Podcasts about kundinnen

  • 526PODCASTS
  • 1,232EPISODES
  • 28mAVG DURATION
  • 2DAILY NEW EPISODES
  • Sep 27, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about kundinnen

Show all podcasts related to kundinnen

Latest podcast episodes about kundinnen

Startup Insider
Gesundheitsplattform und -lieferdienst Cure sammelt 15 Mio. Euro in Serie A ein (MedTech • Breega • J12 Ventures)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 27, 2022 24:15


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Ali El-Ali, Co-Founder und CEO bei Cure, über die erfolgreich abgeschlossene Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 15 Millionen Euro. Cure ist ein Startup, welches Apotheken-Lieferdienstleistungen anbietet. Dafür arbeitet das Jungunternehmen mit einem Netzwerk von lokalen Apotheken zusammen und liefert schnell sowie nachhaltig bis zu den Kundinnen und Kunden nach Hause. Zudem hat das junge Unternehmen eine Gesundheitsplattform für Patientinnen und Patienten, Telemedizinerinnen und -mediziner, Apotheken und Lieferdienste entwickelt. Cure möchte damit zum zentralen Marktplatz werden, welcher alle Parteien miteinander verbindet. Über die mobile App GetCure kann so beispielsweise auch ein Arzttermin vereinbart, ein digitales Rezept erhalten und Medikamente bestellt werden, welche dann durch den Schnell-Lieferdienst nach Hause oder zu einem anderen beliebigen Ort geliefert werden können. Außerdem ist bereits geplant, eine Online-Sprechstunde auf der Gesundheitsplattform zu integrieren. Im Jahr 2023 folgen telemedizinische Anwendungen wie Telediagnostik und Telemonitoring, die User ortsunabhängig zur Verfügung stehen sollen. Der Gesundheitsdienstleister wurde im Jahr 2021 von Ali El-Ali und Manuel Aberle in Berlin gegründet. Nun hat Cure eine Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 15 Millionen Euro unter der Führung von Breega eingesammelt. Der Pariser VC bietet Startups ein Full-Stack-Funding, welches von der Bereitstellung des Kapitals, über ein exklusives Netzwerk bis hin zu praxiserprobtem Fachwissen reicht. Der Risikokapitalgeber investiert ab der Pre-Seed-Runde und unterstützt jede Phase der Skalierung. Breega hat drei Fonds aufgelegt. Der letzte davon hat im Jahr 2019 ein Closing in Höhe von 110 Millionen Euro erreicht. Die Wagniskapitalgeber Abstract Ventures, J12 Ventures und PiLabs haben sich ebenfalls an der Runde beteiligt. Bereits im Januar 2022 erhielt das Startup eine Seed-Finanzierung von 4,7 Millionen Euro. Das frische Kapital soll für die Expansion in Deutschland und Frankreich eingesetzt werden. Außerdem sollen weitere Dienstleistungen auf der Gesundheitsplattform eingeführt werden. Infos der Werbepartner: ROQ: Gehe jetzt auf roq.tech/daily und erhalte die komplette Plattform 3 Monate lang for free. OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

Insurance Monday Podcast
Wie Kundenzentrierung in Südafrika funktioniert!

Insurance Monday Podcast

Play Episode Listen Later Sep 25, 2022 41:35


Wenn wir von innovativen Geschäftsmodellen und Services sprechen, dann geht der Blick oft ins Valley, nach Asien oder Tel Aviv. Erfolgreiche Plattformgeschäftsmodelle in der Finanz- und Versicherung gibt es aber auch in Südafrika. Was wir vom südafrikanischen Versicherer Discovery in Deutschland lernen können, erfahrt ihr in dieser Episode.Wie und warum gelingt es Discovery Anreizsysteme und Mehrwertservices so um das Versicherungsprodukt zu orchestrieren, dass Discovery zum Alltagsbegleiter der Kundinnen und Kunden wird? Was können wir konkret im deutschen Versicherungsmarkt im Kontext von Kundenzentrierung lernen?  Wir sprechen mit Felix Anthonj von flexperto zu seiner beruflichen Reise vom erfolgreichen Gründer bis hin zu seinem heutigen Lebensmittelpunkt “Südafrika”. Im Podcast lernt ihr Felix aber auch von einer ganz privaten Seite kennen: er spricht aus seinem Alltag vom Wellenreiten, über tägliche Einkäufe und den Kaffee am Morgen, bis hin zu seinen Autofahrten. Und dabei zeigt er auf beeindruckende Art und Weise, wie seine Versicherung ihn stets begleitet. Customer-Journey zum Anfassen und Reinhören! Unser Gast: Felix Anthoj Unsere Website: https://insurancemonday.de/Folge uns auch auf unserer LinkedIn Unternehmensseite für spannende Updates.Co-Host: Julius KretzCo-Host: Dominik BadarneCo-Host: Oliver LauerVielen Dank, dass Du unseren Podcast hörst.

Virtual Assistant Power Podcast
#88 - Interview mit Socialisa - Das richtige Mindset für deine Sichtbarkeit auf Instagram

Virtual Assistant Power Podcast

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 37:16


Seit 2018 begleitet Lisa Schmidt aka. socialisa smarte Frauen bei dem Aufbau ihrer erfolgreichen Unternehmen. Dabei kreiert sie Konzepte, die individuell an die Themen, Ziele und Charaktere ihrer Kundinnen angepasst sind. Auch für dich als VA hat Lisa einiges für dich im heutigen Interview mitgebracht. Wir sprechen darüber… Wie du als VA Kunden auf Social Media gewinnen kannst und worauf du dabei achten solltest Worauf es bei deiner Positionierung als VA ankommt und warum der Instagram Algorithmus dabei eine Rolle spielt 3 konkrete Tipps zur Sichtbarkeit Die nächsten Trends im Social Media Anmeldung zur #storyflowchallenge 26.-30. September 2022 https://bit.ly/storyflowchallenge Den Instagram Bio Guide findest du auf Lisas Website: https://socialisa.de/videoguide-instagrambio/ _________________ » Dein VA Power Guide für 0€ "4 Level zum erfolgreichen Business als Virtuelle Assistenz" https://kristinholm.de/guide » Du bist VA, möchtest dich stetig fortbilden und direkt in die Umsetzung kommen? In der Virtual Assistant Workademy lernst du gebündeltes Expertenwissen für deine eigenen Kunden und vor allem auch für dich, deine Positionierung und Selbstvermarktung als professionelle Virtuelle Assistentin. https://kristinholm.de/va-workademy » Du möchtest direkt in den Gründungsprozess starten und dich positionieren, um deine Kunden anzuziehen? Dann ist der Online Kurs “Business Mastery- von der Gründung bis zum ersten Kunden” mit Gründungsexpertin Mona Wiezoreck und mir genau das richtige für dich. https://kristinholm.de/va-business-mastery

Startup Insider
Plattform Cello erhält Millionen für usergesteuertes Wachstum von SaaS-Unternehmen (Software • byFounders)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 26:31


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Stefan Bader, Co-Founder und CEO von Cello, über die erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde in Höhe von 2,3 Millionen Euro. Cello hat eine Plattform für benutzergesteuertes Wachstum entwickelt, die es Unternehmen ermöglicht, dass jedes ihrer SaaS-Produkte mit nur wenigen Klicks geteilt und entdeckt werden kann. Dabei werden die User dazu motiviert, ihnen bekannte Produkte weiterzuempfehlen, indem sie dafür mit einem innovativen Punktesystem belohnt werden. Durch die Empfehlungen werden die Benutzerinnen und Benutzer mit einem Prozentsatz des gesamten vermittelten Nettoumsatzes privat incentiviert. Dieser Ansatz für wiederkehrende Provisionen führt zu einer sicheren Betrugsprävention und einer positiven Investitionsrendite. Das Startup wurde im Jahr 2022 von Stefan Bader und Robert Coletti in München gegründet. Bekannte SaaS-Anbieter wie Demodesk, Pliant und Butter vertrauen bereits auf die Plattformlösung des jungen Unternehmens, um die Mundpropaganda zufriedener Kundinnen und Kunden skalierbar zu machen. Cello hat nun in einer Finanzierungsrunde 2,3 Millionen Euro unter der Führung von byFounders eingesammelt. byFounders ist ein Frühphasen-Venture-Fonds mit einem verwalteten Kapital von 100 Millionen Euro. Der Risikokapitalgeber investiert weltweit und in allen Branchen von Pre-Seed-Runden bis zur Serie A. Häufig findet sich bei den Investitionen ein Bezug zu den nordischen und baltischen Ländern bezüglich der Nationalität der Founder oder dem Firmensitz des Startups. Der VC ist kein Impact Fund, aber er hat sich bei allen Aktivitäten einem Impact-Ansatz verschrieben, der die Grundwerte und -prinzipien des Wagniskapitalgebers nahtlos ergänzen. Des Weiteren haben auch die Venture Capital Gesellschaften TinyVC, Possible Ventures und Notion Capital die Runde von Cello unterstützt. Zudem haben auch die Operator Angels von u.a. Youtube, Personio und McMakler die Finanzierungsrunde begleitet. Infos der Werbepartner: ROQ: Gehe jetzt auf roq.tech/daily und erhalte die komplette Plattform 3 Monate lang for free. OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

Espresso
Tausende fehlerhafte QR-Rechnungen

Espresso

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 10:54


Am Postschalter müssen jeden Monat rund 6000 Kunden abgewiesen werden, die fehlerhafte QR-Rechnungen bezahlen wollen. Bei diesen Rechnungen fehlt beispielsweise der vorgeschriebene Zahlteil oder sie enthalten falsche Angaben, wie die Post dem SRF-Konsumentenmagazin «Espresso» sagt. Die betroffenen Kundinnen und Kunden müssen dann beim Rechnungssteller, beispielsweise einem Online-Shop, eine korrekte QR-Rechnung verlangen. Weitere Themen: - Diese Schikanen müssen Sie sich vom Chef gefallen lassen - Brandgefahr: Coop ruft E-Bikes zurück

Online-Business leicht gemacht
Wie du deine Unsicherheit beim Online-Business-Start überwindest

Online-Business leicht gemacht

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 19:50


232: Eins haben fast alle Menschen gemeinsam, die ein Online-Business starten oder ihr Offline-Business digitalisieren möchten: Sie fühlen sich unsicher. Fragst du dich, ob du potenziellen KundInnen überhaupt helfen kannst? Oder bist du noch unsicher, ob dein Thema/ deine Nische überhaupt (online) funktioniert und ob du damit wirklich Geld verdienen kannst? Fragst du dich, ob du “gut genug” bist, um ein profitables Online-Business aufzubauen? In dieser Episode gebe ich dir eine clevere Vorgehensweise an die Hand, um diese Unsicherheit abzulegen und das nötige Selbstvertrauen für den Start deines Online-Business aufzubauen. Anmeldung zur kostenfreien Confidence Week für dein Online-Business: https://katharina-lewald.de/vertrauen  Warteliste Programm “Die ersten 1.000€ verdienen”: https://katharinalewald.lpages.co/vip-liste-first-1k/  Warteliste für Planungs-Workshop im November “Restart Your Business”: https://katharinalewald.lpages.co/vip-liste-restart/  Warteliste Programm “Von deinen ersten Online-Einnahmen zu einem monatlichen Betrag hochskalieren, von dem du gut leben kannst”: https://katharinalewald.lpages.co/vip-liste-skalieren/  Bewirb dich jetzt für Launchmagie®: https://katharina-lewald.de/lm-bewerbung/?source=podcastapp  Infos über VIP Day, Strategietage und Mentoring: https://katharina-lewald.de/arbeite-mit-mir/  Alle meine Angebote (inkl. Freebies): https://katharina-lewald.de/alles  Komm an mein Lagerfeuer (nur für KundInnen): https://www.facebook.com/groups/358687976378387 

Go for it! Der Business Podcast für Frauen mit Vision
5 krisensichere Onlinebusiness-Nischen: Diese Themen verkaufen sich JETZT!

Go for it! Der Business Podcast für Frauen mit Vision

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 29:19


Inflation, Energiekrise, Krieg - das sind aktuell die Hauptthemen in allen Medien. Bist du dir aufgrund all dieser Krisen unsicher, ob du jetzt überhaupt dein Onlinebusiness starten solltest? Oder bist du schon selbstständig und hast Sorgen vor der Zukunft? Dann ist diese Podcastfolge genau richtig für dich! In der Folge erfährst du, wie du dein Online-Business krisensicher aufstellst und welche 5 Nischen zu jeder Zeit das Potential zum Millionen-Umsatz haben. Du hast ErfolgsKurs verpasst – aber noch mal soll dir das nicht passieren? →Setz dich jetzt auf unsere exklusive Warteliste für Oktober 2022! https://carolinepreuss.de/erfolgskurs-warteliste/ Melde dich für 0 € zur Onlinebusiness-Challenge an: https://carolinepreuss.de/challenge/ → Folge mir auf Instagram für Einblicke hinter die Kulissen: https://instagram.com/carolinepreussde/ → Podcastfolge mit Katharina von MamAcademy: https://carolinepreuss.de/interview-katharina-charisse/ → Podcastfolge mit Katrin von SeelenSport: https://carolinepreuss.de/wie-du-erkennst-was-dein-onlinekurs-wirklich-wert-ist-interview-mit-katy-von-seelensport/ Schau auch bei unseren KundInnen auf Instagram vorbei: → Volker Stienemann: https://www.instagram.com/volkerstienemann/ → Anne Fiedler: https://www.instagram.com/wachstum_mit_struktur/ → Katharina Charissé (MamAcademy): https://www.instagram.com/die.mamacademy/ → Katharina Ziegler: https://www.instagram.com/lebenswert.reden/ → Katrin Biber (SeelenSport): https://www.instagram.com/seelensport/ → Ann-Katrin Sättele (healthy.hashimoto): https://www.instagram.com/healthy.hashimoto/ → Marina Mernke (Frag Marie): https://www.instagram.com/frag.marie/ → Julia Henchen: https://www.instagram.com/lustfaktor/ Go For It ist der Business Podcast für alle Selbstständigen und UnternehmerInnen, die sich ein profitables Online-Business aufbauen wollen. Caroline Preuss gibt in ihrem Business Podcast ihr erprobtes Wissen rund um Marketing, Social Media, Onlinekurse und Community-Aufbau auf Instagram weiter – ausführlich und Schritt für Schritt, damit du entspannt mit deinem digitalen Business sichtbar wirst und und deinen eigenen Onlinekurs erfolgreich vermarktest.

Plaudertaschen - der Podcast über das Banking von morgen.
#79 - Plaudertaschen meets Sparkassen Innovation Hub - Female Finance: Von der Idee zum Prototypen von blooom

Plaudertaschen - der Podcast über das Banking von morgen.

Play Episode Listen Later Sep 18, 2022 22:36


#79 - Plaudertaschen meets Sparkassen Innovation Hub - Female Finance: Von der Idee zum Prototypen von blooomIn der 13. Folge unseres gemeinsamen Podcasts mit dem Sparkassen Innovation Hub wollen wir auf ein Thema schauen, dass wir schon in Folge 51 tiefer angeschaut haben und auch sonst sehr viel diskutiert wird: Es geht um Female Finance! Hierzu gab es eine umfassende Studie des Sparkassen Innovation Hubs im letzten Jahr und für eines der identifizierten Handlungsfelder wurde eine Idee mit dem Ziel entwickelt, eine Brücke zwischen dem Managen der alltäglichen Finanzen für die Familie und der langfristigen Finanzplanung für Frauen zu schlagen, nämlich Blooom. Blooom wurde kürzlich mit Kundinnen verprobt und darüber sprechen wir in dieser Episode mit unseren beiden Gästen Eike Polcyn und Carolin Knoop, beide Innovation Strategist im Sparkassen Innovation Hub. Im Kern geht es um die Frage, ob Frauen in Sachen Finanzen eine andere Ansprache, andere Produkte oder sogar komplett eigene Lösungen brauchen. Fragen, Anregungen und Feedback sehr gerne an mail@plaudertaschen-podcast.de Viel Spaß beim hören! Euer Plaudertaschen-Team ------------------------- Über den Sparkassen Innovation Hub:Der Sparkassen Innovation Hub ist das Innovation Lab der Sparkassen-Finanzgruppe und damit der Think Tank, der sich mit Konsumenten, technischen Innovationen und digitalem Banking beschäftigt. Er ist Anfang 2017 als gemeinsame Initiative der Sparkassen, des DSGV, des DSV, der Finanz Informatik und der Star Finanz ins Leben gerufen worden. Der S-Hub ist ein Geschäftsbereich der Star Finanz, Deutschlands führendem Anbieter von Online- und Mobile-Banking-Lösungen. Aktuell arbeiten drei interdisziplinäre Teams in agilen Projektstrukturen zusammen. Dabei sind jeweils die folgenden Fachkompetenzen vertreten: Product Owner, Business Development, User Experience, Design sowie Frontend- und Backend-Entwickler. Insgesamt arbeiten aktuell 30 Mitarbeiter vor Ort in Hamburg. https://sparkassen-hub.com/ Folge direkt herunterladen

Radio Giga
Ansage an Vodafone: Mit der Abzocke muss Schluss sein

Radio Giga

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022


Vodafone macht seinen Kundinnen und Kunden hin und wieder zu schaffen – und auch einigen, die es eigentlich gar nicht sind oder werden wollen. Der Verbraucherschutz hat den Provider deswegen ins Visier genommen. Vodafone soll mit seinen Verträgen nicht mehr einfach machen, was man will.

Marketing im Kopf
#85 Warum kaufen deine KundInnen?

Marketing im Kopf

Play Episode Listen Later Sep 16, 2022 14:11


Marketing im Kopf - ein Podcast von Luis Binder In dieser Folge: In dieser Folge von Marketing im Kopf sprechen wir über das Thema Markenpositionierung. In dem Zusammenhang werden wir uns vier mögliche Positionierungen anschauen, die du direkt nutzen kannst und wir werden darüber sprechen, wie du herausfindest, welche Positionierung die richtige für deine Marke ist. In dieser Folge werden verschiedene Unternehmensnamen und Markennamen gennant. Deshalb markiere ich die Inhalte als UNBEZAHLTE WERBUNG! Über den Podcast: In dem Podcast Marketing im Kopf soll es um die Frage gehen, was notwendig ist, um ein Produkt oder eine Dienstleistung gut vermarkten zu können und was für grundsätzliche Strategien verfolgt und ganz leicht umgesetzt werden können. Egal, ob du selbst im Bereich Marketing arbeitest, oder, ob du dich einfach nur für das Thema interessierst, in diesem Marketing-Podcast lernst du alle Grundlagen und Strategien, die aktuell im Marketing verwendet werden. Du hast Fragen, Anregungen oder Ideen? Melde dich unter: marketingimkopf@gmail.com Meine Website findest du hier. [https://luisbinder.com] Die Website zum Podcast findest du hier. [https://bit.ly/2WN7tH5] --- Send in a voice message: https://anchor.fm/marketingimkopf/message

Beste Freundinnen
Vulva Watching - Ist jede Punani schön?

Beste Freundinnen

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 35:26


Unsere Hörerin und Punanitherapeutin Rike ist heute zu Gast. Sie arbeitet, wie sie es selbst nennt, als “Waxingtante” in einem Studio in Berlin. Folglich sieht sie jeden Tag sehr viele Punanis in den unterschiedlichsten Formen und Farben. Ihr begegnet es immer wieder, dass Frauen sich für ihre Vulva schämen, sie nicht zeigen möchten oder unzufrieden damit sind. Deshalb hat Rike den Wunsch entwickelt, Frauen ein besseres Gefühl für die Schönheit ihrer Punani zu geben. Was sie im Waxingstudio erlebt und welche Botschaft sie an ihre Kundinnen senden möchte, hört ihr in der Folge. Alle Rabattcodes und Infos zu unseren Sponsoren findet ihr hier: https://linktr.ee/bestefreundinnen #liebe #waxing #dating #beziehung #podcast #bestefreundinnen #maxundjakob

Startup Insider
Quantencomputing-Pionier Kipu Quantum erhält Millionenfinanzierung (DeepTech • Quantonation • First Momentum)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 33:42


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Daniel Volz, CEO und Co-Founder von Kipu Quantum, und sprechen mit ihm über die erfolgreich abgeschlossene Finanzierungsrunde in Höhe von 3 Millionen Euro. Kipu Quantum ist ein deutsches Quantencomputer-Startup, welches Quantencomputing-Produkte entwickelt. Diese sollen den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden in verschiedenen Branchen wie Chemie, Pharmazeutik, Optimierung, Finanzen und Logistik entsprechen. Dabei hat sich das Jungunternehmen zum Ziel gesetzt, industrielle Quantenvorteile früher bereitstellen zu können, als Ansätze der Konkurrenz. Dafür arbeitet das Startup an der Schnittstelle zwischen Kundenanwendungsfällen mit optimierten Quanten-Hardware-Architekturen und maßgeschneiderten sowie anwendungs- und hardwarespezifischen Algorithmen, die intern entwickelt und in Unternehmenslösungen umgesetzt werden. Kipu Quantum legt einen besonderen Fokus auf die sorgfältige Auswahl, Entwicklung und Integration von Best-of-Breed-Komponenten, die eine schlüsselfertige Implementierung bilden. So soll das gesamte All-in-One Paket von der zugrundeliegenden Hardware bis hin zur Anwendungssoftware einen signifikanten Nutzen hervorbringen. Die Technologie ist dabei mit allen führenden Quanten-Hardware-Technologien kompatibel. Es wurden bereits Benchmarking-Studien für Anwendungsfälle wie Finanzportfoliooptimierung, Proteinfaltung, Molekularmodellierung, kombinatorische Optimierung und Faktorisierung mit Erfolg durchgeführt. Kipu Quantum wurde im Jahr 2021 von Daniel Volz, Enrique Solano und Dr. Tobias Grab gegründet und hat seinen Sitz in Karlsruhe und Berlin. Nun hat der Quantencomputing-Pionier eine Finanzierungsrunde in Höhe von 3 Millionen Euro abgeschlossen. Die Runde wurde von Quantonation, dem US-amerikanischen Deep-Tech-Investor Entrada Ventures und dem Karlsruher Frühphasen-Investor First Momentum Ventures angeführt. Quantonation ist ein VC-Fonds, der sich auf Quantentechnologien spezialisiert hat. Dafür investiert der Wagniskapitalgeber in Technologie-Startups, die mit ihren Quantenlösungen Bereiche wie Moleküldesign, Hochleistungsberechnungen, Cybersicherheit, Arzneimittelentdeckung oder ultrapräzise Sensorik signifikant voranbringen können. Neben der monetären Unterstützung hilft der Risikokapitalgeber auch dabei, den Übergang dieser Technologien in kommerziell verfügbare Produkte für die Industrie zu unterstützen. Das frische Kapital soll direkt in die Produktentwicklung von Kipu Quantum fließen. Infos der Werbepartner: Junto: Mehr Infos auf www.junto.eu/podcast

Hörer machen Programm von MDR AKTUELL
Was passiert, wenn Gaskunden nicht zahlen?

Hörer machen Programm von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 3:38


Die Energiepreise steigen und für einige wird es im Winter finanziell eng. Doch was passiert, wenn Kundinnen und Kunden sich die hohen Abschlagzahlungen nicht mehr leisten können? Das wollte eine Hörerin von uns wissen.

Startup Insider
Private Krankenversicherung Ottonova sammelt 34 Mio. Euro in Serie F ein (InsurTech • CGC • Serie F)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 14, 2022 32:39


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Martin Betzwieser, CFO von Ottonova, über die erfolgreich abgeschlossene Series-F-Finanzierungsrunde in Höhe von 34 Millionen Euro. Ottonova ist eine private Krankenversicherung, welche mit innovativen und digitalen Services ihre Kundinnen und Kunden dabei unterstützt, ihre Gesundheit zu steigern. Dabei setzt das Startup auf digitale Technologien, eine schnelle und persönliche Beratung via Chat sowie zahlreiche weitere Features, damit auf die Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden, dem mobilen Zeitalter entsprechend eingegangen werden kann. Das Portfolio des Jungunternehmens umfasst neben privaten Krankenvollversicherungen und Krankenzusatzversicherungen auch Software-Lösungen für die Versicherungsbranche. Ottonova wurde im Jahr 2015 von Frank Birzle, Roman Rittweger und Sebastian Scheerer in München gegründet. Mittlerweile beschäftigt das InsurTech mehr als 200 Mitarbeitende. Im Jahr 2021 wurde das Startup im Rahmen der KUBUS-Studie unter privaten Krankenversicherungen zum dritten Mal in Folge zum Versicherer mit der höchsten Kundenzufriedenheit gekürt. Seit 2022 ist das Jungunternehmen zudem als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert. In einer Series-F-Finanzierungsrunde hat Ottonova nun 34 Millionen Euro unter der Führung von Cadence Growth Capital (CGC) eingesammelt. CGC ist ein wachstumsorientierter Private-Equity-Investor, der sich auf technologieorientierte Unternehmen in der DACH-Region konzentriert, die ein starkes organisches und anorganisches Wachstumspotenzial aufweisen. Neben dem Kapital stellt der VC auch sein operatives Know-how und ein umfangreiches Netzwerk zur Verfügung. CGC verwaltet ein Vermögen von über 200 Millionen Euro. Bereits bestehende Investoren und ein deutsches Family Office haben sich ebenfalls an der Runde beteiligt. Die Serie F wurde von GP Bullhound als Financial Advisor begleitet. Zudem waren Hengeler Mueller als Legal Advisor von Ottonova und CMS als Legal Advisor von CGC beteiligt. In der Vergangenheit konnte Ottonova bereits Investoren wie Earlybird Venture Capital, HV Capital und Btov Partners von sich überzeugen. Insgesamt hat das Startup inzwischen etwa 159 Millionen Euro in Finanzierungsrunden eingesammelt. Mit dem frischen Kapital möchte der Münchner Krankenversicherer seinen Fokus auf Profitabilität und Effizienz steigern. Somit soll die Series-F-Finanzierungsrunde die letzte gewesen sein, bevor das Startup die Gewinnschwelle erreicht. Infos der Werbepartner: Junto: Mehr Infos auf www.junto.eu/podcast OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

Brandtime Stories – der Podcast
#056 5 Gründe, warum du Kundenstimmen stärker für dein Business nutzen solltest

Brandtime Stories – der Podcast

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 18:53


Egal ob du ein Café betreibst, selbst getöpfertes Geschirr verkaufst, Online Beziehungscoachings gibst oder Hochzeitenf fotografierst: Kundenstimmen sind der absolute Gamechanger und eine Marketing Strategie, auf die du heute keinesfalls verzichten kannst. Spielt keine Rolle, ob du online oder offline, lokal oder weltweit, im Dienstleistungs- oder Produkt-Bereich unterwegs bist. Warum das so ist und wie dir deine begeisterten Fans neue KundInnen bringen, erfährst du in dieser Podcast Folge. Studie Kundenstimmen | bitkom 2022: https://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/Jeder-Zweite-liest-Online-Bewertungen-vor-dem-Kauf FAN CLUB | Onlinekurs Kundenstimmen Lass deine begeisterten Fans für dich sprechen und gewinne so authentisch neue KundInnen für dein Angebot. https://brandtimestories.de/fan-club/ Mehr von mir: Instagram: @brandtimestories Website: www.brandtimestories.de

Startup Insider
Delicious Data erhält Millionenfinanzierung für KI gegen Lebensmittelverschwendung (DeepTech • Bayern Kapital • Serie A)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 25:53


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Valentin Belser, Founder und Managing Director von Delicious Data, über die erfolgreich abgeschlossene Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 2,5 Millionen Euro. Delicious Data hat eine intelligente Planungsoptimierung für Unternehmen im Lebensmittelsektor entwickelt. Mithilfe Künstlicher Intelligenz können seine Kundinnen und Kunden vermeidbare Lebensmittelverluste verhindern. In Deutschland werden jährlich ca. 2 Millionen Tonnen Lebensmittel entsorgt, weil gastronomische Betriebe die Anzahl benötigter Speisen oft nur ungenau vorausplanen können und daher häufig über dem Bedarf produzieren. Hier setzt die Software-Lösung des Startups mit einem Deep-Learning-Algorithmus an. Dieser wertet jeden Tag eine Vielzahl von Daten aus der Kundenhistorie und externe Faktoren wie u.a. Feiertage und Witterungsbedingungen aus und trifft daraus Entscheidungen über die optimalen Bestell- und Produktionsmengen. Das Jungunternehmen wurde im Jahr 2017 von Jakob Breuninger und Valentin Belser in München gegründet und beschäftigt mittlerweile 15 Mitarbeitende. Im Markt der Gemeinschaftsverpflegung und in Bäckerei-Filialen konnte das Startup bereits über 1.000 Standorte für sich gewinnen und realisiert dort eine Reduktion der Lebensmittelabfälle von ca. 30%. Delicious Data hat nun eine Series-A-Finanzierungsrunde in Höhe von 2,5 Millionen Euro abgeschlossen. Bestandsinvestoren wie u.a. Bayern Kapital und GeMü Beteiligungsgesellschaft aus dem BayStartUP-Investoren-Netzwerk, beteiligten sich erneut an der Runde. Über BayStartUP haben Founder Kontaktchancen zu ca. 300 Business Angels und ca. 200 institutionellen VCs. Im Jahr 2021 vermittelte BayStartUP über 66 Millionen Euro Kapital in 57 Finanzierungsrunden. Die VC-Funds Basinghall und Seed + Speed Ventures unterstützten ebenfalls die Serie A. Als Evergreen-Fonds hat Seed + Speed Ventures keine feste Fondslaufzeit, was mehr Flexibilität in Bezug auf Exitzeitpunkte gibt und den Foundern Spielraum bietet, die optimalen Exitmöglichkeiten umzusetzen. Die Portfoliounternehmen bekommen neben der monetären Unterstützung Zugang zum VC-eigenen Team von Vertriebstrainerinnen und -trainern, die mit jedem Startup individuell an den jeweiligen B2B-Salesthemen arbeiten. Zum Unternehmensportfolio gehören u.a. Thryve, Flock, E-Mobilio, Meisterwerk, Kohomai, Peers, Carbonfuture, Pliant, Adtriba, WorkMotion, Paxly, Filestage, Enginsight, Prewave, RightNow, Sweap, Scorp und Cashlink. Die Business Angels Jared Schrieber, Guzel Gumerova sowie ein Privatinvestor aus dem BayStartUP-Netzwerk haben ebenfalls an der Finanzierungsrunde partizipiert. Mit dem frischen Kapital will Delicious Data die technologische Entwicklung voranbringen, neue Märkte erschließen und international expandieren. Dazu soll auch das Team der Mitarbeitenden mehr als verdreifacht werden. Infos der Werbepartner: ROQ: Gehe jetzt auf roq.tech/daily und erhalte die komplette Plattform 3 Monate lang for free. OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

Online-Business leicht gemacht
Selbstvertrauen: 7 Anzeichen, dass du mehr davon brauchst

Online-Business leicht gemacht

Play Episode Listen Later Sep 13, 2022 17:52


231: Mangelndes Selbstvertrauen kann uns beim Aufbauen und Skalieren unseres Online-Business ganz schön im Weg stehen: Es kann uns davon abhalten den nächsten großen Schritt zu gehen oder sogar verhindern, dass wir Spaß an unserer Arbeit haben. In dieser Episode lernst du sieben Anzeichen kennen, an denen du erkennst, dass du mehr Selbstvertrauen brauchst. Anmeldung zur kostenfreien Confidence Week für dein Online-Business: https://katharina-lewald.de/vertrauen    Warteliste Programm “Die ersten 1.000€ verdienen”: https://katharinalewald.lpages.co/vip-liste-first-1k/    Warteliste für Planungs-Workshop im November “Restart Your Business”: https://katharinalewald.lpages.co/vip-liste-restart/    Warteliste Programm “Von deinen ersten Online-Einnahmen zu einem monatlichen Betrag hochskalieren, von dem du gut leben kannst”: https://katharinalewald.lpages.co/vip-liste-skalieren/    Bewirb dich jetzt für Launchmagie®: https://katharina-lewald.de/lm-bewerbung/?source=podcastapp    Infos über VIP Day, Strategietage und Mentoring: https://katharina-lewald.de/arbeite-mit-mir/    Alle meine Angebote (inkl. Freebies): https://katharina-lewald.de/alles    Komm an mein Lagerfeuer (nur für KundInnen): https://www.facebook.com/groups/358687976378387

Startup Insider
LogTech Jumingo erhält Millionenbetrag in Serie A zur Digitalisierung der Logistikbranche (Carrier • Equivia Partners)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 21:11


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Sascha Goldstein, Co-Founder und CEO von Jumingo, und sprechen mit ihm über die erfolgreich abgeschlossene Series-A-Finanzierungsrunde im einstelligen Millionenbereich. Jumingo ist ein digitaler Carrier für den weltweiten Express- und Paketversand. Auf dem Versandmarktplatz können Kundinnen und Kunden Versandkosten vergleichen. Im Anschluss kann der Versandauftrag direkt gebucht werden. Das Versandlabel steht sofort zur Verfügung und die Sendung kann in über 230 Länder versendet werden. Bei internationalen Sendungen können durch die Lösung bis zu 80% gespart werden. Neben dem nach Unternehmensangaben besten Preis-Leistungs-Verhältnis, gehören auch die qualitativ hochwertige Kundenbetreuung sowie eine einfache und intuitive Nutzbarkeit zu den Säulen der digitalen Plattform. Das Startup sieht seine Aufgabe darin, den Versand für KMUs zu vereinfachen und die Logistikindustrie zu digitalisieren. Jumingo wurde im Jahr 2017 von Kai Kleuser und Sascha Goldstein in Bergisch Gladbach gegründet. Mittlerweile vertrauen bereits über 100.000 Kundinnen und Kunden auf die Lösung des Startups. Seit 2021 versendet das Jungunternehmen vollständig CO₂-neutral. Nun hat der Versandmarktplatz in einer Series-A-Finanzierungsrunde einen einstelligen Millionenbetrag unter der Führung von Equivia Partners eingesammelt. Die Kölner Private-Equity-Firma ist ein Zusammenschluss von Foundern, Unternehmerinnen und Unternehmern, die mit schnellen sowie flexiblen Lösungen und Prozessen in Startups investieren. Zum Portfolio gehört u.a. DeinSchrank, PlusServer, CloudLinux, GPortal, HEG, VSHosting, WebPros, WHD Event, Acronis und Sonoro. Zudem haben sich auch Neoteq Ventures und die bereits investierten Business-Angels Tim Schumacher, Ryan Hood und Arno Nonnen an der Serie A beteiligt. Das frische Kapital soll dazu genutzt werden, um das Unternehmenswachstum und die Digitalisierung der Logistikbranche weiter voranzutreiben. Infos der Werbepartner: DB Mindbox: Jetzt bei der DB MINDBOX bewerben & gemeinsam durchstarten! Weitere Informationen auf WWW.DBMINDBOX.COM OMR Reviews: One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

Marketing im Kopf
#83 Was tut deine Marke für deine KundInnen?

Marketing im Kopf

Play Episode Listen Later Sep 9, 2022 13:32


Marketing im Kopf - ein Podcast von Luis Binder In dieser Folge: In dieser Folge von Marketing im Kopf sprechen wir über das Thema Markenidentität, bzw. Brand Identity. Das heißt es wird erstmal grundlegend darum gehen, welche Fragen du mit deiner Marke beantworten solltest und wie du deine KundInnen am Ende am besten zum Kaufen überzeugst. Und in dieser Folge wird es um Bohrer gehen. In dieser Folge werden verschiedene Unternehmensnamen und Markennamen gennant. Deshalb markiere ich die Inhalte als UNBEZAHLTE WERBUNG! Identitätsmodelle: Brand Holosphere Model Unilever Brand Key Aakers Identitätsansatz Identitätsmodell Burmann ESCH Markensteuerrad Über den Podcast: In dem Podcast Marketing im Kopf soll es um die Frage gehen, was notwendig ist, um ein Produkt oder eine Dienstleistung gut vermarkten zu können und was für grundsätzliche Strategien verfolgt und ganz leicht umgesetzt werden können. Egal, ob du selbst im Bereich Marketing arbeitest, oder, ob du dich einfach nur für das Thema interessierst, in diesem Marketing-Podcast lernst du alle Grundlagen und Strategien, die aktuell im Marketing verwendet werden. Du hast Fragen, Anregungen oder Ideen? Melde dich unter: marketingimkopf@gmail.com Meine Website findest du hier. [https://luisbinder.com] Die Website zum Podcast findest du hier. [https://bit.ly/2WN7tH5] --- Send in a voice message: https://anchor.fm/marketingimkopf/message

Startup Insider
SaaS-Startup Valuecase erhält Millionenbetrag als Pre-Seed-Finanzierung (Software • Picus Capital • 10x Founders)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 24:32


In der Mittagsfolge sprechen wir heute mit Lennart Prange, Co-Founder von Valuecase, über die erfolgreich abgeschlossene Pre-Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 3,5 Millionen Euro. Valuecase hat eine Software entwickelt, die die Zusammenarbeit zwischen kundenorientierten Teams sowie Käuferinnen und Käufern signifikant vereinfachen soll. Mit der Software können die Teams Workspaces erstellen, die als einzige Schnittstelle zu den Kundinnen und Kunden dienen sowie alle relevanten Informationen und kollaborative Elemente enthalten. Die Workspaces umfassen die gesamte Customer Journey und können mit allen internen Beteiligten geteilt werden. Somit können B2B-Unternehmen mit der Lösung das digitale Kauf- und Onboarding-Erlebnis vereinfachen und automatisieren. Die Sales Teams können innerhalb von Sekunden kollaborative Workspaces für die Konsumierenden aufsetzen. Diese Spaces sind White-Label, die alle relevanten Informationen enthalten und die Zusammenarbeit durch geteilte To-do-Listen fördern. Durch die tieferen Einblicke in das Kauferlebnis der Kundinnen und Kunden können Deals schneller und effizienter abgeschlossen werden. Valuecase wurde im Jahr 2021 von Jan Niklas Wick und Lennart Prange in Hamburg gegründet. Das Startup beschäftigt mittlerweile über 10 Mitarbeitende. Nun hat das junge SaaS-Unternehmen eine Pre-Seed-Finanzierungsrunde in Höhe von 3,5 Millionen Euro erfolgreich abgeschlossen. Picus Capital, der französische Risikokapitalgeber XAnge und der deutsche Early-Stage Investor 10x Founders haben sich an der Runde beteiligt. Picus Capital ist eine Münchner Investmentgesellschaft für Technologie-Unternehmen in der Frühphase mit einer langfristigen Investitionsphilosophie. Deshalb unterstützt der VC die Portfoliounternehmen nicht nur monetär, sondern arbeitet auch bei wichtigen strategischen Entscheidungen und operativen Herausforderungen mit ihnen zusammen. Business Angels wie Rubin Ritter, Felix Jahn und Jonathan Benhamou haben ebenfalls die Finanzierungsrunde unterstützt. Mit dem Kapital sollen die Go-to-Market-Strategie und die Produktentwicklung weiter vorangetrieben werden. Das Hamburger Startup plant, insbesondere in verbesserte Automatisierungs- und Analysefunktionen der Software zu investieren. One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

Radio Giga
Verkaufsstopp fürs iPhone: Apple eiskalt erwischt

Radio Giga

Play Episode Listen Later Sep 7, 2022


Apples Entscheidung, dem iPhone kein Netzteil und Ladegerät mehr beizulegen, hat ein Nachspiel. Denn mit einem derart abgespecktem Lieferumfang darf Apple das Handy ab sofort nicht mehr in Brasilien verkaufen. Stellt sich die Frage: Hat dieses Urteil eventuell Symbolcharakter und damit auch Auswirkungen auf deutsche Kundinnen und Kunden?

Online-Business leicht gemacht
Drei nagelneue Produkte! Wie du im Herbst und Winter mit mir arbeiten kannst

Online-Business leicht gemacht

Play Episode Listen Later Sep 6, 2022 35:17


230: Du willst ein profitables Online-Business aufbauen und skalieren – mein Team und ich freuen uns, dich auch über meinen Podcast hinaus dabei unterstützen zu dürfen! Bist du neugierig, was ich für die nächsten Monate an Angeboten geplant habe? In dieser Episode verrate ich dir welche drei nagelneuen Produkte im Herbst/Winter von mir kommen werden und wie du auch darüber hinaus mit mir und uns arbeiten kannst. Anmeldung zur kostenlosen Confidence Week für dein Online-Business: https://katharina-lewald.de/vertrauen Warteliste Programm “Die ersten 1.000€ verdienen”: https://katharinalewald.lpages.co/vip-liste-first-1k/ Warteliste für Planungs-Workshop im November “Restart Your Business”: https://katharinalewald.lpages.co/vip-liste-restart/ Warteliste Programm “Von deinen ersten Online-Einnahmen zu einem monatlichen Betrag hochskalieren, von dem du gut leben kannst”: https://katharinalewald.lpages.co/vip-liste-skalieren/ Bewirb dich jetzt für Launchmagie®: https://katharina-lewald.de/lm-bewerbung/?source=podcastapp Infos über VIP Day, Strategietage und Mentoring: https://katharina-lewald.de/arbeite-mit-mir/ Alle meine Angebote (inkl. Freebies): https://katharina-lewald.de/alles Komm an mein Lagerfeuer (nur für KundInnen): https://www.facebook.com/groups/358687976378387

Startup Insider
All-in-One Banking-App Vivid erhält Investment-Lizenz (FinTech • Berlin • Portfolio • Wertpapiere)

Startup Insider

Play Episode Listen Later Sep 5, 2022 28:27


In der Nachmittagsfolge begrüßen wir heute Adrian Smiatek, Head of Communication bei Vivid Money, und sprechen mit ihm über die von der niederländischen Finanzaufsichtsbehörde erhaltene Investment-Lizenz. Vivid ist eine Finanzplattform, die eine einfache, flexible und transparente Lösung in nur einer App anbietet, damit User ihr Vermögen vermehren können. Den über 500.000 Kundinnen und Kunden in ganz Europa werden so eine kombinierte Anlage- und Bankingerfahrung sowie eine breite Palette von Finanzdienstleistungen ohne unnötige Gebühren angeboten. Vivid wurde im Jahr 2019 von Alexander Emeshev und Artem Yamanov in Berlin gegründet. Mittlerweile beschäftigt das Startup ein internationales Team mit mehr als 300 Mitarbeitenden. Die App, der Kundenservice sowie die Prozesse für die Pflege- und Weiterentwicklung der App sind vom TÜV-Süd geprüft und ausgezeichnet. Vivid hat bereits über 200 Millionen Euro von Investoren wie u.a. Ribbit Capital, Greenoaks Capital sowie dem SoftBank Vision Fund 2 erhalten und wird derzeit mit 775 Millionen Euro bewertet. Vivid hat nun von der niederländischen Aufsichtsbehörde für die Finanzmärkte eine Investment-Lizenz erhalten. Die behördliche Erlaubnis, eigenständig Investment-Services anbieten zu dürfen, gibt dem Berliner Startup die Befähigung, das Produkt- und Dienstleistungsportfolio vom direkten Zugriff auf den weltweiten Aktienmarkt über die Verwahrung von Wertpapieren bis hin zu Cashback in echten Vermögenswerten zu erweitern. Es ist die erste Lizenz des Unternehmens. One more thing wird präsentiert von OMR Reviews – Finde die richtige Software für Dein Business. Wenn auch Du Dein Lieblingstool bewerten willst, schreibe eine Review auf OMR Reviews unter https://moin.omr.com/insider. Dafür erhältst du einen 20€ Amazon Gutschein.

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast
R#114 mit Tina Krüger, Gründerin Hell Yeah Coaching

Macher aus der Musikbranche | REDFIELD Podcast

Play Episode Listen Later Sep 4, 2022 54:05


Sie arbeitete in den letzten 20 Jahren in leitenden Positionen in der Musikbranche. Tina Krüger war u.a. Head of Booking bei der Karsten Jahnke Konzertdirektion und Director Human Resources bei Live Nation GSA und DreamHaus. In dieser Zeit betreute sie zwar große internationale Acts, verrät im Redfield Podcast aber, wie sehr sie die Arbeit und die Entdeckung von Newcomern genossen hat. Im Gespräch mit Alexander Schröder berichtet Tina Krüger wie es sie über den Hip Hop und das Touring in die Musikbranche verschlug. Sie berichtet kurzweilig über ihre Stationen und warum sie sich schon in dieser Zeit zum Coach sowie Mediator ausbilden ließ. 2021 wagte sie mit Hell Yeah Coaching den Schritt in die Selbstständigkeit, betreut immer noch viele Kundinnen und Kunden aus der Musikbranche und hat sich dem Coaching, Profiling und High Performance Coaching verschrieben. In dieser Episode gibt sie viele Einblicke in ihre Arbeit, erklärt wie wichtig eine klare Kommunikation sowie Konfliktmanagement sind und wie sie die Themen Mindset und Mental Health in der aktuellen Situation der Musikbranche bewertet. www.hellyeahcoaching.com www.redfield-podcast.de

Inside Austria
Der Fall Wien Energie: Rotes Blackout

Inside Austria

Play Episode Listen Later Sep 3, 2022 41:02


Österreichs größter regionaler Stromversorger, die Wien Energie, braucht Milliardenhilfen – und zwar so schnell wie möglich. Mit dieser Hiobsbotschaft ging Finanzminister Magnus Brunner (ÖVP) vor knapp einer Woche an die Öffentlichkeit. Es folgte eine Verhandlungsrallye, und zuletzt kam die Entwarnung: Vorerst ist die Krise abgewendet. Die Frage ist allerdings: für wie lange? In dieser Folge von Inside Austria versuchen wir herauszufinden, wieso dem Energieversorger trotz Rekordpreisen für Strom das Geld ausgeht. Es geht darum, welche Folgen die Causa für Kundinnen und Kunden von Wien Energie haben könnte. Wir gehen der Frage nach, ob sich das Unternehmen womöglich an der Börse verspekuliert hat. Und wir sehen uns an, ob die Krise beim wichtigsten Stromversorger in der roten Bundeshauptstadt auf innenpolitischer Ebene noch Folgen haben könnte.

Regionaljournal Zürich Schaffhausen
So unterschiedlich stark steigen die Strompreise

Regionaljournal Zürich Schaffhausen

Play Episode Listen Later Aug 31, 2022 24:39


Um rund einen Viertel steigen die Strompreise bei den Elektrizitätswerken der Kantone Zürich und Schaffhausen. In der Stadt Winterthur schiessen die Preise sogar um einen Drittel in die Höhe. Lediglich 4 Prozent mehr bezahlen Kundinnen der Stadtzürcher Elektrizitätswerke. Eine Übersicht.  Weitere Themen:  * Schweres Sexualdelikt in Wetzikon.  * Stadt Schaffhausen will Sozialhilfeempfänger mit mehr Personal individueller betreuen. * Kanton ZH hebt Feuerverbot auf.  * FDP-Ständeratskandidatin Regine Sauter im Interview.  * Worte des Monats August. 

Radio Giga
Apple Watch 8 zusammengestrichen: Weniger Auswahl für die Kunden

Radio Giga

Play Episode Listen Later Aug 31, 2022


Nicht nur neue iPhones werden im September erwartet, auch Apples Smartwatch erhält ein allumfassendes Update spendiert. Jedoch müssen Kundinnen und Kunden wohl mit weniger Auswahl bei der Apple Watch Series 8 leben müssen.

Regionaljournal Zürich Schaffhausen
So unterschiedlich stark steigen die Strompreise

Regionaljournal Zürich Schaffhausen

Play Episode Listen Later Aug 31, 2022 24:39


Um rund einen Viertel steigen die Strompreise bei den Elektrizitätswerken der Kantone Zürich und Schaffhausen. In der Stadt Winterthur schiessen die Preise sogar um einen Drittel in die Höhe. Lediglich 4 Prozent mehr bezahlen Kundinnen der Stadtzürcher Elektrizitätswerke. Eine Übersicht.  Weitere Themen:  * Schweres Sexualdelikt in Wetzikon.  * Stadt Schaffhausen will Sozialhilfeempfänger mit mehr Personal individueller betreuen. * Kanton ZH hebt Feuerverbot auf.  * FDP-Ständeratskandidatin Regine Sauter im Interview.  * Worte des Monats August.