Podcasts about arbeitswelt

  • 1,618PODCASTS
  • 3,754EPISODES
  • 35mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Jan 23, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about arbeitswelt

Show all podcasts related to arbeitswelt

Latest podcast episodes about arbeitswelt

On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit
#355 Sara Weber | Journalistin | Beraterin | Autorin

On the Way to New Work - Der Podcast über neue Arbeit

Play Episode Listen Later Jan 23, 2023 66:02


Unser heutiger Gast hat in Mainz Publizistik und Buchwissenschaft studiert und mit einem Magister abgeschlossen. Sie war an der Deutschen Journalistenschule und hat diverse Praktika bei renommierten Medienhäusern absolviert, so z.B. beim Spiegel, der Deutschen Welle, Brand 1 und der Zeit. Fast 5 Jahre lang war sie bei LinkedIn als Senior Managing Editor für die DACH Region und die Benelux Länder zuständig und hat dort große Aufbauarbeit geleistet, die Kress Pro dazu veranlasste, sie 2019 als eine der Chefredakteur:innen des Jahres auszuzeichnen. Nach einem Sabbatical von 6 Monaten (dass sie auch in ihrem LinkedIn Profil erwähnt), ist sie seit einem Jahr selbständig als Journalistin, Medienberaterin und Digitalstrategin tätig. Sie beschäftigt sich heute vor allem damit, wie unsere Arbeitswelt gerecht und zukunftsfähig werden kann und sie hat vor wenigen Tagen dazu ein Buch veröffentlicht, dass für uns wie die große Frage klingt, die hinter Trends wie “The Great Resignation” oder “Quit Quitting” steht. Sie lautet: “Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?” Seit mehr als fünfeinhalb Jahren beschäftigen wir uns mit der Frage, wie Arbeit den Menschen stärkt - statt ihn zu schwächen. In unserem Podcast haben wir mit mehr als 400 Menschen darüber gesprochen, was sich für sie geändert hat und was sich weiter ändern muss. Wir sind uns ganz sicher, dass es gerade jetzt wichtig ist, Arbeit qualitativ zu verbessern. Denn die Idee von “New Work” wurde während einer echten Krise entwickelt. Sie ist nicht für eine Bubble gedacht, sondern für uns alle. Aber wie gehen wir mit dem Thema Arbeit ganz konkret um - in einer Zeit, in der wir so viele andere Herausforderungen zu meistern haben? Wir suchen nach Methoden, Vorbildern, Erfahrungen, Tools und Ideen, die uns dem Kern von New Work näher bringen! Darüber hinaus beschäftigt uns auch diese Woche immer noch die Frage, ob wirklich alle Menschen das finden und leben können, was sie im Innersten wirklich, wirklich wollen. Ihr seid bei On the Way to New Work - heute mit Sara Weber.

Essay und Diskurs - Deutschlandfunk
Paradoxie aller Zeiterfahrung - Von Zeitgewinn und Zeitverlust

Essay und Diskurs - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jan 22, 2023 29:30


Die Geschäfts- und Arbeitswelt prägt heute das Motto „Zeit gleich Geld“. Paradox ist: In der digitalen Welt entsteht Zeitgewinn bei gleichzeitigem Zeitverlust. Dabei geht es immer um die quantitive, messbare Zeit. Doch Zeit ist viel mehr als das.Von Marlen Stoesselwww.deutschlandfunk.de, Essay und DiskursDirekter Link zur Audiodatei

Radio Oberland - Der Podcast aus der Heimat
Inklusion in der Arbeitswelt: 50 Jahre Oberland-Werkstätten

Radio Oberland - Der Podcast aus der Heimat

Play Episode Listen Later Jan 13, 2023 19:58


Menschen mit eingeschränkten Chancen einen Arbeitsplatz bieten – das haben sich die Oberland-Werkstätten zur Aufgabe gemacht. An mehreren Standorten im Oberland bieten sie verschiedene Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung. Dieses Jahr feiern sie 50-jähriges Jubiläum und unsere Redakteurin Marina Meirich hat sich mit Geschäftsführer Oliver Gosolits zusammengesetzt. Er erzählt über die Geschichte der Oberland-Werkstätten, was sie für Angeboten haben und warum inklusive Arbeitsplätze so wichtig sind.

BewerbungsUnikate - Bewerben als einzigartiger Mensch
Leonie Müller im Interview aus ihrem New Work Van

BewerbungsUnikate - Bewerben als einzigartiger Mensch

Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 45:30


In den meisten Fällen bewirbst wahrscheinlich auch Du Dich online. Bewerbung schreiben, hochladen beim Arbeitgeber und fertig! Bist Du sicher, dass Du dabei nicht eine Kleinigkeit vergessen hast? ➥ KOSTENLOSES Beratungsgespräch: https://bit.ly/3zFeXjl ➥ Online-KURS: https://bit.ly/3IjK7PJ ➥ BUCH: https://amzn.to/3RTNQHT ➥ BewerbungsTEST: https://bit.ly/3ti3NO3 ➥ Leonies Seite: https://www.leoniemueller.work/ ➥ Leonie auf Instagram: https://www.instagram.com/leoniemueller.work/?hl=de ➥ Buch von Leonie Müller: https://amzn.to/3iK5JMr Meine Mission: Arbeit lebenswert gestalten! Ich helfe Menschen, sich beruflich sinnvoll neu zu orientieren und authentisch überzeugend zu bewerben. Ich unterstütze gute Arbeitgeber, sich mit ihrer UnternehmensPersönlichkeit wahrhaft zu zeigen und die passenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ehrliche und bodenständige Art und Weise zu gewinnen. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/bewerbungsunikate/message

Ausbilder-Talk
#62 Flipped Classroom – Wirksamkeit des UMGEDREHTEN Unterrichts – Sebastian Schmidt im Interview

Ausbilder-Talk

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 33:01


Sebastian Schmidt ist nicht nur irgendein Lehrer. Er treibt die Methode des „umgedrehten Unterrichts“, also des Konzeptes Flipped Classroom maßgeblich voran und bekam dafür den Deutschen Lehrerpreis in der Kategorie „Innovativer Unterricht“ 2019 verliehen. An der Realschule in Schwaben arbeitet er mit diesem Konzept erfolgreich und zeigt, dass die Generation Z neue Lernformen für eine Schul- und Arbeitswelt der Zukunft braucht und dankend annimmt. „Mehr lernen – weniger lehren“ ist das was die Gen Z braucht. Aus seiner Sicht sind die Zeiten, in der Lehrer 45 Minuten sprechen und Schüler nur zuhören sollen, vorbei. Ein spannendes Interview mit einem neuen Blickwinkel auf das Schulsystem in Deutschland. Mehr über Sebastian Schmidt und natürlich alle seine Online-Videos zu seinem Mathematik-Unterricht gibt es hier: - www.flippedmathe.de - www.facebook.com/flippedmathe - www.twitter.com/flippedmathe - www.youtube.com/flippedmathe - www.instagram.com/flippedmathe Der Gastgeber dieses Podcasts Felix Behm ist Vortragsredner und Experte zum Thema Generation Z. Er unterstützt Unternehmen dabei den richtigen Umgang mit den Digital Natives zu finden, um diese langfristig zu gewinnen. Mehr Informationen zu den Vorträgen von Felix Behm unter: http://www.felixbehm.de Folge direkt herunterladen

Startup Insider
Media Talk mit Jan Henri Kalinowski, Podcast-Host von "ChefTalk"

Startup Insider

Play Episode Listen Later Jan 7, 2023 19:19


Wie jeden Samstag gibt es heute eine neue Folge aus der Rubrik “Media Talk – die wichtigsten Startup-Medien im Dialog” und dafür begrüßen wir Jan Henri Kalinowski, Founder von ChefTreff und Podcast-Host von ChefTalk.ChefTreff ist ein Netzwerk für Talente und aufstrebende Founder in Deutschland. Der hauseigene Podcast mit dem Namen ChefTalk hat mittlerweile über 100.000 Hörerinnen und Hörer und wird von ChefTreff-Founder Jan Henri Kalinowski gehostet. Dabei spricht er mit Führungskräften über die ersten Erfahrungen in der Arbeitswelt und welchen Weg sie seitdem bestritten haben. Das Ziel ist es dabei, den Zuhörenden die Learnings von Foundern, Top-Managerinnen und -Managern sowie Investorinnen und Investoren mitzugeben. Jungen Zuhörerinnen und Zuhörern sollen so auch Tipps für den Karriereeinstieg mitgegeben werden. In dem Podcast waren u.a. schon Johann Lafer, Dr. Peter Tschentscher und Ralf Dümmel zu Gast.

GO WILD! Design Thinking für nachhaltig erfolgreiche Teams der  New Work
Trends der New Work - Diese Dinge gehen GAR NICHT

GO WILD! Design Thinking für nachhaltig erfolgreiche Teams der New Work

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 16:22


Trends in der Arbeitswelt kommen und gehen. Manche davon sehen schön aus, aber führen dazu, dass man gar nicht richtig arbeiten kann. Was mindert die Produktivität und was sieht schön aus, ist aber ein totaler Fehlschuss? Meine ehrliche Meinung dazu erfährst du in dieser Folge! Du möchtest mich und meine Arbeit als Teamcoach besser kennenlernen? 
Klick einfach hier: https://calendly.com/designthinkteam/30min?month=2022-09 
und buche Dir einen kostenlosen Kennenlern-Call mit mir. Ich freue mich Dich kennenzulernen. Teste die Performance deines Teams: 
https://www.schollmeier-consulting.de/team-performance-check Connecte dich mit mir (Alex) gern für Fragen, Feedback oder Wünsche über: LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/alexandra-schollmeier-9514a053/?originalSubdomain=de oder Instagram: https://www.instagram.com/alexandraschollmeier/

Umgang mit Digitalen Medien in Unternehmen, Familie und Schule
Der Digitalisierungszug Deutschland 2023 –  Abfahrt oder Ankunft?

Umgang mit Digitalen Medien in Unternehmen, Familie und Schule

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023 56:30


Phil Wenker kommt aus Bochum, hat in Deutschland ein Unternehmen gegründet und ging vor einigen Jahren nach Austin in Texas. Dort ist er mitverantwortlich für das KI-Unternehmen mnemonic. Das Gründungsklima in Deutschland sei destruktiv, sagt er. In Amerika gingen die Türen zu Kunden und Investoren viel schneller auf. Und dennoch sei in Amerika nicht alles Gold, was glänzt, weiß er in dieser Folge zu berichten. +++ KONTAKT ZU GERALD LEMBKE https://gerald-lembke.de/kontakt/ +++ BUCH KÜNSTLICHE INTELLIGENZ (2022): »SMARTES MARKETING mit KÜNSTLICHER INTELLIGENZ – 50 Fallbeispiele und 100 Tools für die Praxis – konzipieren, optimieren und automatisieren« : https://www.m-vg.de/redline/shop/article/22337-smartes-marketing-mit-kuenstlicher-intelligenz/ +++ KI-TOOLPARTY – »DIE NEUESTEN GEILEN KI-TOOLS FÜR DEN JOB« : https://KI-TOOLPARTY.de +++ BUCH FÜR MEHR DIGITALE FITNESS (2021): »DIGITALE FITNESS für Führungskräfte – Praxiswissen, Skills und Checklisten für die neue hybride Arbeitswelt« : https://www.m-vg.de/redline/shop/article/21471-digital-fitness-fuer-fuehrungskraefte/ +++ DIGITALE MEDIEN – MEDIENMANAGEMENT und KOMMUNIKATION – DUALES STUDIUM: https://Gerald-Lembke.de/mmk +++ IMPULSE, KEYNOTES, VORTRÄGE. ALLE VORTRAGSTHEMEN ONLINE: https://gerald-lembke.de/vortragsredner-impulsvortrag-digitales-marketing/ +++ NOTWENDIGE GESELLSCHAFTSKRITIK Nicht die Technik ist das Problem, sondern wie wir mit den jungen Menschen umgehen – in Schule, in Politik und in Unternehmen. Das Buch »Verzockte Zukunft – Wie wir das Potenzial der jungen Generation verspielen« ist eine Analyse unserer Gesellschaft. These: »Unsere Kinder leben in latenter Angst, die wir mit materialistischer Haltung und unbändigem Leistungsdruck einimpfen!«. Doch es gibt Auswege: https://www.amazon.de/Verzockte-Zukunft-Potenzial-Generation-verspielen/ +++ ÜBERBLICK ALLE BÜCHER: https://Gerald-Lembke.de/buecher +++ WER IST GERALD LEMBKE? Prof. Dr. Gerald Lembke ist examinierter Wirtschaftspädagoge, promovierter Wirtschaftswissenschaftler und ausgewiesener Experte für Medienwissenschaften mit dem Schwerpunkt Digitale Medien und Management. Seine Expertise aus über 1000 Praxisprojekten ist gefragt in Wirtschaft, Politik und in den Medien. Hier stellt er sich in einem Video mit seinen persönlichen Werten persönlich vor: https://gerald-lembke.de/der-mensch/ +++ GERALD LEMBKE PERSÖNLICH KENNENLERNEN? Haben Sie eine konkrete Idee für die Zusammenarbeit mit meiner Hochschule oder mit mir? Einfach einen Videotermin vereinbaren und austauschen: https://gerald-lembke.de/termin +++ ONLINE-COMMUNITIES: LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/lembke/ Instagram: https://www.instagram.com/geraldlembke/ Facebook: https://www.facebook.com/ProfDrGeraldLembke Youtube: http://www.youtube.com/c/GeraldLembke

Mother's Comeback
Neues Jahr - neue Arbeitsbedingungen?

Mother's Comeback

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 21:57


Es gibt einigen Anpassungsbedarf bei bestehenden Arbeitsverhältnissen. Vieles, das in der Praxis gelebt wird, ist nicht vertraglich geregelt. Das ist immer wieder bei Jahresanfang ein Anlass, Arbeitsverträge zu aktualisieren und an die neuen Bedingungen anzupassen. Für neue Arbeitsverhältnisse gelten seit 1.8.2022 erweitere Arbeitsbedinugngen,die ausdrücklich im Arbeitsvertrag aufgenommen werden müssen. Vetrtragsmuster müssen also angepasst werden. in dieser Folge berichte ich aus einigen akteullen Beratungsfällen. Wenn du deinen Arbeitsvertrag prüfen möchtest oder als Unternehmen deine Vertragsmuster überarbeiten möchtest, dann melde dich gerne bei mir unter kontakt@arbeitsrecht-sideri.de

Leben. Lieben. Loslassen. - Dein Podcast für neue Blickwinkel auf das Leben, die Liebe und den Tod.
#066 Mann sein in unsicheren Zeiten - Interview mit Trauerbegleiter Thomas Achenbach

Leben. Lieben. Loslassen. - Dein Podcast für neue Blickwinkel auf das Leben, die Liebe und den Tod.

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 64:17


Was ist “klassisch” männlich? Was ist wirklich weiblich? Oder sind die Konzepte der Geschlechter in unserer individualistischen Multioptionsgesellschaft (puh was ein Wort!) gar überholt? Auf diese Fragen gibt es keine pauschale Antworten. Es gibt nicht den DIN-Norm Mann. Oder die DIN Frau. Genauso wenig gibt es DEN Trauernden. Trauer ist auf menschlicher Ebene immer individuell. Wie wir trauern und mit (innerer) Hilflosigkeit umgehen, hängt auch mit unseren familiären Prägungen zusammen. Thomas Achenbach beschäftigt sich als Trauerbegleiter, Autor und Blogger intensiv mit dem Thema Männertrauer und betrachtet dabei auch transgenerationale Einflüsse. Gerade bei Männern ist das seelische Erbe der Kriegsgeneration immer wieder ein Thema, das auch mit Unsicherheiten in Bezug auf das Mann sein und den Umgang mit Verletzlichkeit in der Gegenwart verbunden ist. In diesem kurzweiligen und inspirierenden Interview mit Thomas erfährst du: wie sich die Konzepte von Männlichkeit im Laufe der Zeit entwickelt haben warum sich Männer oft mit Verletzlichkeit schwer tun was man(n) braucht, um sich in der Trauer zu öffnen welche Bedeutung familiäre Prägungen (Traumata, Rollenbilder, Kriegsenkel) in der Trauer haben wie du als Frau mehr Verständnis für deinen Partner oder (Groß-)Vater in Krisenzeiten gewinnst wie sich Polaritäten (z. B. männliche und weibliche Anteile in uns) im Trauerprozess integrieren lassen und deine Persönlichkeit entwickeln wie wir bewusster mit Trauer in der Arbeitswelt umgehen können Ich wünsche dir viele wertvolle Impulse und Aha-Momente beim Hören, die dich in stürmischen Zeiten deinem inneren Frieden näher bringen! Mehr Infos zu Thomas Achenbach: Website: https://www.thomasachenbach.de/ Blog: https://trauer-ist-leben.blogspot.com/ Bücher zum Thema Männertrauer und Trauer am Arbeitsplatz: https://www.thomasachenbach.de/buecher/ E-Mail: post@thomasachenbach.de LET'S CONNECT! Deine Meinung interessiert mich. Schreib mir gerne deine Gedanken zur Folge oder sende mir eine Sprachnachricht über den Link unten in der Beschreibung (bei Spotify). Wenn dir diese Podcastfolge gefallen hat, dann hinterlasse mir gerne eine Bewertung bei Apple Podcasts oder Spotify und abonniere den Podcast für regelmäßig neue Impulse und Blickwinkel auf das Leben, die Liebe und den Tod. Schön, dass du da bist! Frieden beginnt in dir. Alles Liebe Friedrich ☀️ --- Mehr über Friedrich Stratmann: Website Redner: www.friedrichstratmann.com Website Trauerbegleiter www.phoenix-trauerbegleitung.de Instagram @friedrichstratmann Facebook @Lebensredner YouTube LEBEN. LIEBEN. LOSLASSEN. Podcast Zum Videokurs für dein persönliches Trauerritual: https://lebensfreunde-8.de/trauerritual/ ---

GainTalents - Expertenwissen zu Recruiting, Gewinnung und Entwicklung von Talenten und Führungskräften
#252 Teil 2: “Positive Führungspsychologie: wie kann ich führen, um glücklich zu werden und andere glücklich zu machen?“ – mit Kirsten Gahlen

GainTalents - Expertenwissen zu Recruiting, Gewinnung und Entwicklung von Talenten und Führungskräften

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 29:02


Kirsten Gahlen ist Expertin für neue Personalentwicklung und Positive Psychologie, Hochschuldozentin, Doktorandin der Wirtschaftspädagogik und Autorin eines Ratgebers, Hörbuchs und Onlinekurses für Personalverantwortliche. Kirsten hat eine klare Vision für die Personalentwicklung der neuen Arbeitswelt, die sie „Positive Business Training“ nennt: LEISTUNG. MOTIVATION. ZUFRIEDENHEIT. Damit möchte sie so viele Führungskräfte und Personalverantwortliche wie möglich dazu ermutigen, die Entwicklung ihrer Teams an die Bedürfnisse der neuen Arbeitswelt anzupassen, um top Talente anzuziehen, langfristig zu halten und ein motiviertes, zuverlässiges Teams aufzubauen.  Aber Achtung: Dabei geht es nicht darum, den Teams Kickertische hinzustellen und Glitzerkonfetti drüberzustreuen. Es geht um echte Mindset-Verwandlung bei Führungskräften und Mitarbeitenden: NEUE Personalentwicklung muss ganz NEU gedacht werden! Und das beginnt bei jedem von uns! Themen In den GainTalents-Podcastfolgen 251 und 252 habe ich mit Kirsten Gahlen (Expertin für neue Personalentwicklung und Positive Psychologie) darüber gesprochen, wie Führungskräfte so führen können, dass sie selber glücklich dabei sind und andere glücklich machen können. Ich bedanke mich recht herzlich bei Kirsten für das inspirierende Gespräch und die vielen guten Tipps. Positive Führungspsychologie Positive Führungspsychologie ist nicht positives Denken, sondern eine Wissenschaft als Teilbereich der Psychologie PERMA-Modell als Grundlage P – Positive Emotions (positive Gefühle): Sich gut fühlen und optimistisch sein Positive Emotionen schaffen oder fördern: Dankbarkeit Freude Zufriedenheit Staunen E – Engagement (Engagement): In einer Tätigkeit aufgehen Engagement in den Flow-Zustand kommen Eigene Stärken (Charakter-Stärken) kennen und einsetzen R – Relationships (soziale Beziehungen): Enge Beziehungen zu anderen Positive Beziehungen fördern und erhalten im Team positive Beziehungen entstehen lassen intern und extern (zu Kunden, Lieferanten, Partner-Unternehmen, etc.) nehme ich mir als Führungskraft genauso viel Zeit für Teammitglieder bei positiven wie bei negativen Informationen M – Meaning (Sinnhaftigkeit): Zu etwas gehören, das größer ist als man selbst Sinn geben für das, was ich tue, was wir tun Achtung: das kann sehr unterschiedlich bei Führungskraft und Teammitglied sein A – Achievements (Zielerreichung): Das Gefühl, etwas erreicht zu haben Erreichtes sichtbar machen Die Führungskraft erkennt und kommuniziert auch kleine Ziele, die erreicht worden sind Job Crafting als Grundlage für das aktive und individuelle Gestalten der eigenen Arbeit Positive Effekte für Unternehmen, die das Thema Positive Führungspsychologie implementieren: Wohlbefinden der Führungskräfte und Mitarbeitenden erhöht sich Offen für andere Menschen, für Veränderungen, für neue Dinge Leistung erhöht sich, Motivation steigt Teamzusammenhalt und Stimmung im Team ist besser Gute Stimmung überträgt sich auch auf Kunden, Kundenloyalität erhöht sich Anzahl der Krankentage reduzieren sich Mitarbeiterloyalität bzw. -bindung erhöht sich   #Leadership #Fuehrung #Gaintalentspodcast   Shownotes Links - Kirsten Gahlen LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/kirsten-gahlen-trainer/ Webseite: https://kirstengahlen.de/#ich Online-Kurs: https://kirstengahlen.de/onlinekurs Starter-Paket:  https://kirstengahlen.de/starter-paket/   Links Hans-Heinz Wisotzky:  Webseite www.gaintalents.com LinkedIn https://www.linkedin.com/in/hansheinzwisotzky/ XING https://www.xing.com/profile/HansHeinz_Wisotzky/cv Facebook https://www.facebook.com/GainTalents Instagram https://www.instagram.com/gain.talents/ Youtube https://bit.ly/2GnWMFg

GainTalents - Expertenwissen zu Recruiting, Gewinnung und Entwicklung von Talenten und Führungskräften
#251 “Positive Führungspsychologie: wie kann ich führen, um glücklich zu werden und andere glücklich zu machen?“ – mit Kirsten Gahlen

GainTalents - Expertenwissen zu Recruiting, Gewinnung und Entwicklung von Talenten und Führungskräften

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 28:09


Kirsten Gahlen ist Expertin für neue Personalentwicklung und Positive Psychologie, Hochschuldozentin, Doktorandin der Wirtschaftspädagogik und Autorin eines Ratgebers, Hörbuchs und Onlinekurses für Personalverantwortliche. Kirsten hat eine klare Vision für die Personalentwicklung der neuen Arbeitswelt, die sie „Positive Business Training“ nennt: LEISTUNG. MOTIVATION. ZUFRIEDENHEIT. Damit möchte sie so viele Führungskräfte und Personalverantwortliche wie möglich dazu ermutigen, die Entwicklung ihrer Teams an die Bedürfnisse der neuen Arbeitswelt anzupassen, um top Talente anzuziehen, langfristig zu halten und ein motiviertes, zuverlässiges Teams aufzubauen.  Aber Achtung: Dabei geht es nicht darum, den Teams Kickertische hinzustellen und Glitzerkonfetti drüberzustreuen. Es geht um echte Mindset-Verwandlung bei Führungskräften und Mitarbeitenden: NEUE Personalentwicklung muss ganz NEU gedacht werden! Und das beginnt bei jedem von uns! Themen In den GainTalents-Podcastfolgen 251 und 252 habe ich mit Kirsten Gahlen (Expertin für neue Personalentwicklung und Positive Psychologie) darüber gesprochen, wie Führungskräfte so führen können, dass sie selber glücklich dabei sind und andere glücklich machen können. Ich bedanke mich recht herzlich bei Kirsten für das inspirierende Gespräch und die vielen guten Tipps. Positive Führungspsychologie Positive Führungspsychologie ist nicht positives Denken, sondern eine Wissenschaft als Teilbereich der Psychologie PERMA-Modell als Grundlage P – Positive Emotions (positive Gefühle): Sich gut fühlen und optimistisch sein Positive Emotionen schaffen oder fördern: Dankbarkeit Freude Zufriedenheit Staunen E – Engagement (Engagement): In einer Tätigkeit aufgehen Engagement in den Flow-Zustand kommen Eigene Stärken (Charakter-Stärken) kennen und einsetzen R – Relationships (soziale Beziehungen): Enge Beziehungen zu anderen Positive Beziehungen fördern und erhalten im Team positive Beziehungen entstehen lassen intern und extern (zu Kunden, Lieferanten, Partner-Unternehmen, etc.) nehme ich mir als Führungskraft genauso viel Zeit für Teammitglieder bei positiven wie bei negativen Informationen M – Meaning (Sinnhaftigkeit): Zu etwas gehören, das größer ist als man selbst Sinn geben für das, was ich tue, was wir tun Achtung: das kann sehr unterschiedlich bei Führungskraft und Teammitglied sein A – Achievements (Zielerreichung): Das Gefühl, etwas erreicht zu haben Erreichtes sichtbar machen Die Führungskraft erkennt und kommuniziert auch kleine Ziele, die erreicht worden sind Job Crafting als Grundlage für das aktive und individuelle Gestalten der eigenen Arbeit Positive Effekte für Unternehmen, die das Thema Positive Führungspsychologie implementieren: Wohlbefinden der Führungskräfte und Mitarbeitenden erhöht sich Offen für andere Menschen, für Veränderungen, für neue Dinge Leistung erhöht sich, Motivation steigt Teamzusammenhalt und Stimmung im Team ist besser Gute Stimmung überträgt sich auch auf Kunden, Kundenloyalität erhöht sich Anzahl der Krankentage reduzieren sich Mitarbeiterloyalität bzw. -bindung erhöht sich   #Leadership #Fuehrung #Gaintalentspodcast   Shownotes Links - Kirsten Gahlen LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/kirsten-gahlen-trainer/ Webseite: https://kirstengahlen.de/#ich Online-Kurs: https://kirstengahlen.de/onlinekurs Starter-Paket:  https://kirstengahlen.de/starter-paket/   Links Hans-Heinz Wisotzky:  Webseite www.gaintalents.com LinkedIn https://www.linkedin.com/in/hansheinzwisotzky/ XING https://www.xing.com/profile/HansHeinz_Wisotzky/cv Facebook https://www.facebook.com/GainTalents Instagram https://www.instagram.com/gain.talents/ Youtube https://bit.ly/2GnWMFg

Organisationen entwickeln. Der LEA-Podcast für zukunftsfähige Unternehmen.
98. Gastepisode "GOOD WORK": Perspektiven auf Führung.

Organisationen entwickeln. Der LEA-Podcast für zukunftsfähige Unternehmen.

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 68:57


Heute veröffentlichen wir eine weitere Gastfolge in unserem LEA Podcast. Christina war zu Gast im Podcast GOOD WORK von und mit Jule Jankowski. Wenn es ein Thema gibt, das unter den Vorzeichen einer neuen Arbeitswelt derzeit besonders heftig diskutiert wird, dann ist es das Thema der Führung. Und dabei tappen wir automatisch ganz unversehens in die Falle, Führung mit der Person der Führungskraft gleichzusetzen. Dabei wirken so viele Faktoren führend in einer Organisation. Zum GOOD WORK Podcast https://humiq.de/podcast/ Regelmäßig Neues von LEA erfahren?! Einfach unseren Newsletter abonnieren: [https://tinyurl.com/lea-newsletter](https://tinyurl.com/lea-newsletter) oder uns auf LinkedIn folgen: https://www.linkedin.com/company/3925422 Christina freut sich über deine Kontaktanfrage: https://www.linkedin.com/in/christina-grubendorfer/ Wenn dir der LEA Podcast gefällt, unterstütze ihn gerne: Hinterlasse eine 5-Sterne-Bewertung (z.B auf [Apple Podcasts](https://podcasts.apple.com/de/podcast/organisationen-entwickeln-der-lea-podcast-f%C3%BCr-zukunftsf%C3%A4hige/)) sowie eine Rezension und abonniere ihn.

O-TON - Der Podcast von OTTO
#153: Keine Lust auf Präsenzarbeit?

O-TON - Der Podcast von OTTO

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 14:11


Remote? Präsenz? Hybrid? Während zuletzt auch einige große Unternehmen ihre Belegschaft zurück ins Büro beordert haben, wünschen sich mehr und mehr Beschäftigte eine Homeoffice-Möglichkeit – mindestens tageweise. Immer öfter entscheidet eine Homeoffice-Option im Arbeitsvertrag heute darüber, ob ein*e Bewerber*in unterschreibt – oder doch zur Konkurrenz geht. Viele Recruiter*innen sind sich einig: Wer heute in Arbeitsverträgen keine Remote-Option anbietet, hat auf dem Arbeitnehmermarkt immer häufiger das Nachsehen. Diesen Trend bestätigen Zahlen aus den USA: Ein Viertel aller hoch bezahlten Stellen wurde Ende 2022 remote besetzt. Bei OTTO entscheiden seit 2021 die Teams selbst, wer wann wie wo arbeitet. Mobiles Arbeiten ist dabei ebenso möglich wie das Arbeiten im Büro, viele Teams arbeiten hybrid – also sowohl virtuell als auch in Präsenz. Wie klappt das im Alltag? Wie wichtig ist Präsenzarbeit noch? Und ist hybrides Arbeiten heute noch zeitgemäß oder heißt es bald für alle „remote only“? Irene Oksinoglu leitet das crossfunktionale FutureWork-Teams bei OTTO und weiß, welche Rahmenbedingungen für eine optimale Zusammenarbeit –sei es in Präsenz, hybrid oder remote – nötig sind. Und wie sich individuelle Wünsche und Teamgefühl miteinander verbinden lassen. Was die eigene innere Haltung mit hybriden Arbeiten zu tun hat und welche Trends sie heute schon in der Arbeitswelt von morgen sieht, das verrät Irene im aktuellen O-TON. Shownotes: Worauf kommt es bei Workation an? (ab 1:32) Was die innere Haltung mit mobiler Arbeit zu tun hat (ab 2:33) Wozu braucht es heutzutage noch ein FutureWork-Team? (ab 3:54) Förderung hybrider Zusammenarbeit (ab 5:36) Eigenverantwortliches Activity Based Working oder Laissez-faire? (ab 6:41) Anleitung und Spielregeln für optimale Zusammenarbeit (ab 8:08) Warum werden immer mehr Menschen zurück ins Büro geordert? (ab 9:26) Irene, wohin geht die Reise der hybriden Arbeit? (ab 10:12) Wie zeitgemäß ist hybrides Arbeiten? (ab 11:31) Moderation: Ingo Bertram Produktion: Verena Kolb, Ornella Westerkamp Mehr Infos: https://www.otto.de/newsroom/de/o-ton Fragen, Anmerkungen, Kritik oder Lob? Schreibt uns auf LinkedIn oder per E-Mail an ingo.bertram@otto.de.

Mein nächster Job - Impulse für erfüllte und zukunftsfähige Karrieren
Als Scanner*in deinen Platz in der Arbeitswelt finden - Mit Svenja Gossing

Mein nächster Job - Impulse für erfüllte und zukunftsfähige Karrieren

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 31:37


Scanner*in, Multi-Begabung, buntes Zebra, Neo-Generalist*in: Es gibt viele Bezeichnungen für Menschen mit vielen Stärken und Interessen. Mit Svenja Gossing, Coach und Unternehmerin, spreche ich im Podcast darüber, woran Menschen erkennen können, dass sie zu den Multibegabten zählen und warum es für sie in der klassischen Arbeitswelt schwieriger ist, beruflich erfüllt arbeiten zu können. In dieser Podcast-Folge erfährst du

WDR 5 Politikum
Einstellung & Haltungsnoten - Meinungsmagazin

WDR 5 Politikum

Play Episode Listen Later Jan 4, 2023 14:11


Wer muss sich ändern, fragt Philipp Anft, damit Arbeitgeber junge Beschäftigte finden? Die Medienkolumne hält fest: Die Debatten um das Lambrecht-Video sollten inhaltlich, nicht an Stilfragen orientiert sein. Und: Kein Bankraub in Dänemark. Von WDR 5.

Auf ein Glas Champagner mit Marie-Anne
Marie.Anne im Gespräch mit Lorraine Haist

Auf ein Glas Champagner mit Marie-Anne

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 101:27


In dieser Folge von „Auf ein Glas Champagner mit Marie-Anne“ ist die Journalistin Lorraine Haist zu Gast. Die studierte Juristin hat ihr Hobby nach ihrem Studium zum Beruf gemacht und schreibt heute leidenschaftlich über Essen und Trinken. Lorraine ist die Chairwoman für Deutschland bei der internationalen Restaurant-Rangliste "The World's 50 Best Restaurants". Auch dieses Jahr steht das Restaurant Tim Raue wieder einmal auf der Liste der 50 Besten Restaurants weltweit. Es geht es um den Wandel der Berliner Gastronomie hin zu einer sehr internationalen und vielfältigen Restaurantkultur. Auch der Mindset-Wandel der jüngeren Generation ist Thema, denn hier steht Geldverdienen nicht mehr an erster Stelle, sondern Familie und Freizeit. Wie wird das die Arbeitswelt verändern? Eine großer Veränderung gibt es auch im Journalismus, wie Lorraine erzählt, denn Influencer- und Online-Journalismus verändern auch den klassischen Food-Journalismus. Zum Abschluss des Gesprächs gibt es noch internationale Restaurantempfehlungen von Marie-Anne und Lorraine. Viel Spaß beim Hören! Über Lorraine https://freischreiber.de/profiles/lorraine-haist/ Rosé Champagner von Jacques Selosse https://www.passion-vin.de/Champagne-Brut-Rose-Domaine-Jacques-Selosse-Champagne Baba Pirzola, türkisches Restaurant in Berlin https://babapirzola.de/ Osmans Töchter, türkisches Restaurant in Berlin https://osmanstoechter.de/ Worlds 50 Best Academy Chairs https://www.theworlds50best.com/voting/the-academy Restaurant Nobelhardt & Schmutzig, Berlin https://www.nobelhartundschmutzig.com Restaurant Tim Raue, Berlin https://tim-raue.com Restaurant Ernst, Berlin https://www.ernstberlin.de/#about Restaurant Coda, Berlin https://coda-berlin.com Buch von Teresa Bücker: Alle Zeit https://teresabuecker.de/ Schloss Schauenstein Restaurant von Andreas Caminada in der Schweiz https://www.schauenstein.ch/restaurant https://www.andreascaminada.com/ Parabere Forum http://parabereforum.com/speakers/the-forum/ Restaurant Venissa in Venedig https://www.venissa.it/en/restaurant/ Restaurant Mammertsberg in der Schweiz https://www.mammertsberg.ch/ The Dolder Grand in Zürich, Schweiz https://www.thedoldergrand.com/the-restaurant/

GOOD WORK
GOOD WORK SALON - Bonusfolge mit Rück- und Ausblick

GOOD WORK

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 58:21


Es hat sich rumgesprochen: Reflexion tut Not, wenn wir wirklich, wirklich etwas lernen wollen. In den Tagen rund um den Jahreswechsel gerät das Zurückblicken zum regelrechten Volkssport. Ob in sozialen Medien, im Fernsehen, auf den Titelseiten, im Bekanntenkreis: Es wimmelt nur so von geteilten Learnings. Das ist in manchen Fällen durchaus interessant. Doch eine Frage stellt sich immer wieder: Wie GENAU können wir aus der Vergangheit smarte Rückschlüsse für die Gestaltung unserer persönlichen Zukunft ableiten? Inwiefern hilft uns dies, unser Handeln auszurichten und fokussierter zu gestalten? In dieser Bonusfolge lade ich Euch herzlich ein, einen Blick in meinen Reflexionsprozess zu werfen. Es ist ein mehrstufiges Vorgehen, das ich seit vielen Jahren so oder sehr ähnlich praktiziere. Es taugt im übrigen auch für die Arbeit mit Teams. Betrachtet es einfach als kleines Geschenk zum Jahresstart und bedient Euch sehr gerne an meinem persönlichen mentalen Bleigießen. Viel Spass dabei. Außerdem teile ich in dieser Bonusfolge den Gastauftritt, den ich in 2022 beim LEA Podcast der geschätzten Kollegin Christina Gruberdorfer hatte. Es war eines von vielen Interviews, die ich in 2022 geben durfte, und sticht aus dieser Serie in besonderer Weise heraus. Christina beherrscht die hohe Kunst der systemischen Moderation, denn sie gibt sich niemals mit einer Antwort aus nur einer Perspektive zufrieden. Am Ende sind im besten Falle alle ein wenig schlauer: Die Moderatorin, die Zuhörenden und die Gästin selbst. Ich habe aus diesem Gespräch sehr viel mitgenommen und teile es an dieser Stelle von Herzen gerne mit Euch. In unserem GOOD WORK Salon versammeln sich spannende Zeitgenossen: Echte Vordenker:innen, Paradiesvögel ebenso wie fleissige Arbeitsbienchen, Leute aus der Mitte und aus den Nischen unserer Arbeitswelt - kurz: ein bunter Reigen an Menschen, die mit uns ihre klugen Gedanken und gelebten GOOD WORK Geschichten teilen wollen. Die Salongespräche laden ein zu einer wahrhaftigen Begegnung mit diesen Menschen. Im gleichermaßen tiefgründigen wie leichtfüßigen Dialog mit ihnen werden wir uns ausgewählten Phänomenen der Transformation widmen. Dabei wird neben all den inhaltlich wesentlichen Aspekten Platz sein für die menschliche Perspektive. Wir rücken ein Stückchen näher heran an unsere Gäste und laden Sie ein, etwas aus ihrem persönlichen Leben mit uns zu teilen. Der Kontext ist und bleibt die Transformation unserer Arbeitswelt auf ihren unterschiedlichen Bühnen. Unsere fünf GOOD WORK Prinzipien bleiben weiterhin als Struktur im Hintergrund bestehen. Wir sprechen künftig auch immer über gelungene Beziehungsgestaltung, flexible Strukturen, digitale Balance, gelebte Agilität und das Denken in Möglichkeiten. Die Zeit zu lernen ist: JETZT!

Wirtschaftsnews
Das ist neu im Jahr 2023

Wirtschaftsnews

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 3:08


In der Arbeitswelt gibt es mit dem Jahreswechsel einige Änderungen: So wurde Hartz IV durch das Bürgergeld abgelöst und die Krankschreibung wird digital.

Handelsblatt Mindshift
2022 war das Jahr, in dem viel über den Fachkräftemangel und die drohende Arbeiterlosigkeit diskutiert wurden. In der ak

Handelsblatt Mindshift

Play Episode Listen Later Jan 2, 2023 41:51


2022 war das Jahr, in dem viel über den Fachkräftemangel und die drohende Arbeiterlosigkeit diskutiert wurden. In der aktuellen Folge "Rethink Work" ist deshalb zum Start des neuen Jahres der Podcast "Disrupt" von Handesblatt-Chefredakteur Sebastian Matthes zu Gast. In der Folge diskutiert Matthes mit Talentrocket-Gründerin Magdalena Oehl zu der Frage, wie Unternehmen zukünftig noch Nachwuchs gewinnen können. Oehl selbst ist Juristin und hat mit Talentrocket eine Plattform gegründet, die Juristinnen und Juristen an Kanzleien vermittelt und deren Infrastruktur auch für andere Branchen ausgerollt werden kann. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Rethink Work-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, wie Themen rund um Führung und Karriere sich verändern und die Arbeitswelt von morgen aussehen wird. Mehr Informationen unter: www.handelsblatt.com/mehrkarriere

New Leadership Podcast
Führung ist... - eine Reflexion zum Jahreswechsel. Sebastian Morgner, Managing Partner MLI Leadership Institut und Host des New Leadership Podcasts

New Leadership Podcast

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 48:42


In einer Sonderfolge des New Leadership Podcasts zum Jahreswechsel 2022/23 reflektiert Sebastian Morgner mit seinem Kollegen Martin Gürster über ganz persönliche Erfahrungen und Erkenntnisse aus seiner Arbeit als Geschäftsführer beim MLI Leadership Institut und Gastgeber des New Leadership Podcasts. Sebastian geht im Gespräch darauf ein, was Leadership für ihn bedeutet, warum ihn dieses Thema so fasziniert und welche persönlichen Erfahrungen er in diesem Kontext während seiner Berufslaufbahn gesammelt hat. Dabei teilt er auch seine Beobachtungen über die vielfältigen Ursachen von schlechter Führung und identifiziert dysfunktionale Gruppendynamiken als einen der häufigsten Gründe für schlechte Zusammenarbeit in Teams. Im Laufe des Gesprächs stellt Sebastian an praktischen Beispielen dar, welche Methoden er in der Begleitung von Management Teams mit dem MLI Leadership Institut nutzt, um diese gruppendynamischen Prozesse zu optimieren und so zu einer menschlicheren, effektiveren und schöneren Arbeitswelt beizutragen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Zuhören und ein frohes Neues Jahr 2023.

GOOD WORK
GOOD WORK SALON - Prof. Dr. Gunter Dueck

GOOD WORK

Play Episode Listen Later Dec 31, 2022 77:38


Wir arbeiten leidenschaftlich - für die Tonne. Dabei umschiffen wir besonders gerne, was ins Zentrum unserer Handlung gehört: die Frage nach der Sinnhaftigkeit. Gunter Dueck wird immer dann gerne auf die großen Bühnen eingeladen, wenn ein schonungsloser, ungewöhnlicher Blick gewünscht ist. Wild Duck war und ist sein Spitzname. Und was es mit den Wildenten, die eigentlich Wildgänse sind, auf sich hat, das erzählt er unter anderem in dieser Jahresendfolge. Wir nehmen uns das Thema Führung, Leistung und Exzellenz vor die Brust. Dabei ist Gunter Dueck in bewährter Manier überhaupt nicht zimperlich. Geprägt von seinen persönlichen Erfahrungen als Chief Technology Officer bei IBM seziert er die Schwachstellen in tradierter Konzernarbeit und strategische Mittelmäßigkeit. In unserem Gespräch schälen wir heraus, wasals Gegenentwurf hilfreich wäre. Hört rein in diese gute Stunde mit einem Vorausdenker und In-Frage-Steller, der von seiner scharfen Beobachtungsgabe in all den Jahren keinen Deut eingebüßt hat. Literaturtipp: Gunter Dueck: "Keine Sinnfragen, bitte!". Campus 2022. In unserem GOOD WORK Salon versammeln sich spannende Zeitgenossen: Echte Vordenker:innen, Paradiesvögel ebenso wie fleissige Arbeitsbienchen, Leute aus der Mitte und aus den Nischen unserer Arbeitswelt - kurz: ein bunter Reigen an Menschen, die mit uns ihre klugen Gedanken und gelebten GOOD WORK Geschichten teilen wollen. Die Salongespräche laden ein zu einer wahrhaftigen Begegnung mit diesen Menschen. Im gleichermaßen tiefgründigen wie leichtfüßigen Dialog mit ihnen werden wir uns ausgewählten Phänomenen der Transformation widmen. Dabei wird neben all den inhaltlich wesentlichen Aspekten Platz sein für die menschliche Perspektive. Wir rücken ein Stückchen näher heran an unsere Gäste und laden Sie ein, etwas aus ihrem persönlichen Leben mit uns zu teilen. Der Kontext ist und bleibt die Transformation unserer Arbeitswelt auf ihren unterschiedlichen Bühnen. Unsere fünf GOOD WORK Prinzipien bleiben weiterhin als Struktur im Hintergrund bestehen. Wir sprechen künftig auch immer über gelungene Beziehungsgestaltung, flexible Strukturen, digitale Balance, gelebte Agilität und das Denken in Möglichkeiten. Die Zeit zu lernen ist: JETZT!

Blick nach vorne
Zeitenwende, Wendezeiten

Blick nach vorne

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 24:33


Klimawandel, Arbeitswelt, Krisen: Kaum zu glauben, dass wir all das bewältigen werden. Man muss es ja auch auch gar nicht glauben. Wenn sich Substanzielles ändern soll, müssen wir auch unsere Denk- und Handlungsmuster anpassen.

Freiheitsutopie
Wer schweigt, stimmt zu !

Freiheitsutopie

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 5:29


Viele Menschen sind verzweifelt wegen ihrer persönlichen Lage. Eine fantastische Arte-Dokumentation hat genau aufgezeigt, wie unsinnig die Arbeitswelt ist. https://www.youtube.com/watch?v=ZtTbbeCzVlw

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast
Tech Trend des Jahres: Mikrochips

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 10:42


Diese Woche im Tech Briefing: Thema der Woche:  Dieses Jahr hat vor allem ein Thema die Schlagzeilen der Tech-Welt dominiert: Halbleiter. Chips. Mikroelektronik. Wie auch immer wir die winzigen Teile nennen wollen, die unsere digitale Welt zum Leben erwecken. Menschen haben Gehirne. Computer und Maschinen Chips. Vor kurzem bezeichnete ein Interviewgast im Tech Briefing Daten als das neue Öl. Wenn Daten das neue Öl sind, dann sind Chips die Ölpumpen. Je technischer und digitaler unser Alltag wird, umso wichtiger werden Chips für unsere Arbeitswelt, genauso wie für unseren Alltag. Um das zu verdeutlichen, haben wir drei Tech Briefing Podcast-Folgen für diese Revue-Folge zusammengefasst, um - bevor dieses Jahr zu Ende geht - noch einmal zu verdeutlichen, wie wichtig diese Technologie, diese Hardware für unsere Industrie, für Startups, für unsere gesamte Wirtschaft uns unseren Alltag ist.

Expedition Arbeit
Expedition Arbeit #163 - Hildesheim Papers XL: Was bisher geschah (Re-Upload Folgen 1-3)

Expedition Arbeit

Play Episode Listen Later Dec 29, 2022 75:57


Show Notes Sendung 163 (Re-Upload)   Die Hildesheim Papers - eine Science Faction-Satire aus der Investigativ-Redaktion von Expedition Arbeit Mit dabei in tragenden und tragischen Rollen: Hubertus Heil, Gitta Peyn, die wieder voneinander getrennten Lars Vollmer und Mark Poppenborg, Jule Jankowski, Gunter Dueck, Niels Pflaeging, Sabine Kluge und zahlreiche andere, nicht genannte New Work-Komparsen sowie dem Überraschungsgästen Novak Đoković und Kommissar Sebastian Kurz…und vielen mehr. Die Folgen 1-3 wurden präsentiert von FutureBetaWeltFormLeadershipCodex, dem rot-roten Kapitalismus-Forschungsprojekt zu Verschwörungstheorien in der Arbeitswelt. Die Sendung 89 (erstveröffentlicht im Januar 2022) im Überblick 00:00 SHOW INTRO Florian Städtler 04:40 WERBUNG: FutureBetaWeltFormLeadershipCodex 06:35 NEUJAHRSSTAMMTISCH: Ein Audio-Geheimprotokoll eines konspirativen Treffens zu Arbeit und Zusammenarbeit, feat. Hubertus Heil, Gitta Peyn, Sahra Wagenknecht, Lars Poppenborg und Nils Pfläging 07:04 1. AKT: Die Stammtischschwestern und -brüder 13:35 2. AKT: Auf die Tagesordnung! 20:05 3. AKT: Ausbrech-Räume 21:44 EPILOG: Die Hildesheim Papers 23:00 SHOW OUTRO Florian Städtler Show Notes zur Sendung 89 Website des BMAS (Bundesministeriums für Arbeit und Soziales)   Hubertus Heil, Wikipedia   Hubertus Heil, Website   Gitta Peyn bei LinkedIn   Gitta Peyn, subjektiv Website   Gitta Peyn, Website Formwelt   Lars Vollmer bei LinkedIn   Lars Vollmer, Website   Mark Poppenborg bei LinkedIn   Mark Poppenborg, Website   Sarah Wagenknecht, Wikipedia   Niels Pfläging bei LinkedIn   Beta Codex, Website   Stadt Hildesheim, Website     Show Notes zur Sendung 99 (erstveröffentlicht im Februar 2022) Website des BMAS (Bundesministeriums für Arbeit und Soziales)   Hubertus Heil, Wikipedia   Hubertus Heil, Website   Gitta Peyn bei LinkedIn   Gitta Peyn, subjektiv Website   Gitta Peyn, Website Formwelt   Lars Vollmer bei LinkedIn   Lars Vollmer, Website   Mark Poppenborg bei LinkedIn   Mark Poppenborg, Website   Sarah Wagenknecht, Wikipedia   Niels Pfläging bei LinkedIn   Beta Codex, Website   Stadt Hildesheim, Website     Die Sendung 118 im Überblick 00:00 SHOW INTRO 03:02 WERBUNG FutureBetaWeltFormLeadershipCodex 05:22 HILDESHEIM PAPERS 3 - 1. Akt “Ostereier-Suchen bei Gunter Dueck” 12:59 HILDESHEIM PAPERS 3 - 2. Akt “Die Doppel-Strategie gegen die Expedition” 18:21 HILDESHEIM PAPERS 3 - 3. Akt “Im Assessment Center des ‘Rats der Arbeitswelt'” 24:15 HILDESHEIM PAPERS 3 - Epilog “Task Force Hubertia - die Jagd auf Expedition Arbeit beginnt” 26:51 Show OUTRO EA Hamburg Basecamp / Mitglied werden!   Show Notes zur Sendung 118 (erstveröffentlicht im April 2022) Website des BMAS (Bundesministeriums für Arbeit und Soziales)   Hubertus Heil, Wikipedia   Hubertus Heil, Website   Rat der Arbeitswelt (℅ BMAS)   Rat der Neuen Arbeitswelt (℅ Kontist Stiftung)   Gunter Dueck, Website   Gitta Peyn bei LinkedIn   Gitta Peyn, subjektiv Website   Gitta Peyn, Website Formwelt   Lars Vollmer bei LinkedIn   Lars Vollmer, Website   Mark Poppenborg bei LinkedIn   Mark Poppenborg, Website   Niels Pfläging bei LinkedIn   Beta Codex, Website   Stefan Knecht bei LinkedIn   Stefan Knecht, Blog   Alexander Jungwirth bei LinkedIn   Michael Trautmann bei LinkedIn   Christoph Magnussen bei LinkedIn   On the Way to New Work Podcast   Stadt Hildesheim, Website     ALLGEMEINE LINKS zu Expedition Arbeit Ideen, Anregungen und Kritisches an die Redaktion: florian@expedition-arbeit.de  Expedition Arbeit-Mitglied werden   Mitglied bei Expedition Arbeit werden   Du willst in der Community mitmachen? Dann melde dich bei Der öffentliche Expedition Arbeit-Newsletter   Unsere halböffentliche LinkedIn-Gruppe   Unsere öffentliche LinkedIn-Seite   Expedition Arbeit bei Twitter   Expedition Arbeit, Event-Kalender   Community Management und Host Community Radio: Florian Städtler bei LinkedIn   Redaktionsleitung: Wolfgang Pfeifer   Sprecherin Zwischenmoderationen: Stefanie Mrachacz   Schnitt und Mix: Yannik Mattes   Die Musik und SFX (Sound-Effekte) in allen Sendungen stammen von der Plattform bzw. von Florian Städtler   MITGLIED WERDEN Expedition Arbeit wünscht sich viele, neue Mitglieder: Denn dann können wir gemeinsam mehr bewirken, außerdem schaffen wir nur ab einer gewissen Größe die gewünschten Netzwerk- und Matching-Effekte. Vor allem aber glauben wir, dass wir nur mit ganz vielen auch ganz viel in Sachen sinnstiftender, selbstbestimmter und wirksamer Arbeit erreichen können.  Mitglied werden ist einfach. Kündigen übrigens auch. Weil es eben kein Abo ist, sondern eine Mitgliedschaft. Alles dazu findet Ihr auf unserer Website oder direkt auf der Crowdfunding-Plattform Steady: https://steadyhq.com/de/expeditionarbeit/about Kommt an Bord, seid dabei, lasst uns etwas bewegen!

Betriebsrats-Arbeit leicht gemacht | Erfolgreiche Arbeit im Betriebsrat | Mitbestimmung, Aufgaben und Rechte des Betriebsrats

2023 stehen viele wichtige Änderungen an, die Arbeitgeber und Arbeitnehmer, Steuerzahler und Pendler betreffen. Darunter sind auch viele Entlastungen für die Bürger und Unternehmen. Etliche neue Vorschriften, Grenzwerte und Verordnungen stehen schon fest. Aber auch einige Dinge stehen noch in der Pipeline. Alles zum Rückblick 2022 und den Neuerungen in der Arbeitswelt und in der BR-Arbeit, im heutigen Podcast zusammen mit der Volljuristin Sandra Becker und der Rechtsanwältin Lina Goldbach Themen in der heutigen Folge: Was gibt es neues seit 2022? Was kommt neues 2023 sicher? Was steht so in der Pipeline? Seminarempfehlung aus dem Podcast:Seminar Betriebsverfassungsrecht Teil 1: https://www.waf-seminar.de/br163

Pioniere der Prävention
105: 19 Ideen fürs Jahr 2023 - Für Firmenprojekte, Ihren Erfolg & Ihre Gesundheit!

Pioniere der Prävention

Play Episode Listen Later Dec 27, 2022 31:02


Ich teile gerne meine Ideen und Gedanken. In Summe wird die Arbeitswelt nur besser, wenn wir gute Ideen möglichst weit verbreiten.

NDR Hörspiel Box
So ist das

NDR Hörspiel Box

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 53:22


Berührender Monolog von Jon Fosse - für Leser:innen von "Der andere Name". „Vater unser / Der du bist im Himmel / Geheiligt werde dein Name…“ Fast jeder kennt diese Zeilen, manche sind damit aufgewachsen, viele wiederholen dieses Gebet ritualisiert. Ob als Hilferuf oder um weniger allein zu sein oder als Akt der Zugehörigkeit. Jene, die es sprechen, stellen zwar keine direkte Frage, erhoffen sich trotzdem eine Antwort: Alles wird gut. Oder? In seinem Monolog „So ist das“ lässt Jon Fosse einen Mann, einen greisen Künstler, auf sein Leben zurück- und in eine ungewisse Zukunft blicken. Aus Gewohnheit betet er, dessen morgendlichen Gedankenstrom Jon Fosse protokolliert, zwar das „Vaterunser“, aber welchen Sinn das noch haben soll, ist ihm mittlerweile unklar. Allein hievt er sich aus dem Bett, durchzieht mit dem Rollator sein Zimmer. Nach drei gescheiterten Ehen und mehreren Kindern, die ihn schon lange nicht mehr besuchen, ist ihm nur sein „Werk“ geblieben. Die obsessive Arbeit hat bloß dazu geführt, dass er sein Leben irgendwie verpasst, vergeudet hat. Zur Umkehr ist es nun zu spät. Es bleibt ein „Trotzdem“. Fosse lässt existenzielle Themen auf das konkrete und physische Ende eines Menschenlebens treffen. Gleichsam ist diese knappe Stunde Lebenszeit auch von zartem Humor durchzogen. Hörspielregisseur Giuseppe Maio inszeniert diesen Gedankenstrom behutsam mit allen Pausen, die Abgründe wie auch Hoffnungsschimmer erspüren lassen, die Fosse in seinem Langgedicht angelegt hat. Schauspieler Christian Redl lässt sich auf diesen Rhythmus ein, macht das Universelle wie Alltägliche körperlich spürbar. Wer sind wir, wenn wir uns dem Ende nähern? Wenn die Arbeitswelt für uns vorbei ist, wenn wir die Kraft verlieren? Was machen wir mit den Tagen, die kommen und gehen? Wie verabschieden wir unsere Eltern oder Großeltern – und umgekehrt? Und schließlich: Was erwartet uns? Erlösung vom Bösen? Aus dem Norwegischen von Hinrich Schmidt-Henkel. Mit: Christian Redl. Komposition: Bo Wiget. Technische Realisation: Kai Schliekelmann und Corinna Kammerer. Regieassistenz: Julia Werth. Regie: Giuseppe Maio. Produktion: NDR 2022. Dramaturgie: Michael Becker. https://ndr.de/radiokunst

Future Talk - Der Podcast von Deloitte
Christmas Special: Best of Future Talk 2022

Future Talk - Der Podcast von Deloitte

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 27:29


Im Future Talk haben wir 2022 um eine Fülle an Themen diskutiert. Es ging um Deep Tech und um Energy Drinks; um die hybride Arbeitswelt und die Rente; um Inflation, Finanzbildung und Wohnungsmärkte; um die Zukunft der Lebensmittel und der Kernkraft und vieles mehr.  In dieser Folge lassen wir einige Höhepunkte der Gespräche aus unserem Podcast-Jahr 2022 Revue passieren, die auch 2023 relevant sein werden. Wir haben dafür Ausschnitte der Gespräche zu grünem Wachstum, zur Zukunft der globalen Mittelklasse, zur Generation Z und zum Metaverse für euch zusammengestellt. Neben Apple Podcast kannst du unseren Podcast auch bei Spotify, Soundcloud, Google und anderen Podcast Apps hören. Über Dein Feedback und Deine Anregungen zu dieser Episode freuen wir uns sehr. Besuche uns auf unseren Websites und Oder schreibe uns auf LinkedIn:

Handelsblatt Mindshift
Was macht eigentlich ein Change Manager?

Handelsblatt Mindshift

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 43:56


Transformation ist die Hauptaufgabe von Lutz Bernhardt. Wie man dabei die richtige Gratwanderung zwischen hartem Beratertum und Schamanismus hinbekommt, erzählt er in der aktuellen Folge Rethink Work. Der Begriff “Change Management” ruft bei Menschen die unterschiedlichsten Assoziationen aus. Die einen denken an externe Unternehmensberatungen, die mit maximaler Härte Profitabilität erzwingen wollen. Andere haben wiederum das Bild des esoterischen Gurus im Kopf, der barfuß dafür sorgt, dass alle im Unternehmen bei Transformationsprojekten “mitgenommen” werden. Lutz Bernhardt ist gelernter Journalist und hauptberuflich Change Manager – seit 2022 in der Handelsblatt-Redaktion. Er sagt: “Der Change Manager kommt nicht rein und sagt: Ihr müsst jetzt rechts oder links rum gehen - die Leute wissen das schon sehr genau. Ich würde eher sagen, die Rolle funktioniert wie ein Navi im Auto. Ein Unternehmen oder eine Organisation weiß, wohin sie sich verändern will und der Change Manager bietet dann eine Struktur an, um das zu erreichen.” Dabei beschäftigt Bernhardt sich viel mit den Themen Organisationsentwicklung und Führungskultur. “Man muss auch ganz banales Projektmanagement können”, sagt Bernhardt. Inwiefern man mit Change Management Menschen verändern kann, warum andere Möbel noch keinen Wandel einleiten und was die drei Todsünden bei Transformationsprojekten aus Bernhardts Sicht sind, erzählt er Kirsten Ludowig und Charlotte Haunhorst in der aktuellen Folge Rethink Work. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Rethink Work-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, wie Themen rund um Führung und Karriere sich verändern und die Arbeitswelt von morgen aussehen wird. Mehr Informationen unter: www.handelsblatt.com/mehrkarriere