Podcasts about eigent

  • 552PODCASTS
  • 914EPISODES
  • 30mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Nov 23, 2022LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about eigent

Latest podcast episodes about eigent

ETDPODCAST
Nr. 3752 Regierung plant drastischen Anstieg der Erbschaft- und Schenkungssteuer

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 23, 2022 6:51


Der Bundestag debattiert derzeit über ein neues Gesetz, das zum 1. Januar 2023 in Kraft treten soll. Eigentümerverbund erwartet Notverkäufe. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

ETDPODCAST
Nr. 3743 Eigentümerverband will vor Gericht ziehen – "Verfassungsrechtlich bedenklich": Mieter und Vermieter teilen sich ab 2023 Kosten für CO₂-Abgabe

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Nov 22, 2022


Die Ampel-Koalition verabschiedet ein neues Gesetz. Die Regelung soll dazu anspornen, Immobilien umweltfreundlich auszustatten. Der Vermieterverein kündigt eine Klage vor dem Verfassungsgericht an. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Tagesschau (Audio-Podcast)
01.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (Audio-Podcast)

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 15:37


Themen der Sendung: Bund legt vor Ministerpräsidentenkonferenz Eckpunkte für Entlastungen vor, Gesamtstand der Gasspeicher liegt zum Stichtag am 1. November bei 99 Prozent, Insolvenz Galeria Karstadt Kaufhof: Forderungen nach finanzieller Beteiligung des Eigentümers bei Rettung, SPD und Grüne legen Koalitionsvertrag nach Wahl in Niedersachsen vor, Likud-Partei von Ex-Premierminister Netanyahu liegt Umfragen nach bei Wahl vorne, Sozialdemokraten liegen ersten Prognosen nach bei Parlamentswahlen in Dänemark vorne, Brasiliens Präsident Bolsonaro schweigt noch zu Niederlage bei Stichwahl, Griechische Küstenwache sucht nach zwei Bootsunglücken nach mehr als 60 vermissten Geflüchteten, Start der Winter-Nothilfe für Obdachlose, Katholiken begehen Allerheiligen, Trauergebet für Mevlüde Genc in Solingen, Das Wetter

Tagesschau (512x288)
01.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (512x288)

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 15:37


Themen der Sendung: Bund legt vor Ministerpräsidentenkonferenz Eckpunkte für Entlastungen vor, Gesamtstand der Gasspeicher liegt zum Stichtag am 1. November bei 99 Prozent, Insolvenz Galeria Karstadt Kaufhof: Forderungen nach finanzieller Beteiligung des Eigentümers bei Rettung, SPD und Grüne legen Koalitionsvertrag nach Wahl in Niedersachsen vor, Likud-Partei von Ex-Premierminister Netanyahu liegt Umfragen nach bei Wahl vorne, Sozialdemokraten liegen ersten Prognosen nach bei Parlamentswahlen in Dänemark vorne, Brasiliens Präsident Bolsonaro schweigt noch zu Niederlage bei Stichwahl, Griechische Küstenwache sucht nach zwei Bootsunglücken nach mehr als 60 vermissten Geflüchteten, Start der Winter-Nothilfe für Obdachlose, Katholiken begehen Allerheiligen, Trauergebet für Mevlüde Genc in Solingen, Das Wetter

Tagesschau (320x240)
01.11.2022 - tagesschau 20:00 Uhr

Tagesschau (320x240)

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 15:37


Themen der Sendung: Bund legt vor Ministerpräsidentenkonferenz Eckpunkte für Entlastungen vor, Gesamtstand der Gasspeicher liegt zum Stichtag am 1. November bei 99 Prozent, Insolvenz Galeria Karstadt Kaufhof: Forderungen nach finanzieller Beteiligung des Eigentümers bei Rettung, SPD und Grüne legen Koalitionsvertrag nach Wahl in Niedersachsen vor, Likud-Partei von Ex-Premierminister Netanyahu liegt Umfragen nach bei Wahl vorne, Sozialdemokraten liegen ersten Prognosen nach bei Parlamentswahlen in Dänemark vorne, Brasiliens Präsident Bolsonaro schweigt noch zu Niederlage bei Stichwahl, Griechische Küstenwache sucht nach zwei Bootsunglücken nach mehr als 60 vermissten Geflüchteten, Start der Winter-Nothilfe für Obdachlose, Katholiken begehen Allerheiligen, Trauergebet für Mevlüde Genc in Solingen, Das Wetter

Handelsblatt Morning Briefing
Die zweite Pleite: Galeria ist mal wieder insolvent / Die zweite Welle: Massenflucht schwächt Russland

Handelsblatt Morning Briefing

Play Episode Listen Later Nov 1, 2022 8:03


Galeria Karstadt Kaufhof ist schon wieder das Geld ausgegangen. Es ist bereits das zweite Insolvenzverfahren. Eigentümer und Manager sind aber seltsamerweise wieder nicht Schuld. *** Hier geht's zu unserem Abo-Angebot für unsere Morning Briefing Leser: https://www.handelsblatt.com/mehrerfahren

Thema des Tages
Wieso Elon Musks Twitter-Übernahme so umstritten ist

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Oct 28, 2022 23:07


Elon Musk ist "Chief Twit". So nennt sich der Milliardär zumindest in seinem Twitter-Profil, seit er am Donnerstag den Kurznachrichtendienst tatsächlich übernommen hat. Der Deal stand monatelang auf der Kippe – jetzt hat die Übernahme doch noch geklappt. Peter Zellinger aus der STANDARD-Webredaktion spricht heute darüber, warum Musk Twitter überhaupt kaufen wollte und wie er die Plattform jetzt verändern möchte. Wir fragen nach, ob gesperrte Userinnen und User wie Donald Trump zurückkommen und Falschinformation und Hass im Netz einen neuen Aufschwung erhalten könnten. Und wir stellen die Frage, was Elon Musk eigentlich so erfolgreich macht – und wie viel Einfluss er als Eigentümer von Unternehmen wie Spaxe X und Starlink auf die Weltpolitik hat. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Der Podcast für junge Anleger jeden Alters
Wiener Börse Plausch S3/25: Immofinanz 50 bzw. 100% Plus, Stress bei S Immo und Egger, Fragezeichen CPI, Strong Buy Valneva

Der Podcast für junge Anleger jeden Alters

Play Episode Listen Later Oct 14, 2022 10:25


Fri, 14 Oct 2022 11:47:00 +0000 https://jungeanleger.podigee.io/406-wiener-borse-plausch-s3-25-immofinanz-50-bzw-100-plus-stress-bei-s-immo-und-egger-fragezeichen-cpi-strong-buy-valneva 8fa6a3a0ddc316ecc6343bdaaf9f4a08 Die Wiener Börse Pläusche sind ein Podcastprojekt von Christian Drastil Comm. Unter dem Motto „Market & Me“ berichtet Christian Drastil über das Tagesgeschehen an der Wiener Börse. In Folge S3/25 geht es um die Immofinanz, die heute vor 14 Jahren an einem einzigen Handelstag 50 Prozent Plus machte und in einer Woche 100 Prozent. Aktuell gibt es in deutschen Boards viele Zweifel zur neuen Strategie. Auch bei der S Immo (ebenfalls vor 14 Jahren bester Tag) gibt es Kritik, zu schnell kommen die Personalia. Freilich haben die Konzernsprecherinnen beider Unternehmen das Kommunizieren nicht verlernt, aber wenn was ad-hoc gehen muss, dann muss es halt schnell gehen, was verunsichert. Man macht sich Sorgen um die Governance und auch ob die Immobilien-Umschichtungen zwischen den beiden Unternehmen gut sind. Der Abstand zum NAV wird riesig. Eine CA Immo (ebenfalls bester Tag vor 14 Jahren) zeigt, dass es auch gut funktionieren kann für Immos. Ich glaube (Risikohinweis), dass Immofinanz weit unter dem Wert der Gesellschaft gehandelt wird, der neue Eigentümer muss jetzt zeigen, dass ihm auch der Aktienkurs wichtig ist. Weiters: Ein bissl Aufregung rund um Egger und "Podcasting bout Bonds, Baby!". News gibt es von Andritz, Mayr-Melnhof, Do&Co bzw. Research zu Valneva (Strong Buy), Palfinger, OMV, bet-at-home. Die 2022er-Folgen vom Wiener Börse Plausch sind präsentiert von Wienerberger, CEO Heimo Scheuch hat sich im Q4 ebenfalls unter die Podcaster gemischt: https://open.spotify.com/show/5D4Gz8bpAYNAI6tg7H695E . Co-Presenter im September ist die VAS AG https://www.vas.co.at , da werden wir im Monatsverlauf einiges bringen. Der Theme-Song, der eigentlich schon aus dem Jänner stammt und spontan von der Rosinger Group supportet wurde: Sound & Lyrics unter http://www.boersenradio.at/page/podcast/2734 . Risikohinweis: Die hier veröffentlichten Gedanken sind weder als Empfehlung noch als ein Angebot oder eine Aufforderung zum An- oder Verkauf von Finanzinstrumenten zu verstehen und sollen auch nicht so verstanden werden. Sie stellen lediglich die persönliche Meinung der Podcastmacher dar. Der Handel mit Finanzprodukt en unterliegt einem Risiko. Sie können Ihr eingesetztes Kapital verlieren. Und: Bewertungen bei Apple (oder auch Spotify) machen mir Freude: https://podcasts.apple.com/at/podc ast/christian-drastil-wiener-börse-sport-musik-und-mehr-my-life/id1484919130. 406 full

Aktuelle Interviews
Eigentümerverband rechnet mit Scheitern der Ampel-Ziele beim Wohnungsbau

Aktuelle Interviews

Play Episode Listen Later Oct 12, 2022 6:48


Nach dem Mieterbund rechnet auch der Eigentümerverband "Haus und Grund" mit einem Scheitern der Ampel-Ziele beim Wohnungsbau. "Man muss offen und ehrlich sagen, da ist vieles völlig unrealistisch, da kann sich die Bundesbauministerin bemühen, wie sie mag. Das ist ein Ziel, das nicht mehr erreichbar ist", sagte der Verbandspräsident Kai Warnecke.

Hamburg heute
Klimaschutz für Wohnungen kostet Milliarden

Hamburg heute

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 12:03


Hamburgs Wohnungen klimaschonend umzubauen wird teuer. Eigentümer und Mieter müssten 33 Milliarden Euro aufbringen. Und: Was sich für Hamburgs Mädchen dringend ändern muss.

Das Beste vom Morgen von MDR AKTUELL
Galeria erneut in Not

Das Beste vom Morgen von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 3:26


Die Existenz der Warenhauskette Galeria ist wieder bedroht. Das Unternehmen schreibt rote Zahlen. Die Gewerkschaft Verdi macht den Eigentümern schwere Vorwürfe und fordert sie zum Handeln auf.

Sport am Wochenende - Deutschlandfunk
Ein Jahr nach der Übernahme durch saudische Investoren - Newcastle träumt von der Champions League

Sport am Wochenende - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 6:58


Der Premier League Klub Newcastle United hat die reichsten Eigentümer der Welt, einen saudi-arabischen Staatsfonds. Die Fans der "Elstern" warten jetzt auf Stars wie Mbappé oder Neymar. Dass Saudi-Arabien Menschenrechte mit Füßen tritt, stört sie nicht. Von Hendrik Buchheister www.deutschlandfunk.de, Sport am SamstagDirekter Link zur Audiodatei

Sport aktuell - Deutschlandfunk
Ein Jahr nach der Übernahme durch saudische Investoren - Newcastle träumt von der Champions League

Sport aktuell - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 6:58


Der Premier League Klub Newcastle United hat die reichsten Eigentümer der Welt, einen saudi-arabischen Staatsfonds. Die Fans der "Elstern" warten jetzt auf Stars wie Mbappé oder Neymar. Dass Saudi-Arabien Menschenrechte mit Füßen tritt, stört sie nicht. Von Hendrik Buchheister www.deutschlandfunk.de, Sport am SamstagDirekter Link zur Audiodatei

Der Retailtalker - Gespräche über Innovation im Einzelhandel

Der stationäre Handel steht durch das Wachsen des Onlinehandels mächtig unter Druck. Nur mit Innovation, Digitalisierung und persönlichem Service kann der stationäre Handel überleben und dazu beitragen, dass die Innenstädte und Handelsplätze lebendig bleiben. Gespräche mit Entscheiden, Managern und Eigentümern, die dazu beitragen, daß der stationäre Handel sich weiterentwickelt

Radio Vorarlberg Kulturmagazin
RV Kultur, 06.10.2022

Radio Vorarlberg Kulturmagazin

Play Episode Listen Later Oct 6, 2022 31:04


SZ: Kumm ga luaga - 20 Eigentümerinnen öffnen am kommenden Samstag wieder die Türen zu ihren Häusern und Wohnungen in Holz. Anlass für uns die Situation des HOlzbaus genauer anzuschauen. (Beitrag: C. Jielg; Matthia Ammann, Holzbaukunst Vorarlberg) SZ: Musiker*innen und ihre Instrumente - die Teilnehmer*innen am Kulturpreis 2022 im Portrait (REd. Ingrid Bertel; Pianistin Hanna Bachmann)// SZ: Vielfalt und blinde Flecken - Wie stellt sich das Kulturland Vorarlberg von außen gesehen dar? Das ist unter anderem Thema der Kulturenquete des Landes ( Red. Ingrid Bertel; OT Winfried Nussbaummüller, Kulturabteilung d. Landes und Edgar Eller, Kulturmanager)// SZ: Die vielen Krisenherde in Europa und der Welt sind Thema in der Focus Vorschau. Der renommierte deutsche Politikwissenschafter Herwik Münkler spricht darüber. Mehr dann im Laufe der SEndung. ( Red.: Georg Fabjan; OT Herfried Münkler, Politikwissenschafter)// Mod. Jasmin Ölz//

Veggie Radio
Weinstube Eulenspiegel in Speyer

Veggie Radio

Play Episode Listen Later Oct 5, 2022 7:06


Saumagen ist eines der bekanntesten Gerichte der Pfälzer Küche. Pfälzer Saumagen hat durch Kanzler Kohl Weltruhm erlangt. Es war seine Leibspeise. Für Veganer ist das natürlich ein no go, aber jetzt brechen auch die Saumagen Zeiten für den veganen Gaumen an. Die Traditionsweinstube Eulenspiegel in Speyer ist 100 Prozent pflanzlich geworden. Wir haben mit Sonja Petzinger, eine der Eigentümerinnen gesprochen.

Die Börsenminute
Credite Suisse ist zum Glück systemrelevant

Die Börsenminute

Play Episode Listen Later Oct 4, 2022 4:29


Meine gestrige Börsenminute-Folge „Nationalbanken sind nicht die besseren Anleger“ kommentierte ein Hörer folgendermaßen: Wem gehören denn die Nationalbanken? Richtig! Meistens den Staaten und l'état c'est moi. Alle Nationalbanken? Nein, nicht alle. Nicht einmal die US-Notenbank FED zur Gänze. Denn zwölf regionale US-Notenbanken stehen im Eigentum der Geschäftsbanken. Und die EZB gehört zwar den Nationalbanken der Euro-Staaten, doch drei davon sind auch nicht im Staatsbesitz. Die Italienische Zentralbank gehört den italienischen Banken und Versicherungen. Die Bank of Greece (ISIN: GRS004013009) gehört zu 100 Prozent Privataktionären und die Belgische Nationalbank (ISIN: BE0003008019) ist zur Hälfte staatlich, der Rest an der Börse. Und die besagte Schweizerische Nationalbank ist zu 55 Prozent börsennotiert (ISIN: CH0001319265). Der Rest gehört den Kantonen und Kantonalbanken. Die SNB ist in den letzten sechs Monaten um um 37,8 Prozent abgestürzt. Abgestürzt ist auch die Aktien der Credite Suisse, alleine am Montag um zehn Prozent, seit Jahresbeginn über 54 Prozent. Die Credite Suisse ist inzwischen mit einer Marktkapitalisierung von kaum mehr als zehn Milliarden Schweizer Franken der zweikleinste Wert im Schweizer Leitindex SME. Man munkelt, dass das Schweizer Flagschiff untergehen könnten, wovon ich persönlich nicht ausgehe. Schließlich die der Schweizer Tanker systemrelevant, also too big to fail und man hat ja noch in den Knochen, was die Pleite von Lehman 2008, die die US-Regierung nicht rettete, auslöste. Und ich glaube ich liege da mit meinem Optimismus nicht so falsch, die Aktie legte am Dienstag schon wieder deutlich zu. Gespräche gibt es auch über eine Kapitalerhöhung von vier Milliarden, das wäre bei einer Markkapitalisierung von zehn Milliarden Franken aber wohl eine zu große Verwässerung der Anteilscheine der Altaktionäre. Schlagseite hat die Schweizer Investmentmentbank schon länger wegen diverser Skandale, vom Spitzelskandal des früheren Vorstandschef Thiam über Megaverlusten aus Krediten an die New Yorker Hedgefonds Archegos bis hin zu fragwürdigen Geschäften mit dem insolventen Finanzdienstleister Greensill. Ein starker Schlag in die Magengrube der Investmentbank war zuletzt auch der raketenhafte Anstieg der britischen Staatsanleihen, nachdem massive Steuererleichterungen an die Reichen und Unternehmen angekündigt wurden, aber schon wieder zurückgerudert wurde. Ich will nicht auch über die CS spekulieren. Ich schaue mir bei den Problemkandidaten immer nur auch an, wer die Eigentümer sind und ob ich vielleicht dort investiert bin. Und hier tauchen bei der Credite Suisse so schillernden Namen wie der Staatsfonds von Qatar mit rund fünf Prozent auf. Interessanterweise ist erst am 26. Jänner diesen Jahres BlackRock mit 4,11 Prozent eingestiegen. Geht´s einem Unternehmen schlecht, geht´s auch den Eigentümern im entsprechenden Ausmaß schlecht ... Wenn Euch diese bereits 350.te Podcastfolge der Boersenminute gefallen hat, dann abonniert die BÖRSENMINUTE und die GELDMEISTERIN doch gratis auf Eurer Podcastplattform Eurer Wahl oder auf YouTube, um keine weitere Folge mehr zu verpassen. Damit unterstützt ihr mich automatisch beim Podcast-Ranking. Vielen Dank! Rechtlicher Hinweis: Für Verluste, die aufgrund von getroffenen Aussagen entstehen, übernimmt die Autorin, Julia Kistner keine Haftung. Denn handelt sich weder um eine Steuer-, Rechts- noch Finanzberatung, sondern nur um die persönliche Meinung der Autorin. #CrediteSuiss #SNB #Quatar #BlackRock #podcast #Archegos #Thiam #Greensill #Lehman #Franken #Schweiz #Kapitalerhöhung #BankofGreece #FED #EZB #Staatsfonds Foto: Credite Suisse

Der Data Analytics Podcast
Direkter Quereinstieg? Data Scientist vs Data Engineer welche Position eigent sich eher?

Der Data Analytics Podcast

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 5:58


Welche Position eigent sich eher zum direkten Quereinstieg? Data Scientist vs Data Engineer

Buddhismus im Alltag - Der tägliche Podcast - Kurzvorträge und meditative Betrachtungen - Chan - Zen

Haben Sie schon den ersten Teil der Serie "Was ist Chan?" gelesen click hier finden Sie den zweiten Teil click, und den dritten Teil click Was also ist Chan-(Zen)-Buddhismus? Gibt es keine einfache Antwort? NEIN, die gibt es nicht, Chan ist so vielseitig wie ein Schweizer Taschenmesser, hat in seiner Eigentümlichkeit viele Bedeutungen, Verwundungen, Erklärungen. Eine davon ist, dass Chan ein cleverer Trick ist, eine Methode, um die Menschen von ihren Illusionen zu befreien, ihnen so ein ausgeglichenes Leben zu ermöglichen, ohne die schwer auf den Seelen lastenden Leiden mehr zu spüren. Wer sich durch Chan von Gier, Hass und Verblendung trennen kann, der hat sein persönliches Nirvana erreicht, der wird glücklich, achtsam und ein fühlendes Wesen. Wieso kann Chan auch ein Trick sein? Nun, wenn Sie der Philosophie des Chan folgen, dann wird sich die Welt nicht verändern, alles wird bleiben, wie es war, mit einer Ausnahme: Sie, Ihre Persönlichkeit wird sich verändern, denn Sie werden Ihre Identität ändern, anderen Vorstellungen nacheifern, Sie werden sich als Ganzes verändern. Ihr Verständnis für die Begebenheiten, Lebewesen und Dinge wird eine völlig neue Sicht erfahren, denn Ihre alten Filter werden "in Rente" geschickt, neue Filter werden gebildet, durch die Sie das Leben völlig neu betrachten. Unsere Persönlichkeit, die Rolle, die wir spielen, unser Verhalten, alle Handlungen, selbst der Körper in seiner Ausprägung, alles wird vom Verstand geschaffen, Buddha sagte: "Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt!" Wer der Philosophie des Chan folgt, der wird plötzlich ganz andere Dinge "brauchen", "wollen" und "verfolgen", als er/sie es bis dahin tat. Denn all das, was wir als Realität begriffen hatten, das hat sich jetzt geändert, durch das Abtauchen in den Chan haben wir uns eine neue, persönliche Realität geschaffen, die jetzt ganz anders die Gefühle bestimmt, andere Emotionen freisetzt, andere Kontakte ermöglicht. Alles, was wir uns aufgebaut haben, was wir uns zurecht gelegt hatten, das ist für Chan-Buddhisten (das gilt auch für die große Gruppe der "Wohlfühl-Buddhisten") auf einen Schlag nicht mehr wichtig, der Trick des Chan hat funktioniert, hat den Anhängern das Leben leichter gemacht. Aber selbst diese neugewonnene Realität ist eine Illusion, denn auch diese haben wir uns selbst erschaffen, nach unseren Wünschen konstruiert, denn wir wollten dem Chan folgen, haben daher die Illusionen der bedingten Welt verlassen, sind auf dem Weg zur Buddha-Natur, der bedingungslosen Akzeptanz dessen, was ist, abgewandt vom Wunsch es irgendwie "haben zu wollen". Copyright: https://shaolin-rainer.de Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.

Urteile der Woche von MDR AKTUELL
Verfällt ein Urlaubsanspruch in Deutschland grundsätzlich nach drei Jahren?

Urteile der Woche von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Sep 24, 2022 3:25


Müssen alle Eigentümer einer Hausgemeinschaft für Wasserschäden aufkommen? Besteht nach dem Tod der Pflegeeltern Anspruch auf Vollwaisenrente, wenn die leibliche Mutter noch lebt? Die Urteile der Woche mit Immo Hesse.

InterACT Insights
#92 Über lahme Digitalisierung, ESG-Versäumnisse und den blinden Fleck Wassermanagement: InterACT Insights mit Christine Damke (Beyond Build)

InterACT Insights

Play Episode Listen Later Sep 22, 2022 43:07


Christine Damke ist eine Frau der erfrischend klaren Worte. Eigentlich wollte Host Markus Gerharz mit ihr über smartes Wassermanagement sprechen, das Projektentwickler und Eigentümer von Immobilien bislang kaum auf dem Schirm haben. Zu Beginn der neuen Podcast-Folge geht es aber dann ausgiebig um Versäumnisse bei der Digitalisierung der Immobilienwirtschaft („Leider unterbelichtet!“) und um die Passivität der Branche bei der Bekämpfung des Klimawandels („Das war wirklich ein Monkey Business bislang“). Mit Beyond Build und dem Proptech Powerhouse macht sich die gelernte Architektin mit IT-Leidenschaft (mit 6 Jahren bekam sie von ihrem Vater einen ausrangierten ZX-Rechner geschenkt) daran, gegen die Missstände bei Digitalisierung und Nachhaltigkeit in der Immobilienwirtschaft anzukämpfen. Anschnallen und zuhören - hier gibt es klare Meinungen und starke Worte! Der Rotonda Business Club präsentiert in Partnerschaft mit Gira, Orgatec und rheinfaktor die neue Stimme der Immobilienwirtschaft. DER BUSINESS CLUB DES 21. JAHRHUNDERTS Der Rotonda Business Club ist das größte aktive Netzwerk für unternehmerisch denkende und handelnde Menschen in Deutschland. Unsere 8 Clubstandorte bieten Raum für Beziehungen und neue Ideen. Hier können Sie sich in einem zukunftsorientierten, professionellen Ambiente mit interessanten Menschen austauschen und neue Impulse für Ihr Business gewinnen. Als Mitglied stehen Ihnen unsere Räume und Veranstaltungen in allen wichtigen Städten Deutschlands offen. Unsere Clubmanager sind persönlich für Ihre Anliegen da und kümmern sich aktiv um Ihre Themen und Anforderungen. Selbstverständlich profitieren Sie auch von unserem starken Netzwerk, vielfältigen Services und hochkarätigen Veranstaltungen. Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie! InterACT Insights ist auch Ihr Podcast! Wir laden Sie ein zum Austausch, Diskutieren und Mitgestalten. Schicken Sie uns Ihr Feedback, Ihre Anregungen und Themenvorschläge per Mail an podcast@rotonda.de!

Der Retailtalker - Gespräche über Innovation im Einzelhandel

Der stationäre Handel steht durch das Wachsen des Onlinehandels mächtig unter Druck. Nur mit Innovation, Digitalisierung und persönlichem Service kann der stationäre Handel überleben und dazu beitragen, dass die Innenstädte und Handelsplätze lebendig bleiben. Gespräche mit Entscheiden, Managern und Eigentümern, die dazu beitragen, daß der stationäre Handel sich weiterentwickelt

Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke
Richard Strauss - "Also sprach Zarathustra"

Das starke Stück - Musiker erklären Meisterwerke

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 6:06


Es sei "weitaus das Bedeutendste, Formvollendetste, Interessanteste und Eigentümlichste meiner Stücke", befand Richard Strauss voller Genugtuung 1896 nach der Generalprobe seiner Tondichtung "Also sprach Zarathustra". Robert Jungwirth stellt das Werk gemeinsam mit Maestro Mariss Jansons vor.

sh:z Audio Snack
20.09. Stress mit der Grundsteuererklärung – das sind die Folgen bei verspäteter Abgabe

sh:z Audio Snack

Play Episode Listen Later Sep 20, 2022 3:16


Noch bis zum 31. Oktober haben Eigentümerinnen und Eigentümer Zeit, ihre Grundsteuererklärung ans Finanzamt zu schicken. Was passiert, wenn die Frist abläuft ohne eine Abgabe, das hört ihr im Schwerpunkt des Audio Snack.

#MenschMahler - Die Podcast Kolumne - podcast eins GmbH
Einen Antrag auf Erteilung eines Antragsformulars

#MenschMahler - Die Podcast Kolumne - podcast eins GmbH

Play Episode Listen Later Sep 19, 2022 2:03


Spendenvortrag, Progressionsvorbehalt, Sonderausgabenabzug, unmittelbare Begünstigung, Nutzungsentnahme… wenn Ihnen diese Begriffe was sagen, haben Sie wahrscheinlich beruflich mit Steuern zu tun oder aber Sie haben sich eingefuchst in ‚mein Elster‘ und längst Ihre Steuererklärung fertig. Mir ist das nach einigen Anläufen auch letzte Woche gelungen. Als ich endlich keine Fehlermeldung mehr hatte und das Ding abschicken konnte, hätte ich mir am liebsten einen Sekt aufgemacht. Meine Stimmung war jedenfalls großartig. Diesmal musste ich auch nicht, wie in den vergangenen Jahren, ständig zum Finanzamt radeln und dort Frage für Frage klären. Immerhin hat man mir da stets freundlich weitergeholfen. Warum nur aber ist das so kompliziert? Warum diese sperrigen Begriffe, die man aus keinem anderen Zusammenhang kennt? Klar, wer viel Geld hat, leistet sich einen Steuerberater, eine Steuerberaterin – kostet natürlich, aber das kann man ja auch wieder absetzen und es kommt wahrscheinlich auch mehr raus. Kürzlich wurde bekannt, dass es auch erhebliche Probleme bei der Grundsteuer gibt. Jeder dritte Eigentümer hat Probleme beim Ausfüllen der Formulare hat eine Umfrage ergeben. Bis Ende Oktober müssen Besitzer von Häusern und Wohnungen diese Erklärung beim Finanzamt abgeben. Bisher hat das aber noch kaum jemand geschafft. Müsste es da nicht, wenn es schon so kompliziert ist, einfache und niederschwellige Hilfe geben? Wir sind doch alle nicht blöd und schaffen auch andere Dinge im Leben. Aber wie hat es schon Reinhard Mey 1978 gesungen: ‚Einen Antrag auf Erteilung eines Antragformulars - Zur Bestätigung der Nichtigkeit des Durchschriftexemplars‘ wunderbar, hör ich mir gleich mal wieder an! Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Alliteration Am Arsch
AAA205 - "Eigenartige Eigentümer"

Alliteration Am Arsch

Play Episode Listen Later Sep 17, 2022 88:49


Ding Dong die Queen ist tot. Diesmal geht es um Elektroautos, Monarchie, Waffen aus dem 3D Drucker und den besten Film von Nicolas Cage. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/AlliterationAmArsch

Fahrradio
Zum Reinhören: Micromobility Update vom 15.09.2022

Fahrradio

Play Episode Listen Later Sep 15, 2022 15:33


Willkommen zum Micromobility-Update vom 15.09.2022. Mein Name ist Hans Dorsch. Heute hat der Eigentümer von Patagonia seine Outdoor-Firma an die Erde verschenkt. Wie das geht? erzähl ich gleich. Das Managermagazin erzählt, wie es mit Porsche und E-Bikes weitergeht und in San Francisco startet die Micromobility Amarica.

Done Deals
Episode 12: Powered by Katar - Die Rekordtransfers von Paris Saint-Germain

Done Deals

Play Episode Listen Later Sep 8, 2022 58:24


„Es war wichtig, meinem Land etwas zurückzugeben. Wenn ich gegangen wäre, hätte ich mich als großer Spieler verabschiedet, aber es gibt auch eine sentimentale Seite. Ich glaube nicht, dass mein Kapitel hier in Paris abgeschlossen ist.“ Mit diesen Worten verkündete Kylian Mbappé in diesem Sommer seinen Verbleib bei Paris Saint-Germain, nachdem der Transfer zu Real Madrid eigentlich schon so gut wie festgestanden hatte. Zu Gast bei Max Ropers sind Alexis Menuge, DAZN-Experte für die Ligue 1 sowie Lara Karacan, Content Managerin bei Transfermarkt. Wie schaffte es Paris – vor allem in Person von Präsident und Eigentümer Nasser Al-Khelaïfi – den wertvollsten Fußballer der Welt vom Wechsel zum aktuellen Champions-League-Sieger abzubringen? Wie war es darüber hinaus möglich, im selben Sommer das Gehalt für Lionel Messi aufzubringen, nachdem erst im Mai der Vertrag von Neymar verlängert wurde? Und spielt Financial Fair Play in diesem Zusammenhang überhaupt noch irgendeine Rolle? All das wird in Episode 12 des Transfermarkt-Podcasts „Done Deals“ besprochen. Die Debatte über PSG ist der zwölfte Teil einer wöchentlich erscheinenden Serie über die größten Transfers im 21. Jahrhundert. Von Real Madrids „Galácticos“ in Episode 1 über das Ende der jahrelangen Dominanz des FC Barcelona hin zur Verfestigung der innerdeutschen Vormachtstellung des FC Bayern oder dem Aufkommen des mit Öl-Milliarden im Rücken agierenden Klubs PSG. Mit Experten aus dem deutschen Fußball, der Datenpower von Transfermarkt und der Community.

KURIER daily
Chaos bei Wien Energie: Was ist da los?

KURIER daily

Play Episode Listen Later Aug 30, 2022 21:09


Die Wien Energie ist Österreichs größter regionaler Anbieter, die Stadt Wien ist 100-prozentig Eigentümerin. Vor wenigen Tagen ist die Stadt Wien mit einem kurzfristigen Bedarf von zwei Milliarden Euro an die Stadt Wien herangetreten. Die Wien Energie sei durch die Teuerung am Strommarkt selbst in Turbulenzen gekommen, hieß es. Insgesamt wird von einem Bedarf in Höhe von sechs Milliarden Euro gesprochen. Doch wie konnte es soweit kommen? Wie geht es jetzt weiter und was bedeutet das alles für die Endkunden? Martin Meyrath, KURIER Wirtschafts-Redakteur, klärt die wichtigsten Fragen im heutigen daily Podcast. Abonniert unseren Podcast auch auf Apple Podcasts, Spotify oder Google Podcasts und hinterlasst uns eine Bewertung, wenn euch der Podcast gefällt. Mehr Podcasts gibt es unter www.kurier.at/podcasts

Thema des Tages
Geldprobleme bei Wien Energie: Geht bald das Licht aus?

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Aug 29, 2022 17:35


Der Stromversorger Wien Energie hat massive finanzielle Probleme und braucht dringend Unterstützung vom Staat, das hat das Energieunternehmen gestern Sonntag dem Finanzminister mitgeteilt. In Zeiten von hohen Strom- und Gaspreisen kam diese Meldungen überraschend – immerhin machen andere Energielieferanten aktuell Rekordgewinne. Günther Strobl aus der STANDARD-Wirtschaftsredaktion und Stefanie Rachbauer aus der STANDARD-Innenpolitikredaktion sprechen heute darüber, warum genau die Wien Energie finanzielle Schwierigkeiten hat. Wir schauen uns an, ob sich die Stadt Wien als Eigentümerin in der Causa richtig verhalten hat. Und wir stellen die Frage, was die finanziellen Probleme bei Wien Energie für ihre Kundinnen und Kunden bedeuten. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Handelsblatt Today
Grundsteuer-Reform sorgt für Chaos und verzweifelte Eigentümer

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Aug 19, 2022 29:45


Durch die Änderungen an der Grundsteuer müssen Eigentümer nun deutlich mehr Daten an die Finanzverwaltung weiterleiten. Auch die Höhe der Abgaben verändert sich für viele. Die Grundsteuerreform sorgt für Chaos: Finanzämter sind überfordert, Eigentümer sind verwirrt und sauer. Ifo-Chef Clemens Fuest bewertet die Neuauflage als „unnötig kompliziert“. Selbst Steuerexperten wie CDU-Chef Friedrich Merz scheuen sich vor der Grundsteuererklärung. Laut Finanzministerium handelt es sich dabei jedoch um „eines der größten Projekte der Steuerverwaltung in der Nachkriegsgeschichte“. Für die 36 Millionen betroffenen Bürgerinnen und Bürger heißt das nun, dass deutlich mehr Daten angegeben werden müssen. Hinzukommt: Es könnte für viele Eigentümer nicht nur komplizierter, sondern auch teurer werden. So erwartet Sibylle Barent, Leiterin Steuer- und Finanzpolitik von Haus & Grund, „Steuererhöhungen durch die Hintertür“. Im Härtefall fällt die Steuerlast für Eigentümer bis zu zehn mal so hoch aus wie bisher. Berlin-Korrespondent Martin Greive spricht mit Handelsblatt Today-Host Lena Jesberg über die finanziellen Mehrbelastungen und darüber, wer diese am Ende trägt. Die Grundsteuer betrifft nämlich nicht nur Eigentümer, sondern auch Mieter. „Es gibt viele Studien, die zeigen, dass die Grundsteuer auf die Mieter umgelegt wird. Die Immobilienbesitzer leiten die Kosten fast eins zu eins an die Mieter weiter“, sagt Greive im Interview. Was das für Sie nun heißt und was Ihnen bei der Bearbeitung der Grundsteuererklärung helfen kann, erfahren Sie in der heutigen Sendung. Hier geht es zum Artikel zur Grundsteuerreform: https://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/grundsteuerreform-2022-eine-verzehnfachung-find-ich-unverschaemt-der-grundsteuer-irrsinn-kostet-nerven-und-geld/28606930.html Und hier kommen Sie zu unserer Umfrage: https://www.handelsblatt.com/zufriedenheit *** Exklusives Angebot für Handelsblatt-Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 6 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mit etwas Glück können Sie zudem einen Kindle eReader gewinnen. Mehr Informationen unter: www.handelsblatt.com/sommer-special

Spielfrei - der Fussballpodcast
Episode 87 - United im Krisenmodus

Spielfrei - der Fussballpodcast

Play Episode Listen Later Aug 16, 2022 65:19


Mit zwei Niederlagen aus zwei Spielen hat Manchester United einen absoluten Albtraumstart in die neue Premier League Saison hingelegt. Vom einstigen Vorzeige-Klub ist nur mehr wenig übrig geblieben und der 20-fache englische Meisterschaft wirkt nur noch wie ein Schatten seiner selbst. In Episode 87 widmen wir uns dem stetigen Verfall der Red Devils. Wir sprechen über profitorientierte Eigentümer, fehlende Sport-Kompetenz, in die Jahre gekommene Infrastruktur, aber auch über mögliche Auswege aus der Krise. Viel Spaß beim Hören! Mehr zu sehen, hören und lesen gibt's wie immer auf unserer Website https://spielfrei.at. Produziert von soSTEGISCH. Agentur für irgendwas mit Medien (https://sostegisch.com

Geldbildung.de - Finanzielle Bildung über Börse und Wirtschaft
BlackRock startet Bitcoin-Fonds: warum der größte Vermögensverwalter der Welt jetzt auf Bitcoin setzt!

Geldbildung.de - Finanzielle Bildung über Börse und Wirtschaft

Play Episode Listen Later Aug 13, 2022 23:02


BlackRock ist der größte Vermögensverwalter der Welt. Manche bezeichnen das Unternehmen als "heimliche Weltmacht". Ein Blick in die Eigentümerstruktur großer börsennotierter Konzerne zeigt immer wieder einen Eigentümer unter den größten Anteilseignern: BlackRock. Im August 2022 wurden zwei Entscheidungen des Finanzkonzerns publik, die Bitcoin und den Markt der digitalen Assets im Allgemeinen betreffen. Einerseits wurde eine Partnerschaft mit der börsennotierten Kryptohandelsplattform Coinbase verkündet und andererseits ein eigener Bitcoin-Fonds für institutionelle US-Kunden lanciert. Was sind die Beweggründe von BlackRock für diesen Schritt? In dieser Folge besprechen wir die Entscheidungen und was dies perspektivisch bedeuten könnte.  Lerne Dein Geld erfolgreich in Eigenregie anzulegen am Samstag, den 24.09.2022 via Zoom von 09:00 Uhr - 18:30 Uhr: Seminar Geldbildung buchen Sichere Dir wöchentlich meine besten Anlagetipps in Dein Postfach: Kostenfreie wöchentliche Anlagetipps (jeden Sonntag)

TOMorrow - der Business & Style Podcast
Immobilien-Markt next level – mit Sven Odia, CEO Engel & Völkers

TOMorrow - der Business & Style Podcast

Play Episode Listen Later Aug 1, 2022 74:50


Kaum ein Tag ohne Breaking News aus der Immobilienbranche. Steigende Zinsen, komplizierte Weltwirtschaftslage, Eigentümer ebenso verunsichert wie potentielle Käufer. Durch Remote Work aber auch eine nie dagewesene Freiheit, sich ein Zuhause zu schaffen, in dem Job, Familie und Freizeit wirklich in Einklang gebracht werden können. Die entscheidende Frage: Kippt der Markt nach Jahren des Booms wirklich? Jetzt schnell verkaufen – oder erst recht kaufen? Was ist Spekulation – was Wahrheit? Die Antwort gibt uns der Mann, der das Business kennt wie kaum ein anderer: Sven Odia, CEO von Engel & Völkers. 1977 von Dirk Engels gegründet, 1981 stieg Christian Völkers ein, ist das Hamburger Unternehmen zum Marktführer aufgestiegen. 16.000 Mitarbeiter:Innen und selbständige Agents im Franchise, über 1000 Standorte in über 30 Ländern. Noch nie war der jährliche Courtage-Umsatz höher: 1,27 Milliarden Euro, die Hälfte davon in Amerika! Objekt-Deals im Wert von über 40 Milliarden Euro. Ich habe CEO Sven Odia jetzt im fancy Headquarter von Engel & Völkers in der Hamburger Hafencity besucht. Wie er den Markt einschätzt, sein Rat an Käufer und Verkäufer, die wichtigsten Learnings, die Trends und natürlich ein paar Geheimtipps – das jetzt alles hier in TOMorrow. Also: Das beste Immobilien-Update – und das übrigens ganz ohne Courtage! Hier ist der Chef-Makler höchstpersönlich, viel Spaß mit Engel & Völkers CEO Sven Odia.

Interviews - Deutschlandfunk
Entlastung für Mieter, Belastung für Eigentümer? Int. Kai Warnecke, Haus Grund

Interviews - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jul 27, 2022 10:53


Grieß, Thielkowww.deutschlandfunk.de, InterviewDirekter Link zur Audiodatei

ETDPODCAST
Nr. 3258 „Gebot der Stunde“: Mieterbund ruft zum Energiesparen auf

ETDPODCAST

Play Episode Listen Later Jul 22, 2022 2:02


Mieter, Eigentümer, Industrie – der Deutsche Mieterbund sieht aktuell alle in der Pflicht, wenn es um das Energiesparen geht. An der falschen Stelle zu sparen, könne aber auch schädliche Folgen haben. Web: https://www.epochtimes.de Probeabo der Epoch Times Wochenzeitung: https://bit.ly/EpochProbeabo Twitter: https://twitter.com/EpochTimesDE YouTube: https://www.youtube.com/channel/UC81ACRSbWNgmnVSK6M1p_Ug Telegram: https://t.me/epochtimesde Gettr: https://gettr.com/user/epochtimesde Facebook: https://www.facebook.com/EpochTimesWelt/ Unseren Podcast finden Sie unter anderem auch hier: iTunes: https://podcasts.apple.com/at/podcast/etdpodcast/id1496589910 Spotify: https://open.spotify.com/show/277zmVduHgYooQyFIxPH97 Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus: Per Paypal: http://bit.ly/SpendenEpochTimesDeutsch Per Banküberweisung (Epoch Times Europe GmbH, IBAN: DE 2110 0700 2405 2550 5400, BIC/SWIFT: DEUTDEDBBER, Verwendungszweck: Spenden) Vielen Dank! (c) 2022 Epoch Times

Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast
Geiselnahme in Karlsruhe – True Crime | Tödliche Zwangsräumung

Sprechen wir über Mord?! Der SWR2 True Crime Podcast

Play Episode Listen Later Jul 18, 2022 38:13


4. Juli 2012, 8 Uhr morgens: Für den Gerichtsvollzieher ist es ein Routinejob. Die Wohnung einer Frau in Karlsruhe wurde zwangsversteigert. Nun soll sie geräumt werden. Ihr Lebensgefährte bittet den Gerichtsvollzieher, den Mann vom Schlüsseldienst, einen Sozialarbeiter und den neuen Eigentümer in die Wohnung. Nur einer von ihnen wird sie lebend wieder verlassen. Ein ausführliches Interview mit Thomas Wydolski, dem einzigen Überlebenden der Geiselnahme, findet ihr hier: https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/karlsruhe/geiselnahme-in-karlsruhe-interview-mit-opfer-100.html

WDR 5 Profit
Zerplatzt der Traum vom Eigenheim? 16.07.2022

WDR 5 Profit

Play Episode Listen Later Jul 14, 2022 24:38


"Profit - das Thema" geht der Frage nach, ob der Traum vom Eigenheim mittlerweile für viele ausgeträumt ist. Nicht nur die rasant gestiegenen Zinsen stellen zukünftige Eigentümer vor Probleme. Hinzu kommen Handwerker- und Materialmangel sowie die gestiegenen Baukosten. Wer kann sich das Eigenheim noch leisten? Moderation: Luca Benincasa Von Luca Benincasa.

Alte Schule - Die goldene Ära des Automobils

In dieser Folge behandeln wir beiden Seiten der automobilen Preisskala, denn nach seinem Ende bei Porsche klopfte Daewoo bei Dr. Ulrich Bez an und so konnte der Ingenieur sein Wissen einbringen, um mit dem Matiz einen Wagen für unter 10.000,- Euro auf die Räder zu stellen. Eine Herausforderung der ganz anderen Art, der er sich gerne gestellt hat. Daewoo ist dann nach einer regierungskritischen Äußerung des Eigentümers in die Pleite gerutscht und da Prof. Wolfgang Reitzle gerade die Premier Automotive Group bei Ford übernommen hatte, war Bez für ihn der ideale Kandidat, um Aston-Martin zu neuem Glanz zu verhelfen. Wie mein Gast den Autobauer beinahe selbst übernommen hätte und wie schnell er Reitzle von der bis heute gültigen Aston-Martin-Architektur überzeugen konnte; das und noch viel mehr besprechen wir in dieser Folge. *** Mein Partner der heutigen Folge ist das BNP Paribas Wealth Management, das Private Banking, bei dem ihr euer Vermögen schon ab 250.000 Euro individuell betreuen lassen könnt. Alle Informationen und euren direkten Ansprechpartner findet ihr unter http://www.neue-generation-privatbank.de *** Wenn euch dieser Podcast gefällt, freue ich mich, wenn ihr ihn Abonniert. Mehr Infos findet ihr auch unter https://www.alteschule.tv *** Meinen YouTube-Kanal findet ihr hier: https://www.youtube.com/geleedeluxe *** https://www.alteschule.tv

NachDenkSeiten – Die kritische Website
Das Gesundheitssytem muss selbst erstmal gesund werden!

NachDenkSeiten – Die kritische Website

Play Episode Listen Later Jul 1, 2022 14:19


Die herrschende Krankheitspolitik. Sogar für den noch größeren Arbeitsaufwand wegen der Pandemie haben die Bundesregierungen, die Betreiber und Eigentümer von Krankenhäusern und Pflegeheimen keine Verbesserungen zugestanden. Ob die Bundesregierungen von CDU oder SPD, von Merkel oder Scholz geführt werden: Deren Gesundheits- beziehungsweise besser: deren Krankheits-Politik schließt viele Krankheiten aus und verursacht enorme gesundheitliche Schäden, imWeiterlesen

Hintergrund - Deutschlandfunk
Hausbesitzer - Aufreger Grundsteuerreform – was Eigentümer jetzt wissen müssen

Hintergrund - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 18:59


Ab dem 1. Juli müssen alle Eigentümer in Deutschland Daten zu ihren Immobilien an die Finanzämter übermitteln. Denn als Folge eines Urteils aus Karlsruhe muss die Grundsteuer neu berechnet werden. Die Große Koalition hatte eine Reform beschlossen - doch viele Bundesländer haben eigene Regeln aufgestellt.Von Ann-Kathrin Jeskewww.deutschlandfunk.de, HintergrundDirekter Link zur Audiodatei

Regionaljournal Basel Baselland
Baselbieter Regierungsrat Thomas Weber tritt nicht mehr an

Regionaljournal Basel Baselland

Play Episode Listen Later Jun 30, 2022 8:04


Der Rücktritt von Thomas Weber hat sich abgezeichnet. Die SVP muss nun eine Nachfolgerin oder einen Nachfolger finden.  Weitere Themen: * Die Basler Regierung hat im Streit um das historische Gebäude des ehemaligen Restaurants "La Torre" auf dem Basler Bruderholz Massnahmen zur Erhalt der Bausubstanz angeordnet. Lässt der Eigentümer eine letzte Frist verstreichen, wird der Kanton die Massnahmen eigenhändig umsetzen. * die Maskenpflicht ist zurück am Universitätsspital Basel * Lucia Mikeler ist als Landratspräsidentin gewählt * Primeo Energie vergütet Solarstrom höher

Sprechstunde & Rundumschlag | Mit LeFloid & Olli

Hach, Eigentümer-Versammlungen sind schon was Feines, oder? ODER!???

Digitale Optimisten: Perspektiven aus dem Silicon Valley
Deep Dive: Victor, wie baust du mit Deepfakes ein Unicorn?

Digitale Optimisten: Perspektiven aus dem Silicon Valley

Play Episode Listen Later Jun 20, 2022 70:33


Frische Start-Up Ideen und wie man sie erfolgreich macht. Heute mit Victor von Synthesia und einer spektakulären Technologie: Deepfakes, und wie man daraus ein Unicorn baut▶ Was sind Deepfakes?▶ Wie kann diese bahnbrechende Technologie für kommerzielle Zwecke genutzt werden?▶ Wieso Ideen besser sind, die den Kuchen für alle größer machen▶ Wieso in der Zukunft niemand an Video vorbei kommt▶ Wieso gerade die Ideen gut sind, die die meisten für schlecht halten+++Start-Up Ideen und wie man sie erfolgreich macht: Der kostenlose Newsletter auf www.digitaleoptimisten.de mit Geschäftsideen, die du sonst nirgendwo findest.***Sponsor dieser Folge ist kununu. kununu hat 1.9 Millionen Einträge in ihrer Datenbank, in denen Arbeitnehmer ihre Arbeitgeber bewerten. Für dich kann das daher ein echt gutes Werkzeug sein, um hinter die Kulissen eines neuen Arbeitgebers zu schauen. Und wie wir alle wissen: so viele Menschen wie heute haben selten ihren Job wechseln wollen. kununu will die Arbeit für alle besser machen - klicke auf diesen Link für mehr: https://bit.ly/38BcuM0+++Herzlich Willkommen bei Digitale Optimisten. Ich bin Alex, und in diesem Podcast geht es um Inspiration für neue Geschäftsideen und Strategien, wie man diese Ideen umsetzen kann.Ich möchte eine ikonische Firma bauen. Wie bewaffnen die Rebellen im Kampf gegen das Imperium. Ich will das jeder aus seinem Schlafzimmer heraus Hollywood-artige Filme entwickeln kann.Das sind Sätze, die du in diesem Interview hören wirst von einem beeindruckenden Gründer, Victor Riparbelli von Synthesia. Und ich kann dir sagen: ich bin Fan seines Produkts. Ich würde sogar so weit gehen, dass es ein magischer Moment war, als ich sein Produkt das erste Mal ausprobiert habe. Ich hab folgendes gemacht: Ich habe einen kleinen Text geschrieben, ich habe einen künstlichen Avatar ausgewählt und ich habe die Sprache ausgewählt. Das wars, und dann hatte ich einen fotorealistischen Menschen, der meinen Text genau so vorgelesen hat. Leider ist Audio nicht das perfekte Medium dafür, aber es war magisch, wie gut dieser Deepfake, so heißt das nämlich, schon geklappt hat. Hier und merkt man noch, dass es kein echter Mensch ist - aber wir sind zu 96% da, würde ich sagen.Synthesia ist text-to-video und ist genau das: du gibst einen Text ein, und schon erzeugst du ein fertiges Video, was Du verwenden kannst. Synthesia ist u.a. von Mark Cuban und Google Ventures finanziert, und setzt in 2022 sein hyperaggressives Wachstum fort. Ein super spannendes Interview - es kann sein dass Victor wirklich ein Elon Musk von morgen ist.Bevor's losgeht noch der kleine Hinweis: Auf digitaleoptimisten.de kannst du dich zum kostenlosen Newsletter anmelden, in dem ich unter anderem meine Geschäftsideen aufschreibe, die unbedingt mal jemand machen muss, mir aber leider die Zeit dafür fehlt.3 Learnings aus dem Gespräch:Die besten Ideen sind die, die den Kuchen größer machen, nicht eine Lösung durch eine andere ersetzen. Synthesia denkt sich, dass es viel sinnvoller ist, die Millionen Menschen, die bisher keine Videos produzieren können, zu Videoproduzenten zu machen. Dieser Markt ists viel viel größer, als wenn sie nur auf Leute gehen würd