Podcasts about Alter

Share on
Share on Facebook
Share on Twitter
Share on Reddit
Copy link to clipboard
  • 4,620PODCASTS
  • 9,758EPISODES
  • 34mAVG DURATION
  • 4DAILY NEW EPISODES
  • Oct 22, 2021LATEST

POPULARITY

20112012201320142015201620172018201920202021


Best podcasts about Alter

Show all podcasts related to alter

Latest podcast episodes about Alter

Tagesschau (320x240)
22.10.2021 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Oct 22, 2021 15:05


Themen der Sendung: Nach Ministerpräsidentenkonferenz dringen die Länder auf einheitliche Corona-Schutzmaßnahmen, Corona-Neuinfektionen liegen laut RKI bei 19.572, "Fridays for Future"-Demonstration für mehr Klimaschutz in Berlin, EU-Gipfel: Weitere Sanktionen gegen Belarus geplant, NATO will ihre Abwehrfähigkeiten in Bezug auf Russland stärken, Tödlicher Zwischenfall bei Dreharbeiten: Schauspieler Alec Baldwin erschießt Kamerafrau, In Oslo eröffnet das Munch-Museum, Komponist Udo Zimmermann im Alter von 78 Jahren gestorben, Spanischer Asturien-Preis für an Biontech-Gründer Sahin und Türeci, Das Wetter

Tagesschau (Audio-Podcast)
22.10.2021 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Oct 22, 2021 15:05


Themen der Sendung: Nach Ministerpräsidentenkonferenz dringen die Länder auf einheitliche Corona-Schutzmaßnahmen, Corona-Neuinfektionen liegen laut RKI bei 19.572, "Fridays for Future"-Demonstration für mehr Klimaschutz in Berlin, EU-Gipfel: Weitere Sanktionen gegen Belarus geplant, NATO will ihre Abwehrfähigkeiten in Bezug auf Russland stärken, Tödlicher Zwischenfall bei Dreharbeiten: Schauspieler Alec Baldwin erschießt Kamerafrau, In Oslo eröffnet das Munch-Museum, Komponist Udo Zimmermann im Alter von 78 Jahren gestorben, Spanischer Asturien-Preis für an Biontech-Gründer Sahin und Türeci, Das Wetter

German Podcast
News in Slow German - #276 - Easy German Radio

German Podcast

Play Episode Listen Later Oct 22, 2021 4:05


Wir beginnen den ersten Teil unseres Programms mit der Entscheidung Russlands, seine Vertretung bei der NATO bis auf Weiteres zu schließen. Das hat Russlands Außenminister Sergej Lawrow am Montag angekündigt. Anschließend sprechen wir über den ehemaligen US-amerikanischen Außenminister Colin Powell, der am Montag im Alter von 84 Jahren an Komplikationen von COVID-19 gestorben ist. Im wissenschaftlichen Teil unseres Programms diskutieren wir über das Ergebnis einer Studie, die besagt, dass tägliche Meditation Stress um 25 % reduzieren kann. Außerdem werden wir darüber sprechen, warum eine Bäckerei in Großbritannien angewiesen wurde, keine in den USA hergestellten Streusel mehr für ihre meistverkauften Produkte zu verwenden. Diese Woche in „Trending in Germany“ werden wir über einen angeblichen antisemitischen Vorfall gegen einen deutsch-jüdischen Rockmusiker durch einen Hotelangestellten in einem 4-Sterne-Hotel in Leipzig sprechen. Wir werden auch darüber sprechen, dass die Regierungsparteien der neuen Bundesregierung sich für eine Legalisierung von Cannabis aussprechen. Unterstützung kommt auch von anderen Stellen. - Russland schließt seine diplomatische Vertretung bei der NATO - Ex-US-Außenminister Colin Powell ist im Alter von 84 Jahren gestorben - Tägliche Meditation senkt Stressniveau um 25% - Eine britische Bäckerei muss die Verwendung von illegalen Streuseln einstellen - Deutscher Rockmusiker erhebt Antisemitismus-Vorwürfe gegen 4-Sterne-Hotel in Leipzig - Cannabis in Deutschland – bald legal?

Der Business Alchemist
#53: Über den Sinn des Lebens und seine Bedeutung

Der Business Alchemist

Play Episode Listen Later Oct 21, 2021 42:25


Vom Filialleiterleiter einer Privatbank zum selbstständigen Finanz- und Vermögensberater hin zum Studium in Philosophie und Religionswissenschaften - und dies im hohen Alter von 60 Jahren. Heute führe ich ein spannendes und inspirierendes Gespräch mit Hans-Peter Sigrist, der sich trotz aller Barrieren entschieden hat, in seinem fortgeschrittenen Alter einen neuen Weg einzuschlagen. Mehr dazu erfährst du unter andreasdudas.com/53

Ben Davis & Kelly K Show
10/20/2021 The One With Rushing To The Alter, Celeb Middle Name Game and Trapped By Coffee

Ben Davis & Kelly K Show

Play Episode Listen Later Oct 20, 2021 54:03


We help Sarah in Group Therapy figure out if she's rushing too fast into marriage after finding her "guy twin" a few weeks ago. The Search for love takes us to the eye doctor and soccer field, Kelly attempts a way harder than expected game guessing celebritie's middle names and April is our Olympian attempting to juggle her way to Gold Over America passes! Plus...trapped by coffee, and is it a Bones or No Bones day?

NCCA Living Waters Podcast
Repair Your Alter

NCCA Living Waters Podcast

Play Episode Listen Later Oct 20, 2021 112:00


Elijah repaired the altar that Baal's Prophets tore down and when he prayed, the Lord God sent fire from Heaven down and consumed offering, altar, water and all.  Perhaps we need to rebuild our altar for God to send the Fire from Heaven to consume our problems and enemies.

Steingarts Morning Briefing – Der Podcast

Hauptstadt-Spezial: Wirtschaft! Wie können die künftigen Ampel-Koalitionäre die Wirtschaft nach der Pandemie wieder ans Laufen bringen? Wie reagiert der Mittelstand auf die ersten Ideen aus dem Sondierungspapier? Und welche Strategie wird die CDU in der Opposition dem neuen Bündnis entgegensetzen können? Es diskutieren: Margarete Haase (Aufsichtsrätin von Fraport), Jens Spahn (Bundesgesundheitsminister), Arndt G. Kirchhoff (Unternehmer Kirchhoff Gruppe), Johannes Vogel (FDP-Vize). Nebelkerze “Klima-Ministerium”! Mit welchen Tricks Christian Lindner um das Finanzministerium kämpft. Ehemaliger US-Außenminister Colin Powell im Alter von 84 Jahren gestorben. Nicht nur Berufsgruppen wie LKW-Fahrer und Schlachter betroffen: In GB werden auch die Türsteher vor Clubs und Discos knapp.

hr2 Der Tag
Jung, laut und doch vernünftig – die neue politische Macht

hr2 Der Tag

Play Episode Listen Later Oct 18, 2021 52:28


"Die Vernunft wächst mit dem Alter“, das ist ein Satz, der vorrangig von älteren Menschen vorgebracht wird, mit dem Ziel, die Meinung der Jugend lächelnd an die Seite zu drängen. Doch diese Zeiten sind spätestens seit Fridays for Future vorbei. Die nachwachsenden Generationen bestehen auf ihre Rechte, äußern lautstark Forderungen nach Veränderungen und setzen die Politik unter Druck. Gleichzeitig formieren sich die Jugendorganisationen der Parteien neu, drängen mit starken Figuren in die Öffentlichkeit und bestimmen politisches Handeln mit. Alte Parteien mit jungen Köpfen? Das könnte eine Wende in der Politikmüdigkeit einleiten und dazu führen, dass auch die politische Mitte wieder ernster genommen wird.

Living Room Stories
#48 - Schnelllebigkeit & die Liebesbrücke

Living Room Stories

Play Episode Listen Later Oct 18, 2021 68:39


In unserer - Gott sei Dank - vorerst letzten Remote-Episode sprechen wir über die Schnelllebigkeit unseres Alltags. Wir versuchen Antworten auf die Fragen zu finden, warum wir Zeit mit dem Alter schneller wahrnehmen und was Social Media Apps damit zu tun haben. Dazu gibt Nici ein Corona-Update und Leo teilt seine Erkenntnisse der Woche. Am Ende spielen wir eine Runde „Genial Daneben“. Wir wünschen dir viel Spaß und gute Impulse mit der heutigen Living Room Story.

Banu and You
So verdienst du als Teenager (viel) Geld

Banu and You

Play Episode Listen Later Oct 17, 2021 17:47


In dieser Folge geht es um ein Thema, mit dem man sich einfach auseinandersetzen muss und das schon relativ früh. Geld. Aber wie verdient man eigentlich sein eigenes Geld? Ich erkläre zuerst, wie man seine Talente und Skills dafür einsetzen kann und quasi nichts tun muss, worauf man gar keine Lust hat. Denn am besten ist es, wenn man seine Leidenschaft zum Verdienen von Geld nutzt und das geht auch schon in einem jungen Alter. Außerdem bringe ich einige Vorschläge und Ideen, was für kleine Jobs man schon ab 13 und ab 16 Jahren machen kann. Viel Spaß beim Anhören!

Wie war die Woche, Alter?
Wie Carlo mal die Enterprise lenkte

Wie war die Woche, Alter?

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 10:01


Carlo von Tiedemann erzählt, warum er ein alter Buddy von Captain Kirk ist, warum er trotz steigender Strompreisen gut schläft und was das mit Cannabis zu tun hat. Sensationell! Mehr geht nicht, Alter!

Das Corona-Update für NRW
Biontech: Schutz vor Infektion lässt bereits nach sechs Monaten nach

Das Corona-Update für NRW

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 21:19


Das Robert-Koch-Institut vermeldet, dass sich wieder mehr Menschen im Alter von über 80 Jahren mit dem Coronavirus infizieren. Für Prof. Ulf Dittmer ist das auch ein Zeichen dafür , dass einerseits mehr Menschen geimpft worden sind, aber auch die Wirkung der Impfstoffe nachlasse. Gerade bei Vektorimpfstoffen gebe es häufiger Impfdurchbrüche. Auch vollständige mRNA-Impfungen verlieren innerhalb eines halben Jahres um bis zu 40 Prozent ihres Infektionsschutzes. Der Chefvirologe der Uniklinik Essen unterstützt deshalb auch die Impfauffrischung für Menschen, die über 70 Jahre alt sind mit einem mRNA-Impfstoff. Die Auffrischung sollte möglichst sechs Monate nach der letzten Impfung erfolgen, denn gerade bei älteren Menschen hält der Impfstoffschutz vor Infektionen deutlich kürzer an. Im Gespräch mit der Journalistin Julia Neikes erklärt Prof. Dittmer zu dem, dass es keine Studien zu den Risiken gebe, wenn gleichzeitig gegen Covid-19 und eine Grippeschutzimpfung geimpft wird. Der Virologe empfiehlt jedoch, sich dennoch lieber in einem Abstand von zwei Wochen nach der ersten Impfung mit der zweiten Impfung impfen zu lassen. Weitere Themen dieser Ausgabe von „Das Corona-Update für NRW“ sind unter anderem die unterschiedlichen Infektionszahlen in den Bundesländern und neue Studien zum Infektionsgeschehen im Jahr 2019 im chinesischen Wuhan. Wenn Sie eine Frage an Prof. Dittmer haben, schreiben Sie uns gerne eine Mail an: coronafragen@funkemedien.de Hier können Sie den Corona-Newsletter abonnieren: [www.waz.de/corona-newsletter](http://www.waz.de/corona-newsletter) Moderation: Julia Neikes; Redaktion: Julia Neikes und Theresa Langwald; Produktion: Jan Reckweg

Ö1 Vom Leben der Natur
Gärtnern im Alter, Teil 5

Ö1 Vom Leben der Natur

Play Episode Listen Later Oct 15, 2021 4:43


Ein Garten kann auch als "Trainingsgerät" gesehen werden, um bis ins hohe Alter fit zu bleiben.

Eldric Journeys
One Thing to Alter- Episode 8

Eldric Journeys

Play Episode Listen Later Oct 14, 2021 120:22


After the rocky start to the invasion of Skull Cap Island, Howland, Griffin, and Bagyo make their way to Thugrock's fortress.

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
13.10.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Oct 13, 2021 7:30


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Mittwoch – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.US-Repräsentantenhaus erhöht Schuldenlimit Das US-Repräsentantenhaus hat einer Anhebung der Schuldengrenze zugestimmt und damit eine Zahlungsunfähigkeit der größten Volkswirtschaft der Welt vorerst abgewendet. Die Abgeordneten der Demokraten, die hier die Mehrheit haben, stimmten geschlossen für den Vorschlag. Damit wird das Schuldenlimit um 480 Milliarden Dollar (umgerechnet 416 Milliarden Euro) erhöht. Der Senat hatte bereits vergangene Woche für die Anhebung votiert. Bis Anfang Dezember muss sich der Kongress auch auf einen neuen Haushalt einigen, um eine Lähmung der Bundeseinrichtungen, den so genannten "Shutdown", zu vermeiden. USA: Grenzen zu Kanada und Mexiko für Geimpfte bald offen Die USA wollen Anfang November auch ihre Landgrenzen zu Mexiko und Kanada wieder für Reisende öffnen. Voraussetzung ist unter anderem eine nachgewiesene Impfung gegen das Coronavirus, wie ein hochrangiger Mitarbeiter des Weißen Hauses mitteilte. Ende September hatte Washington bereits die Aufhebung der Einreisebeschränkungen für auf dem Luftweg einreisende geimpfte EU-Bürger und Briten angekündigt. Die seit eineinhalb Jahren geltenden Einreiseverbote waren auch in den USA zuletzt zunehmend umstritten. Der damalige Präsident Donald Trump hatte die Beschränkungen im März 2020 wegen der Pandemie verhängt. Chile ruft im Süden Notstand aus Angesichts einer Welle der Gewalt hat die chilenische Regierung im Süden des Landes den Notstand ausgerufen. Präsident Sebastián Piñera erklärte, das Militär werde in den Provinzen Biobío, Arauco, Malleco und Cautín die Polizei unterstützen. Im Süden Chiles hat es in den vergangenen Jahren wiederholt Brandanschläge auf Häuser und Fahrzeuge gegeben. Hinter den Angriffen sollen teilweise radikale Angehörige der Mapuche stecken. Die größte indigene Gruppe des Landes verlangt vom chilenischen Staat mehr Autonomie und die Rückgabe von Gebieten, die sie als angestammten Besitz betrachtet. Somalia obsiegt in See-Grenzstreit mit Kenia In einem jahrelangen Streit mit Kenia hat Somalia vor dem Internationalen Gerichtshof einen Sieg errungen. Die Richter in Den Haag entschieden, dass "keine vereinbarte Seegrenze" zwischen beiden Staaten in Kraft sei. Sie zogen eine Grenze, die Somalia große Teile eines vermutlich rohstoffreichen Gebiets im Indischen Ozean zugesteht. Kenias Präsident Uhuru Kenyatta wies das Urteil "vollumfänglich" zurück. Sein Land werde den Richterspruch nicht anerkennen. Somalia hatte Kenia 2014 vor das UN-Gericht gebracht, nachdem anderweitige Bemühungen um eine Lösung des Streits gescheitert waren. Menschenrechtsbeauftragte appelliert an Iran Die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung hat den Iran aufgefordert, die offenbar geplante Hinrichtung eines Verurteilten auszusetzen, der zur Tatzeit minderjährig war. Bärbel Kofler erklärte, falls das Todesurteil an Arman Abdolali vollstreckt würde, wäre dies ein Völkerrechtsbruch. Es gebe zudem "glaubhafte Hinweise", dass ein Geständnis des heute 24-Jährigen unter Folter erzwungen wurde. Auch Amnesty International hatte den Iran zuvor aufgefordert, die geplante Hinrichtung zu stoppen. Abdolali war nach dem Verschwinden seiner Freundin festgenommen und wegen Mordes verurteilt worden. Widerstandskämpfer stirbt mit 101 Jahren Einer der letzten hochdekorierten Widerstandskämpfer gegen die Nazis ist tot. Hubert Germain starb im Alter von 101 Jahren, wie Frankreichs Verteidigungsministerin Florence Parly mitteilte. Dies sei "ein gewichtiger Augenblick in der Geschichte des Landes". Germain wurde in Paris als Sohn eines Offiziers geboren. Er überlebte alle übrigen Träger des von General Charles de Gaulle verliehenen "Ordens der Befreiung". Präsident Emmanuel Macron bezeichnete das Résistance-Mitglied als "Galionsfigur des freien Frankreichs". Im November will Macron an den Trauerfeierlichkeiten teilnehmen.

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT
Wahlrecht mit 16 – mehr Demokratie oder Jugendwahn?

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 94:11


Deutschland debattiert darüber, wie es in die Zukunft kommt. Lasst die Kinder an die Macht, wenigstens wählen, lautet eine Forderung. Unreflektierter Jugendwahn wäre das, meinen Andere. Darüber streiten auch die Wirtschaftsjournalisten Deffner und Zschäpitz. Weitere Themen: Ist Teamviewer nach dem herben Kurseinbruch jetzt ein Kauf? Auf alle Fälle ist der gefallene Softwarekonzern gut für eine Wette. Deffner sieht Chancen bei einer heißen Lithium-Aktie, die ohne Umsatz zu machen bereits 300 Millionen Euro an der Börse wert ist. Sein Bär geht an den nordkoreanischen Führer Kim Jong-un, der anlässlich des 76. Gründungstags der regierenden Arbeiterpartei eine wirtschaftliche Bankrotterklärung abgeben musste. Für Deffner ein weiterer Beleg dafür, dass Sozialismus keinen Wohlstand schafft. Zschäpitz feiert in seinem Bullen den diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis, der für eine revolutionäre Idee vergeben worden ist. Den Bären bekommt ein Immobilienunternehmen, das für eine wahre Pistolengeschichte ins Fadenkreuz der Shortseller geraten ist. Außerdem erklären die beiden Wirtschaftsjournalisten, auf welchen Internetseiten Anleger spannende Informationen und Zahlen bekommen. Deutschland debattiert darüber, wie es in die Zukunft kommt. Lasst die Kinder an die Macht, wenigstens wählen, lautet eine Forderung. Unreflektierter Jugendwahn wäre das, meinen Andere. Darüber streiten auch die Wirtschaftsjournalisten Deffner und Zschäpitz. Weitere Themen: Ist Teamviewer nach dem herben Kurseinbruch jetzt ein Kauf? Auf alle Fälle ist der gefallene Softwarekonzern gut für eine Wette. Deffner sieht Chancen bei einer heißen Lithium-Aktie, die ohne Umsatz zu machen bereits 300 Millionen Euro an der Börse wert ist. Sein Bär geht an den nordkoreanischen Führer Kim Jong-un, der anlässlich des 76. Gründungstags der regierenden Arbeiterpartei eine wirtschaftliche Bankrotterklärung abgeben musste. Für Deffner ein weiterer Beleg dafür, dass Sozialismus keinen Wohlstand schafft. Zschäpitz feiert in seinem Bullen den diesjährigen Wirtschaftsnobelpreis, der für eine revolutionäre Idee vergeben worden ist. Den Bären bekommt ein Immobilienunternehmen, das für eine wahre Pistolengeschichte ins Fadenkreuz der Shortseller geraten ist. Außerdem erklären die beiden Wirtschaftsjournalisten, auf welchen Internetseiten Anleger spannende Informationen und Zahlen bekommen. +++ Werbung +++ Mit der Consors Bank kannst Du als Neukunde in den ersten sechs Monaten Aktien, ETFs, Fonds, Derivate und vieles mehr KOSTENLOS handeln. Und alle Young Trader – also Kunden im Alter zwischen 18 und 25 – können das Angebot sogar zwei Jahre lang kostenlos nutzen. Alle Infos findest Du im Netz auf www.consorsbank.de/deffner-zschaepitz

LMU Grundkurs Zivilrecht 2020/21
BGB AT - Folge 13: AGB-Kontrolle, Geschäftsfähigkeit

LMU Grundkurs Zivilrecht 2020/21

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 71:58


Noch § 6 Das Zustandekommen des Vertrags, Teil 3: Auslegung, Dissens, AGB und Fehlerfolgen: Vertragsschluss unter Verwendung allgemeiner Geschäftsbedingungen: Nichtigkeitsfolge (§ 306 BGB), Kollidierende AGB; § 7 Geschäftsfähigkeit: Die maßgeblichen Interessen, Begriff und Abgrenzung, Abstufung nach Alter und Geisteszustand: Geschäftsunfähigkeit (§ 104 BGB)

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
12.10.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Oct 12, 2021 9:25


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.IWF-Chefin übersteht Manipulationsvorwurf Die wegen angeblicher Schönung eines Berichts unter Druck geratene Direktorin des Internationalen Währungsfonds, Kristalina Georgiewa, darf ihr Amt behalten. "Nach Prüfung aller vorgelegten Beweise" erklärte das IWF-Exekutivdirektorium sein "volles Vertrauen" in die Bulgarin. Anlass waren Vorwürfe in einem Gutachten. Demnach soll Georgiewa auf ihrem vorigen Spitzenposten bei der Weltbank ein wichtiges Länderranking zugunsten Chinas beeinflusst haben. Dazu habe sie vor vier Jahren Mitarbeiter unter Druck gesetzt. Georgiewa hat diese Vorwürfe stets zurückgewiesen. Prediger Al-Sadr nach Wahl im Irak vorn Bei der Parlamentswahl im Irak liegt die Bewegung des schiitischen Geistlichen Muktada al-Sadr deutlich in Führung. Nach vorläufigen Ergebnissen der Wahlkommission erreichte sie bei der Abstimmung am Sonntag mehr als 60 von 329 Sitzen im Abgeordnetenhaus. Al-Sadr, der selbst nicht kandidierte, beanspruchte den Sieg für seine Bewegung. In einer Fernsehansprache warnte er andere Staaten davor, sich in die Regierungsbildung einzumischen. Nach Massenprotesten gegen die politische Führung des Landes hatte Ministerpräsident Mustafa al-Kasimi die Wahl um mehrere Monate vorgezogen. Telefondiplomatie im Ukraine-Konflikt Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron haben mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin zum Konflikt in der Ostukraine telefoniert. Zuvor hatten beide mit dem ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj per Videokonferenz gesprochen, wie ein Regierungssprecher in Berlin mitteilte. Alle vier Politiker verständigten sich demnach auf ein "zeitnahes" Treffen ihrer Außenminister. In dem seit 2014 andauernden Konflikt zwischen pro-russischen Separatisten und der ukrainischen Armee wurden mehr als 13.000 Menschen getötet. Eine ausgehandelte Waffenruhe ist brüchig. EU-Politiker soll rumänische Regierung bilden Knapp eine Woche nach dem Aus für Ministerpräsident Florin Citu hat Rumäniens Präsident Klaus Iohannis die Weichen für die Bildung einer neuen Regierung gestellt. Er beauftragte Dacian Ciolos, den Chef der gemäßigten Partei USR, ein Kabinett zusammenzustellen. Ciolos ist derzeit Vorsitzender der Fraktion Renew Europe im Europa-Parlament und hatte bereits von 2015 bis 2017 eine Technokratenregierung in Rumänien geführt. Sollte das Parlament in Bukarest zustimmen, würde er die Nachfolge von Florin Citu antreten, der per Misstrauensvotum abgewählt wurde. Ex-Kanzler Kurz führt ÖVP an Österreichs zurückgetretener Bundeskanzler Sebastian Kurz ist neuer Fraktionschef der konservativen ÖVP im Nationalrat in Wien. Der 35-Jährige sei in geheimer Wahl einstimmig gewählt worden, teilte die ÖVP mit. Kurz soll am Donnerstag als Abgeordneter vereidigt werden. Er war am Samstag als Regierungschef zurückgetreten, nachdem Korruptionsermittlungen der österreichischen Staatsanwaltschaft bekanntgeworden waren. Kurz bestreitet die Vorwürfe. Als Nachfolger im Kanzleramt war am Montag Alexander Schallenberg vereidigt worden. EU verschenkt Interrail-Pässe Im Rahmen des Reiseprogramms "Discover EU" verteilt die EU-Kommission erneut Gratis-Bahnfahrkarten an junge Europäer. Ab heute Mittag können sich Jugendliche im Alter zwischen 18 und 20 Jahren darum bewerben. Es werden 60.000 Interrail-Pässe vergeben, mit denen man im kommenden Jahr einen Monat lang kreuz und quer durch Europa reisen kann. "Discover EU" soll jungen Menschen aus allen Schichten die Möglichkeit geben, andere Kulturen kennenzulernen, neue Freundschaften mit Europäern zu schließen und zu verstehen, wofür die EU steht. DFB-Team löst vorzeitig WM-Ticket Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft fährt zur Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Nach einem 4-zu-0-Sieg gegen Nordmazedonien in Skopje ist dem Team von Bundestrainer Hansi Flick Platz eins der Gruppe J sicher. Damit hat sich die Mannschaft für die WM qualifiziert. Torschützen waren Kai Havertz, zweimal Timo Werner und Jamal Musiala. Für Trainer Flick ist es der fünfte Sieg in Serie seit Amtsantritt. Er hat damit den bisherigen Auftaktrekord seines Vorgängers Joachim Löw überflügelt.

You Don't Know Mojack
185 Alter Natives "Group Therapy" w/ Chris Bopst

You Don't Know Mojack

Play Episode Listen Later Oct 11, 2021 70:24


Life Thru The Window w/ Chris Bopst. . . . . YOU DON'T KNOW MOJACK is a podcast dedicated to exploring the entire SST catalogue, in order, from start to finish. During the podcast we will discuss all the releases that are part of our core DNA, as well as many lesser-known releases that deserve a second chance, or releases that we are discovering for the very first time (we actually don't know Mojack!). First and foremost we are fans, and acknowledge that we are not perfect and don't know everything – sometimes the discussion is more about a time, place, feeling, personal experience or random tangents, and less about the facts (but we will try to get to the facts too). Facebook: www.facebook.com/mojackpod/ Twitter: @mojackpod Instagram: www.instagram.com/mojackpod/ Blog: www.mojackpod.com/ Tumblr: www.tumblr.com/blog/mojackpod Theme Song: Shockflesh

TonioTimeDaily
The sad, twisted truth about conservative Christianity's effect on the mind (Some religious beliefs may alter brain function, making us more prone to anxiety and depression)

TonioTimeDaily

Play Episode Listen Later Oct 10, 2021 29:55


“I am 30 years old and I am struggling to find sanity. Between the Christian schools, homeschooling, the Christian group home (indoctrinating work camp) and different churches in different cities, I am a psychological, emotional and spiritual mess.” --A former Evangelical If a former believer says that Christianity made her depressed, obsessive, or post-traumatic, she is likely to be dismissed as an exaggerator. She might describe panic attacks about the rapture; moods that swung from ecstasy about God's overwhelming love to suicidal self-loathing about repeated sins; or an obsession with sexual purity. A symptom like one of these clearly has a religious component, yet many people instinctively blame the victim. They will say that the wounded former believer was prone to anxiety or depression or obsession in the first place—that his Christianity somehow got corrupted by his predisposition to psychological problems. Or they will say that he wasn't a real Christian. If only he had prayed in faith believing or loved God with all his heart, soul and mind, if only he had really been saved—then he would have experienced the peace that passes all understanding. But the reality is far more complex. It is true that symptoms like depression or panic attacks most often strike those of us who are vulnerable, perhaps because of genetics or perhaps because situational stressors have worn us down. But certain aspects of Christian beliefs and Christian living also can create those stressors, even setting up multigenerational patterns of abuse, trauma, and self-abuse. Also, over time some religious beliefs can create habitual thought patterns that actually alter brain function, making it difficult for people to heal or grow. The purveyors of religion insist that their product is so powerful it can transform a life, but somehow, magically, it has no risks. In reality, when a medicine is powerful, it usually has the potential to be toxic, especially in the wrong combination or at the wrong dose. And religion is powerful medicine! In this discussion, we focus on the variants of Christianity that are based on a literal interpretation of the Bible. These include Evangelical and fundamentalist churches, the Church of Latter Day Saints, and other conservative sects. These groups share the characteristics of requiring conformity for membership, a view that humans need salvation, and a focus on the spiritual world as superior to the natural world. These views are in contrast to liberal, progressive Christian churches with a humanistic viewpoint, a focus on the present, and social justice." --- Send in a voice message: https://anchor.fm/antonio-myers4/message Support this podcast: https://anchor.fm/antonio-myers4/support

More Plates More Dates
TEENS TAKING TREN | Will They PERMANENTLY Alter Their Brain Chemistry? Ft. Andrew Huberman

More Plates More Dates

Play Episode Listen Later Oct 9, 2021 8:34


Easy German
230: Alle wollen mehr davon

Easy German

Play Episode Listen Later Oct 9, 2021 36:33


"Über Geld spricht man nicht", heißt es oft. Wir tun es trotzdem und sprechen in dieser Episode darüber, was uns Geld bedeutet und wie es unsere Leben geprägt hat. Während Cari sich im Alltag möglichst wenig mit dem Thema befassen möchte, liebt Manuel es, seine Finanzen genau zu tracken. Wie geht ihr mit Geld um? Erzählt es uns in unserer neuen Hausaufgabe.   Transkript und Vokabelhilfe Werde ein Easy German Mitglied und du bekommst unsere Vokabelhilfe, ein interaktives Transkript und Bonusmaterial zu jeder Episode: easygerman.org/membership   Thema der Woche: Geld & Finanzen Eine kurze Geschichte der Menschheit (Goodreads) In den Job reingerutscht (Easy German Podcast 137) Der Zauberlehrling (Easy German Podcast 138) Vom Lkw-Fahrer zum Medienproduzenten (Easy German Podcast 160) YNAB - You Need A Budget   Eure Hausaufgabe Wie geht ihr mit Geld um? Schickt uns eine Sprachnachricht auf easygerman.fm/hausaufgabe!   Wichtige Vokabeln in dieser Episode die Freiheit: uneingeschränkt und unabhängig sein | "Geld ermöglicht Freiheit." der Überfluss: mehr, als man braucht | "Menschen mit viel Geld leben im Überfluss." das Taschengeld: Geld, das man als Kind regelmäßig bekommt | "Cari hat als Kind Taschengeld bekommen." das Sparbuch: Heft, in dem alle Ersparnisse auf einem Konto dokumentiert werden | "Manuel hatte ein Sparbuch und hat darauf Geld gespart." die Rente: Geld, das man im höheren Alter regelmäßig ausgezahlt bekommt | "Mit 65 Jahren gehen viele Menschen in Rente." sparsam: nicht mehr ausgeben als nötig | "Wenn man sparsam ist, kauft man nur das, was man braucht." großzügig: spendabel sein | "Ich bin großzügig und bezahle das Essen für meine Freunde."   Support Easy German and get interactive transcripts, live vocabulary and bonus content: easygerman.org/membership

Russell Investments
Could September's disappointing U.S. jobs report alter the Fed's tapering timeline?

Russell Investments

Play Episode Listen Later Oct 8, 2021 8:29


In the latest podcast update:·       U.S. September job growth slows, but wage gains intensify·       Senate approves short-term U.S. debt-ceiling extension·       What's behind the rise in energy prices in Europe?IMPORTANT DISCLOSURE:Interviews were filmed as of the date mentioned in the video, these views are subject to change at any time without notice based upon market or other conditions and are current as of that date. It is made available on an "as is" basis. Russell Investments and Russell Investments Canada Limited does not make any warranty or representation regarding the information. While all material is deemed to be reliable, accuracy and completeness cannot be guaranteed.This is not an offer, solicitation or recommendation to purchase any security or the services of any organization.Investing in capital markets involves risk, principal loss is possible. There is no guarantee the stated outcomes in the presentation will be met. The video may contain forecasting or other forward-looking information, this information is inherently uncertain and may be incorrect.This is a presentation of Russell Investments and Russell Investments Canada Limited. Nothing in this presentation is intended to constitute legal, tax, securities, or investment advice, nor an opinion regarding the appropriateness of any investment, nor a solicitation of any type. The contents of this presentation are intended for general information purposes only and should not be acted upon without obtaining specific legal, tax, and investment advice from a licensed professional concerning your own situation and any specific investment questions you may have.This material is proprietary and may not be reproduced, transferred, or distributed in any form without prior written permission from Russell Investments.Russell Investments is the operating name of a group of companies under common management, including Russell Investments Canada Limited.Russell Investments' ownership is composed of a majority stake held by funds managed by TA Associates with minority stakes held by funds managed by Reverence Capital Partners, Russell Investments' management, and Hamilton Lane Incorporated.Frank Russell Company is the owner of the Russell trademarks contained in this material and all trademark rights related to the Russell trademarks, which the members of the Russell Investments group of companies are permitted to use under license from Frank Russell Company. The members of the Russell Investments group of companies are not affiliated in any manner with Frank Russell Company or any entity operating under the “FTSE RUSSELL” brand.CORP-11922Date of first use October, 2021

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
05.10.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Oct 5, 2021 7:54


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Dienstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Grund für Facebook-Ausfall geklärt Für den weltweiten Ausfall verschiedener Facebook-Dienste ist das US-Unternehmen offenbar selbst verantwortlich. Facebook habe eine "fehlerhafte Neukonfiguration" an Computern vorgenommen, die für den Datenverkehr zwischen den Rechenzentren verantwortlich seien, teilte ein hochrangiger Mitarbeiter mit. Dies habe die Systeme zum Stillstand gebracht. Wegen des Ausfalls konnten viele Nutzer am Montag mehrere Stunden lang nicht auf ihre Konten zugreifen. Betroffen waren neben dem Social-Media-Netzwerk Facebook die Foto-Community Instagram und der Messengerdienst Whatsapp. Union und Grüne beraten über Chancen für gemeinsame Regierung Gut eine Woche nach der Bundestagswahl kommen an diesem Dienstag die Spitzen von CDU/CSU und Grünen zusammen, um auszuloten, ob eine Zusammenarbeit in einer künftigen Regierung möglich wäre. Denkbar wäre eine sogenannte Jamaika-Koalition gemeinsam mit der FDP. Ein solches Bündnis gilt als einzige Chance für CDU-Chef Armin Laschet, Bundeskanzler zu werden. Die meisten Beobachter halten derzeit allerdings eine Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP für wahrscheinlicher. Regierungschef würde in diesem Fall aller Voraussicht nach der Kanzlerkandidat der SPD, Olaf Scholz. Jeder siebte junge Mensch leidet unter psychischen Störungen Jeder siebte junge Mensch im Alter zwischen zehn und 19 Jahren leidet nach Angaben der UN-Kinderhilfsorganisation UNICEF unter einer diagnostizierten psychischen Störung wie Angststörungen, Depressionen oder Verhaltensauffälligkeiten. Durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie kämen nun noch Auswirkungen hinzu, die gravierend und über viele Jahre spürbar seien, warnte UNICEF. Die Organisation verwies darauf, weltweit gebe es eine große Lücke zwischen dem Bedarf an Hilfsangeboten und den verfügbaren Geldern für die Behandlung psychischer Auffälligkeiten bei jungen Leuten. Akademie verkündet Nobelpreisträger für Physik In Stockholm gibt die Schwedische Akademie der Wissenschaften an diesem Dienstag bekannt, wer den Nobelpreis für Physik erhält. Im vergangenen Jahr hatten sich der deutsche Astrophysiker Reinhard Genzel, der Brite Roger Penrose und die US-Wissenschaftlerin Andrea Ghez die mit umgerechnet rund 980.000 Euro dotierte Auszeichnung für ihre Forschungen zu Schwarzen Löchern geteilt. Am Montag waren bereits die Nobelpreisträger für Medizin verkündet worden. In den kommenden Tagen folgen die Auszeichnungen für Chemie und Literatur sowie der Friedensnobelpreis. Maas fordert Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Westbalkanstaaten Bundesaußenminister Heiko Maas hat die EU zur Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien aufgerufen. Der an diesem Dienstag beginnende EU-Gipfel in Slowenien müsse "die eindeutige Botschaft aussenden, dass der Beitritt für die Westbalkanstaaten ein erreichbares Ziel ist", sagte Maas. Er äußerte sich nach einem Treffen mit seinem nordmazedonischen Kollegen Bujar Osmani in Berlin. Nach Angaben von Diplomaten geht es bei dem zweitägigen Gipfeltreffen auch um die Lage in Afghanistan und das Verhältnis zu den USA und zu China. Amnesty wirft Taliban Kriegsverbrechen vor Die radikal-islamistischen Taliban haben nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Amnesty International mehrere Angehörige der Hasara-Minderheit in Afghanistan getötet. In der Provinz Daikundi seien neun Sicherheitskräfte der entmachteten afghanischen Regierung ohne Gerichtsprozess von Taliban-Kämpfern hingerichtet worden, obwohl sie sich ergeben hätten, erklärte Amnesty. Zwei weitere Sicherheitsmänner seien bei einem Fluchtversuch getötet worden. Zwei Zivilisten, darunter ein 17-jähriges Mädchen, starben im Kreuzfeuer. Die Hinrichtungen sind laut Amnesty als Kriegsverbrechen einzustufen. Menschen-Schmugglerring in Chile ausgehoben Die chilenische Polizei hat zusammen mit Interpol neun Mitglieder eines mutmaßlichen Menschen-Schmugglerrings festgenommen. Den Verdächtigen werde vorgeworfen, schätzungsweise 1000 haitianische Migranten aus Chile nach Mexiko oder in die Vereinigten Staaten geschmuggelt zu haben, erklärte die Internationale kriminalpolizeiliche Organisation. Unter den Opfern der Kriminellen seien 267 Mädchen und Jungen unter fünf Jahren, twitterte die Polizei Chiles. Tausende Haitianer waren seit dem verheerenden Erdbeben in dem Karibikstaat 2010 nach Chile oder Brasilien gegangen.

Daily Motivations
BE REAL WITH YOURSELF - Will Smith Best Motivational Speech.

Daily Motivations

Play Episode Listen Later Oct 3, 2021 8:40


Anytime you look outside yourself to determine your value, your looking in the wrong place.Look inside you. You know your worth. Your value is inside you.Nobody can take it away from you. Nobody can take it away because it's yours.When you look to others for validation or signs of significance, you weaken yourself. They don't know you. You know you.When you want approval from others, you weaken your resolve.When you need approval from others, you go further from your truth.When you need approval from others, you do things for the wrong reasons.Your value is in you. Know your worth. Don't let anyone ever tear you down. Build yourself back up. Don't let other people put their self-doubt inside you. It's their not yours. Let go of limiting beliefs and grab onto hope. Trust.You can't ask for something new and expect nothing to change. Let go of the doubts that hold you back. Let go of fears that consume. Let go of needing others' approval. Within you right now is all that you need to accomplish what you want. In you right now is all you need to be happy and prosperous.When something you don't like happens, negative limiting and draining energy will bring you down.Now you must lift your energy back up. Don't let stress have its way with you. When something doesn't feel right.When you feel heavy.When people's words make you feel bad. Run. Leave.They don't Determine your Worth. You do. Protect your value. Don't let other people's negativity lead you astray.You can clear your energy through your mind. When someone or something puts doubt or fear in you, turn it into hope.Your thoughts are powerful. You are powerful.Some days you will need extra motivation. Say inspiring thoughts to yourself every day. Alter how you think.Your thoughts create your future.Turn doubt into hopeTurn fear into a beliefTurn resentment into love.You create the future you deserve. Nobody else doesYou're on the right track.Don't let doubt bring you down.Don't let other's doubt make you hide.Trust yourself.Trust your value.Know your worth. Immerse yourself in patience. Keep believing in yourself.Your mind is powerful. Everything happens because of your thoughts.That's why you need to believe in yourself. You limit yourself through your thoughts. You define your future because of your thoughts. Protect your thoughts.Deny negative people in your life.Do things that inspire you. Believe in yourself today. Chose to experience something different. Life is full of possibilities. Forget what others tell you. Tell yourself how important you are.Tell others about your dreams. Believe in yourself; feel your power. Know your worth.Follow Daily MotivationsInstagram - @daily_motivationsorgFacebook- @daily_motivationsorgThinking of starting your own podcast?click this link- (START A PODCAST)Interested in sponsoring this show?Reach out to us at tolexyofficail@gmail.comYou can also support this show by clicking this linkSupport the show (https://paypal.me/dailymotivations?locale.x=en_US)

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
02.10.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Oct 2, 2021 7:17


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Ecuador stockt Gefängnispersonal auf Nach blutigen Kämpfen in einer Haftanstalt entsendet die Regierung von Ecuador tausende Polizisten und Soldaten in die Gefängnisse des Landes. 3600 Mitglieder von Polizei und Armee sollten in den Gefängnissen für Sicherheit sorgen, sagte Innenministerin Alexandra Vela in Quito. Bei Kämpfen zwischen rivalisierenden Banden waren in einem Gefängnis in Guayaquil im Süden des Landes 118 Häftlinge getötet und Dutzende weitere verletzt worden. Mehrere der Opfer wurden enthauptet. Britische Armee soll in Sprit-Krise helfen In Großbritannien hilft ab Montag die Armee bei der Überbrückung von Engpässen in der Benzinversorgung. Fast 200 Soldaten würden dafür bereitgestellt, 100 von ihnen als LKW-Fahrer, teilte die britische Regierung in London mit. Landesweit bildeten sich in den vergangenen Tagen lange Schlangen an Tankstellen, weil es kaum Benzin gab. Es ist zwar genügend Treibstoff vorhanden, doch weil nach dem Brexit rund 100.000 LKW-Fahrer fehlen, kommt der Sprit nicht zu den Tankstellen. Die Regierung macht Hamsterkäufe für die Krise verantwortlich und rief die Autofahrer zu "ganz normalen Käufen" auf. Georgischer Ex-Präsident in Haft Der ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili ist nach seiner Rückkehr aus dem Exil festgenommen worden. Wie Regierungschef Irakli Garibaschwili mitteilte, wurde der Politiker in ein Gefängnis gebracht. Saakaschwili, gegen den ein Haftbefehl vorlag, war kurz vor den Kommunalwahlen an diesem Samstag aus der Ukraine nach Georgien eingereist. Auf Facebook hatte er für die von ihm gegründete Partei Vereinigte Nationale Bewegung (UNM) geworben. Die Behörden in Georgien werfen Saakaschwili Machtmissbrauch während seiner Amtszeit von 2004 bis 2013 vor. Er weist die Anschuldigungen zurück. Ex-Soldaten bereiteten womöglich Gewalttaten vor Ehemalige Fallschirmjäger und Reservisten der Bundeswehr sollen einem Bericht zufolge Anschläge auf Migranten geplant haben. Angeführt werde die Gruppe aus Norddeutschland von einem Oberstleutnant der Reserve, schreibt das Magazin "Der Spiegel". Die Staatsanwaltschaft Lüneburg habe Ermittlungen gegen neun Beschuldigte im Alter zwischen 37 und 53 Jahren bestätigt. Ihnen werde vorgeworfen, sich einer bewaffneten Gruppe angeschlossen beziehungsweise diese befehligt zu haben. Es bestehe der Anfangsverdacht einer fremdenfeindlichen Motivation. Bei Razzien seien Waffen und Munition gefunden worden. US-Bundesstaat Kalifornien plant Impfpflicht für Schulkinder Im US-Bundesstaat Kalifornien sollen alle Schulkinder verpflichtend gegen Corona geimpft werden. Das teilte Gouverneur Gavin Newsom in San Francisco mit. Die neue Regelung solle ab Januar kommenden Jahres für private und öffentliche Schulen gelten, sagte der demokratische Politiker. Voraussetzung sei die Zulassung von Impfstoffen für Kinder ab 12 Jahren durch die Gesundheitsbehörde FDA. Bislang hat sie dem Vakzin von BioNTech/Pfizer für diese Altersgruppe lediglich eine Notfallzulassung erteilt. Ausnahmen von der Impfpflicht soll es wegen religiöser und medizinischer Gründe geben. Deutscher Filmpreis in vier Kategorien für "Ich bin dein Mensch" Beim Deutschen Filmpreis hat die Tragikomödie "Ich bin dein Mensch" von Maria Schrader in vier Kategorien gewonnen. Neben der Auszeichnung als bester Film gab es die "Goldene Lola" für die beste Regie, das beste Drehbuch und für Maren Eggert als beste Hauptdarstellerin. Der mit zehn Nominierungen als Favorit ins Rennen gegangene Film "Fabian oder Der Gang vor die Hunde" von Regisseur Dominik Graf gewann dagegen nur drei Lolas, unter anderem für die beste Kamera. Einen Ehrenpreis für ihre Verdienste um den deutschen Film erhielt die Schauspielerin und Produzentin Senta Berger.

radioFeature
Alt und Sexy? - Körper und Liebe im Alter

radioFeature

Play Episode Listen Later Oct 1, 2021 54:24


Sexualität gehört zum Menschen - auch im Alter? Junge Menschen meinen, sie seien die Einzigen, die wissen, was Liebe ist - Liebe und Sex. Was, wenn man 60 ist? Tote Hose?

Tiim Talks
Interview with Pastor Alter & Pastor Robertson PART 2 (Episode 600)

Tiim Talks

Play Episode Listen Later Oct 1, 2021 21:46


A conclusion of our interview with two pastors with a heart to see the the younger generation continue in the Biblical path and spiritually thrive.

A yur Ready? Der Podcast von Volker Mehl
#79_In den Augen erkennt man das wahre Alter des Menschen

A yur Ready? Der Podcast von Volker Mehl

Play Episode Listen Later Sep 30, 2021 26:05


Kennst du das: Du guckst einem anderen Menschen in die Augen und siehst dieses Funkeln? Dann guckst du dir diesen Menschen genauer an und erkennst, dass dieser locker 60 oder 70 Jahre alt ist. Genau darüber geht es in der heutigen Episode. Ich wünsche dir viel Spaß. Meine kommenden Termine: 10.10.21 | Ayurveda meets Yin - der Workshop 13.10.21 | Kochkurs, die Magie der Gewürze Alles Infos zu meinen Aus- und Weiterbildungen, Webinaren, Kochkursen und Kochabenden findest du hier: [https://volkermehl.com] Wenn du mehr über mich und meine Arbeit erfahren möchtest, dann trage dich gerne für meinen Newsletter unter www.volkermehl.com ein oder folge mir auf Facebook unter: Volker Mehl | Koch dich glücklich mit Ayurveda oder auf Instagram unter: volkermehl Ich freue mich, wenn wir uns bald wieder mit einer neuen Folge von A yur Ready? hören. Dein Volker

Elements of Ayurveda
Ayurvedic Cooking for Autumn with Divya Alter - 203

Elements of Ayurveda

Play Episode Listen Later Sep 30, 2021 60:19


Divya Alter is a certified nutritional consultant, educator, and co-founder of Bhagavat Life, the only Ayurvedic culinary school in Manhattan. She and her husband Prentiss also own Divya's Kitchen, an Ayurvedic restaurant in Manhattan. Divya is the author of 'What to Eat for How You Feel: The New Ayurvedic Kitchen.' In this episode, Colette and Divya discuss cooking for the Autumn season and they cover the following topics: How does the transition of the season affect our digestive system. What are some things we can do to prevent digestive issues and seasonal sickness. What seasonal fruit and veggies are available at this time of year. Cooking tips and spices for Autumn. Divya's favourite Autumn dishes that help to pacify Vata. * Thanks to Kerala Ayurveda Academy for sponsoring this episode. Please visit visit Kerala Ayurveda to learn more. * Visit divyaskitchen.com/shop and enjoy 15% off your first purchase by using the code ELEMENTSOFAYURVEDA15   *   Check out Divya's online cooking classes at the Bhagavat Life Ayurvedic Cooking School bvtlife.com * Next discounted seasonal cleanse starts October 1st, 2021! * Visit Colette's website elementshealingandwellbeing.com for Online consultations Private at-home Digestive Reset Cleanse tailored to you Educational programs - Daily Habits for Holistic Health Please share your feedback via info@elementshealingandwellbeing.com * Join the Elements of Ayurveda Community! * Thanks for listening!  

Lance Roberts' Real Investment Hour
How Congress Could Alter Your Retirement | The Real Investment Show (Full Show EDIT) 9/29/21

Lance Roberts' Real Investment Hour

Play Episode Listen Later Sep 29, 2021 33:15


What if the Debt Ceiling discussion could be resolved with a baseball game? Will government changes in retirement provisions jeopardize your plans? The realities of ESG investing may shock you. Is your Roth IRA about to go away?? ------ SEG-1: Congressional Baseball & The Great Resignation SEG-2: The Truth About ESG Plans SEG-3: Will the Roth Go Away?? -------- Hosted by RIA Advisors Chief Investment Strategist Lance Roberts, CIO, w Senior Advisor Danny Ratliff, CFP w Retirement Plan Consultant, Tom Allen, AIF, QKA, CFPA -------- Articles Mentioned in this show: https://realinvestmentadvice.com/technically-speaking-is-the-market-melting-up/ -------- Our Latest "Three Minutes on Markets & Money: Rates Spike & Stocks Plunge" https://www.youtube.com/watch?v=dczzA8WJOsw&list=PLVT8LcWPeAujOhIFDH3jRhuLDpscQaq16&index=1&t=85s -------- Our previous show, "The Debt Ceiling Episode," is here: https://www.youtube.com/watch?v=u8TCunQAM7E&list=PLVT8LcWPeAugpcGzM8hHyEP11lE87RYPe&index=1&t=3s -------- Register for the next virtual Lunch & Learn, "Climbing the Tax Deduction Ladder:" https://zoom.us/webinar/register/7216280153636/WN_bityRp72Rh-bQ5YS5YqH6A -------- Get more info & commentary: https://realinvestmentadvice.com/newsletter/ -------- SUBSCRIBE to The Real Investment Show here: http://www.youtube.com/c/TheRealInvestmentShow -------- Visit our Site: www.realinvestmentadvice.com Contact Us: 1-855-RIA-PLAN -------- Subscribe to RIA Pro: https://riapro.net/home -------- Connect with us on social: https://twitter.com/RealInvAdvice https://twitter.com/LanceRoberts https://www.facebook.com/RealInvestmentAdvice/ https://www.linkedin.com/in/realinvestmentadvice/ #DebtCeiling #SpendingBill #ESGFund #GovernmentShutDown #Retirement #RothIRA #Markets #SP_5000 #FinancialMedia #FinancialLiteracy #Fed Taper #Stocks #Trading #Rates #Money

The Real Investment Show Podcast
How Congress Could Alter Your Retirement | The Real Investment Show (Full Show EDIT) 9/29/21

The Real Investment Show Podcast

Play Episode Listen Later Sep 29, 2021 33:16


What if the Debt Ceiling discussion could be resolved with a baseball game? Will government changes in retirement provisions jeopardize your plans? The realities of ESG investing may shock you. Is your Roth IRA about to go away?? ------ SEG-1: Congressional Baseball & The Great Resignation SEG-2: The Truth About ESG Plans SEG-3: Will the Roth Go Away?? -------- Hosted by RIA Advisors Chief Investment Strategist Lance Roberts, CIO, w Senior Advisor Danny Ratliff, CFP w Retirement Plan Consultant, Tom Allen, AIF, QKA, CFPA -------- Articles Mentioned in this show: https://realinvestmentadvice.com/technically-speaking-is-the-market-melting-up/ -------- Our Latest "Three Minutes on Markets & Money: Rates Spike & Stocks Plunge" https://www.youtube.com/watch?v=dczzA8WJOsw&list=PLVT8LcWPeAujOhIFDH3jRhuLDpscQaq16&index=1&t=85s -------- Our previous show, "The Debt Ceiling Episode," is here: https://www.youtube.com/watch?v=u8TCunQAM7E&list=PLVT8LcWPeAugpcGzM8hHyEP11lE87RYPe&index=1&t=3s -------- Register for the next virtual Lunch & Learn, "Climbing the Tax Deduction Ladder:" https://zoom.us/webinar/register/7216280153636/WN_bityRp72Rh-bQ5YS5YqH6A -------- Get more info & commentary: https://realinvestmentadvice.com/newsletter/ -------- SUBSCRIBE to The Real Investment Show here: http://www.youtube.com/c/TheRealInvestmentShow -------- Visit our Site: www.realinvestmentadvice.com Contact Us: 1-855-RIA-PLAN -------- Subscribe to RIA Pro: https://riapro.net/home -------- Connect with us on social: https://twitter.com/RealInvAdvice https://twitter.com/LanceRoberts https://www.facebook.com/RealInvestmentAdvice/ https://www.linkedin.com/in/realinvestmentadvice/ #DebtCeiling #SpendingBill #ESGFund #GovernmentShutDown #Retirement #RothIRA #Markets #SP_5000 #FinancialMedia #FinancialLiteracy #Fed Taper #Stocks #Trading #Rates #Money

Tiim Talks
Interview with Pastor Alter & Pastor Robertson (Episode 599)

Tiim Talks

Play Episode Listen Later Sep 29, 2021 22:47


Pastor Robertson & Pastor Alter discuss some of the current issues which they see on the horizon that younger men are dealing with today.

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast
Millionär werden in einem Jahr (9) - genug gechillt ;)

TomsTalkTime - DER Erfolgspodcast

Play Episode Listen Later Sep 29, 2021 11:37


Millionär werden in einem Jahr (9) - genug gechillt ;) Geduld ist (nicht m)eine Tugend... ;) Aber ich habe es trotzdem ganz gut gemeistert. In diesem Projekt geht es darum, ob es auch heute noch möglich ist, mit einem neuen Projekt innerhalb von einem Jahr eine Million Euro Reingewinn zu erwirtschaften. Heute gibt´s wieder ein Update, wie weit ich bin. Achso, hier noch die Buchempfehlung von Frank Otto:   Wenn Du lieber lesen, statt hören magst, dann kannst Du Dir hier das Transkript durchlesen (aber Achtung... es wurde nicht korrekturgelesen, sondern einfach als Rohdatei eingestellt. Von daher könnten einige Fehler drin sein ;): Hallo Podcast Nation. Ich begrüße dich hier aus Good Old Germany und zwar ist das jetzt schon fast so ein bisschen melancholisch, weil das ist jetzt erst mal die letzte Episode, die ich aus Deutschland senden werde. Also keine Angst, es geht natürlich weiter, aber wir haben jetzt hier langsam die Schnauze voll vom Wetter. Das wird uns alles zu kalt, zu nass und es waren wunderschöne Zeit, wie hier in Deutschland hatten und jetzt es dann aber in ungefähr drei Wochen. Ja, ziemlich genau drei, zweieinhalb, drei Wochen. So was geht's erstmal ab in die Karibik und dann werden wir von dort natürlich weiter senden. Bevor wir richtig einsteigen, muss ich erst mal einen ganz fettes Dankeschön loswerden. Und zwar das Feedback auf die letzte Episode, auf die 700 und zwar ganz speziell auf diesen Punkt mit dem Vater Söhne Tag, was wir mit meinem Papa eingefügt eingeführt haben. Also sprich mein mein Bruder. Nicht, dass wir einmal die Woche einfach nur was als Herrentag, Vater, Söhne, Tag, wie auch immer man das nennen mag, dass wir das durchführen, wo wir einfach die Jungs in Anführungsstrichen der Familie zusammen was unternehmen. Und das war der totale Wahnsinn. Wir waren übrigens beim letzten. Letzte Woche waren wir mit meinem Papa beim Indoor Sky Diving. Da haben wir auch einiges ein paar Bilder auf Facebook und Video auf Facebook drauf gepackt. Das war wirklich richtig cool. Das heißt, mein alter Herr ist im Alter von 83 Jahren das erste Mal in einem Indoor Sky Dive Tunnel geflogen und hat das wirklich richtig gut raus.   Gab wirklich schon nach wenigen Sekunden, konnte schon selber stabil fliegen und ich war mega war oder bin immer noch mega stolz auf meinen Papi. Also es war eine richtig coole Sache. Und wie gesagt, noch mal danke für euer Feedback dazu und vielleicht kann ich ja den einen oder anderen damit sogar auch motivieren, sowas in der Art selber mal durchzuführen. Also uns gefällt es riesig, es macht einen Riesenspaß. In der heutigen Episode geht es wieder um das Thema Millionär werden in einem Jahr und auch noch ein kurzes Update zu den Interviews. Denn da Interviews machen wir ... kommen wir erst zum Thema Millionär werden in einem Jahr und zwar Du erinnerst dich vielleicht noch an die Episode 670? Ja, oder auch nicht, wenn. Wenn du dich nicht daran erinnerst, dann hör vielleicht einfach noch mal rein. Und zwar habe ich die ausgestrahlt am 27. Januar diesen Jahres, also 2021. Und zwar hatte die den Titel Der Milliardär als mein Mentor. Und der grobe Fahrplan in dieser Episode habe ich jetzt erst mal vorgestellt, wer mein Mentor für dieses Projekt sein wird. Und das Solo in Anführungsstrichen, das wir damals gemacht haben, war kein Solo, sondern ich hatte ihn ja in das Solo in Anführungszeichen eingeladen, wo wir einfach mal so ein bisschen erzählt haben, was wir machen. Und. Wenn du's gehört hast, erinnerst du dich vielleicht noch dran? Zumindest haben da auch einige Hörer wirklich drauf reagiert, wo Chris damals gesagt hatte, wo ich ihn so nach dem nach dem Fahrplan gefragt habe Hi, wie geht's jetzt weiter? Und so meinte er Tom, das beste, was du jetzt machen könntest, ist erst mal dich in Geduld üben. Millionär werden in einem Jahr - erst mal ein halbes Jahr chillen ;) Chill erst. Wir legen uns jetzt ein halbes Jahr hier in Dubai am Strand und dann gucken wir. Das war so im September Oktober. Mal langsam vom Strand wieder reingehen und mal einen Tisch setzen, an ins Büro setzen und dann kurz das Konzept machen. Und dann innerhalb von ein, zwei Monaten sollte die Million in dem neuen Projekt drin sein. Und da hatte ich ja damals schon so große Augen gemacht und geschluckt und nach Hamburg ge große Worte. Und jetzt ist es ja so Wir sind ja eben Juni nach Deutschland gekommen und wo wir geflogen sind, hat er auch noch mal gesagt wegen Hey, jetzt fahr erst mal nach Deutschland, entspann dich, weil ich habe ihn natürlich auch gefragt Hey, kann ich schon in Deutschland jetzt irgendwas machen? Weil nur weil ich nicht in Dubai bin, heißt ja nicht, dass ich dann die Füße auf den Tisch legen und sonst gar nichts mache. Und er meinte Hey, jetzt fahr erst mal nach Deutschland, entspann dich. Und im September Oktober reden wir uns einfach wieder. Und dann schauen wir, was abgeht. Gesagt, getan. Ich habe eben genau ein Ges. Gestern noch vorgestern, vorgestern glaube ich eine WhatsApp geschickt und gesagt Hey, bis September ist jetzt fast rum, wie schauts aus? Wie machen wir jetzt weiter? Da warte ich jetzt noch auf Antwort.   Ich bin super gespannt, wie wir jetzt dann hier weitermachen und in der Zwischenzeit und das ist wieder das Coole, wo auch jetzt das Thema Geduld mit dazu kommt. Es ist ja seitens des Monitorings nicht wirklich viel gelaufen jetzt in dem ganzen Jahr. Aber es ist halt irgendwo dieses Vertrauen auf der einen Seite, wenn man weiß okay, da ist jemand, der nimmt einen an die Hand und sagt Hey, entspann dich, ich habe alles unter Kontrolle. Und dass man da wirklich ein Vertrauen hat, dass man sich auch mal, ja, ich sage mal fallen lässt in so einer Situation, auch wenn. Und diejenigen, die mich ein bisschen besser kennen, wissen, dass Geduld nicht unbedingt meine Stärke ist. Ja, das gebe ich ganz offen zu, sondern wenn ich Dinge umsetzen will, dann will ich die am besten gestern umgesetzt haben und nicht nicht erst morgen oder heute oder so, sondern das muss dann gesagt am besten gestern schon passiert sein. Von daher ist das für mich natürlich eine wahnsinnige Herausforderung gewesen, die ich aber glaube ich auch ganz gut gemeistert habe. Jetzt habe ich den Faden von uns, wollte ich eigentlich sagen Ach so, genau und so und so das coole ist natürlich an an einem automatisierten Business, so wie ich das schon aufgesetzt habe, das jetzt normalerweise, wenn so ich sage mal jetzt über ein halbes Jahr irgendwo nix passiert, hätte man ihr eigentlich kein Einkommen, das cool über mir's halt, dass er dieses automatisierte Business, das ganze Podcasting und diese diese ganze ich sage jetzt mal Bubble, die so drumrum aufgebaut ist, die läuft ja weiter. Millionär werden in einem Jahr - es geht doch nichts, über ein automatisiertes Business Und das ist halt auch wie das Schöne, wenn du selber entweder keine neuen Sachen gerade aufbauen kannst, weil du dich in Geduld übst oder weil du vielleicht krank geworden bist oder irgendein anderen Schicksalsschlag bekommen hast oder was weiß ich irgendwas anderes. Den Bach runtergegangen ist ja so, dass du dich nicht um dein eigenes Business kümmern könntest, würde jedes normale Business ja auch den Bach runtergehen. Bei einem automatisierten Online-Business ist das eben nicht der Fall. Das heißt, es hat ein wirklich minimalsten Wartungsaufwand und das Geld kommt trotzdem Monat für Monat rein. Und das ist natürlich auch eine richtig coole Sache. An einem Online-Business. Nichtsdestotrotz freue ich mich natürlich total, wenn es dann jetzt hoffentlich in den nächsten vier Wochen dann weitergeht, Schrägstrich losgeht. Und ich bin dann auch schon super gespannt, was wir dann letztendlich umsetzen werden. Der Zeitpunkt, also der Zeitdruck, ist natürlich schon da. Also den muss ich sagen. Alles andere wäre gelogen. Also den spüre ich auch auf meinen Schultern, weil ich ja dieses Ziel habe. 31.12. der Stichtag. Habe ich es geschafft, in diesem Jahr mit einer neuen Sache von Null auf eine Million Reingewinn zu kommen innerhalb von 12 Monaten bzw.   jetzt eigentlich nur noch innerhalb von rund drei Monaten? Wie gesagt, das erhöht natürlich ein bisschen den Druck. Aber wie gesagt, ich bin da voll im Vertrauen und bin ganz guter Dinge. Zum Interview Was ich am Anfang angesprochen habe Ich hatte vor wenigen Tagen den Frank Otto im Interview und das war auch eine richtig coole Sache. Also der Frank Otto vom Otto-Versand, der Erbe und Medienunternehmer, der damals den den Musiksender Viva mitgegründet hat und etliche Radio und Fernsehformate, also auch ein recht bekannter Typ und auch ein sehr cooler Typ. Den hatte ich im Interview und er hat ja auch letztens sein Buch rausgebracht, was ich hier an dieser Stelle auch gerne kurz promoten möchte. Und zwar Sinn und Eigensinn. Ein Leben zwischen Verantwortung und Rebellion und jeder, der sich mit Frank mal so ein bisschen beschäftigt hat. Er ist halt eben nicht so dieser typische Unternehmer, sondern er ist halt schon so, ja eher der, der der Freigeist, der Künstler, der Rebell. Und das hat an seinem Buch ganz gut rübergebracht. Und da das Interview erst Anfang nächsten Jahres kommt Du siehst, wir sind fleißig. So mit der Vorproduktion, habe ich ihm versprochen Hey, ich muss das kurz in meinem nächsten Solo kurz an und informiere mein Hörer, dass es dein Buch auch jetzt schon gibt. Weil klar, du weißt doch, wie es ist, wenn Buch neu rauskommt. Dann möchte man natürlich auch ein bisschen Reichweite haben. Von daher hier an der Stelle.   Wenn dich das Thema Unternehmertum interessiert und einfach mal sehen willst, wie wirklich so ein. So ein Gigant wie Frank Otto, wirklich so ein riesen Unternehmer. Über das Thema Business denkt, überleben denkt und wie er sein Leben aufgebaut hat und wie er diese ganzen Erfolge geschafft hat, trotz vieler Widerstände. Dann kann ich dir nur sein Buch wärmstens ans Herz legen und das verlinken wir natürlich auch hier in den Shownotes Podcast Nathan Das Buch verlinken wir natürlich in den Shownotes und wenn du auf Hörfunks stehst, dann hol dir jetzt gleich dein kostenloses Hörbuch auf. Toms Talk haben dort kaum Slash Audio Books. Dort kannst du dir fast jedes Audio Book im kostenlosen Probe aber runterladen. Toms Talk kann dort kaum Slash Audio Box. Das soll's für diese Episode gewesen sein. Wie gesagt, ich werde es langsam Köfferchen packen und melde mich dann mit meiner nächsten Solo aus der Karibik. Und wer dann? Sicherlich auch ein schönes Titelbild zur nächsten Episode reinstellen. Also freue dich auf die 710. Das wird dann die nächste Solo sein und da kann ich dann hoffentlich schon ein Update geben, wie das jetzt ausschaut. Was die Reaktion vom Cris ist und wie wir jetzt weitermachen, vielleicht zumindest schon ein paar Stichpunkte oder vielleicht haben wir auch schon mehr auf die Beine gestellt. Lass dich überraschen und freu dich bis dahin auf vier weitere sehr coole Interviews. Bis dahin liebe Grüße nochmal aus good old Germany. Bis dann. Dein, Tom, Ciao.     +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ Mehr Freiheit, mehr Geld und mehr Spaß mit DEINEM eigenen Podcast. Erfahre jetzt, warum es auch für Dich Sinn macht, Deinen eigenen Podcast zu starten. Jetzt hier zum kostenlosen Podcast-Workshop anmelden: http://Podcastkurs.com +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++   So fing alles an. Hier geht´s zur allerersten Episode von TomsTalkTime.com - DER Erfolgspodcast. Und ja, der Qualitätsunterschied sollte zu hören sein. Aber hey, dass war 2012... :) 001 – Willst Du mehr Erfolg im Leben?     Erfolg kann man lernen. Jeder. Im Erfolgspodcast TomsTalkTime von Tom Kaules lernst Du in inspirierenden Interviews und einzelnen Storys die Strategien von erfolgreichen Unternehmern und Prominenten. Du lernst in Experten-Interviews wie erfolgreiche Menschen erfolgreich geworden sind und warum sie erfolgreich bleiben. Wie sie den richtigem Umgang mit Erfolg und auch den Umgang mit Niederlagen gelernt haben. Das richtige Mindset ist wichtig, um richtig viel Geld zu verdienen, glückliche Beziehungen führen, mit sich selbst im Einklang zu sein und dadurch Beruf und Familie bestens miteinander vereinbaren zu können. Einschalten. Zuhören. Sich motivieren und Inspirieren. Lernen. Tun. Erfolg haben.

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT
Ampel vs. Jamaika – welches Modell hat mehr Zukunft?

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT

Play Episode Listen Later Sep 28, 2021 74:11


Deutschland betritt Neuland. Nach der Bundestagswahl ist nicht klar, wer die Republik führen wird. Die beiden Finanzjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz pitchen ihre politische Lieblingskoalition und verraten, was das bedeuten würde. Weitere Themen: Zschäpitz schaut mit Sorgen auf die globale Energiekrise und ruft schon mal die Stagflation aus. Den Bullen vergibt er einem Unternehmen, das für seine Dienstleistungen die Preise um 50 Prozent anheben konnte. Deffner lobt die Bundesbank, die endlich den Klimawandel entdeckt habe. Seinen Bär vergibt er den fehlenden Ladesäulen. Er hat eine Aktie im Ärmel, die daran arbeitet, dass sich das ändert. Außerdem diskutieren die beiden, ob sich Cathie Wood mit Tesla verzockt und welche Werte sie jetzt in ihrem Fonds hat. +++ Werbung +++ Mit der Consors Bank kannst Du als Neukunde in den ersten sechs Monaten Aktien, ETFs, Fonds, Derivate und vieles mehr KOSTENLOS handeln. Und alle Young Trader – also Kunden im Alter zwischen 18 und 25 – können das Angebot sogar zwei Jahre lang kostenlos nutzen. Alle Infos findest Du im Netz auf www.consorsbank.de/deffner-zschaepitz +++ Werbung +++ 68 % der befragten kleinen Unternehmen in der EU, die personalisierte digitale Werbung nutzen, sagten, dass diese effektiv sei, um neue Kunden zu finden. Facebook bringt Geschäfte und Menschen zusammen und hilft so kleinen Unternehmen in ganz Europa, weiterzuwachsen. Erfahre mehr darüber, wie Unternehmen in Europa über Facebook Kunden finden auf about.fb.com/de/europe

The Brady Farkas Show
ESPN Radio Broadcaster Jay Alter

The Brady Farkas Show

Play Episode Listen Later Sep 27, 2021 11:11


Brady sits down with ESPN Radio broadcaster Jay Alter, who was on the call of Patriots-Saints alongside former Pats star Rob Ninkovich. They talk about the biggest disappointment in the Pats 28-13 loss, a change in how the Patriots are playing and much more, including what the halftime ceremony involving Julian Edelman was like.

Tiim Talks
Interview with Pastor Dolton Robertson and Pastor Jim Alter (Episode 598)

Tiim Talks

Play Episode Listen Later Sep 27, 2021 30:17


Pastor Wolvin encourages these fellow pastors to address many of the current issues within our Baptist churches today.

Madlik Podcast – Torah Thoughts on Judaism From a Post-Orthodox Jew
turn! turn! turn! I hope it's not too late

Madlik Podcast – Torah Thoughts on Judaism From a Post-Orthodox Jew

Play Episode Listen Later Sep 27, 2021 39:47


Join a live recording of Madlik disruptive Torah on Clubhouse with Geoffrey Stern, Rabbi Adam Mintz and Rabbi Avraham Bronstein  as we use the book of Kohelet to explore the fundamental difference between the Torah given at Sinai and the Wisdom literature we share with our ancient Near Eastern neighbors. We explore the difference between linear and cyclical time and we wonder why we need a healthy dose of common sense, living in the moment and even cynicism after the Jewish New Year. Sefaria Source Sheet: www.sefaria.org/sheets/348859  Transcript: Geoffrey Stern  00:00 So welcome to Madlik disruptive Torah every week at four o'clock on clubhouse eastern time, we have a half an hour discussion of the Parsha. And by disruptive we mean we look at things maybe from a slightly different angle and hopefully help our participants look at it slightly differently as well. And this week is no exception. So Rabbi Adam challenged me last week to talk about Kohelet Ecclesiastes and that is what we're going to do. And we're going to start with the first verse because in that first verse is so much of what is to follow, and it raises so many questions about authorship and about the  sense of the message. So this is how it begins The words of Kohelet, Son of David king in Jerusalem. utter futility, said Kohelet, utter futility, all is futile." And of course, the Hebrew is "haval havalim" And that translation of utter futility, or "vanity all is vanity" is from the King James Bible, and probably we've all absorbed it. So the question that really comes up is Who was this guy? Kohelet? Was it a real person? Or is it a nom de plume for the writer? And then of course, the other question is, what does it mean that all of life is vanity? So why don't I start right there and open up to the discussion of what are you guys thoughts on who is Kohelet what is Kohelet? Avraham? Why don't you store   Avraham Bronstein  01:45 The words after Kohelt are "Ben David Melech Yerushalyim". So whoever Kohelet is, he's the son of David king in Jerusalem. That kind of narrows it down. That's why the tradition is that the author King Solomon.   Geoffrey Stern  02:00 So I think you're absolutely right. Of course, we're all called B'nai Yisrael And Yisrael is not my actual father. So that's not totally true, in terms of necessarily making it Shlomo. And then I mentioned a second ago that we all read "Vanity of Vanities", and that comes from the King James Bible. And I hardly doubt that King James translated the Bible. But what he did was he financed a group of people to translate the Bible. So all of a sudden, we have a lot of complication, when it says, somebody wrote a book, did he actually write it? Or did he support it? And when it says, We are a child, does it mean a follower? Does it mean an actual child? Rabbi, Adam, where do you come in on this?   Adam Mintz  02:50 So there are a couple things. First of all, I want to bring everyone's attention, there's an amazing English translation of the Bible, written by a professor from Berkeley by the name of Robert Alter, and generally he's good, and his introductions to Kohelet is especially good. The first thing he says is what Geoffrey says. And that is Kohelet Ben David doesn't mean that he's the son of David doesn't have to be Solomon. And it means that he came from the Davidic family. Now, that's one thing. So we could be many generations later. And the scholars all think it was later. The other thing is, and I think this is interesting to consider when you write a book, and there's some kind of competition, whether or not your book is going to be included in the Bible. You very often want to give yourself some credibility. It might be to give yourself some credibility. You say, I'm William Shakespeare, I wrote this play. Like it was 500 years ago. I don't know if William Shakespeare wrote it, or William Shakespeare didn't write. But if I say that I'm William Shakespeare, then I give myself credibility. So it is possible that the author of go hell it is not indeed the son of David or a descendant of David. But he knew that if he wanted to get his book into the Bible, he needed to call himself a son of David. That's a little cynical, but I think it's something to consider.   Geoffrey Stern  04:31 Well, it gets but it does get even better because it's not as though he said my name is Shlomo. Like he did for the Song of Songs that he said Shir HaShirim asher l'Shlomo" he took on a Nom de plume, and he engendered this whole conversation that we're talking about him so it is kind of fun that way.   Adam Mintz  04:55 Not only a name that we've never heard before, but the structure Kohelet is a very funny structure. That's not the way you say it. If the word Kohelet means the one who gathers people, there's a way to say that in Hebrew "make'el" "he gathers people"  Kohelet is a very strange form of the term to gather people. So Geoffrey, it's almost as if he chose a name for himself, a Nom de plume and it's not even real, meaning that he just chose a name for himself. So I think that's interesting. "vanities of vanities" of course, the King James made that famous. Alter points out and this has been pointed out by many, many people, the word has really means breath. And "hevel havalim hakol hevel" really means that everything is no more than breath. The same way when you breathe in the cold, and you can see your breath, but it's really nothing. That's what life is have, "hevel havalim amar Kohelet" All life is like that. It's like the breath that looks like it's something but it's really nothing.   Geoffrey Stern  06:19 So we don't have a dearth of material today, that's for sure. So the word that he took forgetting about who he was, as you point out, Kohelet means to gather. It's one who assembles and even in the translation into Latin Ecclesiastes, which literally means someone who gathers an ecclesiastical court is a gathering. It's an assembling an audience. It can also mean gathering ideas, gathering truth, and different opinions. If you look at Kings 1, here it says, "Oz yikahal Shlomo", that Solomon convoked, the elders of Israel, and this is when he read, dedicated or he dedicated the temple on Sukkot time, those of us and I said this in the pre party, who remember the episode two times ago about the revolution of the Aleph Beit, we know that in the time of Sukkot, was this "VaYakel" this commandment to publicly read the book of the Torah. So I will almost venture to say my pet name for Kohelet is Mr. Sukkot, in a sense, because what he's doing is he's bringing the themes together, that we've kind of been discussing for a while, and we're going to get into how deep that is this idea of this short breath, I absolutely love Alter says it. Also, Rabbi Sacks, talks about it. And he says, everything to do with life in Judaism refers to a breath. So there's a "Neshama", which comes from the word "Linshom" to breathe. There's Nefesh. there's Ruach, which is wind. And what he says "hevel" is, is a very short breath. It's a very superficial breath. It's that breath of the fleeting breath. And what he is saying is that the sense that we're going to get from the book that follows is the fleetingness of life. But it comes at a moment where maybe that's it's all we have. And so I think all of these kind of themes come together. And if we think about Sukkot, there are so many words that have to do with in gathering. It just occurred to me You know, they always say the Eskimos have so many words for snow. Here we have Ketzir, the "hag Hakazir or the Hag Ha'assaf" these are the gathering of the crops. We have the lulav in the Etrog and the Arba minim (four species) that have to be bound together. We have the very word for moed, which is a holiday, but as "Ohel Moed" It's a tent of meeting. It's a time to come all together. So all of these concepts of binding of coming together of gathering of welcoming other thoughts all come to the fore at this moment, and that's why I say that maybe Kohelet is Mr. Sukkak.   Adam Mintz  09:41 Great. I love it. Now the question is, why is that so? Why is Sukkot the holiday of gathering?   Geoffrey Stern  09:51 so I'm going to call on Avraham before he leaves because he started talking about something that I really want to get into. He talked about the difference between cyclical time and linear time. And that short little breath. That was momentary time, where does that fit in Avraham?   Avraham Bronstein  10:12 So before I say anything I want to riff on what you were saying a second ago, that connection between Hakel and Kohelet that was great. Because if you continue in Devarim, right, what we read a few weeks ago where the mitzvah of Hakel is first kind of spoken about. The whole point is, everyone has to be there to hear the Torah being read. . "Lman yishmau ve lilmadu l'yira et hashem Elokehchem" the point ultimately, to arrive at "yira" reverence of God, which is actually the point of the entire book of Kohelet when it comes down to the very end after everything is said and done. "sof Davar HaKol Nishma" The point of Hakel is to arrive at Yira, the point of Kohelt is to arrive at the same place... a connection I never ever saw before or thought about before, but I think now is actually very compelling. So first, thank you.   Geoffrey Stern  11:09 You're welcome.   Avraham Bronstein  11:11 That's great. The second thing is to address what you just asked, maybe we can unpack this a little bit more based on what you said. But the overall sense of what Kohelet is trying to say in the first several verses, and then you get back to it again, is that everything always stays the same that people try to do things that people build things and they accumulate things that they expend effort, and they do all these different things. But ultimately, everything kind of repeats itself everything, the same generation comes generation goes nothing really changes it and to a degree. You know, you're reading this at the end of the year, when one agricultural season is ending and the next one is starting at the same time, the ingathering festival. So last year's harvest is coming in. But the farmers are all getting ready to plant next year's crop. They're already praying for rain for next year's crop. So again, your sense of time moving in a circle where you've arrived at the end but even while you're ending you're beginning again and your in the same place you were a year ago.   Geoffrey Stern  12:22 There is this sense of do Rosh Hashannah and do Yom Kippur and then "repeat". And the thing that really struck me in reading some of the thoughts of Rabbi Sacks is he also discusses the difference between happiness and joy between Osher and Simcha and he makes the difference, that Simcha like that short breath is absolutely momentary, and Osher we talk about Ashray Yoshvey vetecha... all throughout Psalms and other writings we're trying to look for a life well lived. And what he points out and again it kind of touches upon their sense of cyclical or lineal is that we land at this moment between the end of the last year and the beginning of the new and of course, for a farmer that comes where you're pulling the crops and I'm not a farmer, but I know the second you pull in the crops The next thing you do is start preparing the land for the next crop. And it's this sense of simcha is what we call it zeman simchataynu. He says that the simcha that we feel, the absolute joy, unadulterated joy that we feel is of the moment...  is that short breath, if we read the rest of Kohelet we're gonna see a sense of eat, drink and be merry type type of Simcha. It's something that's very special and distinct from that kind of linear progression of slow growth over time over maybe a lifetime that we are so accustomed to. We've binged on Judaism for the last two, three weeks, maybe even a month and a half. And this is a very special time that I think Jewish tradition kind of understood that somehow Kohelet, which is from the Wisdom literature, and we're going to get into that in a second, was able to grasp and able to convey more than traditional types of linear Torah texts that have a beginning in Eden and an end in Redemption might have is that the kind of area that you're going to be talking about a little bit. Rabbi Avraham?   14:59 A little bit. Yeah, kind of you're doing the same thing over and over again. But what are you doing a little bit differently this year as opposed to last year?   Geoffrey Stern  15:08 Interesting, I would, I would say that the argument of Kohelet is "not so different". His argument is very humbling from the perspective of someone who believes that the life of us as an individual, and life of us as a people, is a long project is a struggle has a beginning, a middle and an end, and a slow evolution, and investment. I think much of what Kohelet is about and we're not going to be able to read the book today. But stay tuned, go to synagogue and listen to it. It's literally almost a rebellion against that, or at least an alternative side of the coin, in terms of "you know what, it's just a moment and when things are good, take the good and when things are bad look forward to when the sun will shine again." What do you think, Adam?   Adam Mintz  16:06 So I wonder about a slightly different point. And that is what do you make about Kohelet come coming a week after Yom Kippur. When we take life so seriously, "mi Yichiye, Mi Yamut" who will live and who will die, who by fire, who by water, everything is very serious. And all of a sudden comes King Solomon or whoever it is; Kohelet and says haveil havalim hakol hevel. That everything is Vanity of vanities or breath or whatever the word may be. What do you make of that reading kohelet right after Yom Kippur?   Geoffrey Stern  16:51 I think that no one can say it's unintentional. That's the one thing I think I can safely say. But I do believe the intention is rather strong. And I do believe that your question is a wonderful segue into what I'd like to spend the rest or at least a large portion of the discussion discussing, which is that co Kohelet comes from Wisdom Literature. We all know that King Solomon was not referred to as a Torah scholar. He was referred to as a wise man. And that is not simply an adjective or a description. It is a trigger. In the Ancient Near East, there is much literature that is called Wisdom Literature. And those of you who know Shai Held he's a Rosh Hayeshiva at Hadar. Well, I took a course from his father at Columbia, and his name was Moshe Held, and he was an expert in Ugaritic and Akkadian and he explained what the difference is between wisdom literature and Torah, and you will listen to these three rules, and it will make you listen and read differently. When you study Kohelet, when you study Ecclesiastes, or Proverbs, or even the Song of Songs or Job. Number one, it's only about the individual, nothing to do with a nation, it's about a single person. Number two, it's unhistorical. There's no nationalism, the name of Israel is never mentioned, the only difference and I underline only, between the wisdom literature of our neighbors, the Sumerians, the Mesopotamians, and the Egyptians and us is that when they cry out to god, they might cry out to three gods, we cry out to one ... it's monotheism. But otherwise, you couldn't find something more stark, then wisdom literature as something that was shared by every nation and society in our neighborhood. It's practical, and Professor Held ends by saying that anybody, anybody who studies a book like Kohelet or Ecclesiastes and doesn't understand this difference is operating with a false eyeglass. And, unfortunately, we tend to break down that barrier and homogenize Wisdom Literature with Torah. But as you all know Torah talks about the people of Israel Torah talks about history in terms of Egypt in terms of Sinai, none of those terms would ever find themselves in wisdom literature and the real key is when we say Eitz Hayim hi L'machazikim ba"; "that it is a tree of life to those hold on to it" that comes from Proverbs. And we have homogenized that I would say kidnapped it. And we talking about Torah. But it's not about Torah. It's about Wisdom. When we read Proverbs, and we say "listen to the "Torat Imecha" listen to the Torah of your mother. It doesn't mean Torah, it means the wisdom of your mother. So Held and other scholars need us to understand. And this really relates to the question that you asked Rabbi Adam, about why are we reading this book, it's not only reading this book, it's reading a book from a totally different tradition than the Torah tradition. And it is included in our, in our canon, we call it TaNaKh, Torah, Nevi'im veKetuvim. Ketuvim is the written books of Wisdom Literature. So they're probably accepted as different as they are because they were written in Hebrew, and they were part of our culture. But it's a stark difference. And I think I'd love to hear your comments on this. But I think what it does is it raises the stakes in your question. It's not simply Why did we pick one of the 24 books to read on Sukkot when we had other choices? It's why did we pick one of the most representative books of the common wisdom, the common practical guidelines? And yes, the cynical and I would say fatalistic viewpoint that was shared by all humanity to read after such a Jewish month?   Adam Mintz  21:52 So I just want to I want to strengthen your question. There's a rabbinic teaching in something called Masechet Sofrim that was written around the year 800. And it says that on Shabbat Hol HaMoed Pesach we read Shir HaShirim (the Song of Songs) because Shir Hashirim is about a love story. It's about spring time, it's perfect for Pesach. That we read the book of Ruth on Shavuot, because it's about acceptance of mitzvot. It's about conversion, whatever that means. And it's perfect for Shavuot.  We read Esther on Purim, we read a Eicha (Lamentations) on Tisha B'Av. What's amazing about that teaching in Masechet Sofrim is it does not mention that we read Kohelet on Sukkot. That seems to be a later tradition. That was not part of the original tradition. And it might be that there's something in that Geoffrey, it was it was more communal, the community felt after the heaviness of Rosh HaShannah and Yom Kippur that we needed a book like Kohelet.   Geoffrey Stern  23:10 I think so. I'd like to just for the purposes of sharing my discovery that goes back 40 years about Near Eastern Wisdom Literature, to read some parallel texts. So in Ecclesiastes 1: 2 we read "Hevel Havalim, which now we know is a short breath, a short breath, otter futility, utter futility what real value is there for a man in all the gains he makes beneath the sun, one generation goes another comes, but the earth remains the same forever." Here's from The Epic of Gilgamesh, "Who my friend can scale Heaven, only the gods live forever under the sun. As for mankind numbered are their days, whatever they achieve is but the wind, even here though art afraid of death." There are stories about and parallels to this concept of riches that comes up, or even scholarly pursuits. Gilgamesh goes on, "do we build a house forever? Do we seal contracts forever? Do brothers divide shares forever, does hatred persist forever in the land. Since the days of yore, there has been no permanence, the resting of the dead how alike are they? Do they not compose a picture of death, the commoner and the noble?" These themes about the difference between us is less than what we have in common the Pauper in the king both end up in the same place, that riches won't give you anything. These are themes that are shared by all of humanity, and didn't change as a result of the revolution of the Jewish people. And if anything, if anybody knows anything, I believe in the in the past six months of Madlik, I believe that there is much that's unique about Judaism and we contributed so much. But we get to this moment. And we say, you know, it's all said and done, we've changed the way we celebrate the New Year. The other nations they make their earthly King into their ruler, we make God into our ruler we change the way we read our texts, other traditions hide it in a holy of holies. And let only the priestly caste read it. We democratize it, all of the changes that we've discussed, all of the revolutions that were led by the Hebrew project, when it's all said and done in Yom Kippur and Rosh Hashannah are all over. I think what we do is we make a an amazing stop. And we say, but at the end of the day, we're still human. At the end of the day, all we have is that short breath. And I think that, too, is an amazingly humbling, but also liberating concept. And maybe that's where the simcha comes in.   Adam Mintz  26:30 I think that's great. I think that that's really a nice, you know, a nice explanation, kind of for the evolution of Kohelet as almost a continuation of Yom Kippur. It's interesting that right after Kohelet that we have Simchat Torah which is really a celebration of the whole process, right? It's a celebration of the whole month, and that you can't have the celebration without having both Yom Kippur. And Kohelet. They're both part of the celebration, one without the other isn't good enough.   Geoffrey Stern  27:09 I mean, I totally agree. And it also makes us look a little bit differently at Yom Kippur and Rosh Hashannah, which actually are not really in history, either. They're really about us, as a universal people (humankind). If you think about the themes that I described before that are unique to the wisdom literature and the wisdom world. It's kind of interesting. Now when you look back, that you can see that Rosh Hashannah is actually a very universal holiday, we celebrate the birth of the world, or some say the birth of man. We we discuss who rules us and who doesn't. And then on Sukkot, even though there's an attempt to tie it into the exodus from Egypt, and it's not a great attempt, you know, everybody argues and says, Did they really the Jews really live in thatched roof structures? Or did they live in actual tents. But the point is, that there's this temptation to try to bring so called back into the other Regalim, the other pilgrimage, holidays, and make it kind of historic, but on the other hand, it's in nature, it's out of the house. I mean, you have to believe even in the days of the temple, they moved out of the temple and went into this sukkah. It literally takes what makes us human. And it brings us outside and I have to say that one idea, one thought that I had you mentioned Simchat Torah. You know, I said a second ago that in wisdom literature, when you say to "torah", you don't mean the Torah that was revealed or given at Sinai. When you say "torat immecha", you mean the wisdom of your parents, of your elders, have prior generations of lives already lived? And I wonder whether we have the license to celebrate one or the other or both torot... meaning to say this this confluence of finishing the yearly public reading of the Torah which is an amazing democratizing event. But there's also simchat torah, Simcha as described by by Rabbi Sacks which is this momentary, just take life by the coattails and laugh when you can and cry when you have to. And that torah that wisdom the simchat torah.... I really just thought about it kind of this morning when I was thinking about simchat torah.  Do we have that license? Do you give me that license? Adam,   Adam Mintz  27:10 I give you that license. I love it.   Geoffrey Stern  30:09 So it's, it's, it's really an amazing book and amazing tradition and we Jews, who always talk about how distinctive we are and how different we are ... on the culmination.... And I think you really can refer to Sukkot as a combination as a climax. And the climax of the climax again, is shmini atzeret, which again, the word ottzer means to gather in to retain, to keep everybody around. But the climax at the end of the day is when all is said and done. And now I'm gonna sound like I wrote wisdom. Sof davar Hakol nishma... what do we have, we all have the same sun and sky over us, we have the same end. It's such a universal message. And it's such an unvarnished message because if you read the wisdom literature, whether it's Jewish or Sumerian, or Mesopotamian, it doesn't pull any punches ever. You know, we can beg for our lives and for rain on Yom Kippur. And Rosh Hashannah. But when you read the wisdom literature, it makes it very clear, you can beg all you want, but the God or the gods, they act using their own logic, and all we have is just what we can grasp in a breath.   Adam Mintz  31:40 I think that's great. I think that there are so many different pieces here. I think that that's great. You know, so many Roh hashannah and Yom Kippur piece. The idea of the breath, I think Rabbi Sacks really captures so much by talking about the fact that hevel means a breath, I think that's great.   Geoffrey Stern  32:00 So I couldn't finish without going to one of my favorite folk songs of the 60s, which is Pete Seeger's Turn, turn, turn. And it probably is the first, maybe only time that a writer literally took the words of Scripture, and turned them into a hit song, and turn turn turn really just captures both in the title. And also in the lyrics. You know what we're talking about, that when all is said and done, it's just a cycle in a sense. And all we have is the ability to go one step at a time, go forward, there's a time for love. There's a time for hate. There's a time for peace. And what he added was, "I hope it's not too late". And what what I was surprised to find out is that first of all why he wrote this song, his agent told him Pete, cut out the revolutionary songs, no one wants to hear any more about changing the world. And for some reason he had in his notebook, the words of Kohelet. And he submitted them, and in his mind, Kohelet was a guy with a long beard and sandals, who was definitely a rebel rouser. But the agent said, It's from Scripture. Finally, you gave me something that I want. And a few years ago, Pete gave 45% of the royalties from the song to the Israeli Committee Against House Demolitions. So he made a political statement. He kept 50%. And then he said, 5%, he added on because he added, "I hope it's not too late". So those were his own words. But this story gave me simcha when I read it, and it showed us how we have to take the words that we study and that we read, make them our own dance to them, clap to them. And I just want to wish everybody an amazing Simchat Torah, whatever torah you're celebrating, and that we should all savor the moment and be able to savor those small little breaths that we make. And I have to say, Rabbi, it's been a wonderful few months I reading the Torah  with you. And one of the things that I will be celebrating is our partnership here every Friday, thank you so much.   Adam Mintz  34:47 You know, what more can we say next Friday. We get together to study Bereshit. That's an amazing thing. Rabbi Avraham talked about cyclical time and linear time. What an amazing thing that we go back to the beginning isn't it?   Geoffrey Stern  35:02 We start all over Turn, turn, turn.   Adam Mintz  35:08 Shabbat shalom. We are going to post this as a podcast. And I used to end every podcast with some music so you guessed it. This week, I will add a recording of Pete Seager singing, turn, turn, turn. And let's hope it's not too late. Shabbat Shalom and Hag Samayach.

LANZ & PRECHT
AUSGABE VIER

LANZ & PRECHT

Play Episode Listen Later Sep 24, 2021 69:23


Über das "Altern“ wollten sich Richard und Markus schon länger einmal austauschen - nun machen sie es wahr. In einer sehr persönlichen Ausgabe sprechen die Beiden unter anderem über ihre beruflichen Niederlagen, Existenzängste und die Frage, wie würdevolles Altern gelingen kann…

Mens Rea:  A true crime podcast
98 - A Question of Disorder: The murders of Anne & Annie Gillespie

Mens Rea: A true crime podcast

Play Episode Listen Later Sep 23, 2021 72:00


In 1988, Anne Gillespie was 18 years old. She was looking forward to embarking on adult life. There was just one problem - her boyfriend of over three years had begun to behave horribly. She decided to end things. Her boyfriend, 22 year old John Gallagher, decided that if Anne would no longer speak to him, he'd kill her.  John also shot Anne's mother, Annie. No one could have predicted it, nor could they have known about the 24 years the two families would spend in and out of court. ******** With thanks to our sponsors for this episode: Sign up for professional online counselling at betterhelp.com/mens and get 10% off your first month! ******** Find us on Facebook or Twitter! With thanks to our supporters on Patreon! Donate today to get access to bonus and ad-free episodes! Check out the Mens Rea Merch Store! ******** Theme Music: Quinn's Song: The Dance Begins Kevin MacLeod (incompetech.com) Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/ Additional Music:   Allemande (Sting) by Wahneta Meixsell. Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/ ******** Sources: Michael Finlan, “Gardai wait to interview man in hospital” in The Irish Times (20 September 1988) p. 1 “Donegal man on murder charge” in The Irish Times (22 September 1988) p. 1. “Man to face murder charge” in The Irish Times (14 January 1989) p. 12 “Man accused of double killing was jilted by girlfriend” in The Irish Times (12 July 1989) p. 8 'Killer 'told man to run for his life'” in The Irish Times (13 July 1989) p. 12. “Man was 'taking big doses of slimming pills' before shooting” in The Irish Times (14 July 1989) p. 10. “Trial told of 'love tape' sent to victim of shooting” in The Irish Times (15 July 1989) p. 8. “Killer's judgement 'impaired' court told” in The Irish Times (18 July 1989) p. 8. “Man 'was not mentally ill' during Sligo shootings” in The Irish Times (19 July 1989) p. 12. “Jury finds Gallagher guilty but insane” in The Irish Times (20 July 1989) p. 7. Maol Muire Tynan, “Murder girl had sought to end relationship” in The Irish Times (20 July 1989) p. 7. Mary Maher, “Law on 'guilty but insane' verdicts to be challenged” in The Irish Times (31 July 1989) p. 1. “Protest over move to release killer” in The Irish Times (23 Janaury 1990) p. 5. “Murder victim's family seek hearing at appeal” in The Irish Times (30 January 1990) p. 10. “Apllication to free killer adjourned by judge” in The Irish Times (27 February 1990) p. 8 “Alter 'guilty but insane' law – psychiatrist” in The Irish Times (25 June 1990) p. 2. “Application to free killer unresolved” in The Irish Times (28 July 1990) p. 14. “Double killer now sane, court told” in The Irish Times (31 July 1990) p. 4 “Lawyers differ in 'guilty but insane' case” in The Irish Times (17 October 1990) p. 4. “Judge declines to release Gallagher” in The Irish Times (15 December 1990) p. 4. Paul Carney, “Applicaiton of 1883 law has divided High Court judges” in The Irish Times (15 December 1990) p. 4. “Court to consider Gallagher challenge” in The Irish Times (18 December 1990) p. 13 “Gallagher appeal date fixed” in The Irish Times (19 December 1990) p. 3. “Supreme Court opens Gallagher appeal” in The Irish Times (23 January 1991) p. 16 “Court reserves judgment in Gallagehr case” in The Irish Times (24 january 1991) p. 5. “Gallagher case referred to Government” in The Irish Times (13 February 1991) p. 4. Paul Carney, “Gallagher decision now up to Government” in The Irish Times (13 February 1991) p. 11. “Man in double killing gets ruling on detention” in The Irish Times (16 may 1991) p. 5. Padraig Yeates, “Cases highlight urgency of 'guilty but insane' reform” in The Irish Times (25 July 1991) p. 12. “Inquiry pledge halts Dundrum dentention case” in The Irish Times (27 July 1991) p. 3. Jim Cusack, “Law on 'guilty but insane' to be reformed” in The Irish Times (8 November 1991) p. 2. Jim Cusack, “Gallagher campaign to result in reform of 'guilty but insane' verdict” in The Irish Times (8 November 1991) p. 12. Jim Cusack, “'Guilty but insane' man released” in The Irish Times (22 November 1991) p. 4. “Man in Central Mental Hospital gets leave to challenge detentions” in The Irish Times (27 July 1993) p. 5. “Family fears for lives if Gallagher is set free” in The Irish Times (24 April 1996) p. 3. “Gallagher case date to be fixed soon” in The Irish Times (30 April 1996) p. 4 “Court told of family's fears over release of Gallagher” in The Irish Times (11 June 1996) p. 5 “Three Judges to rule on detention of double killer” in The Irish Times (20 June 1996) p. 5. Christine Newman, “Relatives seek right to give evidence on detention of killer” in The Irish Times (21 June 1996) p. 4. “Gallagher could kill again if set free, court told” in The Irish Times (21 June 1996) p. 4 “Gallagher would leave country, court told” in The Irish Times (22 June 1996) p. 4. “Families of victims in Gallagher case refused inquiry representation” in The Irish Times (10 July 1996) p. 4. Christine Newman, “Gallagher not mentally ill when he killed two women in 1988 – doctor” in The Irish Times (18 July 1996) p. 5 “Phased release 'only way' to assess Gallagher” in The Irish Times (19 July 1996) p. 4. Christine Newman, “Hospital director accepts Gallagher disorder a risk” in The Irish Times (20 July 1996) p. 4. Christine Newman, “Judgment delayed in Gallagher detention court case” in The Irish Times (24 July 1996) p. 4. Frank McNally “Gallagher detention upheld by High Court” in The Irish Times (7 September 1996) p. 1. Padraig O'Morain, “Paroled murderer failed to return by deadline” in The Irish Times (17 July 200) p. 1. Clare Murphy, “Gardai believe murderer may have escaped to Britain” in The Irish Times (18 July 2000) p. 1. Clare Murphy, “Gallagher 'built up a high level of trust” in The Irish Times (18 July 2000) p. 3. Clare Murphy, “Shatter wants statement on disappearance of Gallagher” in The Irish Times (19 July 2000) p. 5. Clare Murphy, Frank Millar and Frank Kilfeather, “Gardai face legal problems with Gallagher extradition” in The Irish Times (22 July 2000) p. 1. Kitty Holland, “Department says Gallagher 'legally a threat'” in The Irish Times (24 July 2000) p. 4. Jim Cusack, “No sign Gallagher is in Donegal” in The Irish Times (20 January 2001) p. 5. Carol Coulter, 'Bill to reform law on criminal insanity” in The Irish Times (3 December 2002) p. 4. Stephen Maguire, “Killer of mother and daughter back in detention” in The Irish Times (23 May 2012) p. 2. Stephen Maguire, “Gallagher's family not told he was back in custody” in The Irish Times (24 May 2012) p. 5. Carol O'Brien, “Release now an option for the 'guilty but insane'” in The Irish Times (24 May 2012) p. 5. Rowan Gallagher and Stephen Maguire, “Gallagher release may be inevitable – Shatter” in The Irish Times (25 May 2012) p. 4. Stephen Maguire and Pamela Duncan, “Double killer released from mental hospital” in The Irish Times (30 June 2012) p. 3. Tom Tuite, “Judge to consider Gallagher case for absconding” in The Irish Times (24 October 2012) p. 4. “Serving of Gallagher summons defective” in The Irish Times (31 October 2012) p. 4. CRIMINAL LAW (INSANITY) ACT 2006

SWR1 Leute Baden-Württemberg
Denise Schindler | Bahnradfahrerin | Holte bei den Paralympics 2020 erste Medaille für deutsche Mannschaft | SWR1 Leute

SWR1 Leute Baden-Württemberg

Play Episode Listen Later Sep 23, 2021 31:21


Denise Schindler holte bei den Paralympics 2020 in Tokio am ersten Tag der Spiele die erste Medaille für die deutsche Mannschaft. Die Bahnradfahrerin gewann Bronze in der 3000-Meter Verfolgung. Insgesamt gewann die deutsche Rad-Mannschaft bei den Olympischen Sommerspielen zwölf Medaillen. Amputation nach einem tragischen Unfall: Die 35-jährige Denise Schindler kam im Alter von zwei Jahren bei einem Unfall unter eine Straßenbahn. Ihr rechtes Bein musste unterhalb des Knies amputiert werden, sie trägt eine Prothese. Auch das linke Bein wurde schwer verletzt, das Fußgelenk ist versteift. Als Top-Rennradfahrerin ist Denise Schindler das Gesicht des deutschen Behindertensports. Die gelernte Eventmanagerin hat sich innerhalb von zehn Jahren an die Spitze des Sports gekämpft.

Learning English for China
“你问我答”:Modify, revise, amend, alter 区别是什么?

Learning English for China

Play Episode Listen Later Sep 22, 2021 5:14


听众 Vivien 想知道 “modify”、“revise”、“amend” 和 “alter” 有什么不同。“Modify” 只能用来谈论 “变更” 法律吗?我们可以用 “alter” 来表达 “修改衣服”,但是你能不能 “revise” 衣服?本期节目介绍如何使用这个四个动词,并且讲解它们的相似和不同之处。

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT
Die große Wahlwette – Wird Laschet Teflon-Scholz noch ablösen?

Deffner & Zschäpitz: Wirtschaftspodcast von WELT

Play Episode Listen Later Sep 21, 2021 93:42


Das Rennen um das Kanzleramt ist eine Woche vor der Bundestagswahl offen wie nie. Da es sich um eine wirtschaftliche Richtungswahl handelt, geben die Finanzjournalisten Dietmar Deffner und Holger Zschäpitz ihre ganz persönlichen Wahl-Tipps und Szenarien ab. Weitere Themen: Deffner und Zschäpitz streiten darüber, ob die Pleite des strauchelnden chinesischen Immobiliengiganten Evergrande zum Lehman-Moment für die Märkte werden könnte. Und sie diskutieren die grundlegende Frage, ob China überhaupt noch investierbar ist. Deffner vergibt seinen Bullen mal wieder an eine Solar-Aktie, Zschäpitz hat beim WELT-Wirtschaftsgipfel einen Spitzenmanager getroffen, dessen Aktie er feiert. Für seinen Bär schaut Deffner nach Berlin, Zschäpitz beziffert die Kosten eines gängigen Anlegerfehlers auf mehr als 100 Milliarden Euro und vergibt dafür einen Bären. Außerdem geht es um Home to Go, einen Steuertrick bei Jumia und ein Short-Papier auf die Deutsche Bank. +++ Werbung +++ Mit der Consors Bank kannst Du als Neukunde in den ersten sechs Monaten Aktien, ETFs, Fonds, Derivate und vieles mehr KOSTENLOS handeln. Und alle Young Trader – also Kunden im Alter zwischen 18 und 25 – können das Angebot sogar zwei Jahre lang kostenlos nutzen. Alle Infos findest Du im Netz auf www.consorsbank.de/deffner-zschaepitz +++Werbung+++ Ride Capital hilft seinen Kunden ihr Vermögen intelligent zu strukturieren, um mehr investieren und netto mehr konsumieren zu können. Ride gründet deine vermögensverwaltende GmbH für dich und kümmert sich in Zusammenarbeit mit Steuerberatern um die gesamte Buchhaltung. Das Ganze lohnt sich bereits bei einem Depotvolumen von 80.000 €. An einem konkreten Beispiel heißt das, in einer GmbH zahlst du auf Aktienkursgewinne nur noch 1,54% Steuern und auch auf Mieteinnahmen nur noch 15,83 %. Ride bietet dir also das rundum-sorglos Paket. Mehr Informationen findet ihr auf https://www.ride.capital/ . Mit dem Code WELT21 spart ihr bei Ride aktuell 50€. +++ Werbung +++ 68 % der befragten kleinen Unternehmen in der EU, die personalisierte digitale Werbung nutzen, sagten, dass diese effektiv sei, um neue Kunden zu finden. Facebook bringt Geschäfte und Menschen zusammen und hilft so kleinen Unternehmen in ganz Europa, weiterzuwachsen. Erfahre mehr darüber, wie Unternehmen in Europa über Facebook Kunden finden auf about.fb.com/de/europe

Science Salon
211. Ashley Rindsberg — The Gray Lady Winked: How the New York Times's Misreporting, Distortions and Fabrications Radically Alter History

Science Salon

Play Episode Listen Later Sep 21, 2021 103:06


Michael Shermer speaks with Ashley Rindsberg about his book The Gray Lady Winked in which he pulls back the curtain on the the world's most powerful news outlet and flagship of the American news media, the New York Times, to reveal a quintessentially human organization where ideology, ego, power and politics compete with the more humble need to present the facts. Rindsberg offers an eye-opening, often shocking, look at the New York Times's greatest journalistic failures, so devastating they changed the course of history.

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle
18.09.2021 – Langsam gesprochene Nachrichten

Langsam gesprochene Nachrichten | Deutsch lernen | Deutsche Welle

Play Episode Listen Later Sep 18, 2021 6:42


Trainiere dein Hörverstehen mit den Nachrichten der Deutschen Welle von Samstag – als Text und als verständlich gesprochene Audio-Datei.Baerbock und Laschet nehmen Mali-Einsatz ins Visier Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock hat der Bundesregierung vorgeworfen, die Lage in Mali jahrelang "schöngeredet" zu haben. Sollte die Militärjunta tatsächlich mit russischen Söldnern zusammenarbeiten, müsse die Bundeswehr-Ausbildungsmission in Mali sofort gestoppt werden, forderte Baerbock in der "Augsburger Allgemeinen". Auch Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet erklärte, eine Verwicklung russischer Söldner stelle den deutschen Einsatz in Frage. Die Bundeswehr ist in dem durch islamistische Rebellen bedrohten Staat mit bis zu 1700 Soldaten an internationalen Einsätzen beteiligt. USA räumen Tötung von Zivilisten in Afghanistan ein Das US-amerikanische Militär hat zugegeben, dass bei einem Drohnenangriff Ende August in der afghanischen Hauptstadt Kabul bis zu zehn unschuldige Zivilisten ums Leben gekommen sind. Darunter seien auch bis zu sieben Kinder gewesen, teilte der verantwortliche US-General Kenneth McKenzie mit. Der Kommandeur sprach von einem tragischen Fehler. Die USA hatten mit Luftangriffen auf den Anschlag eines Ablegers der Terrormiliz "Islamischer Staat" am Flughafen von Kabul reagiert. Bei der Attacke der Gruppierung IS-K waren zahlreiche Menschen getötet worden, darunter 13 US-Soldaten. Frankreich ruft Botschafter zurück Wegen eines Streits um U-Boot-Geschäfte hat Frankreich seine Botschafter aus Australien und den USA zu Beratungen nach Hause zurückbeordert. Das teilte Außenminister Jean-Yves Le Drian in Paris mit. Der Schritt erfolge auf Wunsch von Präsident Emmanuel Macron. Hintergrund ist ein geplatzter U-Boot-Deal mit Australien. Der Vertrag im Umfang von etwa 56 Milliarden Euro ist hinfällig, nachdem die Regierung in Canberra bekannt gegeben hatte, sich im Rahmen einer neuen Sicherheitsallianz mit den USA und Großbritannien U-Boote mit Atomantrieb beschaffen zu wollen. Algeriens Ex-Präsident Bouteflika gestorben Der ehemalige algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika ist tot. Wie das Staatsfernsehen mitteilte, starb er im Alter von 84 Jahren nach langer schwerer Krankheit. Bouteflika war von 1999 an 20 Jahre lang Staatsoberhaupt Algeriens. Im April 2019 erklärte er unter dem Druck des Militärs und wochenlanger Massenproteste seinen Rücktritt. Nach einem Schlaganfall im Jahr 2013 hatte er sich nur noch selten in der Öffentlichkeit gezeigt. Zu Beginn seiner Amtszeit war es Bouteflika gelungen, nach einem jahrelangen Bürgerkrieg den Frieden im Land wiederherzustellen. US-Experten gegen generelle Auffrischungsimpfung Ein Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA empfiehlt Corona-Auffrischungsimpfungen mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer nur für ältere Menschen und Risikogruppen. Die einflussreichen Wissenschaftler kommen zu dem Schluss, dass die vorliegenden Daten eine dritte Impfung aller Menschen über 16 Jahre nicht rechtfertigten. US-Präsident Joe Biden hatte sich angesichts einer abnehmenden Immunität gegen das Coronavirus dafür ausgesprochen, dass diejenigen, deren Zweitimpfung schon mehr als acht Monate zurückliegt, eine weitere Dosis erhalten sollen. Berlin gewinnt gegen Fürth Im Freitagsspiel der Fußball-Bundesliga hat Hertha BSC Berlin Aufsteiger Greuther Fürth besiegt. Die Berliner setzten sich nach einem 0:1-Rückstand zu Hause mit 2:1 durch und kletterten zunächst auf Rang neun der Tabelle. Fürth bleibt mit weiterhin nur einem Punkt Tabellenletzter.

The Flipping 50 Show
Endurance Exercise During Menopause: Fat or Fat Burning?

The Flipping 50 Show

Play Episode Listen Later Sep 17, 2021 52:30


Endurance exercise during menopause may be your default exercise... until this episode. If you're a lover of long and slow, you may not want to hear this but need to. My Incredible 2019 Stressors in life – allostatic load Mold Construction/mitigation for 3 months Mold exposure for 5 ½ months Sudden move – in 5-6 weeks of deciding to move, searched, found, signed a new home out of state Hosting a retreat for Flipping50 members in Boulder Timing – an event completed at 12:30pm and I was loading the U-Haul at 1pm U-Haul Loaders were 2 hours late  Had been packing to move for 3 weeks… leading up to planning and hosting this event  Also right at the point I hit menopause… remind you what happens at that pivotal point for all of us. Business financial leveraging was happening Personal relationship major friction Accepted to a TEDx talk with 3 weeks to prepare – that was 2 weeks prior to leaving for an out of country Ironman – flying to it, I got the long-awaited loan I needed for my business.. and literally made a transfer from my bank account to pay off a debt that got my business unlocked and doing business again while at the Houston airport for 5 minutes The TEDx was as far away physically in the continental US as it could be – cancellations and delays made it take 24 hours to get home after Then endured the physical. Emotional stress of the Ironman event itself – which is much less stressful than the preparation and logistics of training amidst life and running a business full of travel at that time, two arms to the business. What happened? Unlike other training events, where as a Strength & Conditioning Coach, Menopause Fitness Expert and creator of the Flipping50 Fitness Specialist I'd manipulated my own training for 3 Ironman before this with great results. I have a system of reducing overall volume, enhancing recovery, and manipulating traditional schedules for Ironman training that are founded in just tons of volume. I strategically alter and leverage workouts so I can reduce volume by at least 1/3 and make sure recovery and maintenance of muscle and bone density during training is as much a part as the training itself. The why on that is threefold: Women in midlife are at risk for rapidly losing muscle and bone density due to estrogen's rapid decline Unloaded exercise that occurs during biking and swimming – a great deal of time spend during training will decrease bone density Endurance activity at that level is known to contribute to muscle breakdown and wasting in older adults (without mitigation) and accelerate aging (due to oxidation) But even during carefully planned care from an experienced triathlete, with 35 years of Strength & Conditioning Experience, top endocrinology & exercise expert, I couldn't negate the weight of so many negative stressors. Can you train for an endurance event (even Ironman) in midlife successfully? Yes. Where your most likely to hit trouble is simply endurance exercise during menopause for endurance exercise' sake.  Training For Endurance Events As long as you carefully plan and follow a training regime as well as have a life circumstance that encourages recovery. Low emotional mental stressors. Time to physically recover – rest, eat properly, sleep adequately. Few environmental stressors. Your exercise stress is going to increase dramatically – even with a planned and calculated schedule. If simultaneously, you lose bandwidth elsewhere – financial resources are an issue, relationships around don't you support what you're doing, hormonal status takes a rapid change, environmental stressors increase …. You may reach your tipping point and not be able to sustain. What can happen? Illness Injury Weight gain (then weight loss resistance) Still Love It and Pulled to Endurance Exercise During Menopause? Alter a traditional schedule Monitor your hormone levels (I pre-and post test hormones) Monitor your recovery rate (resting HR, HRV, exercise HR) Monitor body weight, body comp (and avoid muscle loss) Strength train Create strong boundaries for yourself Create a community of support (positive, not just not negative) Make sure financial obligations of the training, recovery or elsewhere in life are not an issue             (can you afford the nutrition you need, the recovery support – massage, cryotherapy, time for recovery – ice baths, more sleep) If yes... Then… go for it! Resources:  Infrared Sauna STRONGER 12-week Strength for Menopause Flipping50 Fitness Specialist

Jews Talk Racial Justice with April and Tracie
Ep 54: Yom Kippur and the Importance of Process

Jews Talk Racial Justice with April and Tracie

Play Episode Listen Later Sep 16, 2021 33:02


In this week's episode, as we mark Yom Kippur, April and Tracie discuss the big concepts and ideas that can frame Yom Kippur and give some practical tips for how to work through our collective and individual yearly accounting of our souls by finding the joy in the process. Check out our discussion/reflection questions for this episode:  www.joyousjustice.com/blog/jews-talk-racial-justice-ep-54Find April and Tracie's full bios and submit topic suggestions for the show at www.JewsTalkRacialJustice.comLearn more about Joyous Justice where April is the founding and fabulous (!) director, and Tracie is a senior partner.: https://joyousjustice.com/Read more of Tracie's thoughts at her blog, bmoreincremental.comLearn more about Yom Kippur and its meaning here: https://www.myjewishlearning.com/article/yom-kippur-101/Listen to last week's episode here: www.joyousjustice.com/blog/jews-talk-racial-justice-ep-53Reflect on the Al Chet here: https://www.sefaria.org/sheets/255454?lang=biLearn more about the “4 I's of Oppression (Love, Change, Power, etc)”:  https://www.grcc.edu/sites/default/files/docs/diversity/the_four_is_of_oppression.pdfRead more about Alan Morinis and the book Everyday Holiness here: https://mussarinstitute.org/books-by-alan-morinis-faculty/Learn more about Ronnie Coleman here: https://en.wikipedia.org/wiki/Ronnie_ColemanLearn more about Rabbi Yosef Yozel Horwitz, the Alter of Novardok here: https://en.wikipedia.org/wiki/Yosef_Yozel_HorwitzWatch Verna Myers's TedTalk here:  https://www.ted.com/talks/verna_myers_how_to_overcome_our_biases_walk_boldly_toward_themCheck out the book No Sweat by Michelle Segar here: https://michellesegar.com/book/Learn more about Wolof here: https://en.wikipedia.org/wiki/Wolof_languageCheck out Atomic Habits by James Clear here: https://jamesclear.com/atomic-habits

Crossland Community Church
Episode 69: Greatest Comebacks - Week 2 - Alter Your Practices - September 12, 2021.mp4.mp4

Crossland Community Church

Play Episode Listen Later Sep 15, 2021 49:33


Greatest Comebacks - Week 2 - Alter Your Practices - September 12, 2021.mp4.mp4

Awaken The Wonder with Evangelist Caleb Wampler
How The Word Of God Will Alter Your Situation

Awaken The Wonder with Evangelist Caleb Wampler

Play Episode Listen Later Sep 15, 2021 2:55


Hear a powerful testimony from one of our conferences on the secret place! For more information visit: www.kingdomencounters.us The Lord moved powerfully upon a woman at one of our recent conferences at the secret place and opened her eyes to the spirit realm. She shares the battle that she was facing and how the Lord moved in her situation. We serve the God of Heaven's armies, and He will fight our battles for us! Jesus has won the victory! The Word of God is powerful and it is sharper than any two-edged sword. Use the Word of God today to see your circumstances changed! If you are hungry for more of the Lord head over to www.kingdomencounters.us/free for the first two chapters of Evangelist Caleb Wampler's book Hunger, for free! Stay connected through Evangelist Caleb's social media: Facebook: https://www.facebook.com/CalebWampler/ YouTube: https://youtube.com/evangelistcalebwampler To give to what the Lord is doing with Kingdom Encounters International: www.kingdomencounters.us/give

Slow German
Bundestagswahl 2021 in Deutschland – SG #241

Slow German

Play Episode Listen Later Sep 14, 2021


In Deutschland gibt es momentan nur drei Themen: Die Corona-Pandemie, die Klimakrise und die Bundestagswahl. Am 26. September wird in Deutschland gewählt, und diese Wahl ist etwas Besonderes. Denn danach haben wir einen neuen Kanzler - oder eine neue Kanzlerin. Überall hängen Wahlplakate, im Fernsehen laufen zahllose Politik-Sendungen, und sogar Kinder diskutieren über das Thema, wie ich letztens gehört habe. Jeder deutsche Staatsbürger und jede deutsche Staatsbürgerin darf ab dem Alter von 18 Jahren wählen. Über das Wahlalter wird übrigens diskutiert - manche Parteien möchten auch jüngeren Menschen erlauben, an Wahlen teilzunehmen. Bis jetzt liegt die Grenze aber bei 18 Jahren. Zum ersten Mal dürfen bei dieser Bundestagswahl auch behinderte, schuldunfähige und psychisch kranke Menschen teilnehmen - das hat das Bundesverfassungsgericht 2019 beschlossen. Das sind immerhin 85.000 Deutsche. Blicken wir mal zurück zur letzten Bundestagswahl. Die fand 2017 statt. Damals wählten 76,2 Prozent aller Menschen, die wahlberechtigt waren. Man kann auch sagen: Die Wahlbeteiligung lag bei 76,2 Prozent. Gewonnen hat damals die Union, das sind die beiden Parteien CDU und CSU, mit 32,9 Prozent. Danach kam die SPD mit 20,5 Prozent, die AfD mit 12,6 Prozent, die FDP mit 10,7 Prozent und die Linke mit 9,2 Prozent. Die Grünen waren damals bei 8,9 Prozent. Das bedeutete, dass die AfD zum ersten Mal in den Bundestag kam. Dafür muss eine Partei nämlich über die sogenannte 5-Prozent-Hürde kommen. Mehr zum politischen System gibt es übrigens in Folge 31 von Slow German. Ihr habt es schon ausgerechnet: Eine absolute Mehrheit hatte die Union damals nicht. Also musste sie sich sozusagen einen Partner suchen. Man nennt das "Sondierungsgespräche". Da sprechen die Politiker und Politikerinnen verschiedener Parteien miteinander um zu sehen, ob eine Kooperation möglich ist. Vier Wochen dauerte das. Letzten Endes wurde es eine sogenannte Große Koalition, also eine Regierung aus SPD und Union. Soviel zum Rückblick. Kanzlerin blieb Angela Merkel, die diesen Job seit 2005 macht. Bei der diesjährigen Bundestagswahl sieht die Sache etwas anders aus. Angela Merkel hat gesagt, dass sie nicht mehr Kanzlerin sein möchte. Also streiten sich gerade drei Menschen in Deutschland darum, wer der beste Kanzler oder die beste Kanzlerin wäre. Man nennt sie Kanzlerkandidat und Kanzlerkandidatin. Für die SPD tritt Olaf Scholz an, er war Bürgermeister von Hamburg und ist jetzt Finanzminister. Für die Union geht Armin Laschet ins Rennen, der Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Und für die Grünen tritt Annalena Baerbock an, sie wäre mit 40 Jahren die jüngste Kanzlerin, die Deutschland je hatte - und die einzige mit Kindern. Diese drei liefern sich nun also Fernseh-Debatten, sie geben unzählige Interviews und machen Wahlkampf. Es gab kleine und größere Skandale - und wir sind gespannt, wer gewinnt. In der aktuellen Umfrage zwei Wochen vor der Wahl führt die SPD, gefolgt von der Union und den Grünen. Es gibt aber natürlich weitaus mehr Parteien als die genannten. Insgesamt machen 47 Parteien bei der Bundestagswahl mit, es ist also ein sehr langer Zettel, auf dem wir unsere beiden Kreuzchen machen dürfen. Ich kann das bestätigen, denn ich habe schon per Briefwahl gewählt. Normalerweise gehe ich in das nächste Wahllokal, um dort zu wählen. Bei uns hier ist das in der Grundschule, ich habe aber auch schon im Gebäude einer Feuerwehr-Station gewählt. Dieses Mal muss ich am Wahlsonntag arbeiten, also habe ich per Briefwahl gewählt. Ich konnte zwei Stimmen abgeben: Die Erststimme und die Zweitstimme. Bei der Erststimme standen die Kandidaten und Kandidatinnen, die hier bei mir in der Region für ihre Parteien antreten. Es gibt in Deutschland 299 Wahlkreise, in jedem leben ungefähr 250.000 Menschen. Und mit meiner Erststimme habe ich also einen Menschen aus meinem Wahlkreis gewählt. Wer die meisten Stimmen in einem Wahlkreis bekommt,