Podcasts about aufsehen

  • 717PODCASTS
  • 1,136EPISODES
  • 37mAVG DURATION
  • 5WEEKLY NEW EPISODES
  • Jan 11, 2023LATEST

POPULARITY

20152016201720182019202020212022

Categories



Best podcasts about aufsehen

Latest podcast episodes about aufsehen

trashkurs
Dresscode á la Sasa! Er verbietet Vanessas Outfit - Are You The One Folge 12

trashkurs

Play Episode Listen Later Jan 11, 2023 37:37


Vier Lichter gehen an in der 12. Folge Are You The One! Außerdem geht das ganze Drama zwischen Sasa und seinen zwei Angebeteten weiter. Carina erkennt seine Spielchen und macht Schluss. Wie lange wird das andauern? Vanessa erregt sein Aufsehen mit einer interessanten Bikiniwahl. Wie wird er sich endgültig entscheiden? Auch Dorna schießt Marwin ab, um ihm dann später im Date doch näher zu kommen. Was ist da los? #areyoutheone #ayto #rtlplus #trashkurs ist eine Produktion von TAG24 Mehr von uns gibt es hier: Instagram: https://instagram.com/trashkurs TikTok: https://www.tiktok.com/@trashkurs TAG24: https://TAG24.de/trashkurs

Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info
(69) Publish or Perish - Die Macht der Wissenschaftsverlage

Synapsen. Ein Wissenschaftspodcast von NDR Info

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 82:58


Wer forscht, muss publizieren. Wissenschaftsverlage verdienen daran gut. Und nicht alles läuft optimal bei der Qualitätssicherung. Wenn in der Corona-Pandemie eine Studie öffentlich kritisiert wurde, sorgte das immer für Aufsehen. Dahinter steckt ein komplexes System. Es geht um Qualitätssicherung, aber auch um viel Geld. Denn wer forscht, muss veröffentlichen. Bevor ein Journal einen Artikel annimmt, wird er von anderen Wissenschaftler*innen begutachtet. Doch wie funktioniert das eigentlich? Warum wird dafür kein Honorar gezahlt, und wieso läuft das anonym? Yasmin Appelhans erklärt im Gespräch mit Host Lucie Kluth, warum manche Wissenschaftsverlage eine größere Gewinnmarge als Amazon haben und was das für den Zugang zu Wissen bedeutet. Aus ihrer eigenen Zeit als Meeresbiologin berichtet Appelhans von ihren Erfahrungen mit dem mysteriösen "Reviewer No. 2" - und sie bringt Musik mit, die sich mit dem Thema beschäftigt. DIE HINTERGRUNDINFORMATIONEN • Liedparodie Bohemian Rhapsody: Bohemian Rhapsody (aka ‘The tale of a Post Doc') - Laboratory Parody. 2013. https://www.youtube.com/watch?v=Q1YIYx8VBkI [Aufgerufen am 6. Dezember 2022].  • Was Übersichtsarbeiten und Metaanalysen leisten können am Beispiel der Medizin: Ressing M, Blettner M, Klug SJ. Systematische Übersichtsarbeiten und Metaanalysen. Deutsches Ärzteblatt. 2009;106(27): 456–463. https://www.aerzteblatt.de/archiv/65225/Systematische-Uebersichtsarbeiten-und-Metaanalysen • Meinungsartikel in der Wissenschaft: Goh HH, Bourne P. Ten simple rules for writing scientific op-ed articles. PLOS Computational Biology. 2020;16(9): e1008187. https://doi.org/10.1371/journal.pcbi.1008187 • Wie der Journal Impact Factor berechnet wird: DeGroote S. Subject and Course Guides: Measuring Your Impact: Impact Factor, Citation Analysis, and other Metrics: Journal Impact Factor (IF). https://researchguides.uic.edu/if/impact [Aufgerufen am 4. Januar 2023].  • Wie der H-Index berechnet wird: Universität Zürich UZH. What is your h-index?. Blog der Hauptbibliothek. https://www.uzh.ch/blog/hbz/2018/05/29/what-is-your-h-index/ [Aufgerufen am 4. Januar 2023].  • Gründe, warum viele medizinsche Studien nicht veröffentlicht warden: Song F, Loke Y, Hooper L. Why Are Medical and Health-Related Studies Not Being Published? A Systematic Review of Reasons Given by Investigators. PLOS ONE. 2014;9(10): e110418. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0110418.  • Unbewusste Ungleichheit im Begutachtungssystem: Kuehn BM. Rooting out bias. eLife. 2017;6: e32014. https://doi.org/10.7554/eLife.32014.  • Die Geschichte des wissenschaftlichen Begutachtungsprozesses: Spier R. The history of the peer-review process. Trends in Biotechnology. 2002;20(8): 357–358. https://doi.org/10.1016/S0167-7799(02)01985-6.  • Wie sich das wissenschaftliche Publikationswesen entwickelt hat: Bargheer M. Historische Umbrüche im wissenschaftlichen Publikationswesen und ihr Widerhall in heutigen Techniken. In: Lackner K, Schilhan L, Kaier C (eds.) Publikationsberatung an Universitäten. 1st ed. Bielefeld, Germany: transcript Verlag; 2020. p. 21–52. https://doi.org/10.14361/9783839450727-003. [Aufgerufen am 2. Dezember 2022].  • Podcast des ZBW - Leibniz-Informationszentrums Wirtschaft: Podcast der ZBW. https://podcast.zbw.eu/ [Aufgerufen am 7. Dezember 2022].   • Umsatz Elsevier 2021: Online iXBRL Viewer. https://reports.relx.com/2021/esef-ar-uk/549300WSX3VBUFFJOO66-2021-12-31-Viewer.html [Aufgerufen am 7. Dezember 2022].  • Gebühren für Open-Access schrecken Forschende aus dem globalen Süden ab: Kwon D. Open-access publishing fees deter researchers in the global south. Nature. 2022; https://doi.org/10.1038/d41586-022-00342-w.  • Liste der Zeitschriften mit Diamond Open Access in Deutschland: Bruns A, Taubert NC, Cakir Y, Kaya S, Beidaghi S. Diamond Open Access Journals Germany (DOAG). 2022; https://pub.uni-bielefeld.de/record/2963331  • Positionspapier der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zum wissenschaftlichen Publikationswesen: Deutsche Forschungsgemeinschaft | AG Publikationswesen. Wissenschaftliches Publizieren als Grundlage und Gestaltungsfeld der Wissenschaftsbewertung. 2022 May [Accessed 4th January 2023]. https://zenodo.org/record/6538163 [Aufgerufen am 4. Januar 2023]. 

Kopf voran
Kreuzbandriss ojeh - Update! (2/2)

Kopf voran

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 30:28


Operieren oder nicht operieren? Diese Frage stellen sich viele, die sich das Kreuzband gerissen haben. Was wirklich zu besseren Resultaten führt, ist bis heute umstritten - ein Problem bei vielen operativen Eingriffen. Dahinter stecken die grundlegenden Fragen: Welcher Eingriff nützt wie viel - und zu welchem Preis? Antworten darauf - zumindest für einige ausgewählte Eingriffe - lieferte bis vor wenigen Monaten das "Swiss Medical Board". Dieses unabhängige wissenschaftliche Gremium sorgte mit seinen Berichten und Empfehlungen immer wieder für viel Aufsehen. Zum Beispiel kam es zum Schluss, dass eine Operation eines gerissenen Kreuzbandes selten zu besseren Resultaten führt als eine Therapie ausschliesslich mit Physiotherapie. Nun hat das "Swiss Medical Board" seine Arbeit eingestellt. Eine Abteilung des Bundesamtes für Gesundheit macht nun solche Kosten-Nutzen-Überprüfungen - stösst dabei aber auf einiges an Widerstand. Ein Update der Doppelfolge vom Frühjahr 2021 Links: Bericht des "Swiss Medical Board" zur Kreuzband-Operation Alle abgeschlossenen Berichte des "Swiss Medical Board"   Berichte des HTA-Programmes des BAG   Euer Feedback, eure Fragen und Anmerkungen errichen uns via Signal, Whatsapp, Threema oder Telegram unter der Nummer 079 878 65 04 oder via kopfvoran@srf.ch

NDR Info - Logo - Das Wissenschaftsmagazin
(69) Publish or Perish - Die Macht der Wissenschaftsverlage

NDR Info - Logo - Das Wissenschaftsmagazin

Play Episode Listen Later Jan 6, 2023 82:58


Wer forscht, muss publizieren. Wissenschaftsverlage verdienen daran gut. Und nicht alles läuft optimal bei der Qualitätssicherung. Wenn in der Corona-Pandemie eine Studie öffentlich kritisiert wurde, sorgte das immer für Aufsehen. Dahinter steckt ein komplexes System. Es geht um Qualitätssicherung, aber auch um viel Geld. Denn wer forscht, muss veröffentlichen. Bevor ein Journal einen Artikel annimmt, wird er von anderen Wissenschaftler*innen begutachtet. Doch wie funktioniert das eigentlich? Warum wird dafür kein Honorar gezahlt, und wieso läuft das anonym? Yasmin Appelhans erklärt im Gespräch mit Host Lucie Kluth, warum manche Wissenschaftsverlage eine größere Gewinnmarge als Amazon haben und was das für den Zugang zu Wissen bedeutet. Aus ihrer eigenen Zeit als Meeresbiologin berichtet Appelhans von ihren Erfahrungen mit dem mysteriösen "Reviewer No. 2" - und sie bringt Musik mit, die sich mit dem Thema beschäftigt. DIE HINTERGRUNDINFORMATIONEN • Liedparodie Bohemian Rhapsody: Bohemian Rhapsody (aka ‘The tale of a Post Doc') - Laboratory Parody. 2013. https://www.youtube.com/watch?v=Q1YIYx8VBkI [Aufgerufen am 6. Dezember 2022].  • Was Übersichtsarbeiten und Metaanalysen leisten können am Beispiel der Medizin: Ressing M, Blettner M, Klug SJ. Systematische Übersichtsarbeiten und Metaanalysen. Deutsches Ärzteblatt. 2009;106(27): 456–463. https://www.aerzteblatt.de/archiv/65225/Systematische-Uebersichtsarbeiten-und-Metaanalysen • Meinungsartikel in der Wissenschaft: Goh HH, Bourne P. Ten simple rules for writing scientific op-ed articles. PLOS Computational Biology. 2020;16(9): e1008187. https://doi.org/10.1371/journal.pcbi.1008187 • Wie der Journal Impact Factor berechnet wird: DeGroote S. Subject and Course Guides: Measuring Your Impact: Impact Factor, Citation Analysis, and other Metrics: Journal Impact Factor (IF). https://researchguides.uic.edu/if/impact [Aufgerufen am 4. Januar 2023].  • Wie der H-Index berechnet wird: Universität Zürich UZH. What is your h-index?. Blog der Hauptbibliothek. https://www.uzh.ch/blog/hbz/2018/05/29/what-is-your-h-index/ [Aufgerufen am 4. Januar 2023].  • Gründe, warum viele medizinsche Studien nicht veröffentlicht warden: Song F, Loke Y, Hooper L. Why Are Medical and Health-Related Studies Not Being Published? A Systematic Review of Reasons Given by Investigators. PLOS ONE. 2014;9(10): e110418. https://doi.org/10.1371/journal.pone.0110418.  • Unbewusste Ungleichheit im Begutachtungssystem: Kuehn BM. Rooting out bias. eLife. 2017;6: e32014. https://doi.org/10.7554/eLife.32014.  • Die Geschichte des wissenschaftlichen Begutachtungsprozesses: Spier R. The history of the peer-review process. Trends in Biotechnology. 2002;20(8): 357–358. https://doi.org/10.1016/S0167-7799(02)01985-6.  • Wie sich das wissenschaftliche Publikationswesen entwickelt hat: Bargheer M. Historische Umbrüche im wissenschaftlichen Publikationswesen und ihr Widerhall in heutigen Techniken. In: Lackner K, Schilhan L, Kaier C (eds.) Publikationsberatung an Universitäten. 1st ed. Bielefeld, Germany: transcript Verlag; 2020. p. 21–52. https://doi.org/10.14361/9783839450727-003. [Aufgerufen am 2. Dezember 2022].  • Podcast des ZBW - Leibniz-Informationszentrums Wirtschaft: Podcast der ZBW. https://podcast.zbw.eu/ [Aufgerufen am 7. Dezember 2022].   • Umsatz Elsevier 2021: Online iXBRL Viewer. https://reports.relx.com/2021/esef-ar-uk/549300WSX3VBUFFJOO66-2021-12-31-Viewer.html [Aufgerufen am 7. Dezember 2022].  • Gebühren für Open-Access schrecken Forschende aus dem globalen Süden ab: Kwon D. Open-access publishing fees deter researchers in the global south. Nature. 2022; https://doi.org/10.1038/d41586-022-00342-w.  • Liste der Zeitschriften mit Diamond Open Access in Deutschland: Bruns A, Taubert NC, Cakir Y, Kaya S, Beidaghi S. Diamond Open Access Journals Germany (DOAG). 2022; https://pub.uni-bielefeld.de/record/2963331  • Positionspapier der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) zum wissenschaftlichen Publikationswesen: Deutsche Forschungsgemeinschaft | AG Publikationswesen. Wissenschaftliches Publizieren als Grundlage und Gestaltungsfeld der Wissenschaftsbewertung. 2022 May [Accessed 4th January 2023]. https://zenodo.org/record/6538163 [Aufgerufen am 4. Januar 2023]. 

Der Mobi-Test Podcast
Folge 205 - Samsung Galaxy Watch 5 Pro vs. Huawei Watch D oder wie sinnvoll sind Messungen mit Wearables

Der Mobi-Test Podcast

Play Episode Listen Later Jan 1, 2023 62:01


Zwischen den Jahren war natürlich nicht viel los, daher sprechen wir einfach mal frei Schnauze ohne Skript. Erstaunlicherweise diskutieren wir dabei über zwei aktuelle Tests, nämlich der Huawei Watch D, die Peter gerade testet und die Samsung Galaxy Watch 5 Pro, welche von Markus getestet wird. Es geht um Blutdruckmessungen mit einem Wearable oder ob das alles überhaupt einen Sinn macht. Dann sprechen wir über Smartphones aus Asien, die mit einer BMW Kooperation für Aufsehen sorgen, den ersten Eindrücken zum Samsung Galaxy Flip4 oder dem kommenden OnePlus 11. Wir wollen euch zukünftig stärker in den Podcast einbinden. Ihr habt Fragen an uns? Dann fragt uns doch einfach. Ihr Fragen zu unseren Testkandidaten? Ihr wollte eure Meinung zu einem unserer Themen loswerden? Immer her damit oder ihr habt Vorschläge für Themen? Dann könnt ihr diese vorschlagen. Die Mailadresse ist: podcast (a) mobi-test.de

Kalenderblatt - Deutschlandfunk
Vor 275 Jahren geboren - Das lustvolle Leben des "Münchhausen"-Erzählers Gottfried August Bürger

Kalenderblatt - Deutschlandfunk

Play Episode Listen Later Dec 31, 2022 5:05


Mit dem Namen Gottfried August Bürger verbinden wir heute vor allem die „Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen“. Zu seiner Zeit war der am 31. Dezember 1747 geborene Dichter aber mehr für Balladen und sein Aufsehen erregendes Privatleben bekannt.Von Christoph Schmitz-Scholemannwww.deutschlandfunk.de, KalenderblattDirekter Link zur Audiodatei

Der Tele-Stammtisch - Filmkritiken
The Witcher Blood Origin - Würdiges Prequel zum Serienhit? (Netflix)

Der Tele-Stammtisch - Filmkritiken

Play Episode Listen Later Dec 24, 2022 22:01


The Witcher Blood Origin - Würdiges Prequel zum Serienhit? (Netflix) - Review Kritik Ein Jahr nach der zweiten Staffel von "The Witcher", erscheint nun am 25. Dezember pünktlich zum Weihnachtsfest mit "The Witcher: Blood Origin" die erste Prequel-Serie zum Netflix-Erfolg. Dabei muss das vierteilige Spin-Off, das 1200 Jahre vor den Abenteuern von Monsterschlächter Geralt den Ursprüngen der Hexer auf den Grund gehen soll, nun nicht nur die Wartezeit auf Staffel 3 verkürzen, sondern auch nach dem Aufsehen erregenden Ausstieg von Hauptdarsteller Henry Cavill die erhitzten Gemüter der Fangemeinde beruhigen. Ob das gelingt und der Ableger mit u.a. Martial Arts-Ikone Michelle Yeoh auch darüber hinaus eine würdige Bereicherung des Witcher-Universums darstellt, darüber berichtet euch unser Sven, der die vier Episoden vorab bereits für euch sehen durfte. Also: Toss a coin to your Witcher bzw. drückt auf Play. Viel Spaß mit der neuen Folge des Tele-Stammtischs! Trailer Wir liefern euch launige und knackige Filmkritiken, Analysen und Talks über Kino- und Streamingfilme und -serien - immer aktuell, informativ und mit der nötigen Prise Humor. Viel Spaß mit unseren Besprechungen! Website | Twitch | PayPal | BuyMeACoffee Großer Dank und Gruß für das Einsprechen unseres Intros geht raus an Engelbert von Nordhausen - besser bekannt als die deutsche Synchronstimme Samuel L. Jackson! Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro! I used the following sounds of freesound.org: 16mm Film Reel by bone666138 wilhelm_scream.wav by Syna-Max backspin.wav by il112 Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup License (Copyright): Attribution 4.0 International (CC BY 4.0) Folge direkt herunterladen

Handelsblatt Today
Das Ende der Mega-Deals? Was 2023 den M&A-Markt prägen wird

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 19:56


Um 36 Prozent geschrumpft ist in diesem Jahr der weltweite M&A-Markt (Mergers & Acquisitions) im Vergleich zum Vorjahr. Im Rekordjahr 2021 sind noch sechs Billionen Dollar durch Übernahmen und Fusionen umgesetzt worden. Doch Lieferengpässe, Russlands Krieg gegen die Ukraine und die Zinswende haben die Anzahl der Transaktionen einbrechen lassen. Eine Übernahme, die 2022 für viel Aufsehen gesorgt hat, war der Kauf von Twitter durch Tesla-Chef Elon Musk. Für 44 Milliarden Dollar hat der Tech-Milliardär im Oktober die Social-Media-Plattform übernommen. Für Redakteur Arno Schütze ist das einer der schlechtesten Deals des Jahres gewesen, wie er in dieser Folge „Handelsblatt Today“ sagt: „Im Nachhinein war das ein sehr hoher Kaufpreis, und noch dazu haben die Banken riesige Abschreibungen auf die Finanzierungen hinnehmen müssen. Auch was nach dem Deal passiert ist, hat für viele negative Schlagzeilen gesorgt.“ Im Gespräch mit Host Agatha Kremplewski schätzt Schütze außerdem, dass es im kommenden Jahr besonders im Bereich der Infrastruktur und der Pharmaindustrie viele Übernahmen geben wird. Beide Bereiche stünden im Fokus, da die Nachfrage unabhängig von der konjunkturellen Lage stabil sei. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Außerdem haben wir ein exklusives Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt-Today-Hörerinnen und -Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen erhalten Sie hier. Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

DAS! - täglich ein Interview
Schauspielerin Natalie O'Hara im Talk mit Inka Schneider

DAS! - täglich ein Interview

Play Episode Listen Later Dec 21, 2022 23:27


Natalie O'Hara ist bekannt als Gastwirtin Susanne Dreiseitl in der ZDF-Erfolgsserie "Der Bergdoktor". Doch gerade erregte sie mit einer Weltpremiere an den Hamburger Kammerspielen großes Aufsehen. Mit dem Solostück "Spiel um Dein Leben" über die jüdische Pianistin Alice Herz-Sommer, die mit ihrer Musik die Haft im KZ Theresienstadt überlebte. Auf dem Roten Sofa spricht Natalie O'Hara über diese besondere Theaterproduktion, bei der sie in zwanzig verschiedene Rollen schlüpft und Klavierstücke von Bach, Gershwin, Chopin und Beethoven beherrschen muss - eines davon spielt sie live im Studio.

KVD Service Podcast
Förderrichtlinie DigiLeistDAT - so kann man ein Projekt entwickeln und einreichen

KVD Service Podcast

Play Episode Listen Later Dec 20, 2022 28:41


Das ist eine neue Folge des KVD Service Podcast. Wir sprechen regelmäßig mit Service-Experten und Entscheidern über aktuelle Themen zum technischen Service, zum klassischen Kundendienst und zu digitalen Dienstleistungen. Heute: "Förderrichtlinie DigiLeistDAT - so kann man ein Projekt entwickeln und einreichen" Wir sprechen mit Yvonne Haußmann und Christoph Ziegler, beide Projektbevollmächtigte für die Förderrichtlinie DigiLeistDAT beim Projektträger Karlsruhe PTKA über diese neue Förderrichtlinie, mit der das Bundesministerium für Bildung und Forschung im November 2022 für Aufsehen gesorgt hat. Der Wettbewerb "Entwicklung neuer digitaler Leistungen für datenorientierte Wertschöpfung (DigiLeistDAT)" unterschiedet sich in vielerlei Hinsicht von anderen Fördervorhaben - und ist für die Service-Community von besonderem Interesse. Ziel der Förderrichtlinie ist es, Organisationen mithilfe von Impulsen dabei zu unterstützen, wettbewerbsfähige digitale Leistungen und Geschäftsmodelle unter Berücksichtigung von Schlüsseltechnologien und einer Dienstleistungs­perspektive zu entwickeln und zu pilotieren. Hierfür sind durch die Praxis validierte Konzepte und Instrumente er­forderlich, sodass sich die Dienstleistungsinnovation konsequent an den im Wandel befindlichen Bedürfnissen von Nutzerinnen und Nutzern ausrichtet. Weitere Informationen unter www.zukunft-der-wertschoepfung.de/de/entwicklung-neuer-digitaler-leistungen-fur-datenorientierte-wertschopfung-digileistdat-2405.html Die Moderation übernimmt KVD-Redakteur Michael Braun.

Thema des Tages
Russischer Spion in Österreich enttarnt: Was wir bisher wissen

Thema des Tages

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 20:52


Ein Agent des russischen Militärgeheimdienstes soll Spionage in Österreich betrieben haben. Und Russlands Aktivitäten im Ausland sorgen heute Montag anderweitig für Aufsehen. Präsident Wladimir Putin ist nach über drei Jahren kurzfristig nach Belarus gereist. Florian Niederndorfer aus der STANDARD-Außenpolitikredaktion spricht heute darüber, welche Auswirkungen die zunehmend engere Bindung von Belarus an den Kreml hat. Wir fragen nach, welche Gefahr die in Belarus stationierten russischen Truppen für den laufenden Krieg in der Ukraine darstellen. Und Jan Michael Marchart aus der STANDARD-Innenpolitikredaktion berichtet, was bisher über den russischen Spion in Österreich bekannt ist. **Hat Ihnen dieser Podcast gefallen?** Mit einem STANDARD-Abonnement können Sie unsere Arbeit unterstützen und mithelfen, Journalismus mit Haltung auch in Zukunft sicherzustellen. Alle Infos und Angebote gibt es hier: [abo.derstandard.at](https://abo.derstandard.at/?ref=Podcast&utm_source=derstandard&utm_medium=podcast&utm_campaign=podcast&utm_content=podcast)

Der Tele-Stammtisch - Filmkritiken
Harry & Meghan - Unsere Kritik zum Doku-Event (Netflix) - Review Kritik

Der Tele-Stammtisch - Filmkritiken

Play Episode Listen Later Dec 19, 2022 28:42


Harry & Meghan - Unsere Kritik zum Doku-Event (Netflix) - Review Kritik Bereits mit ihrem Kennenlernen und der Hochzeit mischten Prinz Harry und die ehemalige US-Schauspielerin Meghan Markle das britische Königshaus in den letzten Jahren gehörig auf. Auf eine ganze Reihe von Skandalen und ein Aufsehen erregendes TV-Interview folgte nun das zweiteilige Doku-Event "Harry & Meghan" auf Netflix. Darin lässt das Paar nicht nur seinen bisherigen Werdegang Revue passieren, sondern gewährt tiefe Einblicke und erhebt zudem schwere Vorwürfe gegen die Royal Family. Unsere ausgewiesene Expertin Britt-Marie hat sich die sechs Episoden der heiß umstrittenen Doku-Serie angesehen und schildert Dom und euch ihre Eindrücke davon. Viel Spaß mit der neuen Folge des Tele-Stammtischs! Trailer Wir liefern euch launige und knackige Filmkritiken, Analysen und Talks über Kino- und Streamingfilme und -serien - immer aktuell, informativ und mit der nötigen Prise Humor. Viel Spaß mit unseren Besprechungen! Website | Twitch | PayPal | BuyMeACoffee Großer Dank und Gruß für das Einsprechen unseres Intros geht raus an Engelbert von Nordhausen - besser bekannt als die deutsche Synchronstimme Samuel L. Jackson! Thank you very much to BASTIAN HAMMER for the orchestral part of the intro! I used the following sounds of freesound.org: 16mm Film Reel by bone666138 wilhelm_scream.wav by Syna-Max backspin.wav by il112 Crowd in a bar (LCR).wav by Leandros.Ntounis Short Crowd Cheer 2.flac by qubodup License (Copyright): Attribution 4.0 International (CC BY 4.0) Folge direkt herunterladen

Kinder stark machen - der Präventionspodcast
Kinderreisen und Feriencamps

Kinder stark machen - der Präventionspodcast

Play Episode Listen Later Dec 18, 2022 5:08


Ende Mai erfahren entsetzte Eltern von einem wegen Kindesmissbrauch vorbestraften Mann, der im österreichischen Alpenverein mehrtägige Feriencamps für Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren organisiert. Dieser Fall sorgt für Aufsehen und eröffnet in Österreich neue Debatten über Gesetzeslücken im Zusammenhang mit Missbrauchstaten, getilgten Vorstrafen und beruflicher Zulassung. Die Zusammenarbeit mit dem umstrittenen Feriencamp-Betreiber ist zwar beendet, doch bleibt bei den Eltern ein Gefühl der Hilflosigkeit, Unsicherheit und Angst um ihre Kinder. Sollten Eltern und ihre Schützlinge sicherheitshalber die Finger von Kinderreisen und Feriencamps lassen? Gibt es überhaupt noch vertrauenswürdige Anbieter? Auf welche Auswahlkriterien für sichere Kinderreisen kommt es an, um Kindern unvergessliche Ferienerlebnisse in einem Camp zu ermöglichen? --- Send in a voice message: https://anchor.fm/sicher-stark-team/message

News Plus
Ist Twitter am Ende?

News Plus

Play Episode Listen Later Dec 16, 2022 13:59


Seit Tesla-Gründer Elon Musk Twitter gekauft hat, kommt der Kurznachrichtendienst nicht mehr aus den Schlagzeilen. Jüngste Episode: Die Sperrung der Accounts von Journalisten sorgt für Aufsehen. Was steckt dahinter und wohin führt der Weg von Twitter? Twitter hat mehrere Journalisten gesperrt, die über Elon Musk berichten. Die Begründung: «Doxxing», die Privatsphäre werde missachtet. Was Musk damit meint und wie er diese Suspendierungen begründet, dem gehen wir mit SRF-Digitalredaktor Jürg Tschirren nach.  Ihr könnt die Themen unseres News-Podcasts beeinflussen. Schickt uns eure Inputs und Fragen per Sprachnachricht an 076 320 10 37 oder per Mail an newsplus@srf.ch. 

The NBA FAN PODCAST
Episode 104: Indiana Pacers + Draft 2023 Preview. Gast: Ingmar (Pacers Germany)

The NBA FAN PODCAST

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 57:47


Hier sind die Links: https://linktr.ee/NBAFanPodcast Am Besten hört ihr den Pod kostenlos bei Apple Podcasts, damit gebt ihr maximalen Support: NBA Fan Podcast bei Apple (kostenlos) Heute: Der sensationelle Saisonstart der Indiana Pacers. Das junge Team um Shooting-Star Haliburton in der Analyse. Dazu: NBA Draft 2023 Preview Part 1.  Viel Spaß mit dieser Episode! Gast: Ingmar (Pacers Germany)  Schaut gerne mal rein bei Pacers Germany auf Insta: https://www.instagram.com/pacersgermany/     Ab sofort könnt ihr den NBA Fan Podcast auch auf steady supporten, werde NBA Fan Podcast Supporter: NBA Fan Podcast auf Steady HQ   ab (00:40) Indiana Pacers: Das junge Team um Haliburton, Mathurin und Co sorgt für Aufsehen. Ingmar und Steffen nehmen Taktik, Coaching und Gameplay unter die Lupe. Was sind die Stärken und Schwächen der einzelnen Spieler und des Teams? Wo geht der Weg der Pacers hin, traden sie Miles Turner und Buddy Hield oder ziehen sie durch? Diese und andere Fragen beantworten euch Ingmar und Steffen.  ab (40:00) NBA Draft 2023: Wie funktioniert die Draft? Wer hat die besten Chancen auf den Nummer 1 Pick? Ist der Hype um Victor Wembanyama for real? Das alles erklärt euch Steffen und haut noch einen Hot Take zu Wemby raus! Hier ein Video aus seinem Spiel gegen G-League Ignite: https://www.youtube.com/watch?v=LU9KvI6IThM Wenn euch  der Pod gefällt, lasst gerne auch ein Abo und / oder Like da auf Social Media: https://twitter.com/NBA_Fan_Podcast https://www.instagram.com/nba_fan_podcast/ Oder auch bei Tiktok: NBA Fan Podcast bei Tiktok

Basketball – meinsportpodcast.de
Episode 104: Indiana Pacers + Draft 2023 Preview. Gast: Ingmar (Pacers Germany)

Basketball – meinsportpodcast.de

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 57:47


Hier sind die Links: https://linktr.ee/NBAFanPodcast Am Besten hört ihr den Pod kostenlos bei Apple Podcasts, damit gebt ihr maximalen Support: NBA Fan Podcast bei Apple (kostenlos) Heute: Der sensationelle Saisonstart der Indiana Pacers. Das junge Team um Shooting-Star Haliburton in der Analyse. Dazu: NBA Draft 2023 Preview Part 1.  Viel Spaß mit dieser Episode! Gast: Ingmar (Pacers Germany)  Schaut gerne mal rein bei Pacers Germany auf Insta: https://www.instagram.com/pacersgermany/     Ab sofort könnt ihr den NBA Fan Podcast auch auf steady supporten, werde NBA Fan Podcast Supporter: NBA Fan Podcast auf Steady HQ   ab (00:40) Indiana Pacers: Das junge Team um Haliburton, Mathurin und Co sorgt für Aufsehen. Ingmar und ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Regionaljournal Graubünden
Verwaltungsrichter reicht Rücktritt ein

Regionaljournal Graubünden

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 18:33


Der Verwaltungsrichter, gegen den wegen mutmasslicher Vergewaltigung einer Praktikantin ermittelt wird, hat seinen Rücktritt eingereicht. Dies hat seine Anwältin heute den Medien mitgeteilt. Der Fall hatte für viel Aufsehen gesorgt und aus der Politik wurden Rücktrittsforderungen laut. Weitere Themen: * Nach einem Urteil des Bundesgerichts ist offen, wie es mit dem geplanten kantonalen Verwaltungszentrum beim Bahnhof Samedan weitergeht. * Nach elf Jahren ist Ende Jahr Schluss: Christian Rathgeb über seine Zeit in der Regierung, über unbeliebte Asylzentren in den Gemeinden und über Sonnenaufgänge auf Berggipfeln.

US-Sport
Episode 104: Indiana Pacers + Draft 2023 Preview. Gast: Ingmar (Pacers Germany)

US-Sport

Play Episode Listen Later Dec 14, 2022 57:47


Hier sind die Links: https://linktr.ee/NBAFanPodcast Am Besten hört ihr den Pod kostenlos bei Apple Podcasts, damit gebt ihr maximalen Support: NBA Fan Podcast bei Apple (kostenlos) Heute: Der sensationelle Saisonstart der Indiana Pacers. Das junge Team um Shooting-Star Haliburton in der Analyse. Dazu: NBA Draft 2023 Preview Part 1.  Viel Spaß mit dieser Episode! Gast: Ingmar (Pacers Germany)  Schaut gerne mal rein bei Pacers Germany auf Insta: https://www.instagram.com/pacersgermany/     Ab sofort könnt ihr den NBA Fan Podcast auch auf steady supporten, werde NBA Fan Podcast Supporter: NBA Fan Podcast auf Steady HQ   ab (00:40) Indiana Pacers: Das junge Team um Haliburton, Mathurin und Co sorgt für Aufsehen. Ingmar und ...Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen? Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich. Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

Handelsblatt Today
Machtverschiebung bei der EZB / Korruptionsskandal belastet EU

Handelsblatt Today

Play Episode Listen Later Dec 12, 2022 29:40


Die historische Zinswende hat viele Diskussionen innerhalb der EZB ausgelöst und die Machtverhältnisse verschoben. Außerdem: Wie es im EU-Korruptionsskandal weitergeht. Die Stimmung in der Europäischen Zentralbank (EZB) kriselt. Im Vorfeld der Ratssitzung der EZB am Donnerstag sorgt ein interner Streit zwischen der EZB-Gewerkschaft und dem Vorsitz für Aufsehen. Wegen der gestiegenen Inflation fordern die Mitarbeiter höhere Löhne. Der Vorstand um Präsidentin Christine Lagarde hat hingegen in den vergangenen Monaten wiederholt vor einer Lohn-Preis-Spirale gewarnt. In diesem Jahr sind die Löhne in der EZB bisher um 1,5 Prozent gestiegen, bei einer aktuellen Inflationsrate im Euro-Raum von zehn Prozent. Der Streit zeigt, dass die Inflation nun auch die EZB in eine schwierige Lage gebracht hat. Lange hatten Verfechter einer lockeren Geldpolitik die Oberhand, während sie aber mit Prognosen zur Inflation oftmals daneben lagen. Handelsblatt-Redakteur Jan Mallien in dieser Folge Handelsblatt Today: „Die historische Zinswende in den vergangenen Monaten hat für Konflikte und letztlich einen Machtumbruch innerhalb der Notenbank gesorgt.“ So soll vor allem Chefvolkswirt Philip Lane hat an Reputation verloren haben, zum Teil aber auch Christine Lagarde. Dagegen ist EZB-Direktorin Isabel Schnabel noch wichtiger geworden. Am Donnerstag wird die EZB mit aller Wahrscheinlichkeit erneut die Zinsen anheben, obwohl Lagarde das noch vor einem Jahr defacto ausgeschlossen habe, wie Mallien im Gespräch mit Host Ina Karabasz sagt. **Außerdem:** Es ist einer der größten Skandale in der Geschichte des EU-Parlaments. Laut Medienberichten steht Katar unter Verdacht EU-Politiker und andere Personen bestochen zu haben, um die Interessen ihres Landes in Brüssel zu vertreten. Katar weist das deutlich von sich. Im Fokus bei den Vorwürfen steht vor allem EU-Parlamentsvizepräsidentin Eva Kaili sowie mehrere italienische Politiker. Handelsblatt-Brüssel-Korrespondent Carsten Volkery ordnet die Affäre und deren Auswirkungen ein. *** Exklusives Angebot für Handelsblatt Today-Hörer: Testen Sie Handelsblatt Premium 4 Wochen für 1 € und bleiben Sie immer informiert, was die Finanzmärkte bewegt. Mehr Informationen: www.handelsblatt.com/mehrfinanzen Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: today@handelsblattgroup.com Ab sofort sind wir bei WhatsApp, Signal und Telegram über folgende Nummer erreichbar: 01523 – 80 99 427

Auf den Tag genau
Weihnachten in Spanien

Auf den Tag genau

Play Episode Listen Later Dec 8, 2022 8:33


Während wir vor zwei Tagen der Geschichte der Weihnachtsbaum-Tradition in Deutschland nachgegangen sind, schweift der Blick der Berliner Zeitungslandschaft, genauer der Westberliner Neuen Zeit, nach Spanien zu den dortigen Weihnachtsbräuchen. Die noch heute jedes Jahr für Aufsehen sorgende Mega-Lotterie “El Gordo” gab es, wie wir aus anderen Artikeln wissen, auch schon in den 20ern, diese wird aber im heutigen Bericht einer gewissen Cleopha Maria Freyer nicht erwähnt, um so mehr lernen wir über die große Bedeutung der Krippen und über die größere Geduld spanischer Kinder, freilich aus einer hauptstädtischen Perspektive. Und wir lernen zugleich, dass das Stereotyp vom “faulen Spanier” auch schon vor 100 Jahren ganz selbstverständlich aufgerufen wurde. Señora Leu liest für uns.

Online Business & more von Meike Hohenwarter I Online Business I Online Kurse I Potenzial-Entfaltung
Neue Episo#185: Online Kurs Erfolgsgeschichten – Lena Reichmuth

Online Business & more von Meike Hohenwarter I Online Business I Online Kurse I Potenzial-Entfaltung

Play Episode Listen Later Dec 7, 2022 21:02


Wir alle sind Schauspieler:innen und sprechen vor und mit Menschen. Online wie live. In uns allen stecken König:innen und Bettler:innen, hässliche Entlein und schöne Schwäne. Mithilfe von Schauspieltechniken können wir die Rollen unseres Lebens bewusst einnehmen und vorteilhaft verkörpern. Auf welche Rollen und Szenen möchte ich fokussieren? Welche Rolle spiele ich nie wieder? Wir bekommen in jedem Moment unseres Lebens die Gelegenheit, bewusst zu wählen, wer wir sein wollen, welche Seite in uns wir ins Licht rücken wollen. Das unterstützt uns dabei, authentisch, kompetent und überzeugend vor unser Publikum zu treten. Seit über 20 Jahren arbeite ich bereits als Schauspielerin vor der Kamera. Größen wie Catherine Deneuve oder Moritz Bleibtreu waren meine Kolleg:innen. Catherine Deneuve durfte ich sogar coachen. Als Filmschauspielerin bin ich geübt, souverän und selbstbewusst vor die Kamera zu treten und täglich aus der Komfortzone herauszugehen. Das war allerdings nicht immer der Fall. Eher schüchtern und ruhig saß ich als Kind häufig „hinten in der Ecke“. Ich war das typische hässliche Entlein, das bloß kein Aufsehen erregen wollte. Und vielleicht gerade deshalb faszinierte mich die Idee, in andere Rollen zu schlüpfen. Als ich meiner Familie nach der Matura in Zürich kundtat, dass ich Schauspielerin werden will, waren sie entsetzt. Ich solle doch etwas „Vernünftiges“ studieren, Medizin zum Beispiel. Schauspiel; das sei nichts für mich! Niemand glaubte an mich und mein Talent. Ich ließ mich aber von der Meinung der anderen nicht beirren und studierte in Paris und am Max-Reinhardt-Seminar in Wien Schauspiel. Mehr dazu erfährst du hier: https://www.meikehohenwarter.com/blog/okeg8

1a LAGE - Der Immobilienpodcast
Die Wüstenstadt NEOM – ein Märchen aus 1001 Nacht?

1a LAGE - Der Immobilienpodcast

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 34:32


Heute, in der #15 Episode der 6. Staffel geht es um "Die Wüstenstadt NEOM – ein Märchen aus 1001 Nacht?" Gemeinsam mit dem Handelsblatt Inside Real Estate präsentieren wir Euch die 1a LAGE   Heute sprechen wir über die neue Megastadt Neom, die bereits als „The Line“ bekannt geworden ist und für Aufsehen gesorgt hat. Es ist ein Projekt der Superlative in Saudi Arabien, mit dem die Maßstäbe der Zukunft neu definiert werden sollen. * Worum geht es und was sind die Hintergründe?   * Das Vorhaben klingt schon nach Science-Fiction – kann das erfolgreich sein?   * Welche Ambitionen verfolgt Saudi-Arabien mit der Stadt?  * Normalerweise beschäftigen wir uns ja mit der deutschen Immobilienwirtschaft – für wen ist es interessant sich in Neom zu engagieren? * Was kann Deutschland von diesem Mega-Projekt lernen? * Und ein Blick in die Zukunft, gerät Deutschland langfristig eher ins Hintertreffen, oder wie sind die langfristigen Perspektiven bei großen Projekten? Die Antworten auf all diese Fragen und einige mehr in dieser Episode der 1aLAGE und nun wünschen wir spannende Insights und gute Unterhaltung - Viel Spaß! Wenn Ihr eine Frage habt, dann schreibt uns unter hw@haukewagner.de Du willst die aktuellen Entwicklungen der Immobilienbranche zukünftig nicht nur auf die Ohren bekommen? Mit dem Fachbriefing Handelsblatt Inside Real Estate erhältst Du 1x wöchentlich die globalen Trends und Technologien, die die Immobilienbranche bewegen, in Dein Postfach. Abonniere einfach das Fachbriefing Handelsblatt Inside Real Estate jetzt unter www.handelsblatt.com/insiderealestate Wenn Du mir ein Projekt verkaufen oder vermieten willst, dann ruf mich bitte an unter 01712627868 oder schreibe mir eine E-Mail an hw@kontriva.com - Vielen herzlichen Dank und bis gleich!

Delikt – Wahre Verbrechen aus Österreichs Süden
Mord in der Gallienstraße: Die Rochade auf der Anklagebank

Delikt – Wahre Verbrechen aus Österreichs Süden

Play Episode Listen Later Dec 6, 2022 22:30


2013 kommt es in Hanau zu einem Mord. Die Tat sorgt deutschlandweit für Aufsehen. In Österreich schlug der Fall keine hohe Wellen – noch nicht. Aber eine Spur führt nach Kärnten. Mit Jochen Habich und David Knes

Das Interview von MDR AKTUELL
Innenminister: Klebe-Aktionen schaden dem Klima-Anliegen

Das Interview von MDR AKTUELL

Play Episode Listen Later Dec 2, 2022 4:18


Klima-Kleber sorgen immer wieder für Aufsehen. Vergangene Woche legten sie den BER-Flughafen lahm. Die Innenminister wollen nun offenbar den Druck erhöhen. Über die geplanten Maßnahmen sprechen wir mit Georg Maier.

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur
Rilke-Nachlass in Marbach - Ein neuer Blick auf den Dichter

Fazit - Kultur vom Tage - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Dec 1, 2022 6:53


Tausende handschriftliche Blätter und Briefe: Der Nachlass des Schriftstellers Rainer Maria Rilke ist riesig. Jetzt präsentierte das Deutsche Literaturarchiv in Marbach Teile dieser Aufsehen erregenden Neuanschaffung. Mit Entdeckungen ist zu rechnen.Sandra Richter im Gespräch mit Andrea Gerkwww.deutschlandfunkkultur.de, FazitDirekter Link zur Audiodatei

Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht
Ende der partiellen Impfpflicht! Was bedeutet das für die laufenden Verfahren?

Einfach Recht - Antworten rund ums Arbeitsrecht

Play Episode Listen Later Nov 28, 2022 20:02


Sie war von Anbeginn ein umstrittenes Vorhaben und sorgte für viel Unmut, Unverständnis und Aufsehen, aber auch für erhebliche Rechtsunsicherheit bei Behörden, Arbeitgebern und Arbeitnehmern in Medizin und Pflege - die sogenannte einrichtungsbezogene Impfpflicht, die laut Gesetzgeber und Bundesverfassungsgericht ja gerade keine solche sein sollte, gleichwohl aber als eine Art Hintertür genau diesen Charakter gewann. Seit 16.03.2022 müssen alle, die für Pflegedienste, in Kliniken oder Praxen oder vergleichbaren Einrichtungen arbeiten, eine vollständige Corona-Impfung bzw. eine Impfunfähigkeitsbescheinigung nachweisen. Ansonsten drohen Betretungs- bzw. Beschäftigungsverbote oder gar Bußgelder. Beschlossen worden war die faktische Teil-Impfpflicht Ende 2021 vom Bundestag. Geregelt ist sie in § 20a Infektionsschutzgesetz (IfSG). Ende des Jahres 2022 läuft das Gesetz aus. Lange bangten alle Betroffenen und Beteiligten, ob der Gesetzgeber eine Verlängerung beschließt.  Nachdem nunmehr ihr bisher wohl prominentester und glühendster Verfechter, Gesundheitsminister Karl Lauterbach, der diese Pflicht stets mit dem notwendigen Schutz für die sogenannten vulnerablen Gruppen (z.B. Alte und Vorerkrankte) begründete, hieran nicht mehr festhält, gilt das Auslaufen der Regelung zum 31.12.2022 als sicher. Was bedeutet das nun aber für die Menschen in unserem Land?  Darum geht es in dieser Folge. -------------------------------------------------------------------------------------- Mein Name ist Sandro Wulf, ich bin Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Willkommen bei „einfach recht“. Dein Podcast und YouTube-Kanal. Ich bin Inhaber der deutschlandweit tätigen Kanzlei Wulf & Collegen mit Standorten in Magdeburg und Stendal. Ich beantworte Unternehmern, Personalverantwortlichen, Selbstständigen und am Arbeitsrecht interessierten Menschen Fragen rund ums Arbeitsrecht. Ich erkläre grundsätzliche Regeln als auch aktuelle Tendenzen und Gestaltungsmöglichkeiten im deutschen und europäischen Arbeitsrecht. Mit einfachen Worten wird die juristische Fachsprache übersetzt, so dass jeder sie verstehen kann. Ich war im Fokus für die 100 besten Fachanwälte in Deutschland nominiert. Gerade wegen der klaren und verständlichen Worte bin ich wiederholt Interviewpartner für das Fernsehen, Radio, Zeitungen als auch in Podcasts. Ich bin Vortragsredner, Speaker und halte Keynotes. Hier erfährst Du mehr: www.kanzlei-wulf.de https://www.youtube.com/channel/UCrQwjHCOFa81UwDsWw9oDiQ https://www.facebook.com/@einfachrecht https://www.linkedin.com/in/kanzleiwulfmd/ https://www.xing.com/profile/Sandro_Wulf/cv https://www.instagram.com/@kanzleiwulf Bei Fragen diskutiere mit uns auf den sozialen Netzwerken, schreibe uns deine Frage in den Kommentar oder per Mail an info@kanzlei-wulf.de Wenn Dir der Podcast gefällt, freue ich mich riesig, wenn Du ihn abonnierst und mit einer positiven Bewertung hier bei iTunes unterstützt. Du hilfst mir damit, den Podcast "einfach recht" sichtbarer zu machen und noch mehr interessierte Menschen zu erreichen. Gern kannst du ihn auch mit Freunden teilen. Vielen Dank dein Sandro und dein Team der Kanzlei Wulf & Collegen. --- Send in a voice message: https://anchor.fm/sandro-wulf/message

Erst sägen, dann messen
41. Ein Mikro geht auf Reisen Vol. 1

Erst sägen, dann messen

Play Episode Listen Later Nov 27, 2022 84:29


Der Auftakt unserer interaktiven Serie "Ein Mikro geht auf Reisen"... und unser erste Gast ist Sarah aka Ameisenbau. Was macht Sarah so besonders? Nun, sie drechselt. Das ist schon ungewöhnlich genug, denn drechselnde Frauen gibt es tatsächlich nicht besonders viele in der Heimwerken-Szene. Aber Sarah setzt noch einen drauf: Sie drechselt nämlich Dildos und andere Sexspielzeuge. Und erregt damit Aufsehen....und Erregung ist hier teilweise wörtlich zu nehmen. Mehr verraten wir an der Stelle nicht. Wer wissen will, wie Sarah zu dieser Idee gekommen ist, was sie durch diese Arbeit alles erlebt und wer überhaupt hinter dieser Sarah steckt, der muss sich die Folge schon anhören.

Aus der jüdischen Welt - Deutschlandfunk Kultur
Münchener Restaurant - Was für ein Schmock!?

Aus der jüdischen Welt - Deutschlandfunk Kultur

Play Episode Listen Later Nov 25, 2022 6:01


Mit ironischen Plakaten und Aktionen sorgte das Restaurant "Schmock" bis 2016 für Aufsehen. Nach dem Beginn des Gazakrieges wurde das Lokal angegriffen und der Wirt gab es nach 16 Jahren auf. Jetzt erstrahlt das "Schmock" wieder in Münchens Kulturszene.Von Robert B. Fishmanwww.deutschlandfunkkultur.de, Aus der jüdischen Welt mit ShabbatDirekter Link zur Audiodatei

RYMEcast
#64 Rassismus gegen Sinti & Roma in Polizei- und Sicherheitsbehörden [3/4] | Institutioneller Antiziganismus

RYMEcast

Play Episode Listen Later Nov 20, 2022 25:23


Triggerwarnung: Es werden sensible Themen angesprochen und Gewaltverbrechen detailliert dargestellt. In dieser Folge geht es um den institutionellen Rassismus und rassistische Gewalt durch die Polizei- & Sicherheitsbehörden. Zu Gast sind: Diana Bastian, Dr. Karim Fereidooni, Dr. Mehmet Daimagüler und Gianni Jovanovic. Antiziganistische Polizeigewalt mit tödlichen Folgen sind keine Einzelfälle. Sinti:zze und Rom:nja werden oftmals Opfer von Polizeigewalt, welche nicht gerechtfertigt und übertrieben ist. Auch Kinder bleiben von antiziganistischer Polizeigewalt nicht verschont. Dabei werden Menschenrechte nicht beachtet. Immer wieder nutzt die Polizei Racial Profiling, wodurch Betroffene jegliches Vertrauen an die Polizei verlieren. Wenn Sinti:zze und Rom:nja Opfer von öffentlicher Gewalt werden, gibt kein öffentliches Aufsehen. In diversen Interviews wird darüber gesprochen, was geschehen muss, damit dies sich ändert. Kapitel: 00:00 – Einleitung 03:01 - Antiziganismus bei der Polizei 06:44 – Interview mit Diana Bastian 09:07 – Beispiel zweier Roma die durch Polizeigewalt ums Leben gekommen sind. 19:04 - Interview mit Mehmet Daimagüler Folgt uns auf den sozialen Medien. Auf unserem Instagram-Account : @romayouthmedia https://www.instagram.com/romayouthmedia/gibt es regelmäßig Updates rund um das Thema. Außerdem könnt ihr gerne auf Instagram @identitaeter_innen folgen, die uns mit der Recherche unterstützt hatten. Gefördert im Rahmen der Ausschreibung „Zukunftsdiskurse“ aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Bildungsforum gegen Antiziganismus: https://gegen-antiziganismus.de/ Institut für Didaktik der Demokratie: https://www.idd.uni-hannover.de Projekt „Institutioneller Antiziganismus: Herausforderung erkennen, Teilhabe stärken, Inklusion gestalten“ : https://www.idd.uni-hannover.de/de/forschung/projekte/projects/institutioneller-antiziganismus-herausforderung-erkennen-teilhabe-staerken-inklusion-gestalten End, Markus (2019): Antiziganismus und Polizei. Schriftenreihe des  Zentralrats Deutscher Sinti und Roma, Bd. 12. Mit Dokumentation der  Fachveranstaltung „Die Polizei und Minderheiten – Das Beispiel  Antiziganismus“ und einem ergänzenden Beitrag zum OEZ-Attentat,  Heidelberg. https://zentralrat.sintiundroma.de/download/9262 Mehr über RYMEcast findet ihr auf www.rymecast.de

Die sogenannte Gegenwart
Selbst trans ist zu binär

Die sogenannte Gegenwart

Play Episode Listen Later Oct 31, 2022 73:41


Mit dem autobiografischen Roman "Blutbuch" gewann die nicht binäre Person Kim de l'Horizon kürzlich den Buchpreis. Ist die Auszeichnung verdient? Die Verleihung sorgte für Aufsehen, die Reaktionen reichten von Bewunderung bis Stirnrunzeln: Als Kim de l'Horizon vor Kurzem auf einer Bühne in Frankfurt den Deutschen Buchpreis entgegennahm, wurde der Literaturbetrieb Zeuge eines ganz besonderen Moments. De l'Horizon, geboren 1992 in der Schweiz, identifiziert sich weder als Mann noch als Frau, sondern als nicht binär. Den Preis widmete die Person an diesem Tag allen protestierenden Frauen im Iran – und nahm einen elektrischen Rasierer zur Hand, um sich aus Solidarität selbst den Kopf zu scheren. Im Saal gab es Standing Ovations, andere Kommentatoren kritisierten das Auftreten als übermäßige Selbstdarstellung. In der neuen Folge des Podcasts "Die sogenannte Gegenwart" geht es um diese spektakuläre Szene – aber vor allem um den autobiografischen Roman, für den Kim de l'Horizon ausgezeichnet wurde. Im "Blutbuch" verarbeitet de l'Horizon die eigene Herkunftsgeschichte: Erzählt wird das Aufwachsen in einer Schweizer Arbeiterfamilie, die Beziehung zur Mutter, einer Friseurin, die sich für Hexengeschichten begeistert. Vor allem aber steht die Großmutter im Mittelpunkt des Romans – und die Generationen der Frauen, die sich zum Familienstammbaum verbinden. Kim de l'Horizon gelingt es mit dem "Blutbuch" auf besonders geschickte Weise, unsere gegenwärtigen identitätspolitischen Diskurse zu bespielen. Im Feuilletonpodcast fragen sich Ijoma Mangold und Lars Weisbrod: Wenn Geschlechter nicht binär sind, sind wir dann alle nonbinär? Und ist es der Auftrag von de l'Horizons Generation, dass sie jene Traumata endlich aufarbeitet, die von Eltern an ihre Kinder, von Familie zu Familie weitergegeben wurden? Und welche Rolle spielt dabei das Sprechen und die Sprache, die de l'Horizon in dem Roman immer wieder thematisiert?

Bosses Bundesliga Blog - Dein Fussball-Podcast
#168 Ist der SC Paderborn ein Aufstiegskandidat? - Gast: Martin Hornberger (Geschäftsführer)

Bosses Bundesliga Blog - Dein Fussball-Podcast

Play Episode Listen Later Oct 26, 2022 12:35


Der SC Paderborn sorgt für Aufsehen. Nicht nur durch gute Leistungen in der 2. Bundesliga. Auch der DFB-Pokalsieg über Werder Bremen hat deutlich gemacht, dass die Ostwestfalen eine starke Mannschaft haben. Der Verein ist auch außerhalb des Platzes gut aufgestellt. Reicht es für die Rückkehr in die Bundesliga? Mein Gast Martin Hornberger zeigt sich als Geschäftsführer zurückhaltend optimistisch.

Jung & Naiv
#602 - Ökonomin Isabella Weber über die Gaspreisbremse

Jung & Naiv

Play Episode Listen Later Oct 25, 2022 182:40


Zu Gast im Studio: Ökonomin Isabella M. Weber. Sie forscht als Professorin für Volkswirtschaftslehre an der University of Massachusetts Amherst und lehrt und die Chinaforschung am Political Economy Research Institute leitet. Um die 2020er Jahre sorgte sie wiederholt mit stark rezipierten und kontrovers diskutierten Thesen beispielsweise zu Preiskontrollen und zur Corporate Greed als Inflationstreiber für Aufsehen. Schwerpunktmäßig beschäftigt sie sich mit der politischen Ökonomie Chinas, Internationaler Handel, der Geschichte des wirtschaftlichen Denkens sowie mit Preis- und Geldtheorie. Sie ist 2022 von Kanzler Scholz in ein Expertengremium ("Gaskommission") berufen worden, das Vorschläge für eine Deckelung des Gaspreises machen sollte. Ein Gespräch über die Arbeit in der Gaskomission der Bundesregierung, deren Zusammensetzung, Gaspreisdeckel vs Gaspreisbremse, die Vorschläge der Kommission, das Problem mit den Gasversorgern, Sparanreize für Menschen, die nicht mehr sparen können, den Energieverbrauch der Reichen, Obergrenze beim Gasverbrauch, alternative Modelle der Preiskontrolle, Verstaatlichung sowie Isabellas Werdegang, ihre Zeit in Thailand und China, Staatskapitalismus und ihre eigene Denkschule + eure Fragen Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell: Konto: Jung & Naiv IBAN: DE854 3060 967 104 779 2900 GLS Gemeinschaftsbank PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Sternzeit - Deutschlandfunk
Europas 39-Meter-Spiegel im Bau - Das 500. Teil für das Teleskop-Puzzle

Sternzeit - Deutschlandfunk

Play Episode