinland pfalz gebrauch schlimmste nadel programmen gesehen grundst objekte frist kette bundesland finanz immobilie steuerberater unterlagen anpassungen steuererkl macken fachmann anbietern feldern die zahlen finanzamt hinweisen rheinland einzig reife nenner kundschaft nachhilfe abgabe ende oktober hundert erreichbarkeit feststellung freigabe fertigstellung die daten elster angabe ein fehler kapitels gesamt einsendeschluss wesentlich stichtag gemengelage grundsteuer die software abgaben hausnummer mausklick gejammer beta version volles programm kaufvertrag liedchen eingabe strophen unterseite in summe tippfehler anschrift sonderf schornstein wiso grundbuch aktenzeichen kuvert klagelied systemfehler auslagerung hausnummern fehlermeldungen finanzbeh steuernummer fehlermeldung bearbeitungszeit datenquelle absenden schieberegler
Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Der Wahlkampf im Wahlkampf

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 43:05


Sie stehen auf keinem Wahlzettel und doch spielen sie vor den US-Kongresswahlen am 8. November eine entscheidende, möglicherweise sogar die entscheidende Rolle: US-Präsident Joe Biden und sein Vorgänger Donald Trump. Ihre Statements, Auftritte und Reden prägen landesweit das Bild der Demokraten und Republikaner. Darüber sprechen der Kampagnen-Experte Julius van der Laar und der stellvertretende Pioneer-Chefredakteur Gordon Repinski ausführlich. Wie groß ist der Druck auf Donald Trump durch die Ereignisse vom 6. Januar 2021, dem Sturm auf das Kapitol, wirklich, wie gut verfängt seine Strategie gegen die Ermittlungen rund um Regierungsakten, die in seinem Anwesen in Mar-a-Lago gefunden wurden und wie sehr dominiert Donald Trump die Republikaner? Die Antworten darauf gibt es in dieser Folge. Ebenso, wie auf die Frage, mit welchen Erfolgen der amtierende Präsident bei den Wählern punkten kann, ob er sich mit seiner Erzählung von den “MAGA Republicans”, den extremen Republikanern, wirklich einen Gefallen tut und wie sehr seine scheinbare Gebrechlichkeit zum Problem werden könnte. Zudem analysieren Julius van de Laar und Gordon Repinski die möglichen politischen Folgen durch neue Mehrheiten nach diesen Midterms und die Bedeutung von Twitter in diesem Wahlkampf. Fragen, Anregungen und Kritik gerne an: usa@mediapioneer.com!

TIKI TAKA – Der La Liga Podcast – meinsportpodcast.de
Lopeteguis besonderer Abschied und Europa-League-Angst (Folge 153)

TIKI TAKA – Der La Liga Podcast – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 59:56


Trainerwechsel bei TIKI TAKA: Julen Lopetegui, Jorge Sampaoli und auch Xabi Alonso stehen im Fokus. Ebenso wie die Europa-League-Angst bei Barcelona, Atlético und Sevilla.

Audiostretto 59/4/24
Angekündigt

Audiostretto 59/4/24

Play Episode Listen Later Oct 10, 2022 1:29


In der Natur kündigen sich Wetterveränderungen oder Wetterlagen sehr häufig an - für denjenigen, der es gewohnt und darin geübt ist, diese Ankündigungen wahrzunehmen und korrekt zu interpretieren. Dies bedeutet: Wolken sind nicht gleich Wolken. Gewisse Wolken sind schön Wetter Wolken, andere künden Regenschauer oder Gewitter an. Ebenso ist es mit der Abendröte oder anderen Phänomenen. Wer also ein Bewusstsein für diese „Sprache“ entwickelt hat und gelernt, sie zu verstehen, ist vorbereitet auf das Kommende und kann sich entsprechend ausrüsten, planen oder sonst vorbereiten. In unseren Leben ist es doch häufig auch so. Unser Körper sendet uns Signale, wenn wir ihn zu sehr beanspruchen, unser Umfeld ebenso, wenn wir uns nicht korrekt verhalten und so weiter. Ich ermutige dich, heute entsprechende Zeichen der Aussenwelt wahr- und ernstzunehmen und den Mut zu haben, Deine Tagesagenda durch diese umstellen zu lassen. Ich wünsche Dir einen aussergewöhnlichen Tag! --- Send in a voice message: https://anchor.fm/audiostretto/message

Religionen - Deutschlandfunk Kultur
Religion bei Geflüchteten - Warum Migration nicht automatisch frömmer macht

Religionen - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 11:54


Religion bei Geflüchteten: Da heißt es oft, ein starker Glaube werde durch die Flucht noch intensiver. Aber das greift zu kurz, so der Religionswissenschaftler Alexander-Kenneth Nagel. Ebenso häufig sei Verlagerung ins Private oder Bedeutungsverlust.Alexander-Kenneth Nagel im Gespräch mit Kirsten Dietrichwww.deutschlandfunkkultur.de, ReligionenDirekter Link zur Audiodatei

Jakobsweg - Dein Podcast für den Camino de Santiago
Welche Erinnerungen machen dich glücklich? (122)

Jakobsweg - Dein Podcast für den Camino de Santiago

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 18:25


Du erfährst in dieser Folge, wie du gute Erlebnisse in Erinnerung behalten kannst, warum es wertvoll ist, auf dem Jakobsweg ein Tagebuch zu schreiben und warum viele Märchen mit "Es war einmal vor langer Zeit...." beginnen. Die passende Webseite wo du Informationen zum Pilgertagebuch findest: https://jakobsweg-lebensweg.de/pilgertagebuch/ Eine Übersicht über alle Jakobswege in Spanien findest du unter https://jakobsweg-lebensweg.de/jakobsweg-laenge/ Im Buen-Camino-Club kannst du nach deiner kostenlosen Anmeldung viele nützliche Unterlagen und Vordrucke downloaden. Ebenso findest du dort Unterkunftsverzeichnisse zu vielen Jakobswegen. Zur Anmeldung: https://jakobsweg-lebensweg.de/registrieren/ Weitere Informationen zum Podcast findest du unter https://jakobsweg-lebensweg.de/podcast/ auf meiner Webseite. Falls du mir Feedback geben möchtest: Ich freue mich über jede Sprachnachricht https://www.speakpipe.com/jakobsweglebensweg. Einfach auf den Link klicken und aufsprechen. Hier findest du meinen Blog: -"Alexa, öffne Jakobsweg": https://amzn.to/3N0cV0S - im Web: https://jakobsweg-lebensweg.de - auf Facebook: https://www.facebook.com/JakobswegLebensweg/ - auf Instagram: https://www.instagram.com/jakobsweg_lebensweg/ - bei Pinterest: https://www.pinterest.de/JakobswegLebensweg/ - bei LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/peter-kirchmann-531650141/ Buen Camino Peter Kirchmann

Holi Hub
Moonmedicine für den Vollmond im Zeichen des Widders

Holi Hub

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 26:15


Alles was du über diesen Vollmond im Zeichen des Widders wissen musst, erzählt dir die Gastgeberin des Holi Hub Podcast, Medical Astrologer, Yogateacher und holistische Ernährungsberaterin ,Julia, in dieser Folge.Am 09. Oktober 2022 um 22:55, deutscher zeit, findet der Vollmond im Zeichen der Fische statt. Dieser Vollmond schenkt uns den Mut, weitreichende Veränderungen anzustoßen und bringt uns mit Herausforderungen in Kontakt, die uns zum Handeln motivieren oder vielleicht sogar zwingen. Doch er macht das nicht, um uns zu ärgern, sondern deshalb, weil er uns aus festgefahrenen Situationen befreien möchte.Thema dieses Vollmondes sind wieder Beziehungen, ja das Thema  Beziehungen zieht sich wie ein roter Faden durch dieses Jahr und wir sind eben immer noch in der Waage Saison und der Widder ist das Gegenspiel zur Waage, demnach ist das auch Thema dieses Vollmondes. Aber in einer anderen Form als wir es bei dem Wage Neumond vor zwei Wochen hatten.Denn jetzt kommt der Mut und kämpferische Willen vom Krieger Mars dazu vor allem wenn es um unsere Kommunikation geht. Somit ist es dir mit diesem Vollmond vielleicht möglich endlich Klartext zu reden oder eine Bezugsperson von dir tut das, Grenzen zu setzten und mutige Entscheidungen zu treffen. Der Widder Vollmond kann uns einen enormen Energy Schub in unseren Vorhaben geben, doch dafür müssen wir auch etwas tun und mit der Mondin arbeiten. Diesmal findet der Vollmond in der Nähe des Asteroiden Chiron und die Sonne in Verbindung mit der Venus statt. Aufgrund der Wirkung von Chiron wird uns rund um den 09. Oktober eine starke, heilsame Energie zuteil, die uns dabei unterstützt, alte schmerzvolle Erfahrungen abzuschließen. Demgegenüber lässt uns die Aktivität von Venus erkennen, in welchen Lebensbereich wir ebendiese Heilungsenergie einfließen lassen dürfen um gesünder, besser und nachhaltigere Beziehungen zu führen. Folglich können wir sie insbesondere dafür nutzen, um die Beziehung zu uns selbst und zu unseren Mitmenschen zu heilen.Passion was ist es? Die Herausforderung an diesem Vollmond ist zuerst einmal heraus zu finden was deine Passion ist?, was entfacht das Feuer in dir?, was bringt dir immer und immer wieder Begeisterung in deinem Tun und Handeln? Und dann diese als Priorität zu setzten jedoch trotzdem das Leben mit anderen (Beziehungen) zu teilen und zu genießen. Spüren deine Existenz im Spektrum des Universums und wisse, dass an einem Widder-Vollmond viel energy vorhanden ist. Ebenso ist es der Letzte Vollmond bevor wir in die zweite von drein Ellipsen hineingehen. Erfahre demnach alles was du an diesem Vollmond machen kannst in dieser Episode.Außerdem erfährst du in dieser Folge:alles über die astro Medicine bezüglich diesen Vollmondesalles über das Zeichen und Eigenschaften der Waage und Widderswelche Lebensmittel, Kräuter und Supplements, Rituale, Bachblüten... dich an diesem Vollmond und die nächsten zwei Wochen unterstützen in deinem Heilungsprozess zu wachsen und vorwärts zu gehen aber vor allem loszulassen .kostenlose Horoskope für jedes Zeichen/Aszendentenwie du noch intensiver mit dem Mondzyklus und der Astrology arbeiten kannst und dein Wohlbefinden enorm upleveln kannst.Resources:Hier findest du alle genannten Infos und Links, die in dieser Folge erwähnt wurden.deine kostenlose BirthchartHoroskope für dichGuardian Odem -  so schützt dich vor Elektromagnetischer StrahlungVimergy NahrungsergänzungsmittelSupport the show Support the show

AWR auf Deutsch - Wort zum Tag
Wohlstand macht vergesslich

AWR auf Deutsch - Wort zum Tag

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 3:53


Bitten geht schnell. Aber das Danken ist ebenso wichtig und hat eine starke Kraft.

AWR German: Deutsch - Wort zum Tag
Wohlstand macht vergesslich

AWR German: Deutsch - Wort zum Tag

Play Episode Listen Later Oct 9, 2022 3:53


Bitten geht schnell. Aber das Danken ist ebenso wichtig und hat eine starke Kraft.

Bad Guys Deluxe
Mein Vater hat angerufen

Bad Guys Deluxe

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 48:36


Vieles ist passiert. Vor allem im bei Määäx auf dem Kanal und im IRL Game. Wie viel Kohle verdient der eineiige eigentlich seitdem er mit Lola zusammen unterwegs gewesen ist? Und noch viel wichtiger ist die Frage, wie sein Vater es findet, dass er den Weg des Content Creators wählt? Ebenso für euch mit dabei die Disneyland Experience aus erster Hand. Und ein Mittelfinger an den Moviepark Germany. Määäx: https://www.twitch.tv/oneeggboy | Krossness: https://www.twitch.tv/krossness

ClassicPodCars - das Oldtimer Magazin
Folge 89 - BMW 7er E23 (1977-1986)

ClassicPodCars - das Oldtimer Magazin

Play Episode Listen Later Oct 7, 2022 38:20


Der BMW E23 – Der 7er mit dem Spitznamen „Kante“ 3er, 5er, 6er und 7er, das ist bis heute die Ordnung des Modellprogramms von BMW. Sie ist ab 1972 entstanden. Ebenso das typische BMW-Design: runde Doppelscheinwerfer, die schmale Niere, der Hofmeisterknick – auch das bis heute die klassische BMW-DNA. Der erste 7er, bis heute das Topmodell der Marke, ist der E23. Ein BMW in Reinkultur. Designer Paul Bracq hätte es gerne noch moderner gehabt, konnte sich aber nicht durchsetzen und verließ deshalb BMW im Streit. Im Frühjahr 1977 kam der E23 auf den Markt. Zur Freude aller BMW-Freunde entschied sich die Leitung des Unternehmens in der Oberklasse immer mindestens Sechszylinder-Motoren zu verbauen. Anfangs war der e23 noch ein wenig untermotorisiert, 1980 krönte man die Reihe dann aber mit dem 745i: Ein Turbolader sorgte jetzt für genug Druck und 252 PS. Die erste 7er-Reihe hat sich trotz der starken Konkurrenz des Mercedes W126 sehr gut verkauft: 270.000 Stück sind bis 1986 entstanden. Leider sind fast alle von den Straßen verschwunden. Als Oldtimer ist der E23 nie richtig beliebt gewesen. Für viele ist das 6er Coupé attraktiver. Somit führt der e23 ein Mauerblümchen-Dasein, was sich auch im Preis niederschlägt. Schon ab 10.000 Euro lassen sich solide Exemplare finden. Der ideale Einsteiger-Oldtimer also. Frederic, Olli und Ron finden den E23 alle gut. Was das Auto mit Bösewichten, Behördenwahnsinn und dem Faktor 1,4 zu tun hat – das erfahrt ihr in unserem neusten Podcast. Foto (c) BMW AG Wie immer gilt, wenn's euch gefallen hat, gebt uns einen Daumen hoch, ein Herzchen oder 5 Sterne. Habt ihr Anregungen, Fahrzeugwünsche, oder interessiert euch für eine Kooperation, dann schickt uns einfach eine eMail an nettemenschen@classicpodcars.de - Ihr findet uns auf Instagram und TikTok unter @classicpodcars hier könnt ihr uns einfach folgen!

Morgens Zirkus, abends Theater
Nora Imlau: Eltern sein ist ein echter Langstreckenlauf

Morgens Zirkus, abends Theater

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 51:05


Ein echtes Herzensthema ist für Bestsellerautorin Nora Imlau die Bindung von Kindern an ihre Bezugsperson. Ebenso, was die älteren Generationen damit zu tun haben,wie heute Kinder großgezogen werden.

Die Weltentdecker Stadt, Land, Meer
Folge 49_Oktoberfest München

Die Weltentdecker Stadt, Land, Meer

Play Episode Listen Later Oct 2, 2022 38:18


Die fünfte Jahreszeit in #München ist das #Oktoberfest - es herrscht Ausnahmezustand in der Stadt und nicht nur die Münchner pilgern in Dirndl und Lederhosen auf die #Theresienwiese. Jedes Jahr sind auch hunderttausende Besucher aus der ganzen Welt auf der #Wiesn. Jasmin als "Hardcore-Wiesn-Fan" kennt das Oktoberfest wie ihre Westentasche - Katrin ist da eher traditioneller unterwegs und eher auf der Oidn Wiesn zu finden. Aber bei ihren Dos und Don'ts für die Wiesn sind sich die beiden ziemlich einig. Ebenso bei dem Fazit zur Wiesn: Muss man gesehen und erlebt haben! Die Weltentdecker - Stadt Land Meer ist ein #Reisepodcast wir reisen manchmal in die Ferne, wissen aber auch wie schön es in der Nähe sein kann. Wir berichten über unsere #Reisen auf denen wir manchmal als #Traveller manchmal als #Touristen unterwegs sind und hoffen unser #Podcast ist ein kleiner #Reiseführer für die Ohren. Besucht auch unsere Webseite: www.weltentdecker-podcast.de

Radio Horeb, LH-Leben in Beziehung
EHE wir uns trennen. Man muss die Segel vor dem Sturm flicken!

Radio Horeb, LH-Leben in Beziehung

Play Episode Listen Later Sep 30, 2022 63:53


Ref.: Cornelia Puhlmann, Psychologische Psychotherapeutin, Paarcoach, München Für eine glückliche erfüllende liebevolle Partnerschaft ist es wichtig Verantwortung für mich und mein Problem zu übernehmen. Ebenso meine oft unbewussten Bindungsmuster zu kennen und die Bereitschaft an einer guten Selbstannahme zu arbeiten. Die erfahrene Psychologische Psychotherapeutin Cornelia Puhlmann ist davon überzeugt, dass damit eine wirkliche Begegnung mit dem Partner möglich ist . Es gibt keine konfliktfreie Beziehung! Flicken Sie die Segel vor dem Sturm! Wie, darüber sprechen wir in der Lebenshilfe „Ehe wir uns trennen. Cornelia Puhlmann ist Psychotherapeutin und Kinder- und Jugendtherapeutin. Außerdem hat sie sich, wie sie sagt, selbst in freier Praxis zur Paar-, Sexual- und Familientherapie, Psychoanalyse, Psychotherapie, Traumatherapie und verschiedenen Methoden der humanistischen Psychotherapie ausgebildet. Seit 1982 arbeitet sie in der Erwachsenenbildung. Seit 1990 bietet sie Wochenendseminare für Paare an. In der Erwachsenenbildung wirkte sie als Dozentin, Supervisorin, Führungstrainerin und Coach. Erreichen können Sie Cornelia Puhlmann im Internet unter www.paarcoaching-puhlmann.de

Dicke Lippe
Kirmes-Knaller und Katzen-Konflikt

Dicke Lippe

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 27:55


Das Podcast-Team hat Zuwachs bekommen. Unsere neue Volontärin Nina gibt in dieser Folge ihr Debüt am Mikrofon. Und obwohl sich in ihrem Vorstellungsquiz herausstellt, dass sie eher ein Hundemensch ist, steht zunächst eine Katze im Fokus der Podcaster. Denn Rebecca, Nina und Sarah verstehen absolut nicht, wie man mit einem Luftgewehr auf Katzen schießen und ihnen so bewusst Schmerzen zufügen kann, wie jüngst in Geseke geschehen. Ebenso unverständlich ist den dreien, dass Tiere im Strafrecht nur als Sache gelten und es sich somit nur um Sachbeschädigung handelt. Dabei gibt es eine ganz legale Möglichkeit, mit Luftgewehren auf Sachen zu schießen: auf der Lippstädter Herbstwoche. Ab dem 15. Oktober herrscht nämlich wieder buntes Kirmestreiben in der Innenstadt. Altbekannte, aber auch neue Attraktionen bieten ein abwechslungsreiches Programm, das sich auch die Podcaster nicht entgehen lassen möchten.

Unfiltriert 
#73 DIE TODESGRIPPE HAT ZUGESCHLAGEN

Unfiltriert 

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 40:16


#73 DIE TODESGRIPPE HAT ZUGESCHLAGENRilind ist wieder unter den Lebenden und Dominik hat mal wieder schöne Projekte am Start ...Ebenso verrät Dominik mal wieder ein Geheimniss viel spaß bei der neuen Folge Konstruktive Kritik, sowohl positiv, als auch negativ, aber auch Themenwünsche über die wir sprechen sollen, dürft ihr uns gerne per Mail an: unfiltriertpodcast@gmail.com schicken. Bis nächste Woche Bewertet uns bitte bei iTunes/ Spotify und empfehlt uns gerne weiter..... Eure Berufsjugendlichen

DOK
Nennt mich Soraya – Die Geduldsprobe (2/2)

DOK

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 50:19


Soraya möchte sich als eines der jüngsten trans Mädchen der Schweiz vor dem 18. Lebensjahr operieren lassen. Der lästige Penis soll weg. In einer Langzeitbeobachtung dokumentiert SRF DOK Sorayas Weg. Dass es kein einfacher Weg werden würde, war Soraya von Anfang an bewusst. Doch dass ihr grosses Ziel – die Operation – derart lange auf sich warten lassen würde, empfindet Soraya als Belastung. Für sie gibt es kein richtiges Leben im falschen Körper. Im zweiten Teil des «DOK»-Filmes prüfen Soraya und ihre Eltern verschiedene Operationsmethoden. Thailand, Zürich und München stehen als Ort zur Debatte. Dazu muss Soraya eine schwierige, medizinische Entscheidung treffen. Sie macht dabei die Rechnung ohne ihre Krankenkasse. Diese will den Eingriff zunächst nicht bezahlen. Sechs Jahre lang mit der Kamera begleitet Nicht nur medizinische, auch gesellschaftliche Hürden muss Soraya überwinden. Ausgrenzung und Vorurteile lassen sich nicht wegoperieren. Ebenso wenig die Ungeduld und die innere Wut der Teenagerin. Mehr als sechs Jahre begleiten Filmemacher Daniel Stadelmann und Kameramann Otmar Schmid Soraya und ihre Familie, dokumentieren innere Veränderungen und äusserlichen Fortschritt. Entstanden ist ein einzigartiger und berührender, zweiteiliger «DOK»-Film über einen Menschen, der allen Widrigkeiten zum Trotz den eigenen Platz im Leben sucht. Ein Film, der über das Einzelschicksal hinaus einen Beitrag zur gesellschaftlichen Debatte über den Umgang mit Transidentität und Homophobie leisten kann. «Ich würde mit all meinen Freundinnen tauschen», sagt Soraya an einer Stelle des Filmes über ihr Leben. Man möchte es Soraya am liebsten nicht glauben.

UnterBlog
Military Science-Fiction – Eine ganz besondere Gattung der Literatur

UnterBlog

Play Episode Listen Later Sep 23, 2022 24:15


✘ Werbung: https://Whisky.de/Shop Mein Buch Allgemeinbildung ► https://amazon.de/dp/B09RFZH4W1/ Teespring ► https://unterblog.creator-spring.com/ Ich lese viel. Dafür habe ich meinen TV-Konsum auf Null reduziert. Ich zahle für das ÖR-PayTV, aber ich nutze es nicht. Ebenso kommen mir weder die Privaten noch die sogenannten 'Qualitätsmedien' ins Gehirn. #Bücher haben allen Platz der Welt, um auch schwierige #Gedanken zu vermitteln. Wenn man die prinzipiellen Probleme im Militär und ihren 'Auseinandersetzungen' verstehen will, dann bieten sich die fiktiven Military #SciFi Romane und Novellen an. Mein Video über SciFi ► https://youtu.be/DmegzVVVE9U John E. Siers ► https://www.goodreads.com/author/show/6591389.John_E_Siers Serien: The Lunar Free State – John E. Siers Aufstieg der Menschheit – John Walker Aufstieg der Republik – James Ronsone