Podcasts about schuldgef

  • 540PODCASTS
  • 787EPISODES
  • 31mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 6, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about schuldgef

Latest podcast episodes about schuldgef

My way to happiness | Podcast
26 | Warum du dir selbst vergeben musst, um abzunehmen

My way to happiness | Podcast

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 16:53


In der 26. Episode des Podcasts „Abnehmen leicht gemacht“ widmen wir uns dem Thema Vergebung. Vergebung ist der Schlüssel, der uns all unsere Stärke und Leistungsfähigkeit zurückgibt, indem er uns von alten Scham- und Schuldgefühlen befreit und uns dadurch neue Wege öffnet. In dieser Podcast-Folge erfährst du: was Vergebung ist und was es dir bringt, dir selbst zu vergeben. was die 3 Schritte sind, um dir zu vergeben. 3 Fragen, die dir bei der Selbstvergebung helfen. Shownotes Checkliste – Ist deine Motivation dauerhaft: http://lananuth.com/checkliste-motivation/ Warteliste MindGYM Game Changer (Frühjahr 2023): https://lananuth.com/online-programm/mindgym-game-changer/ Instagram: https://www.instagram.com/lananuth/ Blog: https://lananuth.com/blog/

Seite an Seite | Dein Tier verstehen & gemeinsam wachsen
Negative Emotionen wandeln: Mehr Ruhe für dich & dein Tier

Seite an Seite | Dein Tier verstehen & gemeinsam wachsen

Play Episode Listen Later Jan 5, 2023


#167 - "Wenn du negative Emotionen hast, bekommt dein Tier es mit", heißt es immer. Natürlich ist da etwas dran - und du wünschst dir auch selbst, entspannter, ruhiger gelassener zu sein in Bezug auf eine Situation mit deinem Tier - doch du weißt nicht, wie das gehen soll? Was tun bei Angst und Sorgen, inneren Zweifeln, Schuldgefühlen, Trauer oder Wut? Sogenannte negative Emotionen sind nichts Schlimmes und es geht auch nicht darum, sie komplett "weg zu atmen" oder zu ignorieren. Was aber, wenn du entspannter mit dir selbst und deinem Tier sein kannst und sich diese Emotionen in einen konstruktiven Zustand wandeln lassen? In dieser Podcast Episode schauen wir uns einmal den Hintergrund für "negative Emotionen" an und du erfährst, wie du ganz bewusst und entspannt mit ihnen umgehst. So wird auch dein Hund, Katze oder Pferd merken, dass sie sich in deiner Gegenwart entspannen und dir vertrauen können. Am Ende habe ich noch eine kleine Übung für dich, die du auf alle Emotionen und auch negative Gedanken anwenden kannst, um mehr bei dir selbst anzukommen und dich weniger ablenken zu lassen. ► Mehr zum Thema Leichtigkeit mit Emotionen: https://seelenfreunde-tierakademie.com/produkt/tier-emotionen/ ________________________________________ ► Blogpost zur Episode: https://seelenfreunde-tierkommunikation.de/167-negative-emotionen/ ► Gratis Impulse, Audios, Meditationen, Tiertipps & Tierbusiness Tipps auf unserer App: https://tierakademie.goodbarber.app/download ► Weitere Infos findest du auf https://seelenfreunde-tierkommunikation.de ► Tierkommunikation lernen online, Ausbildung zum Animal Creation Coach & mehr Erfolg für dein Tierbusiness: https://seelenfreunde-tierakademie.com ► Tägliche Inspirationen für dich & dein Tier: https://t.me/seelenfreundetierakademie ► Gratis Inspirationen für dein Tierbusiness: https://t.me/tierbusinessmagie

Kasia trifft…
191. Warum ist fast nichts so schmerzhaft wie Einsamkeit? mit Charlotte Link

Kasia trifft…

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 52:30


Einsamkeit ist ein Thema in all ihren Kriminalromanen. Charlotte Link ist die erfolgreichste deutsche Autorin der Gegenwart. Allein in Deutschland wurden bisher mehr als 32 Millionen Bücher von ihr verkauft. In dieser Podcastfolge spricht sie darüber, warum das Thema Einsamkeit sie so fasziniert und was sie zu ihrem neuen Krimi "Einsame Nacht" inspiriert hat. Worum geht's in dieser Folge? Es geht um Charlotte's Kindheit und Lieblingsbücher, einen überraschenden Zufall, frühe Entscheidungen und Unverständnis, berührende Romanfiguren, Inspiration durch das Leben und die Büroräume von EMOTION in der alten Tabakfabrik als neue Krimi-Kulisse, Sprachnotizen und Schreib-Tipps, die schroffen Seiten von Kate Linville, ihre Ängste und Unsicherheiten, in denen wir uns selbst wiedererkennen, Mobbing-Schicksale, Kinder mit sadistischen Zügen, Schuldgefühle und Zivilcourage, Einsamkeit, eine Gefahr für Solo-Selbstständige und die Illusion, dass alle anderen ständig in Kommunikation sind, Freundschaften, die zwischendurch nicht mehr passen und retrospektive Erkenntnisse, die Zuversicht geben, Engagement im Tierschutz und Vorteile eines fleischlosen Lebens, warum Hunde für ein gutes Arbeitsklima zeugen und einen Wunsch, den Kasia sich seit Ewigkeiten erfüllen will. Charlotte verrät in dieser Folge, warum sie vor großen Auftritten noch immer Lampenfieber hat und was ihr dagegen hilft, ob es den einen Moment gab, in dem sie wusste, dass sie Schriftstellerin werden will, Tipps fürs Storytelling, ob sie auch private Erlebnisse in ihre Bücher einfließen lässt, warum sie am liebsten Krimis schreibt, welches Schicksal der Figuren ihres neuen Buches sie am meisten berührt hat, welche Erfahrungen sie selbst mit Einsamkeit gemacht hat, was Menschen dazu bringt, andere zu mobben und wie wir dagegen vorgehen können, was "Schuld" für sie bedeutet und warum sie seit 50 Jahren kein Fleisch mehr isst. Charlotte findet ihr hier. Ihr neues Buch gibt es hier. Ihr wollt mit uns connected bleiben? Dann folgt uns auf Instagram, Facebook, LinkedIn, Twitter, Pinterest oder abonniert unsere Newsletter.

ONEimPuls
Folge 25 - Eltern und Kinder, Teil 1 - Ein Band für's Leben

ONEimPuls

Play Episode Listen Later Dec 10, 2022 59:16


In dieser Folge beschäftigen wir uns mit den tiefgreifenden und lebenslangen Auswirkungen des inneren Bandes, das uns mit unseren Eltern verbindet - den Menschen denen wir unser Leben verdanken. Wir beschreiben seine Bedeutung für unsere seelische Grundausstattung in unserem Leben. Wir werben dafür, uns mit ihrer manchmal im Dunklen liegenden Dynamik auseinander zu setzen. Und wir beschreiben wie die notwendige Abnabelung davon, unser Erwachsen-Werden, Schritt für Schritt gelingen kann. Wir ermutigen dazu, unserer Sehnsucht nach Frieden mit ihnen auf selbstbewusste und erwachsene Weise Ausdruck zu verleihen und zeigen Wege zu einem selbstbestimmten Leben auf. 01:30 Warum ist der Einfluss unserer Eltern so groß, warum sind unsere Eltern unser ganzes Leben so wichtig? 03:00 Die lange Prägungs- und Entwicklungszeit ist der Preis unserer Freiheit 05:30 Bereits im Bauch der Mama, in unserer pränatalen Entwicklung werden grundlegende Erfahrungen und wichtige innere Weichen gestellt 07:30 Die innere Dynamik zwischen uns und unseren Eltern bestimmt jeden Bereich unseres Lebens: 08:30 Wie wir fühlen - unsere emotionale Gesundheit und Lebendigkeit 10:00 Unsere Bindungsfähigkeit - wie sicher oder unsicher wir in Beziehungen zu Menschen sind 11:15 Unser Selbstbild, unsere Glaubenssätze - unseren Selbstwert 13:00 Unsere Eltern sind unsere ersten Lehrer. Erlernte Hilflosigkeit 14:30 Wir können den prägenden Einfluss unserer Eltern auf unsere seelische Grundausstattung nicht überschätzen. Er ist meist größer als uns bewusst ist. 15:00 Wie wir uns aus dieser inneren Abhängigkeit befreien können. Schritte in unser erwachsenes Leben. 16:00 Schritt 1: Die verborgenen und wichtigen Zusammenhänge begreifen. Dazu müssen wir nicht alles was war erinnern. Manchmal sind wir Archäologen unserer eigenen Lebensgeschichte. 18:30 Schritt 2: Frei-Schwimmen. Wir entscheiden uns dafür erwachsen zu werden und uns nicht länger zu verhalten als wären wir Kinder. Erwachsen sein ist cool. Als Erwachsene sind wir die Bestimmer in unserem Leben. 23:00 Wie wir erwachsen werden: 4 Schritte 25:00 Die Erlaubnis meine eigenen Gedanken zu denken: Wie finde und bewerte ich das Verhalten meiner Eltern? 27:00 Die Erlaubnis meine eigenen Gefühle zu fühlen: Ich gestatte mir den Raum und die Freiheit, meine eigene Wahrheit zu fühlen. Auch meine Wut und Enttäuschung. 29:00 Die Erlaubnis meine eigenen Entscheidungen zu treffen: Was stimmt für mich? Was brauche ich? Wie viel Abstand brauche ich? 29:30 Die Bereitschaft, Spannung auszuhalten. Vater Klepper und das morgendliche Telefonat. 34:00 Wieso es uns oft schwerfällt, bei unseren Eltern Kritik zu üben, Grenzen zu setzen und uns abzunabeln. 35:00 Wir erleben nicht, dass wir dies dürfen. Wir haben es nicht gelernt. Als Kinder haben wir was unsere Eltern anbelangt keine Wahl. 37:00 „Sie müssen ihre Eltern verstehen und ihnen verzeihen.“ Der unglückliche Rat vieler Therapeut*innen. 38:00 Der Frieden, den wir uns wünschen, entsteht nachdem die Kämpfe ausgefochten sind. 39:00 Als Belohnung winkt unser eigenes Leben, unsere eigene Entscheidungsfreiheit. Die eigene Freiheit kriegen wir nicht geschenkt. Wir müssen sie uns selbst erarbeiten. 40:30 Schuldgefühle - der Muskelkater der Seele auf dem Weg in die Freiheit. 41:00 Als Erwachsener kann ich mich um meine eigene Heilung selbst kümmern. Wir selbst sind die Eltern unserer inneren Kinder. Ich kann als Erwachsener lernen, mir selbst das zu geben, was mir als Kind gefehlt hat 44:00 „Das Kind in dir muss Heimat finden.“ Stefanie Stahl - Die Bedeutung der Arbeit mit dem inneren Kind. 45:00 Die unerlösten Seiten der eigenen Seele verweisen darauf, was als Kind nicht genährt wurde. Vieles kann ich als Erwachsener selbst nähren und selbstwirksam heilende und nährende Erfahrungen in mein Leben einladen. 49:00 Die Bedeutung von Vorbildern. Als Erwachsene können wir uns die Vorbilder von denen wir lernen wollen selbst suchen. 51:00 Wie und wann wir mit unseren Eltern in Frieden

Eva's Geständnisse
Advent, Advent... Heilig oder Horror?

Eva's Geständnisse

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 12:12


"Schuldgefühl-Kümmernisse" in der Adventszeit kenne ich seit Ewigkeiten. Würde ich das in der Tiefe analysieren, würde ich wohl in meiner Kindheit enden bei den Ursachen meiner Weihnachts-Phobie. Doch in diesem Jahr ist alles anders. Ich war sogar schon dreimal auf dem Weihnachtsmarkt. Kurz und gut, in diesem Podcast erzähle ich, was alles so zusammenkommt, dass die Adventszeit 2022 eher heilig ist als Horror. Hoffe, Euch geht es auch so richtig gut. Eure Eva 

Verena König Podcast für Kreative Transformation
#224 Du musst dir selbst vergeben?

Verena König Podcast für Kreative Transformation

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 30:57


Wir begrüßen dich zu einer neuen Fragen Freitag Folge. Wie immer bewegen wir eine interessante Frage eines Lauschenden, und heute besprechen wir ein ganz spannendes Thema. Es geht um Selbstvergebung und wir wollen dieses Thema wohlwollend-kritisch beleuchten. Und genau so ist auch die Frage gestellt. Wir wünschen dir wertvolle Erkenntnisse und wohltuende Inspiration beim Lauschen.  In dieser Folge erfährst du…  Warum es im Hinblick auf eigene Überlebensreaktionen falsch ist, von Schuld zu sprechen   Warum die Frage nach Schuld generell sehr komplex und differenziert betrachtet werden sollte  Dass Kinder nie „schuld“ sind, da sie immer bindungsorientiert handeln  Warum Mitgefühl die Essenz von Vergebung ist  Wie die Anteile-Perspektive dabei helfen kann, Mitgefühl für sich zu entwickeln  Shownotes:  Die Kraft der Vergebung // Podcast #22 Trauma & Schuld // Podcast #77 Wohin mit meinem Schuldgefühl? // Podcast #101 Von Resonanz & Mitgefühl // Podcast #144 Von (Selbst-) Mitgefühl und (Selbst-) Mitleid // Podcast #187 Viele schöne Impulse bekommst du auch auf meinem Instagram-Kanal. Auf meiner Website und Kathies Website findest du viele schöne Geschenke und Angebote. 

SAI - Spiritual Awakening Inside
Vergib dir Selbst! So befreist du dich von Selbstvorwürfen

SAI - Spiritual Awakening Inside

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 31:13


Hätte ich doch besser aufgepasst… Hätte ich doch nur nichts gesagt… Wie konnte ich nur… Wäre ich doch… Kennst du diese und ähnliche Gedanken? Selbstvorwürfe und Schuldgefühle. Warum tun wir uns so etwas an? Werden wir besser dadurch, dass wir die Fehler der Vergangenheit immer und immer wieder abspulen? Nein! Ganz im Gegenteil, wir rauben uns wertvolle Lebensenergie. In dieser SAI-Episode gibt es Tipps, wie du Selbstvorwürfe loslässt und vorbeugst. Master Sai leitet eine Meditation an, die dich dabei unterstützt wieder mit dir ins Reine zu kommen.

Leben. Lieben. Loslassen. - Dein Podcast für neue Blickwinkel auf das Leben, die Liebe und den Tod.
#064 3 Gründe, warum loslassen schwer fällt (und wie es dir trotzdem gelingt)

Leben. Lieben. Loslassen. - Dein Podcast für neue Blickwinkel auf das Leben, die Liebe und den Tod.

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 19:41


*** ACHTUNG: Triggerpotenzial UND Befreiungspotenzial *** Loslassen ist ein sensibler Begriff für viele Trauernde. Ich glaube, dass es dabei wichtig ist, sich bewusst zu machen, worum es beim Loslassen in der Trauer wirklich geht. Das ist meiner Erfahrung nach für jeden Mensch individuell. Loslassen heißt für mich nicht Vergessen oder Gleichgültigkeit. Sondern Loslassen bedeutet für mich: Befreien von den Programmierungen und Gefühlen, die dir nicht mehr dienen und dich unzufrieden und unglücklich machen. In der heutigen Folge teile ich mit dir 3 Gründe, warum loslassen schwer fällt und wie es dir trotzdem gelingen kann, wenn du bereit bist, dich dafür zu öffnen. Du erfährst: warum Festhalten Sinn macht warum der Weg zum Loslassen über das Zulassen führt wie du mit Schuldgefühlen umgehen kannst wie du unausgesprochene Konflikte mit der verstorbenen Person für dich auflösen kannst wie du dich mit einem Briefritual von belastenden Gefühlen und Energien in der Trauer reinigst und wieder in deine Kraft kommst Ich wünsche dir viel Inspiration und wertvolle Erkenntnisse beim Hören! Links zur Folge: Chris Paul (Buch & Videos): Schuld Macht Sinn Friedrichs Video-Kurs zum Briefritual: https://lebensfreunde-8.de/trauerritual/ Einzelbegleitung mit Friedrich anfragen: coaching@friedrichstratmann.com LET'S CONNECT! Deine Meinung interessiert mich. Schreib mir gerne deine Gedanken zur Folge oder sende mir eine Sprachnachricht über den Link unten in der Beschreibung (bei Spotify). Wenn dir diese Podcastfolge gefallen hat, dann hinterlasse mir gerne eine Bewertung bei Apple Podcasts oder Spotify und abonniere den Podcast für regelmäßig neue Impulse und Blickwinkel auf das Leben, die Liebe und den Tod. Schön, dass du da bist! Frieden beginnt in dir. Alles Liebe Friedrich ☀️ --- Mehr über Friedrich Stratmann: Website Redner: www.friedrichstratmann.com Blog zur Trauerbegleitung: www.phoenix-trauerbegleitung.de/blog Instagram @friedrichstratmann Facebook @Lebensredner YouTube LEBEN. LIEBEN. LOSLASSEN. Podcast Zum Videokurs für dein persönliches Briefritual: https://lebensfreunde-8.de/trauerritual/ ---

Lynn ist nicht allein
Der Adventskalender - Türchen #6

Lynn ist nicht allein

Play Episode Listen Later Dec 5, 2022 20:14


Am Nikolausmorgen wacht Amalia nach ihrem Verkehrsunfall im Krankenhaus auf. Doch selbst hier scheint sie vor dem Weihnachtsmann nicht sicher zu sein: das nächste Adventsopfer soll ein alter Bekannter aus ihrer Vergangenheit sein. Wird sie es rechtzeitig schaffen den Mord zu verhindern? Quirin plagen starke Schuldgefühle und die Sorge um seine Schwester droht ihn kaputt zu machen… Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/stories_of_crime

nestliebe - Dein Kind und Du
30 - Wie viel Mama braucht ein Kind wirklich?

nestliebe - Dein Kind und Du

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 45:17


Wie viel Mama braucht ein Kind wirklich? Kisu und Mai stellen schnell fest, dass hinter dieser Frage ein unglaubliches Verantwortungsgefühl und auch unheimlich viele Schuldgefühle stecken. Mit der Eltern-, Familien- und Paarberaterin Kiran Deuretzbacher versuchen die Schwestern, eine Antwort auf diese Frage zu finden. Falls ihr euch sie selbst oft stellt, ist diese Folge genau das Richtige! Kiran Deuretzbacher Instagram: https://www.instagram.com/kiran.deuretzbacher/?hl=deKiran Deuretzbacher Website: https://bindung-beziehung.de/podcast-fuer-eltern/Kiran Deuretzbacher Website: https://bindung-beziehung.de/ +++ Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://datenschutz.ad-alliance.de/podcast.html +++Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.

Radio Bremen: Chai Society
Mentale Gesundheit: Zwischen First World Problems und Depressionen

Radio Bremen: Chai Society

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 45:01


Alle Welt spricht über mentale Gesundheit und trotzdem reden zu wenige Menschen ernsthaft darüber, wie es ihnen wirklich geht. Vor allem Kanaks und andere Migra-Kids haben häufig eine ungesunde Beziehung zu ihren Gefühlen. Meltem kennt das Gefühl sehr gut, Schuldgefühle zu bekommen, wenn sie nicht "dankbar genug" sein kann und sich zu viele Gedanken um ihre "first world problems" macht. Für Yousuf ist klar, dass er Phasen in seinem Leben hat, in denen es ihm nicht gut geht und er seinen Eltern davon erzählen muss. Und trotzdem will er ihnen gegenüber keine Schwäche zeigen. "Danke, gut"-Podcast-Host und Moderatorin Miriam Davoudvandi kennt das alles. Sie hatte Depressionen und hat sich dafür professionelle Hilfe gesucht. Warum eine "straight-up deutsche Therapie" ihr geholfen hat, ihre Traumata zu verstehen, erfahrt ihr in dieser Folge Chai Society. Alle Folgen Chai Society gibt es auch in der ARD-Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/chai-society-der-community-podcast/72172592/ Wenn es euch richtig scheiße geht oder ihr unter Depressionen leidet und niemanden zum Sprechen habt, könnt ihr jederzeit anonym die Telefon-Seelsorge kontaktieren. Telefonisch unter den Nummern: +49 800 111 0 111, +49 800 111 0 222 oder +49 116 123. Wenn ihr keine Lust aufs Telefonieren habt, könnt ihr auch chatten: https://www.telefonseelsorge.de/ Wenn ihr Verdacht auf eine Depression habt und euch dafür Hilfe holen wollt, probiert es mal hier: https://www.deutsche-depressionshilfe.de/start So oder so: Bitte sprecht mit jemandem darüber, wenn es euch nicht gut geht. Eure Gefühle haben ihre Daseinsberechtigung. Macht euch nicht selbst fertig dafür und lasst euch nicht einreden, dass eure Gefühle unberechtigt sind. Hier geht es zu Miris Podcast: https://open.spotify.com/show/3uWEmqs0P9EiNjcUAzuqO7 Und hier findet ihr den neuen Podcast von Hubertus Koch "Süchtig nach Alles": https://www.ardaudiothek.de/sendung/suechtig-nach-alles/12103175/

MWH Podcasts
Schuld und Gewissen

MWH Podcasts

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 14:59


Vielleicht haben wir einmal im Leben etwas getan, bei dem wir Schuldgefühle hatten und nachts nicht schlafen konnten. Da kann es in einer Ehe schon einmal vorkommen, dass man den Ehemann oder die Frau beschuldigt, irgendetwas falsch gemacht zu haben. Vielleicht waren es nur Vermutungen oder Unterstellungen. Im Nachhinein denken wir doch darüber nach und haben Schuldgefühle oder gar Gewissensbisse.

„mind-up your life“ – mit Achtsamkeit
#65 Von Schuld befreien mit Herz und Verstand

„mind-up your life“ – mit Achtsamkeit

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 43:04


Fühlst Du Dich schnell schuldig oder hast du oft ein schlechtes Gewissen?   Schuldgefühle können uns quälen und innerlich zerfressen. Doch nicht immer sind Schuldgefühle auch wirklich berechtigt. Erziehung, Glaubenssätze, Erfahrungen und viel mehr können dazu beitragen, dass Du Dich “schnell schuldig fühlst”. Das ist heute eine besondere Podcast-Folge – denn ich werde über ein Thema sprechen, das ich nicht nur aus unzähligen Coaching-Gesprächen und Beratungen kenne. Dieses Thema hat  mich in meinem Leben über Jahrzehnte Lebensqualität, Freude und vor allem Leichtigkeit gekostet, bevor ich es nach und nach mit Achtsamkeit transformieren konnte.   In dieser Folge möchte ich Dir gerne mit Dir besprechen:

Kasia trifft…
189. Was macht ein selbstbestimmtes Leben und Freiheit aus? mit Leyla Piedayesh

Kasia trifft…

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 62:48


Wie geht es den Frauen im Iran gerade? Wie können wir wirklich solidarisch sein und helfen? Und inwiefern kann Mode auch ein Ausdruck von Haltung sein? Die iranisch-deutsche Modeschöpferin Leyla Piedayesh spricht im Podcast über die aktuelle Situation im Iran, Frauensolidarität, Haltung, Mode und Lala Berlin. Worum geht's in dieser Folge? Es geht um Fangirl-Momente, Parallelen im Lebenslauf, Heimat, neue Welten und die Migrationserfahrungen, die Leyla und Kasia gemacht haben, um anhaftende Trauer, Verlust und molllastige iranische Musik, Leylas beste Freundin, die im Iran lebt, Hoffnung und Freude, dass die Proteste im etwas bewegen, um Mut und Betroffenheit, Filterblasen und Botschaften, die hinter abgeschnittenen Haarsträhnen stecken können, um Female Empowerment, Freiheit, Selbstbestimmung und den Strudel der Abhängigkeit, die besonders bildhafte Sprache der Perser*innen, Leylas Zeit bei MTV, ihre Ziele, Werte und persönliche Definition von Glück, Anti-Diplomatie und die Unfähigkeit zu Lügen, Statement-Pieces, über die wir ins Gespräch kommen können und mütterliche Schuldgefühle, bei sich sein durch Meditationsretreats, Me-time und digital Detox, um laute Stimmen, Loslassen, unbewusste Verhaltensweisen und die Notwendigkeit, Dankbarkeit zu zelebrieren. Leyla verrät in dieser Folge, welche Migrationserfahrungen sie gemacht hat und inwiefern diese sie geprägt haben, welche Rolle ihre persische Herkunft in ihrer kreativen Arbeit spielt, wie es ihrer Familie und ihren Freunden im Iran aktuell geht, warum wir uns unbedingt über die aktuelle Situation im Iran informieren sollten und wie wir wirklich Solidarität zeigen können, was Freiheit für sie bedeutet, die Gründungsgeschichte von Lala Berlin, wie sie Inspiration findet, was Mode für sie persönlich bedeutet, inwiefern Mode auch Haltung ausdrücken kann, wir ihr Vereinbarkeit gelingt und wie sie ihre Energie wieder auftankt. Leyla findet ihr hier: https://www.instagram.com/leylapiedayesh/?hl=de, https://www.linkedin.com/in/leyla-piedayesh-108227/ Ihr wollt mit uns connected bleiben? Dann folgt uns auf Instagram, Facebook, LinkedIn, Twitter, Pinterest oder abonniert unsere Newsletter. Mehr Infos zur Initiative „ENTSCHIEDEN. Gegen Krebs.“ findet ihr auf www.entschiedengegenkrebs.de. Leyla empfiehlt euch, folgende Accounts zu folgen, um über die aktuelle Situation im Iran informiert zu bleiben: @hawar.help, @womanlifefreedomcollevtive, @duzentekkal, @natalieamiri, @gildasahebi, @officiallyjoko, @damitdasklaas, @golfarahani, @1500tasvir, @from__iran, @farnoushhamidian, @masih.alinejad, @nazaninboniadi, @gissounia, @iraniandiasporacollective

WDR 5 Diesseits von Eden - ganze Sendung
Diesseits von Eden Ganze Sendung (20.11.2022)

WDR 5 Diesseits von Eden - ganze Sendung

Play Episode Listen Later Nov 20, 2022 38:52


1. Schuldgefühle in Trauerprozessen. 2. Bilanz - Deutsche Bischöfe nach Pflichtbesuch im Vatikan. 3. Kirchen kritisieren Katar Fußball WM. 4. Geld. Macht. Katar - ARD Podcast schaut auch auf Religion. 5. Flug mit evangelikaler Airline in Mikronesien. 6. Fernsehtipp Echtes Leben: Gotteshaus zu verkaufen. 7. Unsinn und Sinn. Von WDR 5.

Ostsee-Perlen
Die geheime Höhle im Reporter-Verlag // Ostsee-Podcast 152

Ostsee-Perlen

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 26:58


Da haben sich eventuell zwei vorlaute Ostsee-Perlen mal wieder viel zu, viel zu, viel zu weit aus ihrem Glaskasten gewagt. Anders lässt sich das zähneknirschend genehmigte, sauteure neue Büromobiliar nicht erklären, das Kristina und Gesche kürzlich durch die Ausnutzung massiver Schuldgefühlseinredung und auf dem Rücken ihrer Kolleg*innen abgestaubt haben. Doch die Ostsee-Perlen wären nicht die Ostsee-Perlen, wenn ihnen nicht auch hierfür eine zünftige Zweckentfremdung einfallen würde. Außerdem geht es um einen Fast-Unfall (FU) zwischen Gesche und einem rasanten Lieferanten, Kristinas Strategie für gestählte Oberschenkel- und Pomuskulatur made by „der reporter“ und eine sehr gut platzierte Lichterkette. Wichtige Bitte: Diese Folge ist wegen der Gefahr massiver Gehaltskürzungen nicht für die Ohren der reporter-Geschäftsführung bestimmt. Also bitte sicherheitshalber nur hinterrücks an verlagsfremde Personen weiterempfehlen. Danke!

Liebeschip Podcast
#553 Wenn du so viele Schuldgefühle wegen deiner toxischen Beziehung hast

Liebeschip Podcast

Play Episode Listen Later Nov 15, 2022 15:30


Nach einer toxischen Beziehung könne extreme Schuldgefühle auftauchen, obwohl man eigentlich gar nicht viel gemacht hat.

Stammtisch: ein RefLab-Podcast
Sabrina Müller: «Suizid nicht tabuisieren»

Stammtisch: ein RefLab-Podcast

Play Episode Listen Later Nov 10, 2022 32:13


Thu, 10 Nov 2022 05:00:00 +0000 https://stammtisch.podigee.io/93-sabrina-mueller-suizid-tabu-trauer f3b1803a9bdf7c722be6ba44066647db Der Suizid einer nahen Person ist traumatisierend: Wut, Schuldgefühle und Ohnmacht bestimmen den Alltag der Hinterbliebenen. Auch das weitere Umfeld ist nicht selten überfordert mit der Situation. Wie begegne ich den Angehörigen und Freunden? Wie kann ich Worte finden, für etwas, das oft unbegreiflich erscheint? Dabei ist darüber reden besonders wichtig. Damit das Thema weniger tabuisiert wird und Hinterbliebene mehr Unterstützung erfahren können, sprechen wir mit PD Dr. Sabrina Müller. Sie ist Geschäftsleiterin des [Universitären Forschungsschwerpunktes Digital Religion(s)] und Privatdozentin an der Universität Zürich für Praktische Theologie. 2018 hat sie mit ihrem Buch: «Totsächlich. Trauern und begleiten nach einem Suizid» ihre eigenen Erfahrungen mit dem Suizid ihrer besten Freundin in Worte gebracht und reflektiert. Das Buch ist eine Zusammenstellung von Beiträgen aus persönlichen Blogartikeln über ihren Trauerprozess. Im «Stammtisch» sprechen Evelyne und Janna vom RefLab mit Sabrina über komplexe Trauer, Trauerarbeit als Aufgabe und die Rolle der Pfarrpersonen und Kirchgemeinden im Umgang mit Hinterbliebenen. Hilfe für Hinterbliebene findet sich auch bei Trauernetz 93 full no suizid,trauer,sabrina müller Felix Reich, Manuel Schmid, Evelyne Baumberger & Luca Zacchei

Sodaklub - Deeptalk auf nüchtern
Schuld VS Verantwortung

Sodaklub - Deeptalk auf nüchtern

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 54:55


Zugegeben: Es ist ein ziemliches Brett, das wir in dieser Folge versuchen zu bohren - aber es sind nun mal die großen Lebensthemen, die Graubereiche, die Spannungen und Schuldgefühle, die uns in der Nüchternheit beschäftigen. Wir versuchen auseinanderzudröseln, was eigentlich der Unterschied zwischen Schuld und Verantwortung ist, wie uns das eine hindert und das andere weiterbringt. Es geht um Triggerwarnungen, Gewalt und Täter:innenschaft, um Doom-Scrolling, Fremdgehen und Vergebung. Und wenig überraschend, scheint es um das zu gehen, worum es immer geht: Um die Gelassenheit, Dinge anzunehmen, die man nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu verändern, die man ändern kann und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden. Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Beziehungskosmos
61 Schuld - Oder über den Shitstorm im eigenen Kopf

Beziehungskosmos

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 51:38


Bin ich schuld oder fühle ich mich einfach schuldig? Schuld ist ebenso eine komplexe und schwierige Emotion wie die Scham. Dabei lohnt es sich auch da, einmal genau hinzuschauen. Schuld und Scham sind beides Emotionen, die für den sozialen Zusammenhalt enorm wichtig sind. Aber nicht hinter jedem Schuldgefühl steckt eine tatsächliche, objektive Schuld. Ganz oft nehmen Menschen voreilig die Schuld auf sich. Was steckt da dahinter? Was läuft auf der Schema-Ebene ab?Wieso brauchen wir Schulderleben für eine funktionierende Gesellschaft? Und warum sollte Schuld und Scham unbedingt auch in Beziehungen Platz haben? Journalistin Sabine Meyer und Psychotherapeutin Felizitas Ambauen sprechen in dieser Folge des Beziehungspodcasts «Beziehungskosmos» darüber, wie Verantwortung, Reue und Empathie mit Schuld verknüpft sind, warum Wiedergutmachung bei Schuldthemen von so grosser Bedeutung ist und warum wir dafür erst unserem inneren Kind die Hand reichen müssen. Beziehungskosmos-Folgen: - Autoritäre Stimmen (47)- Transgenerationale Schemata (56)- Neue autoritäre Stimmen (57)- Scham (59)Buch zur Folge:- Maren Lammers: Scham und Schuld - Behandlungsmodule für den Therapiealltag Wir sind ein unabhängiger Podcast und finanzieren uns allein durch Euch. Wenn Ihr uns unterstützen möchtet, löst ein Beziehungskosmos-Abo über die IBAN --> alle Infos auf www.beziehungskosmos.com. Vorteil Abo: - ihr entscheidet wie viel, wie häufig und wie lang!- kein neues Passwort erstellen, keine AGBs anklicken, an keine Kündigungsfrist denken- einfach einen Dauerauftrag für @beziehungskosmos einrichten Oder durch einmaligen Support via Twint 0795553950Beziehungskosmos live erleben? Alle Events unter www.beziehungskosmos.com

Mama in Balance - zwischen Selbstaufgabe und Selbstfürsorge
#98 Umgang mit dem schlechten Gewissen als Mutter

Mama in Balance - zwischen Selbstaufgabe und Selbstfürsorge

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 29:24


Warum bin ich nicht rundum glücklich und zufrieden und finde die totale Erfüllung in meiner Rolle als Mutter? Was stimmt nur nicht mit mir? So viele Mütter (aber auch Väter) in Deutschland werden ständig von einem schlechten Gewissen geplagt. Gleichzeitig ist es ein Tabu, darüber zu sprechen. Deshalb möchte ich dir zurufen: es liegt (meistens) nicht an dir, denn die Schuldgefühle entstehen oft durch die hohen und unmöglich zu erfüllenden Idealvorstellungen von Mutterschaft in unserer Gesellschaft. Zudem ist Mutterschaft ständiger Bewertung ausgesetzt, du kannst dich dem Erwartungsdruck also nicht so leicht entziehen. In dieser Folge möchte ich die Hintergründe dieses oft unangenehmen Phänomens beleuchten und dir Strategien an die Hand geben, um damit besser umgehen zu können. Ich spreche in dieser Folge darüber, welche Funktionen das schlechte Gewissen ursprünglich hat was dein schlechtes Gewissen auslöst und wie du hier gegensteuern kannst welche geschichtlichen Hintergründe und Narrative das schlechte Gewissen von Müttern befeuern wie du mit dem schlechten Gewissen umgehen kannst, ohne dich selbst und/oder andere zum Sündenbock zu machen wie es dir Orientierung geben kann und du dein schlechtes Gewissen konstruktiv für dich nutzen lernst. Ich wünsche dir viel Freude beim Hören! In der Folge erwähne ich auch die zum Thema passende Folge #96 Zu einem souveränen Umgang mit deiner “Inneren Kritikerin” und das Buch “Täglich grüßt das Schuldgefühl: Wieso mit dem ersten Kind auch das schlechte Gewissen einzieht ...und wie du die negativen Gefühle loswirst” von Michele Liussi und Katharina Spangler. Hat dir die Folge gefallen oder hast du Themenwünsche oder Fragen? Melde dich gerne per E-Mail an hallo@hannadrechsler.de oder schreibe mir auf Instagram unter @hanna.drechsler.coaching Ich freue mich immer, wenn du die Folge mit anderen Eltern teilst und/oder sie bei Spotify oder iTunes bewertest: Itunes: https://podcasts.apple.com/de/podcast/eltern-in-balance-impulse-f%C3%BCr-eine-feministische-elternschaft/id1486425551?l=en Spotify: https://open.spotify.com/show/3fpFE0TE83M46fscPJnzT2?si=20d9d5d205324fa5 Dein Beitrag zur 100. Podcastfolge: Zur 100. Podcastfolge im November möchte ich meine Hörer*innen sprechen lassen! Bitte schick mir bis 1.11.22 eine Erkenntnis aus diesem Podcast per Sprachnachricht (Audiodatei, die du mit deinem Handy aufnimmst) an hallo@hannadrechsler.de Unter allen, die sich beteiligen, verlose ich 1x 3er Coachingpaket (3x 90 Min.), 3x die Teilnahme am „Mama in Balance“ E-Mail-Kurs und 3x die Teilnahme am „Eltern als Team“ Videokurs. Wenn du dich für meinen Newsletter einträgst, erhältst du für 0 € meinen Vereinbarkeits-Kompass – ein Tool aus dem Vereinbarkeitscoaching, das dich dabei unterstützt, herauszufinden, in welchem Lebensbereich aktuell am wenigsten Balance besteht: https://www.hannadrechsler.de/e-book/ Wenn du den Podcast gerne hörst und tiefer in die Frage einsteigen möchtest, wie du mehr Balance für deinen Alltag als Frau und Mutter findest, schau dir meinen „Mama in Balance“ E-Mail-Kurs an: http://www.hannadrechsler.de/emailkurs/ Über den Podcast: Dieser Podcast ist für alle Eltern, die Lust haben, neue Wege zu gehen! Eltern, die Elternschaft gleichberechtigt und feministisch leben wollen. Eltern, die wirklich gemeinsam Verantwortung für alle Arbeiten innerhalb des Paar- und Familienlebens übernehmen möchten und Vereinbarkeit gemeinsam gestalten wollen. Hier gibt es jeden Dienstag Gedanken und Gesprächsanstöße für eine Elternschaft in Balance!

Feel Complete
#61 Schuldgefühle nach dem Überessen vermeiden

Feel Complete

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 15:55


Mit dieser Folge möchte ich dir helfen deine Schuldgefühle und deine schlechtes Gewissen nach dem Überessen oder sogar nach einem Essanfall zu beenden. Es ist nichts falsch mit dir. Das wird dir das Video zeigen und ich hoffe es hilft dir mehr Selbstmitgefühl für dich zu entwickeln und damit einen weiteren Essanfall zu stoppen. ➡️Buche unverbindlich dein kostenloses Erstgespräch mit mir: https://www.feel-complete.de/bookings-checkout/kostenloses-kennenlern-telefonat-1/book

Nadine Bose Coaching & Healing - Dein Podcast für erfüllte Beziehungen

Fühlst du dich oft schuldig für deine Bedürfnisse, Grenzen, Meinung & Wahrheit? Für deine natürlichen Impulse & Lebendigkeit? Dann ist meine heutige Folge für DICH ❤ Frage dich: Wofür fühlst du dich immer wieder schuldig? Wozu dienen dir diese Schuldgefühle heute noch? Und wovon halten sie dich ab? Was nimmst du für dich von dieser Folge mit? Teile es mit mir im Kommentar! WENN DU HIER TIEFER EINSTEIGEN MÖCHTEST & MIT MIR & MEINER ARBEIT RESONIERST, BIST DU VON HERZEN EINGELADEN: • INTIMACY Workshop -Tour mit Ludwig von SEELENRAVE: 2 Tages Deep Dive zur energetischen Verkörperung sicherer Bindung. Dieses Jahr noch einmal in STUTTGART! Alle Infos hier: https://bit.ly/3QTENpq & schreib mir, wenn du nächstes Jahr dabei sein möchtest! • AWAKEN – HEILERINNEN AUSBILDUNG 2023, Trauma-sensitives Erwachen & Verkörpern deiner Essenz auf allen Ebenen (spirituell, emotional, körperlich, sexuell & in Beziehungen). • TRAUMA-SENSITIVE BEGLEITUNG 1:1 & COUPLE WORK (schreib mir einfach an info@nadinebose.de) Ich hoffe, du kannst sehen, warum es so wichtig ist diese Muster & Entwicklungstraumen zu erkenne, die Bedürfnisse wieder zu integrieren und dadurch wieder in einen authentischen und sicheren Kontakt mit dir, deinen Bedürfnissen & Grenzen und erst dadurch auch mit anderen Menschen und der Welt zu kommen. Denn wenn wir uns ständig schuldig fühlen, können wir uns nicht wirklich zeigen. In den darunter liegenden Entwicklungstraumen & Überlebensstrategien (auch der Selbstverurteilung) ist sehr viel Kraft & Lebnsenergie gebunden, die durch die schrittweise Integration wieder frei wird und dir zur Verfügung steht. Für mehr Lebendigkeit, Freude, Selbstliebe und wirkliche Intimität! Wir dürfen eine immer sicherer Bindung mit uns entwickeln und erkennen, dass es nicht unsere Schuld war, dass unsere Bedürfnisse nicht erfüllt und wir in unserer Entwicklung & Expansion unzureichend unterstützt wurden. Und dass wir heute nicht mehr abhängig von unserem Umfeld oder Eltern sind und deren Meinung oder Kapazitäten, sondern dass wir heute selbst gut für uns sorgen können. Happy Healing! Von Herzen, Nadine

Input
«Ach, jeder hat doch ein bisschen ADHS»

Input

Play Episode Listen Later Oct 30, 2022 33:53


Endlich versteht Laura, warum sie so anders tickt: Vor einem Jahr erfährt die 33-jährige, dass sie ADHS hat. Die Jahre zuvor waren geprägt von Schuldgefühlen, Stress, Anpassung. Heute sieht sie die vielen positiven Seiten, aber leidet darunter, dass sie mit der Diagnose oft nicht ernstgenommen wird.

Glücklich ohne Dich
#68: Warum du nicht deinem Ex verzeihen musst, sondern dir!

Glücklich ohne Dich

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 14:55


Vielleicht hast du auch schon mal gehört, dass du nur mit der Vergangenheit abschließen kannst, wenn du deinem Ex verzeihst. Auch wenn da viel Wahrheit drinsteckt, ist es noch viel wichtiger, dir selbst zu verzeihen und nicht in Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen stecken zu bleiben. In dieser Podcastfolge erfährst du: warum du dir zuerst selbst vergeben solltest wie du das schaffen kannst was dein nächster wichtiger Schritt sein sollte Außerdem habe ich noch eine kleine Übung für dich, die dich emotional dabei unterstützt. Ich wünsche dir ganz viel Freude damit. Alles Liebe, Tina Du möchtest meine persönliche Unterstützung auf deinem Weg?

Beyond Birth
Raus aus dem Drama-Dreieck - über den Umgang mit Schuldgefühlen Teil 4

Beyond Birth

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 53:23


Schluss mit diesem Drama-Dreieck, mit dem wir uns ständig selbst unserer Eigenmacht berauben.

Jan Bahmann Wohlfühlfigur Podcast
221 - NIE WIEDER ein schlechtes Gewissen beim Essen haben - mit diesen 3 Tipps

Jan Bahmann Wohlfühlfigur Podcast

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 5:28


Vielleicht kennst du das: Du bist aktuell auf Diät und überall sind Versuchungen um dich herum, sodass du irgendwann einfach nicht mehr widerstehen kannst und sündigst. Die Folge davon sind oft Schuldgefühle und das schlechte Gewissen, dass du nicht stark geblieben bist. Aber das brauchst du gar nicht. In diesem Podcast erkläre ich dir, wie du dieses schlechte Gewissen loswirst und wie du auch mal bewusst zu etwas Süßem greifen kannst, ohne das Gefühl zu haben, dass du deinen Abnehmweg gleich ruinierst. Hier geht es zum YouTube-Video: https://youtu.be/DnBo6XdfUKAKostenfreies Erstgespräch: janbahmann.de Support the show

Intuition & ThetaHealing®
Der Umgang mit Schuldgefühlen: Die 3 Arten und wie Sie sie loslassen

Intuition & ThetaHealing®

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 8:24


Wie mit den drei Arten von Schuldgefühlen umgehen? Ist es möglich, mit Schuldgefühlen umzugehen und sie loszulassen? Wir verbringen viel Zeit damit, über eine Erinnerung nachzudenken, die uns mit Schuldgefühlen erfüllt. Schuldgefühle haben wir alle manchmal, denn sie sind eine The post Der Umgang mit Schuldgefühlen: Die 3 Arten und wie Sie sie loslassen appeared first on Intuition & ThetaHealing®.

inBindung
19.1 Glaubenssätze: Wieso, weshalb, warum? (Teil I)

inBindung

Play Episode Listen Later Oct 1, 2022 45:31


Wir alle tragen Glaubenssätze in uns, die uns auf eine bestimmte Weise über das Leben denken und fühlen lassen. Sie sind die Brille, mit der wir alle Geschehnisse um uns herum deuten und mit der wir unser Leben, unsere Elternschaft und unsere Sicht auf Gott leben und gestalten. Sich ihrer bewusst zu werden ist absolut verändernd! In dieser Folge reden wir darüber, was Glaubenssätze genau sind, wie sie sich bilden und wie sie unsere Handlungen beeinflussen. Empfohlene Literatur: John Eldredge: Ganz leise wirbst du um mein Herz Stefanie Stahl: Das Kind in dir muss Heimat finden Henry Cloud: Nein sagen ohne Schuldgefühle Anmeldung für den Newsletter: inbindung.ck.page Zur Umfrage: https://www.survio.com/survey/d/W5K1Y1R5B6S4Z5E5Y

Paula KOMMT
207 - Ist ein "okay" wirklich okay?

Paula KOMMT

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 47:46


Wann weiß ich eigentlich, dass eine Beziehung vorbei ist? Heute zu Gast ist Canan. Sie lebt seit fast 5 Jahren in einer mehr oder weniger glücklichen Beziehung... zumindest dachte sie das. Immer wieder fängt sie das Grübeln an, ob sie diese Beziehung wirklich noch glücklich macht oder ob das nur die Schuldgefühle und Unsicherheiten ihrem Partner gegenüber sind, die sie noch in der Beziehung halten und redet darüber intensiv mit Paula. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/PaulaKommt

Liebe kann alles - Der Beziehungspodcast mit Eva-Maria & Wolfram Zurhorst
Ich kann für mein Kind nicht der Vater sein, den ich nicht hatte | mit Wolfram Zurhorst | Episode #214

Liebe kann alles - Der Beziehungspodcast mit Eva-Maria & Wolfram Zurhorst

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 22:02


Im heutigen Podcast möchte Wolfram Zurhorst alle Väter entlasten, die das Gefühl haben, dass Sie nicht genug tun oder genug sind für Ihre Kinder, die sich Vorwürfe für Ihr Verhalten gegenüber Ihren Kindern machen, oder von Schuldgefühlen geplagt werden...   Falls Sie Fragen haben, schreiben Sie uns gerne eine E-Mail: coaching@zurhorstundzurhorst.com _________________________    Zurhorst auf Facebook: @zurhorstundzurhorst Zurhorst auf Instagram: @zurhorstundzurhorst Coachinganfragen: coaching@zurhorstundzurhorst.com

Leben Lieben Lassen- Inspirationen zu Persönlichkeit, Beziehung und Selbstliebe
Wie kann ich meine unbewussten Beziehungsmuster erkennen? Wie kann ich meine Schuldgefühle loslassen? Und: Wie kann ich lernen, authentisch zu sein?

Leben Lieben Lassen- Inspirationen zu Persönlichkeit, Beziehung und Selbstliebe

Play Episode Listen Later Sep 10, 2022 31:20


Wie kann ich meine unbewussten Muster erkennen, die in meine Beziehungen hineinwirken? Wie kann ich mir selbst verzeihen, wenn ich erkannt habe, welche Fehler ich in meiner Beziehung gemacht habe und wie kann ich lernen, authentischer zu sein, anstatt mich zu verstellen. Es sind spannende Hörerfragen, denen wir in dieser Episode auf den Grund gehen und ich bin sicher, da ist auch für Dich die eine oder andere Erkenntnis dabei.WERBEPARTNERBRAIN EFFECT , High Quality Mind Nutrition und SupplemetsAktion 20% Rabatt mit dem Code: LEBEN auf folgende Kategorien:- WOHLBEFINDEN vom 12. bis 18. September 2022Für alle anderen Produkte bekommst Du 10% Rabatt mit dem Code: LEBENLINKS AUS DIESER EPISODE (Spotify)Podcast-Episode "Loslassen lernen"Podcast-Episode "Kleines Loslass-Ritual"Podcast-Episode " Welcher Beziehungstyp bist Du?"BeziehungsmeditationCLAUDIAAlle Infos zu mir und meinem CoachingDein persönliches Online-Kennenlerngespräch mit mirGeführte Meditationen im AudioshopSOCIAL MEDIAFolge mir auf InstagramDu findest mich auch auf Facebook"Leben Lieben Lassen" auf TelegramHÖRERFRAGEN IM PODCASTStelle mir ganz anonym Deine Frage in der "Leben-Lieben-Lassen"-Sprechstunde und werde Teil der Show. SUPPORTDu fühlst Dich von meinem Podcast inspiriert und möchtest mich und meine gerne Arbeit mit einer Spende unterstützen? Am besten geht das via Steady .Ich danke Dir ;-) Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Fitness mit M.A.R.K. — Dein Nackt Gut Aussehen Podcast übers Abnehmen, Muskelaufbau und Motivation

Die meisten Menschen glauben, sie bräuchten mehr Selbstdisziplin, mehr Willenskraft, mehr Selbstkontrolle – um sich gesund zu ernähren, um regelmäßig zu trainieren, um nackt gut auszusehen. Ich halte das für einen der größten Trugschlüsse dieser Zeit. Weil er viele Menschen in eine Spirale aus inneren Kämpfen, Schuldgefühlen und Frust führt. Es gibt einen anderen, einen besseren Weg.

LEVEL ME UP!
Falsche Loyalität im Job

LEVEL ME UP!

Play Episode Listen Later Aug 25, 2022 18:46


Kurs „Karriere-Schritt“: https://www.verenatschudi.com/karriereschritt -- Falsche Loyalität ist ein Hauptgrund, warum wir uns den Jobwechsel emotional schwer machen. Wenn falsche Loyalität im Spiel ist, kommen schlechtes Gewissen und Schuldgefühle hoch, die in der Arbeitswelt komplett fehl am Platz sind. In dieser Podcast Folge zeige ich auf, wo der Unterschied ist zwischen einem Arbeitsverhältnis und einer persönlichen Beziehung, wie wir sie oft (hoffentlich!) zwischen Kollgeg:innen erleben. Und wie wir diese beiden Beziehungen auf eine gesunde Weise auseinanderhalten können. Denn wenn falsche Loyalität im Spiel ist, dann bleiben wir länger als sinnvoll beim gleichen Unternehmen und zwar aus dem falschen Motiv. Und das kommt der Firma auch nicht zugute. Dieses und viele weitere Themen besprechen wir vertieft in meinem Kurs „Karriere-Schritt“. Infos hier: https://www.verenatschudi.com/karriereschritt

Heimatmysterium
Alex, warum fühlst du dich schuldig am Krieg gegen die Ukraine?

Heimatmysterium

Play Episode Listen Later Aug 18, 2022 30:34


Alexandra stammt aus Sankt Petersburg und lebt seit 15 Jahren in Dortmund. Was sie bis vor Kurzem noch versucht hat ihren Kindern näher zu bringen, bereitet ihr jetzt Bauchschmerzen: Ihre russischen Wurzeln. Seit Russland die Ukraine angegriffen hat, quälen sie Schuldgefühle. Von Melis Yesilkaya /Helena Kaufmann.

Achtsam - Deutschlandfunk Nova
Achtsamkeit und Schuldgefühle

Achtsam - Deutschlandfunk Nova

Play Episode Listen Later Jul 21, 2022 36:18


Unsere Gefühlswelt ist komplex, und oft spielen Schuldgefühle eine große Rolle in unserem Leben: Manche fühlen sich nur kurz schuldig, manche leiden ein Leben lang an ihren Schuldgefühlen.Das Achtsam-Team macht Sommerpause, deswegen senden wir heute eine Wiederholung vom 24.02.2022 **********Den Artikel zum Stück findet ihr hier.**********Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Instagram und YouTube.**********Ihr habt Anregungen, Ideen, Themenwünsche? Dann schreibt uns gern unter achtsam@deutschlandfunknova.de

Paula KOMMT
198 - Der Schatten über mir

Paula KOMMT

Play Episode Listen Later Jul 19, 2022 57:54


TRIGGERWARNUNG: In dieser Folge wird unter anderem das Thema psychische und physische Gewalt behandelt. Dies kann sich für Betroffene als belastend und retraumatisierend auswirken. Für Opfer von psychischer und physischer Gewalt ist die Telefonseelsorge rund um die Uhr unter 0800 111 0111 oder 08000 116 016 erreichbar. Infos und Hilfe findet ihr auch unter www.hilfetelefon.de und https://www.telefonseelsorge.de/ Keine Energie, kein Antrieb, ein geringes Selbstwertgefühl und wenig Freude im alltäglichen Leben – die Rede ist nicht von einer Depression, sondern von Dysthymie. Wie sich die depressive Verstimmung im Leben erkennbar macht und was dahintersteckt, weiß Paulas heutiger Gast Denise nur zu gut. Gemeinsam sprechen sie über Denises Kindheit, das schwierige Verhältnis zu ihren Eltern, Schuldgefühle und wie sich all das in ihren Beziehungen auswirkt. Dabei stellen sie fest: „Die Wahrheit sprechen, ist der Schlüssel für alles was an Heilung notwendig ist!“ Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/PaulaKommt