Podcasts about Abitur

Highest school certificate in Germany, Lithuania and Estonia.

  • 973PODCASTS
  • 2,315EPISODES
  • 33mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Dec 4, 2022LATEST
Abitur

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about Abitur

Show all podcasts related to abitur

Latest podcast episodes about Abitur

Litradio
30. open mike: Pauline Hatscher

Litradio

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 16:37


Die 30. Ausgabe des wichtigsten deutschsprachigen Nachwuchswettberwerbs für Prosa und Lyrik fand am 19. und 20. November 2022 im Heimathafen Neukölln in Berlin statt. 17 Autor:innen, ausgewählt aus über 500 Einsendungen, lasen lesen um den Gewinn des Wettbewerbs. Jede:r hat 15 Minuten Zeit, das Publikum und die Jury zu überzeugen, dann klingelt der Wecker. Am Ende kürte die Jury - Zsuzsanna Gahse, Nadja Küchenmeister und Madame Nielsen - drei Preisträger:innen und vergab insgesamt 7.500 € Preisgeld. Der open mike ist eine Veranstaltung vom Haus für Poesie. Pauline Hatscher wurde 1998 in Braunschweig geboren und wuchs in Nordrhein-Westfalen und Schleswig-Holstein auf. Nach dem Abitur studierte sie in Lüneburg Kulturwissenschaften und Bildungswissenschaft, 2020 zog sie für das Masterstudium nach Leipzig, wo sie seitdem lebt, studiert und schreibt. Sie gewann den Slam of Change der Leuphana Universität Lüneburg 2016 und arbeitet an einem Roman. Foto: © Natalia Reich

Schule Backstage! - Der Podcast mit Matthias Zeitler
#31 Hauptschule ist nicht das Ende – mit Schauspieler Axel Prahl

Schule Backstage! - Der Podcast mit Matthias Zeitler

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 56:12


Schule Backstage! mit Schauspieler Axel Prahl über seine Schullaufbahn Axel Prahl zählt zu beliebtesten Schauspieler in Deutschlands. Dass das so werden würde, war nicht immer klar. Aufgrund seiner schulischen Leistungen, musste er die Realschule verlassen und ging auf die Hauptschule. An der Berufsfachschule holte er den Realschulabschluss und das Abitur nach. Später studierte er dann selbst Mathematik und Musik auf Grund- und Hauptschullehramt. Axel erzählt von seinen lustigsten Geschichten in der Schulzeit, aber auch von den größten Schlamassel und der besonderen Beziehung zu manchen Lehrern. Wir sprechen auch über das heutige Ansehen der Lehrkräfte und über die Wünsche, die Axel an die Schule der Zukunft hätte. Außerdem gibt Axel Einblicke in sein Lehramtsstudium, schildert warum er es abgebrochen hat und wie er letztendlich seinen Traumberuf gefunden hat. Mehr über Matthias Zeitler als Lehrer und Moderator findet ihr hier: www.instagram.com/matthiaszeitler www.diemoderatoren.de

Koblenz-Hybrider
Folge 55 mit Alptekin Koc -,,Funktioniert die Hypnose?...

Koblenz-Hybrider

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 63:29


…Willst du die Veränderung?” Heute haben wir Alptekin Koc zu Gast. Er ist Hypnose-Therapeut und Coach, Vater, Ehemann und meditierender Buddhist. Schon im zarten Alter von sechs Jahren machte er bei einem autogenen Training im Sportunterricht eine derart prägende Erfahrung, dass sie sein gesamtes späteres Leben maßgeblich beeinflusste und seinen Weg hin zur Hypnosetherapie und Meditation ebnete. Nach dem Abitur studierte er Sporttherapie an der Sporthochschule in Köln, hatte aber das Gefühl, dass er noch tiefer in die Essenz der Kampfkünste eintauchen wollte, die er in der Spiritualität begründet sah. < Was er aus seinen sieben Jahre in einer tibetischen Klausur in Frankreich in die heutige Arbeit Hypnosetherapeut und Coach einfließt ist ganz klar das innere Erleben des Menschen. Hast du dich schon immer gefragt, was ein Hypnosetherapeut eigentlich wirklich macht? Dann freue dich auf diesen Podcast! Alptekin räumt mit vielen Vorurteilen, die die Hypnose betreffen, auf. Viel Spaß beim Reinhören! Und besuche Alptekin auf seinen Seiten: https://alptekinkoc.com/?utm_source=google&utm_medium=gmb&utm_campaign=localseo https://www.facebook.com/Hypnotiseur.Alptekin/ https://www.instagram.com/coach_alptekin/ https://www.linkedin.com/in/alptekinkoc/ https://www.youtube.com/channel/UCwhK4k9TxmPwsVv0r-6L5Tg Folge uns für noch mehr Infos und Neuigkeiten: www.instagram.com/koblenzhybrider www.koblenz-hybrider.de

taz vorgelesen Podcast
Lina hat ihr Abitur abgebrochen, weil ihr der Klimaschutz wichtiger war

taz vorgelesen Podcast

Play Episode Listen Later Dec 3, 2022 19:32


Sie ist Aktivistin. Lina Eichler hat ihr Abitur abgebrochen und schon etliche Strafanzeigen erhalten. Ein ganzes Land diskutiert: Was darf Protest? Vorgelesen von taz-Leserin Sibyll. Mehr vorgelesene taz-Texte im Telegram-Kanal: t.me/tazAudio – Mitmachen/Feedback: vorgelesen@taz.de

Literatur Radio Hörbahn
Zeichen & Zeiten: „In Küstennähe“ von Joachim B. Schmidt

Literatur Radio Hörbahn

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 8:10


„Der Zufall bringt das Leben durcheinander, die Fiktion hingegen ordnet es.“ „Die Leute wissen einen Dreck.“ Ein Altersheim kann ja so ein wunderbares Versteck für einen Kleinkriminellen sein. Lárus ist die rechte Hand des Hausmeisters, seine illegalen Geschäfte betreibt er unauffällig. Er mäht zwar den Rasen, repariert dies und das, doch nebenbei scheffelt Lárus als umtriebiger Drogendealer kräftig Kohle. Das Altersheim Isafjörður ist das perfekte Alibi. Doch eine kaputte Heizung in Zimmer 37-A wird eines Tages sein Leben verändern. Er lernt Grimur, einen alten Fischer, kennen, der den furchteinflößenden Beinamen „Der Schlächter“ trägt. Er wird sein Freund – und unfreiwillig auch sein Mentor. In seinem Debüt „In Küstennähe“ beweist Joachim B. Schmidt seine Vorliebe für kauzige Figuren und ein Herz für ihre teils auch tragischen Lebensgeschichten. … Constanze Matthes, ich bin Journalistin und leidenschaftliche Leserin. Die Liebe zu den Büchern begann im zarten Alter von vier, fünf Jahren, als meine Mutter mich zum ersten Mal in die kleine Bücherei unseres Dorfes mitnahm. Wenige Jahre später schleppte ich die Bücher dann stapelweise allein nach Hause. In der Schule las ich stets die Pflichtlektüre und war meinen Mitschülern ein gern gesehener Gesprächspartner, um den Inhalt des zu lesenden Buches in der Pause vor der Deutschstunde zu erzählen. Sollte man an dieser Stelle „verraten“ sagen? Nach dem Abitur und einem Auslandsaufenthalt in Norwegen studierte ich im Hauptfach Germanistik mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft. Allerdings las ich dann nicht immer die Pflichtlektüre der mehrseitigen Lektüreliste und besuchte viel eher die wunderbare Bibliothek des Deutschen Literaturinstituts. Vor allem dann, wenn meine Mitbewohnerin den Koffer-Fernseher über das Wochenende wieder nach Hause mitnahm. Noch heute bin ich „fernseherlos“ und investiere vielmehr meine Zeit in große und kleine Geschichten, dicke und dünne Bücher.

PERFORMANCE PODCAST
#28 “Leader of the Future” Jannik Schilling

PERFORMANCE PODCAST

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 31:05


Jannik Schilling ist 18 Jahre jung und hat gerade sein Abitur gemacht. Parallel zur Schule hat er schon mit 13 ein Physikstudium an der Uni Hamburg begonnen. Begleitend dazu ist Jannik mit 16 in die Unternehmensberatung eingestiegen. Nun gründet er mit 18 sein erstes Startup. Jannik denkt und handelt anders als (stereo-)typische Vertreter der Generation Z.

Lauschwerkstatt
Folge 19 - Vom Hörsaal in die Werkstatt

Lauschwerkstatt

Play Episode Listen Later Nov 30, 2022 27:32


„Ich komme aus einer Akademikerfamilie und nachdem ich das Abitur gemacht habe, war ganz klar, dass ich studieren gehe“, sagt Ewa Krzyzanowska. „Eine Ausbildung war damals überhaupt kein Thema.“ Im Winterhalbjahr 2022/23 steht die heute 31-Jährige nun kurz vor ihrer Gesellenprüfung. Mit Ende 20 hat die studierte Innenarchitektin noch einmal neu angefangen und eine Tischlerausbildung in der Tischlerei Krogull in Frechen gestartet – genauso wie ihr Kollege Yannick Mager: Nach einem abgeschlossenen Studium lernt auch er dort nun das Tischlerhandwerk. In dieser Folge der Lauschwerkstatt berichten die beiden gemeinsam mit Betriebsinhaber Jan Krogull, warum es vorteilhaft ist, wenn schon einiges an Erfahrung aus einem Studium und einem vorherigen Beruf mit in die Ausbildung einfließen kann. Sie schauen auch darauf, welche – vor allem finanziellen – Hürden man nehmen muss, um aus einem Job heraus noch einmal eine Ausbildung zu starten und sie erklären, warum man sich nach der Schule und dem Abitur erst einmal gründlich Zeit nehmen sollte, um sich zu orientieren.

Literatur Radio Hörbahn
Zeichen & Zeiten: „Auf der Lauer liegen“ von Liz Nugent

Literatur Radio Hörbahn

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 8:10


„Der Zufall bringt das Leben durcheinander, die Fiktion hingegen ordnet es.“ „Es ist absolut furchtbar, mit so etwas zu leben – dem Wissen um einen Mord und dem Beweis direkt vor unserer Nase (…).“ Ein Garten ist eine grüne Oase – in manchen Fällen kann er auch Ort eines dunklen Geheimnisses sein. So haben die Fitzsimons auf jeden Fall etwas zu verbergen, als Andrew und seine Frau Lydia die 22-jährige Prostituierte Annie an einem Novemberabend 1980 töten und kurzerhand auf ihrem herrschaftlichen Anwesen vor den Toren Dublins verscharren. All dies geschieht auf den ersten Seiten des Romans „Auf der Lauer liegen“ der irischen Schriftstellerin Liz Nugent, so dass ich an dieser Stelle nichts verrate und damit angespannte Krimi-Leser verärgere. Denn Nugent rollt die Story in eine andere Richtung auf – und das ist der Clou an ihrem großartigen psychologischen Thriller.… Constanze Matthes, ich bin Journalistin und leidenschaftliche Leserin. Die Liebe zu den Büchern begann im zarten Alter von vier, fünf Jahren, als meine Mutter mich zum ersten Mal in die kleine Bücherei unseres Dorfes mitnahm. Wenige Jahre später schleppte ich die Bücher dann stapelweise allein nach Hause. In der Schule las ich stets die Pflichtlektüre und war meinen Mitschülern ein gern gesehener Gesprächspartner, um den Inhalt des zu lesenden Buches in der Pause vor der Deutschstunde zu erzählen. Sollte man an dieser Stelle „verraten“ sagen? Nach dem Abitur und einem Auslandsaufenthalt in Norwegen studierte ich im Hauptfach Germanistik mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft. Allerdings las ich dann nicht immer die Pflichtlektüre der mehrseitigen Lektüreliste und besuchte viel eher die wunderbare Bibliothek des Deutschen Literaturinstituts. Vor allem dann, wenn meine Mitbewohnerin den Koffer-Fernseher über das Wochenende wieder nach Hause mitnahm. Noch heute bin ich „fernseherlos“ und investiere vielmehr meine Zeit in große und kleine Geschichten, dicke und dünne Bücher.

Everyday Leadership - der Life- und Leadership-Talk der DFB-​Akademie

Hans-Dieter Hermann wird am 14. Mai 1960 in Ludwigsburg geboren. Nach dem Abitur folgt ein akademischer Werdegang: In München, Antwerpen und Würzburg studiert er Psychologie und schließt dort 1988 als Diplom-Psychologe ab. Er geht nach Heidelberg, wo er an der dortigen Universität eine Stelle als wissenschaftlicher Assistent antritt und am Olympiastützpunkt ersten Kontakt zu Leistungssportler*innen aufnimmt. Der begeisterte Skifahrer arbeitet in der Folge mit Olympioniken aus über 20 Sportarten zusammen. Auch im Ausland ist er bald gefragt: Hermann betreut die österreichischen Ski-Abfahrer/-innen und die Schweizer Judoka. In Heidelberg promoviert er und lehrt dort ab 1995. Eine Praxis für Sportpsychologie betreibt Hermann in Schwetzingen. 2004 erfolgt der Ruf von Jürgen Klinsmann und er wird neben seiner Tätigkeit für die TSG Hoffenheim Sportpsychologe der A-Nationalmannschaft. Der Vater zweier Kinder erinnert sich besonders gerne an die Stimmung im Bus nach dem Spiel um Platz drei bei der WM 2006 und viele schöne Erlebnisse beim Turnier vier Jahre später in Südafrika. Höhepunkt für ihn 2014 der Titelgewinn bei der WM in Brasilien.

Everyday Leadership - der Life- und Leadership-Talk der DFB-​Akademie

Thomas Beheshti wird am 14. Oktober 1980 in Mainz geboren. Nach dem Abitur im Jahr 2000 studiert er einige Semester Rechtswissenschaften in Münster, bevor er im Jahr 2005 die Fachrichtung wechselt und auf Sportmanagement umsteigt. Während dieses Studiums, das er im Herbst 2008 erfolgreich abschließt, kommt es im Rahmen eines Praktikums zum ersten Kontakt mit dem DFB, für den er seit Februar 2009 als festangestellter Mitarbeiter im Büro der Nationalmannschaft tätig ist. Nachdem er im Sommer 2009 als Teil des Funktionsteams an der U21-Europameisterschaft in Schweden teilnimmt, übernimmt er im Frühjahr 2010 die Aufgaben von Flavio Battisti bei der A-Nationalmannschaft. Hierzu gehören zahlreiche Tätigkeiten an der Schnittstelle zwischen Mannschaft und Umfeld, vom Teamhotel bis zum Stadion bei Heim- und Auswärtsländerspielen. Bisheriger Höhepunkt ist für ihn die WM 2014 in Brasilien. Er erinnert sich aber auch gerne an andere Turniere zurück. Die U21-EM in Schweden 2009 und die WM 2010 in Südafrika bezeichnet er als Highlights sein bisherigen Karriere.

Everyday Leadership - der Life- und Leadership-Talk der DFB-​Akademie

Nicklas Dietrich, geboren am 13. Dezember 1982 in Grünstadt, beginnt nach dem Abitur am Kurpfalz-Gymnasium in Mannheim im Oktober 2004 das Studium der Sportwissenschaften. Zunächst in Heidelberg, ab 2007 in Karlsruhe, wo er es im September 2010 als Bachelor of Arts abschließt. Neben dem Studium erwirbt er Zusatzqualifikationen wie die C-Trainerlizenz Leistungssport Leichtathletik, wird Ernährungs-Coach und absolviert die C-Trainer Ausbildung Gewichtheben. In seine Hochschulausbildung fällt auch ein viermonatiges Praktikum bei Athletes Performance in Phoenix. Bei der TSG 1899 Hoffenheim fungiert er von Juli 2007 bis September 2010 als Athletiktrainer der U17 bis U19 und ab September 2010 bis April 2013 als Athletiktrainer der Mannschaften U19 bis U23. Von April 2013 bis Juni 2015 ist er leitender Athletiktrainer der Profimannschaft. Im Juni 2015 wird Dietrich Athletiktrainer der Profimannschaft von RB Leipzig. Seit September 2015 gehört er zudem als Fitnesstrainer des DFB-Teams dem Betreuerstab der A-Nationalmannschaft an.

Everyday Leadership - der Life- und Leadership-Talk der DFB-​Akademie

Stephan Nopp wird am 24. August 1979 in Frankfurt an der Oder geboren. Nach dem Abitur im Jahr 1999 beginnt er an der DSHS das Studium der Sportwissenschaften, das er 2006 als Diplom-Sportwissenschaftler abschließt. Nach zwei Jahren als wissenschaftliche Hilfskraft im Zentrum für Olympische Studien wird er Ende 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Scouting-Studien und promoviert an der DSHS im Oktober 2012. Nopp, glühender Anhänger von Werder Bremen, spielt aktiv Fußball und vermittelt sein Wissen an Jüngere. Im Rheinland trainiert er zunächst die A- und B-Junioren des FC Rot-Weiß Lessenich, später die U14-Junioren des 1. FC Köln und die U17-Junioren des Bonner SC. 2009 erwirbt er die A Lizenz des Deutschen Fußball-Bundes. Im Vorfeld und während der WM 2006 ist er an der DSHS für Planung, Organisation und Durchführung des Projekts “DFB-WM-Scouting 2006“ verantwortlich, zwei Jahre später fungiert er in selber Position beim Projekt “DFB-EM-Scouting 2008.“ Vor und während der Frauenfußball-Weltmeisterschaft 2007 ist er als verantwortlicher Mitarbeiter im Betreuerstab der Frauennationalmannschaft für die Gegnervorbereitung und Analyse im Bereich Scouting zuständig. Seit Oktober 2010 ist er als Berater der A-Nationalmannschaft im Bereich der systematischen Spielanalysen Mitglied des Teams hinter dem Team.

Düsseldorfer Aufwacher — das Morgen-Briefing
Düsseldorfer Schulbau-Offensive / Droht uns ein Brownout im Winter?

Düsseldorfer Aufwacher — das Morgen-Briefing

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022 17:17


In Düsseldorf werden in den nächsten Jahren immer mehr Schulen erweitert, neu- oder ausgebaut. Vor allem Gymnasien. Das liegt zum einen an den steigenden Schülerzahlen, zum anderen an der Rückkehr zu G9. Das heißt, dass die Schülerinnen und Schüler ein Jahr länger brauchen bis zum Abitur. Ein Brownout könnte diesen Winter kommen. Wie bei einem Blackout geht es um einen Stromausfall. Was genau ein Brownout ist, klären wir in dieser Folge. Wir sprechen außerdem über den Wirbel um die One-Love-Binde bei der Fußball WM in Katar.

Koblenz-Hybrider
Folge 54 mit Peggy Lindner -,,Andere Sprachen öffnen neue Welten...

Koblenz-Hybrider

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 41:42


... und das wollte ich immer machen.” Im heutigen Podcast lernen wir Peggy Lindner kennen. Sie ist Netzwerkerin, Besitzerin einer erfolgreichen Übersetzungsagentur und Konzertliebhaberin. Aufgewachsen ist sie als typisches Ostkind, das Gemeinschaft als wichtiges Gut erfuhr. Ihre Liebe zu anderen Sprachen hat sie schon früh entdeckt. Wie genau, das erzählt sie uns in diesem Podcast. Nur so viel sei gesagt: Ihr wurde schon als Kind klar, dass die Kenntnis von Fremdsprachen das “Tor zum Paradies” öffnet. Sie war eine gute Schülerin und schloss ihr Abitur auf einem sprachlichen Gymnasium als Jahrgangsbeste ab. Danach hat sie “Diplome übersetzen” studiert, weil sie merkte, dass das schriftliche Übersetzen ihr mehr lag als die Dolmetschertätigkeit. Ihre beruflichen Erfahrungen sammelte sie zunächst in Konzernen und Start-ups, bevor sie sich schließlich selbständig machte. Vielleicht fragst du dich, wozu man in Zeiten von Deep-L und Google Translate noch professionelle Übersetzer braucht. Dann schalte auf jeden Fall ein, denn darauf geht Peggy ausführlich ein! Ihr Unternehmen verläuft erfolgreich und sie hat ein weltweites Netzwerk an freiberuflichen Übersetzern, so dass sie alle Sprachen abdecken kann. Aber auch sonst ist sie in Netzwerken tätig. So ist sie seit fünf Jahren Mitglied bei BNI. Wenn du mehr über diese interessante Frau und ihre große Leidenschaft erfahren willst, hör dir diesen Podcast an! Du wirst es nicht bereuen! Und besuche Peggy auf ihrer Seite: https://www.xing.com/profile/Peggy_Lindner2 https://sprachweiser.com/uber-uns/ https://de.linkedin.com/in/peggylindner-berlin (Absoluter Tipp: Ihr Denglisch - Dienstag) Folge uns für noch mehr Infos und Neuigkeiten: www.instagram.com/koblenzhybrider www.koblenz-hybrider.de

Talkin' Basketball - mit Stefan Koch, Olli D. + Gästen
#43 - Sebastian Herrera, Telekom Baskets Bonn

Talkin' Basketball - mit Stefan Koch, Olli D. + Gästen

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 57:02


Sebastian Herrera ist in Chile groß geworden. Erst spielte er dort Fußball, dann Basketball, sogar sehr talentiert. 2014 kam er mit der chilenischen Junioren-Nationalmannschaft zum Albert-Schweitzer-Turnier in Deutschland. Und schon war es um Herrera geschehen, seine Karriere auf deutschem Boden begann. Es ging nach Trier, dann nach Crailsheim, Oldenburg und Bonn. Eine tolle Entwicklung eines talentierten Spielers zu einer Führungspersönlichkeit in einem Spitzenteam. Aber auch als Mensch meisterte er beeindruckend die größten Herausforderungen. Herrera über Haftpflichtversicherungen, Abitur und Studium, Tuomas Iisalo, seine Ziele und Empanadas...

Everyday Leadership - der Life- und Leadership-Talk der DFB-​Akademie

Franziska Wülle, Jahrgang 1992, kommt nach ihrem Abitur im Sauerland über Umwege nach Köln an die DSHS und studiert dort Sportjournalismus. Nach einem kurzen Abstecher nach Leipzig kehrt sie in die Domstadt zurück und heuert beim Westdeutschen Rundfunk (WDR) an. Leitete für den WDR den crossmedialen Sportcampus für sportschau.de und war darüber hinaus verantwortlich für die digitale Wintersportberichterstattung der ARD. Als Chefin vom Dienst war sie bei der vergangenen Fußball-Europameisterschaft tätig. Seit September 2022 ist Wülle Presssprecherin der deutschen A-Nationalmannschaft. Oliver Bierhoff hat sie fachlich und menschlich überzeugt, und Hansi Flick freut sich vor allem auf ihren neuen, frischen Blick auf die Kommunikation mit Fans und Öffentlichkeit.

Der Buchklub
Christa Wolf - Medea. Stimmen

Der Buchklub

Play Episode Listen Later Nov 13, 2022 32:43


Kontakt: buchklub@mail.deNächstes Buch wählen: https://buchklub.podbean.com/p/bucher-rating/YouTube: Unser KanalFolgt uns:DiscordWebseiteGoodreads

SWR2 Zeitgenossen
Zahra Deilami: „Ich bin eine Mehrheimische“.

SWR2 Zeitgenossen

Play Episode Listen Later Nov 12, 2022 44:20


Zahra Deilami floh als junge Frau mit ihrer Familie aus dem Iran nach Deutschland. Hier musste sie das Abitur nochmal machen und studierte dann Kulturpädagogik. Die Fragen, wie das Zusammenleben verschiedener Kulturen gelingen kann, wurde zum Schwerpunkt ihrer Arbeit: zuerst an der Universität Hildesheim, später als Coach für Interkulturelle Kompetenz und dann als Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte, in Peine und seit 2015 in Mannheim. Seit vielen Jahren setzt sich Zahra Deilami auch ehrenamtlich besonders für die Stärkung von Frauen und Jugendlichen mit Migrationshintergrund ein.

Der Studienabbruch Podcast
Max: Von Lehramt zum Büromanagement

Der Studienabbruch Podcast

Play Episode Listen Later Nov 11, 2022 20:14


Max' Weg war eigentlich klar: Abitur, Studium, Beruf. Alternativen wurden ihm nicht vorgelebt. Doch sein Lehramtsstudium für Germanistik und Geographie fiel ihm schwer, er fühlte sich zunehmend einsam. Auf der Fuckup:Studienabbruch @Berlin erzählt er, dass er den Anstoß für eine Alternative durch eine Kommilitonin bekam. Als sie ihr Studium abgebrochen hatte, merkte er, dass er auch endlich etwas machen möchte was ihm Spaß macht. Er findet auf den Seiten der Arbeitsagentur eine Ausbildungsstelle als Kaufmann für Büromanagement bei den Berliner Wasserbetrieben. Sein Sprung ins kalte Wasser hat sich gelohnt: Bis heute ist er sehr zufrieden mit seiner Entscheidung. Moderiert wird die Fuckup:Studienabbruch von der Gesellschaft für Fehlerkultur. Lust auf mehr Stories und Veranstaltungen? Besuche uns auf Queraufstieg. Du findest uns auch auf Instagram (@queraufstieg) und Facebook.

Der Studienabbruch Podcast
Ella: Von Physik zur Elektronikerin für Informations- und Systemtechnik

Der Studienabbruch Podcast

Play Episode Listen Later Nov 9, 2022 18:19


Ella hat bereits mit 16 Jahren während der Schulzeit ein Probesemester in Informatik absolviert. Nach dem Abitur zog es sie zum Physikstudium nach Leipzig. Auf der Fuckup:Studienabbruch @Berlin erzählt sie, dass das Lernpensum für sie so hoch war, dass sie nicht mehr hinterhergekommen ist. Ellas Chance war das Projekt EnterTechnik: sie exmatrikulierte sich und hat in einem Jahr viele unterschiedliche Praktika bei großen Unternehmen in Berlin absolviert. Heute macht sie eine Ausbildung als Elektronikerin für Informations- und Systemtechnik. Für sie ist das die perfekte Mischung aus Elektronik und Informatik. Moderiert wird die Fuckup:Studienabbruch von der Gesellschaft für Fehlerkultur. Lust auf mehr Stories und Veranstaltungen? Besuche uns auf Queraufstieg. Du findest uns auch auf Instagram (@queraufstieg) und Facebook.

GET WET SOON · Dive into Surfing, Yoga and Creativity
Valeska Schneider: Mit Wille und Disziplin nach oben

GET WET SOON · Dive into Surfing, Yoga and Creativity

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 70:58


Valeska Schneider gehört zu Deutschlands erfolgreichsten Surferinnen. Obwohl sie erst nach dem Abitur ihre Liebe zum Surfen entdeckt hat, ist sie "All In" gegangen und hat sich mit Ausdauer, Diszpiplin und verschiedensten Coaches an die Spitze des deutschen Nationalteams gesurft. Mittlerweile liegt ihr Fokus auf dem River-Surfen, was aber viele weitere Surftrips ans Meer samt Wettbewerben überhaupt nicht ausschließt. Nach einem 6jährigem Sponsorship bei Rip Curl ist sie nun bei Deeply unter Vertrag, wo sie außerdem auch im Marketing agiert. Remote natürlich. Wir unterhielten uns unter anderem über: • die Anfänge ihrer Surfkarriere • das richtige Mindset, das einen voranbringt • wie wichtig Coaches sind und welche Kriterien sie mitbringen sollten • der Unterschied zwischen Meeres- und Flußwellen • Lokalism, vor allem in Portugal • ihre eigene Brand Rivverboards • Sponsoring und Marketingtätigkeit bei Deeply • über den Rollenwechsel nun selbst als Coachin zu agieren • wie Valeska sich fit für die Trips ans Meer hält • uvm. Shownotes: Rivverboards Valeska Schneider Homepage Valeska Schneider Instagram Rivverboards Instagram ___ GET WET SOON on Instagram Reise den perfekten Wellen hinterher: mit der Surfing Worldwide Map Join our Surf & Yoga Retreats Mehr Achtsamkeit für Deinen Alltag (Kostenloser Online-Workshop)

OMNIpages
Valeska Schneider - In nur fünf Jahren vom ersten Surfkurs an die nationale Spitze

OMNIpages

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 50:50


Egal, ob die Münchner Eisbachwelle oder die Indoor Surfwelle im Wellenwerk in Berlin - Valeska Schneider bezwingt sie alle! Sie ist Profi-Surferin aus Deutschland – und surft nicht nur auf sog. Rapid Wellen also stehenden Wellen sondern auch im Meer. Erst kurz nach ihrem Abitur mit 20 Jahren hat Valeska das erste Mal auf einem Surfbrett gestanden und gehört mittlerweile zum deutschen Nationalteam. Sie hat viele Jahre noch nebenbei verschiedene Jobs machen müssen, um sich ihren Traum zu finanzieren, aber dann hat sie passende Sponsoren gefunden, die sie unterstützen und inzwischen hat sie sogar ihre eigene Brand. Heute erzählt uns Valeska, wie das mit dem Surfen angefangen hat, wie man sein Hobby zum Beruf machen kann und sie es in nur 5 Jahren an die nationale Spitze geschafft hat! Seid gespannt!

How to enter a Saloon
S03E37 Marshmallow-Früherziehung

How to enter a Saloon

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 39:31


Diese Woche wird gerebbelt: Maria und Alex prognostizieren die mögliche Verändungen, die Marias Körper im Rahmen einer ernsthaften Graphitvergiftung durchlaufen wird. Außerdem ergründen wir, welchen Schulabschluss Alex' Gefühle haben, hat es fürs Abitur gereicht? Auch Virgin River macht eine Wandlung durch, vom ehemalig schnörkeligen Cottagecore zum kettensägenarmen American-Psycho-Autohaus. Hört selbst!

Literatur Radio Hörbahn
Zeichen & Zeiten: „Simón“ von Miqui Otero – eine Rezension von Constanze Matthes

Literatur Radio Hörbahn

Play Episode Listen Later Nov 6, 2022 9:16


„Der Zufall bringt das Leben durcheinander, die Fiktion hingegen ordnet es.“ Simóns Zuhause ist das „Baraja“, die urige Kneipe seiner Eltern, von Tante und Onkel in Barcelona. Seine Familie sind auch die Gäste, die vom Leben gebeutelt sind und nicht mit ihren ureigenen Lebensweisheiten und schrägen Kommentaren sparen. Hier wächst der Junge auf. Sein bester Freund und zugleich Mentor ist der zehn Jahre ältere Rico, der mehr großer Bruder denn Cousin ist. Nach dem Trubel der Johannisnacht, in dem Simón und Rico gemeinsam um die Häuser ziehen, verschwindet der Ältere spurlos und lässt seinen jüngeren Cousin zurück, der in den kommenden Jahren lernen muss, dass das Leben andere Wege geht, als in seinen heißgeliebten Büchern beschrieben wird. … Constanze Matthes, ich bin Journalistin und leidenschaftliche Leserin. Die Liebe zu den Büchern begann im zarten Alter von vier, fünf Jahren, als meine Mutter mich zum ersten Mal in die kleine Bücherei unseres Dorfes mitnahm. Wenige Jahre später schleppte ich die Bücher dann stapelweise allein nach Hause. In der Schule las ich stets die Pflichtlektüre und war meinen Mitschülern ein gern gesehener Gesprächspartner, um den Inhalt des zu lesenden Buches in der Pause vor der Deutschstunde zu erzählen. Sollte man an dieser Stelle „verraten“ sagen? Nach dem Abitur und einem Auslandsaufenthalt in Norwegen studierte ich im Hauptfach Germanistik mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft. Allerdings las ich dann nicht immer die Pflichtlektüre der mehrseitigen Lektüreliste und besuchte viel eher die wunderbare Bibliothek des Deutschen Literaturinstituts. Vor allem dann, wenn meine Mitbewohnerin den Koffer-Fernseher über das Wochenende wieder nach Hause mitnahm. Noch heute bin ich „fernseherlos“ und investiere vielmehr meine Zeit in große und kleine Geschichten, dicke und dünne Bücher.

OMNIpages
Valeska Schneider - Teaser - In nur fünf Jahren vom ersten Surfkurs an die nationale Spitze

OMNIpages

Play Episode Listen Later Nov 4, 2022 3:18


Egal, ob die Münchner Eisbachwelle oder die Indoor Surfwelle im Wellenwerk in Berlin - Valeska Schneider bezwingt sie alle! Sie ist Profi-Surferin aus Deutschland – und surft nicht nur auf sog. Rapid Wellen also stehenden Wellen sondern auch im Meer. Erst kurz nach ihrem Abitur mit 20 Jahren hat Valeska das erste Mal auf einem Surfbrett gestanden und gehört mittlerweile zum deutschen Nationalteam. Sie hat viele Jahre noch nebenbei verschiedene Jobs machen müssen, um sich ihren Traum zu finanzieren, aber dann hat sie passende Sponsoren gefunden, die sie unterstützen und inzwischen hat sie sogar ihre eigene Brand. Heute erzählt uns Valeska, wie das mit dem Surfen angefangen hat, wie man sein Hobby zum Beruf machen kann und sie es in nur 5 Jahren an die nationale Spitze geschafft hat! Seid gespannt!

Fotografie Neu Denken. Der Podcast.
#100 »Man muss Bilder träumen und Bilder im Kopf haben.«

Fotografie Neu Denken. Der Podcast.

Play Episode Listen Later Nov 2, 2022 34:15


Dieter Leistner (1952-2022). Künstler und Professor für Fotografie. Zitate aus dem Podcast: »Die Fotografie ist ein Lebensmittel.« »Man muss Bilder träumen und Bilder im Kopf haben.« »Die, die fotografieren wollen, müssen auf ihr Herz hören.« »Mein Tipp: Man muss genau das machen, wofür man sich interessiert.« »Der Vorteil für mich an der Fotografie ist, dass man alleine arbeiten kann.« Andy Scholz: »Ich verliere einen Freund – und wir einen leidenschaftlichen Fan und Förderer des Fotografischen.« - - - - Rolf Sachsse schreibt: »Die Lust am Leben sah man ihm an, er vermittelte sie auch im Gespräch, das sich von der spannenden Anekdote zur Entstehung eines Bildes – immer das, vor dem man gerade miteinander stand – über die Schönheit eines Landes, aus dem er gerade gekommen war, bis zur Qualität des Weines, den er gerade gestern Abend getrunken hatte, erstreckte. Dabei war er ein äußerst präziser Beobachter, was ihn für die Arbeit in Juries und Ausschüssen prädestinierte, aber auch zu einem erfolgreichen Hochschullehrer machte.« https://www.marlowes.de/dieter-leistner-1952-2022/ - - - - Maria Goblirsch schreibt auf der Plattform vom Bayrischen Journalisten-Verband »Leistner blieb bodenständig und uneitel.« »Er war immer geradeaus, jede Art von Stromlinienform war ihm zuwider«, erinnert sich Rolf Nobel, zitiert Maria Goblirsch. Wenn es darum ging, die Gästeliste für die Preisverleihung Pressefoto Bayern im Maximilianeum zusammenzustellen, waren bereits drei Stuhlreihen vorab reserviert – für die Studierenden der FH Würzburg-Schweinfurt, die auf Einladung des Bayerischen Landtags mit Prof. Leistner Jahr für Jahr im Bus nach München kamen, um die beste Nachwuchsfotograf*in Bayerns frenetisch zu bejubeln. Und die kam nicht selten aus ihren Reihen. Dabei verzichtete Dieter Leistner auch mal auf den Ehrenplatz vorne bei der politischen Prominenz und zog es vor, sichtlich gut gelaunt, zwischen dem fotografischen Würzburger Nachwuchs zu sitzen. Dieser Platz wird nun für immer leer bleiben.« https://www.bjv.de/news/nachruf-dieter-leistner - - - - Dieter Leistner wurde 1952 in Salzgitter geboren. Er machte zunächst eine Ausbildung zum Tischler, um dann einige Jahre in Salzgitter und im Saarland in dem Beruf zu arbeiten. Anschließend entschied er sich, das Abitur auf dem zweiten Bildungsweg zu machen, studierte zunächst in Köln »Fotoingenieurswesen« und dann Fotografie an der Folkwangschule in Essen. Ab 1982 arbeitete er als freier Bildjournalist und Architekturfotograf. Von 1983 bis 1995 unterrichtete er Architekturfotografie an der Fachhochschule in Dortmund und wurde 1999 als Professor an die Fachhochschule in Würzburg berufen, an der er bis 2018 lehrte. Er war immer ein Förderer und leidenschaftlicher Fan des Fotografischen. Mehrere Generationen von Fotografie-Studierenden hat er unterrichtet, ausgebildet und auf den Weg gebracht. Er war Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh), im Art Directors Club New York, im Vorstand des Bundes Freischaffender Fotodesigner (BFF) und vielen anderen Institutionen. Er starb unerwartet im September 2022 in Würzburg. https://de.wikipedia.org/wiki/Dieter_Leistner - - - - Episoden-Cover-Gestaltung: Andy Scholz Episoden-Cover-Foto: Andy Scholz Idee, Konzept, Produktion, Redaktion, Moderation, Schnitt, Ton, Musik, Sound: Andy Scholz E-MAILS an podcast@fotografieneudenken.de - - - - ÜBER DEN PODCAST Der Podcast ist eine Produktion von STUDIO ANDY SCHOLZ 2022.

Fluency TV Alemão
Abitur, o vestibular alemão - Go Getter Alemão

Fluency TV Alemão

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 8:15


LISTA DE ESPERA | INSTAGRAM | PLAYLIST GO GETTER Aqui no Brasil, nós prestamos ENEM e vestibulares para ingressar na universidade, e como será que funciona na Alemanha? Vem com a gente conhecer o Abitur! MATERIAL DE APOIO DO fluencytv.com Participe do nosso grupo no TELEGRAM!

Der bildungsdoc Podcast
Work & Travel - Wie du Jobs findest

Der bildungsdoc Podcast

Play Episode Listen Later Oct 30, 2022 7:51


Mathilda aus Dresden hat ihr Abi gemacht und beschlossen, erst einmal ein Jahr Spaß am Leben zu haben. Die perfekte Entscheidung! Mathilda ist gerade in Auckland und hat ihren ersten Job gefunden. Wie alles abgelaufen ist und was du zum Jobs finden wissen solltest, erzählt dir Mathilda. Viel Spaß beim Zuhören!

COSMO Radio Forum
Njemački školski sistem - što roditelji trebaju znati

COSMO Radio Forum

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 26:12


Je li škola u Njemačkoj obavezna, kada se kreće u srednju školu i što treba znati prije upisa djece? Postoji li nastava na materinjem jeziku i što ako dijete ne zna njemački? Kakve vrste škola sve postoje i postoje li razlike izmedju saveznih država? Boris Rabrenović donosi odgovore na najčešća pitanja koja postavljaju roditelji, a Marija Delić Jurić, profesorica u jednoj berlinskoj gimnaziji, govori o svom radnom iskustvu u njemačkoj školi i procesu priznavanja diplome stečene u Hrvatskoj. Von Maja Maric.

Ein Löffel Butter
Franziska Consolati - wie kommt man in Schweden an?

Ein Löffel Butter

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 86:34


In dieser Folge #EinLöffelButter spreche ich mit Franziska Consolati. Als Autorin und Bloggerin geht Franziska durchs Leben, immer mit dem Fokus Draußensein. Alles begann nach dem Abitur mit einer ersten Reise in die Sahara, empfohlen von örtlichen Reisebüro. Von da an war klar, Franziska möchte mehr von der Welt entdecken. Zusammen mit ihrem Freund Felix ging es auf Weltreise, beginnend mit einer längeren Trekkingtour durch die Mongolei, über die Franziska ihr erstes Buch schrieb. Irgendwann war klar, dass das Schreiben über Touren und das Unterwegssein genau ihr Ding sind, so dass sie sich entschloss, dies als Profession zu betreiben. Aber wie entdeckt man, was man wirklich machen möchte? Wie geht man es an, wenn man das erste Mal mit Rucksack und Zelt auf große Tour geht? Und wie kommt es, dass man in die Welt aufbricht und irgendwann in Schweden ankommt? Franziska auf Instagram: https://www.instagram.com/insnirgendwo.bitte Franziskas Website: https://ins-nirgendwo-bitte.de Hier findet ihr Infos zum Häuschen von Franziska und Felix in Schweden: https://www.airbnb.de/rooms/52438841 Photo: Franziska Consolati Mein Partner der heutigen Folge ist Bergans of Norway. Wenn ihr mehr über Bergans, die Produkte und den Weg der NorwegerInnen erfahren wollt - schaut einmal auf ihrer Websites www.bergans.de vorbei Über Gästevorschläge, Themen oder sonstige Rückmeldungen würde ich mich sehr unter simon@simonpatur.de oder über die entsprechenden Social Media Kanäle wie Facebook oder Instagram freuen Mucke: Justus Wilhelm || instagram.com/doggtor_1312_dresden

New Learning by Daniel Jung
Im Talk mit Erwin Sperling - Content Creator & Gründer der Marketing Agentur ESP Media

New Learning by Daniel Jung

Play Episode Listen Later Oct 27, 2022 59:32


Erwin Sperling hat erst 2021 Abitur gemacht und ist nicht nur Content Creator sondern auch Gründer von ESP Media, eine Agentur für Influencer-Marketing & -Management mit Spezialisierung auf Info-Content. "Wir bilden Deutschland durch informative Inhalte!" ist das Statement von Erwins Firma und das ist wichtiger denn je! Ich sprach mit ihm über seine Abizeit und den Weg als junger Gründer. Get in Touch with me: https://danieljung.io Mein Podcast als Videoversion: https://www.youtube.com/c/mathebydanieljung Erwins Company: https://www.espmedia.de

Die Stimme für Erfolg - Der stimmige Podcast mit Beatrice Fischer-Stracke
126-Gero Juecker unterstuetzt Unternehmen durch sein Netzwerk

Die Stimme für Erfolg - Der stimmige Podcast mit Beatrice Fischer-Stracke

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 38:01


„Ich habe mich früh mit dem Sinn des Leben befasst und mir wurde bewusst, wenn ich mein Leben und das Leben meiner Mitmenschen auch über meinen Tod hinaus positiv verändern möchte, muss ich mich selbstständig machen. Bereits während meiner Schulzeit unternahm ich die ersten Versuche der Selbstständigkeit. Ich habe mit 14 Jahren angefangen neben anderen Sportarten Kraftsport zu machen und wollte mein Wissen, wie man einen fitten Körper bekommt, an andere weitergeben. Aus diesem Grund habe ich mich bereits mit 17 Jahren angefangen, mich mit Dingen wie Online Marketing, Sales Tunnel Aufbau, Videodreh / -schnitt und Web / Grafikdesign etc. zu beschäftigen. Allerdings habe ich in der Phase mehr gelernt, als verkauft. Mit 18 habe ich mich für 1 Jahr in einem MLM probiert, aber primär um Erfahrungen zu sammeln. Obwohl also Schüler 500,- mit wenig Aufwand nebenbei zu verdienen recht cool war. Aber richtig in meinem Element war ich auch nicht. Parallel habe ich mit einem Freund zusammen ein Grafik- und Webdesign Agentur wir hatten auch schnell unser erstes Geld verdient, allerdings hat die Zusammenarbeit nicht gut funktioniert, weshalb dieses Unternehmen nach einem halben Jahr wieder auf Eis gelegt. 
 Nach meinem Abitur hatte ich zwar viel Wissen, aber nichts, was mir wirklich weitergeholfen hätte, obwohl ich ein Wirtschaftsabitur gemacht habe. Das meiste lernte ich wirklich in den ersten Versuchen meiner Selbstständigkeit. Ich hatte beispielsweise überhaupt keine Ahnung, wie Geld funktioniert und wie man dieses am besten anlegt. Und aus diesem Grund fing ich eine Ausbildung in der Investmentbranche an. Nach meinem Finanzanlagefachmann hatte ich jetzt viel über das Finanzsystem gelehrt, hatte aber immer noch nicht meinen Platz in der Welt gefunden. Unternehmen faszinierten mich von Beginn an. Während meiner Praktika und während meiner ersten selbstständigen Tätigkeiten stellte ich fest, dass ausnahmslos jedes Unternehmen vor gewissen Herausforderungen steht, egal ob es ein Einzelunternehmen oder ein Großkonzern ist. Allerdings wusste ich auch, wie schwierig es ist, gute externe Partner zu finden, die einem wirklich weiterhelfen können. Ich selbst habe etliche Tausend Euro ausgeben für Coaches, Berater und andere Dienstleister und dabei wirklich mein Geld verbrannt, da ich trotz längerer Recherche immer die Katze im Sack gekauft habe. Aber so geht es ja den meisten und aus diesem Grund habe ich unitee international gegründet. Zum jetzigen Zeitpunkt helfe ich mit unitee Selbstständigen und Unternehmern ihre aktuellen Probleme gezielt zu lösen, indem ich sie mit genau den Personen vernetze, die dieses Problem bereits bei anderen schon etliche Male gelöst haben. So muss sich niemand mehr Sorgen um Kundengewinnung, Mitarbeitergewinnung, Skalierung, oder andere Dinge machen und man hat mehr Zeit, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die man liebt. Dabei soll es aber nicht bleiben. Mein Ziel ist es nicht nur Selbstständigen und Unternehmen das Leben zu erleichtern, sondern jeder einzelnen Person und das in jedem Lebensbereich, sodass jeder von uns sein Leben genau so gestalten und leben kann, wie wir uns das vorstellen mit gezielten Anleitungen, wie man den jeweiligen Bereich im Leben, sei es Business, Freundschaft, eine Beziehung, Finanzen oder anderes sein Leben gezielt verbessert, um am Ende des Lebens sagen zu können, ich habe mein Leben genauso gelebt, wie ich es mir gewünscht habe.“ (Gero Jücker) Website: https://www.wir-beraten-die-region.de/ LinkedIn-Profil: https://www.linkedin.com/in/gero-j%C3%BCcker-59945b208/ Büchertipps: Ray Dalio, die Prinzipien des Erfolgs https://amzn.to/3D6z5MM Morgan Housel,  Über die Psychologie des Geldes https://amzn.to/3ScnVud Hans-Georg Häusler, Verschiedene Bücher über Verkaufspsychologie https://amzn.to/3VyIaVU