Podcasts about vorfahren

  • 558PODCASTS
  • 789EPISODES
  • 32mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 20, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about vorfahren

Latest podcast episodes about vorfahren

Blue Moon | Radio Fritz
Vorfahren? - Bei Anruf Aromano

Blue Moon | Radio Fritz

Play Episode Listen Later Jan 20, 2023 103:56


Wo kommen wir her? Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr erst spät erfahren, wer euer leiblicher Vater oder die leibliche Mutter ist? Gibt es in eurer Familiengeschichte besondere Persönlichkeiten. Seid ihr in einer anderen Kultur aufgewachsen? Habt ihr Eigenschaften oder Vorlieben von euren Vorfahren übernommen oder einen ähnlichen Beruf eingeschlagen? Habt ihr schon mal etwas Skurriles geerbt, einen Gentest gemacht oder einen Stammbaum erstellt?

Tagesgespräch
Lukas Bärfuss: «Wir vererben Geld und hinterlassen Müll»

Tagesgespräch

Play Episode Listen Later Jan 10, 2023 27:01


Seit Anfang Jahr kennt die Schweiz ein neues Erbrecht: Der Pflichtanteil beim Erben wird kleiner. Das Problem beim Erben sei aber viel umfassender, sagt Lukas Bärfuss. Der Autor, Dramatiker und Publizist hat sich grundlegend mit dem Thema Erben und seinem persönlichen Erbe auseinandergesetzt. Eine Geschichte über das Erben haben wohl fast alle zu erzählen. Manche gelangen so zu ihrem Reichtum, Familien zerstreiten sich deswegen, und ab und zu wird ein Erbe auch ausgeschlagen. Beispielsweise, wenn es Schulden sind. So ist es Lukas Bärfuss ergangen, dem Dramatiker, Romancier und Publizist. Die Schulden des Vaters hat er nicht geerbt, nur eine Kiste mit Dokumenten hat er behalten. Diese Kiste war der Grund, sich mit seinem eigenen Erbe zu befassen, dabei auch das geltende Recht zu hinterfragen. Die neuste Änderung im Schweizer Erbrecht, dass der Pflichtanteil für Familienangehörige seit diesem Jahr in der Schweiz kleiner ist, reicht Bärfuss bei weitem nicht. Denn: Was ist Familie? Hat er seine Gabe, Geschichten zu erzählen, von seinen Vorfahren geerbt? Was passiert mit dem Erbe, das heute keine Erben kennt? Den Bergen von Müll beispielsweise? Lukas Bärfuss verknüpft seine persönliche Geschichte mit philosophischen, politischen und gesellschaftlichen Fragen, die sich rund ums Erben stellen. Im «Tagesgespräch» ist Bärfuss zu Gast bei Karoline Arn.

NDR Info - Das Forum
Leben im Reservat - Native Americans zwischen Besorgnis und Zuversicht

NDR Info - Das Forum

Play Episode Listen Later Jan 9, 2023 24:23


Fast ein Drittel der „American Indians“ lebt unterhalb der Armutsgrenze. Sowohl die Corona-Pandemie als auch die Opioid-Krise haben die Native Americans besonders hart getroffen. Es gibt individuelle Gesundheitsprobleme - wie Mangelernährung, Übergewicht, Drogensucht - und kollektive Traumata: Das Aussterben ihrer Sprachen, der Diebstahl ihrer Artefakte. Bei aller Besorgnis herrscht aber auch Zuversicht "on the rez". Eine Reportage aus dem Reservat Pine Ridge in South Dakota: von Heilern und Selbstversorgern, vom rituellen Pow Wow und von einem Mann, der Schulkindern die Sprache und Kultur ihrer Vorfahren beibringt.

Literatur - SWR2 lesenswert
Isabel Fargo Cole – Die Goldküste

Literatur - SWR2 lesenswert

Play Episode Listen Later Jan 8, 2023 17:52


1901 verschwand er nach Alaska: der Ururgroßvater von Isabel Fargo Cole. Am Klondike-Fluss war ein Goldrausch ausgebrochen. Da wollte auch Arva Alphonso Fargo dabei sein. Seine Frau und die vier Kinder ließ er in Kalifornien zurück. Er ward nie wieder gesehen. Über ein Jahrhundert später macht sich die Autorin Isabel Fargo Cole auf Spurensuche. Sie recherchiert ihrem abgängigen Vorfahren in Familiengesprächen und Zeitungsarchiven hinterher. Außerdem bereist und beschreibt sie das riesige Alaska – Nature Writing vom Feinsten! Und sie nimmt die Beringstraße in den Blick, über die einst die ersten Menschen von Sibirien nach Amerika einwanderten. Isabel Fargo Cole wurde 1973 in Illinois geboren. Seit 1995 lebt sie in Berlin. Mit „Die Goldküste“ hat sie einen tief wurzelnden und aus mehreren Erzählsträngen bestehenden Essay über den nördlichsten der 50 amerikanischen Bundesstaaten geschrieben. Eine intellektuelle Abenteuergeschichte, von der sie im Gespräch mit SWR2-Literaturredakteurin Katharina Borchardt berichtet. Judith Schalansky (Hg.) Reihe Naturkunden Matthes & Seitz Verlag, 367 Seiten, 38 Euro ISBN 978-3-7518-0217-8

hr2 Doppelkopf
"Historiker sind retrospektive Besserwisser." | Tillmann Bendikowski über das Schreiben von lebendigen Geschichtsbüchern

hr2 Doppelkopf

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 51:42


Geschichte wird lebendig, wenn sie etwas von den Menschen erzählt, die sie erleben. Nicht von Jahreszahlen, Verträgen, Wahlergebnissen, militärischen Manövern oder politischen Strategien, sondern von Sorgen und Nöten, von Hoffnungen und Ängsten, von Gerüchen und Geräuschen, vom Alltag, vom Reisen, vom Essen und Feiern, vom Glauben, von der Liebe, von Ehe und Familie. Der Journalist und Historiker Tillmann Bendikowski hat es sich zur Aufgabe gemacht, deutsche Geschichte auf genau diese Art zu vermitteln. (Wdh. vom 02.06.2022)

Zwölfuhrläuten
Geroldsgrün in Oberfranken

Zwölfuhrläuten

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 3:20


Oft wurde die evangelische Jakobuskirche erweitert und wieder erneuert, und trotz der vielen baulichen Veränderungen gelangen die Besucher heute noch an der gleichen Stelle durch das Eingangsportal ins Kircheninnere, wie ihre Vorfahren vor 1000 Jahren. So wechselvoll wie die Geschichte des Kirchengebäudes ist auch die des Geläutes.

Athlet des Lebens
Folge 43 "Was hat Kälte mit Deiner Gesundheit zu tun?" Teil 2

Athlet des Lebens

Play Episode Listen Later Jan 3, 2023 40:07


Die Kälte war für viele unserer Vorfahren in der kalten Jahreszeit Tag und Nacht präsent. Unser Körper wurde für Kälte- und Wärmereize optimiert und eben nicht für ständig gleichmäßig warme Büro- und Arbeitsräume. Warum du häufiger mal eine Kleidungsschicht weniger anziehen solltest oder eben auch mal kalt duschen, erfährst du in unserer heutigen Podcast Folge Teil 2. In gewohnter entspannter Manier und mit einer dezenten Portion Humor beleuchten Thomas und Korbi das heutige Thema, das dem Zweck dient, die gesunde Lebensspanne zu erweitern und ein freudvolles und gesünderes Leben zu kreieren. Erlebe den Podcast auf der Audioplattform Deiner Wahl! Egal ob Apple Podcast, Spotify und Deezer! Lass Dich von Thomas und Korbi inspirieren und entdecke Maßnahmen, Deine gesunde Lebensspanne zu erweitern! Lass uns gerne einen Kommentar zu der heutigen Folge da oder gib uns gerne direktes Feedback! Dein R1 Team

Fitness mit M.A.R.K. — Dein Nackt Gut Aussehen Podcast übers Abnehmen, Muskelaufbau und Motivation

Vermutlich hast Du schon eine Milliarde Ratschläge gehört, was du essen solltest, um fit, stark und gesund zu sein. Der Haken an der Sache ist, dass so viele Empfehlungen sich widersprechen: „Steinzeitdiät, Baby: Fleisch, Nüsse, Gemüse. Was unsere Vorfahren nicht aßen, ist tabu.“ Oder: „Fleisch ist ungesund. Wer gesund sein will, musst Veganer werden.“ Oder vielleicht: „Nur Nieten frühstücken. Wer schlank sein will, muss fasten.“ Und schließlich: „Wenn Du die Kohlenhydrate weglässt, kannst Du essen, was Du willst: Wie wär's mit einer Rührei-Speck-Pfanne?“ Wie sollst Du angesichts all dieser widersprüchlichen Ratschläge wissen, wie Du Dich richtig ernährst? Vor allem, wenn Du versuchst, die fitteste, stärkste und gesündeste Version von Dir selbst zu werden...?

SWR1 Namenforscher
Was bedeutet der Nachname "Gietzen" und woher kommt er? Die Antwort weiß Namenforscher Jürgen Udolph bei SWR1

SWR1 Namenforscher

Play Episode Listen Later Dec 30, 2022 2:49


Herr Gietzen vermutet, dass seine Vorfahren aus der Nähe Koblenz stammen. Die Spur von Professor Udolph führt nicht nur in den Moselraum, sondern auch zu Steffi Graf und ins antike Griechenland. Sie wollten schon immer wissen, was Ihr Nachname eigentlich bedeutet? Es gibt fast keinen Namen, den unser Professor Udolph nicht kennt. Schreiben Sie uns!

IMpuls - Lebe deine Version
#086: Die Magie der Rauhnächte – mein Weihnachtsgeschenk 2022 an dich

IMpuls - Lebe deine Version

Play Episode Listen Later Dec 24, 2022 44:24


Heute ist Weihnachten. Ich möchte mich dafür bedanken, dass ich dich in diesem Jahr ein Stück deines Weges begleiten durfte und freue mich auf alles, was im Jahr 2023 kommen wird. Als Dankeschön an dich möchte ich dir heute etwas schenken. Ich möchte dich einladen, mit mir gemeinsam in die Magie der Rauhnächte einzutauchen – somit schenke ich dir das Audio der ersten Rauhnacht aus meinem heurigen Rauhnachts-Retreat. Auf diesem Weg wünsche ich dir frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2023. Rauhnächte Wir spüren intuitiv, dass die Zeit zwischen den Jahren eine ganz besondere ist. Sie war schon wichtig für unsere Vorfahren – das zeigen uns Rituale, Brauchtum und Mythen rund um die Rauhnächte. Es ist eine zeitlose Zeit, sagt man. Das Jahresrad steht still. Wir können in dieser Zeit auch still werden, uns nach innen kehren und unser wahres Selbst entdecken. Die Rauhnächte sind eine gute Zeit, um • mit Altem abzuschließen • in der Gegenwart ankommen • Visionen für das Neue zu empfangen Der bewusste und achtsame Gang durch den Jahreslauf kann sehr heilsam auf uns wirken. Die Jahreszeiten mit den unterschiedlichen Stimmungen und Qualitäten zu erleben, führt uns wieder zu uns selbst und verbindet uns mit unserer Intuition. SHOWNOTES Angebote Tanja Draxler und Online-Akademie: Rauhnachts-Retreat – Transformative Audiobegleitung durch die Rauhnächte vom 25.12.22 bis 06.01.23: https://www.tanjadraxler.com/rauhnachts-retreat/ Online-Ausbildung zu Ritualleiterin für Jahreskreisfeste: https://www.tanjadraxler.com/circle-of-life-ritualleiterin-fuer-jahreskreisfeste/ Anmeldung zur Jahresgruppe „Kraftvoll und authentisch Frau sein“: https://www.tanjadraxler.com/jahresgruppe-jahreskreisfeste/ Mehr von Tanja Draxler findest du hier: Instagram: https://www.instagram.com/tanja_draxler/ Website: https://www.tanjadraxler.com/ Newsletter: https://www.tanjadraxler.com/impuls-der-woche-2/ Bücher: https://www.tanjadraxler.com/buecher/ Online-Akademie: https://www.neuewege.at/online/ Facebook: https://www.facebook.com/TanjaDraxlerZenz Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/tanjamylife YouTube: https://www.youtube.com/TanjaDraxler Ich freue mich über deine Fragen, Anregungen oder Feedback unter: kontakt@neuewege.at

Athlet des Lebens
Folge 42 "Was hat Kälte mit Deiner Gesundheit zu tun?" Teil 1

Athlet des Lebens

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 64:31


Die Kälte war für viele unserer Vorfahren in der kalten Jahreszeit Tag und Nacht präsent. Unser Körper wurde für Kälte- und Wärmereize optimiert und eben nicht für ständig gleichmäßig warme Büro- und Arbeitsräume. Warum du häufiger mal eine Kleidungsschicht weniger anziehen solltest oder eben auch mal kalt duschen, erfährst du in unserer heutigen Podcast Folge Teil 1. In gewohnter entspannter Manier und mit einer dezenten Portion Humor beleuchten Thomas und Korbi das heutige Thema, das dem Zweck dient, die gesunde Lebensspanne zu erweitern und ein freudvolles und gesünderes Leben zu kreieren. Erlebe den Podcast auf der Audioplattform Deiner Wahl! Egal ob Apple Podcast, Spotify und Deezer! Lass Dich von Thomas und Korbi inspirieren und entdecke Maßnahmen, Deine gesunde Lebensspanne zu erweitern! Lass uns gerne einen Kommentar zu der heutigen Folge da oder gib uns gerne direktes Feedback! Dein R1 Team

Religion und Orientierung
Die Lasten der Vorfahren. Transgenerationale Weitergabe von Traumata

Religion und Orientierung

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 22:55


Alle Themen: "Das bleibt in der Familie!" Interview mit Familientherapeutin Sandra Konrad zur transgenerationalen Weitergabe von Traumata / Kriegsenkel: Fühlen, was die Großeltern nicht fühlen konnten / Die Lasten der Vorfahren. Interview mit Familientherapeutin Sandra Konrad, zweiter Teil / Seelenfänger: Im Bann der Integrierten Gemeinde

Feature - Deutschlandfunk
Fremde eigene Gene. Auf der Suche nach dem leiblichen Vater - Mütter, Väter, Töchter, Söhne

Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 43:52


Ein junger Mann findet über eine Gendatenbank heraus, dass sein leiblicher Vater nicht wie behauptet der zeitweilige Lebenspartner seiner Mutter ist. Die Gendaten zeigen, dass er arabische, höchstwahrscheinlich palästinensische Vorfahren hat. Da die Mutter das Geheimnis nicht lüften will, beginnt für ihn eine schwierige Spurensuche. Von Charlotte Misselwitzwww.deutschlandfunkkultur.de, Das FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Das Feature - Deutschlandfunk
Fremde eigene Gene. Auf der Suche nach dem leiblichen Vater - Mütter, Väter, Töchter, Söhne

Das Feature - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 43:52


Ein junger Mann findet über eine Gendatenbank heraus, dass sein leiblicher Vater nicht wie behauptet der zeitweilige Lebenspartner seiner Mutter ist. Die Gendaten zeigen, dass er arabische, höchstwahrscheinlich palästinensische Vorfahren hat. Da die Mutter das Geheimnis nicht lüften will, beginnt für ihn eine schwierige Spurensuche. Von Charlotte Misselwitzwww.deutschlandfunkkultur.de, Das FeatureDirekter Link zur Audiodatei

Leben in Balance
LiB 096 - Wie Du die jetzige Zeitqualität für Dich nutzt

Leben in Balance

Play Episode Listen Later Dec 13, 2022 12:47


Die Tage werden immer kürzer und schon bald ist die Wintersonnenwende. Es sind die dunkelsten und kürzesten Tage des Jahres und diese werden auch „Sperrnächte“ oder „Dunkelnächte“ genannt. Es sind die Geschwistertage der Rauhnächte und wir Menschen werden wieder an die alten Traditionen und Bräuche dieser Tage erinnert. Schon unsere Vorfahren nutzen diese dunkle Zeit, um das alte Jahr loszulassen. Es geht darum die Menschen wieder zu erinnern, an ihre Wurzeln, ihre Herkunft und den Seelenweg, den sie hier gehen. Die Dunkelnächte zählen 12 Tage vom 08. – 20. Dezember. Hierbei steht jeder einzelne Tag für den Monat des vergangenen Jahres. So gilt es, dass das alte Jahr verabschiedet wird.  Würdige das, was gewesen ist und schaffe neuen Raum für die magische Rauhnächte. Die Wintersonnenwende kündigt uns die „Rückkehr des Lichtes“ an. Jetzt kannst Du Dich auf die bevorstehenden Rauhnächte einstimmen. Du kannst liebevoll loslassen was war und bewusst Klärung und Reinigung erfahren. Ein Neubeginn kann dann stattfinden, wenn Du bereit bist, das „Alte loszulassen“. Dann öffne Dein Herz und Dein Sein, dem Licht und Liebe. Geniesse die Zeit der Dunkelnächte mit ihrer Energie und lasse Dich ein.   Hier erfährst Du mehr über die Rauhnächte: https://www.hildegardbauer.de/magie-rauhnaechte-rituale/   Hier, wenn Du mehr über Räuchern und Räucherrituale erfahren möchtest: https://www.hildegardbauer.de/heilige-erwecken-raeuchern/   Instagram: https://www.instagram.com/hildegardbauercoaching/   Facebook https://www.facebook.com/hildegard.bauer.coaching/   Hinterlasse mir gerne eine schriftliche Bewertung und ein Abo wenn Dir der Podcast gefälllt. Website https://www.hildegardbauer.de

SWR2 Glauben
Jiddisch lebt. Eine alte Sprache in der Gegenwart

SWR2 Glauben

Play Episode Listen Later Dec 11, 2022 25:01


iddisch war für Jahrhunderte die Muttersprache der osteuropäischen Jüdinnen und Juden, einer Welt, die mit der Shoah untergegangen ist. Das Jiddische aber hat überlebt. Streng religiöse Familien sprechen die alte jüdische Sprache heute noch im Alltag, etwa in Jerusalem, New York oder Antwerpen. Jiddisch ist auch die "Mamesloshn", die Muttersprache der Stuttgarter Künstlerin Mina Gampel, die Szenen aus dem osteuropäischen Shtetl malt. Und in deutschen Großstädten zelebrieren junge säkulare Jüdinnen und Juden die Sprache ihrer Vorfahren als Lebensgefühl. Ob orthodox oder säkular, jung oder alt: Für alle ist Jiddisch mehr als ein Verständigungsmittel. Mit der Sprache knüpfen sie an Vergangenes an und schaffen sich Identität und Heimat.

UnterFreunden!
Episode #13 zum Thema: It´s beginning to look a lot like Christmas! Feiertage in Deutschland und den USA.

UnterFreunden!

Play Episode Listen Later Dec 10, 2022 28:05


In Episode #13 von UnterFreunden! spricht Jesse George mit Mandy Moenig und Laura Senftleben über Feiertage in den USA und Deutschland. Wir stehen kurz vor Weihnachten! Feiertage sind in Deutschland und den USA eine große Sache. Es gibt gemeinsame Feiertage, aber auch verschiedene Anlässe zu Gedenken, Feiern oder einfach inne zu halten. Wir sprechen mit Expertinnen aus der US-Botschaft in Berlin über amerikanische wie auch deutsche Bräuche zu Weihnachten, Thanksgiving oder auch Halloween. Laura Senftleben bringt als Spezialistin des International Visitors Leadership Program (IVLP) regelmäßig junge Deutsche in die USA. Mandy Moenig überblickt sämtliche logistische Abläufe in der US-Botschaft und lebt seit über 20 Jahren als Amerikanerin in Deutschland. Wie kommt es eigentlich, dass einige amerikanische Feiertage ihren Weg nach Deutschland gefunden haben?Und warum haben Amerikaner mit deutschen Vorfahren niemals den Tannenbaum vergessen? Viel Spaß beim reinhören! Shownotes:Feiertage in den USA:https://usa.usembassy.de/feiertage.htm Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.

Talkabend im Universum®
Akambi Oluwatoyin

Talkabend im Universum®

Play Episode Listen Later Dec 9, 2022 36:29


Talkgast Akambi Oluwatoyin ist in Benin geboren und wird von Kindheit an in der Weisheitskunde seines Volkes ausgebildet. Als junger Mann reist er nach Europa, um sein Studium fortzusetzen und die westliche Welt zu entdecken. Er lebt sich in die europäische Kultur ein, ohne den überlieferten Wertekompass seiner Vorfahren zu vergessen, der die Wichtigkeit von gelebter Menschlichkeit und den sensiblen Umgang mit der Natur betont. Besorgt über die wachsenden Krisen in der Welt, verfasst Akambi Oluwatoyin ein Buch über das Wissen seines Volkes mit dem Titel „Nicht jede Intelligenz ist weise“.

NDR - Hör mal 'n beten to
Warm in'n Winter

NDR - Hör mal 'n beten to

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 1:30


Gesche Gloystein orientiert sich beim Thema Energie sparen an ihren Vorfahren. Die hatten auch schon gute Ideen. Hier gibt es mehr Plattdeutsch: Podcast: Die plattdeutsche Morgenplauderei "Hör mal 'n beten to" als kostenloses Audio-Abo für Ihren PC: https://www.ndr.de/wellenord/podcast3096.html Die Welt snackt Platt: Alles rund um das Thema Plattdeutsch: https://www.ndr.de/plattdeutsch

NDR Info - Zwischen Hamburg und Haiti
Swanetien - Türme und Traditionen

NDR Info - Zwischen Hamburg und Haiti

Play Episode Listen Later Dec 4, 2022 34:27


Swanetien liegt im Nordwesten Georgiens. Swanetien wird als das Land der tausend Türme bezeichnet. Diese Wehranlangen prägen überall die Landschaft, und sie sind die Visitenkarte dieser Region und ihr Stolz. Aus diesem Grund wurde Oberes Swanetien zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Swanetien hat viel zu bieten. Es ist ein Paradies für Ski-Fahrer und Wanderer. Die swanetische Geschichte, swanetische Sagen und Legenden, Kunst und Architektur schlagen einen sofort in ihren Bann und lassen nicht mehr los. Touristen aus aller Welt kommen nach Swanetien, um dessen polyphonen Gesang und das Leben der Menschen zu studieren, die eng mit der Natur verbunden sind. Tatjana Montik ist in Swanetien unterwegs gewesen, um zu erfahren, warum die Swanen den Traditionen und dem Erbe der Vorfahren gegenüber eine solche Treue bekunden.

Higher Love - Dein Podcast für Deine Seelenentwicklung, Deine Seelenberufung und Deinen Seelenaufstieg

Dieser Podcast unterstützt Dich kraftvoll bei Deinem Neubeginn. Lasse Altes los und lade Neues ein! Anbei der gesamte Text: Ich entscheide mich heute dafür, mich auf das Neue auszurichten. Ich entscheide mich dafür, alles Alte, was ich nicht mehr benötige, loszulassen, denn ich bin ein neuer Mensch. Dafür lasse ich alle alten Opferrollen und Dramen los. Ich bin Schöpferin und Schöpfer meines Lebens. Ich brauche die Gefühle von Hilflosigkeit und Schwäche nicht mehr. Ich brauche kein Drama mehr, um Aufmerksamkeit zu bekommen oder als Alibi, um mich um mich selbst kümmern zu dürfen. Ich stehe für Abhängigkeit und Verstrickungen nicht mehr zur Verfügung. Niemand muss meine Lücken füllen, denn ich bin JETZT schon vollständig. Auch ich muss nicht mehr den Mangel einer anderen Person füllen. Ich lebe Beziehungen auf Augenhöhe und in Selbstverantwortung. Das alte benutzende Wir löst sich auf. Ich lebe ein wahres, lichtvolles Wir. Ich lasse meine alten Geschichten los. Ich höre auf, mich mit meinen Erklärungen über mich selbst krank und klein zu halten. Die Vergangenheit sagt nichts über meine Zukunft aus. Ich nehme der Vergangenheit die Macht und lege sie in mein Hier und Jetzt. Ich lasse meine Inszenierungen los und alle Rollen, die mir nicht mehr dienen. Nicht mein Ego steuert mich, sondern Ich in meinem Sein - in meiner Essenz. So beschreite ich einen neuen Pfad des Einklangs. Ich löse mich von den Themen meiner Vorfahren. Ich darf meine Weichen JETZT neu stellen. Ich gebe alle ungelösten Themen an meine Ahnen zurück. Ich stelle mich nicht mehr zur Lösung der Dramen anderer zur Verfügung. Die alten Lösungen bleiben im Alten. Für die neue Zeit gibt es neue Wege. Ich lasse das Manifestieren von Krankheiten los. Mein gereiftes Bewusstsein hilft mir, meine Themen frühzeitig zu verstehen und zu lösen. Krankheit ist nicht mehr mein Weg, sondern Klarheit, Bewusstsein und Einklang. Ich lasse alle Selbsterniedrigungen und -verletzungen los. Früher habe ich mich dadurch angetrieben. Doch auch das brauche ich nun nicht mehr. Ich lebe nach meiner eigenen Harmonie zu jeder Zeit. Ich bin erfüllt von Selbstliebe und Mitgefühl mit mir selbst. Diese Qualitäten bestimmen nun mein Leben. Ich lasse den Mangel los. Ich bin jetzt schon vollständig! Auf allen Ebenen verbinde ich mich mit meiner Fülle. Ich lebe nicht mehr in Defiziten, ich folge meinem Potenzial und verbinde mich mit meinem höchsten Potenzial. Ich lasse meine Ungeduld los, weil ich weiß, dass alles schon da ist. Ich verpflichte mich mir selbst gegenüber, mein Potenzial zu leben. Ich folge nun meinem eigenen inneren Kompass. Ich folge meinem Herzen. Ich gehe meinen eigenen Weg. Ich und meine eigene Weisheit sind mein Maßstab. Ich höre auf meine Intuition. Ich lebe meine wahre Essenz. Dadurch werden die Essenzen sichtbar, die die Menschheit wirklich braucht. Ich bin Schöpfer. Ich bin Schöpferin. Ich kreiere ein neues Leben. In diesem Leben fühle ich mich: Komplett, liebend und geliebt, harmonisch, glücklich, gesund, ausgeglichen, tief zufrieden, in Frieden, klar und bewusst. Ich bin Heil auf allen Ebenen. _______________________________________________________ Weitere Informationen zu mir: Möchtest Du noch mehr Folgen von Higher Love hören? Hier findest Du alle Folgen und Abo-Möglichkeiten meines Podcasts: https://www.britta-trachsel.de/podcast/ Lust auf aktuelle Neuigkeiten von mir? Abonniere meinen Newsletter: https://seu2.cleverreach.com/f/250823-247206/ Mehr über mich auf meiner Homepage: https://www.britta-trachsel.de/   Folge mir auf Social Media: Instagram: https://www.instagram.com/brittatrachsel_higherlove/ Facebook: https://www.facebook.com/Britta-Trachsel-Higher-Love-101889911559391/ LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/britta-trachsel/

Stabile Seitenlage Podcast
#97 Artensterben ("Eine kurze Geschichte der Menschheit" von Yuval Noah Harari)

Stabile Seitenlage Podcast

Play Episode Listen Later Nov 26, 2022 92:59


Bei unserem Ausflug in ein Land vor unserer Zeit stellen wir fest, dass Völker, die vermeintlich mit der Natur im Einklang leben, auch nur mit dem in Einklang leben, was ihre Vorfahren vor tausenden Jahren von der Natur übriggelassen haben. In diesem Zusammenhang fragen wir uns, ob das Artensterben nur ein Nebenprodukt kulturevolutionärer Entwicklungsschritte ist und uns in naher Zukunft selbst betreffen wird. Eine Folge, die in den Fokus nimmt was es nicht gibt. Stabile Seitenlage - Nicht nur die Stärksten überleben.

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!
Hebräer 11 – Teil 1 (1-3)

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 11:34


1 Was ist denn der Glaube? Er ist ein Rechnen mit der Erfüllung dessen, worauf man hofft, ein Überzeugtsein von der Wirklichkeit unsichtbarer Dinge. 2 Weil unsere Vorfahren diesen Glauben hatten, stellt Gott ihnen in der Schrift ein gutes Zeugnis aus. 3 Wie können wir verstehen, dass die Welt durch Gottes Wort entstanden ist? Wir verstehen es durch […]

hr2 Doppelkopf
"Mein Traum wäre ein Konzert in Grönland," | Natasha Korsakova über ihre Leidenschaft für die Geige und ihre Krimis

hr2 Doppelkopf

Play Episode Listen Later Nov 24, 2022 50:50


Die Geigerin Natasha Korsakova wurde in Moskau geboren. Hinein in eine geschichtsträchtige Familie, denn zu ihren Vorfahren gehört der Komponist Nikolai Rimski-Korsakow. Und auch ihre Eltern waren beide erfolgreiche Musiker. Im Alter von 19 Jahren kam Natasha nach Deutschland, studierte Geige in Nürnberg und Köln. Zu ihrem Repertoire gehören rund 60 Konzerte für Violine und Orchester sowie zahlreiche Werke der Kammermusik. Und seit 2018 schreibt die Musikerin Kriminalromane. (Wdh. vom 08.07.2022)

Studio B - Lobpreisung und Verriss (Ein Literaturmagazin)

Der Zauber anderer Welten, der Mythos des Wilden Westens, edle Indianer, wüste gesetzlose Gesellen, hart arbeitende Farmer, eindimensionale Frauendarstellungen, Cowboys: die Sachsen lieben ihren Karl May. Welch bittere Enttäuschung, als man später lernte, dass der gar nicht dort gewesen war, und sich alles nur ausgedacht hatte. Kein Grund, die Karl-May-Festspiele abzusagen, das Gefühl der Betruges bleibt schal, Winnetou taugt nur als nostalgisches Werk nach einem überfressenen Weihnachten.Am Anfang von The Son findet sich ein Familienstammbaum, deren Verzweigung mit schöner Regelmäßigkeit 3 Kinder hervorbringen, und die 7 Generationen umfasst. Das erste Kapitel gibt eine transkribierte Tonbandaufnahme des Familienpatriarchen Eli McCullough wieder, der das biblische Alter von 100 Jahren erreicht hat, und seine offizielle Geschichte und die des Staates Texas, auf dem sich seine Ländereien befinden, erzählt.In der deutschen Ausgabe wurde der Titel von “The Son” zu “Der erste Sohn” geändert und legt damit einen Schwerpunkt auf den mythischen Eli McCullough, der am Gründungstag der neuen Republik Texas, am 2. März 1836, geboren wurde. Dies wird den Schichten des Werkes nicht gerecht, denn The Son beschreibt tatsächlich die Geschichte von Söhnen, Eli, dessen Sohn Peter, und dessen Enkelin Jeanny, die ihrerseits 2 Söhne hatte. Ihre Geschichten erinnern an die Bibel, sind eine Abfolge von Ereignissen, die als unausweichlich dargestellt werden, denen man vielleicht entkommen, die man aber nicht verhindern kann. Eine “Das-ist-eben-der-Lauf-der-Dinge” Haltung, die Härte und Stärke verlangt, Empathie verbietet, Übertreten der als in Stein empfundenen Regeln wenn nicht mit Tod, dann doch mit Ächtung unausweichlich bestraft wird.Eli McCullough erzählt seine Kindheit aus der Ich-Perspektive: als Kind wird er von Indianern geraubt, die seine Mutter und Schwester vergewaltigen und schlachten und später auch seinen Bruder Martin töten. Er hingegen wird adoptiert und verlässt erst seinen Stamm, als dieser nach jahrelangen Entbehrungen ausgelöscht wird, um mit 16 Jahren in die “Zivilisation” zurückzukehren, die ihm völlig fremd geworden ist. Zu lange hat er außerhalb dieser Gesellschaft, die sich mit äußerster Brutalität in Texas durchgesetzt hat, gelebt. Was er gelernt hat ist, dass der Tod immanent ist, dass man töten muss, um am Leben zu bleiben. In einem Initiationsritus mordet er dann selbst zum ersten Mal, und das Töten wird sich bis ans Ende des Buches hinziehen. Dann enthüllt er, dass seine Frau und einer seiner Söhne von Indianern getötet, wenn auch nicht skalpiert wurden und setzt seine bei den Indianern erlernten Kenntnisse ein, um diese zu finden und alle umzubringen. Mit klarem Blick beschreibt er, dass seine Angestellten, die nie gedacht hätten, noch einmal Indianer jagen und ermorden würden, und wie sie sich darauf freuen, die “großen Schlachten ihrer Vorfahren” erneut zu fechten. Ein kleiner Junge überlebt und wird als Zeuge am Leben gelassen, als Verweis auf den Kreislauf, den Mord und anschließende Rache scheinbar unausweislich bilden.Peter McCullough, sein Sohn, 1870 geboren, schildert seine und die Familiengeschichte in Form von Tagebucheinträgen, die 1915 beginnen. Er ist eine diametrale Figur zu seinem legendenumwobenen Vater, der sich nicht mit der Härte abfinden kann, der sich nicht am Landraub und an den Vertreibungen beteiligen will. Im Zeitraum zwischen 1910 und 1919 gab es in Texas, insbesondere an der Grenze zu Mexiko, die Bandit Wars, bei denen Mexikaner versuchten, die anglo-amerikanische Bevölkerung zu vertreiben. Im Gegenzug töteten Amerikaner viele Mexikaner auf dem Gebiet von Texas und nahmen ihnen ihr Land weg. Peter McCullough kann seinem Vater und dem Rest der Familie nicht verzeihen, dass diese ihre Nachbarsfamilie fast ganz auslöschen und sich danach die Ländereien aneignen. Sie können ihn nicht verstehen, weil der Grund für die Pogrome, im Werk nüchtern mit Raids bezeichnet, die Verletzung eines seiner Söhne ist.The Son ist von unglaublicher Grausamkeit, die durch die Konzentration auf die persönlichen Geschichten der einzelnen Familienmitglieder der McCulloughs und ihre inneren Kämpfe und Haltungen dem Mythos der heroischen Geschichte Texas begegnet und zeigt, was die Grundlage für die beiden großen Erzählbilder - riesige Farmen mit unzählbaren Viehherden und Öl - gewesen ist: die Auslöschung der unterschiedlichsten Indianerstämme, der gleichzeitige und länger dauernde brutale Landraub und die Ermordung und Vertreibung der überlebenden Mexikaner durch die Weißen. Reichtum entsteht nicht, wie oft in den Geschichten von den zu Millionären gewordenen Tellerwäschern oder von den App-programmierenden Nerds beschworen, durch harte Arbeit, wie Eli McCullough von seinem Ziehvater Toshaway lernt. Zitat: “Wir wissen, dass unser Land einst anderen gehört hat, die wir getötet und denen wir es weggenommen haben. Aber die Weißen denken nicht so. Sie bevorzugen es zu vergessen, dass alles was sie wollen jemandem anders gehört. Ich bin weiß, und es muss meins sein. ...Die Weißen sind verrückt. Sie wollen alle reich sein, aber sie geben nicht zu, dass man nur reich wird, wenn man andere bestiehlt.” und, noch erhellender - Zitat “Sie denken, wenn man die Leute nicht sieht, die man bestiehlt, oder wenn man sie nicht kennt, oder wenn sie anders aussehen, dann ist es nicht wirklich stehlen.” Zitatende.Schockierend ist, wie einfach die Rechtfertigungen sind, die bis heute Bestand haben. So erinnert sich Jeanne Anne, Jahrgang 1926, an die Worte ihres Vaters, der im Buch nur in den Erzählungen der Protagonisten auftaucht. Zitat “Männern wollen beherrscht werden. Der arme Mann bevorzugt es, mit dem Reichen und Erfolgreichen assoziiert zu werden. Selten erlaubt er es sich daran zu denken, dass seine Armut und der Reichtum seines Nachbarn einander bedingen, denn dann müsste er handeln, und es ist einfacher für ihn, über all die Sachen nachzudenken, warum er über seinen anderen Nachbarn steht, die einfach nur noch ärmer sind.” Zitatende.Jeanne Anne ist die Dritte erzählende Protagonistin und eine der wenigen Frauen in The Son, die nicht nur als Opfer von Vergewaltigung, Vertreibung oder Mord gezeichnet werden. Sie übernimmt das Öl-Imperium, dass ihr Urgroßvater und ihr Großonkel aufgebaut haben. Nicht, weil sie die beste Kandidatin dafür gewesen wäre, sondern weil einer ihrer Brüder dem Leben in Texas in die Großstadt entflohen ist, und die beiden anderen im 2. Weltkrieg umgekommen sind. Ihre Geschichte sind Bewusstseinsströme, die am Ende ihres Lebens zurückblicken. Ihre Sicht auf das Leben zeigt viele Parallelen zu der ihres Urgroßvaters Eli, den Zwang Härte zu zeigen um sich durchzusetzen, das Wissen darum, dass der Erfolg darauf beruht, sich im Geschäft und im Leben rücksichtsloser als Andere durchgesetzt zu haben. Sie liegt im Sterben und halluziniert. Gleichzeitig sind diese Halluzinationen für sie eine Möglichkeit, Taten einzugestehen und in den Kontext ihrer Zeit und ihrer Familie sowie ihrem eigenen Land und ihres Staates Texas einzuordnen.Philipp Meyer hat mit The Son den 2. Teil einer geplanten Trilogie veröffentlicht, die als texanisches Epos gefeiert wurde, dass dem heroischen Mythos des Staates die Geschichte der weißen Siedler, brutalen Landraube, des fast 50 Jahre dauernden Krieges mit den Comanchen, die Öl- und Vieh-Dynastien, den Wandel der Gesellschaft von den frühesten Tagen der amerikanischen Siedler bis zur Gegenwart entgegensetzt. Dafür hat er - anders als der eingangs erwähnte Karl May - exzessiv recherchiert und sich Fähigkeiten angeeignet. Eine unbedingte Leseempfehlung, die neben der zuvor ausführlich geschilderten Grausamkeit und der Trauer einen fast unerklärlicher Optimismus ausstrahlt. Vollkommen zu recht wurde er für dieses Werk für den Pulitzerpreis nominiert. This is a public episode. If you would like to discuss this with other subscribers or get access to bonus episodes, visit lobundverriss.substack.com

EmpathieMANUfaktur
Verantwortung für dein Leben übernehmen

EmpathieMANUfaktur

Play Episode Listen Later Nov 21, 2022 12:56


Wie oft hängen wir in der Vergangenheit fest und sind überzeugt davon, dass wir etwas Besseres verdient hätten. Und nur deswegen ist aus uns "nur" das geworden, was wir heute sind. Kennst du das auch? Ich kenne das. Laut der Schamanen der Anden lesen wir dann in unserem silbernen Buch, in dem die Vergangenheit von uns und unserer Vorfahren geschrieben steht. Und so leben wir immer wieder die Vergangenheit neu. Viel geschickter wäre es, das eigene Leben neu zu schreiben, das Erlebte in einer neuen Perspektive zu sehen. In dieser Folge gebe ich dir einen Initial-Klaps dafür, endlich Verantwortung für alles zu übernehmen, was dir bisher passiert ist und teile mit dir, wie du anfangen kannst neu zu denken.

ZEIT WISSEN - Woher weißt Du das?
Fleiß oder Talent? Das Geheimnis später Profimusiker

ZEIT WISSEN - Woher weißt Du das?

Play Episode Listen Later Nov 20, 2022 28:51


Fast alle Profimusikerinnen und -musiker haben schon in der Kindheit ein Instrument gelernt. Es gibt aber auch Menschen, die erst im Erwachsenenalter ernsthaft zu musizieren beginnen – und es trotzdem schaffen. Welche Rolle spielt Talent? Wie viel müssen sie üben? Antworten aus der Hirnforschung, der Musikwissenschaft und der Pädagogik. Warum haben unsere Vorfahren einst überhaupt angefangen zu musizieren? Weil Musik soziale Beziehungen stärkt, sagt die Evolutionsbiologie. Ein Psychologe der Harvard University hat eine andere Hypothese, die wir im zweiten Beitrag diskutieren (14:00). Und in seiner unmöglichen Kolumne fragt Christoph Drösser, warum traurige Musik nicht traurig macht. (24:00) Shownotes: Die Jazz-Aufnahme ist ein Ausschnitt aus "Under Pressure" der Band Le Gimp beim SummerJazz Pinneberg. Am Saxofon: Richard Häckel. https://www.youtube.com/watch?v=0GeH_AkC-2A Sophie Romy Renner ist zu hören mit "no comfort", einem Stück von am0rphy, Andy T. und ihr selbst. https://screamingbathtubmusic.bandcamp.com/album/no-comfort-2 Die klassische Aufnahme ist ein Ausschnitt aus dem vierten Satz der Sinfonie Nr. 6 von Tschaikowsky, gespielt vom NDR Elbphilharmonie Orchester am 6. November 2022 in der Elbphilharmonie. (www.elbphilharmonie.de) Eine kostenlose Probeausgabe des ZEIT-WISSEN-Magazins erhalten Sie unter: http://www.zeit.de/wissen-podcast. Dort sehen Sie auch die Topstorys der aktuellen Ausgabe. Wir freuen uns über Kritik, Lob und Themenwünsche an redaktion@zeit-wissen.de.

Staatenlos Podcast
Interview mit Michael Cecon

Staatenlos Podcast

Play Episode Listen Later Nov 17, 2022 33:03


Michael ist ein Freelancer in der Telekommunikationsbranche und hat italienische und polnische Vorfahren. Er hat Deutschland 2020 verlassen und erzählt uns, warum das ganze staatliche System eine pure Versklavung ist und wie du dich heute auf deine Freelancer-Karriere vorbereiten kannst :-) Instagram: @420rowdy420

SWR2 Impuls - Wissen aktuell
Unsere Vorfahren haben schon vor 780.000 Jahren Fisch gekocht

SWR2 Impuls - Wissen aktuell

Play Episode Listen Later Nov 16, 2022 7:32


Ein internationales Forschungsteam konnte durch die Untersuchung von Fischzähnen zeigen, dass die frühen Menschen bereits vor etwa 780.000 Jahren am Hula-See in Israel Fische gefangen und vor Ort gegart haben. Es ist der früheste Nachweis, dass unsere Vorfahren ihre Nahrung gekocht haben. Ralf Caspary im Gespräch mit dem Paläontologen Prof. Thomas Tütken, Universität Mainz.

Lebenskompass
Die jetzige Zeitqualität im Kollektiv

Lebenskompass

Play Episode Listen Later Nov 14, 2022 36:23


Diese Folge ist sehr 'spirituell'. Höre sie also nur an, wenn du einigermaßen offen für nicht messbare Phänomene bist;-) Ich beobachte in den letzten Jahren bei vielen Menschen einschneidende, lebensverändernde und starke Krisen. Ich bin der Überzeugung, dass es kein Zufall ist, sondern wir uns in einer Zeit der Transformation im Kollektiv befinden. Jeder Einzelne ist meiner Meinung nach gefragt, seine ganz persönlichen Gefühle und Schwierigkeiten ehrlich vom Schatten ins Licht zu holen. Dieser Prozess ist so wichtig, um im Kollektiv den Wandel mitzubewirken. Ich möchte auch Mut machen, schwere Emotionen da sein zu lassen und Dinge anzunehmen. Erst wenn wir etwas da sein lassen, kann der nächste Schritt der Transformation in dir und deinen Vorfahren und Nachfahren geschehen. Ich wünsche dir viel Inspiration beim Hören und die Kraft, ein kleiner Lichtpunkt mehr zu sein, der die Welt zum Leuchten bringt. Über eine Verbindung mit dir freue ich mich immer sehr! Schreib mir gerne deine Gedanken: Mail: almanca34@gmail.com Youtube: https://youtu.be/XmKeMrC96tk Instagram: traumahealing.britta.barth --- Send in a voice message: https://anchor.fm/lara962/message

Mentale Geburtsvorbereitung - Empowerment für deine Schwangerschaft & Geburt
#72 - Einfluss unserer Ahnen auf die Geburt: Interview mit Sandra Otto

Mentale Geburtsvorbereitung - Empowerment für deine Schwangerschaft & Geburt

Play Episode Listen Later Nov 8, 2022 43:43


In diesem spannenden Interview erfahren wir von Sandra Otto von Viva la Marta wie sich ungelöste Themen unserer Vorfahren auf uns & unsere Geburt auswirken können: https://www.mamabynature.de/ahnen-geburt Sie verrät uns u.a. * welche Ursachen ein unerfüllter Kinderwunsch haben kann * wie die Erfahrungen & Erlebnisse der vorherigen Generationen uns noch heute beeinflussen * warum manche Muster in Bezug auf die Geburt von Generation zu Generation weitergegeben werden & wie du sie durchbrechen kannst * warum es Sinn macht, dich bereits in der Schwangerschaft mit den Geburten deiner Vorfahren zu beschäftigen * wie du herausfindest, woher bestimmte Themen bei dir kommen & wie sich diese in deinem Alltag äußern können * wie du die Bindung zu deinem Kind stärken kannst & euch auch auf einen bevorstehenden Kaiserschnitt vorbereiten könnt Du findest Sandra auf ihrer Website https://vivalamarta.de oder auf Facebook https://www.facebook.com/sandra.otto.1650 Dieses Interview wurde auch auf Video aufgezeichnet, du findest es auf meinem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/c/NivesHaagMamabynature Wenn du dir mehr Entspannung & Empowerment in deinem Alltag als (werdende) Mama wünscht, dann trag dich kostenlos & unverbindlich in die Warteliste für meinen brandneuen Club der starken Mamas ein. Als Gründungsmitglied hast du viele Vorteile, wie z.B. dass du aktiv an der Gestaltung der Inhalte mitwirken kannst & den besten (lebenslangen) Preis erhältst. Hier geht's direkt zur Warteliste: https://www.mamabynature.de/warteliste-mamaclub/

WDR ZeitZeichen
Völkerkundemuseum gibt Gebeine zurück (am 23.10.2017)

WDR ZeitZeichen

Play Episode Listen Later Oct 22, 2022 15:16


"Iwi Kupuna" nennen die Hawaiianer die Gebeine ihrer Vorfahren - ist deren Totenruhe gestört, finden auch die Nachfahren keine Ruhe. In Deutschland wurden die Knochen zu "Objekten" mit Inventarnummern degradiert. Nach und nach werden die Gebeine zurückgegeben. Autorin: Edda Dammmüller Von Edda Dammmüller.

Made in Germany: Das Wirtschaftsmagazin
Sonnenstrom aus Norddakota

Made in Germany: Das Wirtschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Oct 18, 2022 5:11


In Norddakota wollen Unternehmer und Umweltschützer erneuerbare Energien vorantreiben. Für Cody Two Bears geht es dabei nicht nur um Politik oder Geld, sondern auch um den Respekt vor seinen Vorfahren und seiner Kultur.

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!
Hebräer 3 – Teil 2 (Verse 7-13)

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 8:59


7 Aus diesem Grund mahnt uns der Heilige Geist: »Wenn ihr heute die Stimme Gottes hört, 8 dann verschließt euch seinem Reden nicht! Macht es nicht wie das Volk in der Wüste an jenem Tag, als es gegen ihn rebellierte und ihn herausforderte.« 9 »Damals«, sagt Gott, »haben mich eure Vorfahren herausgefordert und einen Beweis meiner Macht von […]

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!
Hebräer 3 – Teil 2 (Verse 7-13)

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!

Play Episode Listen Later Oct 11, 2022 8:59


7 Aus diesem Grund mahnt uns der Heilige Geist: »Wenn ihr heute die Stimme Gottes hört, 8 dann verschließt euch seinem Reden nicht! Macht es nicht wie das Volk in der Wüste an jenem Tag, als es gegen ihn rebellierte und ihn herausforderte.« 9 »Damals«, sagt Gott, »haben mich eure Vorfahren herausgefordert und einen Beweis meiner Macht von […]

Toast Hawaii
Marco Wanda

Toast Hawaii

Play Episode Listen Later Oct 8, 2022 56:39


In der Theorie sind sogenannte „Hits“, die häufig ja auch zu Ohrwürmern werden, etwas Wunderbares. Die Songs der österreichischen Band „Wanda“ befinden sich aus irgendwelchen Gründen auf einem anderen Level, denn sind „Bussi, Baby“, „Bologna“ oder „Columbo“ erstmal eingezogen, gehen sie so schnell nicht weg. Sie haften wie doppelseitiges Klebeband in den Köpfen der Menschen und hauptverantwortlich dafür ist Michael Marco Fitzthum, Frontmann und Sänger von Wanda. Ein Mastermind mit italienischen Vorfahren. Ein wilder, sensibler Kerl mit einer sehr besonderen Sicht auf's Leben. Der gebürtige Wiener, Jahrgang 87, lebt in der Stadt der Mehlspeisen und Kaffeehäuser, aber natürlich kommt er - allein schon durch die Tourneen - viel herum. Für die Band ist dies eine sehr bewegte und bewegende Zeit: Wenige Tage vor Erscheinen des neuen Albums starb der Keyboarder Christian nach langer Krankheit. Das Gespräch mit Marco war zu diesem Zeitpunkt bereits aufgezeichnet. *** WERBUNG Toast Hawaii wird unterstützt von dmBio, die Bio-Lebensmittelmarke von dm-drogerie markt. Ganz nach dem Motto „Natürlich lecker erleben“ bietet dmBio mit mehr als 550 Produkten eine vielfältige Auswahl – von leckeren Snacks für zwischendurch bis hin zu original italienischen Tomatensaucen. Haben auch Sie eine dmBio-Geschichte, die im Podcast erzählt werden soll? Dann schreiben Sie uns gerne unter toasthawaii@studio-bummens.de ÖKO-Kontrollstelle: DE-ÖKO-007

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!
Hebräer 2 – Verse 1-4

bibletunes.de » Die Bibel im Ohr!

Play Episode Listen Later Oct 3, 2022 10:51


Heute stellen wir uns der Frage: Kann ein Christ verloren gehen /sein Heil verlieren?   1 Viele Male und auf verschiedenste Weise sprach Gott in der Vergangenheit durch die Propheten zu unseren Vorfahren. 2 Jetzt aber, am Ende der Zeit, hat er durch seinen eigenen Sohn zu uns gesprochen. Der Sohn ist der von Gott […]

Schnabelweid
«Gott zum Gruss» oder «Hallo»?

Schnabelweid

Play Episode Listen Later Sep 29, 2022 56:57


Grussformeln sind Spiegel der Gesellschaft und dem Sprachwandel unterworfen. 1656 grüsste man sich mit «Gott gebe euch einen gutten Tag Gevatterin». Das heute übliche «Hallo» ist ein dagegen furztrocken. Wie konnten sich die Grussformeln so extrem verändern? Und wieso grüssen wir uns überhaupt? Täglich begrüssen und verabschieden wir uns vielfach. Wir grüssen im Vorbeigehen, wir grüssen zur Eröffnung eines Gesprächs, wir verabschieden uns mal flüchtig, mal innig. Was uns so selbstverständlich über die Lippen läuft, ist ein komplexes soziales System, in dem man schnell etwas falsch machen kann. Nadia Zollinger und Markus Gasser von der SRF-Mundartredaktion machen eine Reise durch die Grussgeschichte und entdecken ein paar überraschende ursprüngliche Bedeutungen von geläufigen Grussformeln wie «G